close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Josef Kaspar Sattler

EinbettenHerunterladen
2014
Zimmerpreisliste
YBBSITZ
„Zentrum des Schmiedens“
LIEBER GAST!
KLEINE GEMEINDECHRONIK
Wir heißen Sie herzlich willkommen in der Marktgemeinde Ybbsitz und möchten
Ihnen hier – ergänzend zu unseren Prospekten - noch einige Informationen und
Tipps für Ihren Aufenthalt geben:
Die „schwarze Zunft“ des Schmiedens hat die Geschichte der Region Kulturpark
Eisenstraße und die Geschichte von Ybbsitz im Besonderen geschrieben. Bis heute tragen
Technologien der Metallverformung die Innovation in vielen regionalen Betrieben.
„Schmieden in Ybbsitz“ ist über die Jahrhunderte lebendig geblieben und wurde 2010 auf
die nationale Liste des „Immateriellen Weltkulturerbes der Unesco“ aufgenommen. Die
Tradition lebt, wird weiterentwickelt und täglich neu interpretiert.
Nach den Wirren der Völkerwanderung
drängen um die Mitte des 6. Jh. Slawen in
den Donauraum; der Name „Ybbsitz“ hat
sich aus dem slawischen „ipusica“
(=
ursprüngliche
Bezeichnung
für
Schwarze Ois und Kleine Ybbs) zur heutigen Form gewandelt. Nach dem Sieg Karl
des Großen über die Awaren erfolgt die
systematische
Besiedlung
unseres
Gebietes durch die Bayern. Während der
Karolingerzeit wird unser Gebiet zunehmend geistlichen Grundherren unterstellt. So findet sich 1107 in einer
Urkunde „Ibsici“, die erste bayrische
Nennung von Ybbsitz. Im Jahre 1174/75
besucht Wichmann, Erzbischof von Magdeburg auch das Stift Seitenstetten.
Vermutlich
erfolgte
damals
jene
Schenkung, die 1184 um ein Gebiet zwischen Arzbach und Urlbach erweitert und
ein Jahr später von Wichmann bestätigt
wird. Obwohl angenommen werden kann,
daß bereits ab etwa 1180 ständig ein
Seelsorger in Ybbsitz anwesend ist, wird
eine Kirche erst 1186 erwähnt. In diesem
Jahr übertrug Wichmann die Vogteirechte
den Peilsteinern, einem im Ybbstal
erstmals um 1160 urkundlich faßbaren Geschlecht.
Der wirtschaftliche Aufschwung begann
allerdings erst Anfang des 15. Jh. mit der
Ansiedelung zahlreicher Schmiede.
Im Jahre 1480 verlieh Friedrich der III. dem
Ort das Marktrecht. 1532 hatte Ybbsitz
unter den Türken schwer zu leiden. Mitte
des 16. Jh. erlebte die Eisenindustrie eine
positive Entwicklung, die durch die Reformation wieder Einbrüche erlitt. Während
des 30-jährigen Krieges war Ybbsitz nicht
nur durch die hohen Kriegssteuern in
Schwierigkeiten geraten, es hatte vor allem
an den oft lange dauernden Einquartierungen viel durchzustehen. Ende des
Jahres 1800, 1805 und 1809 wird Ybbsitz
von Truppen Napoleons besetzt. Doch
abermals war es die Eisenindustrie, welche
mit Aufträgen Geld in den Ort brachte. Das
Jahr 1848 brachte die Loslösung von der
fast 700 Jahre dauernden grundherrschaftlichen Bindung an Seitenstetten, am
18. Feber 1850 erfolgte die Konstituierung
der Marktgemeinde Ybbsitz. Bald danach
begann der Verfall der für das ganze
Gebiet so wichtigen Kleineisenindustrie.
Nach der Machtübernahme Hitlers im
Jahre 1938 erfolgte am 1. April 1939 die
Zusammenlegung der Gemeinden Haselgraben,
Maisberg,
Prolling
und
Schwarzenberg mit der Marktgemeinde
Ybbsitz. Noch im Mai 1945 kam es zum
endgültigen Zusammenschluß des früheren
Urbars mit dem Markt, und mit Waldamt die Eingemeindung der bis dahin
eigenständigen Gemeinde erfolgte 1971 –
und es vervollständigte sich somit das Bild
zur heute bestehenden Form.
