close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Broschüre - Wirtschaftsuniversität Wien

EinbettenHerunterladen
Tag der
offenen Tür
Erforschen Sie die größte
Wirtschaftsuniversität Europas
© BOAnet.at
Donnerstag,
5. März 2015
9 –14 Uhr
Campus WU
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
© BOAnet.at
3
Vorwort des Rektors
Liebe Besucherinnen und Besucher!
Herzlich willkommen zum Tag der
offenen Tür der WU. Ich freue mich,
dass Sie sich für unsere Universität
interessieren, und begrüße Sie auf
unserem modernen Campus, geplant
von internationalen Architekt/inn/en,
der exzellentes Studieren, Arbeiten
und Forschen ermöglicht. Sie haben
die Gelegenheit, einen Blick hinter
die Kulissen der größten Wirtschafts­
universität Europas zu werfen.
Die WU bietet mit „Wirtschafts- und
Sozialwissenschaften“ sowie „Wirt­
schaftsrecht“ zwei der beliebtesten
Bachelorprogramme Österreichs an.
Dank unserer 15 Masterprogramme –
davon sieben in englischer Sprache –
und unserer Doktorats- und PhD-Stu­
dien haben Sie in weiterer Folge die
Möglichkeit, Ihre Ausbildung zu vertie­
fen. Die Spezialisierungen und Schwer­
punktfelder der WU sichern Ihnen eine
forschungsbasierte, umfassende und
zukunftsorientierte Ausbildung.
Neben der Wahl des richtigen Studiums
ist auch die Frage, an welcher Universität
Sie studieren, entscheidend. Die WU ver­
fügt über einen ausgezeichneten Ruf als
Topausbildungsplatz mit internationaler
Qualität. Das beweisen die guten (inter­
nationalen) Rankingergebnisse unserer
Studienprogramme und Gütesiegel wie
die EQUIS-Akkreditierung, über die die
WU seit 2007 verfügt. Die Reakkredi­
tierung 2013 erfolgte erstmals für die
längstmögliche Dauer von fünf Jahren.
Ich wünsche Ihnen einen spannenden
und informativen Tag!
Ihr Christoph Badelt
Rektor
Warum WU?
GLOBALE ANZIEHUNGSKR AFT
INTER AKTIVES LERNEN
Mit knapp 23.000 Studierenden aus
rund 110 Ländern ist die WU der größte
wirtschafts- und sozialwissenschaftliche
Ausbildungsplatz in Europa.
Learn@WU bietet interaktive Übungen,
Lernmaterialien mit persönlicher Statis­
tik, Informationen zu Lehrveranstaltun­
gen und viele Kommunikationstools.
QUALITATIV HOCHWERTIGES
LEHR ANGEBOT
GELEBTER AUSTAUSCH
Das Studium an der WU zeichnet sich
durch eine große Bandbreite und
Qualität des Ausbildungsangebotes,
Internationalität und einen lebendigen
Bezug zur Praxis aus.
MEHR ZUM THEMA IM WEB
Studienangebot
wu.ac.at/programs
Interaktives Lernen
learn.wu.ac.at/guide/studierende
Studierendenaustausch
wu.ac.at/io
Die WU verfügt über ein Netzwerk von
ca. 230 Partneruniversitäten. Studierende
sammeln Auslandserfahrung im Rahmen
von Austauschsemestern und Sommer­
universitäten in Mittel-, Ost- und Südost­
europa sowie in Asien und den USA.
AUSGEZEICHNETE
STUDIENQUALITÄT
Die WU wurde 2007 mit der Verleihung
des EQUIS-Gütesiegels (European Qua­
lity Improvement System) in den Kreis
von weltweit lediglich 140 Top-Busi­
ness-Universitäten aufgenommen. Die
WU ist die größte EQUIS-zertifizierte
Hochschule in Europa und eine von nur
sechs akkreditierten Universitäten im
deutschsprachigen Raum.
INTERNATIONALES
FORSCHUNGSPROFIL
Campus
wu.ac.at/campus
Die WU verfügt über 11 Departments
und 15 interdisziplinäre Forschungs­
institute mit vielfältigen inhaltlichen
Schwerpunkten.
5
NEUER CAMPUS WU
Mit dem Campus WU entstand ein ein­
zigartiger Universitätsneubau mit rund
100.000 m2 Nutzfläche, der Studierenden
und Lehrenden optimale Rahmenbedin­
gungen für Lehre und Forschung bietet.
