close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Confederacy of Dunces pdf online free

EinbettenHerunterladen
Winter
Gemeinschaft erleben.
EJW Freizeiten 2014 Guatemala • Barcelona • Kostbare TagE • ZELTEN •
Bauernhof • Reiten • Gardasee • Segeln • Berlin •
und vieles vieles mehr...
Weitere Infos & Online-Anmeldung unter www.ejw.de
Frühjahr
Sommer
Herbst
WINTER
Frühjahr
SOMMER
HERBST
1
Skifreizeit Ftan
4. Januar – 11. Januar 2014
Jugendliche von 13–15
2
Skifreizeit Flims
3. Januar – 10. Januar 2014
Jugendliche ab 16, junge Erwachsene
3
Kostbare Tage Haus Heliand
2. Januar – 5. Januar 2014
4
Kinderfreizeit Haus Heliand
13. April – 17. April 2014
Mädchen und Jungen von 8–12
5
Jugendkirchentag Darmstadt
19. Juni – 22. Juni 2014
Jugendliche ab 13
6
Lauf der Verrückten Spessart
16. Mai – 18. Mai 2014
Jugendliche ab 12, Erwachsene
7
Studienreise Guatemala
8
Bauernhof Nidda
25. August – 4. September 2014
9
Nieder-Wiesen Pfalz
18. August – 29. August 2014
10
English-Camp Büsingen
28. Juli – 8. August 2014
Mädchen und Jungen von 12–14
11
Städtetour Deutschland
28. Juli – 8. August 2014
Jugendliche von 13–15
12
Värnamo Schweden
26. Juli – 8. August 2014
Jugendliche von 13–15
13
Gardasee Italien
22. August – 4. September 2014
Jugendliche von 13–15
14
Costa Brava Spanien
17. August – 30. August 2014
Jugendliche von 15–17
15
Segeln IJsselmeer
16
GroSSstadt-WG Berlin
17
12. April – 27. April 2014
27. Juli – 8. August 2014
Jugendliche, Erwachsene, Familien
Erwachsene ab 18
Mädchen und Jungen von 7–11
Mädchen und Jungen von 10–13
Jugendliche von 15–17
Ende Juli – Anfang August 2014
Jugendliche ab 16
Vater-Kind-WE Haus Heliand
26. September – 28. September 2014
Väter mit Kindern von 5–8
18
Vater-Kind-WE Haus Heliand
4. Juli – 6. Juli 2014
19
Vater-Kind-WE Haus Heliand
23. Mai – 25. Mai 2014
Väter mit Kindern von 9–12
20
Vater-Teen-WE Burg Rieneck
26. September – 28. September 2014
Väter mit Jugendlichen ab 13
21
Knappenlager Nordeifel
25. August – 4. September 2014
Knappen
22
Späherlager Niedermohr
23. August – 5. September 2014
Späher
23
EJW-Fahrt Thüringen
2. Oktober – 5. Oktober 2014
24
Bauernhof Franken
19. Oktober – 25. Oktober 2014
Familien und (junge) Erwachsene
25
Reitfreizeit Wiskerhof
18. Oktober – 25. Oktober 2014
Mädchen und Jungen von 10–13
Väter mit Kindern im Grundschulalter
Jugendliche ab 15, (junge) Erwachsene
Mittelamerika
7
12
15
16
23
25
21
3
8
4,5,6
17,18,19,20
9,22
24
10
1,2
13
14
Schnee und
Entspannung.
Freizeiten im Winter
1
Skifreizeit Ftan
4. Januar – 11. Januar 2014
Jugendliche von 13­­–15
2
Skifreizeit Flims
3. Januar – 10. Januar 2014
Jugendliche ab 16, junge Erwachsene
3
Kostbare Tage Haus Heliand
2. Januar – 5. Januar 2014
Jugendliche, Erwachsene, Familien
» 550 km
Winter
Ftan
1
Ab in den Schnee
Eiskalter Spaß in bester Gesellschaft
Skifahren und Snowboarden in der Schweiz auf über 2700 Metern
Höhe – besser geht’s nicht!
Wir fahren nach Graubünden ins Skigebiet Scoul Motta Naluns.
In Ftan, einem idyllischen Örtchen, steht unser Haus nur wenige Meter
von der Talstation entfernt. Ftan hat sich seit Jahren für tolle EJW
Freizeiten bewährt und diesmal bekommen wir sogar einen besonderen Stammkundenrabatt. Dich erwarten traumhafte Pisten für
Anfänger und Profis, eine Menge Schnee und gesellige Hüttenabende,
ebenso Gespräche über Dich und Deinen Glauben, Spaß, Spiel, Kreatives und natürlich Aprés-Ski. Motivierte TeamerInnen haben ein
besonderes Programm erarbeitet und begleiten Dich durch diese
Woche. Unser Küchenteam hat eine ganz spezielle kulinarische
Reise mit uns vor. Nur soviel: Es wird lecker!
Der Grundstein für eine perfekte Woche ist also gelegt. Melde Dich
jetzt an, um Teil einer außergewöhnlichen Gemeinschaft zu werden. Traumpiste, Funpark und Rodelbahn warten auf Dich – genau
wie wir!
Schnee ist garantiert und der Spaß auch!
Jugendliche vo
n 13 bis 15
•
Freizeit Nr. 1
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f1
Ftan, Schweiz
04.–11. Januar 2014
6 / 33
Leitung
Julia Pommerening und Can Seidler
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im modernen Reisebus,
7 Übernachtungen in Mehrbettzimmern,
Infoabend, Vollverpflegung (Lunchpakete),
pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und
Sportangeboten, christliche Impulse, Auslandskrankenversicherung
398€*
*zzgl. Ski-Pass,
ca. 100–150€
Der Skipass ist im Reisepreis nicht enthalten und
muss separat, im Rahmen eines Gruppentarifes vor Ort
erworben werden. Der Preis liegt zurzeit bei ca. 100 € ab
Jahrgang 1998, davor ca. 150 €.
» 510 km
Winter
Flims
2
Schneespaß pur
1, 2, 3… Skifoan
Komm mit uns mit – auf die Pisten im Top-Skigebiet Flims-Laax in
Graubünden/Schweiz! Insgesamt 250 Pistenkilometer, schneesicher
zwischen 1000m und 3000m, warten auf uns und bieten von blauen
bis schwarzen Pisten alles, was weniger Erfahrene aber auch Könner
brauchen, um auf ihre wintersportlichen Kosten zu kommen. Unser
Haus, die Casa Martin Pign, ist eine urige Hütte mit viel Atmosphäre
im Ortsteil Fidaz. Sie bietet nicht viel Komfort (zum Duschen fahren
wir ins Schwimmbad nach Laax), ist dafür aber umso gemütlicher!
Kulinarisch werden wir uns in kleinen Kochgruppen selbst versorgen,
für das Mittagessen machen wir uns Lunchpakete, die wir dann auf
einer Hütte im Skigebiet gemeinsam genießen. Gratis dazu gibt es
einen herrlichen Ausblick auf die Berge Graubündens. Gefahren wird
in Kleingruppen oder, wer will, in Skikursen.
Das abwechslungsreiche Abendprogramm ist von fetzigen Spielen
und gemütlichem Winterzauber geprägt. In einzelnen Gesprächsgruppen wollen wir uns mit Gott und dem Alltäglichen auseinandersetzen.
6 / 7
Spaß und Schnee sind garantiert. Also, auf was wartest Du?
Flims 2014 wird eine erlebnisreiche Skifreizeit :-)
Melde Dich schnell an – wir warten auf Dich!
Jungendliche ab
wachsene
16 und junge Er
•
Freizeit Nr. 2
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f2
Flims, Schweiz
03.–10. Januar 2014
3 / 13
Leitung
Christian Alles und Verena Sohn
•
Leistungen
Hin- und Rückreise in Kleinbussen,
7 Übernachtungen in Mehrbettzimmern,
Infoabend, Vollverpflegung (Lunchpakete),
pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und
Sportangeboten, christliche Impulse,
Auslandskrankenversicherung
475€*
*zzgl. Ski-Pass,
ca. 135–170€
Der Skipass ist im Reisepreis nicht enthalten und muss
separat im Rahmen eines Gruppentarifes vor Ort erworben
werden. Der Preis liegt zurzeit bei ca. 135 € bis 170 €.
» 15 km
Winter
Haus Heliand
3
Kostbare Tage
Der besondere Start in das neue Jahr
Am Anfang des Jahres einen Gang runter schalten, mal Zeit für sich
selbst haben, neue Menschen kennen lernen, sich künstlerisch
oder handwerklich betätigen, neuen Zugang zu biblischen Texten
finden. Wer wünscht sich das nicht?
Vielleicht haben wir wieder Glück und uns erwartet eine wunderschöne Schneelandschaft im Taunus.
In entspannter Atmosphäre im gemütlichen Haus Heliand wollen
wir vormittags alten Glaubenszeugnissen neu begegnen und miteinander diskutieren, wie Glaube zeitgemäß sein kann. Nachmittags wird das Haus zur Kreativwerkstatt im weiten Sinne. Wir bieten
verschiedene Workshops (z.B. Kochen mit Lebensmitteln aus der
Region, Acrylmalerei, Theater, Fotographie) an. Die Auswahl der
Workshops wird ab November auf der Homepage veröffentlicht.
