close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Freitag, den 06. März 2015 Nummer 10

EinbettenHerunterladen
Freitag, den 06. März 2015
Nummer 10
Seite 2
Freitag, 06. März 2015
Ehrenkirchen
Norsingen
Offnadingen
Scherzingen
Montag
Montag
08:00 - 10:00 Uhr
Mittwoch
16:00 - 18:00 Uhr
Tel.: 07633 3307
Fax: 07633 933707
Tel.: 07633 3270
E-Mail:
offnadingen@ehrenkirchen.de
Tel.: 07664 60519
E-Mail:
scherzingen@ehrenkirchen.de
Sprechstunden des
Ortsvorstehers
Edmund Steinle
Mittwoch
17:00 - 18:00 Uhr
E-Mail:
norsingen@ehrenkirchen.de
Sprechstunden des
Ortsvorstehers
Sebastian Fehr
Sprechstunden des
Ortsvorstehers
Bernd Neubert
9.3. 17:30-18:30 Uhr
30.3. 17:30-18:30 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
Tel.: 07633 804-0
Fax: 07633 804-20
12.3. 18:30-20:00 Uhr
26.3. 18:30-20:00 Uhr
Impressum
Herausgeber: Bürgermeisteramt 79238 Ehrenkirchen, Jengerstraße 6, E-mail:gemeinde@ehrenkirchen.de
Für den redaktionellen Teil ist das Bürgermeisteramt verantwortlich, für den Anzeigenteil Primo-Verlagsdruck A. Stähle, Postfach 1254,
78329 Stockach, Tel. 07771/9317-11, Fax 07771/9317-40, e-mail: info@primo-stockach.de, Internet: www.primo-stockach.de
Ehrenkirchener Dorfputzete
Wie bereits angekündigt führt die Gemeinde am Samstag, den 14.3.2015 von 9.00 bis
12.00 Uhr wieder eine Dorfputzete in allen
Ortsteilen durch. Hierbei bauen wir auf die
Hilfe und Unterstützung aller Bürgerinnen
und Bürger.
Beratung, Unterstützung und Begleitung für Jugendliche und
deren Eltern in allen Lebenslagen
Sprechzeit Kontaktstelle (über der Feuerwehr):
Dienstag von 13:30 bis 17:00 Uhr und
Mittwoch von 15:30 bis 17:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung.
Mobil ist Toni Bauer erreichbar unter:
Handy: 0176 41049381
E-Mail: omj@ehrenkirchen.de
Facebook: “Jugendarbeit Ehrenkirchen Bollschweil“
Nachtsport in der Kirchberghalle freitags von 19:00 bis 22:00 Uhr
Kampfsport in der Möhlinhalle Bollschweil
mittwochs von 17:30-19:00 Uhr
Was ist Fairer Handel?
Beim
Fairen
Handel
können
die
Verbraucher(innen) nachvollziehen, woher
die Produkte kommen und wer sie herstellt.
Viele verbinden mit dem Fairen Handel die
Zahlung eines fairenPreises. Für viele Produkte wird ein Fairtrade-Mindestpreis garantiert.
Forum Eine Welt Ehrenkirchen
Der Treffpunkt für die Helfer der Ortsteile Ehrenstetten und
Kirchhofen ist um 9.00 an der Kirchberghalle auf dem Parkplatz.
Die Helfer in den Ortsteilen treffen sich an der jeweiligen Ortsverwaltung, ebenfalls um 9.00 Uhr.
Damit handfest angepackt werden kann, bitte Arbeitshandschuhe und festes Schuhwerk nicht vergessen!
Im Sinne einer sauberen Gemeinde würden
wir uns sehr freuen, viele engagierte „Dorfputzer“ zu diesem Termin begrüßen zu dürfen.
Breig
Bürgermeister
Gibt es wirklich keine Fotos, die für unsere geplante Ausstellung „
gestern – heute“ geeignet sind?
Ohne ihre Hilfe werden wir keine Ausstellung zusammenstellen können.
Kontakt: gerne jeden Donnerstagnachmittag im Schloss in Kirchhofen 2.OG ab 14 Uhr oder telefonisch Charlotte Eckmann 07633 /
81610
Informieren Sie sich auch auf unserer homepage
www.arbeitskreis-ortsgeschichte-ehrenkirchen.de
Seite 3
Freitag, 06. März 2015
eine Veränderungssperre nach Ablauf von zwei Jahren außer Kraft.
Da das Bebauungsplanverfahren noch andauert, hat der Gemeinderat die Verlängerung der Veränderungssperre um ein weiteres Jahr
als Satzung beschlossen.
Von der Arbeit des Gemeinderates am
24.02.2015
Raiffeisenplatz/Umsteigeanlage
- Gestaltung der Lärmschutzwand
- Überdachung des Wartebereichs
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 23.09.2014 die Grundzüge der planerischen Ausgestaltung zum Umbau des Raiffeisenplatzes festgelegt. Zwischenzeitlich konnte die Planung der Lärmschutzwand fertig gestellt werden. Der Gemeinderat hat entschieden, dass
die Wand mit waagrechten Holzelementen verkleidet und durch
Teilbegrünung aufgelockert werden soll. Im Bereich des Spielplatzes
wird die Lärmschutzwand fächerförmig angeordnet, sodass jeweils
kleine Pflanzbeete für Rankgewächse u. ä. entstehen. Im nordwestlichen Bereich ist eine gerade Wand entlang der Grundstücksgrenze
geplant. Auch hier soll eine Auflockerung durch eine Pflanzfläche
erfolgen.
Der Wartebereich, der direkt an die Lärmschutzwand angrenzt, soll
als filigrane Flachdachkonstruktion ausgeführt werden. Als Kontrast
ist geplant die Überdachung auf den beiden Warteinseln architektonisch in anderer Form (ggf. oval) zu gestalten. Die detaillierte Ausgestaltung dauert noch an und wird in einer kommenden Sitzung
vorgestellt.
Windenergie
Grundsatzbeschluss zur Projektierung von Windkraftanlagen in der Konzentrationszone
Gründung einer Grundstückseigentümergemeinschaft
(Flächenpool)
Der Gemeinderat hat in der Sitzung dem Ausbau von Windenergie
in der künftigen Konzentrationsfläche auf Gemarkung Ehrenkirchen
und der entsprechenden Projektierung von Windkraftanlagen zugestimmt. Die Flächen, die ausreichend windhöffig sind, liegen im
Bereich „Hexenboden“, „Rödelsburg“ und „Maisstollen“ (angrenzend
zur Gemarkung Münstertal). Es ist geplant mit den Grundstückseigentümern auf der Gemarkung Münstertal (Staatsforst, Gemeinde
Münstertal, private Grundstücksbesitzer), sofern von deren Seite Interesse besteht, einen Flächenpool zu bilden. Diese Vorgehensweise
hat insbesondere den Vorteil, dass ein Investor ohne Rücksicht auf
Grundstücks- und Gemarkungsgrenzen frei planen und somit die
Windkraftanlagen optimal ausrichten kann.
