close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das aktuelle Info-Blatt

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 05 / 2015 vom 06. März bis 20. März 2015
Gemeindeverwaltung
Wir gratulieren folgenden Jubilaren:
Tel. 09094/533
E-Mail: info@roegling.de
Internet: www.roegling.de
11.03.2015
17.03.2015
19.03.2015
Amtsstunden:
Fax: 09094/902048
Montag:
Donnerstag:
17.30 bis 20.00 Uhr
8.30 bis 10.30 Uhr
1. Nadlerhaus
Die Arbeiten im Nadlerhaus gehen nach der Winterpause zügig voran. Die
Elektro-und Heizungsarbeiten, sowie die Innenputzarbeiten wurden in den
letzten Wochen fertiggestellt.
Die Hackschnitzelheizung ist bereits in Betrieb und versorgt den Dorfladen
über eine Fernleitung mit. Als nächstes stehen die Estricharbeiten an, danach die Trockenbau- und Fliesenarbeiten.
Scherla Oswald, 85 Jahre
Sonntag Käthe, 75 Jahre
Scherla Julianna, 84 Jahre
Wir gratulieren zur Vermählung:
27.02.2015
Böswald Stefan und Böck Caroline
5. Defibrillator in Rögling
Die Freiwillige Feuerwehr hat mit Unterstützung der Raiffeisen- Volksbank
Tagmersheim und der Gemeinde Rögling einen Defibrillator beschafft.
Im Zuge dieser Anschaffung wird vom Bayerischen Roten Kreuz eine kostenlose Schulung für die Bevölkerung angeboten. Die Schulung ist für Anfang April geplant. Bei Interesse an der Schulung, bitte vorab bei Martin
Auernhammer Tel. 921870 melden. Der genaue Termin wird im nächsten
Infoblatt veröffentlicht.
2. Treffen Arbeitsteam Nadlerhaus
Das nächste Treffen findet am 17.03.2015 um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum statt.
Interessierte sind herzlich eingeladen.
3. Neuer Platz für den Maibaum
Demnächst wird vor dem Nadlerhaus, an dem Platz wo jetzt die Bautafel
steht, ein Fundament für den künftigen Maibaum erstellt werden.
Es ist geplant, dass dort dieses Jahr die Maifeier stattfinden soll.
Wir hoffen, dass uns dieses Vorhaben gelingt.
4. Vier Jahre Dorfladen in Rögling
Herzlichen Glückwunsch an die Geschäftsführerin Marion Dopfer mit ihrem
Dorfladen-Team zum vierjährigen Bestehen des Dorfladens. Ich bedanke
mich bei allen Verkäuferinnen für ihr Engagement und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg.
Seit der Eröffnung am 24. März 2011 ist der Dorfladen inzwischen zu einem
„Lebensmittelpunkt“ geworden. Denn einerseits werden dort Dinge des
alltäglichen Bedarfs angeboten, andererseits treffen sich dort alle Generationen, vom kleinen Kind bis zu unseren älteren Mitmenschen.
Großer Dank gilt allen Kunden, die den Laden mit Leben erfüllen.
Der Dorfladen ist ein großartiges Gemeinschaftswerk, zu dem jeder einzelne Kunde beiträgt.
Eine Jahresversammlung ist für Juni 2015 geplant.
6. Warnung vor Briefen und Emails zur Gewerbeauskunft
Insbesondere Gewerbetreibende oder Vereine sollten Briefe und Emails
aufmerksam lesen, bei denen es um die Erfassung gewerblicher Firmendaten geht.
Das Firmenlogo am Briefkopf weist z.B. auf ein deutsches Firmenregister
zur Erfassung und Registrierung inkl. Umsatzsteuer- Identifikationsnummern hin und erweckt damit einen seriösen Eindruck, so dass die eigenen
Daten und die Unterschrift ohne Bedenken weitergegeben werden. Im
Kleingedruckten verbirgt sich aber, dass der Firmeneintrag monatliche
Kosten verursacht und dass zu den hohen Jahresgesamtsummen jeweils
noch die gesetzliche Umsatzsteuer geschuldet wird. Seien Sie also vorsichtig, bevor Sie mit Ihrer Unterschrift die oft bereits ausgefüllten Daten bestätigen.