Durch die verstärkte Wiederbelebung der
alten Tradition des Schmiedens ist Ybbsitz
heute wieder eine „lebendige Metallwerkstätte“.
DZ
MZ
EZ
DZ
MZ
Zuschlag bis 3 Nächte
EZ
Komfortzimmer mit Bad
od. DU/WC
inkl. Ortstaxe
Gesamtbettenanzahl
Telefon/FAX
Plannummer/Raster
BETRIEB
Preise pro Person u. Nacht
in Euro (inkl. Frühstück)
Information
GASTHÖFE und PENSIONEN
Landgasthof
"Steinmühl"
Fallmann-Grabner
GesmbH
Maisberg 42
1
C4
86383-0
(Fax – 17)
4
6
1
40,00
37,50
www.landgasthofsteinmuehl.at
Kinderermäßigung,
Aufenthaltsraum,
Farb-TV u. Telefon
im Zimmer,
Fernsehraum,
Kinderspielplatz,
Terrasse, Balkon,
Hunde erlaubt
nach
Vereinbarung
„Mostviertler
Genießerzimmer“
office@landgasthofsteinmuehl.at
Gasthof Kirchenwirt
Josef Zellhofer
GesmbH
Markt 29
2
g3
Gasthaus
"Krumpmühle"
Bernhard Tazreiter
Schwarzois 4
"Gut Theuretzbach"
Ing. Helmut
u. Elisabeth Welser
OG
Kleinprolling 20
www.theuretzbach.at
(Fax -12)
2
3
45,00
37,50
nach
Vereinbarung
32,50
nach
Vereinbarung
25,00
nach
Vereinbarung
25,00
25,00
X
X
zentral gelegen,
Sat Flat-TV, Hunde
erlaubt, Cocktailbar
(Freitag &
Samstag)
88143
5
g3
info@kiwi-ybbsitz.at
www.kiwi-ybbsitz.at
Jausenstation
Oismüller
"Berg"
Maisberg 2
86570 4
Saal (80 Pers.)
Aufenthaltsraum,
Zimmer mit TV u.
Telefon, Hunde
erlaubt,
Gastgarten,
Kinderspielplatz u.
Streichelzoo,
Bahnabholung
(=Fax)
7
2
6
f4
86239
3
1
3
J6
88318
4
2
12
H6
40,00
0650/
5910006
(=Fax)
88145
Kl. 11 1
(Fax - 34)
Die Höhe der Taxe pro Nacht und Person: Nächtigungstaxe € 1,04
Grau hinterlegte Preise gelten für Standardzimmer mit Kwflw. Etagen DU/WC
6
1
16,00
20,00
43,00
50,00
(pro
Zimmer)
X
X
X
Zuschlag für eine Nacht
€ 1,00
Gasthof
"An der
Eisenstraße"
Sylvia Pichler
Eisenstraße 2
Kinderermäßigung
20% (bis 12 Jahre),
Sat-TV, Balkon,
Bahnabholung,
Heizzuschlag
€ 1,00.
Einbettzimmerzuschlag € 5,00
Kinder unter 6
Jahren gratis,
Sauna, Reitschule,
Kutschenfahrten,
Bahnabholung,
Hunde erlaubt,
(Frühstück gegen
Aufpreis von € 5,50
– € 7,50)
EZ DZ MZ
EZ DZ MZ
Zuschlag bis 3 Nächte
Komfortzimmer mit
Bad od. DU/WC
inkl. Ortstaxe
Gesamtbettenanzahl
Telefon/FAX
Plannummer/Raster
BETRIEB
Preise pro Person u.
