close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Metzgerei Braidt

EinbettenHerunterladen
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Zusatzausstattungen
Fernlenkmanipulatoren
PackBot®EOD 160268/160276
Inhalt:
Kabel, Inverter, Antennen
Sonderanwendungen (Röntgen)
Montagen, Halterungen
Sensoren
Haken- und Leinen-Kombinationen
Simulation/Training
Ausgabe: Juli 2014
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Seite: 1
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 2
Als exklusiver Händler der Firma iRobot im deutschsprachigen Europa ist ELP-GmbH nach ITAR der USExportbehörde registriert und zertifiziert.
Darüber hinaus sind Mitarbeiter der Firma ELP GmbH vom Hersteller unter Berücksichtigung der erforderlichen
Exportauflagen vom Hersteller für die Durchführung von Wartungsarbeiten auf Depotlevel, Reparaturen im
weitesten Sinne und Durchführung von Software-Updates in der eigenen Werkstatt ausgebildet und zertifiziert.
ELP unterhält ein Ersatzteillager mit den am häufigsten benötigten Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien in
Wuppertal.
Regelmäßige Weiterbildungen beim Hersteller ermöglichen ELP auch die Sicherstellung des erforderlichen Niveaus
bei der Anwenderschulung, die ebenfalls in Wuppertal oder beim Kunden erfolgt.
Handbücher und Schulungsmaterial werden grundsätzlich in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt bzw.
geliefert.
ELP-Eigenentwicklungen, die als Zubehör in dieser Broschüre gezeigt werden, sind mit dem Hersteller
abgesprochen.
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 3
„PackBotEOD“
Zubehör: Wandler 12/24 V, Bedienpult-Kfz
Art.-Nr.: 160268-092
Made in Germany
Dieser Gerätesatz gewährleistet den mobilen Betrieb des PackBotEOD Bedienpults (PCC) ohne eingelegte Batterien. Die
Spannungsversorgung erfolgt hierbei direkt über das Kfz-Bordnetz.
Der Satz besteht aus:
1 Stck. Kfz-Anschlusskabel:
Steckverbinder Fahrzeugseitig:
Steckverbinder Wandlerseitig:
Zigarettenanzünder-/Spannungsstecker mit interner16 A Sicherung
Lemo 2B.304
1 Stck. Bedienpult-Anschlusskabel:
Steckverbinder Wandlerseitig:
Steckverbinder Bedienpultseitig:
Lemo 1B.304
Fischer 104, 11-Polig
1 Stck. Spannungswandler
Eingangsspannungsbereich:
Ausgangsspannung:
Leistung:
9V - 36V DC
24V DC
150W max.
Der Wandler ist verpolungsgeschützt, dauerkurzschlussfest und verfügt über eine Übertemperatur-Abschaltung sowie über
einen automatischen Soft-Start.
Bei Eingangsspannungen von unter 8V schaltet der Wandler selbstständig ab.
Durch die verwendeten Steckverbinder ist ein versehentlicher Anschluss des Bedienpults direkt an das Bordspannungsnetz oder
ein Vertauschen von Ein- und Ausgang ausgeschlossen.
Die im Wandler enthaltenen Filter schützen das Bedienpult vor vielen im Kfz auftretenden elektrischen Störquellen.
Die eingesetzten „Push-Pull“-Steckverbinder gewährleisten eine einfache und schnelle Inbetriebnahme des Wandlers, sowie ein
zügiges Verpacken des Satzes nach dem Einsatz.
Der Wandler entspricht den folgenden Normen und Richtlinien:
Low Voltage Directive
73/23/EEC:
EN60950:1992, UL60950
KFZ-EMV Richtlinie 95/54/EG, ersetzt durch 2004/104/EG, geändert durch 2005/49/EG
und 2005/83/EG
Der Wandler trägt entsprechend der CE Directive 93/68/EEC das CE-Zeichen.
Nach der Fertigung wird jeder Gerätesatz auf korrekte Polung überprüft und einer individuellen Funktionsprüfung unterzogen.
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 4
iRobot „PackBotEOD“
Zubehör: CMD-Schnellaufnahme mit Kabelrolle
Art.-Nr.: 160268-049
Die Baugruppe besteht aus der Schwalbenschwanz-Schnellmontageplatte mit der Kabelführung und
der CMD-Kabeltrommel mit ca. 20 m Zündleitung. Zwei Kabel führen zur Abfeuerungsoption an der
Seitenplatte der Hauptkamera.
Die Montage erfolgt durch Einführen die Schwalbenschwanzaufnahme der Seitenplatte und durch
anschließendes Festschrauben der gefederten Klemmpatte mittels der Klemmschraube an der Seite der
Hauptkamera.
Die Zündleitertrommel wird auf den Zapfen aufgesteckt und mit einer Federklammer gesichert. Über
einen Telefonstecker wird die rotierbare Verbindung zum Abfeuerungssystem des Fahrzeuges
hergestellt
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 5
iRobot „PackBotEOD“
Zubehör: Manipulationshaken
Art.-Nr.: 160268-030
Dieses clevere Zubehörwerkzeug ersetzt einen Greifer in der obersten Armposition.
Der Haken wird zur Aufnahme oder zum Verschieben von Objekten bzw. auch zum Öffnen von „OverheadLockern“ in Bussen und/oder Flugzeugen verwendet. Da die gleichzeitige Montage des PeraDis®-Disruptor
vorgesehen ist, können beide Werkzeuge sich ergänzen. Die Forderung der „Manipulation“ und „Bekämpfung“
von Objekten in der obersten Position wird so erfüllt.
Der Haken lässt sich in allen verfügbaren Freiheitsgraden des Kamera-Schwenk- und Neigekopfes bewegen.
Zwangsläufig werden alle Bewegungen über die Kamera überwacht, der Haken kann sich nicht aus dem
Kamerabildfeld entfernen.
Auf Wunsch steht eine Videopräsentation der Handhabung des Hakens zur Verfügung.
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 6
iRobot „PackBotEOD“
Zubehör: Flipper-Werkzeugtraverse
Art.-Nr.: 160268-054
Die Traverse wird zwischen den Flippern mittels 4 Federstiften eingespannt. Durch Absenken der Flipper wird die
Werkzeugaufnahme rotierend aufwärts und abwärts bewegt.
Im obigen Abbild wird der montierte (zur Baugruppe gehörende) Pflugzahn gezeigt. Die Befestigung erfolgt
ebenfalls mit einem Federstift. Durch Absenken der Flipper wird der Pflugzahn in den Boden gedrückt. Bei
Rückwärtsbewegung des Fahrzeuges werden evtl. vergrabene Kabel aufgedeckt bzw. zerrissen.
Andere Werkzeugaufnahme, wie z. B. eine Montageplatte für Röntgengenerator XR 150, XR200 oder XRS 3 stehen
zur Verfügung.
Zur Nachrüstung sind in die Flipper seitlich Bohrungen einzubringen. Es empfiehlt sich, dieses in der ELP-eigenen
Werkstatt durchführen zu lassen.