Bebauungsplan „Zwischendörfer West“
Konkretisierung eines Quartiers zum gemeinschaftlichen
Wohnen
In seiner Sitzung vom 27.01.2015 hat der Gemeinderat für einzelne
Quartiere des Baugebiets „Zwischendörfer West“ sowohl die Bauweise (Einzelhäuser, Doppelhäuser oder Hausgruppen) als auch die
Gebäudetypen beschlossen. Für ein Quartier, welches im westlichen
Bereich liegt und sich für ein gemeinschaftlich orientiertes Wohnen
eignen würde ist die Entscheidung vertagt worden. Der Gemeinderat hat sich nun in der gegenwärtigen Sitzung für eine Bebauung
durch Reihen- und Mehrfamilienhäusern entschieden. Damit kann
auf die hohe Nachfrage an Wohneigentum/Mietwohnungen eingegangen werden. Auch kann es unter anderem den Vorteil haben,
einen autofreien Bereich durch eine zentrale Tiefgarage für alle Gebäude dieses Quartiers zu schaffen.
Bebauungsplanverfahren „Belzgasse Ost“
Verlängerung der Veränderungssperre
Am 05.03.2013 hat der Gemeinderat für den Bereich „Belzgasse Ost“
die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen. Gleichzeitig
hat er den Satzungsbeschluss für eine Veränderungssperre gefasst,
damit sich bis zur Rechtskraft des Bebauungsplans keine negativen
städtebaulichen Entwicklungen vollziehen und die Realisierung, der
für den Bebauungsplan dargestellten Ziele und Zwecke, erreicht
werden können. Nach den Vorschriften des § 17 Abs. 1 BauGB tritt
Gutachterausschuss
Nachbesetzung/Wahl
Nach dem Tod von Herrn Metzger musste nun der Vorsitzende neu
gewählt werden. Die Wahl viel zu Gunsten von Herrn Stehlin aus. Da
Herr Stehlin den Vorsitz übernimmt, war auch die Wahl eines neuen
Mitglieds notwendig. Hierfür wurde Michael Strub als weiterer Beisitzer gewählt.
Öffentliche Bekanntmachungen
Bekanntgabe „Verkaufsoffener Sonntag 2015“ der Gemeinde
Ehrenkirchen
Gemäß der „Satzung über das Offenhalten von Verkaufsstellen aus
Anlass verkaufsoffener Sonntage“ vom 17. Januar 2012, wird nach §
1 bekannt gegeben, dass folgender Sonntag als verkaufsoffen festgesetzt wird:
22. März 2015- Verkaufsoffener Sonntag in Ehrenkirchen
Gemeindeverwaltung Ehrenkirchen
Feuerwehrzweckverband Südlicher Breisgau
Einladung
zu der am Dienstag, 17. März 2015 um 14:30 Uhr
stattfindender öffentlicher Sitzung der Verbandsversammlung im
Sitzungssaal des Rathauses Ehrenkirchen.
Tagesordnung
TOP 1
TOP 2
Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2015
- Beratung und Beschlussfassung
Jahresrechnung mit Rechenschaftsbericht 2013
- Beratung und Beschlussfassung
TOP 3
Änderung der Vergütungsordnung
TOP 4
Änderung der Satzung über die ehrenamtliche Tätigkeit
TOP 5
Verschiedenes
Wir laden die Einwohnerschaft herzlich zur Sitzung ein.
Sprechstunden der Rentenversicherung
Die Gemeinde Ehrenkirchen lässt die Rentenangelegenheiten der
Bürgerinnen und Bürger direkt vom Versichertenberater der Dt. Rentenversicherung, Heinz-Joachim Bähr, bearbeiten. Herr Bähr erteilt
Auskunft in allen Fragen der Deutschen Rentenversicherung, hilft
beim Ausfüllen von Formularen, Kontenklärungen und nimmt Rentenanträge entgegen.
Sprechstunden im März: 12. und 26.
Örtlichkeit: Rathaus Ehrenkirchen, Jengerstr. 6, Erdgeschoss, Besprechungsraum, Nr. 0.6.
Um telefonische Anmeldung wird gebeten : Frau Burget 07633/80421 oder Frau Kindel 07633/804-23
Zum Sprechtag sind Versicherungsunterlagen, Personalausweis,
Steuer-identifikationsnummer, Bankverbindung (IBAN+ BIC) und
den Kranken-kassenausweis mitzubringen.
Ihre Gemeindeverwaltung
Seite 4
Freitag, 06. März 2015
Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald
Folgende Geschwindigkeitsmessungen wurden vom Landkreis
durchgeführt:
Datum:
Zul. Höchstgeschwindigkeit:
Messpunkt:
Einsatzzeit:
Gemessene Fahrzeuge:
Beanstandungen:
Höchstgeschwindigkeit:
27.02.2015
30
OT Norsingen, B 3
12.57 – 16.00 Uhr
1526
121
58
Datum:
Zul. Höchstgeschwindigkeit:
Messpunkt:
Einsatzzeit:
Gemessene Fahrzeuge:
Beanstandungen:
Höchstgeschwindigkeit:
27.02.2015
30
OT Norsingen, B 3
16.43 – 19.00 Uhr
952
35
51
Die Nachbarschaftshilfe in Ihrer
Nähe...
unbürokratisch und zuverlässig
Unsere Einsatzleitungen beraten Sie gerne.
Bürozeiten in Bollschweil im Pfarrhaus sind:
Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9 – 12 Uhr
Bürozeiten in Ehrenkirchen im Rathaus Zi 1.9 sind:
Dienstag und Freitag von 9 – 12 Uhr
Rufen Sie uns an!07633 / 40 65 813
Gerne können Sie auch eine E-Mail senden an:
hilfe@obere-moehlin.de
SOS werdende Mütter e. V.
SOS werdende Mütter e. V. hilft allen Frauen, allein erziehenden Müttern/Väter und Familien, die
durch eine Schwangerschaft bzw. mit Kindern in
eine schwierige Lage gekommen sind.
In unserer Kleiderstube finden Sie alles, was die werdende Mutter,
das Baby, das Kleinkind sowie Kinder bis 12 Jahren brauchen.
Kleiderstube Ehrenkirchen-Norsingen, Bundesstr. 11
Termine nach Vereinbarung
Telefon 01 60/5 52 02 93
Wie auch immer Ihre Not aussehen mag – wir stehen Ihnen auf
freundschaftlicher und vertrauensvoller Basis mit Rat und Tat zur
Seite. Der Verein ist selbstständig und unabhängig.
Kontaktperson für Ehrenkirchen:
Vonderstraß Sonja, Tel.: 0 76 33/8 34 24
gegeben werden. Bei terminlicher Verhinderung können Sie mit den
zuständigen Leiterinnen einen Ausweichtermin vereinbaren.