Nacht in Euro
(inkl. Frühstück)
Information
Josef Kainrath
Alte Poststraße 15
7
f2
86328
(=Fax)
28,00 28,00 X
4
Zuschlag f. eine Nacht
€ 2,00
PRIVATZIMMER
85380
4
1
Klaus u. Elisabeth
Kloimwieder
"Neuhaus"
Schwarzenberg 6
"Urlaub am Bauernhof"
17
C3
Pension zum
„Kaiser Franz Josef“
Klaudia Marko
Wagnergraben 8
82023 1
86392
(=Fax)
zentral gelegen,
Liegewiese, Tiere erlaubt,
Aufpreis für
Einzelbelegung
€ 6,00,
Auf Anfrage
Ferienwohnung
verfügbar
Heizzuschlag € 5,00,
TV, Balkon,
Kinderermäßigung 50
% bis 12 Jahre,
Zuschlag Einzelzimmer €
5,00
22,00 22,00
Isolde Bittermann
Brunnengasse 1
20
g4
2,20
Aufenthaltsraum, Balkon,
Terrasse, TV im Zimmer,
Hunde erlaubt,
Bahnabholung,
Kinderermäßigung,
Heizzuschlag € 2,50,
Familienanschluss
1 Komfortzimmer mit
DU/WC (€ 25,--)
Zuschlag f. eine
Nacht
€ 6,00
15
f2
2
1
30,00 24,00 24,00 X
25,00
1
X
0664/
370
2349
8
j5
oder 1
Frühstücksraum,
Aufenthaltsraum mit SatTV, Schwimmbecken,
Liegewiese, Terrasse
Abholung vom Bahnhof
26,00
2
Kinderermäßigung:
€ 15,00
Josef und Angelika
Obermüller
Schwarzois 50
22 88309
j6 (Fax – 4)
1
Die Höhe der Taxe pro Nacht und Person: Nächtigungstaxe € 1,04
Grau hinterlegte Preise gelten für Standardzimmer mit Kwflw. Etagen DU/WC
1
28,00
Zuschlag f. eine Nacht 2,00
0664/
590
8621
angelika.obermueller@
gmx.at
verkauf@kainrath.com
Zuschlag f. eine Nacht
3,00
Theresia Obermüller
Alte Poststraße 1
Kinderermäßigung, TV
ruhige Lage,
10 Gehminuten zur Kirche
Maria Seesal
2-Bettzimmer mit Sat-TV
4-Bettzimmer mit WC
Zimmer auch als
Einzelzimmer nutzbar
Standardzimmer mit
Etagen Dusche/WC
Beschreibung
Preise (Euro)
Wohnung m²
Telefon/FAX
Plannummer/
Raster
BETRIEB
Information
FERIENWOHNUNGEN und GÄSTEHÄUSER
Georg u. Erika Helm
Schwemmau 46
eg.helm@aon.at
21
e3
86484
oder
45
0664/73
617139
Wohnküche,
2 Schlafzimmer,
Dusche und WC
für 2 - 4 Personen
18
G2
86348-0 65
(=Fax)
Wohnküche,
2 Schlafzimmer,
Bad mit WC, Dusche
für 4 - 5 Personen
www.ferienwohnunghelm.at
Lambert u. Silvia
Kaltenbrunner
"Kirchweg"
Hubberg 20
"Urlaub am Bauernhof"
www.homepages.at/
kaltenbrunner
Klaus u. Elisabeth
Kloimwieder
"Neuhaus"
Schwarzenberg 6
"Urlaub am Bauernhof"
35,00
für
1 Pers.
50,00
für
2 Pers.
55,00
Wohnküche,
76 2 Schlafzimmer, Bad mit WC 64,00
17
C3
für 4 Personen
86392
(=Fax)
44
"Gut Theuretzbach"
Ing. Helmut u.
Elisabeth Welser OG
Kleinprolling 19
160
www.theuretzbach.at
12
H6
88145
Kl. 11
(Fax –34)
50
Wohnküche, Schlafzimmer,
Bad mit WC, Vorraum
für 2 Personen
Gästehaus mitten in der
Natur,
mit 2 Wohnungseinheiten,
mehrere Schlafzimmer, Bad
und WC, Platz für zwei
Familien bis zu 12 Personen
42,00
260,00
280,00
ruhige Lage, ca. 5 Min. ins
Ortszentrum, nähe Freibad,
komplett ausgestattete
Küche, Sat-TV
Frühstück auf Anfrage
jede weitere Person
€ 10,00
Zuschlag für Kurzaufenthalt
(1 Nacht) € 2,--/Pers.
Winterzuschlag €3,00
Taxe im Preis enthalten
Sat-TV, Wireless Lan,
Balkon, Terrasse, Tiere
erlaubt, Küche ist kochfertig
eingerichtet, Bahnabholung,
Zuschlag bis 3 Nächte:
€ 4,00
Taxe im Preis enthalten
l.kaltenbrunner@gmx.net
Sat-TV, Balkon, Küche ist
kochfertig eingerichtet,
Zuschlag bis 3 Nächte
€ 4,00.
