close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lehrveranstaltungen

EinbettenHerunterladen
Vorlesungsverzeichnis Universität Trier Sommer 2012 , gedruckt am: 05. März 2015
Deutsch als Fremdsprache
Bachelor
Vorlesungen
21502 Wörterbücher des Deutschen
Vorlesung, 2 Std., Mo 14:00 - 16:00, HS 3
A MEd Deutsch LA G,MEd Deutsch LA R,BEd Deutsch LA,BA
Germanistik N,BA Germanistik H,MA Germanistik N,MA Germanistik
H,BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 a, BA2DAF403 b
M MA2GER406 MA2GER206 MA2GER405 MA2GER404
MA2GER205 MA2GER204 BA2GER509 BA2GER505 BA2GER503
BA2GER502 BA2GER404 BA2GER401 BA2GER206 BA2GER204
BA2GER201 BA2DAF403 BA2DAF401
Kühn, P.
Seminare
21527 Deutsch als Zweitsprache unterrichten
Proseminar, 2 Std., Mi 16:00 - 18:00, A 11
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF 405 a; entspricht PS III; Das Proseminar findet zunächst
wöchentlich,dann als Blockveranstaltung statt. Die Termine der
Blöcke werden in Absprache von Kursleitung und Teilnehmern
festgelegt.
M BA2DAF405
21509 Grammatik in Texten
Proseminar, 2 Std., Do 12:00 - 14:00, A 7
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 b
M BA2DAF401
21511 Grammatik und Syntax des Deutschen
Proseminar, 2 Std., Mi 14:00 - 16:00, P 13, Einzel, Mo 13:00 - 15:00,
A 339, 23.07.2012
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 b
M BA2DAF401
Gläsener, P.
Gerdes, J.
Hennen, G.
21505 Interkulturelle Didaktik
Proseminar, 2 Std., Mi 08:00 - 10:00, A 7
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 c
M BA2DAF401
Honnef-Becker, I.
21515 Kurzprosa in DaZ
Proseminar, 2 Std., Mi 12:00 - 14:00, B 21
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c entspricht PS II
M BA2DAF403
Honnef-Becker, I.
1
21507 Landeskunde und ihre Didaktik
Proseminar, 2 Std., Do 08:00 - 10:00, C 2
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 c
M BA2DAF401
Gerdes, J.
21526 Lehrmittelwerkstatt
Proseminar, 2 Std., Mo 12:00 - 14:00, A 6
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF405 a, b
M BA2DAF405
Honnef-Becker, I.
2
21524 Mediensprache und Mediendidaktik
Proseminar, 2 Std., Di 16:00 - 18:00, C 1
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c [keine mündliche Prüfung] entspricht PS III
D Universität Trier Sommersemester 2012 Germanistische Linguistik
Proseminar III: Mediensprache und Mediendidaktik Dr. Mario
Zeck Dienstag, 16-18 Uhr c.t. Raum: C1 In unserem Alltag
begegnen wir einer Vielzahl von Gebrauchstextsorten, unter denen
Pressetexte eine herausragende Rolle spielen. Wenn wir heute eine
Tageszeitung in die Hand nehmen und lesen, dann befassen wir
uns mit einem komplexen und heterogenen Multimedium, einem
Sammelsurium aus Schrifttexten, Fotos, Grafiken, Zeichnungen,
das sich in zahlreiche Rubriken und Textsorten einteilen lässt.
Zeitungen spiegeln jeweils den aktuellen Sprachzustand am besten.
Sie sind "Sprachwerkzeuge der Stunde" (Jean Paul). Zeitschriften
weisen dagegen eine größere sprachliche Kontinuität auf. In
ihnen publizieren Autoren die gesellschaftlichen Zustände oft
kritischer als Tagesjournalisten sie beobachten. Auch modernere
Medien wie Radio, Fernsehen und Internet sollen im Seminar in
den Blick genommen werden. Dabei sollen auch die Bereiche der
Mediendidaktik und Medienpädagogik angesprochen werden.