Röntgengeneratormontage XR 150
Art.-Nr.: 160268-122
Röntgengeneratormontage XR 200/XR S3
Art.-Nr.: 160268-121
Folienhalter für zur Aufnahme im PackBotEOD-Greifer in dieser Broschüre.
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 7
iRobot „PackBotEOD“
Einstellbare Greiferfinger
Art.-Nr.: 160268-044
Die Ersatzfinger ermöglichen dem Anwender, mit einem Handgriff die Greiferfinger in verschiedenen
Orientierungen, abgewinkelt oder gerade, einzustellen. Die Positionen können nach Lösen der
Feststellschraube manuell eingerichtet werden. Rasten erleichtern die Positionierungen.
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 8
iRobot „PackbotEOD“
Parallel-Greifer
Art.-Nr.: 160276-017
Die parallel arbeitenden Greiferfinger erleichtern für den Bediener das Fassen und Aufheben von
Objekten,
Die neue Greiferkonstruktion hält die Finger parallel beim Öffnen und Schließen und stellt so eine
natürlichere Bewegungsmotorik besonders für große Objekte zur Verfügung.
Die Montage erfolgt auf der Greiferkartusche und Austausch des Standardgreifers. Der Parallelgreifer ist
nicht als Ersatz zum Standard-Greifer anzusehen. Beide Ausführungen haben Ihre speziellen
Anwendungen
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 9
iRobot „PackBotEOD“
Zubehör: Trage-Transportvorrichtung
Art.-Nr.: 160268-053
Ursprünglich für den Transport von 150 mm Blindgänger-Granaten konstruiert, ist die
Trage-Transportvorrichtung auch für eine Vielzahl anderer Verwendungen zum Lastentransport
einsetzbar. Eigene Tests ergaben eine Tragefähigkeit von 31,5 kg.
Tech. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 10
PackBotEOD Scheibenbrecher
Art.-Nr.: 160204
Made in Germany
Die Notwendigkeit, Auto- oder Fensterscheiben zu zerstören ist ein Standardproblem im Umgang mit
USBV (IED)-Bedrohungen. Szenarien mit Autobomben oder dem Zugang durch Glastüren oder Fenster
kommen sehr häufig vor. Immer besteht die Forderung der Abstandhaltung bei allen zu treffenden
Maßnahmen.
Insofern werden eine Vielzahl von Lösungen und Werkzeugen zum fernbetätigten Zerstören von
Fensterscheiben oder Autoglas angeboten.
Für den Einsatz in Verbindung mit dem PackBotEOD hat ELP GmbH das beschriebene Werkzeug
entwickelt. Der handelsübliche, federbelastete Körner ist sicher in einer Adapterhaltung eigespannt, die
wiederum sicher in der Klaue des PackBotEOD gehalten wird.
Die Hartmetallspitze des Körners erlaubt eine Vielzahl von Einsätzen, ohne zu zersplittern. Die sich
selbst spannende Feder ermöglicht das mehrfache Ansetzen ohne mit dem Fahrzeug zum Laden oder
erneuten Spannen zurückfahren zu müssen.
Das Prinzip „einfach, erprobt und zuverlässig“ ist hier verwirklicht.
Technische Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 11
„PackBotEOD“
Mechanischer Kabelschneider
Art.-Nr.: 160274 (neue Version)
(Vers.-Nr.: 1385-12-381-6901)
U-Bolzen-Befestigung
Ansicht mit Kabelführung
Made in Germany
Ansicht mit Kabelführung mit Druckstückeinsätzen
Der mechanische Kabelschneider wurde speziell für die Verwendung am PackBotEOD zur werkzeuglosen
entwickelt. Am Fahrzeug sind keine Veränderungen vorzunehmen. Die Einheit wird auf die Fingermontage des
PackBotEOD aufgesteckt und durch zwei Zungenfedern gehalten. Die Betätigung erfolgt durch die äußeren
Fingerhalter. In die vorhandenen Bohrungen des Greifers werden zwei Nylon-Druckstücke eingesteckt. Der
gekröpfte Zangenhalter stellt die Sicht auf die Zangenschneiden über die Hauptkamera sicher. Die
auswechselbare Kabelführung erleichtert die Annährung und Platzierung der Zangenschneide am Draht. Der
handelsübliche O- Ring stellt sicher, dass die Zange innerhalb des Öffnungswinkels der Greiferbacken bleibt.
Die Zange wurde für die sichere Trennung von einem isolierter Kupferkabel mit 2,5 mm² Querschnitt
ausgelegt.
Ansicht durch Hauptkamera:
Bild1:
0,5 mm Stahldraht
Bild 2 & 3:
1,5 mm² isolierter Cu-Draht
Kabelschneider-Satz 160274 besteht aus:
Beschreibung
Zange
Kabelführung
Nylon Druckstücke
Koffer für kompletten Satz
)* inkl. Reserve
Änderungen vorbehalten!
Menge
1 Stck
1 Stck
2 (4)*Stck
1 Stck
Art.- Nr.:
160271-01
160271-02
160271-03
160271-05
ACHTUNG: Der Kabelschneider
ist nicht geeignet zum
Schneiden von Bolzen, Nägel,
Bandstahl, Blech, Flachzeug etc.
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 12
„PackBotEOD“
Disruptorhalter, unterer Arm
Re70 (Bw)
Art.-Nr.: 160268-132
Made in Germany
Hierbei handelt es sich um eine Neukonstruktion der Montagevorrichtung für den in der Bundeswehr
eingeführten schweren Disruptor Re70.
Die Konstruktion ermöglicht die einfache, nahezu einhändige, schnelle Montage der Vorrichtung. Eine
Distanzklemme stellt den vom Hersteller vorgegebenen Abstand zur hinteren Gelenkklemme sicher.
Ein Einmessen ist nicht erforderlich. Die Schwalbenschwanzaufnahme ist als durch ein Scharnier
verbundene Schale ausgeführt. Verschluss und Klemmung auf dem Rohrarm erfolgen über drei
metrische Innensechskantschrauben.
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 13
Rückstoßfreier Wasserdisruptor
PeraDis®, Kaliber .45
Art.-Nr.: 170002
(Vers.-Nr.: 1385-12-372-1724)
Patente: US 11/716,194
•
•
•
•
Einfachste, jedoch sichere
Handhabung,
geringe Anzahl von
Komponenten,
keine
Konfigurationszwänge
vor oder während des
Einsatzes,
kostengünstige
Kartuschenmunition.
mit Laservisier
(Made in Germany)
PeraDis® steht für (Percussion activated Disruptor) d.h. die Vorrichtung wird ausschließlich durch einen
federbelasteten, elektromotorisch betriebenen Schlagbolzen ausgelöst.
Die Problematik bei den bekannten Produkten sind die verwendeten Beschleuniger. In der Regel werden elektrisch
auszulösende Kartuschen unterschiedlicher Pulverladungen verwendet. Die Problematik bei dieser Verwendung
liegt im unsicheren EMV-Verhalten. Die EMV-Sicherheit ist jedoch Voraussetzung für den Lufttransport. Wenn der
Entschärfer und sein Gerät per Hubschrauber zum Einsatzort gebracht werden, erscheint die Nachführung der
Munition über die Strasse nicht effizient.
Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die hohen Kosten der Kartuschenlagerung sowie deren Lieferung, da die
meisten Hersteller sich außerhalb des europäischen Kontinents befinden. Die Kartuschen müssen also als
Gefahrgut deklariert mit besonderen Luftfrachtunternehmen geliefert werden und verlangen meistens zusätzlich
eine aufwendige zollrechtliche Behandlung.
Diese Gründe führten zur Entwicklung des „PeraDis“-Konzepts. Handelsübliche Patronenhülsen werden auf das
System „PeraDis“ abgestimmt. Die Kartuschen führen kein Projektil.
Die Verdämmung nach vorn und hinten erfolgt durch extrem leichte Kunststoffstopfen. Der beim Schuss
ausgetriebene Stopfen weicht sofort Energie verzehrend aus der Kraftrichtung heraus. Eine ballistische
Splitterwirkung ist durch die Wahl des Materials ausgeschlossen. Trotzdem sollte nach hinten ein
Sicherheitsabstand von 10 m gelten (Abdeckungen von Gegenständen z. B. mit einer Decke bis 5 m)
Die Auslösung erfolgt durch das Anschlagen der Zündnadel auf das Anzündhütchen im Patronenboden der
Kartusche.
Das Zündkabel ist verpolungssicher und wird über LEMO-Stecker komfortabel am Disrupter angeschlossen
Weitere Informationen z. B. zu Wirkkörpern auf Anfrage oder im Internet.
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 14
iRobot „PackBotEOD“
Zubehör: Antenne, große Reichweite mit Stativ
Art.-Nr.: 160268-011
Antenne mit Stativ
Antenne mit Verlängerungsrohren
Antennenkabel
Beispielmontage
Das Antennensystem besteht aus den beiden Anschlusskabeln zum Bedienpult, dem Stativ, vier
Verlängerungsstangen und dem Antennenkopf. Da es sich um eine Richtantenne handelt, ist die
Orientierung zum Fahrzeug beim Einsatz zu beachten.
Die Firmeninternen Untersuchungen zeigten, dass mit dem normalen Antennensatz eine Reichweite
von ca. 525 m und mit diesem Antennensatz ca. 1000 m erreicht werden.
Techn. Spezifikation
Frequenz:
Klasse:
Bandbreite:
Leistung:
Montierte Antennenhöhe:
„Trans Antenna Gain“:
„Trans Antenna“ Polarisation:
2,4 GHz – 2,4835 GHz
Flächenantenne
100 MHz
0.2 W
3.9 m
12 dBi
Vertikal
Tech. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 15
iRobot „PackbotEOD“
Antenne große Reichweite 2,4 GHz
Klemmen-Montage
At.-Nr.: 160276-018
Das Antennensystem besteht aus den beiden Anschlusskabeln Laptop, einem Satz Klemmen zur Befestigung am
Fahrzeug oder anderen Umgebungsobjekten, vier Verlängerungsstangen und dem Antennenkopf. Da es sich um
eine Richtantenne handelt, ist die Orientierung zum Objekt beim Einsatz zu beachten.
Die firmeninternen Untersuchungen zeigten, dass mit dem normalen Antennensatz eine Reichweite von ca. 300 400 m und mit diesem Antennensatz bis ca. 700 - 800 m erreicht werden.
Techn. Spezifikation
Frequenz:
Klasse:
Bandbreite:
Leistung:
Montierte Antennenhöhe:
Trans Antenna Gain:
Trans Antenna Polarisation:
2,4 GHz – 2,4835 GHz
Flächenantenne
100 MHz
0.2 W
3.9 m
12 dBi
Vertikal
Tech. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 16
iRobot „PackbotEOD“
4,9 GHz Flachantenne-Antenne
für große Reichweite, Mastmontage
Art.-Nr.: 160276-015
Erlaubt die drahtlose Kommunikation mit dem PackBot aus der Deckung des Einsatzfahrzeuges.
Der Satz besteht aus:
 Flache Richtantenne
 Mastmontage (U-Bügel)
 3,5 m Antennenkabel (koax)
 2 flexible Koaxialanschlusskabel
 1 Stck 6,5 m Koax-Kabel (geringer Leitungsverlust)
Die Verwendung erfolgt mit Laptop AMREL-OCU- Bedienstation und 4,9 GHZ-Kommunikationsmodul.
Reichweite: 800 m (+)
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 17
iRobot „PackbotEOD“
4,9 GHz omnidirektionale-Antenne für lange Reichweite
mit magn. Fhz-Halterung
Art.-Nr.: 160276-014
Erlaubt die drahtlose Kommunikation mit dem PackBot aus der Deckung des Einsatzfahrzeuges.
Der Satz besteht aus:
 Omni-Antenne
 Magnetfuß
 2 flexible Koaxialanschlusskabel
 1 Stck 6,5 m Koax-Kabel (geringer Leitungsverlust)
Die Verwendung erfolgt mit Laptop AMREL-OCU- Bedienstation und 4,9 GHZ-Kommunikationsmodul.
Reichweite: 500 m (+)
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 18
iRobot „PackbotEOD“
4,9 GHz ComSelect-Übertragungssystem
mit 5 Kanälen (PCC Konsole)
Art.-Nr.: 261506
Kommunikations-Verbindung für eine verbesserte Funkleistung, die weniger durch 2,4GHz Quellen
gestört werden kann, (Frequenz befindet sich im Eigentum der Bundesregierung). Der Satz besteht aus
folgenden Modulen:
Funk-Zubehörgehäuse zur Montage in der Ladebucht des PackBot
Externer Antennensatz zur Montage am PCC-Bedienpult.
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 19
iRobot „Packbot EOD“
4,9 GHz ComSelect-Übertragungssystem
mit 5 Kanälen (OCU-AMREL)
Art.-Nr.: 160276-013
Kommunikations-Verbindung für eine verbesserte Funkleistung, die weniger durch 2,4GHz Quellen
gestört werden kann, (Frequenz befindet sich im Eigentum der Bundesregierung). Der Satz besteht aus
folgenden Modulen:
Funk-Zubehörgehäuse zur Montage in der Ladebucht des PackBot
Externer Antennensatz zur Montage am AMREL Laptop.
Technische Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 20
PackBotEOD-Röntgenfähigkeit
Made in Germany
Funkauslösung für alle GOLDEN
Röntgengeneratoren
Speicherfoliensystem DIMAP®/LOGOS:
Foliegröße: 203 x 437 mm x 1 mm
Gewicht: 250 g
150/300 dpi, 16 bit
Wiederverwendbar
Art.-Nr.:
150197
160268-054
160268-122
160268-121
150151-50
150150-50
150197-22
Bezeichnung
DIMAP® Bildspeicherplattensystem
Flipper Werkzeugtraverse
Generatorhalter Halter XR 150
Generatorhalter Halter XR 200/XRS3
Generator Funkauslösung XR 150
Generator Funkauslösung XR 150
Folienhalter (1x Folie vert
Einsatz von Bildspeicher
Einsatz einer Folie 203x 437 mm
in Halter mit Scharnier:
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 21
PackBotEOD
Aufrüstungssatz zur Röntgenfähigkeit
Art.-Nr.: 160268-145
Vers.-Nr.: 6635-12-381-2508
Die häufig erst nach der Beschaffung erkannte Notwendigkeit des Einsatzes von Röntgentechnik in der praktischen
Anwendung führte zur Zusammenstellung dieses Ausstattungssatzes.