In allen Kindertagesstätten steht eine begrenzte Anzahl von Plätzen
für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung. Falls Sie Bedarf haben,
fragen Sie in den einzelnen Einrichtungen nach.
Folgende Betreuungsangebote sind vorgesehen:
Kindertagesstätte St. Bernhard in Norsingen
Halbtagesgruppe, Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten, Mittagessen wird angeboten.
Ausgabe Nr. 7 (erscheint am 17.2.2012)
Kindertagesstätte St. Martin in Ehrenstetten
Regelgruppe, Halbtagesgruppe, Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten, Ganztagesbetreuung (mit Mittagessen)
Kindertagesstätte Marienheim in Kirchhofen
Regelgruppe, Halbtagesgruppe, Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten, Mittagessen wird angeboten
Kindertagesstätte St. Fridolin im Gemeindezentrum
Regelgruppe, Halbtagesgruppe und verlängerte Öffnungszeiten,
Gruppe mit Ganztagesbetreuung (mit Mittagessen)
Je nach Anmeldezahlen können Plätze für besondere Betreuungsangebote nicht garantiert werden (alles außer Regelkindergarten). Es
stehen jedoch genügend Plätze für alle Kindergartenkinder ab dem
dritten Lebensjahr in einer Regelkindergarten- bzw. Halbtagesgruppe zur Verfügung.
Anschriften und Ansprechpartnerinnen
Kindertagesstätte „St. Martin“ in Ehrenstetten, Hofenstr. 18
Frau Mölder, Tel. 07633 981816
Kindertagesstätte „Marienheim“ in Kirchhofen, Hofmattenweg 12
Frau Kästle, Tel. 07633 981736
Kindertagesstätte „St. Bernhard“ in Norsingen, Bergstr. 22
Frau Sayer, Tel. 07633 4600
Kinderhaus „St. Fridolin“, Prälat-Stiefvater-Weg 1
Frau Wagner, Tel. 07633 808048
Bürgermeisteramt, Hauptamt
Frau Annika Braunsdorf, Tel. 07633 804-47
Herr Jürgen Bleile, Tel. 07633 804-34
Anmeldung zur Verlässlichen Grundschule (Kernzeitbetreuung)
im Schuljahr 2015/2016 und Bedarfsanmeldung für Mittagessen
Liebe Eltern,
bitte denken Sie daran, dass Sie Ihr Kind auch für das kommende
Schuljahr 2015/2016 wieder neu anmelden müssen. Kinder, die
für das Schuljahr 2014/2015 angemeldet waren, sind nicht automatisch weiterführend für das kommende Schuljahr angemeldet.
Anmeldeformulare erhalten Sie im Schulsekretariat, im Rathaus (Zimmer 1.4) oder direkt zum herunterladen auf unserer
Homepage www.ehrenkirchen.de/Gemeinde/Kinderbetreuung
Besten Dank!
Ihre Gemeindeverwaltung Ehrenkirchen
Neuanmeldungen für Kindergartenkinder
(gilt NICHT für Kinderkrippe!!!!!!!!!)
in den Kindertagesstätten (U 3-Betreuung ist davon nicht betroffen, hier kann das ganze Jahr über angemeldet werden!!!!)
Am Montag 16. März 2015 finden die Neuanmeldungen für das
nächste Kindergartenjahr 2015/2016 in allen Kindertagesstätten
(8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr) statt (gilt nicht für
Kinderkrippe!!!!!!!!!). Aus organisatorischen Gründen ist es wünschenswert, dass die Anmeldungen persönlich mit den Kindern ab-
Sommerferienbetreuung 2015
Die Gemeinde bietet während den Sommerferien eine Ferienbetreuung für Kindergartenkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren und fürGrundschulkinder an, deren Eltern auf eine Betreuung unabdingbar angewiesen sind, weil sie entweder berufstätig oder anderweitig
z.B. durch Krankheit in der Betreuung verhindert sind.
Zeitraum: 30. Juli bis 11. September 2015
Betreuungszeit: 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr Anwesenheitspflicht von
9.00 Uhr bis 12.30 Uhr, da auch kleinere Ausflüge geplant sind
Seite 5
Freitag, 06. März 2015
Ort: Grundschule in Ehrenstetten
(evtl. auch in den geöffneten Kindertagesstätten/nur für Kindergartenkinder)
Kosten: 50,00 Euro pro Woche/pro Kind
Für das Zustandekommen der Sommerferienbetreuung setzen wir
die Teilnahme von mindestens zehn Kindern voraus. Die Kapazität
der Betreuungsplätze ist jedoch begrenzt. Die Betreuung erfolgt
durch Fachkräfte aller vier Gemeindekindertagesstätten und der
Mitarbeiterinnen der Verlässlichen Grundschule (Kernzeitbetreuung). Um die genaue Planung der Betreuung sicherzustellen, senden
Sie bitte die verbindliche Anmeldung bis spätestens 22. Mai 2015
ausgefüllt an uns zurück (erhältlich in den Kitas, der Gemeindeverwaltung – im Hauptamt - und im Internet als pdf-Datei). Der Unkostenbeitrag wird vor Beginn der Sommerferienbetreuung von Ihrem
Konto abgebucht. Bitte geben Sie daher auf dem Anmeldeformular
Ihre Bankverbindung an.
Für Fragen stehen Ihnen die Leiterinnen der Kindertagesstätten
Frau Silke Mölder, Tel. 07633 981816
Frau Franziska Kästle, Tel. 07633 981736
Frau Hannah Sayer, Tel. 07633 4600
Frau Monika Wagner, Tel. 07633 808048 oder
Bürgermeisteramt, Hauptamt
Frau Annika Braunsdorf, Rathaus Hauptamt, Tel. 07633 804-47
Herr Jürgen Bleile, Rathaus Hauptamt, Tel. 07633 804-34
gerne zur Verfügung.
Sprechstunde Asyl
Mareike Krebs, Mitarbeiterin beim Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald, ist seit Anfang Januar für die Beratung von Flüchtlingen in Ehrenkirchen zuständig. Im Vordergrund steht die Unterstützung in Bezug auf Deutschkurse, Ausbildung und Jobsuche. Zudem
steht Frau Krebs auch Ehrenamtlichen, die Flüchtlinge begleiten
oder dies in Zukunft tun möchten, als Ansprechpartnerin beratend
zur Seite.
Ab sofort findet immer mittwochs von 10.30-12.30 Uhr die „Sprechstunde Asyl“ im Rathaus (EG) in Ehrenkirchen statt. Eine Anmeldung
ist möglich unter mareike.krebs@caritas-bh.de.
Wohnungen und Häuser für die Unterbringung
von Flüchtlingen gesucht
Auch dieses Jahr wird der Landkreis den Gemeinden wieder zahlreiche Anschlussunterbringungen für Flüchtlinge zuweisen.
