close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Cognos Business Intelligence V10.2.2 ermöglicht IT

EinbettenHerunterladen
Cognos Business Intelligence V10.2.2
ermöglicht IT unterstützten BI Self
Service
© 2015 IBM Corporation
Unsere Reise bis heute …
IBM Cognos 8.4
Einheitliche
Informationsversorgung
VALUE
IBM Cognos 8 BI
• Rolenbasierte Möglichkeiten
• Einheitliche Metadatenschicht
• SOA Architektur
ReportNet
Breites Spektrum an
Möglichkeiten
7.4
• Integrierte BI Suite
• Flexible für Abteilungen
Series 7
PowerPlay
TIME
2
© 2015 IBM Corporation
IBM Cognos 10 definiert den BI Markt neu
VALUE
COGNOS
Revolutionäre Usability für die Endbenutzer
Erweitert die traditionelle BI Funktionen
Fortsetzung der erprobten Plattform
TIME
3
© 2015 IBM Corporation
IBM Cognos Business Intelligence V10.2.2
IT-unterstützten BI Self-Service ermöglichen
SCHNELL
• Verwenden Sie IBM Cognos BI in der Cloud für Geschwindigkeit und Agilität
• Erstellen Sie Berichte mit Terabyte an Daten innerhalb von Sekunden durch die
Nutzung neuer, innovativer In-Memory-Technologien
• Erstellen Sie schnell leistungsstarke Dynamic Cubes aus vorhandenen Metadaten
• “Always on” - Blick auf die Systemleistung mit Performance Monitoring & Analyse
EINFACH
• Berichte und Dashboards schnell mit neuen Formatvorlagen, innovativen
Visualisierungen und einer Live-Vorschau erstellen
• Einfacher Zugang zu lokalen Daten
• Erstellen Sie personalisierte Umgebungen in Cognos Workspace Advanced und
Report Studio für bestimmte Nutzergruppen
REICHHALTIG
• Beeindruckende Visualisierungen, um bessere Einblicke zu gewinnen
• Optimierter Zugang zu einer größeren Anzahl von Datenquellen, einschließlich lokaler
Daten und Big Data Datenquellen
• Bessere Unterstützung für Anwender mit Behinderungen (z.B. Farbenblindheit)
• Ausgelegt für Multi-Tenant-Implementierungen und Skalierbarkeit für öffentliche und
private Clouds
4
© 2015 IBM Corporation
Schnell:
Hohe Leistung und Agilität
5
© 2015 IBM Corporation
Schneller Einsatz und Agilität:
IBM Cognos Business Intelligence in der Cloud
 Verwaltet durch IBM
 Einschließlich Support und Upgrade
 Installiert und verfügbar auf SoftLayer in unter 48 Stunden
 17 Rechenzentren weltweit
 Unterstützt Cognos Business Intelligence V10.2.2
 Einschließlich dem mobilen Zugang
 Daten in der Cloud oder on Premise
 Optional gibt es eine 10GB High Speed Direkt Link Verbindung
6
© 2015 IBM Corporation
Schneller Einsatz und Skalierbarkeit
Schnelle
Inbetriebnahme
Alle Cognos BI
Komponenten lassen sich
für Tests und Prototypen
sehr einfach installieren.
IBM Business
Intelligence Pattern
&
BI Pattern mit BLU
Acceleration
Mehr Informationen für die
Personen, die Innovationen
vorantreiben.
Performance
Monitoring &
Analyse
Instrumente &
Analysefunktionen für eine
transparente Sicht auf die
Leistung in Ihrer CognosUmgebung.
IBM DB2 10.5 Advanced Workgroup Server Edition
7
© 2015 IBM Corporation
Performance Monitoring and Analysis (PMA)
• Teil des IBM Business Intelligence Pattern with BLU Acceleration (PMA)
• Analyse und Überwachung des historischen & aktuellen Workload und
Auslastung der Cognos BI Plattform
• PMA Erkenntnisse sind Basis für die Performance Optimierung (Bericht,
Abfrage etc.)
