close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Besuchen Sie uns im Internet unter www.kk

EinbettenHerunterladen
Unfallchirurgie / Orthopädie
Hand- und
Wiederherstellungschirurgie
Gelenkchirurgie
Gelenkerkrankungen stellen eine Einschränkung der Lebensqualität dar, da sie in der Regel mit Schmerzen und
Verlust an Beweglichkeit verbunden sind. Wir bieten eine
medizinische Versorgung im Bereich der orthopädischen
Gelenkchirurgie auf hohem Niveau und nach modernen
Methoden an.
Mit der rund um die Uhr besetzten Notfall-Ambulanz beteiligt
sich das Brüderkrankenhaus Montabaur an der Notfallver-
Im Rahmen des rheumaorthopädischen Behandlungsschwerpunktes werden alle operativen Eingriffe
durchgeführt, die auf Grund eines fachübergreifenden
Therapiekonzeptes bei entzündlich-rheumatischen Gelenkerkrankungen notwendig werden können.
Unsere Handchirurgie deckt das gesamte konservative
und chirurgische Therapiespektrum rund um die Hand ab.
Leistungsspektrum Handchirurgie
n Konservative und operative Therapie von Verletzungen und Verletzungsfolgen an Knochen, Sehnen und Gelenken der Hand
n Operative Versorgung und mikrochirurgische Wie-
derherstellung bei Nerven- und Gefäßverletzungen
n Operative Behandlung von Karpaltunnel-, Sulcus
ulnaris- u. anderen Nervenkompressionssyndromen
n Arthroskopische Diagnostik des Handgelenkes
sorgung der Stadt Montabaur und der Region.
Leistungsspektrum Gelenkchirurgie
Versorgungsspektrum
nDiagnostik, konservative und operative Behandlung von Gelenkerkrankungen mit traumatischer, rheumatischer oder degenerativer Ursache
n Behandlung schmerzhafter Gelenkbeschwerden an
Hand-, Daumen- und Fingergelenken einschließlich der Versorgung mit Fingergelenkprothesen
n Arthroskopische Operationen an den großen Gelenken einschließlich bandplastischer
Operationen (Knie-, Schulter- und Sprunggelenk)
n Operative Therapie von Erkrankungen an Sehnen und Sehnengleitgewebe der Hand
nKnorpelersatzchirurgie
n Entfernung von Tumoren und Behandlung von Fehlbildungen an der Hand
n Notfalldiagnostik und Notfallversorgung von Verletzungen, Abklärung von Verletzungsfolgen
nKonservative und operative Behandlung von Bandverletzungen und Knochenbrüchen
nKonservative und operative Behandlung kindlicher Verletzungen
nBehandlung von Gelenkverletzungen
nHüftgelenkerhaltende Versorgung von hüftgelenk-
nahen Oberschenkelbrüchen und endoprothetische
Versorgung von hüftgelenknahen Frakturen
nBehandlung nicht verheilter und infizierter Knochenbrüche
nOperationen bei Weichteil-, Sehnen-, Nerven- und Gefäßverletzungen
nBehandlung von Entzündungen und Verbrennungen
n Umstellungsosteotomien (Begradigungen von Beinachsenfehlstellungen)
n Chirurgische Therapie von Rheumafolgen
n Endoprothetische Versorgung (künstlicher Gelenk-
ersatz) großer Gelenke mit Schwerpunkt in Hüft- und Knieendoprothetik
In den vergangenen Jahren hat die medizinische Entwicklung große Fortschritte gemacht. Somit ist es heute
möglich durch spezielle Schmerztherapien, minimalinvasive Operationsverfahren und neu entwickelte Implantate eine schonende Behandlung an der Wirbelsäule
durchzuführen. Therapieziel ist es, möglichst ohne Operation die Beschwerden der Patienten zu lindern oder
ganz zu beheben. Sollte hier kein zufriedenstellendes
Ergebnis erreicht werden, ist eine operative Behandlung
in Einzelfällen notwendig.