Zwischendurch ist genügend Zeit für sportliche Aktivitäten und
kleine Exkursionen in den Taunus. Am Abend erwarten Euch kreative, spaßige Mottoabende zum Jahresthema und es bleibt Zeit für
Begegnung untereinander und Zeit zum Feiern. Für die Kinder wird
ein altersgerechtes Programm bzw. Betreuung angeboten.
Bist Du neugierig geworden? Dann gönne Dir Kostbare Tage.
wachsene, Fami
Jugendliche, Er
•
•
•
lien
Freizeit Nr. 3
ejw.de/f3
EJW Freizeitzentrum Haus Heliand
02.–05. Januar 2014
Anreise
Eigene Anreise
Betreuung / Teilnehmerzahl
8 / 50
Leitung
Regina Flömer-Sting
•
Leistungen
3 Übernachtungen in Mehrbettzimmern mit
Dusche, Vollverpflegung, abwechslungsreiches Programm, professionelle Workshops
(z.T. Zuzahlung), Programm für Kinder und
Teenager, geistlich-inhaltliche Angebote,
Abschlussbankett, eigener Gruppenraum
für Kinder und Teenager
129€
Erwachsene
95€ Schüler & Studenten
79€ Kinder 3–6 / 84€ Kinder 7–15
So fängt das
Jahr gut an.
Freizeiten im Frühjahr
13. April – 17. April 2014
Mädchen und Jungen von 8–12
Jugendkirchentag Darmstadt
19. Juni – 22. Juni 2014
Jugendliche ab 13
6
Lauf der Verrückten Spessart
16. Mai – 18. Mai 2014
Jugendliche ab 12, Erwachsene
7
Studienreise Guatemala
4
Kinderfreizeit Haus Heliand
5
12. April – 27. April 2014
Erwachsene ab 18
» 15 km
Frühjahr
Haus Heliand
4
Voller Erlebnisse
Das Abenteuer direkt
vor Deiner Tür!
Was hast Du in den ersten fünf Tagen der Osterferien,
direkt vor den Osterfeiertagen vor? Wenn Du schon freizeitreif bist, dann komm einfach mit!
Zusammen mit Dir wollen wir eine Woche in das Haus
Heliand nach Oberstedten fahren. Hier wohnen wir
mitten in der Natur, haben viele Sport- und Spielmöglichkeiten und einen Fußball- und Basketballplatz, ein
Volleyballfeld und ein riesiges Außengelände, das es zu
entdecken gilt!
Unser abwechslungsreiches Programm beinhaltet neben
Sport und Spiel auch vielfältige Kreativangebote, gemeinsames Singen und biblisches Erlebnisprogramm. Dabei
werden alte Geschichten lebendig, und in Andachten
gehen wir Fragen des Glaubens nach. Auf Dich warten
viele Highlighs und Du kannst sie gemeinsam mit vielen anderen Kindern erleben.
Du siehst, hier ist keine Langeweile angesagt, sondern
jede Menge Spaß, Action und Abenteuer.
Mädchen und Ju
•
•
•
ngen von 8 bis
12
Freizeit Nr. 4
ejw.de/f4
EJW Freizeitzentrum Haus Heliand
13.–17. April 2014
Anreise
Eigene Anreise
Betreuung / Teilnehmerzahl
5 / 25
Leitung
Hendrik Lohse und Elinor Plößer
•
Leistungen
4 Übernachtungen in Mehrbettzimmern
mit Dusche, Infoabend, Vollverpflegung,
pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und
Sportangeboten, biblisches Erlebnisprogramm, Ausflug
173€
192€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 35 km
Frühjahr
Darmstadt
5
Die Hesse komme!
Jugendkirchentag in Darmstadt
Auf geht’s mit dem EJW zum Jugendkirchentag in die schöne Stadt
Darmstadt. Wenn Du und Deine Freunde dabei sind, hat diese junge
Stadt noch vieles mehr zu bieten. Genau aus diesem Grund freuen
wir uns besonders zum Jugendkirchentag 2014 nach Darmstadt zu
reisen und dort mit Dir feiern zu dürfen.
Jugendliche ab
13
•
Freizeit Nr. 5
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f5
Darmstadt
19.–22. Juni 2014
2 / ca. 30
Leitung
Vier unvergessliche Tage sollen es werden! Vier Tage und Nächte
voller Singen, Tanzen, Beten, Klettern, Diskutieren, Chillen, kreativ
Sein und was Dir sonst noch alles so einfällt. Gemeinsam gestalten
wir die Stadt mit Gottesdiensten, Sport- und Geschicklichkeitsaktionen, Konzerten, Zelten und Chillout-Areas – aber vor allem mit Dir.
Die öffentlichen Verkehrsmittel in Darmstadt sind super. Viele Straßenbahnen und Busse fahren auf ihren Strecken durch die Innenstadt und lassen Dich schnell von A nach B kommen.
In Darmstadt setzen wir dem Jugendkirchentag mit Deiner Hilfe die
Krone auf – sei dabei! Die good days & nights und das EJW freuen
sich auf Dich.
Weitere Infos zum Jugendkirchentag unter www.good-days.de
Frauke Rothenheber und Team
•
Leistungen
Anreise mit der Bahn, Unterbringung in
Schlafquartieren, Vortreffen, Frühstück,
Dauerkarte zum Jugendkirchentag, Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel,
pädagogische Betreuung
49€
Pro Person
Anmeldung als Einzelperson aber auch als
Konfi- und Jugendgruppe ist möglich!
10 / 11
» 25 km
Frühjahr
Spessart
6
Eigene Grenzen entdecken
Der Lauf der Verrückten
Normalerweise sieht man Pfadfinder meist mit großen Rucksäcken,
gefüllt mit Verpflegung, Kochgeschirr und Zelt, dann auch gerne auf
großer Fahrt quer durch fremde Länder. Aber wie weit kommt man
eigentlich, wenn kein schwerer Rucksack auf dem Rücken drückt,
wenn die Strecke und die Verpflegung organisiert sind und man einfach vor sich hin wandern kann, und man sich ganz und gar auf die
Natur einlassen kann? Wir bieten Dir eine Strecke von 100 Kilometern und 24 Stunden Zeit. Das klingt verrückt, so heißt es auch. Zur
Motivation stehen freundliche Helfer am Streckenrand und reichen
Dir Müsliriegel und heiße Getränke. Außerdem unterstützen wir das
Familienprojekt PROCEDI in Guatemala. Mit genügend Sponsoren
bedeutet dann jeder Schritt in Richtung Ziel zusätzliches Geld für
die Ausbildung mittelloser Kinder.
Du brauchst kein Pfadfinder zu sein, musst keine Marathonläuferin sein, sondern einfach Lust auf eine neue Grenzerfahrung haben
und gerne mit freundlichen Leuten gemeinsam wandern.
Informationen: www.lauf-der-verrueckten.de
Jugendliche ab
•
•
•
12 und Erwach
Freizeit Nr. 6
sene
ejw.de/f6
Spessart
16.–18. Mai 2014
Anreise
Eigene Anreise
Teilnehmerzahl
Je mehr desto besser
Leitung
Steffen Hild und Ralf Dreher
•
Leistungen
Unterbringung im Schlafsack auf Isomatten
im Gemeindehaus, Organisation, Verpflegungsstationen, Kleinbustransfer von und
zum Quartier im Raum Frankfurt
35€
40€
Für Frühbucher
bis 11.04.2014
Anmeldung nach 11.04.2014
» 9300 km
Frühjahr
Guatemala
7
Guatemala erleben
Pascua en Guatemala
Erlebe gemeinsam mit uns die farbenfrohen und beeindruckenden
Osterprozessionen in Guatemala, lerne Land und Menschen kennen,
erlebe das Schulsozialprojekt PROCEDI hautnah und komm mit uns
auf Studienreise nach Zentralamerika.
Zwei Wochen wollen wir gemeinsam durch das Land reisen und die
unglaubliche Naturvielfalt genießen, die lateinamerikanische Lebensfreude erleben, die guatemaltekische Küche probieren sowie mehr
über die Geschichte und Menschen lernen. Außerdem wird ein Besuch
des Schulsozialprojekts im Armenviertel von Guatemala-Stadt auf
dem Programm stehen.
PROCEDI wird seit der Gründung im Jahr 1998 durch das Evangelische Jugendwerk Hessen e.V. unterstützt, welches durch die Initiative eines ehemaligen Heliand-Pfadfinders entstand. Für die Kinder
und Jugendlichen ist es immer etwas ganz besonderes ihre Paten
und Spender aus Deutschland kennenzulernen und auch für die
Besucher ist es eine besondere Erfahrung.
Folgende Stationen stehen auf dem Programm: Guatemala Stadt, Rio
Dulce, Livingston, Flores, Tikal, Semuc Champey, Panajachel, Atitlansee, Chichicastenango, Antigua, Monterrico.
12 / 13
Erwachsene ab
•
18
Freizeit Nr. 7
ejw.de/f7
Guatemala: Guatemala
Stadt, Rio Dulce, Livingston,
Flores, Tikal, Semuc
Champey, Panajachel und
Atitlansee, Chichicastenango, Antigua und Monterrico
12.–27. April 2014
(Abflug und Ankunft FFM;
eine individuelle Verlängerung der Reise ist möglich)
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
2 / 15
Leitung
Saskia Schneider und
Marina Kallis
655€*
*zzgl. Flug
Die Flugkosten liegen momentan bei ca. 950 €.
