close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung 33. - Peter und Paul Schwimmfest des SSV

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
33.
- Peter und Paul Schwimmfest
des SSV Trier
13./14. Juni 2015 im Nordbad
Mit Masters-Wertungsklassen und kindgerechtem Wettkampf
Vor- und Endläufe für alle 50m Strecken
WETTKAMP FFOLGE
1. Abschnitt Samstag 13.6.2015
4. Abschnitt
Einschwimmen: 9:00
Beginn ca 30 Minuten nach Ende des 3. Abschnitts
Beginn:
WK1
10:00
1.500m Freistil
WK101
50m Brust
weiblich
Finale
2007 - 2002
mixed
Endlauf
2004 und älter
WK102
50m Brust
weiblich
Finale
2001 und älter
WK2
50m Brust
weiblich
Vorlauf*
07 - 02 / 01 und älter
WK103
50m Brust
männlich
Finale
2007 - 2002
WK3
50m Brust
männlich
Vorlauf*
07 - 02 / 01 und älter
WK104
50m Brust
männlich
Finale
2001 und älter
WK4
200m Lagen
weiblich
Endlauf
2005 und älter
WK105
50m Rücken
weiblich
Finale
2007 - 2002
WK5
200m Lagen
männlich
Endlauf
2005 und älter
WK106
50m Rücken
weiblich
Finale
2001 und älter
WK6
100m Rücken
weiblich
Endlauf
2007 und älter
WK107
50m Rücken
männlich
Finale
2007 - 2002
WK7
100m Rücken
männlich
Endlauf
2007 und älter
WK108
50m Rücken
männlich
Finale
2001 und älter
mixed
max. 1 Lauf
2001 und älter
WK8
mixed
Endlauf
2007 und älter
WK9
4x50m
50m Kraulbeine
Lagen
weiblich
Endlauf
2007 und älter
5. Abschnitt Sonntag 14.6.2015
WK10
4x50m
Lagen
männlich
Endlauf
2007 und älter
Einschwimmen: 8:30
Beginn:
2. Abschnitt
kindgerechter Wettkampf
WK30
gemäß DSV-Richtlinie vom 1.9.2013
9:00
5.000m Freistil
Bitte Punkt 12 der allgem. Bestimmungen beachten
Beginn ca. 15 Minuten nach Ende des 1. Abschnitts
WK11
25m Kraulbeine
mixed
2008 und jünger
6. Abschnitt
2008 und jünger
Einschwimmen: nach Ende des 5. Abschnitts
2008 und jünger
Beginn:
WK12
25m Rücken
mixed
WK13
25m Brustarme/
Delfinbeine
mixed
WK31
50m Schmetterling
weiblich
Vorlauf*
06 - 02 / 01 und älter
WK14
25m Brust
mixed
2008 und jünger
WK32
50m Schmetterling
männlich
Vorlauf*
06 - 02 / 01 und älter
WK15
25m Kraul
mixed
2008 und jünger
WK33
50m Freistil
weiblich
Vorlauf*
07 - 02 / 01 und älter
mixed
2008 und jünger
WK34
50m Freistil
männlich
Vorlauf*
07 - 02 / 01 und älter
WK35
400m Freistil
weiblich
Endlauf
2005 und älter
3. Abschnitt
WK36
400m Freistil
männlich
Endlauf
2005 und älter
Beginn ca. 30 Minuten nach Ende des 2. Abschnitts
WK37
200m Rücken
Endlauf
weiblich
2006 und älter
WK16
4 x 25m Freistil
11:30
WK17
50m Rücken
weiblich
Vorlauf*
07 - 02 / 01 und älter
WK38
200m Rücken
Endlauf
männlich
2006 und älter
WK18
50m Rücken
männlich
Vorlauf*
07 - 02 / 01 und älter
WK39
100m Brust
Endlauf
weiblich
2006 und älter
WK19
400m Lagen
weiblich
Endlauf
2004 und älter
WK40
100m Brust
Endlauf
männlich
2006 und älter
WK20
400m Lagen
männlich
Endlauf
2004 und älter
WK41
200m Freistil
Endlauf
weiblich
2006 und älter
WK21
100m Schmetterling
weiblich
Endlauf
2005 und älter
WK42
200m Freistil
Endlauf
männlich
2006 und älter
WK22
100m Schmetterling
männlich
Endlauf
2005 und älter
WK23
100m Freistil
weiblich
Endlauf
2007 und älter
WK24
100m Freistil
männlich
Endlauf
2007 und älter
WK25
200m Brust
weiblich
Endlauf
2005 und älter
WK26
200m Brust
männlich
Endlauf
2005 und älter
ca. 30 Minuten Pause
WK27
800m Freistil
mixed
Endlauf
2004 und älter
Einlagewettkampf (Bitte Punkt 12 der allgem. Bestimmungen beachten)
600m Freistil Teamwettbewerb
mixed
2004 und älter
WK109
50m Schmetterling
weiblich
Finale
2006 - 2002
WK28
4x50m
Freistil
weiblich
Endlauf
2007 und älter
WK110
50m Schmetterling
weiblich
Finale
2001 und älter
WK29
4x50m
Freistil
männlich
Endlauf
2007 und älter
WK111
50m Schmetterling
männlich
Finale
2006 - 2002
WK112
50m Schmetterling
männlich
Finale
2001 und älter
WK113
50m Freistil
weiblich
Finale
2007 - 2002
* für die Finalläufe qualifizieren sich die jeweils 8 Zeitschnellsten der Alters-
WK114
50m Freistil
weiblich
Finale
2001 und älter
gruppen 2007 - 2002 (Schmetterling 2006 -2002) bzw. 2001 und älter
WK115
50m Freistil
männlich
Finale
2007 - 2002
WK116
50m Freistil
männlich
Finale
2001 und älter
WK43
8 x 50m Juxstaffel
mixed
Endlauf
2007 und älter
Allgemeine Bestimmungen
1. Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Wettkampfbestimmungen, die Rechtsordnung und die
Antidopingbestimmungen des Deutschen Schwimm-Verbandes e.V. (DSV). Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine,
Startgemeinschaften und Auswahlmannschaften, die dem Deutschen Schwimm-Verband angeschlossen sind, bzw. die das
Startrecht in ihren Verbänden besitzen und Mitglieder der FINA / LEN sind.
