close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lush Life pdf online free

EinbettenHerunterladen
Verband der Polnischen Journalisten in Deutschland e.V.
Związek Dziennikarzy Polskich w Niemczech T.Z.
AUFRUF
zur Teilnahme am 2. Wettbewerb „Junge Talente | Polnische Musik“
in Rahmen der Deutsch-Polnischen Begegnung Hamburg 2014
Wettbewerb am Samstag, den 25.10.2014
Preisträgerkonzert am Samstag, den 25.10.2014 um16:00 Uhr
Miralles Saal
Mittelweg 42
20148 Hamburg
Musik kann Menschen miteinander verbinden. Der Wettbewerb richtet sich an junge,
talentierte Nachwuchsmusiker und trägt zur Völkerverständigung und Förderung junger
Talente bei.
Teilnahmebedingungen
Der Wettbewerb ist an alle jungen Musiker zwischen dem 10. und 19. Lebensjahr gerichtet.
Das Programm muss sich aus Werken von polnischen Komponisten zusammensetzen.
Anmeldung
Die Anmeldefrist für den Wettbewerb endet am 10.10.2014 (Poststempel). Der detaillierte
Ablaufplan, incl. der individuellen Spielzeit am 25.10. vormittags/mittags wird den
Teilnehmern per E-Mail bekannt gegeben.
Jury
Die Entscheidungen der Jury-Gremien sind unanfechtbar.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Juroren sind hinsichtlich Einzelheiten der Juryberatung zur Verschwiegenheit
verpflichtet.
Preise
Pro Altersgruppe wird in der Regel je ein 1., 2. und 3. Hauptpreis vergeben. Darüber hinaus
können auch Sonderpreise vergeben werden.
Programm | Altersgruppe | Vortragsauer
Das Programm muss sich ausschließlich aus Werken polnischer Komponisten
zusammensetzen. Es dürfen ein bis zwei vollständige Werke oder vollständige Sätze
vorgetragen werden. Bearbeitungen sind zugelassen. Jedem Teilnehmer wird auf Wunsch
ein Klavierbegleiter zur Verfügung gestellt.
Altersgruppe
I
II
III
IV
Geburtsjahr
bis 2004
2003-2001
2000-1998
1997-1995
Vortragsdauer
ca. 3-6 Minuten
ca. 5-10 Minuten
ca. 7-15 Minuten
ca. 10-20 Minuten
Weitere Auskünfte zum Wettbewerb: www.deutsch-polnische-begegnung.de
E-Mail: mail@mariolarutschka.de
Veranstalter: Verband der Polnischen Journalisten in Deutschland e.V., Staatliche Jugendmusikschule Hamburg.
Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen
Bundestages sowie vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Polen, vom Konvent der Polnischen
Organisationen in Deutschland und unterstützt durch das Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
59 KB
Tags
1/--Seiten
melden