Die Preise variieren – generell gilt: Eine frühe
Anmeldung erleichtert den Zugang zu günstigen
Flügen.
Die Reise wird als Studienfahrt bezuschusst,
daher findet ein Vorbereitungswochenende statt
(voraussichtlich Anfang Februar).
•
Leistungen
Flug, 14 Übernachtungen
in landestypischen Hotels
der Mittelklasse (teilweise
Mehrbettzimmer, Doppeloder Einzelzimmer gegen
Aufpreis vor Ort), Vorbereitungswochenende, Übernachtung inkl. Frühstück,
Bustransfer, teilweise Programmkosten (z.B. Eintritt
Tikal, Bootsfahrt auf dem
Rio Dulce, Ausflug mit den
Kindern), Einblicke in die
guatemaltekische Kultur
und ein Essen in einer guatemaltekischen Familie,
fachkundige Reiseleitung,
Auslandskrankenversicherung, Besuch des Schulsozialprojekts PROCEDI
– ansonsten Rundreise wie
beschrieben.
Sommer, Sonne,
Stadt und Meer.
Freizeiten im Sommer
8
Bauernhof Nidda
25. August – 4. September 2014
9
Nieder-Wiesen Pfalz
18. August – 29. August 2014
10
English-Camp Büsingen
28. Juli – 8. August 2014
Mädchen und Jungen von 12–14
11
Städtetour Deutschland
28. Juli – 8. August 2014
Jugendliche von 13–15
12
Värnamo Schweden
26. Juli – 8. August 2014
Jugendliche von 13–15
13
Gardasee Italien
22. August – 4. September 2014
Jugendliche von 13–15
14
Costa Brava Spanien
17. August – 30. August 2014
Jugendliche von 15–17
15
Segeln IJsselmeer
16
GroSSstadt-WG Berlin
17
27. Juli – 8. August 2014
Mädchen und Jungen von 7–11
Mädchen und Jungen von 10–13
Jugendliche von 15–17
Ende Juli – Anfang August 2014
Jugendliche ab 16
Vater-Kind-WE Haus Heliand
26. September – 28. September 2014
Väter mit Kindern von 5–8
18
Vater-Kind-WE Haus Heliand
4. Juli – 6. Juli 2014
19
Vater-Kind-WE Haus Heliand
23. Mai – 25. Mai 2014
Väter mit Kindern von 9–12
20
Vater-Teen-WE Burg Rieneck
26. September – 28. September 2014
Väter mit Jugendlichen ab 13
21
Knappenlager Nordeifel
25. August – 4. September 2014
Knappen
22
Späherlager Niedermohr
23. August – 5. September 2014
Späher
Väter mit Kindern im Grundschulalter
» 45 km
Sommer
Nidda
8
Landleben schnuppern
Freizeit auf dem Bauernhof
Kühe melken, Traktor fahren, Kälber füttern – hast Du das schon mal
gemacht? Wir wollen die Faszination des Landbaus, der Natur und der
Tierhaltung erleben und in der Gemeinschaft, die offen ist für alle, miteinander viel Spaß bei Spiel, Sport und Kreativangeboten haben.
Dazu fahren wir auf einen Bio-Bauernhof in Nidda am Rande der Wetterau. Wir werden aktiv am Leben auf dem Bauernhof teilnehmen mit
Kühe füttern, Stall ausmisten, Schafe auf die Weide bringen, melken –
vielleicht haben wir Glück und erleben, wie ein Kalb geboren wird.
Zu unserem Freizeitprogramm gehören auch aufregende Geländespiele im Wald, spannendes Bibeltheater, vielfältige Kreativangebote, amüsante Spiel- und Quizabende, gemeinsamer Tagesbeginn
und- abschluss und romantisch wird es bei Lagerfeuer mit Stockbrot. Vielleicht entdecken wir bei der Erkundung am Bach Bachflohkrebse und Strudelwürmer oder erleben Fledermäuse bei Nacht.
Verpflegt werden wir von unserem eigenen Küchenteam und jeder
und jede darf mithelfen. Nach einem aufregenden und anstrengenden Tag in der Natur geht es ruhiger oder unterhaltsam weiter in
einfachen, gemütlichen Mehrbettzimmern.
14 / 15
Wir haben nur Platz für 23 Kinder und ich ahne, dass Du unbedingt
mitwillst – bzw. Ihr Kind.
Mädchen und Ju
ngen von 7 bis
11
•
Freizeit Nr. 8
•
Anreise
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f8
Nidda/Wallernhausen
25. August–04. September 2014
Eigene Anreise; organsierte Anreise mit
der Bahn wird angeboten, ist jedoch nicht
im Preis enthalten
5 / 23
Leitung
Regina Flömer-Sting und Team
•
Leistungen
10 Übernachtungen in Mehrbettz.,
Infoabend, Vollverpflegung, pädagogische
Betreuung, abwechslungsreiches Programm
mit Kreativ-, Spiel- und Sportangeboten, biblisches Erlebnisprogramm, Leben mit Tieren
und Pflege der Bauernhoftiere, Fledermausführung, Schwimmbadausflüge
347€
385€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 85 km
Sommer
Pfalz
9
Freiheit genießen
Zelten in der Pfalz
Du hast Lust auf Spiele in der Natur, Zelten im Freien und
auf jede Menge Spaß mit anderen Kids in Deinem Alter?
Dann bist Du hier genau richtig und solltest unbedingt
weiterlesen! Hier erwarten Dich 11 tolle Tage auf einem
Zeltplatz in der Pfalz. Wir werden jede Menge tolle Abenteuerspiele machen, die Umgebung unsicher machen,
aber auch in Workshops kreativ werden, biblisches Erlebnisprogramm erleben und abends gemeinsam am Lagerfeuer singen. Ein Team von jungen, erfahrenen Mitarbeitern des EJWs warten auf Dich und Deine Freunde, um
Dir eine unvergessliche Zeit mit abwechslungsreichem
Programm zu bereiten. Und auch, wenn an dieser Freizeit
Jungen und Mädchen gemeinsam teilnehmen, so werden
wir unter anderem auch spezielles Jungen- und Mädchenprogramm anbieten. Aber was wir genau alles machen,
wird hier noch nicht verraten, schließlich soll es noch ein
bisschen spannend sein. Und das ein oder andere Programm wollen wir auch mit Euch gemeinsam entwickeln.
Du hast Lust auf Abenteuer bekommen?
Dann melde Dich schnell an.
Mädchen und Ju
ngen von 10 bis
13
•
Freizeit Nr. 9
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f9
Nieder-Wiesen (Pfalz)
18.–29. August 2014
6 / 32
Leitung
Gaby Keller und Björn Maier
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im modernen Reisebus, 11 Übernachtungen in Zelten mit
Feldbetten, Infoabend, Vollverpflegung,
pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und
Sportangeboten, biblisches Erlebnisprogramm, Walderlebnis unter Anleitung eines
Waldpädagogen, Schwimmbadausflüge
257€
285€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 350 km
Sommer
Büsingen
10
Come on, come all!
English-Camp
Hast Du Lust auf einen unvergesslichen Urlaub, in dem Du nicht nur
Spaß haben wirst, sondern auch Dein Englisch verbessern kannst?
Do you already know what a wonderful language English is? No?
Come and find out! Auf unserer Freizeit werden wir zusammen so viel
Englisch wie möglich sprechen – den ganzen Tag lang. Du wirst merken, dass die englische Sprache nicht so langweilig ist, wie Dein Englischunterricht in der Schule! In Büsingen werden wir in lockerer und
gemütlicher Atmosphäre unser Englisch ganz nach dem Motto “Learning by doing!“ üben können. Büsingen ist die einzige Stadt Deutschlands, die sich in der Schweiz befindet. Can’t believe it? Come and
see for yourself! Zwanzig Minuten von Büsingen entfernt befindet
sich der wunderschöne Bodensee, an und in welchem wir uns austoben können! Außerdem können wir Ausflüge in die nahe gelegenen
Städte Zürich, Basel und Konstanz machen und die höchste Festung
Deutschlands, Hohentwiel, besichtigen. Natürlich wird auch Spiel,
Sport und Kreatives nicht zu kurz kommen. Bei all den Erlebnissen
wollen wir Gott nicht vergessen, sondern ihn besser kennenlernen!
Deshalb wird es wunderschöne Andachten und viele gute Gespräche
geben. Überzeugt? Get ready for an unforgettable summer! Come on,
come all, wir freuen uns auf Euch!
16 / 17
Mädchen und Ju
ngen von 12 bis
14
•
Freizeit Nr. 10
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f10
Büsingen
28. Juli–08. August 2014
4 / 22
Leitung
James Karanja und Milena Trommlitz
•
Leistungen
Hin- und Rückreise in Kleinbussen,
11 Übernachtungen in Mehrbettzimmern,
Infoabend, Vollverpflegung, pädagogische
Betreuung, abwechslungsreiches Programm
mit Kreativ-, Spiel- und Sportangeboten,
geistliche Angebote, Ausflüge in die Städte
der Umgebung, Festung Hohentwiel,
Insel Mainau, Schifffahrt auf dem Rhein,
Schwimmbadausflug
509€
565€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 390 km
Sommer
Deutschland
11
Auf vollen Touren
Deutschland mal anders erleben!