Für Behinderte mit entsprechenden Klassifizierungsnachweis können zusätzlich die Wettkampfbestimmungen des Deutschen
Behindertensportverbandes (DBS) angewandt werden.
Mit der Meldung zur Teilnahme an dem Wettkampf erklärt der Verein/der Schwimmer, dass er mit der - auch elektronischen
- Speicherung seiner personenbezogenen Daten einverstanden ist und die Wettkampfdaten in Meldelisten, Meldeergebnisse,
Wettkampfprotokolle und Bestenlisten aufgenommen und auf elektronischem Weg (z.B. über Internet) veröffent licht
werden.
2. Austragungsort ist das Freibad Trier-Nord, Zurmaienerstraße in Trier. Das Wettkampfbecken hat 8 Bahnen à 50m, die
durch Wellenkillerleinen voneinander getrennt sind. Die Wassertemperatur beträgt ca. 25 Grad Celsius, die Wassertiefe
0,80m-4,00m. Es erfolgt Handzeitnahme. Veranstalter und Ausrichter ist der SSV Trier 1932 e.V.
3. In allen Wettkämpfen gilt die Ein-Start-Regel. Bei entsprechenden Meldezahlen der Wettkämpfe 1, 27, 35 und 36 (1.500m,
800m und 400m Freistil) werden die Bahnen doppelt belegt.
4. Die Meldungen bitte als DSV-Datei (im DSV-Format) oder als Lenex-Datei (lxf-Format) mit Kontrollausdruck abgeben. Die
Wettkampfdefinitionsdatei kann rechtzeitig von der Internetseite des SSV Trier (www.ssv-trier.de) heruntergeladen werden.
Für Vereine ohne eigenes Meldeprogramm wird ein Meldetool für die Meldung zum SWT-Peter und Paul Schwimmfest zur
Verfügung gestellt.
Bis Jahrgang 2005 sind nur 6 Starts pro Tag gestattet (s. Beschluss des FA Schwimmen gültig seit 1.9.2013)
Meldeanschrift: Schwimmsportverein Trier c/o Frank Meyer-Höke, Stuckradweg 5, D-54293 Trier,
Tel : 0651 – 99 345 86, Email: wettkampf@ssv-trier.de,
Meldeschluss ist Samstag, der 06.06.2015
Meldegeld
Datei im DSV-Format
man. Meldungen
Für alle Strecken, außer KGW, Staffel und 5.000m
5,- €
8,-€
Staffeln (Jg. 2006 und älter )
8,- €
12,-€
kindger. Wettkampf
2,50 €
4,-€
5.000m Freistil
10.- €
15,-€
Das Meldegeld bitte bis zum Meldeschluss auf das Konto des SSV Trier überweisen: SSV Trier Sparkasse Trier,
IBAN: DE97585501300000965624, Swift-Code: TRISDE55XXX, Stichwort PuP 2015 + Vereinsname oder
vor Beginn des 1. Abschnittes im Protokollraum in bar bezahlen.
Bitte bei Abgabe der Meldung angeben, ob bar oder per Überweisung bezahlt wird.
5. Die Läufe werden nach den gemeldeten Zeiten gemäß der WB gesetzt.
Die Wertung erfolgt für die Jahrgänge 2004 und jünger jahrgangsweise, bzw. als Gruppenwertung für Jahrgang 2002/2003,
2000/2001, 1998/99, 1997 und älter, sowie bei den Masters nach Altersgruppen (ab AK 20), selbstverständlich immer jeweils
männlich und weiblich getrennt. Bei den Staffeln erfolgt die Wertung gemäß der Ausschreibung Jg 2007 und älter.
Bei den 50m Strecken erfolgt die Wertung nach den Vorläufen für die Jahrgänge 2005 - 2007 jahrgangsweise und nach den
Finals ausschließlich in den Altersgruppen 2007 - 2002 bzw. 2001 und älter.
