close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Horizonte_aktuelle Ausgabe_Pfarrei Zofingen_Strengelbach

EinbettenHerunterladen
Zofingen
Christkönig
Mühlethalstrasse 13, 4800 Zofingen
Telefon: 062 746 20 60, Fax: 062 746 20 66
info@kathzofingen.ch / www.kathzofingen.ch
Büroöffnungszeiten:
Montag: 8.30 -11.30 / Nachmittag geschlossen
Dienstag: 8.30-11.30 / 14.00-16.30
Mittwoch: Morgen geschlossen / 14.00-16.30
Donnerstag: Morgen geschlossen / 14.00-16.30
Freitag: 8.30-11.30 / Nachmittag geschlossen
• Seelsorge: Peter Friedli, Pfarrer, 062 746 20 65
Albert Blum, Theologe, 062 751 66 30
• Sekretariat: Rita von Büren, 062 746 20 60
• Diak., Frwg.Arbeit, Erw.Bildung:
• Peter Calivers, 062 746 20 61
• Jugendarbeit und Firmung:
• Ivo Bühler, 062 746 20 63
• Katechese: Christa Koch, 062 746 20 68
Gottesdienste
Samstag, 7. März
18.15 Gottesdienst mit Eucharistiefeier
Krankensalbung für Kranke und Gesunde
Dreissigster für: Franz Bernd Roth
Jahrzeiten für: Margaritha Kamber,
Rolf Degen, Michael und Aloisia Draxl
Sonntag, 8. März – 3. Fastensonntag
09.30 Santa Messa Italiana
10.30 Gottesdienst mit Eucharistiefeier
Krankensalbung für Kranke und Gesunde
10.30 Kindersonntagsfeier und Kleinkinderfeier
11.30 Tauffeier für Calvin Leon Hofstetter
15.30 Portugiesischer Gottesdienst
Mittwoch, 11. März
08.30 Gottesdienst mit Eucharistiefeier
16.00 Rosenkranzgebet
Donnerstag, 12. März
10.00 Gottesdienst im Rondo in Safenwil
14.00 Gottesdienst Seniorennachmittag
17.45 Besinnliche Musik zur Fastenzeit
19.00 Kroatischer Gottesdienst und Beichte
Freitag, 13. März
14.30 Via Crucis
19.00 Rosenkranzgebet
Samstag, 14. März
18.15 Versöhnungsfeier mit Eucharistie
anschliessend Apéro im Chi Rho
Jahrzeiten für: Josef Lustenberger, Emil Keiser,
Frieda und Walter Gassmann-Keiser
8 Horizonte | Pfarreien | 8. März 2015
Sonntag, 15. März – 4. Fastensonntag
09.30 Santa Messa Italiana
10.30 Versöhnungsfeier mit Eucharistie
16.00 Kroatischer Gottesdienst
Mittwoch, 18. März
08.30 Gottesdienst mit Eucharistiefeier
10.00 Gottesdienst im Alterszentrum Blumenheim
16.00 Rosenkranzgebet
Donnerstag, 19. März
09.15 Gottesdienst im Seniorenzentrum Rosenberg
10.00 Gottesdienst im Seniorenzentrum Tanner
17.45 Besinnliche Musik zur Fastenzeit
Freitag, 20. März
14.30 Via Crucis
19.00 kein Rosenkranzgebet
20.00 «Nacht der Lichter»
Mitteilungen
Taufe
Am Sonntag, 8. März 2015 um 11.30 Uhr wird
Calvin Leon Hofstetter
in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen.
Kollekte vom 7. und 8. März
für Fairmed (Leprahilfe Emmaus Schweiz)
FAIRMED engangiert sich in ärmsten Ländern wie Indien
und Afrika, indem die Selbsthilfefähigkeit der Leprabetroffenen gestärkt wird. Ausführliche Informationen finden
Sie auf www.horizonte-aargau.ch/pfarreien.
Kollekte vom 14. und 15. März
für das Fastenopfer - Die Kampagne 2015 ruft zu einem nachhaltigen Umgang mit unserer Nahrung auf. Statt
Überfluss auf der einen und Mangel auf der andern Seite
ist ein «Genug für alle» möglich.
Fastenopfer - Stationenweg
Fastenopfer sichtbar gemacht im offenen Stationenweg in der kath. Kirche Zofingen
Sehen und handeln - Weniger für uns. Genug für alle.
Wir sind immer Teil eines Netzes von Generationen.
Wir werden ernährt, wir ernähren und umsorgen. Aber
wie gerecht geht es dabei zu und wer trägt welche
Verantwortung? Der Stationenweg in der Kirche nimmt
dieses Thema auf und betrachtet das Zusammenleben
im gemeinsamen Welthaushalt genauer. Der Stationenweg ist bis zum 1. April täglich geöffnet.
Brot zum Teilen
für das Recht auf Nahrung - Eine Mitmach-Aktion
für Bäckereien
Vom Aschermittwoch bis zum Ostersonntag kennzeichnen Bäckereien spezielle Brote mit einem Fähnchen.
Pro verkauftes Brot mit Fähnchen fliessen 50 Rp. in die
Projekte von Fastenopfer, Brot für alle und Partner
sein. Die Bäckereien unterstützen damit zusammen mit
uns Konsumenten eine gute Sache. Bei uns machen bei
dieser Aktion mit: Bäckerei-Konditorei Leutwyler, Am
Kirchplatz 12, Zofingen, Volg, Dorfstrasse 10 und Migros Detaillist, Eienstrasse 2, Safenwil. «En Guete!»
Weltgebetstag, Freitag, 6. März 2015
19.30 Uhr, Evang. Method. Kirche Zofingen
Zusammen mit den Frauen von den Bahamas stimmen
wir ins Loblied für die Schönheit der Schöpfung ein. Die
Schönheit der Natur ist ein Geschenk Gottes und Ausdruck seiner unendlichen Liebe, die sich auch in der Zuwendung zu den Menschen zeigt. Sie ist aber auch die
Antwort auf die Frage, die Jesus seinen Jüngern stellt,
nachdem er ihnen die Füsse gewaschen hat: «Begreift
ihr, was ich an euch getan habe?» Damit ruft er zur
Nachfolge auf: In seinen Fussspuren dürfen und sollen wir
die von ihm empfangene Liebe weitergeben.
Wir laden Frauen und Männer herzlich ein, mit den Frauen
von den Bahamas und mit uns das grosse Geschenk der
farbenprächtigen Natur zu preisen, am Freitag, 6. März
um 19.30 Uhr in der EMK Zofingen. Danach gibt es
die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein bei lokalen Köstlichkeiten, Tee oder Kaffee.
Über reges Mitbeten und Mitsingen freuen sich die Frauen
der ökumenischen Weltgebetstagsbewegung Zofingen.
Feiern mit Krankensalbung 7./8. März
Ein starkes Zeichen Gottes
Die Krankensalbung ist wie alle Sakramente ein Zeichen der besonderen Zuwendung Gottes zu uns Menschen. Gott drückt in diesem Geschenk seine Solidarität mit und durch uns Menschen aus. Er begleitet uns
in guten und schlechten Zeiten, trägt uns in seiner
Hand und will uns das Leben in Fülle schenken.
