close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual

EinbettenHerunterladen
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten
Datenblatt
Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-SocketServerknoten
Standard-Serverknoten für Multi-Node-Serversystem PRIMERGY CX400 M1
Vielseitigkeit aus und meistert selbst
anspruchsvolle Workloads.
Die FUJITSU Server PRIMERGY CX Scale-outSysteme sind die ideale Grundlage für Cloud-,
hyper-konvergente und HPC-Lösungen. Sie bieten
Rechenzentren und Zweigniederlassungen massive
Rechenleistung für virtualisierte Umgebungen,
komplexe Berechnungen sowie Konsolidierungsund Hochverfügbarkeitsszenarien.


FUJITSU Server PRIMERGY Systeme bieten
die leistungsfähigsten und flexibelsten
Rechenzentrumslösungen für Unternehmen
jeder Größe, jeder Branche und für alle Arten
von Workloads. Dies beinhaltet ausbaufähige
PRIMERGY Tower-Server für Außen- und
Zweigstellen, vielseitige Rack-Server, kompakte
und skalierbare Blade-Systeme sowie
dichteoptimierte Scale-out-Server. Sie alle
überzeugen mit einer im Unternehmensumfeld
bewährten Qualität, einem breiten Spektrum
an Innovationen und höchster Effizienz.
Dadurch senken sie die Betriebskosten und
Komplexität und sorgen für mehr Agilität bei den
Alltagsaufgaben, um die IT schneller in einen
Geschäftsvorteil zu verwandeln.
PRIMERGY CX2550 M1
Der PRIMERGY CX2550 M1 ist ein kompakter
Serverknoten, der mit vier unabhängigen
2-HE-Servern höchste Rechnerdichte bietet. Er
eignet sich hervorragend für Cloud-, Cluster- und
Hochleistungs-Szenarien, aber auch für dedizierte
Big Data-Umgebungen.
In Kombination mit einem PRIMERGY CX400
M1 Multi-Node-System bieten die Server eine
aggregierte Scale-out-Leistung von 8 CPUs der
jüngsten Produktfamilie Intel® Xeon® Prozessor
E5-2600 v3, 64 DDR4 Speicher-DIMMs und bis
zu 24 Storage-Laufwerke in einem kompakten
2-HE-Rack-Gehäuse. Mit seinem enormen
Leistungspotenzial, der hohen Energieeffizienz
und attraktiven Investitionskosten zeichnet sich
der PRIMERGY CX2550 M1 durch beeindruckende
Seite 1 / 8
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten
Merkmale & Vorteile
Hauptmerkmale
Vorteile
„„ 50 % weniger Platzbedarf im Rack gegenüber vergleichbaren
Standard-Rack-Servern. Die höhere Serverdichte resultiert in höherer
Leistung pro Rack-Einheit.
„„ Erweitern Sie Ihre allgemeine Rechenleistung um bis zu 38 % ggü.
der Vorgängergeneration.
„„ Die neue DDR4-Speichertechnologie bietet höhere Leistung bei
geringerem Energieverbrauch.
„„ Jedes zusätzliche Grad im Rechenzentrum bedeutet 5-6 Prozent
geringere Energiekosten bei der Klimaanlage.
„„ Gesenkter Energieverbrauch, geringere Investitionen und
dennoch redundanter Betrieb. Geringerer Energieverbrauch bei
vergleichbarer Leistung wie bei Standard-Rack-Servern.
„„ Jeder Server kann unabhängig und ohne Beeinträchtigung der
anderen Knoten im Gehäuse gewartet werden. Redundanz bei
gemeinsamen Komponenten sorgt für eine einheitlich höhere
Verfügbarkeit.