Qualifizierter Teilnahmeschein: Gestaltung einer Seminarsitzung,
regelmäßige, aktive Mitarbeit und Hausarbeit. Semesterprogramm:
1. Sitzung (17.04.12): Konstituierende Sitzung/ Organisatorisches
2. Sitzung (24.04.12): Begriffe der Massenkommunikation und
Masse, Aufgaben der Medien; Medien und Massenkommunikation,
Kommunikationsmodelle, Probleme der Massenkommunikation,
Rolle der Medien in der Gesellschaft; Kriterium der Objektivität,
Kontrolle und Selbstkontrolle von Medien, Arbeitsfeld Journalismus,
Medien und Propaganda 3. Sitzung (08.05.12): Geschichte
der Zeitung einschließlich der Veränderung auf sprachlicher
Ebene, in Wortschatz, Stil, der Textform und -inhalte sowie der
textlichen Präsentation, vergleichende Analyse von Textbeispielen
unterschiedlicher Epochen 4. Sitzung (15.05.12): Journalistische
Textsorten: Meldung, Nachricht, Kommentar, Reportage, Interview
5. Sitzung (22.05.12): Journalistische Textsorten: Kritik, Rezension,
Glosse, Karikatur, Leserbriefe, Leseraktionen, Anzeigen 6. Sitzung
(05.06.12): Formale Aspekte der Zeitungsgestaltung (Layout und
seine Anmutung, Graphik, Text-Bild-Verhältnis, Schriftgrad und
Schrifttypen, vergleichende Analyse verschiedener Presselayouts)
7. Sitzung (12.06.12): Textlinguistische Aspekte: Textbegriff,
Text als Handlung; Internetzeitungen und Unterschiede zur
Printversion; Textverknüpfung (einschließlich der Begriffe Kohärenz,
Kohäsion, Wiederaufnahmerelationen); Textthema, thematische
Progression; Texttypologisierungsmöglichkeiten; Textfunktionen
(Informationsfunktion, Appellfunktion, Obligationsfunktion,
Kontaktfunktion, Deklarationsfunktion), Aspekte der Textproduktion
journalistischer Texte, Nachrichtenfaktoren (Faktizität, Ortsstatus,
Einfluss, Prominenz, Personalisierung, Kontroverse, Überraschung,
Etabliertheit des Themas, Reichweite, Nutzen, Schaden, Emotion,
Sex/Erotik) Aspekte der Rezeption journalistischer Texte:
Lesen/Rezeption (Wahrnehmung und Verstehen; Fragen der
Nachrichtenauswahl; Schematheorie und Mentale Modelle) 8.
Sitzung (19.06.12): Geschichte und sprachliche Aspekte des Radios
9. Sitzung (26.06.12): Geschichte und sprachliche Aspekte des
Fernsehens 10. Sitzung (03.07.12): Werbung und ihre Sprache
11. Sitzung (10.07.12): E-Mails im Spannungsfeld konzeptioneller
und medialer Mündlichkeit bzw. Schriftlichkeit, Einsatzmöglichkeiten
des Internet 12. Sitzung (17.07.12): Mediendidaktik und
Literatur zur Einführung: Burger, Harald
3 Medienpädagogik
(32005): Mediensprache. Berlin / New York (de Gruyter
Studienbuch) Faulstich, Werner (Hg.) (42000): Grundwissen
Zeck, M.
21533 Online-Tutoring
Proseminar, 2 Std., Do 14:00 - 16:00, A 339
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF405 a, b
M BA2DAF405
FreudenbergFindeisen, R.
21525 Schreiben und Arbeit am Fehler
Proseminar, 2 Std., Di 14:00 - 16:00, A 339
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c entspricht PS III
M BA2DAF403
FreudenbergFindeisen, R.
21514 Sprachtendenzen, Varietäten, Normen
Proseminar, 2 Std., Di 10:00 - 12:00, A 339
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 b entspricht PS II
M BA2DAF401
FreudenbergFindeisen, R.
21523 Texte, Textsorten, Textsortenanalyse
Proseminar, 2 Std., Mi 10:00 - 12:00, A 9/10, Einzel, Mi 18:00 19:30, N 2, 13.06.2012
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c; entspricht PS II
M BA2DAF403
Kühn, P.
Übungen
Kolloquien
Tutorien
Praktika
Projekte
Arbeitsgemeinschaften
Sprachkurse
Exkursionen
Zusatzzertifikat und Kurzstudium "Deutsch als Fremdsprache"
Vorlesungen
4
21502 Wörterbücher des Deutschen
Vorlesung, 2 Std., Mo 14:00 - 16:00, HS 3
A MEd Deutsch LA G,MEd Deutsch LA R,BEd Deutsch LA,BA
Germanistik N,BA Germanistik H,MA Germanistik N,MA Germanistik
H,BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 a, BA2DAF403 b
M MA2GER406 MA2GER206 MA2GER405 MA2GER404
MA2GER205 MA2GER204 BA2GER509 BA2GER505 BA2GER503
BA2GER502 BA2GER404 BA2GER401 BA2GER206 BA2GER204
BA2GER201 BA2DAF403 BA2DAF401
Kühn, P.