7. SoMit-Wanderung
Die erste SoMit-Wanderung findet in Monheim unter dem Motto „Auf dem
Eisenbahnersträßle“ statt. Treffpunkt ist der Parkplatz neben der B2, nördlich von Monheim, schräg gegenüber der Einfahrt Rothenberg. Beginn ist
um 14.00 Uhr, nach der Wanderung Einkehrmöglichkeit vor Ort.
8. Energieberatung im Landkreis Donau- Ries
Pro Monat werden zwei Termine angeboten, nähere Informationen und
Terminvereinbarungen:
Donauwörth, Agenda-Büro, Tel. 0906-74-258
Nördlingen, Bauinnung, Tel. 09081-25970
Maria Mittl
1. Bürgermeisterin
1
Öffnungszeiten:
Recyclinghof:
1. und 3. Samstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Deponie:
nach Anmeldung
Gelber Sack:
Montag, 16.03.2015
Restmüll:
Dienstag, 17.03.2015
Biotonne:
Mittwoch, 18.03.2015
Gemeindebücherei: Mittwoch von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitag von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag nach der Kirche, je nach Bedarf
Pfarrei, Kirche, Krankenpflegeverein
Tel. 09094-902344 Katholisches Pfarramt
Tel. 09094-1254 Elisabeth Hurler
Tel. 09094-589
Dums Walburga
Gottesdienstanzeiger:
Samstag 07.03. 10.00 Uhr Hl. Messopfer im Klassischen Röm. Ritus
Sonntag 08.03. 10.15 Uhr Hl. Messopfer zum „Dritten Fastensonntag“
Samstag 14.03. 10.00 Uhr Hl. Messopfer im Klassischen Röm. Ritus
Sonntag 15.03. 9.30 Uhr Haupt- und Titularfest der Marianischen Männerkongregation
Dorfladen UG
Tel. 09094-9210183
UNSERE REZEPTIDEE:.
Datteln im Speckmantel
Zutaten:
2 Pkt. Datteln, ohne Kerne
Speck, einige Scheiben
Zubereitung:
Arbeitszeit: ca. 10 Min.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Um jede Dattel ein Stück Speck wickeln. Die Speckdatteln für 15-20 Minuten auf einem Blech in die Mitte des
Ofens schieben und warm servieren.
Caritas-Frühjahrssammlung am 08.03.2015 an der Kirchentür
Basteln für Palmsonntag:
Montag,16.03.2015, 9.00 Uhr im Pfarrhof
Dienstag,17.03.2015, 9.00 Uhr im Pfarrhof
Wir brauchen dringend Palmkätzchen und Buchs zum Basteln und würden
uns über jede Spende sehr freuen. Alle die gerne basteln und Zeit haben
bitten wir uns zu unterstützen.
Der Erlös der Palmgebinde kommt unserer Pfarrkirche zu Gute.
Vielen Dank, vergelt,s Gott.
Pfarrgemeinderat Rögling
Woche vom 09.03.2015 – 14.03.2015
Kindergarten St. Johannes
-bären Super-Wochenangebot
Dallmayr Prodomo/ Classic
500 g / 4,49 €
___________________________________________________________
Tel. 09094-708
Merci Toffifee
Nescaffé Classic
Metaxa 5 Stern 38%
Rama
Oetker Pizza Ristorante
Liebe Seniorinnen, liebe Senioren,
125g / 0,99 €
200g / 5,49 €
0,7 l / 9,99 €
500g / 0,99 €
Stück / 1,99 €
Woche vom 16.03.2015 – 21.03.2015
Dallmayr Prodomo/ Classic
500 g / 4,49 €
___________________________________________________________
75 g/ 1,11 €
0,75l / 2,49 €
Beutel / 0,49 €
250 g / 0,99 €
450 g / 1,79 €
Natürlich erhalten sie auch weitere Angebote von EDEKA bei uns!
