close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebeslied pdf free

EinbettenHerunterladen
Referenten:
Veranstalter
Christina Kleinjung/Zürich
Junges Forum der
Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
www.dwg.org
Veranstaltungsort
St. Marien- und St. Annastiftkrankenhaus
Hörsaal
Salzburgerstr. 15
67067 Ludwigshafen am Rhein
Tel.: 0621-5501-0
Fax: 0621-5501-2266
www.st-marienkrankenhaus.de
Einladung zur
Kursgebühren
Referentenausbildung Teil 1
Referentenausbildung Teil 2
85 €
50 €
Anmeldung
Nur Online über www.cardium-kongress.de
Michael Breitenfelder/Ludwigshafen
Oberarzt Wirbelsäulenchirurgie am St. Marienkrankenhaus, Ludwigshafen am Rhein. Referentenausbildung für das Junge Forum der DWG seit 2012.
Organisation
Cardium Kongress GmbH
Frau Beuttenmüller
Neversstr. 1-5
56068 Koblenz
Tel.: 0261-15978
Mail: cardium@drschaum.de
Deutsche Wirbelsäulengesellschaft
Ltd. Klinische Logopädin, AAP® InternationaleLehrtrainerin, Theraplay ® Therapeutin, Ausbildung
Transaktionsanalyse in der Logopädie, 1989-1992
Ausbildung zur Logopädin Universität Tübingen, 1993
Aufbau und Leitung der Logopädischen Abteilung am
Universitätsklinikum Regensburg, Lehraufträge Uni
Regensburg und Universidad Pontificia
Salamanca/Spanien, freiberufliche Tätigkeit bei
diversen Radio- und Fernsehsendern als Stimm- und
Sprechtrainerin für Vortrags-, Moderations- und
Interviewtechnik sowie Workshops und Sprech-, Stimmund Rhetorik-Seminare für Unternehmen,
Referentenausbildung für das Junge Forum der DWG
seit 2012.
Das Junge
Forum der
Referentenausbildung
Ludwigshafen am Rhein
Teil 1
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Bei Teilnahme ist ein einminütiger Kurzvortrag zu einem
Thema nach Belieben als Arbeitsgrundlage
vorzubereiten und zu halten.
8. November 2014
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!
Programm Teil 1:
„Eine gute Rede hat einen Anfang und ein Ende und
dazwischen ist sie ziemlich kurz.“
Samstag, 8.11.2014
8:00-13:00 Uhr
Seneca
Die Qualität unserer wissenschaftlichen Präsentation
sollte nicht nur inhaltlich sondern auch didaktisch
bemessen werden. Mit dem Ziel der Förderung
didaktisch-rhetorischer Fähigkeiten bietet das Junge
Forum der DWG auch in diesem Jahr wieder eine
Referentenausbildung an, die dem Teilnehmer in zwei
Teilen Grundlagen ansprechender Vortragstätigkeit
vermitteln soll.
Teil 1
Grundlagen und Übungen zur Referententätigkeit:
Hierbei soll der Focus vor allem auf dem sog.
„kollegialen Teaching“ liegen.
Die hier erarbeiteten Erfahrungen sollen helfen, die
Qualität eigener Referate kritisch zu betrachten und für
die eigene Referententätigkeit gewonnene Impulse aus
dem Gehörten zu ziehen.
Teil 2
Im Rahmen des Jahreskongresses der DWG vom 11.13.12.2014 in Leipzig versuchen die Teilnehmer ihre
persönlichen Vortragserfahrungen zu nutzen, um mit
dem in Teil I gehörten die didaktisch-rhetorische
Qualität der Kongressvorträge bewerten zu können
und im Rahmen eines Probevortrags Verbesserung der
eigenen Präsentationsform zu ermöglichen.
Für die Teilnahme an der Referentenausbildung ist
jeweils eine gesonderte Anmeldung erforderlich
Für das Junge Forum:
Michael Breitenfelder
Anfahrt
Referentenausbildung
(Christina Kleinjung,
Michael Breitenfelder)
- Einstieg und Vorstellung
- Videofeedback – Grundlagen
- Instrumente zur Evaluation
- Kurzpräsentation der Teilnehmer - wo stehe ich?
- Vortragen: Elemente der Vortragsdidaktik und –
Rhetorik
- Nutzung von Medien
- Einführung in das „kollegiale Teaching“ und Feedback
- Zeitmanagement und Vollständigkeitsfalle
- Gruppenarbeit: Entwurf eines Vortrages, einer
Präsentation - Videofeedback
- Vorstellung in den Gruppen und Feedback
- Evaluation als persönliche Chance
Programm Teil 2:
Samstag, 13.12.2014
12:00-16:00 Uhr
Referentenausbildung
(Christina Kleinjung,
Michael Breitenfelder)
- Kongressvortrag und Diskussion
- Die unangenehme Frage
- Videofeedback
Von Norden kommend
• Linksrheinisch/A61 bis Kreuz Ludwigshafen
• Wechseln auf A650 bis Abfahrt Ludwigshafen-Stadt
• Abfahrt Ludwigshafen-Stadt auf Bruchwiesenstraße
• Wechseln auf die Maudacher Straße
• Links in die Betty-Impertro-Straße einbiegen
Von Süden kommend
• Hockenheimring – Richtung Speyer auf die A61
• Autobahnkreuz Speyer auf die B9/B44 in Richtung
Ludwigshafen bis Abfahrt Rheingönheim/Gartenstadt
• Auf die Umgehungsstraße zur K13 in die Gartenstadt
auf der Maudacher Straße
• Rechts in die Betty-Impertro-Straße einbiegen
Buslinie 73, 74, 75, 76, 571, 580, 581, 582
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
264 KB
Tags
1/--Seiten
melden