close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung zur PressekonferenzPDF - Bauhaus

EinbettenHerunterladen
 Presseeinladung
Neu präsentiert: Die Sammlung Bauhaus
mit frischen Akzenten und 100 neuen Objekten
Zum Start der neu konzipierten Dauerausstellung zeigt das Bauhaus-Archiv / Museum für
Gestaltung in Berlin vom 18. März bis 25. Mai 2015 in einer Sonderschau eine Auswahl von
100 Objekten, die in den letzten zehn Jahren als Ankäufe oder Schenkungen in die Bestände der Berliner Bauhaus-Institution kamen. Die neu präsentierte „Sammlung Bauhaus“
setzt klare Schwerpunkte, unter anderem auf die Gestaltung von Lebenswelten durch das
Bauhaus oder die Bauhaus-Rezeption. Viele der Exponate wie das legendäre Gästebuch
von Alfred und Thekla Hess oder die komplette Geburtstagsmappe für Walter Gropius mit
kostbaren Arbeiten u.a. von Wassily Kandinsky oder Paul Klee waren bisher nur selten zu
sehen. In der Sonderausstellung „100 neue Objekte“ sind Architekturskizzen von Ludwig
Mies van der Rohe sowie Zeichnungen und Holzschnitte von Lyonel Feininger vertreten, ein
Fokus liegt auf Fotografien, die am Bauhaus entstanden oder von diesem beeinflusst wurden.
Das Bauhaus-Archiv besitzt weltweit die größte Sammlung zur Geschichte und Wirkung des
Bauhauses. Die jetzige Neupräsentation der ständigen Bauhaus-Ausstellung ist die letzte in dem
denkmalgeschützten, von Bauhaus-Gründer Walter Gropius (1883-1969) entworfenen Gebäude
vor Beginn der Baumaßnahmen. Anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses 2019
wird das Bauhaus-Archiv am bestehenden Standort um einen Museumsneubau erweitert.
Zur Pressekonferenz laden wir Sie herzlich ein:
Am Montag, dem 16. März 2015, um 11 Uhr
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Klingelhöferstr. 14, 10785 Berlin
Auf Ihre Teilnahme und Anmeldung (per E‐Mail an presse@bauhaus.de) freuen wir uns und stehen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.
Es begrüßt Sie die Direktorin des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin, Dr. Annemarie
Jaeggi, die gemeinsam mit den Kuratoren Dr. Sibylle Hoiman und Dr. Klaus Weber durch die
Ausstellungen führen wird.
Pressekontakt: Bauhaus‐Archiv / Museum für Gestaltung, Presse‐ und Öffentlichkeitsarbeit
Klingelhöferstr. 14, 10785 Berlin, E‐Mail: presse@bauhaus.de, www.bauhaus.de
Ulrich Weigand, Leiter Kommunikation, Tel. (+49) 030 – 25 400 245
Dina Blauhorn, Referentin Presse‐ und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (+49) 030 – 25 400 247
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
20
Dateigröße
108 KB
Tags
1/--Seiten
melden