Deshalb würden wir die Krankensalbung besser «Gesundheitssalbung» nennen. Sie ist eine klare Zusage
an unser Leben in all seinen Schattierungen.
Jesus lebte eine besondere Nähe zu den Leidenden und
Kranken. Durch seine Nähe, seine Berührungen, holte
er die betroffenen Menschen zurück ins Leben. Die
Krankensalbung erinnert uns an diese besondere Zuwendung.
Wir laden Sie alle, Kranke und Gesunde, Junge und Ältere herzlich zu den Feiern in Zofingen und Strengelbach ein. peter friedli , pfarrer
Kindersonntagsfeier
Sonntag, 8. März 2015, 10.30 Uhr
Kindersonntagsfeier für Schulkinder der Unterstufe
im Chi Rho, Raum Sonne, kath. Kirche, Zofingen
Sicher warst du schon einmal krank. Wer hat dir gehol-
fen, dass es dir wieder besser ging? Als Jesus lebte,
war es schwierig gesund zu werden. Medikamente
fehlten. Ein Kranker aber hatte gute Freunde, die sogar
eine gewagte Aktion durchführten, um ihm zu helfen.
Wie dieses Abenteuer ausging, erlebt ihr in unserer
Feier. Yvonne Schöni, Daniela Scheidegger
Gestalten der Heimosterkerze
Donnerstag, 13. März 2014, 19.00 Uhr
im Pfarreizentrum Chi-Rho, Zofingen
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die diesjährige Heimosterkerze zu gestalten. Bitte nehmen Sie ein Rüstmesser
ohne Wellenschliff mit. Agatha Iten, Christa Koch-Häutle
Kleinkinderfeier
Sonntag, 8. März 2015, 10.30 Uhr
Wir laden alle Kleinkinder zusammen mit Ihren Eltern,
Grosseltern, Gotti oder Götti ein zum Besuch der «Chliichinderfiir» im kath. Pfarreizentrum Chi-Rho, Zofingen.
Weg der Versöhnung
14. März 2015 in der kath. Kirche Zofingen
Familie – Arbeitsplatz – Schule – Freizeit – Kirche
Unser Leben ist vielfältig und reich an Beziehungen. Vielfach läuft es rund. Hin und wieder kriselt und knistert es.
Der Weg der Versöhnung lädt ein, sich Zeit zu nehmen
und sich Gedanken zu machen zu unserem Leben, unserem Beziehungsnetz.
Die 5. Klässler der ganzen Pfarrei beginnen mit dem
Weg der Versöhnung um 16.45 Uhr im Chi-Rho.
Ebenfalls ab 16.45 Uhr ist dieser Weg auch offen für
alle Pfarreiangehörigen. Als Abschluss feiert die ganze
Gemeinde gemeinsam mit den 5. Klässlern die sakramentale Lossprechung mit Eucharistie um 18.15 Uhr
im Gemeindegottesdienst. Danach wird von Oberstufenschülern und Firmanden ein Apéro serviert.
Wir freuen uns, wenn dieser Weg verschiedene Altersgruppen anspricht. Esther Grädel, Salome Hollinger,
Rita Schmid, Christa Koch-Häutle, Peter Friedli
Intensivnachmittag der 3. Klässler
von Oftringen und Küngoldingen
Mittwoch, 11. März 2015, 14.00-18.00 Uhr,
Kath. Kirche Zofingen, Chi-Rho
Jedes Fest braucht Vorbereitung, so auch die Erstkommunion. Nebst dem wöchentlichen Religionsunterricht treffen
sich die Kinder von Oftringen und Küngoldingen im Pfarreizentrum Chi-Rho, um sich vertiefend vorzubereiten. Wir
hören eine Geschichte passend zum Erstkommunionthema «Kommt und seht», machen uns darüber Gedanken,
singen miteinander die Lieder für die Erstkommunion und
gestalten die Kirchendekoration.
Um 17.30 Uhr beenden wir den Nachmittag gemeinsam mit den Eltern und Geschwistern mit der Schlussfeier in der Kirche.
Wir freuen uns auf diesen intensiven Nachmittag.
Carmela Coletta,Yvonne Schöni, Christa Koch-Häutle
Seniorennachmittag
Donnerstag, 12. März 2015, 14.00 Uhr
im kath. Pfarreizentrum Chi Rho, Zofingen
Wir laden alle Seniorinnen und Senioren herzlich zu diesem musikalischen Nachmittag ein.
Um 14 Uhr bietet sich Gelegenheit, am Gottesdienst in
der Krypta teilzunehmen. In der anschliessenden Stubete
spielen Heinz Bürklin und seine Mitmusiker für Ohr und
Herz und für die Tanzfreudigen auf. Dazu gibt es ein feines
Zvieri mit Gelegenheit zum Schwatz. Wer den Auto-Abholdienst benutzen möchte, kontaktiere bitte das kath.
Pfarramt, 062 746 20 60 (siehe neue Öffnungszeiten)
oder Peter Calivers, 062 746 20 61 (Anrufbeantworter).
Besinnliche Musik zur Fastenzeit
jeweils 17.45-18.15 Uhr, kath. Kirche in Zofingen
Donnerstag, 12. März 2015: Deutsche Liedbearbeitungen aus dem 16. Jh. von P. Hofhaimer, H. Buchner,
A. Brumel, E. Ammerbach
Donnerstag, 17. März 2015: Musik von Girolamo
Frescobaldi
Ökumen. Frauenmorgen Safenwil
Vortrag über ihre Hilfsprojekte in Aethiopien
Freitag, 13. März 2015, 19.30 Uhr
im Kirchgemeindehaus Safenwil
René und Lucienne Hofmann aus Safenwil
160’000 fair-trade Rosen
für mehr Gerechtigkeit - Schweizweit werden am
Samstag, 14. März 160’000 Rosen zum symbolischen
Preis von 5 Fr. verkauft. In Zofingen führen die Kirchen
des Ökumenischen Konvents den Verkauf im Rahmen der
ökumen. Kampagne von Fastenopfer und Brot für alle
durch. Die Rosen tragen das «fair-trade» Gütesiegel. Dieses garantiert faire Arbeitsbedingungen, einen gerechten
Preis für die Produkte sowie eine Prämie, die für gemeinschaftliche Projekte eingesetzt werden muss. Ebenso
wichtig ist der ökologische Aspekt.
Der Erlös geht an die beiden Hilfswerke für Projekte im
Rahmen der Kampagne 2015: «Weniger für uns–genug
für alle». Jede Rose steht für Menschen und Projekte, die
sich im Sinne dieses Mottos engagieren. Mit dem Kauf der
Rosen setzen Sie sich ein für die Entwicklung einer gerechteren Welt und helfen Menschen, ihre Situation aus
eigener Kraft dauerhaft zu verbessern. Obwohl die Rosen
aus Tansania kein klimaneutrales Verkaufsprodukt sind,
ist deren Ökobilanz vertretbar und das Fair-Trade Label ein
Plus. Die saubere Alternative Totalverzicht scheint uns
nicht im Interesse der betroffenen Menschen.