DAS STUDIENANGEBOT DER WU
BACHELOR­
STUDIEN
›Wirtschafts- und
Sozialwissenschaften (BSc WU)
4 Studienzweige:
› Betriebswirtschaft
› Internationale Betriebswirtschaft
› Volkswirtschaft und Sozioökonomie
› Wirtschaftsinformatik
›Wirtschaftsrecht
(LL.B. WU)
MASTERUND LL .M.STUDIEN
DEUTSCHSPR ACHIGE STUDIENPROGR AMME:
›Wirtschaftsrecht
(LL.M. WU)
›Finanzwirtschaft und Rechnungswesen (MSc WU)
›Management (MSc WU)
›Sozioökonomie (MSc WU)
›Steuern und Rechnungslegung (MSc WU)
›Volkswirtschaft (MSc WU)
›Wirtschaftspädagogik (MSc WU)
›Export- und Internationalisierungsmanagement
(MSc WU)
ENGLISCHSPR ACHIGE STUDIENPROGR AMME:
›Information Systems (MSc WU)
›International Management/CEMS
(MSc WU und CEMS MIM)
›Marketing (MSc WU)
›Quantitative Finance (MSc WU)
›Socio-Ecological Economics and Policy (MSc WU)
›Strategy, Innovation, and Management
Control (MSc WU)
›Supply Chain Management (MSc WU)
DOK TOR ATS -/
PHD -STUDIEN
›Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
(Dr. rer. soc. oec.)
›Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (PhD),
deutsch mit „English Tracks“
(konzipiert für WU-Mitarbeiter/innen)
›PhD in Finance (PhD), englisch
›PhD in International Business Taxation (PhD),
englisch
›Wirtschaftsrecht
(Dr. iur.)
Programm
DER TAG DER OFFENEN TÜR IM ÜBERBLICK
Gebäude TC (Teaching Center), EG
CHECK-IN
Aula
9.00 –14.00
Ihr Tag an der WU beginnt beim Check-in im
Gebäude TC (Teaching Center). Dort erhalten
Sie weitere Informationen zum Programm.
INFORMATIONS ­
STÄNDE
Aula
9.00 –14.00
Mitarbeiter/innen ausgewählter
WU-Einheiten stehen Ihnen für Gespräche
zur Verfügung:
›Beratungsdesk der WU-Studieninformation
› ÖH WU – Österreichische
HochschülerInnenschaft an der WU
› WU Top League
› WU ZAS – Zentrum für Auslandsstudien
› WU Executive Academy
› Mensa
START
CAMPUS FÜHRUNGEN*
Aula
zwischen
9.15 und
13.00
jede Viertel­
stunde
(Dauer ca.
45 Minuten)
Ein WU-Guide begleitet Sie durch die WU
und gibt Informationen aus erster Hand.
Auf Ihrem Rundgang besuchen Sie u. a.
folgende Räumlichkeiten:
› Study Service Center
› Raiffeisen Sprachlernzentrum
› OMV Bibliothekszentrum
› WU ZBP Career Center
› WU ZAS – Zentrum für Auslandsstudien
› TC (Teaching Center)
› LC (Library & Learning Center)
Gebäude TC (Teaching Center), –1
FIT4WU
PC-Schulungs­
raum
TC.–1.61
9.00 –14.00
Finden Sie heraus, ob sich die Studieninhalte
mit Ihren Interessen und Begabungen
decken. Der Orientierungstest Fit4WU für
die beiden Bachelorstudien vermittelt Ihnen
einen ersten Eindruck, welche Themen und
Fragestellungen Sie an der WU erwarten.
Klicken Sie sich durch!
Gebäude TC (Teaching Center), –1
ERFRISCHUNGEN
Mensa
9.00 –14.00
Die Mensa hält gegen einen Gutschein
(erhalten Sie am Veranstaltungstag beim
Check-in) Erfrischungen für Sie bereit.
* Bitte beachten Sie die Angaben und die Anmeldemöglichkeit zu den Campusführungen.
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an tagderoffenentuer@wu.ac.at unter wu.ac.at/prospective/openday.