Wir suchen deshalb dringend leerstehende oder ungenutzte Wohnungen oder auch Altbauten zur Miete oder zum Kauf. Im ersten
Fall würde die Gemeinde den Wohnraum von Ihnen anmieten und
für die Miete garantieren. Manche Vermieter sehen die Flüchtlingsunterbringung vielleicht mit etwas Unsicherheit. Aber auch hier sichern wir Ihnen Unterstützung und rasche Hilfe zu.
Eine Unterbringung in Containern sollte wirklich nur die allerletzte
Lösung sein.
Erzieher/in 80 % als zweite päd. Leitung, ab 01. September 2015 in
Waldkindergarten „die Haselmäuse“ Ehrenkirchen e. V. gesucht.
Weiter Infos unter: www.waldkindergarten-ehrenkirchen.de
Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung. Wenn Sie Wohnraum zur Unterbringung von Flüchtlingen vermieten würden, bitten wir Sie, sich
mit dem Rathaus, Herrn Jürgen Bleile, Tel. 07633/804-34 in
Verbindung zu setzen.
Wir suchen Haushaltsgeräte/Möbel
Buchausstellung
Großen Anklang fand auch dieses Jahr wieder die Buchausstellung
in beiden Standorten der Grundschule Ehrenkirchen. Nachdem die
Schüler schon an zwei Vormittagen die Gelegenheit hatten, in den
liebvoll von der Buchhandlung „Gebüsch“ aus Merzhausen ausgesuchten Büchern zu stöbern, war die Ausstellung am Donnerstag
Nachmittag parallel zum Fachlehrersprechtag auch für die Eltern
geöffnet. Viele nutzten die Gelegenheit, sich gemeinsam mit ihren
Kindern die Bücher anzuschauen und danach mit Kaffee und Kuchen
im Büchercafe der Klasse 4d bzw. 3c zu stärken.
Für die häusliche Unterstützung von Flüchtlingen suchen wir folgende Gerätschaften:
- 1 Doppelbett
- Waschmaschinen
- Satelliten-Receiver
Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung.
Ansprechpartner: Frau Christine Lang, Tel. 07633/804-25, e-mail:
christine.lang@ehrenkirchen.de
Erreichbar: Montag bis Donnerstag von 8.00 - 12.00 Uhr und Donnerstag nachmittags von 14.00 - 18.00 Uhr.
Infos auch unter:
www.ehrenkirchen.de/Gemeinde/Helferkreis-Fluechtlinge
Herzlichen Glückwunsch
Frau Anna Elisabeth Eckerle, Prälat-Stiefvater-Haus
zum 90. Geburtstag am 7. März
Die Gemeinde gratuliert ihrer Jubilarin – und auch denen, die nicht
genannt werden wollen - recht herzlich und wünscht für das neue
Lebensjahr alles Gute.
Seite 6
Zu verschenken
Glasvitrine Korpus weiß br 60 h 72 t 25
Metall-Hängeregale br 25 h37 t 15
Matratze 140x200
Kieferschrank (Fächer/2 Schubl./2 Türen) br 90 h 185 t 40
Ablagebank Holz gestr./ schwz. Metallfüsse 180x50
Tel. 12822
Freitag, 06. März 2015
Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband
Einladung
Der BLHV – Kreisverband Freiburg lädt alle Mitglieder, Winzerinnen und Winzer, Bäuerinnen und Bauern ein zur diesjährigen Kreisversammlung am Mittwoch, den 11. März 2015, 19:30 Uhr in der
Quellenhalle in Schlatt, Biengener Straße 33, 79189 Bad Krozingen
- Schlatt
Nach dem Rückblick über die Arbeit des Kreisvorstandes im zurückliegenden Jahr des Kreisvorsitzenden Friedbert Schill, hält
Gelbe Säcke- geänderte Ausgabestellen
Ab dem 1. Februar 2015 sind die „Gelben Säcke“ in folgenden Ausgabestellen erhältlich:
-
Elektro Glatz/Postagentur
Lazarus-Schwendi-Str. 16, Ehrenkirchen
-
Second Hand & More
Bundesstr. 22, Ehrenkirchen
-
Naturkost Schäfer
Bundesstr. 20, Ehrenkirchen
Herr Ministerialdirigent Joachim Hauck, Ministerium Ländlicher
Raum und Verbraucher-schutz Stuttgart, das Hauptreferat zum Thema: Welche Chancen bieten die neuen Förderprogramme unseren
Betrieben?
Ziele, Ansätze und Absichten – was steckt hinter den Programmen?
In diesem Jahr starten neue Programme zur Förderung der Landwirtschaft. Wir wollen wissen, welche Möglichkeiten dem einzelnen
Betrieb geboten werden und wie die künftige Agrarpolitik aussieht?
Was erwartet unsere Winzer und Ackerbauern nach der Agrarreform?
BLHV-Bezirksgeschäftsstelle Freiburg
Bitte beachten Sie, dass zukünftig keine Gelben Säcke mehr im Rathaus ausliegen werden.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Firma REMONDIS –
Tel. 0800 1 22 32 55
Weitere Informationen erhalten Sie unter 07633-929416 oder
www.tauschring-markgraeflerland.de
----- Achtung Wichtig ----Bitte unterstützen Sie die Jugendspieler der
SG Ehrenkirchen
Am Samstag, 14. März ab 9:00 Uhr sammeln die Jugendspieler in
Kirchhofen und Ehrenstetten Kartonagen und Altpapier. Stellen Sie
es direkt an die Straße oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn größere Mengen abzuholen sind. (jugend-ehrenstetten@arcor.de) Es
besteht auch die Möglichkeit der Direktanlieferung, die Altpapiercontainer stehen am Sportplatz in Kirchhofen.
Sperrmüll auf Anhängern bleibt künftig stehen
Vorwiegend in ländlichen Gebieten wird der Sperrmüll oftmals auf
landwirtschaftlichen Ein- und Zweiachsern, Pritschenwagen oder
Autoanhängern zur Abholung bereitgestellt.
Die Müllwerker müssen dabei manches Mal auf die Hänger steigen,
um allen Sperrmüll von der Ladefläche einzusammeln. Dies ist künftig aus Gründen der Unfallverhütung nicht mehr möglich.
Den Sperrmüll daher immer ebenerdig bereitstellen, am besten
dort, wo die Müllgefäße geleert werden.
Auf Anhängern liegender Sperrmüll wird ab dem April nicht mehr
mitgenommen.
Kontakt: Abfallberatung Telefon 0761 2187-9707
Einmal Mitglied im Tauschring Ehrenkirchen und Sie können auf ca.
4.000 Angebote von 750 Mitgliedern im Tauschring Verbund aus der
näheren Umgebung zurückgreifen.
An den Wochenenden und Feiertagen sowie zu den sprechstundenfreien Zeiten stehen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte ihren Pantientinnen und Patienten für die Notfallversorgung zur Verfügung.
Bitte wählen Sie für den ärztlichen Notdienst die Rufnummer
01805 19292-300
Über die Leitstelle wird Ihnen ein diensthabender Arzt vermittelt, sofern der eigene Hausarzt oder behandelnde Facharzt nicht erreichbar ist.