Möchtest Du Deutschlands größte Städte kennenlernen und gleichzeitig auch etwas für andere Menschen tun? Dann komm mit uns!
Wir wollen Dich mit auf eine Reise quer durch Deutschland nehmen.
Unsere Reiseziele werden voraussichtlich Städte wie München,
Berlin und Hamburg sein. Du kennst die Städte schon? Kein Problem! Wir wollen mit einem ganz anderen Blick die Städte entdecken.
Daher warten neben den genannten Metropolen noch verschiedene
soziale Projekte darauf von uns entdeckt zu werden. Wir wollen
diese Projekte aktiv unterstützen, z.B. wenn wir in einem Pflegeheim einen Spielabend anbieten oder bei einem Sommerfest in
einer Behindertenwerkstatt mithelfen oder etwas ganz Anderes mit
gestalten. Über die gemachten Erfahrungen wollen wir uns gemeinsam in Gesprächsgruppen austauschen und ein Blog Tagebuch führen, sodass andere davon erfahren können.
Sei einer der Ersten, die bei dieser neuen Art von Freizeit mitmachen.
Wir wollen auf dieser Reise etwas für uns und für andere tun! Melde
Dich rechtzeitig an und entscheide mit, welche Projekte wir unterstützen wollen!
Jugendliche vo
n 13 bis 15
•
Freizeit Nr. 11
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f11
voraussichtlich München,
Berlin und Hamburg
28. Juli–08. August 2014
3 / 15
Leitung
Dennis Eisenacher und Susanna Fischer
•
Leistungen
Anreise mit der Bahn, 11 Übernachtungen
in Jugendherbergen und Gemeindehäusern,
Infoabend, Vollverpflegung (Lunchpakete),
pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm, christliche Impulse,
Unterstützung sozialer Projekte, Städtetouren, Bahnrundreise
399€
443€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 1000 km
Sommer
Värnamo
12
Schweden erleben
Natur pur in Schweden
Gönn Dir mit uns eine Auszeit im schönen Norden! Weit weg von
Alltag und Sorgen! Die zwei unvergesslichsten Wochen Deiner Sommerferien warten auf Dich! Zwei Wochen in einem schwedischen
Freizeithaus, mit eigener Sauna und einem Badesee direkt vor
der Haustür! Ab ins Moor oder rein ins Kanu, oder doch lieber mal
einem Elch begegnen!?
Neben den zahlreichen Aktivitäten werden wir auch genug Zeit
haben die Idylle zu genießen, einfach mal Nichts zu tun oder in
der nahegelegenen Stadt zu bummeln. Am Lagerfeuer laden die
schwedischen Sommernächte zum Sterne Zählen und gemeinsamen Lieder Singen ein. Zudem werden wir jede Menge Zeit finden,
für Gespräche über Dich, Gott und die Welt. Jeder Tag ein Erlebnis
für sich!
Egal ob sportverrückt oder Faulpelz – hier bist Du genau richtig!
Jugendliche vo
n 13 bis 15
•
Freizeit Nr. 12
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f12
Värnamo, Schweden
26. Juli–08. August 2014
5 / 30
Leitung
Jörg Neff und Johanna Fischer
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im modernen Reisebus/
Fähre, 12 Übernachtungen in Mehrbettzimmern, Infoabend, Vollverpflegung,
pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und
Sportangeboten, christliche Impulse,
Kanutouren, Moorwanderungen (u. A. mit
Übernachtung), diverse Ausflüge, erlebnispädagogische Einheiten, Auslandskrankenversicherung
Wir freuen uns bereits riesig auf die Zeit mit Dir!
598€
18 / 19
664€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 740 km
Sommer
Gardasee
13
Bella Italia
Gardasee und mehr!
Kein Bock mehr auf Fernsehen im langweiligen verregneten
Deutschland? Bei uns erwartet DICH Sommer pur: Sonne, Relaxen
am See oder Pool, italienisches Eis schlecken, Surfen, Action am
Klettersteig, Shoppen in Verona, Campen und Lagerfeuer!
Das alles kannst DU im Sommer erleben! Wir werden mit Kleinbussen nach Arco, einer wunderschönen italienischen Kleinstadt am
nördlichen Ufer des Gardasees fahren. Unser Campingplatz liegt
in Arco, direkt am Fluss Sarcre: Zelte aufbauen, Luftmatratzen aufpumpen, gemeinsam einkaufen und kochen, Gemeinschaft erfahren und den Sternenhimmel bewundern, das Camperleben hat viel
zu bieten. Viel erleben kannst Du am Klettersteig, den wir gemeinsam besteigen werden, bei der Sightseeingtour rund um den Gardasee oder beim Sport und Spiel am Campingplatz. Wir haben viel Zeit
für spannende Abendprogramme, Geländespiele und Kreativangebote, aber auch Zeit über die Herausforderungen des Lebens und
des Glaubens miteinander ins Gespräch zu kommen.
Wir freuen uns auf DICH und unsere gemeinsame aufregende Zeit
in Norditalien.
Jugendliche vo
n 13 bis 15
•
Freizeit Nr. 13
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f13
Arco am Gardasee, Italien
22. August–04. September 2014
5 / 21
Leitung
Frauke Rothenheber und
Christopher Fichtlscherer
•
Leistungen
Hin- und Rückreise in Kleinbussen, 13 Übernachtungen in privaten Zelten, Infoabend,
Vollverpflegung, pädagogische Betreuung,
abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und Sportangeboten, erlebnispädagogische Einheiten (u.a. Besteigung
eines Klettersteiges), christliche Impulse,
Fahrten an den Gardasee und nach Verona,
diverse Ausflüge, Auslandskrankenversicherung
599€
665€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
Gemeinschaft
erleben
Was macht EJW-Freizeiten
so besonders?
2013 fanden
25 Freizeiten mit
653 Teilnehmern und
141 ehrenamtlichen
teamern statt.
Bild: Freizeit nach Brighton/London in 2013
Ohne Dich...
Ohne die vielen Haupt- und Ehrenamtlichen, die sich lange vorher qualifizieren, Fortbildungen besuchen, Küchenschulungen und Fahrsicherheitstrainings
absolvieren, die die Freizeiten und Zeltlager planen, vorbereiten und umsetzen,
wären die EJW-Freizeiten nichts Besonderes…
Ohne die vielen Teilnehmenden, die sich
auf neue Freunde und neue Gemeinschaft
einlassen, sich mit ihren Ideen und ihrer
Spontanität einbringen, sich auf Gottes
Wort einlassen; ohne den Spaß den sie
mitbringen, ohne ihre Fragen und ihre
Power, wären die EJW Freizeiten nichts
Besonderes…
Ohne die vielen Programmpunkte auf den
Freizeiten, das gemeinsame Kennenlernen, die Kreativgruppen, die Ausflüge,
das gemeinsame Essen, die Andachten
und Gottesdienste, das umfangreiche
gemeinsame Programm, ohne die vielen
Erlebnisse, wären die EJW-Freizeiten nichts
Besonderes…
Ohne die tollen Orte, die besonderes
Erleben ermöglichen, ohne unser Freizeitzentrum Haus Heliand in Oberursel, ohne
die sorgfältige Auswahl und die neuen
Freizeitorte in Deutschland und ganz
Europa, wären die EJW-Freizeiten nichts
Besonderes…
Ohne Dich sind die EJW-Freizeiten nichts Besonderes,
also sei dabei, damit sie etwas Besonderes bleiben!
» 1300 km
Sommer
Costa Brava
14
Richtig Spaß haben
Spanischer Sommer
Jetzt ist endlich Schluss mit Stress, jetzt wird gemacht, was Dir
gefällt. Jetzt ist Deine Zeit und wir nehmen Dich mit, in die Sonne,
an den Strand und in eine tolle Stadt! Es geht nach Spanien in ein
traumhaftes Haus mitten im Ortskern von Caldetes an der malerischen Costa Brava, mit eigenem Pool und nur fünf Minuten vom
Strand entfernt. Hier wollen wir gemeinsam kochen, auf der Terrasse im Garten relaxen, im Swimmingpool chillen und auf dem
Volley-, Basket- und Fussballplatz sportlich sein. Der nahe liegende
Strand bringt natürlich den puren Badespaß! Hier kannst Du den
Sommer in vollen Zügen genießen!
Einer unserer absoluten Höhepunkte wird der Ausflug nach
Barcelona sein! Einmal hautnah diese fantastische Stadt erleben,
sich in das Treiben der La Rambla stürzen, am historischen Hafen
die Seele baumeln lassen oder einen Blick in das legendäre Camp
Nuo werfen.
„Das wird Dein spanischer Sommer“ – Aufregend, entspannend
und vor allem unvergesslich!
Melde Dich jetzt an! Wir freuen uns auf Dich.
