close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

0574 Sehr grosses Türschloss mit zwei schiessenden Fallen und

EinbettenHerunterladen
0582
Grosses Napfkastentürschloss für Überfalle mit
einer schiessenden Falle und Schneckenfeder.
Aussen geschnitten und punziert graviert.
Schöner gepunzt gravierter Schlüsselfang am
Ende mit der Andeutung eines Blattes. Der
Überfallenfang ist im Original vorhanden.
Studelbefestigung und Umlenkung in Blattform
graviert.
Grösse:
34 x 33 cm
Schlüssel: Hohlschlüssel original jedoch nicht
zwingend von diesem Schloss
Zeit:
Späte Gotik um 1560
Herkunft: Süddeutsch, Bayern
0574
Sehr grosses Türschloss mit zwei
schiessenden Fallen und Innenzug.
Studel,Kurzhebelumlenkung und Riegel sind
Feilenverziert. Die beiden Umlenkhebel werden
durch zwei gekreuzte Schneckenfedern in
Position gehalten. Schönes Beispiel von
blanken Teilen auf schwarzem Grund.
Kreuzfeder siehe auch Nr. 824 und 554
Grösse:
Schlüssel:
Zeit:
Herkunft:
39 x 27 cm
Hohlschlüssel fehlt
Späte Gotik um 1550
NAW oder Tirol
Vergleichsliteratur:
Goerig Michael; Historische Schlösser und
Schlüssel S160/ Sammlung "Dorigatti Bruno"
Südtitol
83a
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
290 KB
Tags
1/--Seiten
melden