Der Rosenverkauf wird organisiert von der Christkatholischen, der evangelisch-Reformierten, der evangelisch-
Methodistischen und der römisch-Katholischen Kirche
von Zofingen. Sie finden die Verkaufsstände am Samstag, 14. März von 8 bis ca. 13 Uhr beim Markt auf dem
Alten Postplatz sowie vor dem Coop Zofingen. Coop
danken wir für ein sehr faires Angebot für den neuen
Verkaufsstandort und die gute Zusammenarbeit mit
der lokalen Filiale. Wir freuen uns darauf, Ihnen eine
oder mehrere von 600 Rosen anbieten zu können.
Ein herzlicher Dank gilt allen Rosen-VerkäuferInnen.
Und natürlich allen, die durch den Kauf einer Rose zum
Erfolg beitragen. Sie setzen damit ein Zeichen der Solidarität und schenken sich selbst ein Stück Frühling.
Peter Calivers
Versöhnungs-Wochenende
in der Fastenzeit mit Gottesdienst und Eucharistiefeier am 14. und 15. März 2015
Die Fastenzeit ist eine Zeit, um zur Ruhe zu kommen und
zu sich selber zu finden, aber auch eine Zeit, um die eigene Seele zu verwöhnen. Die Gottesdienste an diesem Wochenende feiern wir als Versöhnungsgottesdienst mit Eucharistie. Die Versöhnung, die Gott uns immer wieder
anbietet und schenkt, soll uns die Augen öffnen, damit
wir uns für eine gerechtere Welt einsetzen.
Alle Pfarreiangehörigen sind herzlich zu den Versöhnungsgottesdiensten am Samstag um 18.15 Uhr und
am Sonntag um 10.30 Uhr in Zofingen sowie um 9.15
Uhr in Strengelbach eingeladen.
Jassnachmittag
Dienstag, 17. März 2015, 14.00 - 17.00 Uhr
Alle Jassfans treffen sich zum beliebten Jassnachmittag
im Cheminée-Raum, Chi Rho.
Elternabend zur Erstkommunion
Dienstag, 17. März 2015 19.30 Uhr
im Pfarreizentrum Chi-Rho, Zofingen
Kommt und seht. Die Eltern der Erstkommunionkinder
erhalten wichtige Informationen zum Fest und zu unserem Erstkommunionthema. Ausserdem haben sie
Gelegenheit, offene Fragen zu klären. Herzlich Willkommen! Yvonne Schöni, Carmela Coletta, Christa
Koch-Häutle, Peter Friedli
Nacht der Lichter
Ökumenische Feier mit Gesängen und
Gebeten aus Taizé
18.30 Uhr Lieder-Workshop, Chi Rho, Raum Sonne
Lernen Sie die Gesänge von Taizé kennen.
Anschliessend kurzer Imbiss
20.00 Uhr Nacht der Lichter - Feier in der Krypta
Anschliessend Apéro
facebook.com/NachtderLichterZofingen
Wir gedenken:
Aus unserer Pfarrei ist zum Herrn zurückgekehrt:
Rosa Roth-Hottiger
† 25.2.2015, wohnhaft gewesen in Safenwil
8. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 9
Strengelbach
St. Maria
Altmattweg 4, 4802 Strengelbach
Seelsorge: Albert Blum, Theologe, 062 751 66 30
Weitere Adressen finden Sie unter der Rubrik Zofingen.
Gottesdienste
Samstag, 7. März
10.30 Tauffeier für Melina Jeker
Sonntag, 8. März – 3. Fastensonntag
09.15 Gottesdienst mit Eucharistiefeier
Krankensalbung für Kranke und Gesunde
09.15 Kindersonntagsfeier VEG
Dienstag, 10. März
14.30 Rosenkranzgebet
Sonntag, 15. März – 4. Fastensonntag
09.15 Versöhnungsfeier mit Eucharistie
Dienstag, 17. März
14.30 Rosenkranzgebet
Mitteilungen
Taufe
Am Samstag, 7. März 2015 um 10.30 Uhr wird
Melina Jeker
in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen.
Kollekte vom 8. März
für Fairmed (Leprahilfe Emmaus Schweiz)
Ausführliche Informationen finden Sie auf www.horizonte-aargau.ch/pfarreien. Vielen Dank!
Kollekte vom 15. März
für das Fastenopfer - Die Kampagne 2015 ruft zu einem nachhaltigen Umgang mit unserer Nahrung auf. Statt
Überfluss auf der einen und Mangel auf der andern Seite
ist ein «Genug für alle» möglich.
Fastenopfer – Stationenweg
Fastenopfer sichtbar gemacht im offenen Stationenweg in der kath. Kirche Zofingen
Sehen und handeln - Weniger für uns. Genug für alle.
Ausführliche Informationen finden Sie in der Rubrik Zofingen und auf www.horizonte-aargau.ch/pfarreien.
Kindersonntagsfeier
Sonntag, 8. März 2015, 9.15 Uhr
im kath. Pfarreizentrum St. Maria, Strengelbach
Die Sonntagsfeiern für Schulkinder der Unterstufe führen
uns durchs Kirchenjahr. Du bist herzlich Willkommen beim
10 Horizonte | Pfarreien | 8. März 2015
Geschichten hören, Singen, Feiern und Basteln!
Cornelia Fluri und Marianne Dinkel
Oster-Singprojekt 2015
Freitag, 13. März 2015, 19.30 - 21.30 Uhr
Wir laden alle angemeldeten Sänger und Sängerinnen
herzlich ein zur ersten Chorprobe.
Gestalten der Heimosterkerze
Donnerstag, 13. März 2014, 19.00 Uhr
im Pfarreizentrum Chi-Rho, Zofingen
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die diesjährige Heimosterkerze zu gestalten. Bitte nehmen Sie ein Rüstmesser
ohne Wellenschliff mit. Agatha Iten, Christa Koch-Häutle
Mittagstisch Strengelbach
Dienstag, 17. März 2015, 12.00 Uhr
Anmeldungen bitte bis 13. März 2015, an: Sandra Hansen, 062 751 02 33 oder Adriana Bilotta, 062 752 35 56.
Weg der Versöhnung
14. März 2015 in der kath. Kirche Zofingen
Familie – Arbeitsplatz – Schule – Freizeit – Kirche
Unser Leben ist vielfältig und reich an Beziehungen. Vielfach läuft es rund. Hin und wieder kriselt und knistert es.
Die 5. Klässler der ganzen Pfarrei beginnen mit dem Weg
der Versöhnung um 16.45 Uhr im Chi-Rho in Zofingen.
Ebenfalls ab 16.45 Uhr ist dieser Weg auch offen für alle
Pfarreiangehörigen. Als Abschluss feiert die ganze Gemeinde gemeinsam um 18.15 Uhr im Gemeindegottesdienst. Nähere Informationen finden Sie unter der Rubrik
Zofingen und auf www.horizonte-aargau.ch/pfarreien.
Versöhnungs-Gottesdienst
mit Eucharistiefeier am 15. März 2015
Die Fastenzeit ist eine Zeit, um zur Ruhe zu kommen und
zu sich selber zu finden, aber auch eine Zeit, um die eigene Seele zu verwöhnen. Die Gottesdienste an diesem Wochenende feiern wir als Versöhnungsgottesdienst mit Eucharistie. Die Versöhnung, die Gott uns immer wieder
anbietet und schenkt, soll uns die Augen öffnen, damit
wir uns für eine gerechtere Welt einsetzen.