22 / 23
Jugendliche vo
n 15 bis 17
•
Freizeit Nr. 14
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f14
Hostal Santema, an der Costa Brava,
Spanien
17.–30. August 2014
5 / 29
Leitung
Conny Habermehl und Simon Kissmann
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im modernen Reisebus,
11 Übernachtungen in Mehrbettzimmern,
Infoabend, Vollverpflegung, pädagogische
Betreuung, abwechslungsreiches Programm
mit Kreativ-, Spiel- und Sportangeboten,
christliche Impulse, kostenlose Nutzung
von Swimmingpool, Volley-, Basket- und
Fußballplatz, Ausflug nach Barcelona, Kreativgruppen mit verschiedenen Angeboten,
Badeausflüge zum Strand, Auslandskrankenversicherung
597€
663€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 430 km
Sommer
Ijsselmeer
15
Hoch die Segel
Segeln auf dem Ijsselmeer
Du willst ein Abenteuer erleben? Du willst das Meer und den Wind
bändigen und für Deinen eigenen Vorteil nutzen? Dann heuer hier an.
Wir suchen die Crew, die noch für uns unbekannte Inseln entdecken
will. Willkommen an Bord!
Die erste Woche reisen wir mit einem Zweimaster über das Watten- und
Ijsselmeer. Der Skipper wird uns durch die Zeit begleiten und sicher
ans Ziel führen. Wir werden in der Woche Zeit haben, um die Inseln mit
deren kleinen Häfen zu erkunden und die Sandbänke des Wattenmeeres zu umsegeln, um nicht auf Grund zu laufen. Eine Woche voller Herausforderung, Spannung und Abenteuer warten hier auf Dich.
Die zweite Woche verbringen wir auf einem Campingplatz in Holzhütten direkt am Ijsselmeer. Hier erwartet Dich neben den langen Sandstränden und dem abwechslungsreichen Programm viel Action. In den
gesamten zwei Wochen werden wir uns auch selbst kulinarisch verwöhnen dürfen. Neben dem Abenteuer, was auf uns wartet, werden wir
auch gemeinsame Zeit für Gespräche über Gott und die Welt haben.
Wir werden gemeinsam Musizieren und auch viel Quatsch machen.
Hast Du den Mumm zur Crew zu gehören?
Jugendliche vo
n 15 bis 17
•
Freizeit Nr. 15
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f15
Schiff auf dem Ijsselmeer/Holzhäuser im
Camp nahe der Ortschaft Zeewolde, Holland
27. Juli–08. August 2014
3 / 21
Leitung
René Eisenacher und Team
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im modernen Reisebus,
5 Übernachtungen auf dem Segelschiff und
7 Übernachtungen im „Camp Zeewolde“,
Infoabend, Vollverpflegung, pädagogische
Betreuung, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und Sportangeboten, christliche Impulse, Segeln auf dem
Ijsselmeer, Fahrradtour, Strandangebote,
Ausflug (evtl. nach Amsterdam), Auslandskrankenversicherung
585€
649€
Für Frühbucher
bis 31.12.2013
Anmeldung nach 31.12.2013
» 530 km
Sommer
Berlin
16
Großstadt WG
Leben in der Metropole –
„Summer in the City“
•
Freizeit Nr. 16
Wir laden Dich ein, eine Woche Berlin zu erleben.
Du hast in den Sommerferien Zeit? Und auch nicht so viel Geld für
einen großen Sommerurlaub … Dann bist Du bei der „Großstadt WG
Berlin“ genau richtig und kannst einen der begehrten und günstigen Plätze ergattern.
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
Nach den sehr guten Erfahrungen unserer „Großstadt WG“ in
Frankfurt gibt es 2014 eine WG in Berlin.
Wir werden in dieser Woche Gemeinschaft erleben, Spaß haben,
chillen, interessante Ausflüge und Abenteuer erleben und natürlich
Gott, ganz alltagstauglich, im Berliner Großstadt-Alltag entdecken.
Wir werden bei unserem Ausflugsprogramm auch besondere christliche Orte besuchen und Programmpunkte miterleben.
Du wohnst in Deutschland, aber hast Berlin noch nie besucht oder
hast noch einmal Lust mit einer tollen Gruppe von jungen Leuten
hinzufahren. Dann komm runter von Deiner Couch und erlebe eine
fantastische Ferienwoche in unserer Bundeshauptstadt Berlin.
24 / 25
16
Jugendliche ab
Wir freuen uns auf Dich und Deine Freunde.
ejw.de/f16
Berlin
Ende Juli/Anfang August 2014
2 / 15
Leitung
Hans-Conrad Blendermann und Eva Schlenke
•
Leistungen
Anreise mit komfortablem Fernbus ab/bis
Frankfurt, Unterbringung mit Frühstück in
einem Gemeindehaus in Berlin, verbindlicher Infonachnachmittag, pädagogische
Betreuung, „Summer in the City“-Programm,
christliche Impulse.
Besuchsprogramm: Brandenburger Tor,
Berliner Mauer, Reichstag, interessante
christliche Gemeinden und diakonische
Einrichtungen
189€
Vater und
Termin und Preis siehe www.ejw.de
1 Kind
89€
Jedes
weitere Kind
» 15 km
Sommer
Haus Heliand
17-19
Väter und Kinder
Vater-KindWochenenden
2014 gehen die Vater-Kind-Wochenenden
auf große Reise! Eine Reise um die Welt
an einem Wochenende? Das geht doch gar
nicht! Doch, es geht – und alles in Haus
Heliand. Terminal h, Gate VKWE, Plätze
einnehmen in der Family-Class und ab geht
unser Programm rund um den Globus. Wir
besuchen die Kontinente, erleben spannende Abenteuer, lernen vieles über die
zahlreichen Länder, die wir besuchen werden. Packt Eure Koffer, nehmt mit, was Ihr
n
Väter mit Kinder
8
s
bi
5
von
•
Frz. Nr. 17
ejw.de/f17
26.–28. Sept. 2014
•
55€
Jedes
weitere Kind
Frz. Nr. 18 ejw.de/f18
04.–06. Juli 2014
n
Väter mit Kinder
12
s
bi
9
von
•
55€
Vater und
1 Kind
Jedes
weitere Kind
23.–25. Mai 2014
Hans-Conrad
Blendermann und
Jockel Hofmann
Klaus Heid und
Marcus Benthien
174€
Frz. Nr. 19 ejw.de/f19
Leitung
Leitung
Hans-Conrad
Blendermann und Team
Vater und
1 Kind
Abseits vom Alltagsstress bietet der Weltreise-Kurzurlaub eine ganz wertvolle Zeit
für Kinder und Väter. Ein neues gemeinsames Erleben macht dieses Wochenende zu
einem unvergesslichen Ereignis mit vielen
Eindrücken, aber auch mit guten Gesprächen der Mitreisenden.
n
Väter mit Kinder
alter
ul
ch
ds
un
Gr
im
Leitung
171€
braucht, um in der Wüste, im ewigen Eis,
in der Savanne, der Taiga und auf den Meeren zu bestehen.
179€
55€
Vater und
1 Kind
Jedes
weitere Kind
tungen
Allgemeine Leis
•
•
•
Anreise
Eigene Anreise
Betreuung / Teilnehmerzahl
3 / 46
Leistungen
2 Übernachtungen in Mehrbettzimmern mit Dusche,
Vollverpflegung, Vater-KindProgramm, Väterrunde: Diesmal mit externem Referenten,
Lagerfeuer
» 90 km
Sommer
Burg Rieneck
20
Väter und Teens
Vater-Teen-Wochenende
Raus aus dem Alltag und rein in das Abenteuer. Auf der Burg Rieneck
beweisen die Teenager, dass sie ihren Vätern längst das Wasser
reichen können. Und die Väter, dass sie noch lange nicht zum alten
Eisen gehören.
Teenager und Väter begegnen einander auf Augenhöhe, bevor die
jungen Menschen dann in naher Zukunft ihren eigenen Weg gehen
werden. Natürlich übernehmen sie dann mehr Verantwortung in
ihrem Lebensumfeld: für sich und für andere Menschen.
Wir genießen gemeinsam die Zeit im Spessart auf der Burg Rieneck.
Hier erleben wir so manche Überraschung beim Bau einer großen
Schleuder und beim Geocachen in und um die Burg herum.
Bei kurzen christlichen Impulsen werden wir miteinander ins
Gespräch kommen, unentdeckte Seiten an uns und Gott kennenlernen und uns gegenseitig für den Alltag stärken.
Eine schnelle Anmeldung sichert die Teilnahme am Vater-TeenWochenende.
26 / 27
Väter mit Jugend
•
•
•
lichen ab 13
Freizeit Nr. 20
ejw.de/f20
Burg Rieneck im Spessart
26.–28. September 2014
Anreise
Eigene Anreise
Betreuung / Teilnehmerzahl
3 / 42
Leitung
Jockel Hofmann, Harald Hoffmann,
Thomas Hofmann
•
Leistungen
2 Übernachtungen in Mehrbettzimmern,
Vollverpflegung, Vater-Teenager-Programm,
Geocachen und kreatives Gestalten
199€
89€
Vater und 1 Kind
Jedes weitere Kind
HMP.
Heliand Pfadfinderinnenschaft
Abenteuer und die Natur erleben
Gemeinschaft und Vertrauen
Wir Heliand Pfadfinderinnen verbringen viel Zeit in der Natur.
Wir lernen ihre Vielfalt kennen und diese zu schätzen.