Leistungsspektrum Wirbelsäulenchirurgie
n Diagnostische Abklärung und konservative oder
operative Behandlung von Bandscheibenvorfällen
n Instabilitäten der Wirbelsäule
n Entwicklungsstörungen der Wirbelsäule wie z. B. Wirbelgleiten
n Wechseloperationen (Revisionsendoprothetik) von gelockerten und infizierten Gelenkendoprothesen
n Entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule
n Arthroskopische und offene Operationen der Schultergelenke
n Rheumatische Erkrankungen des Achsenskeletts
n Gut- und bösartige Tumoren der Wirbelsäule
n Vorfußkorrekturen, z. B. von Zehenfehlstellungen im Rahmen der umfangreichen orthopädischen Fußchirurgie (mit DAF-Zertifikat)
Leistungsspektrum Wiederherstellungschirurgie
n Rheumaorthopädiche Eingriffe am gesamten Bewegungsapparat bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen
Siezum
uns
Vielfach kommen minimalBesuchen
invasive Verfahren
Wirbelsäulenchirurgie
n Behandlung von Defektwunden
n Verschleißbedingte Veränderungen der Hals-,
Brust- und Lendenwirbelsäule
n Deckung von Weichteildefekten nach Unfällen und Tumoroperationen
n Unfallbedingte oder osteoporotische Wirbelkörperfrakturen
nNarbenkorrekturen
im Internet unter www.kk-km.de
Gemeinsam für Ihre Gesundheit..
Wirbelsäulenchirurgie
So erreichen Sie uns
Oliver Käs
Klinik für Unfallchirurgie / Orthopädie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie,
Wirbelsäulenchirurgie
Sektionsleiter Wirbelsäulenchirurgie
Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin und fachgebundene Röntgendiagnostik, Manuelle Therapie
E-Mail: o.kaes@kk-km.de
Sprechstunden: Mo 09.00 - 11.00 Uhr
Di 13.00 - 15.00 Uhr
Mi 09.00 - 13.00 Uhr
Do 11.30 - 15.00 Uhr
Fr 09.00 - 11.00 Uhr
Gelenkchirurgie
Dr. med. Björn Birkenhauer
Im Notfall:
Telefon: (02602) 122-0
Leitender Arzt Gelenkchirurgie
Facharzt für Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie,
orthopädische Rheumatologie, zertifizierter Fußchirurg,
Notfallmedizin
E-Mail: Unfallchirurgie
Im Notfall oder bei Akuterkrankungen benötigen Sie
keine Terminabsprache. Sie können uns zu jeder Zeit
– auch nachts, an Feiertagen und an Wochenenden –
ohne Überweisung sofort aufsuchen.
Chefarzt Dr. med. Thomas Rudy
Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur
Brüderkrankenhaus Montabaur
Sekretariat: Sonja Agovic
Koblenzer Straße 11-13
56410 Montabaur
Telefon: (02602) 122-754
Fax:
(02602) 122-760
E-Mail: unfall-ortho@kk-km.de
Wir sind für Sie da
Notfallpatienten melden sich bitte an der Pforte
(Haupteingang) – eventuell nach telefonischer Kontaktaufnahme: (02602) 122-0. Die diensthabenden Ärzte werden sich dann um die
akuten Probleme kümmern.
Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit.
Unfallchirurgie / Orthopädie,
Hand- und Wiederherstellungschirurgie,
Wirbelsäulenchirurgie
Handchirurgie
Dr. med. Thomas Rudy
Chefarzt Unfallchirurgie / Orthopädie,
Hand- u. Wiederherstellungschirurgie,
Wirbelsäulenchirurgie
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie,
spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie, Notfallmedizin
und fachgebundene Röntgendiagnostik
b.birkenhauer@kk-km.de
E-Mail: Sprechstunden: Di 09.00 - 13.00 Uhr
Do 09.00 - 13.00 Uhr
t.rudy@kk-km.de
Sprechstunden: Di 09.30 - 13.30 Uhr
Mi 11.00 - 15.00 Uhr
www.kk-km.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 004 KB
Tags
1/--Seiten
melden