close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ihr Partner für vorisolierte Fernwärme- rohrsysteme - radius

EinbettenHerunterladen
Ihr Partner für
vorisolierte
Fernwärmerohrsysteme
Vorisolierte starre Rohrsysteme:
-
Stahlrohrsystem
- Industrie- und Kommunalrohrsysteme inkl. Sonderformteile
Stahlrohr Ød, mm
26,9 33,7 42,4 48,3 60,3 76,1 88,9 114,3 139,7 168,3 219,1 273,0 323,9 355,6 406,4 457,0 508,0 610,0 711,0 813,0
Stahlrohr Wanddicke, mm
3,2
3,2
3,2
3,2
3,6
3,6
4,0
4,5
5,0
5,6
5,6
6,3
6,3
6,3
7,1
7,1
Mantelrohr ØD, mm
Dämmserie 1
90
90
110 110 125 140 160
200
225
250
315
400
450
500
560
630
710
800
900 1000
Mantelrohr ØD, mm
Dämmserie 2
110 110 125 125 140 160 180
225
250
280
355
450
500
560
630
710
800
900 1000
Mantelrohr ØD, mm
Dämmserie 3
125 125 140 140 160 180 200
250
280
315
400
500
560
630
710
800
900 1000
3,2
3,2
3,2
Länge 6m
X
X
X
X
X
X
X
Länge 12m
X
X
X
X
X
X
X
Länge 16m
8,0
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
STARRE ROHRSYSTEME
Formstücke und Zubehör
Zur Komplettierung des KELIT P Fernwärmerohrsystems bieten wir
eine große Auswahl an vorisolierten Formstücken.
KELIT P BOGEN
KELIT P ABZWEIGER
Vorisolierte Bögen sind in 90° oder Sonderwinkel sowie
mit unterschiedlichen Schenkellängen lieferbar.
Vorisolierte Abzweiger in etagierter und
paralleler Ausführung verfügbar.
KELIT P KUGELHAHN
KELIT MUFFE
Vorisolierte Absperrarmatur wahlweise mit
Entlüftung und Entleerung erhältlich.
Zum Nachisolieren der Verbindungsstellen
Eine Nachisolierung durch das radius-kelit
Fachpersonal erfolgt auf Kundenwunsch.
INDUCON Schweißsystem
Technische Beratung
Induktives Schweißverfahren zur Nachisolierung
der KELIT P Rohrsysteme. Durch das patentierte
Schweißsystem entsteht eine unterbrechungsfreie
homogene Schweißverbindung zwischen dem
PE-HD Mantelrohr und der INDUCON Muffe.
Beginnend bei der Planung bis hin zur Inbetriebnahme stehen Ihnen die radius-kelit Techniker
mit langjähriger Branchenerfahrung über die
gesamte Projektdauer zur Seite!
FLEXIBLE ROHRSYSTEME
95-6 Heizung
Technische Spezifikationen:
Max. Dauerbetriebstemperatur:
Max. Betriebstemperatur:
Wärmeleitfähigkeit:
Max. Betriebsdruck: Vorisoliertes flexibles Kunststoffrohrsystem mit
Mediumrohren aus vernetzten Polyethylen (PEXa)
und einer PUR Wärmeisolierung zur kontinuierlichen
Verlegung im Erdreich.
+80°C
+95°C (gleitend)
≤ 0,0210 W/mK
6 bar bei 80°C
Mediumrohr: vernetztes Polyethylen (PEXa)
Zu den Vorteilen des KELIT PEX zählen eine schnelle
Verlegung, schmale Rohrgräben, enge Biegeradien und
die Ausführung im Verbundsystem.
Wärmedämmung: Polyurethan (PUR), FCKW-frei
Mantelrohr:
gewelltes PE-LD Rohr, nahtlos aufextrudiert
Das hocheffiziente Rohrsystem besticht außerdem
durch einen hervorragenden Wärmeleitfähigkeitswert
von ≤ 0,0210 W/mK.
Für eine weitere Reduktion der Wärmeverluste, ist nun
eine zweite Dämmserie mit höherer Isolierung lieferbar.
1
2
3
4
PEXa Mediumrohr
2.
Sauerstoff Diffusionssperre
3.
Semiflexibler Polyurethan Schaum (PUR)
4.
Haftvermittelnde PE Folie
5.
PE-LD Mantel
5
KELIT PEX 95-6 HEIZUNG
Type
1.
KELIT DUO PEX 95-6 HEIZUNG
max.
Rollenlänge
Type
da
m
76
700
Dimension
Mantelrohr
PEX95 00
dxs
25/76
25x2,3
max.
Rollenlänge
Dimension
Mantelrohr
PEX95 03
dxs
da
m
25+25/91
25+25x2,3
91
460
32/76
32x2,9
76
700
32+32/111
32+32x2,9
111
350
40/91
40x3,7
91
460
40+40/126
40+40x3,7
126
290
50/111
50x4,6
111
350
50+50/162
50+50x4,6
162
150
63+63/182
63+63x5,8
182
86
63/126
63x5,8
126
290
75/142
75x6,8
142
290
90/162
90x8,2
162
150
110/162
110x10,0
162
150
125/182
125x11,4
182
86
140/202
140x12,7
202
80
FLEXIBLE ROHRSYSTEME
95-10 Sanitär
Technische Spezifikationen:
Max. Dauerbetriebstemperatur: +80°C
Max. Betriebstemperatur:
+95°C (gleitend)
Wärmeleitfähigkeit: ≤ 0,0234 W/mK
Max. Betriebsdruck: 10 bar bei 80°C
Das vorisolierte flexible Kunststoffrohrsystem
eignet sich für Anwendungen im Sanitärbereich.