8
© 2015 IBM Corporation
IBM Cognos Query-Technologien
9
© 2015 IBM Corporation
IBM Cognos Dynamic Cubes
Cache Levels
in-memory
level
Result Set Cache
Expression Cache
Query Data Cache
Member Cache
Aggregate Cache
in-database
level
Dynamic Query
Database Aggregates
Data Warehouse
Database
10
© 2015 IBM Corporation
Nutzen Sie die leistungsstarken Dynamic Cubes durch die
schnelle Migration von bestehenden Framework ManagerModellen.
11
© 2015 IBM Corporation
Planen Sie Ihr Upgrade proaktiv mit dem
Cube Designer Hardware Sizing Guide.
12
© 2015 IBM Corporation
Einfach:
Verkürzen Sie die Zeit, die Sie
benötigen, um umsetzbare
Erkenntnisse zu gewinnen
13
© 2015 IBM Corporation
Erstellen Sie einmalig einen Bericht unter
Berücksichtigung Ihrer Corporate Identity Vorgaben
mit wiederverwendbaren Formatvorlagen.
Definieren Sie Formate für
das standardisierte
Berichtswesen
14
Erstellen Sie Vorlagen für
Gruppen, um einen
Startpunkt zu bieten.
Vereinfachen Sie die
Berichtswartung, indem Sie
Formate einmalig
aktualisieren.
© 2015 IBM Corporation
Extensible visualization: the basic concept
The old way…
Fixed
Charting
Library
Analytics &
Visualization
Engine
The new way…
Extensible
Charting
Library
Visualization
Description
15
Analytics &
RAVE Visualization
Engine
© 2015 IBM Corporation
Nutzen Sie neue Visualisierungen und passen Sie
diese direkt in Report Studio an.
Neue Visualisierungen sind u.a.
Tornado, Polar Area, Chord, und
Combination
16
Visualisierungen, die
erweiterte
Eigenschaften
beinhalten
Erweiterte
Visualisierungseigenschaften sind
in Report Studio und Workspace
Advanced verfügbar.
© 2015 IBM Corporation
Neue Visualisierungsmöglichkeiten Extensible Visualization
Polar Area
Chord
Tornado
Marimekko
Eigenschaften einstellbar
Combination
17
© 2015 IBM Corporation
Weitere Visualisierungen: https://www.analyticszone.com/homepage/web/displayMarketplacePage.action#search/-/:Visualization
Interaktive Karten für einen besseren Einblick
Gewinnen Sie kritische Einblicke
und treffen Sie fundiertere
Entscheidungen mithilfe von
Standortdaten.
18
Erstellen Sie einfache oder
komplexe Landkarten aus Ihren
Daten, abhängig von der
Anforderung.
© 2015 IBM Corporation
Sehen Sie Änderungen an Ihren Berichten in Echtzeit und
beschleunigen Sie die Berichtserstellung mit der Active Report
Live-Vorschau
Sehen Sie Berichtsinhalte
von Active Reports direkt
in Report Studio
19
Ändern Sie das Layout,
um die Ausgabe für ein
bestimmtes Gerät zu
optimieren
Formatierungsänderungen
direkt im Vorschau-Modus
vornehmen
© 2015 IBM Corporation
Persönliche Datenquellen schnell hochladen und
einfach modellieren für die End-to-End Analyse mit
der Funktion ‘Eigene Datensets’
 CSV, XLS, XLSX hochladen und Berichte und Dashboards erstellen
 Hochgeladene Dateien ohne IT verwalten
 Administratoren können Rechte definieren
Daten in
einer CSV
oder
Exceldatei
20
In Cognos BI
hochladen
Einfache
Modellierung
Berichte
erstellen
© 2015 IBM Corporation
Erreichen Sie - durch die Anpassung von Benutzeroberflächen - mehr Anwender
Passen Sie Profile für
Report Studio &
Workspace Advanced
21 benutzerdefiniert an
Sichten auf Basis des
Könnens des Anwenders
und der notwendigen
Funktionalität
Erreicht mehr Anwender
und macht sie
unabhängiger
© 2015 IBM Corporation
Verbessern Sie Ihre Analyse durch die Nutzung von
dynamischen Filtern im Cognos Workspace
Interaktive Dashboards für
eine einfache Analyse
erstellen