Seminare
21527 Deutsch als Zweitsprache unterrichten
Proseminar, 2 Std., Mi 16:00 - 18:00, A 11
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF 405 a; entspricht PS III; Das Proseminar findet zunächst
wöchentlich,dann als Blockveranstaltung statt. Die Termine der
Blöcke werden in Absprache von Kursleitung und Teilnehmern
festgelegt.
M BA2DAF405
Gläsener, P.
21503 Einführung in die Didaktik und Methodik DaF Gr. I
Proseminar, 2 Std., Mi 10:00 - 12:00, C 1, Einzel, Mi 10:00 - 12:00,
B 21, 18.07.2012
C entspricht Proseminar I
Gerdes, J.
21504 Einführung in die Didaktik und Methodik DaF Gr. II
Proseminar, 2 Std., Mi 14:00 - 16:00, C 3, Einzel, Mi 14:00 - 16:00,
C 9, 18.07.2012
C enspricht Proseminar I
Gerdes, J.
21515 Kurzprosa in DaZ
Proseminar, 2 Std., Mi 12:00 - 14:00, B 21
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c entspricht PS II
M BA2DAF403
21528 Lernertypen und Lernstile
Proseminar, 2 Std., Einzel, Mo 08:00 - 10:00, C 4, 21.05.2012,
Einzel, Di 18:00 - 20:00, P 3, 22.05.2012, Einzel, Mi 08:00 - 10:00, P
14, 23.05.2012, Einzel, Do 18:00 - 20:00, A 12, 24.05.2012, Einzel,
Fr 08:00 - 12:00, C 3, 25.05.2012
C entspricht PS III
5
Honnef-Becker, I.
N. N., .
21524 Mediensprache und Mediendidaktik
Proseminar, 2 Std., Di 16:00 - 18:00, C 1
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c [keine mündliche Prüfung] entspricht PS III
D Universität Trier Sommersemester 2012 Germanistische Linguistik
Proseminar III: Mediensprache und Mediendidaktik Dr. Mario
Zeck Dienstag, 16-18 Uhr c.t. Raum: C1 In unserem Alltag
begegnen wir einer Vielzahl von Gebrauchstextsorten, unter denen
Pressetexte eine herausragende Rolle spielen. Wenn wir heute eine
Tageszeitung in die Hand nehmen und lesen, dann befassen wir
uns mit einem komplexen und heterogenen Multimedium, einem
Sammelsurium aus Schrifttexten, Fotos, Grafiken, Zeichnungen,
das sich in zahlreiche Rubriken und Textsorten einteilen lässt.
Zeitungen spiegeln jeweils den aktuellen Sprachzustand am besten.
Sie sind "Sprachwerkzeuge der Stunde" (Jean Paul). Zeitschriften
weisen dagegen eine größere sprachliche Kontinuität auf. In
ihnen publizieren Autoren die gesellschaftlichen Zustände oft
kritischer als Tagesjournalisten sie beobachten. Auch modernere
Medien wie Radio, Fernsehen und Internet sollen im Seminar in
den Blick genommen werden. Dabei sollen auch die Bereiche der
Mediendidaktik und Medienpädagogik angesprochen werden.
