close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Faschingszug 2015 Info - Kerbgesellschaft Strötzbach eV

EinbettenHerunterladen
8. Faschingszug in Strötzbach
Kerbgesellschaft Strötzbach e.V.
Sicherheit
für Wagen und Fussgruppen
Verantwortliche Person - Fahrer - Geschwindigkeit
•
verantwortliche volljährige Aufsichtsperson
•
der Fahrer benötigt eine gültige Fahrerlaubnis
•
An- und Abfahrt mit max. 25 hm/h
•
beim Umzug max. Schrittgeschwindigkeit
•
Fahrer darf beim Umzug nicht das Fahrzeug verlassen
Zulassungsvoraussetzung f. Fahrzeuge u. Versicherung
•
Alle Motorfahrzeuge müssen f. den öffentlichen
Straßenverkehr zugelassen sein
•
Benutzung von roten Kennzeichen oder
Kurzzeitkennzeichen sind nicht erlaubt
•
Aufbauten dürfen die Sicht des Fahrers nicht
beeinträchtigen
•
Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung
Personenbeförderung
•
An- und Abfahrt ohne Personen auf der Ladefläche
•
Höchstzahl der Personen beachten (Gewicht der Aufbauten und der Personen beachten)
•
Brüstung müssen vorhanden sein
•
Brüstung bei stehender Personen min. 1,00m
•
Brüstung bei sitzender Personen min. 0,80m
Begleitpersonen f. Fahrzeuge
•
mindestens 2 erwachsene Personen
•
Zuschauer (vor allem Kinder) vom Fahrzeug fern halten
•
Sitzen auf Stoßstangen, Anhängevorrichtung u.
Bordwänden sind zu untersagen
•
Auf- u. Absteigen während der Fahrt zu unterbinden
•
jede neue Anfahrt zu kontrollieren (Weg u. Reifen frei?)
Alkohol
•
während des Umzuges sollte auf Genuss von Branntwein
und branntweinhaltigen Getränken verzichtet werden
•
Abgabe von Getränken nicht in Flaschenform
•
Pfläumchen nicht werfen
•
vor Zugbeginn übermäßiger Alkoholkonsum vermeiden
Lautsprecheranlagen - Böller
•
Lautsprecher möglichst nach innen/hinten ausrichten
•
so einzustellen, dass die Musik nicht über die nächsten
Wägen wahrgenommen werden kann
•
Verwendung von Böllerkanonen ist verboten
Werfen von Gegenständen - Müllentsorgung
•
keine Gegenstände die Zuschauer verletzen können
auswerfen
•
auf Konfetti, Papierschnitzel und Papiersteifen möglichst
verzichten o. beschränken
•
Flaschen, Kartons und Plastiktüten können am Zugende
abgeben werden
•
Kein Müll vom Wagen werfen oder am Wegesrand stehen
lassen
Sicherheits- und Ordnungskräfte
•
Den Anweisungen von Polizei, Feuerwehr,
Rettungskräften und Ordnungskräften sind unverzüglich
Folge zu leisten
Allgemein
•
Der Umzug ist zügig abzuwickeln
•
längere Stockungen im Verkehrsfluss sind zu vermeiden
•
Abstand beibehalten (nach hinten sehen, wo der andere Teilnehmer steckt)
Wegstrecke
Faschingszug 2015
Ziel
Gasthaus
Rose
Start
Getränke
Asmus
Ziel
Gasthaus
Rose
8. Faschingszug in Strötzbach
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und
viel Spaß auf dem 8. Faschingszug in Strötzbach!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 074 KB
Tags
1/--Seiten
melden