Mediumrohr: vernetztes Polyethylen (PEXa)
Für die Gewährleistung der Trinkwasserechtheit,
wird ein CO2 getriebener Polyurethan (PUR) Schaum
als Isolierung verwendet.
Wärmedämmung: Polyurethan (PUR), CO2 getrieben, FCKW-frei
Um den Anforderungen nach höheren Drücken
gerecht zu werden, wird beim KELIT PEX 95-10 Sanitär
ein Mediumrohr der Rohrreihe SDR 7,4 (PN10 bei 80°C)
eingesetzt.
1
2
3
1.
PEXa Mediumrohr
2.
Semiflexibler Polyurethan Schaum (PUR)
3.
Haftvermittelnde PE Folie
4.
PE-LD Mantel
4
KELIT PEX 95-10 SANITÄR
Type
Mantelrohr: gewelltes PE-LD Rohr, nahtlos aufextrudiert
KELIT DUO PEX 95-10 SANITÄR
max.
Rollenlänge
Type
da
m
76
700
max.
Rollenlänge
Dimension
Mantelrohr
Dimension
Mantelrohr
PEX95 05
dxs
22/76
22x3,0
PEX95 06
dxs
da
m
28+22/91
28x4,0+22x3,0
91
460
28/76
28x4,0
76
700
32+22/111
32x4,4+22x3,0
111
350
32/76
32x4,4
76
700
40+28/126
40x5,5+28x4,0
126
290
40/91
40x5,5
91
460
50+32/126
50x6,9+32x4,4
126
290
50/111
50x6,9
111
350
63/126
63x8,7
126
290
FLEXIBLE ROHRSYSTEME
95R-10
Technische Spezifikationen:
Max. Dauerbetriebstemperatur:
Max. Betriebstemperatur:
Wärmeleitfähigkeit: Max. Betriebsdruck: Das vorisolierte flexible Kunststoffrohrsystem mit
einem Mediumrohr aus faserverstärkten, vernetzten
Polyethylen (PEXa) und einer PUR Wärmeisolierung zur
kontinuierlichen Verlegung im Erdreich.
Mediumrohr: vernetztes Polyethylen (PEXa),
verstärkt mit Aramid Fasern
Das Mediumrohr beim KELIT PEX 95R-10 ist mit einem
Geflecht aus Aramid Fasern verstärkt, wodurch die Rohrwandstärken reduziert und aufgrund des resultierenden
kleineren Außendurchmessers die Dämmung verbessert
werden konnten. Gegenüber konventionellen flexiblen
Kunststoffrohrsystemen können Medien mit einem Druck
von 10 bar bei einer Dauerbetriebstemperatur von +80°C
transportiert werden.
1
2
3
4
5
6
7
8
KELIT PEX 95R-10
Type
Dimension
Mantelrohr
max.
Rollenlänge
PEX95R 00
dxs
da
m
40/91
40,0x4,0
91
460
48/111
47,7x3,6
111
350
59/126
58,5x4,0
126
290
70/142
69,5x4,6
142
290
84/162
84,0x6,0
162
150
101/162
101,0x6,5
162
150
116/182
116,0x6,8
182
86
127/202
127,0x7,1
202
80
144/225
144,0x7,5
225
40
+80°C
+95°C (gleitend)
≤ 0,0210 W/mK
10 bar bei 80°C
Wärmedämmung: Polyurethan (PUR), FCKW-frei
Mantelrohr: gewelltes PE-LD Rohr, nahtlos aufextrudiert
1.
PEXa Mediumrohr
2.
Haftvermittelnde Zwischenschicht
3.
Fasergeflecht aus Aramid
4.
Haftvermittelnde Zwischenschicht
5.
Sauerstoff Diffusionssperre
6.
Mediumrohr Außenlayer
7.
Semiflexibler Polyurethan Schaum (PUR)
8.
PE-LD Mantel, inkl. Diffusionssperre
1
2
3
4 5
6
7
8
Type
Dimension
Mantelrohr
max.
Rollenlänge
PEX115R 00
dxs
da
m
50/111
49,4x4,5
111
350
59/126
58,5x4,0
126
290
70/142
69,5x4,6
142
290
84/162
84,0x6,0
162
150
101/162
101,0x6,5
162
150
116/182
116,0x6,8
182
86
127/202
127,0x7,1
202
80
144/225
144,0x7,5
225
40
1
5
2
3
4
Type
Dimension
Mantelrohr
max.
Rollenlänge
PFX00
dxs
da
m
25/76
25,0x2,3
76
700
32/76
32,0x2,9
76
700
40/91
40,0x3,7
91
460
50/91
50,0x4,6
91
460
63/126
63,0x5,8
126
280
75/126
75,0x6,8
126
280
90/162
90,0x8,2
162
144
110/162
110,0x10,0
162
144
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
4 019 KB
Tags
1/--Seiten
melden