Alle Pfarreiangehörigen sind herzlich zu diesem Versöhnungsgottesdienst am Sonntag um 9.15 Uhr in
Strengelbach eingeladen.
Elternabend zur Erstkommunion
Mittwoch, 18. März 2015 19.30 Uhr
im Pfarreizentrum St. Maria, Strengelbach
Kommt und seht. Die Eltern der Erstkommunionkinder
erhalten wichtige Informationen zum Fest und zu unserem Erstkommunionthema. Ausserdem haben sie
Gelegenheit, offene Fragen zu klären. Herzlich Willkommen! Rita Lang, Christa Koch-Häutle, Albert Blum
Wir gedenken:
Aus unserer Pfarrei ist zum Herrn zurückgekehrt:
Jakob Zimmerli-Käser
† 8.2.2015, wohnhaft gewesen in Vordemwald
Aarburg / Rothrist
Guthirt und St. Paul
Fastenzeit
Weniger für uns. Genug für alle.
Unter diesem Motto erinnert uns die diesjährige Aktion
von Fastenopfer/Brot für alle an die Konsequenzen unserer Konsumgewohnheiten in einer globalisierten
Welt. Was, wieviel und wie wir essen, hat direkte Auswirkungen auf die Lebensqualität von Menschen weltweit.
Unser Fleischbedarf verbraucht enorme Ackerflächen
zum Futteranbau, die damit nicht mehr für den Anbau
von Getreide und Gemüse für die lokale Bevölkerung
zur Verfügung stehen. Der Regenwald, dieser riesige
CO2-Speicher, wird abgeholzt zugunsten schnell ausgelaugter Ackerflächen, die gebraucht werden für unsere Steaks, Chicken Nuggets und Filets. Unser Verhalten heizt den Klimawandel an, unter dem vor allem die
Menschen im Süden zu leiden haben. Was können wir
tun? Die Antwort liegt auf deinem Teller. Recht oft jedenfalls.
Der diesjährige Fastenkalender bietet als Alternative
sinnige «Rezepte fürs Leben und Überleben», die uns
in der vorösterlichen Fastenzeit zur Besinnung bringen
wollen.
Auch die ökumenischen Gottesdienste zur Fastenzeit
am 15. März (Rothrist 10.00h Zehntenhaus EMK, Aarburg 10.30h Kath. Kirche) beschäftigen sich mit diesem
Thema.
Beim Suppenzmittag (Rothrist: Sa 14.2. von 11-14 Uhr;
Aarburg: So 15.2. von 11.30-14.00) können wir unsere
Solidarität zum Ausdruck bringen. Die SchülerInnen
vom Relitreff 5./6.Kl. (Christine Imholz) werden uns dabei spielerisch ebenfalls zum Nachdenken über unseren
Fleischkonsum anregen.
Herzlich willkommen!
Claro Laden Aarburg
Neue Öffnungszeiten
Leider mussten aus Personalmangel die Öffnungszeiten
des Claro Laden’s verkürzt werden.
Neu ist der Laden wie folgt offen:
• Mi-Sa: 9.00–11.30 Uhr
• Mi+Sa: 15–18 Uhr
Das Claro-Team hofft nach wie vor auf Interessierte,
die sich mit einer Mitarbeit engagieren möchten.
Aarburg - Oftringen
Guthirt
Bahnhofstrasse 51, 4663 Aarburg
Telefon 062 791 51 82, Fax 062 791 47 25
Im Notfall 076 336 79 90
pfarrei.guthirt@kath-aarburg.ch
www.kath-aarburg.ch
Dienstag bis Freitag 7.30 bis 12.00 Uhr
• Gemeindeleitung ad Interim: Doris Belser
• Mitarbeiter Seelsorge: Bodo Belser
• Sekretariat: Trudy Mangold, Silvia Aaltonen
• Pfarreimitarbeiterin: Dora Schmid
• Mitarbeit Katechese: Silja Egger Marti, Christiana
Quaino, Anita Meyer
• Mitarbeiterin Sozialdiakonie: Miriam Díe
• Abwart/Sakristan: Sämi Straumann
• Kirchlicher Regionaler Sozialdienst KRSD AargauWest / Tel. 062 797 80 22
krsd.aargau-west@caritas-aargau.ch
Opfer
Im Gottesdienst vom Sonntag, 8. März nehmen wir
das Opfer auf für den Elternnotruf - Anlaufstelle für Eltern oder Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen in jedem Alter sowie für Fachleute.
Im Gottesdienst vom Sonntag, 15. März nehmen wir
das Fastenopfer auf.
«Brot für alle», «Fastenopfer» und «Partner sein» unterstützen verschiedene Projekte in Afrika, Asien und
Lateinamerika, welche sich für die Rechte der Menschen und die Verbesserung ihrer Ernährungssituation
einsetzen. Im Zentrum der Projekte stehen die Anliegen und Bedürfnisse der Ärmsten und Machtlosen. Die
diesjährige Fastenopfer-Kampagne steht unter dem Titel «Weniger für uns. Genug für alle». Die Fastenkalender liegen zudem in der Kirche und dem Pfarreizentrum
auf.
Ökumenischer Nachmittag
Dienstag, 17. März, 14 Uhr
katholisches Pfarreizentrum
Verena Sägesser erzählt von kreativen und originellen Menschen
Zu ihrem 25-Jahr Jubiläum hat die Heimgarten-Leiterin
das Buch «Lucia lässt nicht anbrennen» geschrieben.
Sie erzählt liebevoll und respektvoll Geschichten der
Bewohnerinnen. Der Heimgarten, eine Einrichtung der
reformierten Landeskirche, bietet 25 Frauen mit psycho-sozialen Beeinträchtigungen Unterkunft, Verpflegung und Arbeitsmöglichkeit im Textil-Atelier.
Es besteht die Möglichkeit zum Bücherkauf. Die Autorin signiert ihre Werke vor Ort.
Es sind alle herzlich willkommen und wir freuen uns
auf viele Zuhörer und Zuhörerinnen.
Kirchenpflege
Die Kirchenpflege trifft sich am Dienstag, 17. März um
20 Uhr zur Sitzung im Pfarreizentrum.
Gratulationen
Gottesdienste
Samstag, 07. März
17.00 santa messa
18.30 kein Gottesdienst
Sonntag, 08. März
09.30 Kommunionfeier mit Doris Belser, GL
Mittwoch, 11. März
08.45 Rosenkranz
Freitag, 13. März
09.45 reformierter Gottesdienst im Altersheim
Falkenhof
Mitteilungen
Kirchenchor
Der Kirchenchor trifft sich am Montag, 9. März um
19.45 Uhr zur Probe im Pfarreizentrum.
Zudem findet am Freitag, 20. März um 19 Uhr im Pfarreizentrum die Generalversammlung statt.
Samstag, 14. März
17.00 santa messa
18.30 kein Gottesdienst
Jassnachmittag
Die Senioren und Seniorinnen sind herzlich eingeladen
am Dienstag, 10. März von 14–17 Uhr zum Jassnachmittag im Pfarreizentrum.
Sonntag, 15. März
10.30 ökumenischer Gottesdienst
mit Bodo Belser, PA und reformiertem Pfarrer
mitgestaltet vom Kirchenchor
anschliessend Fastensuppe im Pfarreizentrum
Mittagstisch
Am Donnerstag, 12. März und 19. März sind alle herzlich eingeladen zum Mittagstisch im Pfarreizentrum.
