close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Entlastungserklärung - bei Justiz Online in MV

EinbettenHerunterladen
Aktenzeichen
bitte stets angeben!
Vormundschaft über
Pflegschaft über
Zutreffendes bitte ankreuzen X bzw. ausfüllen
Betreuung für
Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift
Wichtige Hinweise!
Wenn Sie mit der Arbeit der ehemaligen Vormundin/Pflegerin/Betreuerin bzw. des ehemaligen
Vormundes/Pflegers/Betreuers zufrieden waren und nichts zu beanstanden haben, können Sie
für die geleistete Arbeit ENTLASTUNG erteilen. Das heißt, Sie bestätigen mit Ihrer
Unterschrift, dass Sie keine Ansprüche, die aus der Arbeit entstanden sein könnten, stellen.
Dabei verzichten Sie aber nur auf solche Ansprüche, die sich aus den Akten und den sonstigen
Unterlagen erkennen lassen.
Entlastungserklärung
Ich verzichte auf eine förmliche Schlussabrechnung und erteile
Frau/Herrn
Entlastung. Gleichzeitig bestätige ich, dass keine Ansprüche mehr bestehen.
Unterschrift des Mündels/Pflegebefohlenen/Betreuten
Im Todesfall Unterschrift(en) aller Erben
Erklärung d. bisherigen Vormund(in)/Pfleger(in)/Betreuer(in)
Ich bin mit dem Verzicht auf die Schlussabrechnung und der Entlastung einverstanden.
Ort, Datum
Unterschrift
VS 19 a
Entlastungserklärung für d. Vormund(in)/Pfleger(in)/Betreuer(in) (LSA/07 96)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
54 KB
Tags
1/--Seiten
melden