Akut lebensbedrohlicher Notfälle werden weiterhin vom Rettungsdienst versorgt, der wie gewohnt unter der Rufnummer 112
zu erreichen ist.
Zahnärztlicher Notdienst
01803 22255540
Tierärztlicher Notfalldienst Markgräflerland
07631 36536
Seite 7
Freitag, 06. März 2015
Altenpflegeheim Prälat-Stiefvater-Haus
Prälat-Stiefvater-Weg 2, 79238 Ehrenkirchen
Heimleitung, Oliver Schlatter
Tel.: 07633 93390, Fax.: 07633 9339599
Die Dienstbereitschaft der Apotheken beginnt um 8:30 Uhr und endet um 8:30 Uhr am darauf folgenden Tag:
Freitag, 6.3.2015
Malteser-Apotheke Heitersheim, Im Stühlinger 16
Samstag, 7.3.2015
Hebel-Apotheke Müllheim, Werderstr. 31 A
Schneckental-Apotheke Pfaffenweiler, Schwabenmatten 3
Sonntag, 8.3.2015
Katharina-Barbara-Apotheke Sulzburg, Hauptstraße 48
Stadt-Apotheke Neuenburg, Schlüsselstr. 14
Montag, 9.3.2015
Rats-Apotheke Bad Krozingen, Lammplatz 11
Dienstag, 10.3.2015
Hardt-Apotheke Hartheim, Schwarzwaldstraße 16 a
Markgrafenapotheke Badenweiler, Waldweg 2,
Stammtisch für pflegende Angehörige
Die nächsten Treffen: 11.3.2015 und 8.4.2015
19:00-21:00 Uhr
Gasthaus Löwen, Ehrenstten
Offenes Treffen für pflegende Angehörige
Mi, 25.3.2015, ab 15:00 Uhr Prälat-Stiefvater-Haus
Ihre Ansprechpartner
Gabriele Neuhaus-Zoller, Tel.: 07633/6783
Jutta Hantzsch, Tel.: 07633/ 981891
Öffnungszeiten der Tafelläden, www.staufener-tafel.de
Bad Krozingen, Bahnhofstr. 4 B
Mo-Fr 15:30-16:30 Uhr
Sa 11:00-12:00 Uhr
Breisach, Elsässer Allee 3
Mo u. Do 15:00-16:00 Uhr
Staufen, Kapuzinerhof
Mi u Fr 15:00-15:30 Uhr
Mittwoch, 11.3.2015
Apotheke am Bahnhof Bad Krozingen, Bahnhofstraße 6
Donnerstag, 12.3.2015
Linden-Apotheke Buggingen, Breitenweg 10 a
Tuniberg-Apotheke Munzingen, St. Erentrudisstraße 22
Freitag, 13.3.2015
Breisgau-Apotheke Kirchhofen, Staufener Straße 1
Flora-Apotheke Müllheim, Hauptstr. 123,
Einsatzleiterin:
Frau Chr. Kübek, Tel.: 07633 925555
Dorfhelferin:
Frau Bender, Frau Hartmann, Frau Leber, Frau Frasch
Polizeinotruf
Polizeiposten Ehrenkirchen
Polizeirevier Freiburg-Süd
110
07633 80618-0
0761 8824421
Feuerwehr/Rettungsdienst
Krankentransport
112
0761 19222
Störungsdienste
badenova AG & Co. KG
0800 2767767
Strom
Energiedienst Netze GmbH
Störungsnummer
07623 92 1800
07623 92 1818
Wasser
0170 2951633
Sozialstation Mittlerer Breisgau und
Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörige
Raiffeisenstr. 1, 79238 Ehrenkirchen
Verwaltung, Tel.: 07633 9533-0, Fax.: 07633 953390
Geschäftsführende Pflegedienstleitung, Frau Meister,
Tel.: 07633 953310
Beratungsstelle, Frau Ostrowski, Tel.: 07633/953320
Vermittlung Hausnotruf, Tel.: 07633 9533-0
Vermittlung Essen auf Rädern und Mobiler Sozialdienst,
Tel.: 07633 9533-0
Kath. Seelsorgeeinheit
Batzenberg - Obere Möhlin
Pfarrer Herbert Malzacher
Pastoralreferentin Corinna König
Gemeindereferentin Andrea Beyer
Gemeindereferent Stephan Schwär
Herrenstr. 2, 7 9238 Ehrenkirchen,
Tel.: 07633 5330,
Fax: 07633 982626, pfarrei.kirchhofen@gmx.de
Homepage: www.kath-obere-moehlin.de
Mariae Himmelfahrt, Kirchhofen
Samstag, 07. März
18.25 Rosenkranz für die Priester in der Seelsorgeeinheit
19.00 Hl. Messe (Vorabendmesse) mitgestaltet vom Kirchenchor anschl. Generalversammlung
Sonntag, 08. März
9.00 Hl. Messe mit Taufe Mia Herr
18.30 Kreuzwegandacht
Montag, 09. März
18.30 Rosenkranz für die Priester und um geistliche Berufe
Dienstag, 10. März
18.30 Rosenkranz für die Kranken und ihre Familien
21.30 Nachtgebet im Chorraum der Pfarrkirche
Mittwoch, 11. März
7.40 Schülerwortgottesdienst
18.30 Kreuzwegandacht
•
Seite 8
Donnerstag, 12. März
18.25 Rosenkranz in der Fridolinskapelle
19.00 Hl. Messe in der Fridolinskapelle mitgestaltet von den Frauen
Freitag, 13. März
8.25 Rosenkranz für die Priester in der Seelsorgeeinheit
9.00 Wallfahrtsmesse
St. Georg, Ehrenstetten
Sonntag, 08. März
10.30 Hl. Messe mit Kinderbetreuung in der Fridolinssakristei
14.30 Andacht
Dienstag, 10. März Obere Möhlin
19.00 Hl. Messe
Freitag, 13. März
16.30 Rosenkranz um gute Mitarbeiter in den Gemeinden
Hl. Kreuz, Offnadingen
Sonntag, 08. März
9.00 Hl. Messe
Mittwoch, 11. März
19.00 Hl. Messe
•
St. Gallus, Norsingen
Sonntag, 08. März
10.30 Hl. Messe mit Neuen Geistlichen Liedern
18.00 Rosenkranz
Dienstag, 10. März
19.00 Hl. Messe
St. Michael, Scherzingen
Freitag, 13. März
19.00 Hl. Messe
Prälat-Stiefvater-Haus
Prälat-Stiefvater-Weg 2 in Ehrenkirchen
Samstag, 07. März
15.30 Hl. Messe
Nachtgebetim Chorraum der Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt in Kirchhofen
Jeweils dienstags um 21.30 Uhr.
•Pfarrgemeinderatswahl am 15. März 2015
Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!