Qualifizierter Teilnahmeschein: Gestaltung einer Seminarsitzung,
regelmäßige, aktive Mitarbeit und Hausarbeit. Semesterprogramm:
1. Sitzung (17.04.12): Konstituierende Sitzung/ Organisatorisches
2. Sitzung (24.04.12): Begriffe der Massenkommunikation und
Masse, Aufgaben der Medien; Medien und Massenkommunikation,
Kommunikationsmodelle, Probleme der Massenkommunikation,
Rolle der Medien in der Gesellschaft; Kriterium der Objektivität,
Kontrolle und Selbstkontrolle von Medien, Arbeitsfeld Journalismus,
Medien und Propaganda 3. Sitzung (08.05.12): Geschichte
der Zeitung einschließlich der Veränderung auf sprachlicher
Ebene, in Wortschatz, Stil, der Textform und -inhalte sowie der
textlichen Präsentation, vergleichende Analyse von Textbeispielen
unterschiedlicher Epochen 4. Sitzung (15.05.12): Journalistische
Textsorten: Meldung, Nachricht, Kommentar, Reportage, Interview
5. Sitzung (22.05.12): Journalistische Textsorten: Kritik, Rezension,
Glosse, Karikatur, Leserbriefe, Leseraktionen, Anzeigen 6. Sitzung
(05.06.12): Formale Aspekte der Zeitungsgestaltung (Layout und
seine Anmutung, Graphik, Text-Bild-Verhältnis, Schriftgrad und
Schrifttypen, vergleichende Analyse verschiedener Presselayouts)
7. Sitzung (12.06.12): Textlinguistische Aspekte: Textbegriff,
Text als Handlung; Internetzeitungen und Unterschiede zur
Printversion; Textverknüpfung (einschließlich der Begriffe Kohärenz,
Kohäsion, Wiederaufnahmerelationen); Textthema, thematische
Progression; Texttypologisierungsmöglichkeiten; Textfunktionen
(Informationsfunktion, Appellfunktion, Obligationsfunktion,
Kontaktfunktion, Deklarationsfunktion), Aspekte der Textproduktion
journalistischer Texte, Nachrichtenfaktoren (Faktizität, Ortsstatus,
Einfluss, Prominenz, Personalisierung, Kontroverse, Überraschung,
Etabliertheit des Themas, Reichweite, Nutzen, Schaden, Emotion,
Sex/Erotik) Aspekte der Rezeption journalistischer Texte:
Lesen/Rezeption (Wahrnehmung und Verstehen; Fragen der
Nachrichtenauswahl; Schematheorie und Mentale Modelle) 8.
Sitzung (19.06.12): Geschichte und sprachliche Aspekte des Radios
9. Sitzung (26.06.12): Geschichte und sprachliche Aspekte des
Fernsehens 10. Sitzung (03.07.12): Werbung und ihre Sprache
11. Sitzung (10.07.12): E-Mails im Spannungsfeld konzeptioneller
und medialer Mündlichkeit bzw. Schriftlichkeit, Einsatzmöglichkeiten
des Internet 12. Sitzung (17.07.12): Mediendidaktik und
Medienpädagogik Literatur zur Einführung: Burger, Harald
(32005): Mediensprache. Berlin / New York (de Gruyter
Studienbuch) Faulstich, Werner (Hg.) (42000): Grundwissen
Zeck, M.
6
21525 Schreiben und Arbeit am Fehler
Proseminar, 2 Std., Di 14:00 - 16:00, A 339
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c entspricht PS III
M BA2DAF403
FreudenbergFindeisen, R.
21514 Sprachtendenzen, Varietäten, Normen
Proseminar, 2 Std., Di 10:00 - 12:00, A 339
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF401 b entspricht PS II
M BA2DAF401
FreudenbergFindeisen, R.
21523 Texte, Textsorten, Textsortenanalyse
Proseminar, 2 Std., Mi 10:00 - 12:00, A 9/10, Einzel, Mi 18:00 19:30, N 2, 13.06.2012
A BA Deutsch als Fremdsprache N
C BA2DAF403 a, b, c; entspricht PS II
M BA2DAF403
21529 Literatur und Landeskunde
Hauptseminar, 2 Std., Mo 16:00 - 18:00, A 8
A MA Germanistik H,MA Germanistik N
C MA2GER206 a, b enspricht Hauptseminar
M MA2GER406 MA2GER206
Kühn, P.
Honnef-Becker, I.
21531 Netzbasiertes Lernen und Korpora
Hauptseminar, 2 Std., Do 10:00 - 12:00, A 339
FreudenbergFindeisen, R.
Naumann, S.
A MA Computerlinguistik H,MA Germanistik N,MA Germanistik H
C MA2GER206 a, b entspricht Hauptseminar
M MA2STT201 MA2GER406 MA2GER206
21530 Sprachbuch- und Lehrwerkanalyse
Hauptseminar, 2 Std., Mo 10:00 - 12:00, A 9/10, Einzel, Mo 18:00 19:30, A 9/10, 11.06.2012
A MA Germanistik N,BA Germanistik N,MA Germanistik H
C MA2GER206 a, b entspricht Hauptseminar
M MA2GER406 MA2GER206
Kühn, P.
Übungen
Kolloquien
21532 Kolloquium für Studierende in der Abschlussphase
Kolloquium, 2 Std., Mi 08:00 - 10:00, DM 54/56, Einzel, Mo 16:00 22:00, DM 22/24, 21.05.2012
A MA Germanistik H
C auch für alter Magister Studiengang DaF und Lehramt Stud.ord.2001
M MA2GER206
Tutorien
Praktika
Projekte
7
Kühn, P.
Arbeitsgemeinschaften
Sprachkurse
Exkursionen
8
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
22 KB
Tags
1/--Seiten
melden