Seit nunmehr 4 Jahren besteht unser Dorfladen.
Wir möchten uns bei all unseren Kunden für ihre Treue bedanken.
Ihr Dorfladen-Team
am Mittwoch, den 18. März 2015 möchten wir Sie sehr herzlich um 14.00
Uhr zum Seniorennachmittag in den Kindergarten einladen.
Nach einleitenden Worten von Herrn Pfarrer Wanka und unserem Kindergartenteam werden die Kinder mit einer kleinen Aufführung für gute Unterhaltung sorgen.
Für Ihr leibliches Wohl ist anschließend mit Kaffee und Kuchen bestens
gesorgt.
-bären Super-Wochenangebot
Mikado
Faber Sekt
Maggi –Fix Produkte
Weihenstephaner Tafelbutter
Iglo 15 Fischstäbchen
Baar Christine
Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!!
Der Elternbeirat
Altschützen / Böllerschützen
Tel. 09094-862
Mayer Franz jun.
Öffnungszeiten: Freitag, 19.30 Uhr, Sonntag, 9.30 - 12.30Uhr
Schießzeiten: Luftgewehr/LuftFreitag ab 19.30 Uhr
pistole, KK,
Sonntag: 10.00 - 11.30 Uhr
Kinder– u. Jugendschießen:
Freitag: 18.30 - 19.30 Uhr
Rundenwettkampfergebnisse vom 27.02.2015
A Klasse: 1. Mannschaft
Altschützen Rögling 1 - Hubertus Fünfstetten
Bester Schütze: Herzog Hermann
1453 - 1454 Ringe
367 Ringe
2
Bestellung Polo-Shirts
B Klasse: 2. Mannschaft
Hubertus Schweinspoint 1 - Altschützen Rögling 2 Bester Schütze: Schiller Alfred
1423 - 1370 Ringe
359 Ringe
E Klasse: 3. Mannschaft
Tell-Grenz Erlingshofen 3 - Altschützen Rögling 3
Bester Schütze: Auernhammer Stefan
1268 - 1304 Ringe
339 Ringe
Sportpistole A Klasse:
schießfrei
Jahreshauptversammlung für das Schützenjahr 2014
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, am Samstag, 07. März 2015
um 20:00 Uhr im Schützenheim, ergeht an alle Vereinsmitglieder herzliche Einladung.
Tagesordnung:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
Begrüßung durch den 1. Schützenmeister
Bericht des 1. Schützenmeisters
Bericht des 1. Kassiers
Bericht des Schriftführers
Bericht des Sportwartes
Bericht des Jugendwartes
Bericht des Böllerreferenten
Entlastung der Vorstandschaft
Verschiedenes, Wünsche und Anträge.
Die Vorstandschaft bittet die Vereinsmitglieder um zahlreiches Erscheinen.
Mit freundlichem Schützengruß
Franz Mayer 1. Schützenmeister
Auslosung 2. Runde des „Hiasl-Pokals“
In Rögling fand am Samstag den 21.02.2015 die Auslosung zur 2. Runde
des „Hiasl-Pokals“ im Schützenheim statt.
Der Schützenverein bestellt wieder Polo-Shirts in Schwarz mit dem Wappen auf dem Rücken.
Wer Bedarf hat, möchte sich bitte bis 15.03.2015 bei Franz Mayer Tel. 862
melden.
Damen-Größen:
Herren-Größen:
Preis:
S, M, L, XL
S, M, L, XL, XXL
22.- €
Vorankündigung: 130jähriges Schützenfest
Samstag 04.07. und Sonntag 05.07.2015
Am Sonntag, 05.07.15 findet das 1. Gauböllerschützentreffen statt.
Freiwillige Feuerwehr
Beschreibende Grafik- oder
Bildunterschrift.
