close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

marokko mit konrad einseitig - Mountainfloat Bad Reichenhall

EinbettenHerunterladen
Das Unbekannte erfahren - im Innen und Außen
Südmarokko Rundreise mit Yoga und Familienstellen
Das Unbekannte ist unsere wahre Heimat, die wir nur noch nicht kennengelernt haben. Einmal
ganz dem vertrauten Alltag entfliehen in eine bunte und fremde Kultur. Yoga und Meditation in der
Wüste und den Oasen, Familenstellen in einer archaischen Kasbah - diese Reise zu den schönsten
Reisezielen Südmarokkos kann zugleich eine Reise zu inneren Orten sein, die darauf warten, entdeckt zu werden. Das bunte im ersten Augenblick chaotisch anmutende Treiben auf den Plätzen
und Souks von Marrakesch, aber auch die Stille und der Sternhimmel in der Wüste und in der Kasbah spiegeln Orte in unserem Innern wieder.
Auf unserer Reise werden wir täglich diesen inneren Prozess reflektieren und begleiten und Impulse
geben. Yoga und Meditation werden einen wesentlichen Bestandteil unseres unterwegs-Seins bilden. Drei Tage und Nächte tief in der Wüste und drei Tage mit Aufstellungsarbeit in einer historischen
Kasbah stehen im Zentrum dieser Erlebnisreise. In der Aufstellungsarbeit werden wir den Prozess,
der bis dahin gereift ist, aufgreifen und zu einem wesentlichen Entwicklungsschritt führen. Ein paar
erholsame Tage an einem der schönsten und ausladendsten Strände der Welt runden die innere
und äußere Reise ab.
Michel Gentschy, Religionswissenschaftler, Yoga- und Meditationslehrer, der das märchenhafte
Land in vielen Reisen tief in sich aufgenommen hat, hat die Fähigkeit, die Mitreisenden in eine
bunte Welt der Geschichte, Religion, Musik, Gesellschaft, Kultur, Kulinarik und Landschaft zu entführen. Er wird täglich Akzente sowohl für die innere als auch die äußere Reise setzen und Begegnungen mit Land und Leuten jenseits der Kulissen des organisierten Tourismus ermöglichen.
Konrad Pinegger, Psychotherapeut, Körper-, Gestalt-, Familientherapeut, Familenaufsteller und
medialer Heiler hat neue Wege der inneren Versöhnung mit sich selbst entwickelt. Die Versöhnung
mit sich selbst wird somit im Mittelpunkt der inneren Reise stehen.
Beide Leiter bieten auch im Mountainfloat Zentrum viele tiefgehende Kurse zum Thema Selbsterfahrung und Heilung an.
14.9.: Abflug gegen Mittag in München, abends Ankunft Marrakesch, Transfer ins Hotel Jnane
Mogador
15./16.9.: Besichtigungen in Marrakesch( El Badri, Bahia Palast, Saadiergräber, Bab Aganaou,
Traditionelle Apotheke, Majorelle Gärten, Souks etc)
17.9.: Mit Pkws über den hohen Atlas, Besichtigung Kasbah Teloulet, Ait Ben Hadou nach Quazazate, Hotel Oscar, Besichtigung der Atlas Filmstudios
18.9.: Fahrt durch die Oasenstadt Skoura, Rosental und durch die fantastischen Schluchten
des Dades zur Trodha-Schlucht (Tinehir), Übernachtung in einem hübschen Berberhotel mit
Pool
19.9.: Richtung Antiatlas über Alnif, Besichtigung Kasbah und Ksar Tamnougalte, durchs DraaTal nach Tamgroute ins erste Wüstencamp . Abend mit traditioneller Musik, BBQ bei den Nomaden, Übernachtung in der Wüste.
20./21.9.: Besichtigung der Töpferstadt und des spirituellen Zentrums mit Bibliothek von Tamgroute dann mit dem Allrad ca. 60km in die Sahara, Ritt auf Dromedaren zu den großen
Dünen von Chigaga bei Sonnenuntergang. Übernachtung im Nomadenzelt oder unter freiem
Himmel, Yoga und Meditation bei der Oasis Sacré.