Da der Anwender entscheidet, welche Größe bzw. wie viele Speicherplatten er einsetzen will, sind die
Plattenhalter nicht im Satz beinhaltet und müssen gesondert angefragt bzw. bestellt werden.
Die zum Satz gehörende Funkfernauslösung des Röntgengenerators besteht aus dem Empfangs- und dem
Sendeteilteil. Beide Teile werden individuell aufeinander abgestimmt. Der Empfänger wird im Handgriff des XR200
bzw. des XRS 3 montiert. (Ein Empfangsteil für den XR 150 kann auf Anfrage geliefert werden).
Der Satz besteht aus:
Bezeichnung
Werkzeugtraverse ohne Pflug
Funkfernauslösung mit Schlüssel und 2 Stck AA Batterien
XR200/XRS 3 Montage komplett mit Sperrstiften und Halteseil
Schaumstofffinger für Greifer
Einstellbare Greiferfinger mit Schrauben
Transport- und Lagerkoffer
Etikettaufkleber für Generator mit S/N des Funkauslösers
Kofferschild mit Seriennummer Funkauslösung
Installationsanweisung
Anzahl
1
1
1
1 Paar
1 Paar
1
1
1
1
Art.-Nr.:
160268-054
150192-501
160268-121
160268-130
160268-044
160268-145-10
Die Montage der Werkzeugtraverse zwischen den Flippern erfolgt über Kugelsperrstifte. Für diese
müssen in beiden Flipperwangen Bohrungen eingebracht werden. Wir empfehlen dieses, ebenso
wie den Einbau des Empfängers im Röntgengenerator in unserer Werkstatt fachgerecht
durchführen zu lassen.
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 22
„PackBotEOD“
Diverse Hilfsmittel zur Röntgenfähigkeit
Art.-Nr.: 160268-121-0
Art.-Nr.: 160268-122
Art.-Nr.: 160268-121
Art.-Nr.: 160268-130
Röntgengeneratormontage
XR 150
Röntgengeneratormontage
XR 200/XRS3
Schaumstoff-Greiferfinger
Die Generatormontage wird auf der
Flipper-Werkzeugtraverse aufgesetzt
und mit zwei Kugelsperrstiften in der
gewünschten Position fixiert.
Die Generatormontage wird auf der
Flipper-Werkzeugtraverse aufgesetzt und
mit zwei Kugelsperrstiften in der
gewünschten Position fixiert.
Zur Aufnahme und Befestigung des
Generators ist ein entsprechender
Gewindebolzen in der oberen Platte
eingelassen.
Zur Aufnahme und Befestigung des
Generators ist in der Halterung eine
standardmäßige GOLDEN-Stativmontage
fest installiert.
Die Generatorauslösung erfolgt
autonom über die Funkfernauslösung.
Art.-Nr.: 150151-50
Durch Betätigung des Sperrbolzens am
Generator kann er fest auf der Halterung
montiert werden.
Diese einfachen, preisgünstigen
Schaumstoffgreifer erweisen sich als
ideales Hilfsmittel beim Greifen von
glatten oder unförmigen Objekten.
Die Generatorauslösung erfolgt autonom
über die Funkfernauslösung.
Art.-Nr.:150150-50
Art.-Nr.:150192-50
Made in Germany
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 23
PackBotEOD
Röntgenfähigkeit
Halter für Speicherfolien
Halterungssatz „1 Folie“ horizontal
Art.-Nr.: 150197-22
Made in Germany
Die Folienhalter bestehen aus einem Federblech mit mittels VELCRO befestigter Folientaschen. Zu
Ermöglichung von Maßnahmen in sehr engen Räumen wird das Federblech mit der Folie über eine
Scharnierkonstruktion stabil in der Klaue des Manipulatorfahrzeuges gehalten.
Die Scharnierkonstruktion besteht aus der mit dem Federblech fest verbundenen Achsen-Halterung.
Hierdurch wird ein Schwenken der Halterung bei der senkrechten Auf- und Abbewegung ermöglicht.
Die Bildspeicherfolie kann so auch in extrem engen Bereichen hinter dem Objekt geführt werden. Das
im Greifer gehaltene Adapterstück wird über 3 Rändelschrauben ohne Zusatzwerkzeug geöffnet und
fasst in diese Haltestange hinein.
Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 24
Röntgen/Dual Energy Fähigkeit
Basis-Ausstattungssatz PackBot EOD
Art.-Nr.: 160268-123
Operativer VORTEIL:
Es befindete sich nur ein
Leistungssender (Funk) in
unmittelbarer Nähe des Objekts
(PackBot W-Lan)
Made in Germany
Die Dual Energy-Basisausstattungssatz für den Einsatz in Verbindung mit Flatpanel -Systemen besteht aus dem in der Ladebucht
einzusetzenden Adaptionsgehäuse, einer PCC- Verbindungsbox mit Kabel sowie dem Greiferadapter für den Flachdetektor. Der
Röntgengenerator kann entweder axial über der Raupe oder seitlich über die Werkzeugtraverse montiert werden. Die
Systemsteuerung wird ebenfalls auf einer Raupenseite montiert.
Bei der Adaptionsgehäuse ist spritzwassergeschützt mit den entsprechenden Funktionstasten für die Systemkonfiguration. Das
Adaptionsgehäuse mit seinem integrierten Computer dient gleichzeitig als Stromversorgung des Flachpanel-Detektors und
dessen Steuereinheit. Das Gehäuse ist über die Anschlusssteckleiste direkt mit der Chassis-Stromversorgung verbunden.
Im Betrieb übernimmt der Computer die Bilddaten des Flachdetektors und gibt diese an das PackBot EOD Chassis weiter. Der
Chassiscomputer sendet diese Daten dann über das vorhandene Signalübertragungsmedium (W-Lan oder Glasfaserkabel) an
das Bedienpult, welches als Zwischenstation zum Bedienerlaptop mit der Software des Flatpanel-Systemherstellers per
Kabelboxverbindung fungiert. Die Befehlseingabe für das Röntgensystem inkl. des Röntgengenerators sowie die
Bildbearbeitung und -auswertung werden am des dem System zugeordneten Laptop vorgenommen.
Eine Besonderheit des Systems ist, dass es sich für den direkten Einsatz mit einem beliebigen PackBot EOD in Verbindung mit
einem PCC ohne vorherige Installation von Zusatz-Software eignet. Alle erforderlichen Konfigurationseinstellungen im PackBot
Chassis als auch im PCC werden vom internen Computer durchgeführt. Hierzu müssen lediglich die Seriennummern vom
PackBot Chassis und dem Bedienpult über die Tastenfelder der Adaptionsplatte und der Verbindungsbox des PCC-Laptop-Kabels
eingegeben werden.