In der Seelsorgeeinheit sind insgesamt 26 Mitglieder des Pfarrgemeinderates zu wählen. Das Wahlgebiet ist in Stimmbezirke eingeteilt. Es findet eine echte Teilortswahl statt. Die Anzahl der Mitglieder,
die in Ihrem Stimmbezirk in den Pfarrgemeinderat zu wählen sind,
entnehmen Sie bitte dem Stimmzettel, der Ihnen bereits zugestellt
wurde.
Bitte bringen Sie möglichst den Stimmzettel und die Wahlbenachrichtigungskarte zur Wahl mit.
•Die Öffnungszeiten des für Sie zuständigen Wahllokals, entnehmen
Sie bitte ebenfalls Ihrer Wahlbenachrichtigung.
Die anschließende Auszählung der Stimmen erfolgt vor Ort in den
einzelnen Stimmbezirken durch die Stimmbezirksausschüsse, das
endgültige Wahlergebnis wird durch den Wahlvorstand der Seelsorgeeinheit festgestellt.
Alle Wahlberechtigten sind aufgerufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen!
Der Wahlvorstand
Plätze frei in Mutter-Kind-Gruppe
Im Bilderbuchcafe in Norsingen sind am Montag in der Vormittagsgruppe von 10.30 bis 12 Uhr noch Plätze frei. Mütter mit Kindern
im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren sind herzlich eingeladen einander in der Gruppe kennenzulernen, gemeinsam zu spielen und
Bilderbücher anzuschauen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Das Büchercafe-Team
Strickcafe in den gleichen Räumen immer donnerstags von 19.30
- 21.00 Uhr für alle, die gerne Handarbeiten, sich gerne mit Frauen
treffen und sich austauschen möchten.
Ansprechpartner Ulrika Ernst
Freitag, 06. März 2015
Palmstecken basteln.
Wir benötigen auch dieses Jahr wieder Grünschnitt für das Binden
der Palmstecken. Bitte in der Woche vom 23.-26.03.15 bei Frau Ernst
abgeben. Tel. 07633/150888
Sonntag, 18.08.2013 (12. Sonntag nach Trinitatis)
Freitag, 06.03.2015
19.00 Uhr Weltgebetstag im Paul-Gerhardt-Haus. Frauen laden
ein zum Gebet. Bahamas – „Begreift ihr meine Liebe?“
Rund um den Erdball gestalten Frauen am ersten Freitag im März
Gottesdienste zum Weltgebetstag, so auch bei uns in Ehrenkirchen,
vorbereitet von Frauen in ökumenischer Verbundenheit. Frauen,
Männer, Kinder und Jugendliche sind dazu herzlich eingeladen. Alle
erfahren beim Weltgebetstag von den Bahamas, wie wichtig es ist,
Die
Dienstagsrunde
imneu
September
indet ausnahmsweise
am
Kirche
immer wieder
als lebendige
und solidarischeschon
Gemeinschaft zu leben. Anschließend Beisammensein bei landestypischen
Speisen.
Samstag, 07.03.2015
7.00 Uhr Männermorgenwanderung. Anstoß für Männer. Für Männer
aller Konfessionen, die sich was Gutes tun wollen. Wanderung vom
Paul-Gerhardt-Haus. Verweilen mit geistlichem Impuls. Schweigende Rückkehr ins Paul-Gerhardt-Haus. Austausch in einer RedestabRunde. Anschließend Frühstück.
Sonntag, 08.03.2015
10.00 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst
Montag, 09.03.2015
19.30 Uhr Kreativ-Werkstatt. „Filzarbeiten“. Unkostenbeitrag 5.– € mit
der Bitte um telefonische Anmeldung bis Mittwoch, 5.3.15 bei Marianne Weiß Tel. 0170 / 1477934 oder im Pfarrbüro Tel. 07633 / 7020
Dienstag, 10.03.2015
19.30 Uhr Jugendchorprobe Next Generation
Mittwoch, 11.03.2015
16.15 Uhr Konfirmandenunterricht
20.00 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats
Donnerstag, 12.03.2015
20.15 Uhr Probe für die Messe 2012 von Michael Schütz
Freitag, 13.03.2015
Auslug Gesamtwehr
17.00 Uhr Spielenachmittag
20:00 Uhr Generalprobe für die Messe 2012 von Michael Schütz
24.08.+25.08.2013
Voranzeige: Michael Schütz – Messe 2012 – Nun danket alle Gott
Abendgottesdienst, 15. März 2015, 19 Uhr Paul-Gerhardt- Haus
Ein Stück moderne Kirchenmusik erklingt im Abendgottesdienst am 15. März 2015, um 19 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus. Die
Messe 2012 von Michael Schütz verbindet Elemente des Pop,
des Jazz, der Klassik und des Barock und wird mit einem Streicherensemble und einer Band begleitet. Auch die Gemeinde
wird singend mit dem Lied „Nun danket alle Gott“ einbezogen.
Der Kirchenchor Ehrenkirchen-Bollschweil freut sich auf diesen Gottesdienst und lädt Sie herzlich ein, dabei zu sein! Es findet an diesem
Sonntag kein Vormittagsgottesdienst statt.
Das biblische Motto für die kommende Woche:
Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. Lukas 9,62
Liebe Grüße aus dem evangelischen Pfarrhaus,
Ihr Pfarrer Fritz Breisacher
Seite 9
Freitag, 06. März 2015
März
6.3
11.3
11.3
14.3
18.3
19.3
25.3
27.3
28.3
29.3
29.3
Festausschuss
20:00
Führungsgruppe
Zug 3
20:00
KFV Hauptversam. 14:00
ELW Probe
20:00
Grundlagenprobe 19:30
Zug 2 Offna.
Norsingen
20:00
Kdt. Dienstbesprechung
Kdt. Dienstbesprechung
Abt. Ehrenstetten 10:00
Treffen Alterskameraden
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Gerätehaus Jengerstr.
Bad Krozingen
Gerätehaus Jengerstr.
Kirchberghalle
Gerätehaus Jengerstr.
Gerätehaus Jengerstr.
Gerätehaus Offnadingen
St. Florian
St. Florian
Gerätehaus Jengerstr.
Gerätehaus Jengerstr.
April
1.4
8.4
10.4
15.4
16.4
Zug 1
Zug 3
Ausschusssitzung
Türöffnungsprobe
Führungsgruppe
20:00
20:00
20:00
20:00
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Gerätehaus Jengerstr.
Gerätehaus Jengerstr.
Gerätehaus Jengerstr.
Gerätehaus Jengerstr.
Bad Krozingen
Alle Info’s rund um die Jugendfeuerwehr
gibt’s auf
www.jugendfeuerwehr-ehrenkirchen.de
EXKURSION - WIE WIRD AUS LUFT MUSIK?
Besuch der Orgelbauwerkstatt Weber in Bollschweil
Leitung: Andreas Weber, Orgelbaumeister
Andreas Weber wird uns in seiner Werkstatt das traditionelle Handwerk vorstellen und uns den Aufbau und die Funktionsweise einer
Orgel demonstrieren Zum Abschluss hören wir ein kleines Konzert
auf der Werkstattorgel.