Tel. 09094-921870 Auernhammer Martin, 1. Kommandant
Tel. 09094-9028793 Christoph Hofmeier , 1. Vorstand
Einladung zur 136. Generalversammlung
Am Samstag, den 28.03.2015 findet um 20.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus die Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rögling statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
“Wecken Sie die Neugier Ihrer Leser, indem Sie
2. Verlesen der Niederschrift
hier eine interessante Formulierung oder ein
3. Kassenbericht
Zitat aus dem Absatz einsetzen.”
4. Bericht des 1. Vorstands
5. Tätigkeitsbericht des Jugendwartes
6. Tätigkeitsbericht des 1. Kommandanten
7. Ehrungen
An alle aktive und passive Mitglieder, sowie an die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ergeht herzliche Einladung.
Christoph Hofmeier
1. Vorstand
Übungsplan 2015
Ich bitte um vollzählige Teilnahme an unseren Übungen.
Sollte jemand nicht an der Übung teilnehmen können, bitte abmelden.
Beginn für unsere Übungen ist pünktlich um 19.00 Uhr.
Julia Bengel, Kathrin Bengel, Tanja Sonntag und Eva Schmitt (von links)
zogen die Paarungen
Vom Schützengau waren anwesend:
2. Gauschützenmeister
Gausportleiter
Gaupistolensportleiter
Gauschützenmeister
Otto Nagl
Rudolf Weber
Franz Müller
Meier Helmut
Datum:
Übungsthema:
25. März 2015
22. April 2015
11. Mai 2015
01. Juni 2015
01. Juli 2015
29. Juli 2015
28. August 2015
09. September 2015
07. Oktober 2015
04. November 2015
Beschreibende
Grafik- oder
Funkübung/ Einweisung
Wärmebildkamera
Bildunterschrift.
Gruppe im Löscheinsatz
Inspektion durch KBI Mayr
Wasserförderung über längere Schlauchstrecken
Technische Hilfeleistung
Personenrettung bei Bränden
Personenrettung bei Bränden
SEITE 3
Personenrettung aus Schächten
Einsatztaktik
Fahrzeugpflege
Mit kameradschaftlichem Gruß
Martin Auernhammer
1.Kommandant
3
Jagdgenossenschaft
Tel. 09094-902011 Ferber Josef
Bekanntmachung
Soldaten-, Kameradschafts– und
Reservistenverein e.V.
Tel. 09094-823
Tel. 09094-559
Schuster Hans
Büchler Jakob
Am Freitag, den 06.03.2015 findet um 20.00 Uhr im Gasthaus Stahl die
Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Rögling statt.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Bericht des Jagdvorstehers
3. Bericht des Schriftführer
4. Bericht des Kassenführer
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Verwendung des Jagdpachtschilling
8. Änderung der Reviergrenzen der Jagdbögen
9. Wildschaden
10. Pachtregeln
11. Pachtverlängerung
12. Wünsche und Anträge
Punkt 8-11 jeweils mit Beschlussfassung
Alle Jagdgenossen sind dazu eingeladen, um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Diese Versammlung ist nicht öffentlich.
Bekanntmachung
Am Freitag, den 13.03.2015 findet um 20.00 Uhr im Gasthaus Stahl
die Jagdvergabe des „Jagdbogens I“ statt.
Einladung
Am Samstag, den 21. März 2015 um 19.30 Uhr findet im Schützenheim
Rögling die Jahreshauptversammlung des Soldaten-, Kameradschaftsund Reservistenverein Rögling e. V. statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Verlesung der Niederschrift
3. Kassenbericht
4. Bericht des 1. Vorsitzenden
5. Verschiedenes
6. Wünsche und Anträge
An alle Mitglieder ergeht herzliche Einladung.
Es gibt eine Brotzeit.
Mit freundlichen Grüßen
Jakob Büchler, 1. Vorsitzender
Allgemeines
Fundsachen:
1 Schlüssel, bitte in der Gemeinde abholen
Tagesordnung:
1. Feststellung der Anwesenheit
2. Eröffnung und Begrüßung
3. Bestellen eines Wahlausschusses
4. Jagdvergabe
Alle Jagdgenossen sind dazu eingeladen, um zahlreiches Erscheinen
wird gebeten.