Anmeldungen nimmt Geri Dürig, Tel. 062 791 32 67
entgegen, bis spätestens Dienstags zuvor.
Mittwoch, 18. März
08.45 Rosenkranz
Suppentag, Sonntag, 15. März
Nach dem ökumenischen Gottesdienst von 10.30 Uhr
sind alle herzlich eingeladen zur Minestrone à la Marlene ins Pfarreizentrum.
Damit wir wieder ein umfangreiches Dessertbuffet anbieten können, sind wir um jeden mitgebrachten
Kuchen froh.
Freitag, 20. März
09.45 Wortgottesdienst im Altersheim
Falkenhof mit der Heilsarmee
10.15 Kommunionfeier im Altersheim
Lindenhof mit Doris Belser, GL
• Am Montag, 9. März feiert Frau Hedwig Peter,
Oberfeldstrasse 32 in Oftringen, ihren 85. Geburtstag.
• Am Dienstag, 10. März kann Frau Pia Huber, Seniorenzentrum Falkenhof in Aarburg, ihren 92. Geburtstag feiern.
• Am Dienstag, 17. März feiert Frau Elisabeth Hagmann, Staufergutstrasse 16 in Oftringen, ihren 75.
Geburtstag.
Den Jubilaren wünschen wir herzlichst ein schönes
Fest, alles Gute und Gottes Segen.
Grünzeug für Palmen
Auch dieses Jahr werden wir am Samstag, 28. März
mit den Erstkommunionkindern wieder Palmen binden.
Erfahrungsgemäss braucht es dafür ziemlich viel Grünzeug.
Wer im Garten noch Buchs, Thuja, Loorbeer, Efeu oder
andere immergrüne Sträucher zum Schneiden hat,
kann uns das mitteilen. In der Woche vom 24.–27.
März werden wir es gerne abholen, oder Sie können es
uns vorbeibringen. Für Ihr Grünzeug danken wir Ihnen
jetzt schon.
Das Lächeln ist ein Fenster,
durch das man sieht,
ob das Herz zu Hause ist.
(Sprichwort aus Russland
in Fastenkalender)
8. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 11
Rothrist - Murgenthal
St. Paul
www.pfarreirothrist-murgenthal.ch
Breitenstrasse 6, 4852 Rothrist
Tel.: 062 794 27 16
E-Mail: pfarrei.st.paul@bluewin.ch
Sekretariat: Beatrice Siegrist
Bürozeiten: Dienstag - Freitag: 8 - 11.30 Uhr
• Gemeindeleitung ad interim:
Doris Belser, Tel.: 076 336 79 90
• Pastoralassistent:
Bodo Belser, Tel.: 079 333 43 00
• Katechetinnen:
Christiana Quaino, Tel.: 062 794 27 16
Christine Imholz, Tel.: 062 794 27 16
Karin Binggeli, Tel.: 062 794 27 16
• Pfarreimitarbeiterinnen:
Theres Holdener, Tel.: 062 794 29 84
Regula Isaak, Tel.: 062 794 27 16
• Sakristan und Hauswart:
Erwin Blum, Tel.: 079 257 40 07
• Kirchlich Regionaler Sozialdienst KRSD
Aargau - West Tel.: 062 797 80 22
Fasten
Gottesdienste
Sonntag, 08. März
3. Fastensonntag
10.45 Kommunionfeier mit Doris Belser,
Gesang von den «Cantores»
Mittwoch, 11. März
09.45 Gottesdienst im Alterszentrum Moosmatt
mit Klavierbegleitung, gestaltet
von Martin Schmutz, Pfr. Ref.
Donnerstag, 12. März
10.00 Gottesdienst im Altersheim Luegenacher
mit Martina Steudler, Pfrn. Ref.
19.00 Gottesdienst in der Bornakapelle
mit Martina Steudler, Pfrn. Ref.
Sonntag, 15. März
4. Fastensonntag
09.30 Ökumenischer Gottesdienst
in der Reformierten Kirche
gestaltet von Christoph Bolliger, Pfr. Ref.,
Andy Hostettler, Pfr. EMK und Doris Belser,
Gemeindeleiterin a.i. Kath.
Mittwoch, 18. März
09.45 Gottesdienst im Alterszentrum Moosmatt
mit Martin Schmutz, Pfr. Ref.
Donnerstag, 19. März
10.00 Gottesdienst im Altersheim Luegenacher
mit Andy Hostettler, Pfr. EMK
Kollekten
Die Kollekte vom 8. März geht an den Elternnotruf.
Der Elternnotruf ist eine Anlaufstelle für Eltern oder
Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen und
bietet u.a. Beratung bei Konflikten in der Familie an.
Am 15. März geht die Kollekte an das Projekt
«Schulen für Kinder und Jugendliche in Haiti.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden.
Mitteilungen
Sich unterbrechen
im alltäglichen Einerlei,
eingespielte Gewohnheiten ablegen
wie einen verschlissenen Mantel.
Aussteigen aus dem
»Das war schon immer so«
alte Denkmuster überprüfen,
ob sie noch greifen.
Frei werden
Neues einlassen
in Herz und Hirn.
Das Unmögliche für möglich halten
und dem Himmel die Türen öffnen.
Tina Willms
12 Horizonte | Pfarreien | 8. März 2015
Weltgebetstag
am 6. März um 19.30 Uhr im Zehntenhaus
EMK, Rössliweg 1, Rothrist. Das Vorbereitungsteam
aus Mitgliedern der Evang. Methodistischen Kirche, der
Reformierten Kirche und der Katholischen Kirche freuen sich, Ihnen einen besinnlichen Abend anzubieten.
Reli - Treff
2. Klasse:
Mittwochsgruppe: am 18. März um 13.30 Uhr,
Samstagsgruppe am 21. März um 9 Uhr
3. Klasse
Mittwochsgruppe: am 11. März um 13.30 Uhr,
Samstagsgruppe am 14. März um 9 Uhr
(Kleideranprobe)
5.+6. Klasse
Die 5.+6. KlässlerInnen treffen sich am Samstag,
14. März um 8 Uhr im Breitenpark, Rothrist
zur Rosenverkaufsaktion.
Ab 7. Klasse
Freitag, 20. März um 19 Uhr
Die Reli-Treffs finden im Pfarreizentrum statt.
Kirchenpflege
Die Kirchenpflege trifft sich am Dienstag, 17. März um
20 Uhr im Pfarreizentrum St. Paul.
Lektorengruppe
Die Lektorengruppe trifft sich am Mittwoch, 18. März
um 19.15 Uhr im Pfarreizentrum.
Rosenaktion 2015
Samstag, 14. März von 8 Uhr bis 12 Uhr
im Breitenpark, Rothrist
Eine Rose macht Freude, 160’000 Rosen machen sehr
viel Freude. Darum beteiligen sich unsere 5.+6. KlässlerInnen am diesjährigen Fair Trade- Rosenverkauf, der
ökumenischen Kampagne von Fastenopfer, Brot für
alle und Partner sein.