22.9. Rückreise durchs Draa-Tal, Übernachtung im Hotel Kasbah Timidarte, einem interessanten Ökoprojekt, das ganz professionell und liebevoll von der Dorfbevölkerung getragen
wird. Durch unseren Aufenthalt unterstützen wir Alphabetisierungs- und Schulprojekte.
23.-26.9.: Familienstellen, Yoga in der Kasbah Timidarte und Ausflug zur Kaskade von Tizgui,
Schwimmen im natürlichen Pool mitten in der Steinwüste.
26.9.: Weiter über Tazenacht nach Talouine, dem Zentrum des Safrananbaus, über die traumhafte Antiatlas-Scheitelstrecke ins Amelntal (Tafraoute),Hotel Maison Traditionelle mit Wanderung und Besichtigung von Felszeichnungen, Oasen, Ait Mansour und den bemalten Steinen.
27.9.: Fahrt nach Taroudannt, “Klein” Marrakesch, einer faszinierenden orientalischen Stadt.
Übernachtung im Hotel Dar Tafilag
28.9.: Fahrt nach Essaouira der ehemaligen malerischen portugiesischen Hafenstadt mit
ihrem Traumstrand und orientalischen Flair.
30./31.9.: Relaxen und erholen am Strand von Essaouira, genießen der orientalischen Atmosphäre mit frischem Atlantikfisch.
01.10.: frühmorgens Rückreise nach Marrakesch zum Flughafen, Rückflug nach München
Kleine Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Kosten: 18-tägige Rundreise 1450 Euro im DZ, Einzelzimmerzuschlag 250 Euro
Kursgebühr Yoga und Familienstellen: 300 Euro
Der Reisepreis enthält:
Alle Übernachtungen incl. Wüstencamp, Allradfahrzeug, Benzin, Wüstentrip mit Allrad/Chauffeur
und Kamelritt, Eintritte, Trinkgelder, Abendessen, Frühstück und Transfers, deutschspr. Reiseleitung.
Kosten fallen nur für optionales Mittagessen und Souveniers an. (Mittagessen 3-10 Euro)
Flüge gibt es bei Ryanair.de ab Bergamo oder Frankfurt Hahn je nach Datum und bei früher Buchung
zwischen 100 und 200 Euro. Bei Royalairmaroc ab 250 Euro. Gern bin ich bei der Buchung behilflich.
Auf Wunsch können auch noch eine Woche oder 3- 4 Tage Strandurlaub in Essaouira dazugebucht
werden. Wir könne das alles organisieren (Pro Nacht und Person im DZ in einem wunderschönen
Riad in der Altstadt ca. 35 Euro, Leihwagen 24 Euro pro Tag.
Mitzunehmen: Tickets bzw. Boardingpässe ausgedruckt!!! Gültiger Reisepaß (Personalausweis genügt
nicht), Führerschein, Badezeug, warme winddichte Fleecejacke, Treckinghose, Geldgürtel, Bauchtasche. Sonnenhut /-milch, 2 T-Shirts, Ersatzhose, Foto, Medikamente, bequeme Schuhe/Sandalen,
Taschenlampe. Erfahrungsgemäß kommt man mit 10 Kilo Gepäck in einem Taschenrucksack von
20x40x55 cm aus (bei Ryanair als Handgepäck mit an Bord zu nehmen. Ideal ist der Cabin Max
Rucksack, bei Amazon für ca. 29 Euro zu haben.
Reisetermin: 14.09.-01.10.2015 , tägl. Yoga/Meditation und 4 Tage Familienaufstellungs-Workshop in einer Kasbah
Anmeldung so schnell als möglich (wegen günstigen Flügen) bei Michael Gentschy, info@mountainfloat.de, Tel 015118207270
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
232 KB
Tags
1/--Seiten
melden