Der Greiferadapter wird im Greifer des PackBotEOD geführt. Der über ein Scharnier zu öffnende Adapter greift in den Tragegriff
des Flachdetektors. Die drei Verschlussschrauben ermöglichen die Justierung des Spanndruckes im Greifer. So ist der Bediener in
der Lage den Sitz des Detektors so anzupassen, dass ein Aufschwingen während der Fahrt stark eingeschränkt wird, ohne die
senkrechte Bedienlage bei der Platzierung des Detektors am Einsatzort zu behindern.
Der beschriebene Basis-Ausstattungssatz ist als ELP-PackBot-Zubehör auch ohne das Flatpanelsystem lieferbar.
Technische Daten:
Computer (je einer in PackBot Adaptionsplatte, PCC-Laptop Verbindungsbox):
Prozessor:
Free scale i.MX25, 400 MHz
RAM:
64MB SDRAM
Massenspeicher:
128MB NAND FLASH
Betriebssystem:
Linux
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 25
PackBotEOD
LKW-Wandhalterung
Art.-Nr.: 160268-106
Made in Germany
Die aus Stahlblech gefertigte Wandhalterung dient zur seitlichen Lagerung des PackBotEOD im EinsatzFahrzeug. Die Blechkonstruktion kommt in grundierter Ausführung, ohne Befestigungsbohrungen
oder –schlitze zur Auslieferung.
Die Lage der Befestigungsbohrungen ist vom Fahrzeugbauer oder –ausstatter festzulegen. Die
Halterung wird dann mit mindestens zwei stabilen Schrauben an der ausgesteiften Fahrzeugwand
montiert.
Das Basis-Gewicht des PackBotEOD komplett mit Batterien beträgt 25 kg.
Zur Befestigung des Manipulators dient ein zum Lieferumfang gehörender Schnellspanngurt.
Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 26
PackBotEOD Rückentragegestell (hochmobil)
Vers.-Nr.: 5465-12-388-5388
Art.-Nr.: 160268-160
Made in Germany
Dieses Rückentragegestell besteht aus einem stabilen Al-Rohrrahmen mit einer komfortablen,
justierbaren Rückenpolsterung. Der breite Hüftgurt gewährt die sichere Positionierung auch bei
heftigen Bewegungen. Der PackBotEOD ist auf speziell angefertigten Kunststoff-Formstücken mit
Gummipolsterung weitestgehend formschlüssig befestigt.
Abmessungen ohne PackBotEOD:
Höhe:
Breite:
Tiefe:
Gewicht:
820 mm
370 mm
434 mm
5 kg
Abmessungen mit PackBotEOD:
Höhe:
Breite:
Tiefe:
Gewicht:
900 mm
515 mm
540 mm
38 kg
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 27
PackBotEOD Rucksack Zusatzausstattung
Vers.-Nr.: 8105-12-388-5399
Art.-Nr.: 160268-161
Rückenabdeckung
Regenabdeckung
Dieser „CORDURA“-Rucksack wurde für die Bedürfnisse des abgesetzten Einsatzes des PackBotEOD System
vorzugsweise im Aufgabenbereich der EOD-Kräfte entwickelt.
Made in Germany
Die intern angeordneten Taschen sind für die Aufnahme folgende Komponenten gefertigt:
Netzkabel Bilddownload
1
160268-105
Anschlusskabel Kfz Smart-Charger
1
160268-093
Flipper Wz-Traverse, mit Pflugzahn und Sperrbolzen
1
160268-053
Aufnahme, Kampfmittel, mit Sperrbolzen
1
160268-037
Mech. Kabelschneider
1
160271
ELP-HAL-ROV Hakensatz
1
160272
ELP-HAL-ROV Krokodilklemmen-Satz
1
160273
1
160268-020
160268-061
2
160268-047
PackBot-Handsteuerung
1
261447
CMD-Halter mit Kabeltrommel
1
160268-029
Batteriesatz NiCad
Alternativ : BB2590
„Smart“ Batterieladegerät
(entfällt bei BB2590)
Die Klappe des Rucksackes ist mit Gurten und Schlaufen zur Befestigung der beiden mitgelieferten Taschen,
jeweils bestehend aus einem größeren und einem kleineren Fach, versehen. Diese dienen zur Aufnahme von
zusätzlich mitzuführendem Werkzeug/Gerät. Alternativ lassen sich andere Taschen oder Gegenstände darauf
befestigen.
Das einstellbare Tragegeschirr und der Rückenteil des Rucksackes sind gepolstert. Eine integrierte vordere
Regenhaube schützt den Rucksack vor Nässe. Das Rücketragegestellt ist mit einer aufrollbaren, rundum mit
Reißverschluss versehene Verschlußlappe zum Verstauen im Fahrzeug abgedeckt.
Abmessungen LxBxT :
Gewicht inkl. Standardzubehör:
Ca. 780 x 560 x 170 (330 mit Aussentaschen) (mm)
Ca. 18 kg;
leer: 5,5 kg
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 28
Absetzhalterung für DyniTecFunkauslösungPackBot EOD
Art.-Nr.: 160268-133
Made in Germany
Die Funkauslöseeinheit der Firma DyniTec , Typ FAE, wird in diesem Halter geklemmt, um um es den
Einsatzkräften zu ermöglichen, Ein Gelände nach Gefahrenstellen abzusuchen oder Kampfmittel
aufzunehmen um Sie zu einem Vernichtungspunkt zu verlagern. Die FAE wird in diesem Fall als
Einwegempfänger mit integrierter elektronischer Sprengkasel verwendet.
Techn. Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 29
PackBot® EOD-SEK Rucksack
(Aware2 Funktionalität)
Videoabgriff, Bildinformationsverteilung
Art.-Nr.: 160276-050
Made in Germany
Ein immer wiederkehrendes Problem beim Fernlenkmanipulator-Einsatz im SEK-Team ist die Verteilung der Bildinformation der
Fahrzeugkameras an die beteiligten Personen. Oft „blockiert“ der Manipulator-bediener die Sprechfunkverbindungen mit der
Beschreibung dessen, was die Fahrzeugkameras vor Ort darstellen. Dieser Rucksack wurde speziell für diese Aufgabe entwickelt
und zusammengestellt.
Funktion:
Der Rucksack wird mit dem OCU des PackBot verbunden. Das auf dem Monitor des OCU dargestellte Bild wird als digitaler
Videostream wird eine über verschlüsselte WLAN-Verbindung an die Empfangsgeräte der Team-Mitglieder übertragen.
Die Teammitglieder können über Laptops, Smartphone oder Tablet-PCs, das Geschehen vor Ort sowie die Aktionen des
Fahrzeuges direkt betrachten.
Die Übertragung erfolgt mittels WPA-2 verschlüsselten 2,4 GHz WLAN und kann auf Wunsch alternativ mit 5 GHz WLAN geliefert
werden.
Der Satz wird durch bis zu zwei BB-2590/U Batterien versorgt. Ein Batteriewechsel ist im Betrieb möglich.
Seitliche Fächer sind für die Verstauung von Kabel und Zubehör vorgesehen. Ein roter Markierungspunkt auf der Rückseite des
Rucksackes erleichtert die Orientierung bezüglich der internen Geräteanordnung.