7. Platz 1-3 erhalten Medaillen. Die Siegerehrung ist Teil des Wettkampfes. Werden Medaillen im Rahmen einer
Siegerehrung nicht abgeholt, werden sie nicht mehr ausgegeben. Platz 1-6 erhalten Urkunden.
In den vergangenen Jahren wurden Urkunden nach Wettkampfende weder abgeholt noch dafür um Nachsendung
gebeten und mussten in erheblichem Maß vernichtet werden. Um das zu vermeiden, werden die Urkunden nach
Wettkampfende als PDF an die Vereine gemailt.
8. Der kindgerechte Wettkampf besteht aus dem gesamten 2. Abschnitt, also WK 11 - WK 16. Die Schwimmbretter werden
vom Ausrichter gestellt. Die Wettkämpfe werden aus dem Wasser gestartet.
Beim Kindgerechten Wettkampf möchten wir Disqualifikationen vermeiden. Fehler bei der Bewegungsausführung (z.B.
"Schere" bei Brustbeinschlag), Verlassen der entsprechend vorgeschriebenen Wasserlage etc. werden mit Zeitaufschlag von
10 Sekunden geahndet.
9. Jeder teilnehmende Verein benennt mit der Meldung Kampfrichter mit Einsatzwunsch. Je angefangene 20 Meldungen
muss ein Kampfrichter gestellt werden (max. 4). Abschnitt 1-3 wird als ein Abschnitt betrachtet. Kommt ein Verein seiner
Verpflichtung KaRis zu stellen nicht nach, behält sich der SSV Trier vor, den Verein nicht zum Wettkampf zuzulassen.
10. Bei den 50m-Vorläufen qualifizieren sich die jeweils 8 Zeitschnellsten aus Jahrgangsgruppen 2007 -2002 bzw. 2001 und
älter fürs Finale. Pro Altersgruppe wird ein separates Finale geschwommen.
Abmeldungen vom Finale bitte bis zur beim Wettkampf gesetzten Frist beim Sprecher! Treten SchwimmerInnen, die sich für
das Finale qualifiziert haben und NICHT abgemeldet wurden nicht beim Finale an, wird dem betreffenden Verein ein ENM von
10.-€ wegen unsportlichen Verhaltens in Rechnung gestellt. Desweiteren wird die / der SchwimmerIn nachträglich
disqualifiziert.
11. Es besteht die Möglichkeit, auf dem Gelände des Freibades zu campieren. Für die Verpflegung am Samstag nach dem 4.
Abschnitt bzw. Sonntag vor dem 5. Abschnitt ist selbst zu sorgen. Auf dem Freibad-Gelände ist GRILLEN verboten. Bitte
bei Abgabe der Meldungen angeben, ob und wie viele Personen campieren werden.
Zwischen dem Wettkampfende am Samstag und dem Einschwimmen am Sonntag ist das Becken gesperrt. Die Vereine
haben dafür zu sorgen, dass das Verbot von ihren Mannschaften eingehalten wird.
12. Ausführungsbestimmung für WK 30 (5.000m Freistil): Es werden max. 16 Starter zugelassen und bei entsprechender
Meldezahl werden die Bahnen doppelt belegt. Schwimmer/innen werden nur zum Wettkampf zugelassen, wenn sie einen
eigenen Zeitnehmer stellen. 30 Minuten vor dem Start des Wettkampfs findet eine separate Wettkampfbesprechung für
WK 30 statt. Das Zeitlimit beträgt 1:45:00. Danach wird der Wettkampf abgebrochen.
Jeder 5.000m-Finisher erhält ein Finisher T-Shirt.
Ausführungsbestimmung für den Einlagewettkampf 600m Freistil Teamwettbewerb: Der Teamwettbewerb findet außer
Konkurrenz mit separater Wertung statt. Ein Team besteht aus 3 Teilnehmern beider Geschlechter, die zusammen auf einer
Bahn schwimmen und zeitgleich starten. Alle Teilnehmer müssen zusammen das Ziel erreichen (max. 5 Sekunden Abstand
zwischen dem ersten und dem dritten Schwimmer). Die Zeitnahme erfolgt beim Anschlag des letzten
Mannschaftsmitglieds.
Der Einlagewettkampf ist nicht in die Wettkampfdefinitionsdatei aufgenommen. Die Meldung hierfür erfolgt per Mail.
13. Der SSV Trier behält sich das Recht vor, Änderungen im Zeitablauf aufgrund von Meldezahlen vorzunehmen, bzw. die
Veranstaltung bei zu geringer Anzahl von Meldungen innerhalb von 3 Tagen nach Meldeschluss abzusagen. Bereits gezahlte
Meldegelder werden in diesem Fall selbstverständlich in voller Höhe zurückgezahlt.
14. Der SSV Trier übernimmt keine Haftung bei Diebstählen oder Verlust von Bargeld oder Wertsachen, ebenso nicht bei
evtl. Stornierungen von gebuchten Übernachtungen.
15. Die Veranstaltung ist beim Schwimmverband Rheinland (SVR) zur Genehmigung angemeldet.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
369 KB
Tags
1/--Seiten
melden