In unserer Gemeinschaft werden Lagerfeuerabende und Wanderfahrten durch die ganze Welt zu einem besonderen Erlebnis. Es
ist wichtig sich unterwegs aufeinander verlassen zu können. Hier
findest du gute und verlässliche Freunde.
Mehrmals im Jahr gehen wir gemeinsam auf Freizeit. Wir schlafen in Zelten und lassen uns morgens von den ersten Sonnenstrahlen, die uns an der Nase kitzeln, wecken. Wir verbringen mehrere Tage in der Freiheit der Natur und sitzen abends
gemeinsam bei Gesang und Tschai um das Lagerfeuer.
Glaube
Die Heliand Pfadfinderinnenschaft wurde 1989 gegründet. Wenn
wir nicht auf Zeltlager oder Wanderfahrt sind, treffen wir uns zur
wöchentlichen Gruppenstunde, in denen wir gemeinsam singen,
lachen und spielen. Du findest Gruppen für jedes Alter ab 8 Jahren in Frankfurt, Butzbach, Wiesbaden, Gießen, Oberursel und
Friedrichsdorf.
Bei Gottesfeiern und Gesprächsgruppen auf Zeltlagern und in
Gruppenstunden lernen wir Geschichten aus der Bibel kennen.
Weitere Informationen unter:
www.ejw.de
» 135 km – 205 km
sOMMER
zELTPLÄTZE
21,22
Starke Gemeinschaft
Knappenlager
Der Orient … Zelte, Beduinen, gleißendes Sonnenlicht, Fladenbrot in der Glut
des Feuers, Geschichten aus 1001 Nacht, das Flimmern der Luft… dort: Eine
Oase! – Oder ist es doch nur eine Fata Morgana? Entdecke es selbst – auf
unserem Knappenlager 2014 für Jungen ab 10 Jahren. Unsere Zelte werden wir
in der Nordeifel aufschlagen, doch bei unseren Anspielen und Bibelgeschichten, unseren Workshops und dem großartigen Geländespiel werden wir eine
Zeitreise in die geheimnisvolle Welt des Orients unternehmen. Natürlich
wird es auch Pfadfindersport, Singerunden und alles andere geben, was auf
einem Pfadfinderzeltlager nicht fehlen darf. Also, die Kamele gesattelt! Melde
Dich an und bringe Deine Meute mit!
•
•
Späherlager
Außerdem gibt es natürlich ein großes Geländespiel, viel Pfadfindersport,
Singerunden, Workshopangebote und spannende Impulse und Diskussionen
über Gott und das Leben.
28 / 29
ejw.de/f21
Frz. Nr. 21
Dedenborn, Nordeifel
25. Aug–04. Sept 2014
Betreuung / Teilnehmerzahl
17 / 51
Weitere TN nur bei selbstständiger Organisation
der An- und Abreise
•
•
Leitung
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im
modernen Reisebus, 10
Übern. in Pfadfinderzelten, Infoabend, Vollverpflegung, pädagogische
Betreuung, pfadfindertypisches Programm,
Kreativ-, Spiel- und
Sportangebote, bibl.
Erlebnisprogramm
335€
Anmeldeschluss
03.07.2014
ejw.de/f22
Frz. Nr. 22
Jugendzeltplatz Reuschbach, Niedermohr
23. Aug–05. Sept 2014
Betreuung / Teilnehmerzahl
10 / 38
Weitere TN nur bei selbstständiger Organisation
der An- und Abreise
Leitung
Joachim Schlüter und
Sascha Reichel
Der nächste Sommer kommt bestimmt – Bist Du bereit für das Späherlager 2014?
Das Zeltlager fordert Dich heraus, Deine bisher erworbenen Pfadfinderkenntnisse in einer Gruppe von Gleichaltrigen umzusetzen. Ob bei der Orientierung auf dem Haijk, beim Kochen auf dem Feuer oder beim Aufbau der Kothe:
Überall bist Du gefordert und kannst zeigen, was Du in den Gruppenstunden,
auf Wochenendzeltlagern und Fahrten schon gelernt hast. Gleichzeitig öffnet
sich beim gemeinsamen Miteinander der Blick über Sippe und Stamm hinaus
für unsere gesamte Pfadfinderschaft.
Späher
Knappen
Jakob Lotz und Team
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im
modernen Reisebus, 13
Übern. in Pfadfinderzelten, Infoabend, Vollverpflegung, pädagogische
Betreuung, pfadfindertypisches Programm,
Kreativ-, Spiel- und
Sportangebote, bibl.
Erlebnisprogramm
349€
Anmeldeschluss
03.07.2014
Wenn die Blätter
fallen...
Freizeiten im Herbst
2. Oktober – 5. Oktober 2014
Jugendliche ab 15, (junge) Erwachsene
23
EJW-Fahrt Thüringen
24
Bauernhof Franken
19. Oktober – 25. Oktober 2014
Familien und (junge) Erwachsene
25
Reitfreizeit Wiskerhof
18. Oktober – 25. Oktober 2014
Mädchen und Jungen von 10–13
» 230 km
Herbst
Thüringen
23
Ingersoll, wikimedia.org
EJW-Fahrt
Das EJW fährt nach Thüringen!
Das Ziel unserer Reise ist Thüringen, wo wir auf den
Spuren Luthers mehr über die Wurzeln unseres Evangelischen Glaubens erfahren wollen. Mit den Städten
Eisenach, Erfurt und Weimar, wo Goethe und Schiller
oft verweilten, können wir drei historisch und kulturell
interessante Städte besuchen. Dabei wird natürlich
auch Zeit sein, die modernen Seiten dieser Städte
kennen zu lernen. Weiterhin können wir die reizvollen
Landschaften dieser Gegend für uns neu entdecken,
wie z.B. den Thüringer Wald mit dem „Rennsteig“.
Wohnen werden wir in einem Rittergut, welches zwischen Eisenach und Erfurt liegt. Dort verpflegen wir uns
selbst und werden auch mal ein typisches EJW Freizeitprogramm erleben. Ob es ein Geländespiel oder ein
Quizabend wird oder… lasst Euch überraschen!
Die Tage in Thüringen werden möglichst flexibel gestaltet
sein, aber auch viel Zeit für Gemeinsames lassen. Eingeladen sind alle Aktiven, Ehemaligen und Freunde des EJW.
30 / 31
Wir freuen uns darauf mit Dir diese außergewöhnliche
EJW Fahrt zu erleben!
Jugendliche ab
wachsene
15 und (junge) Er
•
Freizeit Nr. 23
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
Lützensömmern (nahe Erfurt)
02.–05. Oktober 2014
ejw.de/f23
4 / 32
Leitung
Piet Henningsen und Frank Langner
•
Leistungen
Hin- und Rückreise in Kleinbussen,
3 Übernachtungen in Mehrbettzimmern,
Infoabend, Vollverpflegung in Kochgruppen
(tagsüber Lunchpakete), pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm
mit Ausflügen: Besuch von Eisenach, Erfurt
und der Wartburg, Spiel- und Sportangebote, inhaltlich-geistliches Programm zum
Thema Luther und Reformation
149€
165€
Für Frühbucher
bis 31.03.2014
Anmeldung nach 31.03.2014
» 200 km
Herbst
Franken
24
Franken erkunden
Familienurlaub auf dem Bauernhof
In Franken zwischen Würzburg und Nürnberg, nahe der Orte Rothenburg ob der Tauber und Ansbach, liegt der Familienbauernhof Ohr (www.ferienbauernhof-ohr.de). Die
Umgebung lädt ein, Ausflüge zu machen und die Familienattraktionen der Gegend
zu erkunden: Playmobil Fun Park, Erlebnisschwimmbad, Rothenburg ob der Tauber.
Auf dem Bauernhof selbst leben Tiere zum Streicheln und Kennen lernen, Ponys für
einen kleinen Ausritt, es gibt Spiel- und Sportmöglichkeiten (auch eine Indoor Spielhalle) und es herrscht insgesamt eine gemütliche Atmosphäre.
Wir wohnen in Ferienwohnungen, die in zwei direkt nebeneinanderliegenden Bauernhofgebäuden untergebracht sind. Gruppenraum und Speisesaal für die gemeinsamen Mahlzeiten stehen uns selbstverständlich auch zur Verfügung.
Neben allen Attraktionen in der Umgebung und auf dem Bauernhof selbst, soll
auch das Erleben unserer Gemeinschaft nicht zu kurz kommen: Gesprächsgruppen,
gemütliche Abende, Kreativgruppen und ein Gottesdienst runden diese Woche in
den Herbstferien ab.
Wir freuen uns auf viele Familien (was auch immer das im Einzelfall bedeutet) und
Alleinreisende. Wer Lust auf Bauernhof und eine schöne Zeit mit anderen Menschen
hat, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein und eine wunderbare Woche im herbstlichen Franken zu erleben! Also schnell anmelden, die Plätze sind begrenzt.