Techn. Spezifikation
Antenne
2,4 GHz Rundstrahler, 9dBi
Batterien
2 x BB2590 U
Funk (2,4 GHz)
- 802.11 b/g/n WLAN Access-Point
- 650 mW max. Sendeleistung (CE: 100 mW eingestellt)
Betrachtungssoftware
VideoLan Client (VLC)
Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 30
PackBotEOD, Umrüstung auf
BB2590/U Versorgung
Art.-Nr.: 160268-059
Made in Germany
In der kürzeren Vergangenheit haben sich bei aufladbaren Batterien und deren Peripherie als revolutionär zu bezeichnende
Entwicklungen ergeben. Dieser Entwicklung hat sich auch iRobot angeschlossen. Die neuen Fahrzeugtypen werden seit Ende
2008 Jahren mit Li-Ion-Batterien des Typs BB2590/U gefertigt. Im Jahr 2009 erfolgte die Auslieferung des hier geschilderten
Umrüstsatzes für den PackBot an die US-Army.
Die verwendeten BB2590/U Batterien zeichnen sich durch eine extrem lange Lebensdauer zwischen zwei Ladevorgängen und
problemlose Aufladezyklen aus. Dieser Akku bietet die ca. 1,5-fache Kapazität des NiCad-Standard-Akkus, hat keinen MemoryEffekt und eine äußert geringe Selbstentladung. Die Lebenszeit eines Batterieblocks am PackBotEOD beträgt ca. 2 1/4Std.
Da momentan eine Vielzahl von Anwendern Batterien der alten Bauart betreiben, bietet es sich an, aus Kostengründen, zunächst
die Umrüstung nur einseitig am PackBotEOD durchzuführen. Der Betrieb über beide Batterietypen ist problemlos möglich.
Komplettumrüstung:
Art.-Nr.: 160268-059
Besteht aus:
Umrüstung 1. Seite:
Art.-Nr.: 160268-0591
1 Stck Adapterplatte BB2590 linke Seite
3 Stck Batterien BB2590
1 Stck Ladegerät für 2 Batterien BB2590 mit Adapterplatte, Netz- und
24V Kabel
Umrüstung 2. Seite:
Art.-Nr.: 160268- 0592
1 Stck Adapterplatte BB2590 linke Seite
3 Stck Batterien BB2590
Umrüstung PCC:
160268-060
160268-061
160268-063
160268-060
160268-061
Art.-Nr.: 160268- 0593
PCC- Schubladen160268-065,
links und rechts mit PCB-Stromversorgung und Ladekontrolle
PCC-Brückenkabel
160268-065
12/24 V Zigarettenzünder-Ladekabel
160268-065-05
230V Netzteil-Kabeladapter
160268-065-06
2 Stck Batterien BB2590
160268-061
Ladegerät für 2 Batterien
Umrüstsatz
160268-065-07
BB2590/U Batterieblock
Alternativ ist auch ein Ladegerät für 8 Batterien (Art.-Nr.: 160268-062) verfügbar.
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Umrüstung PCC:
Seite: 31
Art.-Nr.: 160268- 0593
Die Umrüstung umfasst die Gestellung von zwei für den Betrieb mit BB2590 modifizierten Schubladen.
Die modifizierten Schubladen ermöglichen die Stromversorgung über beide BB2590 Batterien, gleichzeitig gewährt die
integrierte Ladeeinrichtung den Batterieladevorgang über das zur Grundausstattung gehörenden 230 V Netzteil Inverter sowie
alternativ über den Zigarettenanzünder-Anschluss im Dienstfahrzeug. Für den Anwender bleiben die Menüanzeigen auf dem
Monitor unverändert. Die Überwachung durch LED-Anzeigen sowie alle Funktionsschalter für den Lade- und Betriebsvorganges
befinden sich auf Tastatur der Frontplatte der rechten Batterieschublade. Die linke Batterieschublade ist als nachgeordneter
Zusatz der rechten Schublade konzipiert.
BB2590 Schublade mit Funktionsflächen und
Ladeanschlusskabel
Batterieladezustandsanzeige
Es wird empfohlen, die Batterien im Pult zu belassen und direkt über das Anschlusskabel vom Dienstfahrzeug oder bei
Verwendung des mitgelieferten Adapterkabels über das 230V-Standard-Netzteil zu laden.
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 32
-
iRobot „PackbotEOD“
BB2590/U Adapter
für AMREL-Laptop OCU
Art.-Nr.: 160276-019
Diese Adapterausstattung ermöglicht die alternative Batterieversorgung des AMREL-Laptops im Feld,
wenn kein Netzanschluss für die Versorgung oder Aufladung des Laptops verfügbar ist.
Die Batterie kann während des Laptop-Betriebes eingesetzt bzw. ausgetaucht werden (Hot-Swab)- Der
Ausstattungssatz beinhaltet den Batteriedichtungsstopfen und einen Befestigungsgurt.
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
iRobot „PackbotEOD“
Doppel-Zubehör-Adapter (DAPPA)
Art.-Nr.: 160276-011
Dieses Gerät konvertiert den Standard-PackBot-Zubehöranschluss in 2 verwendbare
Zubehöranschlüsse. Er verdoppelt die Anschlussfähigkeit von diversem Zubehör.
Insbesondere ist dieses Produkt unverzichtbar bei der Installation der 4,9 GHz Kommunikation.
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Seite: 33
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 34
iRobot „PackbotEOD“
Anwender-Unterstützungspaket (UAP)
Art.-Nr.: 160276-010
Dieses Zubehör gehört als extrem wichtige Komponente zur Ausstattung des PackBot EOD-Amrel-OCU Aware 2.
Das Modul wird wie oben gezeigt in der Ladebucht des PackBot montiert.
Die Verwendung eröffnete eine Anzahl von Fähigkeiten:
GPS Kartierung:
Auf dem Bildschirm des Laptops wird das Satellitenbild des Einsatzortes eingegeben, diese überlagert die
Position des Fahrzeuges. Die Bewegungen des ROV entlang der interessanten, vom Bediener markierten
Punkten, können nun am Bildschirm verfolgt werden.
Retro-Traverse-Fahrt bei Verlust der Funkkommunikation:
Wenn das Fahrzeug die Verbindung mit dem Bediener verliert, fährt es auf seinem Weg zurück bis die
Kommunikation wieder hergestellt ist. Als eiine Sicherheitsfunktion ist zu verstehen, dass der Bediener
sogenannte „verbotene“ Zone definieren kann um zu verhindern, das das Fahrzeug zum Bediener oder
anderen Einsatzstellen fährt.
Selbstaufrichtung:
Sollte das Fahrzeug im Einsatz umfallen, wird der Bediener informiert und gefragt, ob der ROV sich selbständig
wieder aufrichten soll.
Richtungseinhaltung:
In dieser Funktion fährt das Fahrzeuge konstant geradeaus zu einem vom Bediener angegebenen Ziel. Die
notwendigen Anpassungen an Schwellen, Schmutz oder anderen Hindernissen werden vom Fahrzeug
autonom durchgeführt.