Diese Versammlung ist nicht öffentlich!
Wichtiger Hinweis: „Auszug aus dem Jagdrecht:“
Aus den Nachbargemeinden:
Monheim
15. 03.3015
Josefsmarkt
Hallenbad Monheim
Ab Montag, 16. März 2015 wird das Hallenbad für den Badebetrieb geschlossen, da die Sanierungsarbeiten des Hallenbades beginnen.
Solnhofen
29.03.2015
Ausstellungseröffnung, Bürgermeister- Müller Museum
Abstimmungsberechtigte bei der Jagdvergabe:
„Abstimmungsberechtige sind der Ehegatte, ein volljähriger Verwandter in
gerader Linie (Großeltern, Eltern, Kinder, Enkel) oder eine im Dienst des
Jagdgenossen ständig beschäftigte, volljährige Person ohne schriftliche
Vollmacht als Vertreter eines Jagdgenossen auftreten kann ohne selber
Jagdgenosse zu sein.
Vertritt hingegen ein Jagdgenosse einen Anderen, ist eine schriftliche Vollmacht zwingend erforderlich. Außerdem darf ein bevollmächtigter Vertreter
höchstens einen Jagdgenossen vertreten.“
BC Blossenau
Ballpower
Hockey, Handball, Basketball uvm. Wir spielen, trainieren Kondition, Technik, Koordination und haben jede Menge Spaß! Ab 12 Jahren. 10 €, Ab
Mo. 23. März (8 mal), 17.00 Uhr, Mit Eva Münsinger, Sportlehrerin und
Andreas Münsinger, Anmeldung: 09094-90020, muensinger@t-online.de
Natur Erleben
Hinweis in eigener Sache:
Tiefenentspannung mit Klangschalen
Da zur Stimmabgabe die Flächen (ha) des jeweiligen Jagdgenossen benötigt werden, bitten wir um frühzeitiges Erscheinen ab 19.30 Uhr, um einen
zügigen Versammlungsablauf zu gewährleisten.
Ich lade Sie ein zu einer Klangreise durch den Körper. „Die Welt ist Klang“ Harmonisierende Klänge schenken Wohlgefühl für Körper, Seele und Geist.
Ab Freitag, 8. März, 17.00 Uhr (8 x), BC Blossenau, Römerstr. 51, Blossenau, Mit Margarete Günther, Klangmassagepraktikerin, Kosten: 40 € / Kinder 20 €, Anmeldung: 08431-2323, margarete.guenther55@gmx.de
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Die Vorstandschaft
4
Harfe-Schnuppern
Spruch der Woche:
Zum Harfe-Schnuppern sind interessierte Erwachsene und Kinder ab acht
Jahre eingeladen. Für alle, die „immer schon einmal Harfe spielen wollten“. Am Freitag, 20. März, 18.00 Uhr. Gemeindezentrum Rögling, Badgasse 8. Mit Eva Maria Kirschner, Musiklehrerin. Anm. 0151-5600658.
Kosten: 15 €
Nicht durch unser Wohnen auf dem Heimatboden, nicht durch unsere
leibliche Berührung in Handel und Wandel, sondern durch ein geistiges
Anhängen von allem sind wir zur Gemeinschaft verbunden.
(Hugo von Hofmannsthal)
Donauwörth
Notdienste der Ärzte:
Programm für die Kinder-Kulturtage ab sofort erhältlich
An Werktagen nach 18.00 Uhr ist der diensthabende Arzt durch Anruf
beim Hausarzt zu erfahren. An Wochenenden und Feiertagen ist der ärztliche, kinderärztliche und augenärztliche Bereitschaftsdienst unter der
Telefon-Nr. 116117 zu erfahren.
Seit nunmehr 12 Jahren sind die Kinder-Kulturtage zum festen Erlebnisprogramm im Jahreskalender geworden. Auch in diesem Jahr erwartet die
Jüngsten ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm, das
erneut vom Kulturbüro der Stadt Donauwörth zusammengestellt wurde.