Ökumenischer Suppentag
im Reformierten Kirchgemeindehaus
Samstag, 14. März von 11 - 14 Uhr
An Suppentagen treffen sich Menschen verschiedener
Konfessionen, aus allen Altersklassen und unterschiedlicher sozialer Herkunft. So kommen die «Ersparnisse»
den Projekten der kirchl. Hilfswerke, Fastenopfer, Brot
für alle zu Gute.
Contrast im März:
Contrast Anlass:
27. März um 19 Uhr
Das Contrast Team freut sich Ihnen einen weiteren Interessanten «Story Time» Abend anzubieten. Edith
Gueffroy erzählt von Ihren Erlebnissen und Eindrücken.
«von der Haustür zum Polarkreis mit dem E-Bike...»
Hören Sie ein nicht alltägliches Reiseabenteuer und
kommen Sie vorbei. Herzlich willkommen.
Contrast Abendtisch:
28. März um 19 Uhr
Familie Grolimund freut sich sehr, Sie am Abendtisch
willkommen zu heissen. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit Gaumenfreuden von Grolimund’s zu geniessen!
Anmeldung: bis Mittwoch,18 März bei Familie Grolimund: 062 791 46 56
Mittagstisch: immer dienstags, 12.15 Uhr
Pastoralraum
Menziken
Menziken
St. Anna
Kath. Pfarramt, Mühlebühlstrasse 5, 5737 Menziken
Tel. 062 765 48 00 - Fax 062 765 48 09
E-Mail: st.anna@kath-menziken.ch
Internet: www.kath-menziken.ch
Notfallnummer: 079 694 52 73
Bürozeiten Pfarreisekretariat:
Montag-Freitag: 08.00-11.00 Uhr/13.30-16.30 Uhr
• Piotr Palczynski, Pfarradministrator
• Andreas Wieland, Diakon, Spitalseelsorge,
Tel. 078 722 37 25
• Hans Zbinden, Katechet
• Bruno Kottmann, Sakristan
• Sybille Gribi, Sekretärin
Gottesdienste Menziken
Sonntag, 08. März
3. Fastensonntag
10.15 Pfarreigottesdienst, Eucharistiefeier
(Piotr Palczynski), Mitwirkung des gemischten
Chors Fahrwangen-Meisterschwanden
16.00 Eucharistiefeier in kroatischer Sprache
Mittwoch, 11. März
18.00 Eucharistiefeier und Beichten in kroatischer
Sprache
Donnerstag, 12. März
18.15 Rosenkranz für den Frieden
19.00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Sonntag, 15. März
4. Fastensonntag
10.15 Pfarreigottesdienst, Kommunionfeier
(Andreas Wieland)
Donnerstag, 19. März
18.15 Rosenkranz für den Frieden
19.00 Eucharistiefeier, Dreissigster für Rosmarie Luchetta-Habermacher, gest. Jahrzeit für Joseph
Schmid-Sutter, anschl. Beichtgelegenheit
Gottesdienste Beinwil
Samstag, 07. März
17.30 Pfarreigottesdienst, Eucharistiefeier
(Piotr Palczynski), Mitwirkung des gemischten
Chors Fahrwangen-Meisterschwanden
Mittwoch, 11. März
19.00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Samstag, 14. März
17.30 Pfarreigottesdienst, Kommunionfeier
(Andreas Wieland)
Sonntag, 15. März
10.30 Ökum. Suppentag im Löwensaal
Mittwoch, 18. März
19.00 Eucharistiefeier, anschl. Beichtgelegenheit
Aus dem Pfarreileben
Opfer
8. März: Ministrantenarbeit
15. März: Kirche in Not
Man sieht nur mit dem Herzen gut
Unter diesem Thema sind am Samstag, 7. März, alle
Kinder, die sich auf die Erstkommunion vorbereiten, zusammen mit ihren Eltern eingeladen. Um 8.30 Uhr beginnt der Eltern-Kiind-Tag im kath. Pfarreiheim Menziken. Es wird gefeiert, gebastelt, gesungen und geteilt.
Auf das Vollzählige Erscheinen freuen sich: Martha Fehlmann, Nicol Schild und Hans Zbinden
Kath. Frauenverein - Rückblick GV
Am 19. Februar fand die 73. Generalversammlung des
kath. Frauenvereins statt. Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich im Pfarreiheim 45 Personen zur diesjährigen GV. Margrit Schalch begrüsste alle Anwesenden
recht herzlich. Wie immer wurden die einzelnen Traktanden rasch und reibungslos abgewickelt.
Die Kassierin Erika Abegg legte auch dieses Mal einen tadellosen und korrekten Kassabericht vor, der von den Revisorinnen für gut geheissen wurde.
Auch das neue Jahresprogramm enthält wieder beliebte,
aber auch neue Anlässe. Es lohnt sich also, sich die Daten
zu merken und wenn immer es sich einrichten lässt, die
Anlässe zu Besuchen.
Im Anschluss an die Generalversammlung gab es ein feines Nachtessen. Es wurde geplaudert, die Fotos von den
letztjährigen Angeboten angeschaut und den Abend in
vollen Zügen genossen. So wie immer, ging auch dieser
Abend einmal zu Ende und es heisst: Danke für Ihr kommen und bis demnächst. Der Vorstand
Schülerfasnacht im Pfarreiheim
Die Schülerfasnacht 2015 ist schon wieder vorbei. Unter
dem Motto «Happy Valentine» passend zum 14. Februar
sind etliche Kinder dem Motto gerecht, als «herzige»
Mädchen, kleine Gentlemen, Rosenkavaliere, Blumenkinder, Amors usw. erschienen. Mir den vielen hübschen anderen Fasnächtlern wie Clowns, Cowboys, Spidermans
und Prinzessinnen herrschte schon bald ein reges und
buntes Treiben im Saal. Ausgelassen wurde zur Discomusik von DJ Dany und Stouni getanzt. Die Konfettischlacht
sorgte für viel Spass und die Kinder füllten ihre Säcke mit
den bunten Konfettis auf.
Die erste Guggenmusig die «Stompeguusler» spielten
dem schönen, sonnigen Wetter zuliebe draussen auf dem
Kirchplatz. Einige Kinder machten bei der Polonaise mit
und sie schlängelten sich zwischen den Guggen durch.
Die Erwachsenen machten es sich im Fasnachtsbeizli gemütlich. Von hier konnten sie Ihre Kinder beim bunten
Treiben beobachten. Die Hotdogs, Berliner, diversen Kuchen und anderen Süssigkeiten sowie die Getränke fanden guten Anklang bei gross und klein.
Mit dem Auftritt der «Wynaquaker» tobte der ganze Saal.
Bald schon ging es an die Prämierung der vielen originellen Einzel- und Gruppenmasken. Mit tollen Preisen (gesponsert von regionalen Geschäften – herzlichen Dank an
dieser Stelle!) durften alle Fasnächtler etwas mit nach
Hause nehmen.
Wieder ist ein unvergesslicher Fasnachts-Samstag zu Ende
gegangen. Allen ein herzliches Dankeschön fürs Kommen.