Highend-HPC-Serverknoten
„„ Vier PRIMERGY CX2550 M1-Serverknoten mit je zwei Prozessoren
16 DDR4 Speicher-DIMMs und bis zu sechs lokale Storage-Laufwerk
können intelligent in einem kompakten 2-HE-Rack-Gehäuse
verbaut werden.
Neuste Technologie
„„ Bis zu zwei Intel® Xeon® Prozessoren E5-2600 v3 mit bis 18 Cores
und 45 MB Cache, modernster Turbo Boost 2.0-Technologie, Hyper
Threading, zwei beschleunigten QPI-Links und interner Memory
Management Unit.
„„ 16 DIMMs pro Serverknoten mit bis zu 1.024 GB DDR4-Speicher und
einer DRAM-Bandbreite bis zu 2.133 MHz.
„„ Das Cool-safe© Advanced Thermal Design ermöglicht den Betrieb
bei höherer Umgebungstemperatur.
Gemeinsame Infrastruktur & einfache Wartung
„„ Serverknoten nutzen gemeinsame zentrale Kühllüfter und hot-plugfähige Netzteile im 2-HE-Gehäuse des PRIMERGY CX400 M1.
„„ Hot-plug-fähig für Serverknoten, Netzteile und Festplatten, somit
höhere Verfügbarkeit und einfache Wartung.
Seite 2 / 8
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten
Technische Details
PRIMERGY CX2550 M1
Mainboard
Mainboard-Typ
Chipsatz
Prozessor – Anzahl und Typ
Intel® Xeon® Prozessor E5-2603v3 (6 Kerne / 6 Threads, 1.60 GHz, TLC: 15 MB, Turbo: Nein, 6,4 GT/s, Mem bus: 1.600 MHz, 85 W, AVX
Base 1.30 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2609v3 (6 Kerne / 6 Threads, 1.90 GHz, TLC: 15 MB, Turbo: Nein, 6,4 GT/s, Mem bus: 1.600 MHz, 85 W, AVX
Base 1.90 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2620v3 (6 K/12 T, 2.40 GHz, TLC: 15 MB, Turbo: 2,60 GHz, 8,0 GT/s, Mem bus: 1.866 MHz, 85 W, AVX Base 2.10
GHz, AVX-Turbo 2.60 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2630Lv3 (8 K/16 T, 1.80 GHz, TLC: 20 MB, Turbo: 2,10 GHz, 8,0 GT/s, Mem bus: 1.866 MHz, 55 W, AVX Base 1.50
GHz, AVX-Turbo 2.10 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2630v3 (8 K/16 T, 2.40 GHz, TLC: 20 MB, Turbo: 2,60 GHz, 8,0 GT/s, Mem bus: 1.866 MHz, 85 W, AVX Base 2.10
GHz, AVX-Turbo 2.60 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2637v3 (4 K/8 T, 3.50 GHz, TLC: 15 MB, Turbo: 3,60 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 135 W, AVX Base 3.20
GHz, AVX-Turbo 3.50 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2640v3 (8 K/16 T, 2.60 GHz, TLC: 20 MB, Turbo: 2,80 GHz, 8,0 GT/s, Mem bus: 1.866 MHz, 90 W, AVX Base 2.20
GHz, AVX-Turbo 2.80 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2643v3 (6 K/12 T, 3.40 GHz, TLC: 20 MB, Turbo: 3,60 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 135 W, AVX Base 2.80
GHz, AVX-Turbo 3.40 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2650Lv3 (12C/24T, 1.80 GHz, TLC: 30 MB, Turbo: 2,10 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 65 W, AVX Base 1.50
GHz, AVX-Turbo 2.10 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2650v3 (10 K/20 T, 2.30 GHz, TLC: 25 MB, Turbo: 2,60 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 105 W, AVX Base
2.00 GHz, AVX-Turbo 2.60 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2660v3 (10 K/20 T, 2.60 GHz, TLC: 25 MB, Turbo: 2,90 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 105 W, AVX Base
2.20 GHz, AVX-Turbo 2.90 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2667v3 (8 K/16 T, 3.20 GHz, TLC: 20 MB, Turbo: 3,40 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 135 W, AVX Base 2.70
GHz, AVX-Turbo 3.30 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2670v3 (12C/24T, 2.30 GHz, TLC: 30 MB, Turbo: 2,60 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 120 W, AVX Base 2.00
GHz, AVX-Turbo 2.60 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2680v3 (12C/24T, 2.50 GHz, TLC: 30 MB, Turbo: 2,90 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 120 W, AVX Base 2.10
GHz, AVX-Turbo 2.80 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2683v3 (14C/28T, 2.00 GHz, TLC: 35 MB, Turbo: 2,50 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 120 W, AVX Base 1.70
GHz, AVX-Turbo 2.50 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2687Wv3 (10 K/20 T, 3.10 GHz, TLC: 25 MB, Turbo: 3,20 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 160 W, AVX Base
2.70 GHz, AVX-Turbo 3.20 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2690v3 (12C/24T, 2.60 GHz, TLC: 30 MB, Turbo: 3,10 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 135 W, AVX Base 2.30
GHz, AVX-Turbo 3.00 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2695v3 (14C/28T, 2.30 GHz, TLC: 35 MB, Turbo: 2,80 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 120 W, AVX Base 1.90
GHz, AVX-Turbo 2.60 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2697v3 (14C/28T, 2.60 GHz, TLC: 35 MB, Turbo: 3,10 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 145 W, AVX Base 2.20
GHz, AVX-Turbo 2.90 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2698v3 (16C/32T, 2.30 GHz, TLC: 40 MB, Turbo: 2,80 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 135 W, AVX Base 1.90
GHz, AVX-Turbo 2.50 GHz)
Intel® Xeon® Prozessor E5-2699v3 (18C/36T, 2.30 GHz, TLC: 45 MB, Turbo: 2,80 GHz, 9,6 GT/s, Mem bus: 2.133 MHz, 145 W, AVX Base 1.90
GHz, AVX-Turbo 2.60 GHz)