Samstag, 21.3.2015, 15:00 Uhr Dauer ca. 1,5 Std.
Gebühr: 3,- € - Begrenzte Teilnehmerzahl
VORTRAG mit Präsentation
“General von Holzing”: mehr als ein Straßenname in Bollschweil?
Referent: Dr. Peter Hobbing, Bollschweil
Freiherr Max von Holzing-Berstett (1867-1936) hat sich seinerzeit einen Namen weit über Badens Grenzen hinaus gemacht: im Rampenlicht stand er als Flügeladjutant und Vertrauter des letzten Kaisers
am Berliner Hof, als Kavalleriegeneral im 1. Weltkrieg, erfolgreicher
Turnierreiter und Mentor der goldgekrönten Dressurmannschaft
von 1936 und schließlich als Präsident der Internationalen Reitvereinigung (FEI). Vor Ort im Breisgau kennt man ihn vor allem als Bollschweiler Schloßherrn und Vater der weitbekannten Schriftstellerin
Marie-Luise Kaschnitz. Wie paßt das alles zusammen? Dr. Peter Hobbing wird uns die Zusammenhänge anhand von zeitgenössischen
Quellen und Bildmaterial erläutern.
Freitag, 27. 3.2015, 19:00 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus Ehrenkirchen
Am Samstag, den 28. März, 14.30 Uhr, vertiefen wir die Eindrücke durch eine Ortsbegehung und Spurensuche in Bollschweil am
Schloss. Hierfür ist vorherige Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Ökumenisches Bildungswerk Ehrenkirchen
Ziegelmatten 31 79238 Ehrenkirchen, Tel.: 07633- 92 999 70
E-Mail: bildungswerk-ehrenkirchen@t-online.de
IBAN: DE 50 680 615 05 00000 40 100
IG Ehrenstetter Lorenzenmärt
FÜHRUNG DURCH DAS DEUTSCHE TAGEBUCHARCHIV
„Das Emmendinger Archiv ist heute selbst ein kollektives Tagebuch, ein vielstimmiger Speicher kultureller Erfahrung“
Wolfgang Thierse
Im Deutschen Tagebucharchiv in Emmendingen werden seit 1998
private Tagebücher, Lebenserinnerungen und Briefwechsel aus dem
gesamten Bundesgebiet gesammelt und archiviert. Sie machen historische Ereignisse und Zeitläufe nachvollziehbar und stellen wichtige Quellen für die Geschichts-und Kulturforschung dar. Einer der
Sammelschwerpunkte besteht aus Tagebüchern des Ersten Weltkriegs. Sowohl als beeindruckende Originale als auch Abschriften
können sie im Rahmen von Führungen bestaunt werden. Wer sich
vorab schon auf den Besuch im Deutschen Tagebucharchiv einstimmen möchte www.tagebucharchiv.de
Freitag, 13. März 2015
Treffpunkt: 16:00Uhr amAlten Rathaus Emmendingen, Marktplatz 1 oder 15:00 Uhr Jengerschule Ehrenkirchen
zur Bildung von Fahrgemeinschaften
Dauer der Führung: rund eineinhalb Stunden
Gebühr: € 6,VORTRAG
BECKENBODEN UND RÜCKEN-DIE TRAGENDE MITTE UNSERES
KÖRPERS
Referentin: Tanja Conrad, Dipl. BeBo Kursleiterin, Ehrenkirchen
Welche Aufgaben hat der Beckenboden im Zusammenhang mit anderen Körperregionen? Welche Gefahren lauern, wenn der Beckenboden schwach ist? Das Wissen um ihren Beckenboden ist für jede
Frau aktuell, ungeachtet des Alters und der Situation, in der Sie sich
befindet. Staunen Sie über die Zusammenhänge des Beckenbodens
mit der Atmung, der Haltung und der Beeinflussung der Psyche!
Eintritt: € 3,Sonntag, 15.3.2015 20:00 Uhr, Bernhardusheim Kirchhofen
Liebe Vereinsvorstände,
wie bereits angekündigt laden wir Euch zur nächsten Dorfhocksitzung ein. Sie findet am Freitag den 13. März 2015 um 20 Uhr im
Gasthaus Löwen statt.
Es gibt wieder einiges zu besprechen, daher bitten wir um möglichst
vollzähliges Erscheinen der einzelnen Vereine !
Im Namen der Interessengemeinschaft Conny Schneider
Herzliche Einladung
Der Sportschützenverein Ehrenstetten lädt alle Mitglieder sowie
Freunde und Gönner ganz herzlich zur diesjährigen Generalversammlung am 20.03.2015 um 20:00 Uhr ins Schützenhaus Ehrenstetten ein.
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Tätigkeitsbericht
4. Kassenbericht
5. Bericht Kassenprüfer
6. Bericht Sportwart
7. Bericht Jugendleiter
8. Bericht Oberschützenmeister
9. Ehrungen
10. Entlastung Vorstand
11. Neuwahlen
12. Verschiedenes
Vorstand Schützenverein Ehrenstetten
Seite 10
Die Rückrunde beginnt:
So, 15.03.15
10:45
SV Weilertal
:
11:00
SG Ehrenkirchen 3 :
13:00
SV Weilertal 2
:
Freitag, 06. März 2015
SG Ehrenkirchen 1
FC Rimsingen 3
SG Ehrenkirchen 2
Herzliche Einladung:
Am Donnerstag den 12. März2015
um 14 Uhr treffen wir uns im Bernhardusheim zu einem gemütlichen Spiel- und Bastelnachmittag.
Wer möchte, kann seine eigenen Spiele mitbringen, für Bastelmaterial ist gesorgt.
Auf euer Kommen freut sich
Das Team vom Altenwerk Kirchhofen
Einladung
Am Samstag, 7.3.2015 um 20:00 Uhr beginnt im Gasthaus Sonne
die diesjährige Generalversammlung des Cäcilienvereins Kirchhofen.
Zuvor, in der Vorabendmesse um 19:00 Uhr, gedenken wird den lebenden und verstorbenen Mitgliedern des Cäcilienvereins.
Hierzu laden wir alle Mitglieder, Ehrenmitglieder, Freunde und Gönner recht herzlich ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Tätigkeitsbericht des Schriftführers
3. Tätigkeitsbericht des Rechners
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Ansprache des Präses
6. Ansprache des Dirigenten
7. Aussprache über das abgelaufene Berichtsjahr
8. Entlastung des Gesamtvorstandes
9. Wünsche und Anträge
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Der Männergesangverein 1876 Norsingen e.V. lädt alle Mitglieder
und Ehrenmitglieder und alle Freunde und Gönner des Vereines auf
Freitag, den 13. März 2015 um 20:00 Uhr zur Jahreshauptversammlung in die St. Gallus – Halle (Probenraum) ein.
