close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dr. Timo Fleßner

EinbettenHerunterladen
Bei den Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahre ist der Preis um etwa 20 Euro höher als
kalkuliert. Grund: Wir beantragen Zuschüsse aus Jugendmitteln bei den Kommunen, über
die aber erst nach der Freizeit entschieden wird. Wenn die Zuschüsse nach der Freizeit
gezahlt werden, können wir die Freizeit abrechnen und es gibt hoffentlich ca. 20 € zurück.
25. Winterfreizeit in Auffach 2014/2015
Der Termin: Freitag, 26.12.2014 morgens, bis Sonntag, 04.01.2015 abends
Reiseveranstalter: Auto-Risse Höxter
Betreuung vor Ort und Programmgestaltung: Betreuerteam des HLC Höxter e.V.
Mitfahren können
alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 17/18 Jahren sowie Familien (Familienzimmer). Eine Mitgliedschaft im HLC Höxter e.V.: ist nicht erforderlich.
Es geht nach A- 6313 Auffach/Wildschönau/Österreich, in der Nähe von Wörgl und Kufstein in Tirol, www.wildschoenau.com
Wir wohnen im Jugendhotel „Haus am Wildbach“ in geräumigen 4 oder 5-Bett-Zimmern
mit Dusche und WC; im Haus: Hallenbad, Tischtennis-Raum, Party-Raum.
www.pension-wildbach.com
Das Skigebiet bzw. die Talstation der Gondelbahn liegt harmlose 5 min zu Fuß von unserem Hotel entfernt; das bleibt so. Neu ist seit Winter 2012/2013 der Name: Skijuwel. Schaut
euch um unter www.skijuwel.com oder unter www.schatzbergbahn.at
Unser Programm:
* Sport und Spaß im Schnee: Alpinskifahren für Kinder und Jugendliche in Gruppen für alle
Könnensstufen vom Anfänger bis zum „Profi“, Wandern, Schneeballschlachten, Schneefrauen bauen, Silvesterparty – von euch mitgestaltet –
* umfangreiches Programmangebot am Nachmittag und Abend sowie an dem skifreien Tag;
* Betreuung für die jüngeren Kinder bis zur Mittagspause, während die Eltern Ski fahren
Wie teuer ist die Teilnahme?
Jahrgang
Alter
2012-2014
2009-2011
2000-2008
1999
1997/1998
1996
ab 1995
unter 3
3-5 Jahre
6-14 J.
15 Jahre
16-17 J.
18 J.
19 und älter
Grundpreis
0
380,00
480,00
500,00 500,00 530,00
530,00
Skipass
0
0
105,00
105,00 168,00 168,00
210,00
Ski
0
30,00
30,00
30,00
30,00
30,00
50,00
Stiefel
0
15,00
15,00
15,00
15,00
15,00
30,00
4,00
4,00
4,00
4,00
4,00
4,00
4,00
3,00
10,64
13,44
14,00
14,00
14,84
14,84
AKV
Stornovers.
2,8% Grundpr.
Der Grundpreis beinhaltet Busfahrt, Unterkunft, Vollpension, Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie Betreuung. Stand der Stornoversicherung: 01.07.2014
Für das Skigebiet Skijuwel gibt es einen einheitlichen Skipass, der nicht billig ist, aber die
Skifahrer, die auch „drüben“ waren, finden, das große Skigebiet viel attraktiver.
Skikurse für Erwachsene in der örtlichen Skischule werden vor Ort umgelegt.
Zu den Versicherungen:
Die Unfallversicherung übernimmt z.B. Bergungskosten bis zu 3.000 € pro Teilnehmer.
Die Auslandskrankenversicherung besteht für HLC-Mitglieder automatisch. Für Nichtmitglieder kann sie über den HLC Höxter beim Versicherungsbüro der Sporthilfe abgeschlossen werden, sie übernimmt z.B. medizinisch notwendige Rücktransporte. Wir übernehmen
diese Versicherung nicht automatisch für alle Teilnehmer, weil sie erfahrungsgemäß bei
vielen schon über Schutzbriefe oder Sonderverträge mit den Krankenkassen besteht. Unabhängig davon bitten wir, für alle Teilnehmer bei den gesetzlichen Krankenkassen die
Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) oder eine Ersatzbescheinigung anzufordern und mitzubringen.
Mit der Anmeldung kann eine Reise-Rücktrittskosten-Vollschutz-Versicherung gebucht
werden, diese beinhaltet sowohl eine Rücktrittskostenversicherung als auch eine Reiseabbruchversicherung. Bei beiden Versicherungen gibt es einen Selbstbehalt von 20% (mind.
25 € je Person).
Die Anmeldung
Bitte die Anmeldung ausfüllen und zunächst für die eigenen Unterlagen kopieren. Das
Original geht dann an:
Martina Krog
Wilhelm-Haarmann-Str. 11
37671 Höxter
Mit der Anmeldung bitten wir, eine Anzahlung von 50€ pro Person und ggfs. Den Betrag für
die Reise-Rücktrittsversicherung zu überweisen.
