close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Empfehlungen 2015 Kartoffel

EinbettenHerunterladen
Unkrautbekämpfung in Kartoffel:
Vorauflauf (vor dem Durchstoßen der Kartoffel)
1.
3 l Stallion SyncTec + 0,5 kg Mistral/ha
2.
2,5 l Stallion SyncTec + 2,5 l Boxer/ha
(bei Mistral unverträglichen Sorten z.B. Innovator)
Stallion SyncTec, mit den Wirkstoffen Clomazone und Pendimethalin, ist
auch in Ackerbohnen und Futtererbsen zur VA-Unkrautkontrolle zugelassen.
Spritzfolge VA/NA
1.
0,5 kg Mistral/ha im VA
gegen Melde/Gänsefußarten
40 g Titus + 0,3 l Neo-Wett/ha (im NA bei 10 - 20 cm Kartoffelhöhe)
gegen Amarant, Kamille, Hirsen, Flughafer
NA
Oder reiner Nachauflauf
2.
40 g Titus + 0,3 l Neo-Wett + 0,25 kg Mistral/ha
bei Trockenheit bzw. zur Korrektur
1,25 l Panarex/ha
gegen Flughafer, Wildhirsen und Quecke (2,25 l/ha)
Fungizidstrategie in Kartoffel:
1. Spritzung: 1,5 l Axidor + 1,5 kg Penncozeb DG + 2 l Wuxal P Profi/ha
ab Reihenschluss
2. Spritzung: 1,5 l Axidor + 1,5 kg Penncozeb DG + 2 l Wuxal P Profi/ha
nach 10 - 12 Tagen
3. Spritzung: 1,6 kg Valbon (+ 0,25 l Signum) + 10 l AZO-SPEED/ha
4. Spritzung: 1,6 kg Valbon (+ 0,25 l Signum) + 10 l AZO-SPEED/ha
5. Spritzung: 1,8 kg Penncozeb DG + 2 l PK-Fit oder Askaphy/ha
6. Spritzung: 0,4 l Winner/ha
Kartoffelkäferbekämpfung: 100 g Mospilan 20 SG oder 50 ml SpinTor /ha
Praxistipp:
Bei bereits vorhandenen Krankheitssymptomen (gelblich-grüne Flecken und
Sporen auf der Blattunterseite) oder sehr feuchten Witterungsbedingungen
und dadurch zu langen Spritzintervallen
0,2 l Winner ab der 3. Spritzung zugeben
Hat sich bestens bewährt!
+ 0,75 l/ha Velocity zur Wirkungsverstärkung der Fungizide
• gleichmäßigere Verteilung + gute Haftung der Kontaktmittel
• bessere Aufnahme und Transport der systemischen Fungizide
TOP-Blattdünger mit 300 g/l Stickstoff (1/3 langsam und 2/3 rasch wirksam)
67 g/l Schwefel
33 g/l Magnesium
Biuretarm (im Gegensatz zu Harnstoff) daher keine Verbrennungen
Beratungshotline: 0810 810 111
Website: www.kwizda-agro.at
Pfl. Reg. Nr.:
Mospilan 20 SG 2830, SpinTor 3296, Stallion SyncTec 3483, Mistral 2796, Titus 2478-2, Panarex 3201, Axidor 3127901, Penncozeb DG 3297, Revus 2906, Valbon 2890, Signum 3199, Winner 2528, Boxer 2525
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
270 KB
Tags
1/--Seiten
melden