Bei der Auftaktveranstaltung am 10. März spielt das Theater Knuth
„Käpten Knitterbart“ von Cornelia Funke. Das Theater Fritz und Freunde
gastiert mit dem Stück „Robin Hood“ am 24. März in der Stadtbibliothek.
Am 14. April spielt das Moussong Theater „Das hässliche Entlein“. Weiter geht´s am 21. April mit dem Kindertheater „Das Traumfresserchen“
von Michael Ende.
Zum Abschluss der Kinder-Kulturtage am 17. Mai können sich die Jüngsten in der Puppenwerkstatt im Käthe-Kruse-Puppen-Museum als Puppenkünstler versuchen. Hier besteht die Möglichkeit, einen Puppenkopf
nach den eigenen Vorstellungen zu modellieren.
Das ausführliche Programm zu den Kinder-Kulturtagen liegt im Kulturbüro,
in der Tourist-Information, in der Stadtbibliothek, in den städtischen Museen und in der Bürger-Information der Stadt Donauwörth zur Abholung bereit oder ist im Internet unter www.donauwoerth.de abrufbar.
Die Eintrittskarten können ab sofort bestellt und beim Kulturbüro der Stadt
Donauwörth (Zimmer 103, 1. Stock), Rathausgasse 1, 86609 Donauwörth,
Tel. 0906 789-161 abgeholt werden.
Mit Klappi durch Donauwörth - Lauschtour
Dr. Kropp, Tagmersheim
Dr. Schmitt-Wegner/Straka, Monheim
Dr. Schipper, Monheim
Dr. Gottmann, Monheim
Tel. 09094- 236
Tel. 09091-1005
Tel. 09091-2500
Tel. 09091-1000
Notfallsprechstunde am Samstag, Sonn- oder Feiertag ohne Voranmeldung: von 10.00 Uhr - 11.00 Uhr und 18.00 Uhr - 18.30 Uhr.
Apotheken-Notdienst:
07.03.15 - 13.03.15
Bären-Apotheke, Kaisheim, Neuhofstraße 2, Tel. 09099-1061
14.03.15 - 20.03.15
Burg-Apotheke, Harburg, Grasstraße 1, Tel. 09080-2000
Zahnärztlicher Notdienst:
Die ultimative Storchentour
07.03.15 - 08.03.15
Dr. Olaf Noack, Monheim, Marktplatz 2, Tel. 09091-2646
Schnabel halten gibt's nicht! "Klappi Storch", der verrückteste Vogel von
Donauwörth, zeigt euch seine Stadt.
14.03.15 - 15.03.15
Dr. Christine Bock , Rain, Hopfenstr. 4, Tel. 09090-4050
Macht euch gefasst auf seufzende Ritter, krächzende Reichsadler und
einen sensationellen Storchen-Rap vor dem Tanzhaus! Natürlich erfahrt
ihr auch alles rund um Feucht-Biotop und des Nest der Donauwörther
Storchenfamilie.
Diese Audio-Tour führt Euch mit Hilfe der hier downloadbaren AudioDateien, einer kostenlosen App für's Smartphone, oder vor Ort ausleihbaren iPods höchst-unterhaltsam durch Donauwörth.
Achtung: Nächster Redaktionsschluss:
Montag, 16. März 2015 18.00 Uhr
Gesamtlänge: 2 km, Gehzeit ca.: 1 Stunde, Für Familien empfohlen
Aus dem hundertjährigen Kalender:
08.03.
09.09.
10.03.
11.03.
12.03. - 13.03.
14.03.
15.03. - 16.03.
17.03. - 18.03.
19.03. - 20.03.
es ist trüb und windig
warm, nachts fällt kalter Regen
bringt Schnee
rau
schön, aber morgens ist es hart gefroren
es fallen Graupelschauer
klar und kalt
ist windig bei sehr scharfer Luft
viel Schnee, es ist sehr kalt und windig
5
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 124 KB
Tags
1/--Seiten
melden