close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Hofmeister pdf free

EinbettenHerunterladen
Fachgebiet
Raum- und Infrastrukturplanung
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jochen Monstadt
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 1
Vorstellung des Fachgebiets Raum- und
Infrastrukturplanung
Fachgebietsleitung:
Gastprofessorin:
Prof. Dr.-Ing. Jochen Monstadt
Dr. Donna Drucker
MitarbeiterInnen in der Lehre im WS 14/15:
 Dr. Martin Schmidt
 Dr. Antje Matern
 Annika Wolff, M.A.
 Svenja Seelinger, M.Sc.
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 2
Zentrale Fragestellungen des Fachgebiets Raum- und
Infrastrukturplanung
•
Wie verändern sich technische Infrastruktursysteme in unterschiedlichen
Raumkontexten?
•
Wie können städtische und regionale Politik und Planung zu einer nachhaltigen
Erneuerung dieser Systeme beitragen?
•
Wie verändern sich Städte und Regionen in unterschiedlichen nationalen und
internationalen Kontexten? Durch welche Planungsformen kann eine nachhaltige
Raumentwicklung gefördert werden?
•
Welche neuen Anforderungen an die Raum- und Infrastrukturplanung ergeben sich
aus globalen Umweltveränderungen, etwa im Bereich des Klimaschutzes, der
Anpassung an den Klimawandel oder der Hochwasservorsorge?
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 3
Lehrangebot im Master
Interdisziplinäre Lehrangebote in den Ingenieurwissenschaften, der Architektur sowie in
geo- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen zu Problemen und Lösungsansätzen der
Raum- und Infrastrukturplanung
 Infrastrukturplanung (VL und UE)
 Umweltplanung (VL und UE)
 Raumentwicklung im nationalen und internationalen Kontext (Seminar)
 Räumliche Entwicklung und Planungspraxis (Seminar)
 Infrastruktur und städtische Umwelt (Seminar)
 Aktuelle Fragen des integrierten Umweltschutzes (Seminar)
 Seminare von Dr. Donna Drucker im Rahmen ihrer KIVA-Gastprofessur
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 4
Lehrangebot im WiSe 2014/2015
B-Fach
 Infrastrukturplanung (VL & Übung; Prof. Dr. Jochen Monstadt und Dr. Martin Schmidt)
C-Fächer
 Infrastrukturen und städtische Umwelt: Technology and the Development of African Cities
(Prof. Dr. Jochen Monstadt)
 Aktuelle Fragen des integrierten Umweltschutzes: Europäisierung und Ökologisierung der
deutschen Abfall- und Wasserpolitik (Annika Wolff, M.A.)
Weitere Angebote
 Technik und Geschlecht (Gastprofessorin Dr. Donna Drucker)
 Frauen in den Ingenieurwissenschaften (Gastprofessorin Dr. Donna Drucker)
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 5
B-Fach: Infrastrukturplanung
Dozenten:
Prof. Dr. Jochen Monstadt, Dr. Martin Schmidt
Termin & Raum:
VL: Mo. 13:30-15:10 (Beginn: 13.10.14), L101-293S
Übg: Di. 15:20-17:00 (Beginn: 14.10.14), L506-11
Anforderungen:
regelmäßige Teilnahme, Gruppenarbeit und Referat
i.V.m. Praxisworkshops mit externen Referenten
Inhalte / Ablauf:
 Entwicklung und Merkmale sowie Raumentwicklungsbedeutung von
technischen Infrastruktursystemen: Energie, Wasser, Abwasser, Abfall, Verkehr, Telekommunikation
 Fokus auf den Wirtschaftsstrukturen, den Nutzern von Infrastrukturdienstleistungen sowie
den Besonderheiten der öffentlichen Regulierung
 Veränderungen und aktuelle Herausforderungen: z. B. Umgang mit technischen
Innovationen, Privatisierungen, ökologischer Modernisierung, demografischem Wandel etc.
 Planung von Infrastrukturgroßprojekten sowie Verhältnis von Raum- und Fachplanung
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 6
C-Seminar: Infrastruktur und städtische
Umwelt
Dozenten:
Prof. Dr. Jochen Monstadt, Prof. Dr. Mikael Hård
Termin & Raum: Mo. 09:50-11:20 (Beginn: 20.10.14), S420 13, Holzhofallee 38
Thema:
Technology and the Development of African Cities
Anforderungen: Aktive Beteiligung (Diskussion und Vorbereitung von Texten),
schriftliches Protokoll einer Sitzung, Seminararbeit (de/engl)
The interdisciplinary lecture series presents
various analyses of the development of
technologies and urban areas in Sub-Saharan
Africa.
It combines a historical perspective with
discussion of contemporary challenges. Focus is
on infrastructures such as power grids, road
networks, and telecommunication systems.
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 7
C-Seminar: Infrastruktur und städtische
Umwelt
1. (20.10.14)
Introduction – I Jochen Monstadt and Mikael Hård
2. (27.10.14)
Introduction – II Jochen Monstadt and Mikael Hård
3. (03.11.14)
Infrastructures in Namibia Dr. Lukas Breitwieser, TU Darmstadt
4. (10.11.14)
Urbanity in Africa Prof. Dr. Helmuth Berking, TU Darmstadt (tbc)
5. (17.11.14)
Modernization ideals, inertia and change in urban water
development in the decolonized Africa Dr. David Nilsson, Stockholm
6. (24.11.14)
Urban Informality and Planning in Dar es Salaam Prof. Dr. Sabine
Baumgart, TU Dortmund (tbc)
7. (01.12.14)
The Electrification of Tanzania Jonas van den Straeten, M.A., TU
Darmstadt
8. (08.12.14)
Disease control technologies and the politics of health infrastructures
in African cities Jun.-Prof. Dr. Ulrike Beisel
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 8
C-Seminar: Infrastruktur und städtische
Umwelt
9. (15.12.14)
tbc Prof. Andreas Eckert, Humboldt University Berlin
10. (12.01.15)
Infrastuctures in Africa Prof. Dirk van Laak, Gießen University
11. (19.01.15)
Political Ecologies of Electricity in Africa Prof. Dr. Simon Marvin,
Durham University
12. (26.01.15)
Electrifying the British Empire Dr. Ute Hasenöhrl, FU Berlin
13. (02.02.15)
Summary Jochen Monstadt and Mikael Hård
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 9
C-Seminar: Aktuelle Fragen des integrierten
Umweltschutzes
Dozentin:
Uhrzeit:
Raum:
Anforderungen (6CP):
Thema im WS 2014/2015:
Termine:
15.10.2014:
22.10.2014 - 19.11.2014:
03.12.2014
17.12.2014
14.01.2014
28.01.2014
25.02.2014
Annika Wolff, M.A.
Mittwochs 9:50 – 11:20
L501/45b
Regelmäßige + aktive Teilnahme,
Zwischen- und Endpräsentation,
Seminararbeit
Europäisierung und Ökologisierung der
deutschen Abfall- und Wasserpolitik
Auftaktveranstaltung
5 Sitzungen „Theoretische Grundlagen“
Sprechstunden
Sprechstunden
Zwischenpräsentation
Sprechstunden
Abschlusspräsentation und Abgabe der
Seminararbeiten
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 10
C-Fach: Aktuelle Fragen des integrierten
Umweltschutzes
•
Umweltpolitische Initiativen der EU (z.B. WRRL oder ARRL) haben das Potenzial, die
Ökologisierung der Gewässer- und Abfallbewirtschaftung auf mitgliedsstaatlicher Ebene
weiter voranzutreiben.
•
Gleichzeitig
zieht
die
Implementation
dieser
Regelungen
aber
substantielle
Anpassungsprozesse nach sich und es können bei der Umsetzung erhebliche Probleme
auftreten  Pfadabhängigkeiten und Beharrungstendenzen!
•
Ziel des Seminars ist es, EU-induzierte Prozesse mitgliedsstaatlichen Wandels auf
verschiedenen Ebenen für den Gewässerschutz und die Abfallwirtschaft systematisch zu
untersuchen. Fragen:

Warum,
wie
und
in
welchem
Umfang
passen
sich
deutsche
Gebietskörperschaften an europäische Abfall- und Wasserpolitik an?

Welche Rolle spielt hierbei das Vorhandensein von Pfadabhängigkeiten?

Und was bedeuten diese Tendenzen für den integrierten Umweltschutz?
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 11
Seminar: Frauen in den
Ingenieurwissenschaften 13-K4-0029-se
Dozentin:
Dr. Donna J. Drucker
d.drucker@iwar.tu-darmstadt.de
Termin:
Donnerstags 10:45–12:25 Uhr
Beginn: 16 Oktober 2014
Raum:
L4 |02 |226
Anforderungen für 6CP Participation, oral presentation, two short papers, one long
(MA & MSc):
paper
Inhalt: History of women in
engineering in Western Europe and
North America from the late
nineteenth century through the
present
Learn about gender issues for
engineers of today
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 12
Seminar: Technik und Geschlecht
13-K4-0031-se
Dozentin:
Dr. Donna J. Drucker
d.drucker@iwar.tu-darmstadt.de
Termin:
Mittwochs, 11:40–13:20 Uhr
Beginn: 15 Oktober 2014
Raum:
L5l01 /32
Anforderungen für 6CP Participation, oral presentation, two short papers, final
(BA, BSc, MA, & MSc): exam (3 CP without final exam)
Inhalt:
• analyze how technology and people have
interacted with each other over time and in the
present
• understand better how consumption of
technology shapes what it means to have
gender in a technologically interconnected
world
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 13
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 14
Kontakt
Hier finden Sie uns:
L5|01
Franziska-Braun-Straße 7
64287 Darmstadt
So kontaktieren Sie uns:
E-Mail: raumplanung@iwar.tu-darmstadt.de
Telefon: +49 6151 16-3648
Fax: +49 6151 16-3739
Wie Sie sich informieren können:
http://www.raumplanung.tu-darmstadt.de/
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 15
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
13.10.2014 | FB 13 | Institut IWAR | Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung | 16
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 337 KB
Tags
1/--Seiten
melden