Um Einzahlung des Restbetrages bitten wir dann zwischen dem 1. und 10.12.2013. Säumige Zahler erinnern wir gern, selber dran denken spart uns die Arbeit aber!
Konto: Auto-Risse, IBAN DE79 4725 1550 0000 0007 11
Verwendungszweck „Winterfreizeit Auffach“ und dann noch Vorname und Name bzw. Familie und Anzahl der Teilnehmer.
Die Anmeldeunterlagen finden sich am Ende der Sommerferien auch im Internet: www.hlchoexter.de unter Freizeitangebote; sie liegen dann auch in der Geschäftsstelle des HLC
Höxter und bei Auto-Risse aus. Weitere Infos und Anmeldeunterlagen gibt es bei
Martina Krog
05271-180735 (krog.trappe@t-online.de)
Ein Informationsabend für Teilnehmer bzw. Eltern wird Ende November stattfinden. Hierzu
laden wir dann ein. Sobald der Termin feststeht, notieren wir ihn auf der Internetseite des
HLC Höxter und auf facebook in der Gruppe „Skifreizeit Höxter“.
Ein Tag in unserer Winterfreizeit:
07:15
Wecken, aber euer Wecker kann zu Hause bleiben
07:45
Frühstück
ab 9:00
Los geht´s zum Skifahren
09:30-12:00 Skifahren in Gruppen / Kleinkinderbetreuung
12:00-13:00 gemeinsame Mittagspause aller Gruppen an der Mittelstation
13:00-15:30 Skifahren in Gruppen
16:00-18:00 Nachmittagsprogramm: Teestunde, Schwimmen, Gelegenheit
zum Einkaufen und Ausruhen, Gesellschaftsspiele, Basteln
18:00
Warmes Abendessen, anschl. Gute-Nacht-Geschichte für die Kleinen
19:00-21:30 Abendprogramm: Spieleabend, „Kino“, Basteln, Musizieren, Disco im
Haus, Schwimmen, Tischtennis, .........
22:00
Nachtruhe (psssssst!)
Zum Skifahren:
Unsere Winterfreizeit ist kein Trainingslager und keine reine Sportfreizeit. Bei uns soll das
Skifahren Freizeitgestaltung sein. Damit alle ihren Spaß haben und Freude an der Bewegung im Schnee erfahren, teilen sich die Kinder und Jugendlichen nach Vor-kenntnissen in
drei Gruppen ein, bei Bedarf wird natürlich gewechselt.
* Anfänger haben bisher keine Erfahrung mit dem Alpinskifahren
* fortgeschrittene Anfänger sind schon einmal bei uns oder mit anderen Ski gelaufen und
beherrschen den Pflugbogen auf einfachen Pisten sicher
* Die Mittelklasse kann flott und zügig auch steilere Pisten fahren und hat mindestens drei
oder vier Skiurlaube hinter sich.
25. Winterfreizeit
in Auffach/Wildschönau
Haus am Wildbach
Das Skifahren für Kinder und Jugendliche findet grundsätzlich nur in Gruppen und immer
mit Betreuer statt.
Die Erwachsenen fahren selbstständig Ski, bei der Organisation von Kursen mit der örtlichen Skischule helfen wir gerne.
Die Kindergartenkinder werden von uns bis zur Mittagspause einschließlich betreut, für die
4-6 jährigen, die Ski fahren möchten, planen wir eine Skibetreuung für den Vormittag. Am
Nachmittag kümmern sich die Eltern um ihre Kinder. Gleiches gilt für die jüngeren Grundschulkinder, die am Nachmittag eventuell nicht mehr fahren. Weitere Betreuungszeiten für
die „Kleinen“ besprechen wir am Infoabend / vereinbaren wir vor Ort.
Skiausrüstung und -bekleidung
Wir empfehlen, die Ski und Stiefel in der Winterfreizeit vor Ort zu den sehr günstigen Konditionen zu leihen. Vor dem großen Einkauf oder dem Wunschzettel lohnt es sich, bei Verwandten und Bekannten nach gerade „arbeitsloser“ Skibekleidung (Skianzug bzw. Skihose
und Jacke, Skihandschuhe, Skibrille) zu fragen.
Alle Kinder und Jugendlichen tragen Helme, wir haben kostenlose Leihhelme.
Das Sporthaus Klingemann gewährt Teilnehmern unserer Freizeit beim Kauf von Skibekleidung einen Rabatt.
Noch Fragen? Dumme Fragen gibt´s nicht, also fragen, anrufen, mailen!
Viele Spaß bei der Vorbereitung und viele Grüße vom gesamten Betreuerteam!!
26.12.2014 – 04.01.2015
Reiseveranstalter: Auto-Risse Höxter
Programm vor Ort: HLC Höxter e.V.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
16
Dateigröße
71 KB
Tags
1/--Seiten
melden