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 35
iRobot „PackbotEOD“
Thermalkamera (LWIR)
Art.-Nr.: 160276-012
Die kompakte, leichte Kamera stellt einen größeren Blickwinkel zur Verfügung. Sie erlaubt darüber
hinaus Nah- bis Mittelweit entfernte Orientierung in Nebel oder Rauch gefüllten Räumen bei
Dunkelheit ohne Searchlicht.
Die Software verlangt die Einbindung in AWARE2
Die Montage erfolgt an der seitlichen Schwalbenschwanzaufnahme des Hauptkameragehäuses.
Spezifikation:
 TAU-Kern
 Photon-Kern
Größe:
Gewicht:
53,5 x mm x 51,4 mm x 497 mm)
130 g
Besondere Eigenschaften:
 Hohe Sensitivität
 Nicht gekühlt, langwellig
 Digitale Detailverbesserung (DDE)
 Hochfeste Objektivbeschichtung
 2 x digitaler Zoom
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 36
iRobot „PackbotEOD“
Weitwinkelkamera (iWARVVS)
Art.-Nr.: 160276-016
Die kompakte, leichte Kamera stellt Blickwinkel von ca. 180 zur Verfügung. Dieses erweitert die
Situations-Wahr in höchstem Maß. Der Bediener kann hierdurch auf seitliche Begrenzungen, Objekte
oder Geschehnisse reagieren.
Die Montage erfolgt an der seitlichen Schwalbenschwanzaufnahme des Hauptkameragehäuses.
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 37
„microMace“ Wasserschneidsystem
auf PackBotEOD
Art.-Nr.: 160290
Das „microMace“ ist das kleinste zur Zeit verfügbare mobile Wasserschneidsystem des Herstellers ANT AG und wurde speziell in
Zusammenarbeit mit ELP GmbH für den Einsatz auf und vom PackbotEOD entwickelt.
Die Aufgabe des Systems ist die Penetration von Behältnissen wie z. b. Gasbehältern bei der Bekämpftung von USBV’s (IED’s) um
so innerhalb von Sekunden eine Entgasungsöffnung zu schaffen. Die Bedienung erfolgt über das Kommunikationssystem des
PackBotEOD aus der sicheren Distanz.
Der Vorteil der Wasserschneidtechnik liegt darin, dass im Gegensatz zu anderen konventionellen Techniken, eine explosive
Umsetzung der USBV bei der Entschärfung vermieden wird. Das System erlaubt weiterhin die anschließende Injektion von
Neutralisierungsmitteln in die Vorrichtung (z. B. bei TATP oder ähnlichen gefährlichen Mischungen)
Technische Spezifikation:
Made in Germany
Maximaler Arbeitsdruck
Penetrations-Zeit
Penetrationsleistung
Gewicht
Abmessungen (L x B x H)
100 bar
Max. 30 sec
3 mm Stahl
0.2 l Volumen, kohlefaserverstärkt Schnellwechselsystem,
Inhalt: 200 g Abrasivmittel
Ca. 18 kg (voll ausgestattet)
250 mm x 290 mm x 430 mm
Schneid- und Injektionstank
max. 2,25 l (komplett) (Penetrationstank: 0,75 l; Spültank: 1,5 l)
Hydraulische Düsenleistung
Antrieb
Anschluss
Sicherheitseinrichtungen
Kolbenpumpe
Druckmedium
Düsengröße
Strömungsrate
Abrasivmittel
Abrasivmittel-Konzentration
Injektionsmedium (Sekundärflüssigkeit)
Schneidleistng
0.25 kW
Elektrischer Motor 24 VDC bürstenlos
33 VDC / 24A, Li-Po Batterie 5000 mAh
Überdruckventil, Elektronische Drucküberwachung
Axialkolbenpumpe, Edelstahl
Wasser und Neutralisierungsmittel
0.5 mm
1.5 l/min
Barton Garnet HP 120X
max. 30% (Masse)
1.5 l
3 mm Stahl
Druckbehälter
Technische Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
PackBotEOD Umrüstsatz Winterbetrieb
Art.-Nr.: 160268-072
Der Satz besteht aus:
4 Stck Haupträder (Schnee)
4 Stck Flipper-Räder, (Schnee)
2 Stck Rad-Distanzringe, (Schnee)
Geschlitzte Räder
•
In allen Tests stellte sich die modifizierte Ausführung gegenüber der Standardkonfiguration als überlegen
heraus und waren immer in der Lage die 600 m Distanz zu überwinden.
•
Auch unter wärmeren Bedingungen (0ºC bis +3ºC) mit schwerem und nassem Schnee waren wurden
die Batterien nicht durch Anbackungen beschädigt.
•
Lagerung des Fahrzeuges im Freien reduzierte das Schmelzen und die Eisbildung. Es wird empfohlen
– wenn möglich - das Fahrzeug für eine gewisse Zeit in der Kälte stehen zu lassen und erst dann die
Bedienung im Schnee durchzuführen.
Schnee und Matsch werden durch die Radschlitze gedrückt und abgeführt
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Seite: 38
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 39
Stichwort: Abstand
ELP Werkzeuge zur Fähigkeitsergänzung von
Fernlenkmanipulatoren mit
Haken- und Leinenausstattungen
ELP-HAL-ROV®
a) Handhabung von verdächtigen Objekten zum Bewegen in dem 15 m Sicherheitsbereich kombiniert mit
PeraDis®.
b) Handhabung von verdächtigen Objekten zum Bewegen in dem 15 m Sicherheitsbereich kombiniert mit
Schwalbenschwanzmontage.
c) Handhabung von verdächtigen Objekten schwieriger Geometrie und schwierig zu halten zum Bewegen in dem
15 m Sicherheitsbereich kombiniert mit HAL®- Krokodilklemme.
d) Handhabung schwerer Gegenstände, Vorbereitung zum Abschleppen von Fahrzeugen kombiniert mit HALMk3.
ELP-HAL-ROV® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma ELP GmbH.
PeraDis® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma ELP GmbH.
HAL® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Allen-Vanguard.
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 40
In der Regel ist der Entschärfer im Einsatz mit Bombenschutzanzug und Helm bekleidet. MedEng
betrachtet 3 m Abstand im Bombenschutzanzug als „with injuries highly survivable“. Mit jeder
Unterschreitung dieser Entfernung wächst die Gefahr der schweren bzw. tödlichen Verletzung,
extrem abhängig von der Größe der Ladung und der beteiligten Splitter bildenden Objekte.
Die Wahl des 15 m Abstands basiert auf dieser 3-m-Regel und dem Verhalten von Leinen in
Anwendung auf dieser Länge. Jede Leine über 15 m birgt die Gefahr der „Verbandelung“ der Leine
auch innerhalb des Beutels und kann so unkontrollierbar werden. Des Weiteren erlauben es die 15 m
Abstand, die Leine durch die Nummer 2 des Entschärferteams, ohne die Vollsicherung aber ballistisch
geschützt, von Hand zu verlängern.
Alle gezeigten Anwendungen ermöglichen es dem Entschärfer, Haken- und Leinenmaßnahme in
sicherer Distanz zu planen und einzurichten. Erst zuletzt nähert sich der Manipulator dem Objekt und
befestigt die 15 m lange Distanzleine.