Zusatzbetten möglich
€ 10,00
Taxe im Preis enthalten
Sat-TV, Küche ist kochfertig
eingerichtet, Zuschlag bis 3
Nächte € 4,00, Zusatzbett
möglich € 10,00
Taxe im Preis enthalten
TV, Telefon, Reitschule,
Kutschenfahrten,
Bahnabholung, Hunde
erlaubt, Frühstück gegen
Aufpreis (€ 5,50) möglich,
Taxe im Preis enthalten
Reitschule,
Kutschenfahrten,
Bahnabholung, Hunde
Wohnküche, Schlafzimmer,
erlaubt, Frühstück gegen
Bad und WC
ab 60,00 Aufpreis (€ 5,50 - € 7,50)
für 1 Familie bis 4 Personen
möglich,
Taxe im Preis enthalten
"Gut Theuretzbach"
Ing. Helmut u.
Elisabeth Welser OG
Kleinprolling 19
12
H6
www.theuretzbach.at
88145
Kl. 11 55
(Fax -34)
Vorraum, Wohnküche,
Schlafzimmer,
Bad mit WC für 2 bis 3
Personen
43,00
Reitschule,
Kutschenfahrten, Hunde
erlaubt, Bahnabholung,
Frühstück gegen Aufpreis (€
5,50 - € 7,50) möglich,
Taxe im Preis enthalten
Monika Fressner
(Marianne
Schweiger)
Höhenstraße 26
Bernd u. Gertrude
Wolthausen
Prochenberg 37
(Kontakt:
D-31141 Hildesheim,
Blauer Kamp 27)
www.haus.wolthausen.de
13
e1
19
G3
75
Wohnküche, Schlafzimmer,
Wohnzimmer, Dusche, WC
und Vorraum
für 1 – 5 Personen
150
Küche, Wohnzimmer,
Esszimmer,
3 Doppelschlafzimmer,
1 Einzelzimmer,
2 Badezimmer, Gäste-WC
für Familien u. Gruppen bis
7 Personen
87812
oder
88353
0049
5121
83473
Fax 0049
5121
9329702
Die Höhe der Taxe pro Nacht und Person: Nächtigungstaxe € 1,04
schöner Ausblick auf den
Ort, TV, Balkon, Küche ist
16,00 kochfertig eingerichtet, Tiere
erlaubt.
pro
Person Kinderermäßigung (€ 14,00)
Taxe im Preis enthalten
67,00
bis
75,00
TV, 50 m² Terrasse,
Wirtschaftsraum mit
Waschmaschine,
Geschirrspüler
Preis zzgl. Nächtigungstaxe
u. Endreinigung (€ 68,--)
info@wolthausen.de
A b is Z
A
ARZT
Prakt. Arzt:
Dr. Andreas Pfleger
Prochenbergstraße 1, Tel. 86424
Dr. Manfred Moser
Ordination: Grestner Str. 19/3, Tel. 88406
privat: Wichmannstr. 9, Tel. 88495
Freizeit- und Öffentl. Einrichtungen
Zahnarzt:
Dr. Hans Wagner, Grestner Str. 6, Tel. 86390
Tierarzt:
Dr. Josef Ehebruster, Kirchwegstr. 4, Tel. 86543
AUSFLÜGE
Die Informationsstelle steht Ihnen jederzeit mit
Tipps und Auskünften zur Verfügung.
B
BANK
Raiffeisenbank Ybbstal, Markt 18, Tel. 86319-0,
Bankomat
Volksbank Alpenvorland, Alte Poststraße 2,
Tel. 86356, Bankomat
BÜCHEREI
Markt 13, Tel: 87200
Öffnungszeiten:
ESSEN & TRINKEN
siehe letzte Seite
F
FAHRRADVERLEIH/
REPARATUR
Radshop Lietz, Alte Poststraße 25,
Tel. 86511-6 (Fax DW -9)
Tourismusbüro FeRRUM, Markt 24,
Tel. 07443/85300
FeRRUM – welt des eisens
Markt 24, Tel. 07443/85300
Erlebniswelt, Shop mit regionalen Produkten,...