Prozessor
D 3343
Intel® C610
2 x Intel® Xeon® Prozessor der Produktfamilie E5-2600v3
Speichersteckplätze
Speicherkapazität (min. - max.)
Speicherschutz
Speicher – Hinweise
Seite 3 / 8
16 / 4 Kanäle pro CPU mit 8 DIMMs pro CPU = insgesamt 16 DIMMs
16 GB - 512 GB
Erweitertes ECC
SDDC (Chipkill™)
Unterstützt R-DIMM, LR-DIMM
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten
Speicheroptionen
8 GB (1 Modul(e) 8 GB) DDR4, registered, ECC, 2.133 MHz, PC4-2133R, DIMM, 1Rx4
8 GB (1 Modul(e) 8 GB) DDR4, registered, ECC, 2.133 MHz, PC4-2133R, DIMM, 2Rx8
16 GB (1 Modul(e) 16 GB) DDR4, registered, ECC, 2.133 MHz, PC4-2133R, DIMM, 2Rx4
32 GB (1 Modul(e) 32 GB) DDR4, registered, ECC, 2.133 MHz, PC4-2133P, LRDIMM, 4Rx4
32 GB (1 Modul(e) 32 GB) DDR4, registered, ECC, 2.133 MHz, PC4-2133R, DIMM, 2Rx4
Upgrade-Hinweise
4x in CX400 M1
Schnittstellen
USB 3.0-Ports
Grafikkarte (15-polig)
LAN / Ethernet (RJ-45)
Management-LAN (RJ45)
2 x USB 3.0 (hinten)
1 x VGA (1 x hinten)
3 / 2 x Gbit/s Ethernet + 1 x Service LAN onboard
Management-LAN-Verkehr kann auf Shared Onboard Gbit-LAN-Port geleitet werden
Laufwerkschächte
Speicherlaufwerksschächte
Konfiguration der
Speicherlaufwerksschächte
Allgemeine Systeminformationen
Anzahl der Lüfter
Lüfterkonfiguration
Bedieneinheit
Betriebstasten
Status-LEDs
BIOS
BIOS-Funktionen
Seite 4 / 8
2 x (für Low Profile)
6 x 2,5 Zoll
je nach Hardwarekonfiguration
0
Zentrale, nicht hot-plug-fähige Lüfter als Bestandteil des CX400-Chassis

Steckplätze
PCI-Express 3.0 x16
RAID 0/1 für interne Laufwerke
Intel® C610, für bis zu 6 x 2,5-Zoll-SATA oder SSD SW Raid 0/1
2 x 10/100/1000 Mbit/s Ethernet (TCP/IP-Beschleunigung)
Integrierter Remote Management Controller (iRMC S4, 64 MB angeschlossener Speicher einschl. Grafikcontroller)
IPMI 2.0-kompatibel