Das Fasnachtskomitee
Aus der Kirchenpflege
Die Kirchenpflege Menziken-Reinach hat an ihrer ersten
Sitzung in der neuen Legislaturperiode die Aufgaben
neu verteilt:
Roland Hunkeler, Präsident und Information
Anton Bättig, Vizepräsident und Jugendarbeit
Daniela Busslinger, Aktuarin
Bernadette Weber, Personal
Erika Abegg, Personal und Diakonie
Patricia Isch, Finanzen
Pius Lang, Liegenschaften Beinwil am See und Menziken
Hanspeter Lang, Liegenschaften Unterkulm
Ein vakanter Sitz wird womöglich an der Kirchgemeindeversammlung noch besetzt. Weiter sind noch folgende
Personen ohne Stimmrecht in der Kirchenpflege:
Piotr Palczynski, Pfarradministrator Menziken
Martin Tanner, Diakon Unterkulm
Josef Lischer, Kirchengutsverwalter
8. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 13
Unterkulm
Bruder Klaus
• Unt. Eingeländeweg 5, 5726 Unterkulm,
Telefon 062 776 24 46
www.kath-kulm.ch mail: pfarramt@kath-kulm.ch
• Pfarreileitung, Diakon Martin Tanner-Saurer
• Sakristanin, Anita Favi
• Hauswart, Franz Schuler
• Sekretariat, Irene Fumasoli
Dienstag und Donnerstag 9–11 Uhr
Die kath. und ref. Kirchgemeinde Kulm laden ein zum
Tag der Begegnung für die ganze Familie. Helfen Sie
mit Ihrem Kommen den Kleinbauern und Indigenen in
Kolumbien. Die detaillierten Unterlagen über die Projekte haben Sie per Post erhalten! Der Erlös kommt
den Projekten in Kolumbien zugute.
Wir freuen uns auf Sie!
GOTTESDIENSTE
Samstag, 07. März
11.30 Ökumenischer Suppenzmittag in der
reformierten Kirche Teufenthal
Sonntag, 08. März
3. Fastensonntag
10.00 Festgottesdienst (Chorherr A. Stutz und Diakon M. Tanner) mit Gospelfriends Menziken.
Kinderfeier im Pfarrsaal, anschliessend Apéro
und Mittagessen; Aufführung Gaukler Salem
Opfer: Schule Bistum Puttur / Indien.
Dienstag, 10. März
08.45 Rosenkranz
09.15 Kommunionfeier
Samstag, 14. März
4. Fastensonntag
19.00 Kommunionfeier (Diakon Andreas Wieland).
Jahresgedächtnis für Michael Greder,
Roger Meier, Bruno Kurzo
Opfer: Fairmed Bern für Lepra betroffene Menschen.
Dienstag, 17. März
08.45 Rosenkranz
09.15 Eucharistiefeier
Donnerstag, 19. März
18.30 Kommunionfeier, anschliessend
46. GV Frauenkreis Kulm
Freitag, 20. März
17.15 Ökumenischer Jugendgottesdienst in der
katholischen Kirche Unterkulm
MITTEILUNGEN
Ökumen. Suppenzmittag am 7. März
In der reformierten Kirche Teufenthal können Sie am
Samstag, 7. März ab 11.30 Uhr eine feine Suppe
und Kaffee mit Kuchen geniessen.
14 Horizonte | Pfarreien | 8. März 2015
ERAFI Erlebnis-Angebot-Firmprojekt
• Osterkerzen-Zeichnung, Anmeldeschluss 9. März.
• Osterkerzen gestalten, Mi 18. März, 15.30 Uhr. Teile
bitte bis am Montag 16. März mit, ob Du mithilfst.
• Palmen binden, Sa 28. März, 13.30–16.00 Uhr.
Kinder in Begleitung eines Erwachsenen können eine
Familienpalme oder ein Palmkreuz schmücken. Dies
ist auch ein Angebot für interessierte Pfarreiangehörige. Stecken für grosse Palmen und Palmkreuze stehen zur Verfügung. Das Depot von Fr. 10.00
wird bei Rückgabe zurückerstattet.
Wenn Sie selber Grünpflanzen wie Stechpalmen, Thuja,
Buchs etc. haben, teilen Sie das bitte dem Pfarramt
mit. Anmeldeschluss: Montag, 16. März!
Kirchenchorproben
Mittwoch, 11. und 18. März, jeweils 20.10 Uhr.
Persönliche Einladung zum
Kirchenjubiläum Bruder Klaus, Unterkulm
1957 – 1995 – 2015 Unsere Kirche wird 58 und präsentiert sich seit 20 Jahren im renovierten Kleid.
Zu dieser Feier am Sonntag, 8. März laden wir Sie
herzlich ein! Programm:
10.00 Uhr Gottesdienst mit Gospelfriends Menziken
Apéro, Mittagessen: Salatbuffet und Älplermagronen
Mittagessen für Angemeldete, Kaffee + Kuchen für
alle.
14.00 Uhr stuune und lache mit em Gaukler Salem.
Wir freuen uns, mit Ihnen/Dir dieses Fest zu feiern.
Weitere Infos im Foyer der Kirche oder unter www.
kath-kulm.ch
• Pfarreirat und Diakon Martin Tanner
Bist du zwischen 4 und 10 Jahren?
Dann bist du eingeladen am 8. März um 10.00 Uhr
zur Kinderfeier im Pfarrsaal.
Höre, staune und erlebe Geschichten von Jesus und
seinen Freunden. Unser Thema lautet: Jesus sendet
seine Freunde aus! Auch wir wollen etwas aussenden,
das ist aber noch eine Überraschung.
Wir freuen uns auf dich!!!
• Rahel Müller, Luzia Zweiacker und Yvonne Zwyssig
Religionsunterricht 6. Klasse
• Dienstag, 10. März, 16.35 – 17.35 Uhr.
• Donnerstag, 19. März, 16.35 – 17.35 Uhr.
Beichte 7. Klasse
Mittwoch, 11. März ab 15.00 – 16.30 Uhr.
Firmweg – Gruppentreffen
• Freitag, 20. März, 18.00 – 21.00 Uhr.
• Samstag, 21. März, 09.30 – 12.30 Uhr.
«Fiire met de Chline»
Ökumenische Kinderfeier in der ref. Kirche Teufenthal,
Samstag, 14. März um 10.00 Uhr.
Zum Geburtstag
Am 14. März feiert Frau Juliane Perissinotto-Zink, Teufenthal den 80. Geburtstag. Wir wünschen der Jubilarin
ein frohes Fest, Glück, Gesundheit und Gottes Segen.
Einladung zur 46. GV Frauenkreis
Gottesdienst am Donnerstag, 19. März um
18.30 Uhr. Nach dem Gottesdienst gehen wir ins
Restaurant Kafichanne zum Nachtessen, anschliessenden findet die GV statt. An diesem Abend möchten wir
wieder den Glückssack füllen. Jedes von Ihnen mitgebrachte Päckli verkaufen wir nach der GV zu Fr. 5.00
für die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe. Herzlichen
Dank! Es freut uns, wenn Sie dabei sind.