Eine Annäherung an das Objekt durch eine Person erfolgt so nur aus dem Sicherheitsabstand von
15 m.
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 41
ELP-HAL-ROV® Satz mit Federhaken
Artikel 160272
(Vers.- Nr.: 1385-12-381-6903)
Anwendung A: Selbstschließender Haken mit PeraDis® und 15 m Leinentasche
PeraDis® mit Positionier-/Schnelllösevorrichtung
am PeraDis®-Lauf.
Tasche mit 15 Leine, selbstschließender Haken und
Schnelllösevorrichtung.
Bei Zurücksetzen des Manipulators löst sich der Haken
selbstständig aus der Halterung, das Seil kann 15 m ausgelegt
werden. Je nach Einsatzanforderung kann die Tasche
abgelegt werden. Der Entschärfer ist nun in der Lage, weitere
Haken und Leinen-Maßnahmen einzuleiten.
Lösen des Hakens.
Gehaltenes Objekt
Tasche ist im Greifer gehalten.
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Anwendung B: Federhaken mit Stangenadapter und Schwalbenschwanzaufnahme
Haken mit Schnell-Lösevorrichtung und
Stangenadapter montiert an der
Schwalbenschwanzmontage der Hauptkamera
des Manipulators.
Platzierung des Hakens
Lösen des Hakens durch Zurücksetzen des
Manipulatorfahrzeugs
Der Satz besteht aus






PeraDis®- Adapter
Schwalbenschwanz-Halter
Stange für Haken-Adapter
Haken-Adapter
Federhaken, modifiziert
Tasche mit Seil, 15 m
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Seite: 42
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 43
ELP-HAL-ROV® Satz mit Krokodilklemme
Artikel 160273
(Vers.- Nr.: 1385-12-381-6904)
Krokodilklemme mit 15 m Leinentasche
Modifizierte Krokodilklemme im Greifer
Befestigen am Objekt
Zurückfahren des Manipulators auf ca. 15 m Distanz
und Ablegen der Tasche
Der Satz besteht aus


Krokodilklemme, modifiziert
Tasche mit Seil und Federhaken
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
ELP-HAL-ROV® Adapter für HAL MK3 (Art.-Nr. 170134)
Artikel Nr. 160203
Befestigung des Schwerlasthakens
Haken mit 150 m Schwerlastseil (2000kg)
Annäherung an verdächtiges Objekt
Platzieren des Hakens
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Seite: 44
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Platzieren des Hakens
Platzieren des Hakens und zurücksetzen des
Manipulators.
Gewicht der Seiltrommel mit Seil:16,5 kg
Beim Auslegen der 150 m Leine durch den
Manipulator traten keinerlei Beschränkungen im
Bewegungs-/Fahrverhalten des Manipulators auf.
Technische Änderungen vorbehalten.
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Seite: 45
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Komponentensatz 2 PackBotEOD
Art.-Nr.: 160268-0156
Made in Germany
Die Transportkiste wurde zur Aufnahme des Sonderzubehörs zum PackBotEOD gestaltet.
Abmessungen:
Gewicht, leer:
Gewicht, voll:
Temperaturbeständigkeit:
Zulassungen
860 x 550 x435 (mm)
12.1 kg
30 kg
-33°C bis + 92°C,
MIL-konform
Der Zubehörsatz besteht im Einzeln aus:
Bezeichnung
Werkzeugtraverse mit Pflugzahn und 5 Stck Kugelsperrbolzen
Einstellbare Greiferfinger (Paar)
Aufnahmevorrichtung Kampfmittel mit 10 Stck Kugelsperrbolzen
und 4 Transportzinken
Mechanischer Kabelschneider mit 4 Stck Druckstücken
ELP-HAL-ROV Federhakensatz
ELP-HAL-ROV Krokodilklemmensatz
RE70 Adapter mit Koffer
RE-70 Montagehalter
Transportkoffer für Montagehalter
Zubehörkoffer 2
Art.-Nr.:
160268-054
160268-044
160268-053
Vers.-Nr.:
1385-12-381-6906
--1385-12-381-6907
160271
160272
160273
cx-H-PB1070
160268-132
160268-1321
160268-156
1385-12-381-6901
1385-12-381-6903
1385-12-381-6904
----------
Techn. Änderungen vorbehalten
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Seite: 46
Letzte Änderung: 17.10.2014 09:53:00
Seite: 47
„PackBot®EOD“-
Schulung durch
Computergestützte Simulation
Optimales Training für den späteren Einsatz
Oftmals ist die Ausbildung an Originalgeräten mit hohen Kosten verbunden oder ist aufgrund von Gefahrenquellen oder nicht verfügbaren Trainingsumgebungen nur eingeschränkt möglich. Hier verweisen wir auf unseren
Partner Szenaris GmbH, der Lösungen anbietet, die an die Leistungen einer realen Ausbildung heranreichen, aber
hinsichtlich der Kosten weit darunter liegen. Auf Basis einer Simulationsplattform für die Kampfmittelbeseitigung
hat Szenaris die Trainingssoftware für den Manipulator „PackBot®EOD“ entwickelt, die auch bei der Bundeswehr
im Einsatz ist. Die Bundeswehr nutzt zwei Schulungsanlagen mit je sechs Arbeitsplätzen im Zentrum für
Kampfmittelbeseitigung und 14 Einzelplatzanlagen für die Nutzung in der Truppe.
Besonderheiten der Trainingssoftware
• Voll physikalisiertes Modell mit realistischem Verhalten
• Simulation aller Fahrzeugfunktionen, z. B. Fahren, Greiffunktion, Kamera, Beleuchtungs- und
Bekämpfungsvorgang
• Steuerung des Fahrzeugs in der virtuellen Trainingsumgebung mit dem originalen Bediengerät, welches die
Brücke zwischen realer Bedienung und Steuerung des Fahrzeugs in der Virtuellen Realität bildet
• Simulation aller Bedien- und Anzeigefunktionen des Bediengerätes
• Darstellung der Kamera- / Videobilder vom Fahrzeug auf dem Bildschirm des Bediengerätes
• Das Trainingsmanagement bietet eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten, wie
z. B. Szenarioauswahl, Positionierung von unkonventionellen Spreng- und Brandvorrichtungen (Improvised
Explosive Device – IED), Einstellung von Fahrzeugstörungen, Auswahl der Bekämpfungswaffe, Variieren der
Lichtverhältnisse und des Wetters, Einstellung des Schwierigkeitsgrads
• Erweiterbar auf weitere Fahrzeuge, Szenarien, Objekte und Funktionen
Auf Wunsch übersenden wir gern eine ausführliche Broschüre
Original- Bediengerät
Virtuelles Fahrzeug
Änderungen vorbehalten!
O:\kataloge\deutsch 2014\06 Manipulatoren\Broschüre Zubehör.docx
ELP GmbH
Tel.: 0049 (0)202 69894 0
European Logistic Partners
FAX : 0049 (0)202 69894 10
Nützenberger Str. 359
D 42115 Wuppertal
GERMANY
e-mail: elp @elp-gmbh.de / http://www.elp-gmbh.de
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
16
Dateigröße
2 210 KB
Tags
1/--Seiten
melden