7
© BOAnet.at
DER TAG DER OFFENEN TÜR IM ÜBERBLICK
Gebäude TC (Teaching Center), EG
Audimax
TC.0.10
VORTR ÄGE
UND
MUSTERVOR­
LESUNGEN
9.30 –10.15
Studieren an der WU
Mag. Astrid Kotzbek
WU-Studieninformation
Festo Hörsaal
TC.0.004
10.15 – 11.30
Die Bachelor-Studienzweige der WU
stellen sich vor
Univ.Prof. Dr. Wolfgang Obenaus
Univ.Prof. Dr.Dr. Ingrid Kubin
ao. Univ.Prof. Dr. Elfie Miklautz
Univ.Prof. Dr. Martin Spitzer
ao. Univ.Prof. Mag. Dr. Rony G. Flatscher
ao. Univ.Prof. Dr. Edith Littich
Red Bull
Hörsaal
TC.0.02
10.30 –11.00
Berufschancen nach der WU
Mag. Ursula Axmann
WU ZBP Career Center
Audimax
TC.0.10
11.00 –11.30
Mustervorlesung:
7 Schritte zum Marketing-Konzept
Ass.Prof. Dr. Dieter Scharitzer
Institut für Marketing-Management
Red Bull
Hörsaal
TC.0.02
11.30 –12.00
WU Top League:
Das Förderprogramm der WU für die Besten
Mag. Susanne Aigner
WU Top League
Audimax
TC.0.10
11.30 –12.00
Mustervorlesung: Law and Order
Univ.Prof. Dr. Harald Eberhard
Institut für Österreichisches und
Europäisches Öffentliches Recht
Audimax
TC.0.10
12.00 –12.30
Mustervorlesung:
Life in Britain and the U.S.
ao. Univ.Prof. Dr. Axel Beer
Institut für Englische Wirtschafts­kommunikation
Red Bull
Hörsaal
TC.0.02
12.30 –13.00
Austauschprogramme der WU
Mag. Orkideh Badamchian
WU ZAS – Zentrum für Auslandsstudien
Audimax
TC.0.10
13.00 –13.45
Studieren an der WU
Mag. Astrid Kotzbek
WU-Studieninformation
Einladungen_hell-dunkel.indd 1
Orientierungsplan
Campus WU
Aus
ste
llun
g ss
tr aß
e
Vor gar tenstra
Buslinie 82 A
ße
82A Station
Krieau
U2 KRIEAU
Max-Koppe Gasse
U2 MESSE
82A Station
Trabrennstraße
Messe Wien
EA
LC
Messestraße
Einfahrt Garage
D1
D1
We l t h a n d e l s p l a t z
TC
AD
nter
hing Ce
g Teac
Eingan
Mahnmal
D3
D2
SC
Trabrennstraße
D4
D2
Südportalstraße
Prater
MIT DEN ÖFFENTLICHEN
VERKEHRSMITTELN
Der Campus WU liegt zwischen den
U-Bahn-Stationen Messe-Prater
und Krieau (U2) und ist am Tag der
offenen Tür am besten über die
Station Krieau zu erreichen. Der
Weg von der U-Bahn-Station
dauert etwa fünf bis zehn Minuten.
82A Station
Südportalstraße
Mit der Buslinie 82A (Station Südportal­
straße) und der Straßenbahnlinie 1
(Station Prater Hauptallee) ist der
Campus WU ebenfalls gut zu erreichen.
19.11.14 19:18
9
Mehr Informationen
zur WU
Sie möchten noch mehr über die WU
wissen? Auf den folgenden Seiten fin­
den Sie Links und Kontaktadressen.
WU-STUDIENINFORMATION
Egal ob Sie Fragen zu den Studien, zu
den einzelnen Studienzweigen oder zu
Lehrveranstaltungs- und Prüfungsmoda­
litäten der Bachelorstudien haben, hier
sind Sie richtig. Darüber hinaus organi­
siert die WU Informationsveranstaltun­
gen, wie z. B. die WU Campus Days für
Erstsemestrige. Wenn Sie Unterstützung
und Orientierung während Ihres Studi­
ums benötigen, können Sie sich für das
Programm Mentoring@WU bewerben.
ÖH WU – ÖSTERREICHISCHE HOCH­
SCHÜLER/INNEN/SCHAFT AN DER WU
Die ÖH WU ist die gesetzlich verankerte
Interessenvertretung der Studierenden.
Damit das Studium für die Studieren­
den so reibungslos wie möglich abläuft,
steht die ÖH WU mit Rat und Tat zur
Seite und räumt bereits im Vorhinein
etwaige Stolpersteine aus dem Weg.
Die ÖH WU bietet ein umfangreiches
Informationspackage an und informiert
im ÖH WU-Beratungszentrum, in Bro­
schüren und in elektronischen Medien
über das Studium an der WU.
WU TOP LEAGUE
Als erste Universität Österreichs fördert
die WU Nachwuchs mit Potenzial. Die
WU Top League wirbt um Studienan­
fänger/innen mit ausgezeichnetem
Maturaerfolg und herausragenden
Zusatzqualifikationen. Das Programm
begleitet und fördert die hochbegabten
Studierenden bis zum Abschluss ihres
Bachelorstudiums.