Familien und (ju
•
•
•
nge) Erwachse
Freizeit Nr. 24
ne
ejw.de/f24
Colmberg
19.–25. Oktober 2014
Anreise
Eigene Anreise
Betreuung / Teilnehmerzahl
4 / 32
Leitung
Piet Henningsen und Judith Herget
•
Leistungen
6 Übernachtungen in Ferienwohnungen,
Infoveranstaltung, Vollverpflegung,
pädagogische Betreuung, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und
Sportangeboten, inhaltlich-geistliches
Programm, Ausflüge: Playmobil Fun Park
(Eintritt nicht im Preis enthalten), Erlebnisschwimmbad, Rothenburg ob der Tauber
299€
339€
Kinder
Für Frühbucher
bis 31.03.2014
Anmeldung nach 31.03.2014
179€ Frühbucher / 199€ nach 31.032014
» 90 km
Herbst
Wiskerhof
25
Fühle das Glück
Reitfreizeit Wiskerhof
Aufsatteln…
denn auf den Rücken der Pferde liegt das Glück der Erde!
Weißt Du schon, was Du in den Herbstferien machst? Noch nicht?
Dann wird es jetzt aber höchste Zeit! Mit uns erhältst Du die Gelegenheit, eine supertolle Woche auf einem Reiterhof in der Nähe
von Marburg zu verbringen. Dort erwarten Dich täglich spannende
Ausritte mit den dort heimischen Pferden durch die wunderschöne
Natur. Aber auch neben dem Reiten steht einiges auf dem Plan:
Aufregende Geländespiele, sportliche Aktivitäten, spannende Spieleabende, ruhige Bastelstunden und gemütliche Andachten.
Freue Dich auf eine unvergessliche Woche mit uns und den Pferden
auf dem Wiskerhof. Meld‘ Dich mit Deinen Freunden und Freundinnen schnell an!
Mädchen und Ju
ngen von 10 bis
13
•
Freizeit Nr. 25
•
Betreuung / Teilnehmerzahl
ejw.de/f25
Wiskerhof bei Marburg
18.–25. Oktober 2014
6 / 30
Leitung
Milena Trommlitz, Uwe Zwinger
•
Leistungen
Hin- und Rückreise im modernen Reisebus,
7 Übernachtungen in Mehrbettzimmern,
Infoabend, Vollverpflegung, pädagogische
Betreuung, 6 Reitstunden, abwechslungsreiches Programm mit Kreativ-, Spiel- und
Sportangeboten, biblisches Erlebnisprogramm
›› Pädagogische Betreuung durch ein kompetentes,
reiterfahrenes Team
›› Tägliche Ausritte und viel Zeit mit den Pferden
32 / 33
›› An das persönliche „Reitkönnen“ angepasste Ausritte
329€
›› Willkommen sind Alle, vom Anfänger bis zum Reitprofi
365€
Für Frühbucher
bis 31.03.2014
Anmeldung nach 31.03.2014
Reisebedingungen
Folgende Regelungen sind Gegenstand des
Vertrages zwischen EJW und dem Teilnehmer
der Reise:
1. Anmeldung
Mit der Anmeldung, welche ausschließlich In
Textform erfolgen kann, bietet der Teilnehmer
(soweit dieser minderjährig ist, durch seine
gesetzlichen Vertreter) dem EJW den Abschluss
eines Reisevertrages verbindlich an. Der Reisevertrag mit dem Teilnehmer – bei Minderjährigen durch seine gesetzlichen Vertreter und mit
diesen selbst – kommt durch die Anmeldebestätigung in Textform zustande.
2. Leistungen
Die Leistungsverpflichtung des EJW ergibt sich
ausschließlich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung in Verbindung mit dem zum Zeitpunkt der Reise gültigen und dem Teilnehmer
übermittelten Freizeitprospekt, sowie eventueller ergänzender Informationsbriefe für die
einzelnen Freizeitmaßnahmen. Ändernde oder
ergänzende Vereinbarungen bedürfen einer
schriftlichen Vereinbarung mit dem EJW.
4. Änderungen der Reiseleistungen
Änderungen und Abweichungen von dem
vereinbarten Leistungsinhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig
werden und die vom EJW schuldhaft herbeigeführt wurden, begründen keinen Mangel,
soweit die Änderungen oder Abweichungen
nicht erheblich sind, nicht zu einer wesentlichen Änderung der Reiseleistung führen und
den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise
nicht beeinträchtigen. Das EJW verpflichtet
sich, die Teilnehmer über Leistungsänderungen und Leistungsabweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Das EJW behält
sich vor, den Reisevertrag aufzulösen, wenn
bis acht Wochen vor Reisebeginn folgende
Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird:
Freizeit Nr./Ort
Mindestteilnehmerzahl
1
Skifreizeit Ftan
25
2
Skifreizeit Flims
9
3
Kostbare Tage
20
4
Kinderfreizeit Haus H.
20
3. Zahlungsbedingungen
5
Jugendkirchentag
16
Nach Erhalt der Buchungsbestätigung, die
zusammen mit dem Sicherungsschein und der
Rechnung versendet wird, ist eine Anzahlung
in Höhe von 40 % des Reisepreises zu leisten,
die auf den Freizeitpreis angerechnet wird. Die
Restzahlung ist, ohne erneute Aufforderung
durch das EJW, bis spätestens 6 Wochen vor
Reisebeginn, auf das angegebene Konto zu
überweisen. Zahlungen des Teilnehmers sind
in jedem Falle erst fällig und werden vom EJW
erst entgegengenommen, wenn dem Teilnehmer ein Sicherungsschein im Sinne von § 651 k
Abs. 1 Satz 2 BGB übermittelt wurde.
7
Guatemala
10
8
Bauernhof Nidda
18
9
Zelten Pfalz
24
10
English Camp
16
11
Städtetour
10
12
Värnamo
26
13
Gardasee
14
14
Barcelona
20
15
Segeln Ijsselmeer
18
16
Großstadt WG Berlin
10
Freizeit Nr./Ort
Mindestteilnehmerzahl
17–20 Vater-Kind/Teen-WE
25
21
Knappenlager
35
22
Späherlager
30
23
Thüringen
16
24
Bauernhof Franken
20
25
Reitfreizeit
22
5. Rücktritt des Teilnehmers
Ein Rücktritt vom Reisevertrag durch den Teilnehmer ist jederzeit vor Reisebeginn möglich.
Er muss schriftlich erfolgen. Stichtag ist der
Eingang der Rücktrittserklärung beim EJW. In
jedem Fall des Rücktritts durch den Teilnehmer steht dem EJW unter Berücksichtigung
gewöhnlich ersparter Aufwendungen und der
gewöhnlich möglichen anderweitigen Verwendung der Reiseleistung folgende pauschale
Entschädigung zu: Bis 20 Wochen vor Reiseantritt 10 % des Reisepreises; bis 16 Wochen
vor Reiseantritt 25 % des Reisepreises; bis 12
Wochen vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises; bis 8 Wochen vor Reiseantritt 70 % des
Reisepreises; bis 4 Wochen, bzw. wird die
Reise nicht angetreten, ist der Teilnehmer zur
Bezahlung von 90% des Reisepreises verpflichtet. Dem Teilnehmer steht in allen Fällen des
Rücktritts der Nachweis offen, dass die vorstehend genannten Entschädigungsbeträge nicht
angemessen sind und dem EJW ein Schaden
überhaupt nicht entstanden oder wesentlich
niedriger ist als die Pauschale. In diesem Falle
reduziert sich die Pauschale entsprechend.
6. Nicht in Anspruch genommene
Leistungen
Nimmt der Teilnehmer einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise wegen Krank-
heit oder aus nicht vom EJW zu vertretenden
Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein
Anspruch des Teilnehmers auf anteilige Rückerstattung. Das EJW bezahlt jedoch ersparte Aufwendungen zurück, sobald und soweit sie von
den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich an
das EJW zurückerstattet worden sind.
7. Obliegenheiten des Teilnehmers
Ausschlussfrist, Kündigung durch den Teilnehmer. Der Teilnehmer ist zur Beachtung
der Hinweise, die ihm vom EJW in Form der
Informationsbriefe zugehen, verpflichtet.
Der gesetzlichen Verpflichtung zur Mängelanzeige (§ 651d Abs. 2 BGB) hat der Teilnehmer bei Reisen mit dem EJW dadurch zu
entsprechen, dass er verpflichtet ist, auftretende Störungen und Mängel sofort dem
vom EJW eingesetzten Freizeitleiter anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Wird die
Reise infolge eines Reisemangels erheblich
beeinträchtigt, so kann der Teilnehmer den
Vertrag kündigen. Dasselbe gilt, wenn ihm
die Reise infolge eines solchen Mangels aus
wichtigem, dem EJW erkennbaren Grund
nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst
zulässig, wenn die Beauftragten des EJW
(Freizeitleiter, örtliche Agentur) eine vom
Teilnehmer bestimmte, angemessene Frist
haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu
leisten. Erfolgt nach diesen Bestimmungen
eine zulässige Kündigung des Reisevertrages durch den Teilnehmer, so bestimmen
sich die Rechtsfolgen dieser Kündigung nach
§651e Abs. 3 und 4 BGB. Das Recht des Teilnehmers, Schadensersatz gemäß §651j BGB
zu verlangen, bleibt durch die vorstehende
Bestimmung unberührt. Der Bestimmung
einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe
unmöglich ist oder vom Reiseveranstalter verweigert wird oder wenn die sofortige
Abhilfe durch ein besonderes Interesse des
Reisenden gerechtfertigt wird.