Onboard- oder integrierter Controller
RAID-Controller
SATA-Controller
LAN-Controller
Remoteverwaltungs-Controller
Ein-/Ausschalter
ID-Taste
Netzeingang (grün)
Systemstatus (orange)
LAN-Geschwindigkeit (grün/gelb)
LAN-Verbindung (grün)
Identifikation (blau)
UEFI-konform
Kundenkonfigurationsoption für Legacy-BIOS-Kompatibilität
Sichere Boot-Unterstützung
ROM-basiertes Setup Utility
GPT-Unterstützung für Boot-Laufwerke größer als 2,2 TB
IPMI-Unterstützung
Wiederherstellungs-BIOS
BIOS-Einstellungen zum Sichern und Wiederherstellen
Lokale BIOS-Aktualisierung von USB-Gerät
Online-Tools zum Aktualisieren der wichtigsten Windows- und Linux-Versionen
Lokale und Remote-Aktualisierung über ServerView Update Manager
IPv4/IPv6 Remote-PXE-& iSCSI-Boot-Unterstützung
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten
Betriebssysteme und Virtualisierungssoftware
Microsoft® Hyper-V Server 2012 R2
Zertifizierte oder unterstützte
Betriebssysteme und
Microsoft® Windows Server® 2012 R2 Datacenter
Virtualisierungssoftware
Microsoft® Windows Server® 2012 R2 Standard
VMware vSphere™ 5.5
VMware vSphere™ 5.1 Embedded
VMware vSphere™ 5.1
SUSE® Linux Enterprise Server 11
Red Hat® Enterprise Linux 7
Red Hat® Enterprise Linux 6
Citrix® XenServer®
Betriebssystem – Hinweise
Betriebssystem, Link zur Version
http://docs.ts.fujitsu.com/dl.aspx?id=d4ebd846-aa0c-478b-8f58-4cfbf3230473
Abmessungen
Gewicht
Knotengröße
Umgebungsgrößen
Umgebungstemperatur bei Betrieb
Betriebsumgebung
Maximale Höhe über dem
Meeresspiegel
Link zur Betriebsumgebung
10 - 35 °C
FTS 04230 – Leitfaden für Rechenzentren (Installationsspezifikationen)
3.000 m
http://docs.ts.fujitsu.com/dl.aspx?id=e4813edf-4a27-461a-8184-983092c12dbe
CB
RoHS (Beschränkung der Verwendung bestimmter Stoffe laut globalen RoHS-Richtlinien)
WEEE (Waste electrical and electronical equipment, Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten)
IEC 60950
CE Klasse A *
EN 60950 - 1
EN 50371
EN 55022
EN 61000-3-3
EN 55024
UL/CSA
ICES-003 / NMB-003 Klasse A
VCCI Klasse A
CNS 13436
CNS 13438 Klasse A
http://globalsp.ts.fujitsu.com/sites/certificates
Generell werden die Sicherheitsanforderungen aller europäischen Länder und von Nordamerika eingehalten. Nationale
Zulassungen, die aufgrund gesetzlicher Anforderungen oder aus anderen Gründen notwendig sind, können bei Bedarf
beantragt werden.
* Warnung:
Dies ist ein Produkt der Klasse A. In Wohngebieten kann dieses Produkt Funkstörungen verursachen. Falls derartige
Störungen auftreten, muss der Anwender geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen.


Compliance
Weltweit
5 kg
1 HE halber Breite (B 175,5 x T 520 x H 40,8 mm)
Europa
USA/Kanada
Japan
Taiwan
Compliance, Link
Einhaltung von Richtlinien – Hinweise
Komponenten
Seite 5 / 8
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten
Festplattenlaufwerke
HDD SATA, 6 Gb/s, 500 GB, 7.200 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 250 GB, 7.200 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SATA, 6 Gb/s, 1 TB, 7.200 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, geschäftskritischer
HDD SAS, 6 Gb/s, 900 GB, 10.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 600 GB, 15.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 600 GB, 10.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 450 GB, 15.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 450 GB, 10.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 300 GB, 15.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 300 GB, 10.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 146 GB, 15.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
HDD SAS, 6 Gb/s, 1.2 TB, 10.000 U/min, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 800 GB, Standardausdauer, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 800 GB, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 480 GB, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 400 GB, Standardausdauer, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 240 GB, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 200 GB, Standardausdauer, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise
SSD SATA, 6 Gb/s, 120 GB, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise, 0,3 DWPD (Drive Writes Per Day für 5 Jahre)
SSD SATA, 6 Gb/s, 100 GB, Standardausdauer, Hot-plug, 2,5 Zoll, Enterprise