R AIFFEISEN SPR ACHLERNZENTRUM
Fremdsprachen haben an der WU
einen hohen Stellenwert. Das Raiff­eisen Sprachlernzentrum unterstützt
die Studierenden mit Materialien in
35 verschiedenen Sprachen und mit
einem Programm zum Sprachenlernen
im Tandem.
ZENTRUM FÜR
AUSLANDSSTUDIEN (ZAS)
Das Zentrum für Auslandsstudien der
WU vermittelt Auslandssemester
und organisiert Internationale Sommer­
universitäten. Durch Aufenthalte an
Partneruniversitäten erweitern ca.
50 Prozent der WU-Studierenden ihren
Horizont. Die akademischen, sprachli­
chen und interkulturellen Fertigkeiten,
die die Student/inn/en im Ausland
MEHR ZUM THEMA IM WEB
Studienberatung
Per E-Mail: studieninfo@wu.ac.at
Persönlich im Study Service
Center der WU:
Erreichbarkeit und Öffnungszeiten
wu.ac.at/ssc
Beratungsangebote der ÖH WU
oeh-wu.at
WU Top League
Informationen zur Bewerbung:
wu.ac.at/wutopleague
Raiffeisen Sprachlernzentrum
wu.ac.at/lrc
Zentrum für Auslandsstudien
Mehr Informationen über
Austauschprogramme:
wu.ac.at/io
Universitätsbibliothek
Informationen über Services,
Öffnungszeiten und
Kontaktmöglichkeiten:
wu.ac.at/library
erlangen, tragen zu ihrer persönlichen
und beruflichen Weiterentwicklung bei
und bilden den Grundstein für ein inter­
nationales Netzwerk.
OMV BIBLIOTHEKSZENTRUM
Die größte wirtschaftswissenschaftliche
Bibliothek in Österreich verfügt über
1.680 Leseplätze, ca. 100 PC-Arbeits­
plätze, rund 750.000 gedruckte Werke,
59.000 E-Books, 18.000 E-Journals,
1.000 gedruckte Zeitschriften und
120 Datenbanken.
WU ZBP CAREER CENTER
Jobs suchen. Chancen treffen.
Berufung finden.
Das WU ZBP Career Center steht
Studierenden und Absolvent/inn/en
der WU bei ihren Fragen rund um
Bewerbung, Berufseinstieg und Karri­
ereplanung zur Seite. Es versteht sich
als Schnittstelle zwischen Studium und
Arbeitsmarkt und ist spezialisiert auf
Berufsberatung, Bewerbungstrainings
und die Herstellung von Firmenkontak­
ten. Eine eigens auf Wirtschaftsakade­
miker/innen spezialisierte Jobbörse bie­
tet Praktika, Teilzeit- und Vollzeitstellen.
11
WU EXECUTIVE ACADEMY
Die WU bündelt in der WU Executive
Academy ihr Programmportfolio im
Bereich „Executive Education“. Zum
Portfolio zählen MBA- und Master-ofLaws-Programme, das Universitätsstu­
dium „Diplom BetriebswirtInWU“,
Universitätslehrgänge, Unternehmensund Kurzprogramme. Der flexible,
berufsbegleitende Aufbau der Pro­
gramme erlaubt es, eine anspruchsvolle
Weiterbildung neben dem beruflichen
Alltag zu absolvieren.
MEHR ZUM THEMA IM WEB
Universitätsbibliothek
E-Learning-Programm der
Bibliothek:
learn.wu.ac.at/student-support/
informationskompetenz
WU ZBP Career Center
zbp.at
WU Executive Academy
executiveacademy.at
JUSPLUS:
Wirtschaftsrecht
Schnupperuni
17. März 2015, 9.00 –12.00 Uhr
Campus WU, Gebäude LC, Festsaal 1
› Schnuppervorlesungen
› JUSPLUS: Wirtschaftsrecht meets Praxis
› Campusführungen
Anmeldung: jusplus@wu.ac.at
wu.ac.at/prospective/schools/schnupperuni
facebook.com/jusplus.wu
ANMELDUNG UND INFO
Wir bitten um Ihre Anmeldung
bis spätestens Freitag, 27. Februar 2015
unter wu.ac.at/prospective/openday
Wenn Sie Fragen haben,
wenden Sie sich bitte an
tagderoffenentuer@wu.ac.at
Wir bedanken uns sehr herzlich
bei unserem Sponsor:
WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
Anreise
U-Bahn: U2 Station Messe-Prater oder Krieau
Bus: 82A Station Südportalstraße
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
401 KB
Tags
1/--Seiten
melden