Geöffnet: Montag 13.00 – 17.00 Uhr
Dienstag - Sonntag 9.00 – 17.00 Uhr
1. November bis 30. April siehe
www.ferrum-ybbsitz.at
FISCHEN
Gut Theuretzbach, Kleinprolling 20,
Tel. 88145
FREIBAD
Am Wöhr 2, Tel. 86290, geöffnet Mai - August
Do 9.00 – 11.00 Uhr
Fr 15.30 - 17.30 Uhr
So 9.30 – 11.30 Uhr
C
COCKTAILBAR
FUNDBÜRO
am Gemeindeamt, Markt 1, Tel. 86601-14
FÜHRUNGEN
Orts-, Schmiedemeile-, Wald-, Kirchen- und
Museumsführungen gegen Voranmeldung
Tel. 85300
"Kiwi", Markt 29, Tel. 88143
Freitag, Samstag und vor Feiertagen
ab 20.00 Uhr
GESCHICHTE
E
Bücher und Unterlagen erhalten Sie am
Gemeindeamt.
EISENSTRASSE
Informationen:
Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland, Brunneng. 2,
Tel. 86600 oder im Infobüro, Tel. 85300
EISLAUFEN
Natureislaufplatz im Dr.-Meyer-Park,
Vermietung von Eislaufschuhen
G
GOTTESDIENSTE
Pfarrkirche Ybbsitz:
Sa 19.00 Uhr
So 8.00 und 10.00 Uhr
(9.30 Uhr – von Mai bis August)
Wallfahrtskirche Maria Seesal:
So 9.30 Uhr
ERLEBNISBRÜCKE
H
über den Wasserfall, besondere Attraktion an der
Schmiedemeile
HÜTTE
ERHOLUNG IN DER NATUR
-
-
WALDFÜHRUNGEN auf Anfrage
Erholungswald, Arboretum mit 90 versch.
Baumarten, leicht begehbare Spazierwege,
Hütten zum Rasten
Dr. Meyer-Park, Kinderspielplatz
Prochenberghütte (Schutzhütte des ÖAV) bewirtschaftet von Mai - Oktober an Sonn- u.
Feiertagen u. Juli – September auch an
Samstagen
Aussichtswarte, Übernachtungsmöglichkeit
I
Ö
INFORMATION
ÖFFENTLICHER VERKEHR
Tourismusbüro FeRRUM Ybbsitz,
Tel. 07443/85300, Fax DW 85
Die aktuellen Fahrpläne liegen im Tourismusbüro
auf.
J
P
JAGEN
POLIZEI
Gut Theuretzbach, Kleinprolling 20,
Tel. 88145
Notruf 133
K
Markt 24, Tel. 85300
Öffnungszeiten: Mo 13.00 -17.00 Uhr
Di bis Fr 09.00 – 17.00 Uhr
Sa 9.00 – 13.00 Uhr
Freizeit- und Öffentl. Einrichtungen
KURSE
Kursprogramm
2014
jederzeit
erhältlich
(Weiterbildungs-, Grundkurs Schmieden,......).
POST-PARTNER
KUTSCHENFAHRTEN
R
jeden Samstag und Sonntag beim Mostheurigen
Klein-Eibenberg (von Mai bis Oktober)
REITEN
M
MOSTHEURIGER
Mostheuriger „Klein Eibenberg“
Fam. Hönickl, "Klein-Eibenberg",
Haselgraben 14, Tel. 86346
Geöffnet: Mai – Oktober 2014
Samstag, Sonn- u. Feiertag ab 15 Uhr
Prollinger Gwölb
Fam. Helm, „Weyerbauer“
Großprolling 34, Tel. 86465
Geöffnet: 1. Jänner – ca. 15. März
(bei Loipenbetrieb tägl. ab 13 Uhr)
1. Oktober – 26. Oktober Sa + So
Gwölbvermietung ganzjährig unter
Tel.: 07443/86465
Gut Theuretzbach, Kleinprolling 20,
Tel. 88145-0
Reithalle, Reitplatz, Reitstunden für Anfänger und
Fortgeschrittene
REPARATURWERKSTÄTTEN
Lietz Servicestation GmbH, Grestner Straße 9,
Tel. 86511, Fax -4, ybbsitz@lietz.at
Paumann Landtechnik e.U. – Werkstätte Ybbsitz,
Schwemmau 30, Tel. 86652 DW 15
ybbsitz@paumann.at
S
STOCKSPORT
Stocksportanlage im Dr. Meyer-Park
Tel. 85300
MUSEUM
SCHMIEDEMEILE
Fahrngruber Hammer, In der Noth 40
Alte renovierte Hackenschmiede aus d. 16. Jh.