• Der Vorstand Frauenkreis Kulm
Pfeffikon
St. Mauritius
Angelusgasse 50, 5735 Pfeffikon, 062 771 15 08
www.kath-pfeffikon.ch
E-Mail: pfarrei-pfeffikon@bluewin.ch
• Sekretariat: Sibylle Furrer-Rohrer
Di + Do: 8.30 - 11.00 Uhr
• Pfarrverantwortung:
Propst Josef Wolf, 041 930 46 46
• Sakristanin / Katechetin:
Silvia Achermann, 062 771 88 20
Gottesdienste
Freitag, 06. März
Herz-Jesu
19.00 Eucharistiefeier (Chorherr Kar Schmuki)
gest. Jahrzeiten für: siehe nächste Spalte
Sonntag, 08. März
3. Fastensonntag
9.00 Pfarreigottesdienst mit Eucharistiefeier
(Propst Josef Wolf)
Opfer: Fairmed
gest. Jahrzeiten für:
Josef Stadelmann-Schenker
Gerhard Erni
Anschliessend an den Gottesdienst hat das
Kirchenkafi geöffnet.
17.30 Eucharistiefeier in italienischer Sprache
Dienstag, 10. März
19.00 Eucharistiefeier (Chorherr Karl Schmuki)
Mittwoch, 11. März
20.00 Kreuzwegandacht in italienischer Sprache
Donnerstag, 12. März
8.45 Rosenkranzgebet
9.15 Eucharistiefeier (Chorherr Karl Schmuki)
Sonntag, 15. März
4. Fastensonntag
9.00 Pfarreigottesdienst mit Eucharistiefeier
(Propst Josef Wolf)
Opfer: Beschäftigungs- und Aktivierungstherapie im Bergmättli
Es singt der Kirchenchor
Dreissigster und Gedenkgottesdienst der Dreikönigsbruderschaft für:
Jakob Galliker-Martinelli
17.30 Eucharistiefeier in italienischer Sprache
Dienstag, 17. März
19.00 Eucharistiefeier (Chorherr Karl Schmuki)
gest. Jahrzeit für: ungenannt
Donnerstag, 19. März
8.45 Rosenkranzgebet
9.15 Eucharistiefeier (Chorherr Karl Schmuki)
Freitag, 20. März
8.00 Schulgottesdienst (Matthias Neugebauer)
Mitteilungen
Opfer
• Fairmed: Im Zentrum der Arbeit von Fairmed stehen
vernachlässigte Tropenkrankheiten wie Lepra und
Buruli, Menschen mit Behinderungen und die Gesundheit von ausgegrenzten Gemeinschaften. Fairmed entwickelt Projekte gemeinsam mit den Betroffenen, ist vernetzt mit Behörden und
Organisationen in den Programm-Ländern und engagiert sich, dass benachteiligte Menschen ihr
Grundrecht auf Gesundheit einfordern können.
• Beschäftigungs- und Aktivierungstherapie im Bergmättli: In der Beschäftigungs- und Aktivierungstherapie werden die Insassen des Pflegewohnheims
Bergmättli in Beromünster motiviert, Ihre Fähigkei-
ten und Talente in die Gruppe einzubringen, einzusetzen und somit weiter zu erhalten.
Ministranten
Sonntag, 08. März, 9.00: Dominykas, Barnabas
Sonntag, 15. März, 9.00: Raffaela, Victoria
Kirchenchor
Donnerstag, 12. März, 20.00: Probe
Sonntag, 15. März, 9.00: Singen in Pfeffikon
Donnerstag, 19. März, 20.00: Probe
gest. Jahrzeiten am 06. März 2015
• Ernst & Josefine Gasser-Bonfanti
• Christoph & Martha Dommen-Furrer
• Hans & Marie Hauri-Dommen
• Emilie Hauri-Aeschbach und Angehörige
• für ungenannt
Religionsunterricht
Montag, 09. März, 13.30 - 15.00:
2. + 3. Klasse bei Silvia Achermann
Montag, 16. März, 13.30 - 15.00:
4. - 6. Klasse bei Silvia Achermann
Erstkommunionsvorbereitung
Samstag, 14. März, ab 13.00: Eltern-Kind-Nachmittag
Die Kinder erhalten die Detailinformationen zum Anlass im Religionsunterricht.
Kirchgemeindeversammlung
Einladung zur Kirchgemeindeversammlung
Rechnung 2014
Freitag, 20. März 2015, 20.00 Uhr
im Pfarrsäli
Die Einladung wird im Pfarrblatt, im Aushang bei der
Kirche und bei der Gemeindevitrine veröffentlicht. Die
Rechnung kann wie folgt bezogen werden:
• Auflage in der Kirche (Schriftenstand)
• Bezug im Sekretariat (Öffnungszeiten)
• Auf unserer Homepage: www.kath-pfeffikon.ch Kirchgemeinde - KG-Versammlung
TRAKTANDEN
1. Begrüssung
2. Kenntnisnahme Jahresbericht 2014
3. Jahresrechnung 2014
Antrag Kirchenrat:
Die Laufende Rechnung mit einem Ertragsüberschuss
von Fr. 4’115.50 und die Bestandesrechnung sind zu
genehmigen.
4. Beschlussfassung über die Verwendung des Ertragsüberschusses der Laufenden Rechnung
Antrag Kirchenrat:
Der Ertragsüberschuss der Laufenden Rechnung von
Fr. 4’115.50 ist als Einlage ins Eigenkapital zu verwenden.
5. Verschiedenes
KIRCHENRAT PFEFFIKON
Pfeffikon, 11. Februar 2015
Missione Catt. Italiana
Aarau
Feerstrasse 2, 5000 Aarau
Tel. 062 824 57 17 - Fax 062 822 40 43
E-mail.: aarau@missioni.ch
Internet: www.mssioni.ch
Orari di ufficio
Lunedì - Mercoledì ore 14.00 - 18.30
Giovedì - Venerdì ore 07.30 - 11.30
• Don Giuseppe Bressani, Missionario
• Elisabetta Calì-Zamperini,
Collaboratrice Pastorale
• Segreteria: Rosina Puleo
SANTE MESSE
Domenica, 8 marzo
09.30 Messa a Zofingen in suffragio di
† Cavuoto Carlo e Manno Innocenza
(f.c.d. Fam. Cavuoto)
11.15 Messa in Aarau in suffragio di
† Garano Carlo, Gerbino Giuseppe e
D›Angelo Maria
(f.c.d. moglie di Carlo)
17.30 Messa a Pfeffikon
Martedì, 10 marzo
14.30 Rosario a Strengelbach
Mercoledì, 11 marzo
18.30 Messa in Aarau
20.00 Via Crucis a Pfeffikon
Venerdì, 13 marzo
14.30 Via Crucis a Zofingen
19.00 Rosario in Aarau
19.30 Via Crucis in Aarau
Sabato, 14 marzo
17.00 Messa a Aarburg
17.00 Rosario a Suhr
Domenica, 15 marzo
09.30 Messa a Zofingen
11.15 Messa in Aarau
17.30 Messa a Pfeffikon
Martedì, 17 marzo
14.30 Rosario a Strengelbach
Mercoledì, 18 marzo
18.30 Messa in Aarau
20.00 Via Crucis a Pfeffikon
Venerdì, 20 marzo
14.30 Via Crucis a Zofingen
19.30 Via Crucis in Aarau
Sabato, 21 marzo
17.00 Messa ad Aarburg
17.00 Messa a Oberentfelden
18.30 Messa a Suhr in suffragio di
† Cusa Carmelo (a 1 mese dalla morte)
(f.c.d. figli)
8. März 2015 | Pfarreien | Horizonte 15
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
15
Dateigröße
459 KB
Tags
1/--Seiten
melden