DOM SATA, 6 Gb/s, 128 GB, Nicht hot-plug-fähig, Enterprise
DOM SATA, 6 Gb/s, 64 GB, Nicht hot-plug-fähig, Enterprise
DOM SATA, 6 Gb/s, 32 GB, Nicht hot-plug-fähig, Enterprise
SAS-Ctrl. 12 Gbit/s 8 Ports ext. PCIe 3.0 x8
RAID-Controller
RAID Ctrl., SAS/SATA 12 Gbit/s, Fujitsu PRAID CP400i, 8 ports int.
RAID level: 0, 1, 1E, 10, 5, No BBU support
RAID 5/6-Ctrl., SAS/SATA 12 Gbit/s, Fujitsu PRAID EP420i, 8 Ports int.
RAID-Level: 0, 1, 10, 5, 50, 6, 60, 2 GB, Optionale FBU auf Basis von LSI SAS3108
RAID 5/6-Ctrl., SAS/SATA 12 Gbit/s, Fujitsu PRAID EP400i, 8 Ports int.
RAID-Level: 0, 1, 10, 5, 50, 6, 60, 1 GB, Optionale FBU auf Basis von LSI SAS3108
Fibre Channel-Controller
Fibre Channel Host Bus Adapter 1 x 8 Gbit/s Emulex LPe1250 MMF LC-style
Fibre Channel Host Bus Adapter 2 x 8 Gbit/s Emulex LPe12002 MMF LC-style
Fibre Channel Host Bus Adapter 2 x 16 Gbit/s Emulex LPe16002B LC-style
Fibre Channel Host Bus Adapter 2 x 16 Gbit/s Qlogic QLE2672 LC-style
Kommunikation, Netzwerk
Converged Network Adapter 2 x 10 Gbit/s PCIe 3.0 x8 SFP+ ( Emulex )
Ethernet-Ctrl. 2 x 10 Gbit/s PCIe 2.0 x8 SFP+ ( Fujitsu )
Ethernet-Ctrl. 2 x 10 Gbit/s PCIe 2.1 x8 RJ45 ( Intel® )
Ethernet-Ctrl. 2 x 1 Gbit/s PCIe 2.1 x4 RJ45 ( Intel® )
Ethernet-Ctrl. 4 x 1 Gbit/s PCIe 2.1 x4 RJ45 ( Intel® )
InfiniBand HCA 1 x 40 Gbit/s PCIe 2.0 x8 QSFP ( Intel® )
InfiniBand HCA 1 x 40 Gbit/s PCIe 3.0 x8 QSFP ( Mellanox )
InfiniBand HCA 1 x 56 Gbit/s PCIe 3.0 x8 QSFP für den US-Markt max. ein IB HCA 56-Gb-Controller installierbar (
Mellanox )
InfiniBand HCA 2 x 40 Gbit/s PCIe 2.0 x8 QSFP ( Intel® )
InfiniBand HCA 2 x 40 Gbit/s PCIe 3.0 x8 QSFP ( Mellanox )
InfiniBand HCA 2 x 56 Gbit/s PCIe 3.0 x8 QSFP für den US-Markt max. ein IB HCA 56-Gb-Controller installierbar (
Mellanox )
Garantie
Gewährleistungszeit
Seite 6 / 8

SCSI / SAS-Controller
3 Jahre
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten


Garantie
Service Level
Gewährleistung vor Ort
Product Support Services – die perfekte Ergänzung
Empfohlener Service
7x24, Reaktionszeit vor Ort: 4 Std. - Für Standorte außerhalb EMEA wenden Sie sich bitte an Ihren Fujitsu-Partner vor
Ort.
Service-Weblink
http://ts.fujitsu.com/Supportservice
Seite 7 / 8
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY CX2550 M1 Dual-Socket-Serverknoten
Weiterführende Informationen
Fujitsu OPTIMIZATION Services
Weiterführende Informationen
Copyright
In addition to Fujitsu PRIMERGY CX2550 M1,
Fujitsu provides a range of platform solutions.
They combine reliable Fujitsu products with
the best in services, know-how and worldwide
partnerships.
Für weitere Informationen über Fujitsu
PRIMERGY CX2550 M1,kontaktieren Sie bitte
Ihren persönlichen Ansprechpartner oder
besuchen Sie unsere Webseite.
http://de.fujitsu.com/primergy
Fujitsu Portfolio
Build on industry standards, Fujitsu offers a full
portfolio of IT hardware and software products,
services, solutions and cloud offering, ranging
from clients to datacenter solutions and
includes the broad stack of Business Solutions,
as well as the full stack of Cloud offering. This
allows customers to leverage from alternative
sourcing and delivery models to increase
their business agility and to improve their IT
operation’s reliability.
Aktuelle News zu diesem Thema und weiteren
erhalten Sie über unsere Newsletter:
http://www.fujitsu.com/de/
Alle Rechte vorbehalten, einschließlich der
Rechte an geistigem Eigentum. Änderung von
technischen Daten vorbehalten. Lieferung
nach Verfügbarkeit. Es kann keine Garantie für
die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit
der Daten und Abbildungen übernommen
werden.
Bei Namen kann es sich um Marken und/oder
urheberrechtlich geschützte Bezeichnungen
des jeweiligen Herstellers handeln, deren
Verwendung durch Dritte für deren eigene
Zwecke die Rechte des jeweiligen Inhabers
verletzen kann.
Weitere Informationen finden Sie unter http://
www.fujitsu.com/fts/resources/navigation/
terms-of-use.html
Copyright © Fujitsu Technology Solutions
Computing Products
www.fujitsu.com/global/products/computing/
Software
http://www.fujitsu.com/de/products/software/
Kontakt
FUJITSU LIMITED GmbH
Adresse: Mies-van-der-Rohe-Str. 8, 80807 München, Germany
Telefon: 01805 372 100*
Fax : 01805 372 200
Email: cic@ts.fujitsu.com
Website: http://www.fujitsu.com/de/
2015-03-04 DE-DE
* 0,14 €/min für Anrufe aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42
€/min aus den deutschen Mobilfunknetzen
Seite 8 / 8
Fujitsu Green Policy Innovation


FUJITSU Green Policy Innovation ist
unser weltweites Projekt um negative
Umwelteinflüsse zu reduzieren.
Mithilfe unseres globalen Know-hows
möchten wir über die IT zur Schaffung
einer nachhaltigen Umwelt für zukünftige
Generationen beitragen.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://
www.fujitsu.com/global/about/environment/
Haftungsausschluss
Änderungen der technischen Daten
vorbehalten. Lieferung unter dem Vorbehalt
der Verfügbarkeit. Haftung oder Garantie für
Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit
der angegebenen Daten und Abbildungen
ausgeschlossen. Wiedergegebene
Bezeichnungen können Marken und/oder
Urheberrechte sein, deren Benutzung durch
Dritte für eigene Zwecke die Rechte der
Inhaber verletzen kann.
Alle Rechte vorbehalten, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum. Änderung von technischen Daten vorbehalten.
Lieferung nach Verfügbarkeit. Es kann keine Garantie für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Daten und
Abbildungen übernommen werden.
Bei Namen kann es sich um Marken und/oder urheberrechtlich geschützte Bezeichnungen des jeweiligen Herstellers handeln,
deren Verwendung durch Dritte für deren eigene Zwecke die Rechte des jeweiligen Inhabers verletzen kann.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.fujitsu.com/fts/resources/navigation/terms-of-use.html
Copyright © Fujitsu Technology Solutions
http://www.fujitsu.com/PRIMERGY
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
131 KB
Tags
1/--Seiten
melden