Abwechslungsreicher Eisenstraße-Erlebnisweg,
der in die Zeit der Hammerherren und Schwarzen
Grafen zurückverführt.
Schauschmiedevorführungen und Führungen
gegen Voranmeldung unter Tel. 85300.
Folder im Tourismusbüro FeRRUM erhältlich.
Köhlereimuseum: tägl. von 9.00 – 18.00 Uhr
V
FeRRUM – welt des eisens, Markt 24
Geöffnet:
1. Mai – 31. Oktober:
Montag 13.00 – 17.00 Uhr
Dienstag – Sonntag 9.00 – 17.00 Uhr
1. November – 30. April:
siehe www.ferrum-ybbsitz.at
VERANSTALTUNGEN
MOUNTAINBIKE
Kartenmaterial im Infobüro erhältlich.
Geführte
Radu.
Mountainbiketouren
möglich!
N
NOTRUFE
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Der
Veranstaltungskalender
liegt
Gemeindeamt und im Tourismusbüro auf.
am
W
WANDERN
Versch.
Wanderkarten
Tourismusbüro.
erhalten
Sie
im
WINTERTREFF PROLLING
Familienfreundlicher Wintertreff für Langlauf u.
Kinderschilauf!
(9 km doppelt gespurte Loipe, Skatingspur,
Kinderschilift, Einkehrmöglichkeiten, Rodeln,
Wandern)
KULINARISCHES
(Gastronomie in Ybbsitz)
RUHETAG
Gasthof „An der Eisenstraße“,
Sylvia Pichler
Gasthof „Zum Goldenen Hirschen“
Landgasthof Steinmühl,
Fallmann-Grabner GesmbH
Gasthof Kirchenwirt („KIWI“), Josef Zellhofer
„Snoop’s“ Pub-Restaurant, Gernot Berger
Theuretzbacher Reiterstube
Gasthaus Roswitha Lengauer
Gasthaus „Krumpmühle“, Tazreiter Bernhard
Gasthaus „Jagawirt“, Tazreiter Wolfgang
Jausenstation Oismüller Friedrich
Imbissstube Josef u. Rosa Kainrath
Mostheuriger „Klein-Eibenberg“,
Josef Hönickl
Konditorei „Molterer“,
Eckbert Molterer
Cafe am Platz, Kamleitner
SASO Aigner
Prollinger Gwölb, Fam. Helm
Mo, Mi
Eisenstraße 2
86570
Markt 9
86300
Di
Maisberg 42
86383
Di, Mi
Markt 29
Haselgraben 59
Kleinprolling 20
Alte Poststraße 26
Schwarzois 4
Schwarzois 8
Maisberg 2
Alte Poststraße 15
88143
86449
88145
86371
88318
88307
86239
86328
Mo u. Di
Mo
Do
Do
------Mi u. Sa NM, So
Haselgraben 14
86346
Schwemmau 3
86287
Mi NM
Markt 23
Grestner Straße 38
Großprolling 34
88299
86681
86465
Mo
Mo – Sa ab 15.00 Uhr
,
(gegen Voranmeldung geöffnet)
Mo – Fr
(gegen Voranmeldung geöffnet)
gegen Voranmeldung geöffnet
HINWEIS:
Nutzen Sie das umfangreiche Angebot der Kultur- und Freizeiteinrichtungen
in der Region!
Sie erhalten bei Ihrem Vermieter die GÄSTEKARTE
des Tourismusverbandes
KULTURPARK EISENSTRASSE-ÖTSCHERLAND!
GÄSTEINFORMATION:
Tourismusbüro FeRRUM Ybbsitz, Markt 24, 3341 Ybbsitz
Tel. 07443/85300, Fax 07443/85300-85
Bei Anrufen aus anderen Ländern 0043/7443......
e-mail: info@ferrum-ybbsitz.at
Homepage: www.ybbsitz.at oder www.ferrum-ybbsitz.at
Bürozeiten:
Montag von 13.00 – 17.00 Uhr und Dienstag - Sonntag von 09.00 – 17.00 Uhr
1. Mai – 31. Oktober
1. November – 30. April siehe www.ferrum-ybbsitz.at
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
8 537 KB
Tags
1/--Seiten
melden