benutzerdefinierte Schaltflächen, über die Sie eine
Filteraktion festlegen können
Verwandte Widgets durch
die Selektion von Werten
filtern
22
© 2015 IBM Corporation
Reichhaltig:
Das gesamte Spektrum der BIHerausforderungen adressieren
23
© 2015 IBM Corporation
• Neue Berichte im Cognos Workspace erstellen
• Summary Query Subjects
• Starten Sie direkt im Cognos Workspace und
• Gruppierungen und Aggregationen steuern (vorher
erstellen Sie Berichte, ohne Ihre Umgebung zu
nur in Berichten möglich)
YOU
CAN
THROUGH
COGNOS
BI
10.NEXT
verlassen
• Einen Join zwischen aggregierten Werten und
• ‚Erweitern‘ und ‚Ausblenden‘ im Report Viewer
Detailwerten definieren
• Zusätzliche, interaktive Steuerelemente, wenn Sie
• Spezifizieren Sie die Granularität von Filtern und
in Berichten in Hierarchien navigieren wollen
Berechnungen, die dem Benutzer zur Verfügung
stehen
• ‚Tabbed Reports‘ im Report Viewer
• Bridge Query Subjects
• Sie können nun Berichte mit Tabs anstelle von
einzelnen Berichtsseiten sehr einfach erstellen
• Bridge Tables in der Datenbank identifizieren
• Exportformate beschränken
• Double Counting in einer stitched Query
verhindern
• Sie können ein zusätzliches Maß an Sicherheit
hinzufügen, indem Sie Anwendern nur bestimmte
• Ganze Zeilen von einer Multi-Fakten-Abfrage
Exportformate erlauben
filtern, wenn die Bridge Table gefiltert wird
• Tree Prompt State
• Parameter Map Freshness
• Sie können nun Tree Prompts einfacher prüfen
• Steuern Sie die Häufigkeit, in der Parameter Maps
und aktualisieren, wenn Sie Berichte neu laufen
aktualisiert werden
lassen
• Daten einer Parameter Map Sekunden vor der
• Farbe und Transparenz
Ausführung eines Berichtes aktualisieren
• Häufig verwendete Farben und
• Gleichen Sie die Leistungsvorteile des Caching mit
Transparenzeinstellungen leichter finden
Datenlatenzanforderungen aus
• Individuelle Excel Tabs für den Export benennen
• Sie können nun einzelne Excel-Registerkarten
mithilfe von Seitenumbruch (Pageset / Pagegroup)
Datenelementen benennen
24
© 2015 IBM Corporation
Konformität-Updates:
Application Server
 SAP NetWeaver Application Server 7.4
Content Store
 DB2 for z/OS 11
 Microsoft SQL Server 2012 R2
 Microsoft SQL Server 2014
Portal Servers
 WebSphere Portal 8.5
 Liferay Portal
Security Libraries
 GSKit
Web Servers
 Apache HTTP Server 2.4
 Microsoft Internet Information Services 8.5
25
Datasources
 Cloudera Impala 1.3
 Netezza 7.1, 7.2
 DB2 for i5/OS 7.2
 TM1 10.2.2
 InfoSphere BigInsights 2.1, 3
 Apache Hive 0.11, 0.12
 Microsoft SQL Server 2012 R2, 2014
 Microsoft SQL Server Analysis Services 2012 R2,
2014
 MySQL 5.7
 PostgreSQL 9.3, 9.4
 Teradata 15
Drivers
 JT400 JDBC driver (DB2 iSeries)
Mobile
 iOS8
 Android 4.4
© 2015 IBM Corporation
Erfahren Sie mehr über die Innovationen in IBM Cognos 10.2.2
auf www.AnalyticsZone.Com
Sehen Sie die neuen Funktionen in Aktion
Lesen Sie Blogs von Produktexperten zu den Topthemen
Testen Sie eine Demo-Version von Cognos BI V10.2.2
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!
1.
2.
26
‘Registrieren’ oder ‘Anmelden’ auf www.AnalyticsZone.Com
Klicken Sie auf Downloads and Trials und selektieren Sie “Business Intelligence” im Menü


© 2015 IBM Corporation
Cognos 10.2.2 auf Youtube
27
https://www.youtube.com/playlist?list=PLfj0kQVlOS52KT10EM0H6gkcsjZLvC3Xx
© 2015 IBM Corporation
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
22
Dateigröße
2 890 KB
Tags
1/--Seiten
melden