34 / 35
8. Rücktritt/Kündigung durch das EJW
Das EJW kann in folgenden Fällen vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der
Reise den Reisevertrag ohne Einhaltung
einer Frist kündigen: Wenn der Teilnehmer
die Durchführung der Reise ungeachtet einer
Abmahnung des EJW, bzw. der von ihm eingesetzten Reiseleitung, nachhaltig stört oder
wenn er sich in einem solchen Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung
des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt das
EJW, so behält es den Anspruch auf den
Reisepreis; es muss sich jedoch den Wert
der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die es aus
einer anderweitigen Verwendung der nicht in
Anspruch genommenen Leistungen erlangt,
einschließlich der ihm von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.
9. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisenund Gesundheitsbestimmungen
Das EJW informiert über die obigen Bestimmungen, die für das jeweilige Reiseland gültig
sind. Diese Informationen gelten für deutsche
Staatsbürger, bei denen keine besonderen
Verhältnisse gegeben sind. In der Person des
Teilnehmers begründete Besonderheiten
der persönlichen Verhältnisse (z.B. Doppelstaatsbürgerschaft, Staatenlosigkeit, frühere
Eintragungen im Personalausweis oder Pass,
Flüchtlingsausweis usw.) können dabei nicht
berücksichtigt werden, soweit sie dem EJW
nicht ausdrücklich vom Teilnehmer mitgeteilt
worden sind. Das EJW wird den Teilnehmer
über wichtige Änderungen der in der Reiseausschreibung wiedergegebenen Allgemeinen
Vorschriften vor Antritt der Reise informieren.
Soweit das EJW seiner Hinweispflicht entsprechend der vorstehenden Bestimmungen
nachkommt, ist der Teilnehmer zur Einhaltung dieser Bestimmungen selbst verpflichtet. Soweit aus den genannten Vorschriften
dem Teilnehmer Umstände entstehen, die
seine Teilnahme an der Reise verhindern oder
beeinträchtigen, so berechtigt ihn dies nicht
zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag.
10.Haftung
Die vertragliche Haftung des EJW für Schäden, die nicht Körperschäden sind (auch die
Haftung für die Verletzung vor-, neben- oder
nachvertraglicher Pflichten), ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein
Schaden des Teilnehmers weder vorsätzlich
noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde
oder das EJW für einen dem Teilnehmer entstehenden Schaden allein wegen des Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
11. Verjährung, Datenschutz
Ansprüche des Teilnehmers wegen Fehlern
der Reise einschließlich Minderung, Kündigung und Schadensersatz (§§ 651 c – 651 f
BGB) gegenüber dem EJW verjähren in einem
Jahr ab dem vertraglich vorgesehenen Rückreisedatum. Dies gilt nicht für Ansprüche aus
deliktischer Haftung des EJW. Die gesetzliche Regelung des §651g Abs. 2 BGB über die
Hemmung der Verjährungsfrist bleibt von den
vorstehenden Regelungen unberührt. Die für
die Verwaltung der Freizeiten benötigten Personaldaten des Teilnehmers werden mittels
EDV erfasst und nur vom EJW verwendet und
nicht weitergeleitet.
12.Sonstiges
a. Als Teilnehmende kommt grundsätzliche
Jede und Jeder in Betracht, sofern für das jeweilige Programm keine Teilnahmebeschränkung
nach Alter, Geschlecht oder einer bestimmten
Personengruppe angegeben ist.
b. Anmeldebestätigungen und Rechnung werden nach Eingang der Anmeldung in Textform
zugesandt.
c. Spätestens 14 Tage vor Beginn der Freizeit
versenden wir mit einem Vorbereitungsbrief
nähere Informationen. Die Zahlung des Reisepreises ist in Ziffer 3 der Reisebedingungen festgelegt. Zahlen Sie bitte – mit Angabe
der Freizeit- und Teilnehmernummer – durch
Überweisung oder Einzahlung auf das Konto
des EJW Hessen, Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel, Konto-Nr. 4100859,
BLZ 520 604 10.
d. Im Preis inbegriffen sind – sofern nicht
anders angegeben – die Kosten für Fahrt,
Unterkunft (inkl. drei Mahlzeiten täglich) und
pädagogische Betreuung.
e. Bei Auslandsfreizeiten ist eine Reisekrankenversicherung im Preis enthalten – die Leistungen dieser Versicherung können Sie vorab
gerne bei uns erfragen.
f. Bitte beachten Sie, dass in unseren Teilnehmerpreisen keine Reiserücktrittskostenversicherung eingeschlossen ist. Da wir im
Falle Ihres Rücktritts, zu dem Sie vor Reisebeginn jederzeit berechtigt sind, eventuell
eine Rücktrittsentschädigung des EJW gemäß
Ziffer 5 unserer Reisebedingungen erheben,
empfehlen wir dringend den Abschluss einer
Reiserücktrittskostenversicherung.
g. Die Reisen führen wir – wenn nichts anderes vermerkt ist – jeweils ab / nach Frankfurt
durch. Wird bei Freizeiten, die mit gemeinsamer Fahrt ausgeschrieben sind, auf Inanspruchnahme der Fahrt als Leistung verzichtet, kann der Freizeitpreis nicht ermäßigt
werden.
h. Für unsere Freizeiten, die ins Ausland führen, ist grundsätzlich ein gültiger Reisepass
oder Personalausweis für den Grenzübertritt
erforderlich.
i. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so behalten
die übrigen Bestimmungen gleichwohl Gültigkeit und die Wirksamkeit des Reisevertrages
bleibt unberührt.
Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes
dieser Reisen ist das Evangelische Jugendwerk Hessen e.V., Haeberlinstraße 40, 60431
Frankfurt am Main.
Wenn die Teilnahme aus finanziellen Gründen in Frage steht, sprecht uns gerne an!
Oder einfach
online anmelden:
www.ejw.de
Anmeldung
vom
Freizeit-Nr.
bis
Name, Vorname
in
Geb-Datum
weiblich
männlich
PLZ/Ort
Straße
Telefon
Name eines Erziehungsberechtigten
E-Mail-Adresse eines Erziehungsberechtigten
(wichtig für die Vertragsbestätigung)
Die allgemeinen Hinweise und Reisebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Wir möchten weiterhin per Newsletter
über die Aktivtäten im EJW informiert werden.
Ort / Datum
Unterschrift der Teilnehmerin/des Teilnehmers
Unterschrift eines Erziehungsberechtigten
Mit der Anmeldung von mir/meines Kindes gestatte ich die Verwendung auf Freizeiten gemachter Bilder für
Publikationen innerhalb des Ev. Jugendwerkes Hessen e.V. Die Herausgabe an Dritte ist ausgeschlossen.
Unterschrift der Teilnehmerin/des Teilnehmers
Unterschrift eines Erziehungsberechtigten
EJW Hessen e.V.
Haeberlinstraße. 40
60431 Frankfurt am Main
Tel.: 069 952183-0
Fax: 069 95 2183-50
www.ejw.de
EJW Bad Homburg
Löwengasse 23
61348 Bad Homburg
Tel.: 06172 494749
EJW Bad Vilbel/Karben e.V.
Ansprechpartnerin:
Saskia Schlimbach
Grüner Weg 2-4
61118 Bad Vilbel
Tel.: 06101 85355
EJW Butzbach
Ansprechpartner:
Tobias Grützner
Rathausstr. 10
35510 Butzbach
Tel.:/Fax: 06033 745437
EJW Darmstadt e.V.
Hoffmannstr. 61
64285 Darmstadt
Tel.:/Fax: 06151 425481
www.ejw-darmstadt.de
EJW Gießen e.V.
Ansprechpartner:
Marko Fuhr
Am Alten Friedhof 8
35394 Gießen
Tel.: 0641 493637
EJW Frankfurt e.V.
Haeberlinstr. 40
60431 Frankfurt
Tel.: 069 952183-0
EJW Kelsterbach
Haberlinstr. 40
60431 Frankfurt
EJW Wiesbaden e.V.
Walkmühltalanlage 1
65195 Wiesbaden
Tel.: 0611 372539
EJW Freizeitzentrum
Haus Heliand
Mühlenweg 16a
61440 Oberursel
Tel.: 06172 35373
www. hausheliand.de
EJW Hanau e.V.
Akademiestr. 1-7
63450 Hanau
Tel.:/Fax: 06181 83101
www.ejw-hanau.de
TopAusrüstung für
die kleinen
& großen
Abenteuer!
Natürlich mit
NIEDRIGSTPREIS
GARANTIE!
McTREK Outdoor Sports ist eine Marke der YEAH! AG, Burgallee 67 in D-63454 Hanau
...und viele mehr!
Mit 0,45€
frankieren
Impressum
Freizeiten 2014
Verantwortlich für den Inhalt:
Frank Langner
Evangelisches Jugendwerk Hessen e.V.
Haeberlinstraße 40
60431 Frankfurt am Main
Tel.: 069 952183-0
Fax: 069 95 2183-50
Internet: www.ejw.de
Ich bin
dabei!
Evangelisches Jugendwerk Hessen e.V.
Haeberlinstraße 40
60431 Frankfurt am Main
Bankverbindung:
Konto-Nr: 4100859
Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel
BLZ: 520 604 10
Fotoauswahl & Satz: Uwe Zwinger
Konzept und Gestaltung:
Große Seestraße 26a
60486 Frankfurt am Main
www.madein.io
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
614
Dateigröße
3 429 KB
Tags
1/--Seiten
melden