Tagesordnung:
1. )
Begrüßung durch den Vorsitzender
2. )
Totenehrung
3. )
Bericht des Schriftführers
4. )
Bericht des Kassenwarts
5. )
Berichtdes Kassenprüfers
6. )
Entlastung des Kassenwarts u. anschließend des Gesamtvorstands
7. )
Wahl des Wahlleiters
8. )
Neuwahlen: 1. Vorsitzender , Schriftführer,
Notenwart, Kassenprüfer
9. )
Verschiedenes
10. )
Wünsche und Anträge
Mit freundlichen Grüßen
Die Vorstandschaft
Liebe Seniorinnen und Senioren,
wir laden Euch am Donnerstag, den 12.03.2015 zur Besichtigung
des SWR Baden-Baden ganz herzlich ein.
Mit einer Führung beim SWR Baden-Baden werden wir rechtliche
Grundstrukturen, duales Rundfunksystem und Produktionsablauf
kennen lernen. (Gelegenheit zum Essen oder Kaffeetrinken in der
Kantine)
Es erfolgt auch eine Besichtigung der Werkstätten und Requisiten.
Abfahrt: 11:30 Uhr beim Gemeindehaus
Rückfahrt: 17:00 Uhr ab Baden-Baden
Der Fahrpreis beträgt 20,--€
Auf Euer Kommen freut sich das
Team der Seniorengemeinschaft Offnadingen
Es grüßt das Team des Kirchenchors Kirchhofen
Einladung zur Mitgliederversammlung des VdK Kirchhofen
Am Samstag den 14. März 2015 nachmittags um 14.30 Uhr findet
die Mitgliederversammlung des VdK Kirchhofen im Gasthaus Adler
statt.
Auf der Tagesordnung stehen:
Die, alle zwei Jahre erforderlichen Neuwahlen, sowie die aktuellen
Geschäftsberichte.
Unser Kreisvorsitzender, Herr Dieter Lösch, wird an diesem Nachmittag auch anwesend sein und für anstehende Fragen zur Verfügung
stehen. Außerdem finden an diesem Nachmittag auch Ehrungen
statt.
Alle Mitglieder und Freunde sind dazu herzlichst eingeladen.
Auf Ihr Kommen freut sich die Vorstandschaft
Karatekurs für Kinder ab 4
Der nächste Kurs startet am Freitag, den 20. März, von 15:00 – 15:45
Uhr im Karate Dojo, Bundesstraße 11 in Norsingen. Eltern werden gebeten, während der ersten Kursstunde (Schnupperstunde) dem Kurs
beizuwohnen.
10 x 45 Minuten, für Vereinsmitglieder 0 €, Gäste 50 €.
Pilates 10er Kurs
Montags, von 18-19 Uhr im ehemaligen Schulhaus in Norsingen,
Bundesstraße 11
Vereinsmitglieder 0 €, Gäste 60 €.
Rückenschule 10er Kurs
Donnerstags, 18-19 Uhr in der St. Gallushalle in Norsingen
Vereinsmitglieder 0 €, Gäste 60 €.
Seite 11
Freitag, 06. März 2015
Life Kinetik® Infoabend
Am 21. März, um 17 Uhr informiert die lizenzierte Life Kinetik® Trainerin Judith Seebacher im ehemaligen Schulhaus in Norsingen, Bundesstraße 11 über das faszinierende Life Kinetik® Training.
Interessenten sind herzlich eingeladen der unverbindlichen Infostunde beizuwohnen. Anschließend nimmt Frau Seebacher Anmeldungen entgegen.
Petra Richter Geschäftsstelle
Tel.:
07633-8071288 oder 01575-1602300
E-Mail:
info@freizeitsport-ehrenkirchen.de
Internet:
www.freizeitsport-ehrenkirchen.de
Facebook: Freizeitsport Ehrenkirchen
unsere Emailadresse: sc-ehrenkirchen@web.de
im Internet unter www.sc-ehrenkirchen@web.de
Mitgliederversammlung 2015
Mitglieder, Freunde und Gönner des Sportclub Ehrenkirchen sind
herzlich zur Mitgliederversammlung eingeladen
am Montag, 09. März 2015, um 20.00 Uhr
im Gasthaus Sonne
in Ehrenkirchen-Kirchhofen
Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Rechenschaftsberichte des 1. Vorsitzenden und der Kassenwartin, die Wahl eines neuen Vorstandes und der Kassenprüfer, die Änderung der Satzung und
die Anpassung der Mitgliederbeiträge sowie Anträge und Wünsche.
Liebe Mitglieder,
wir laden herzlich ein zu unserer Mitgliederversammlung am 24.
März 2015 um 19 Uhr im Gasthaus Ambringer Bad in Kirchhofen
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Tätigkeitsbericht
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Rechnerin
6. Bericht der Vorsitzenden
7. Entlastung des Gesamtvorstandes
8. Wahlen des Gesamtvorstandes
9. Ehrungen
10. Grußwort
11. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
Anträge, die in der Versammlung behandelt werden sollen, müssen
bis 20.3.2015 schriftlich bei der Vorsitzenden eingegangen sein.
Anschließend möchten wir noch gemütlich zusammensitzen und
aktuelle Vereinsangelegenheiten wie Ausflug und weitere Aktionen
besprechen.
Wir freuen uns auf Euren zahlreichen Besuch und verbleiben mit
freundlichen Grüßen
Die Vorstandschaft
Am Samstag, den 28.3.2015 gedenken wir um 19 Uhr in der
Pfarrkirche Kirchhofen im Gottesdienst unserer verstorbenen
Mitglieder, wozu wir ebenfalls herzlich einladen.
Narrenzunft Höllewesen Ehrenkirchen
Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Höllewesen 2001 Ehrenkirchen e.V.
Hiermit laden wir alle Mitglieder, Freunde und Gönner zur ordentlichen Generalversammlung 2015 am Samstag den 07. März 2015
um19:00 Uhr im Adler in Kirchhofen recht herzlich ein.
Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht Kassenwart
3. Bericht Kassenprüfer
4. Bericht Vorstand
5. Entlastungen
6. Übernahme Anwärter
7. Wünsche und Anträge
8. Verschiedenes
Wünsche und Anträge möchten schriftlich beim 1. Vorstand, Peter
Blattmann (peter_bl1983@gmx.de), eingereicht werden.
Besuchen Sie uns auch unter www. hoellewesen.de.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen
Vorstand SC Ehrenkirchen
Die Praxis Thera Vita, Physiotherapie im Tramturm, Freiburg,
und die Hausbrennerei Steiger, Kirchhofen, präsentieren die
Spiele unserer Erwachsenenmannschaften:
Herren I, Fr. 06.03.15, 20:00 Uhr,
TTC Ehrenkirchen - TTC Ihrigen II
Die Fa. SDV Geis, Logistics.Imagination, Bad Krozingen und die
Fahrschule Fliegauf, Ehrenkirchen, präsentieren die Spiele unserer Jugendmannschaften:
Jungen U 18, Sa. 07.03.15, 15:45 Uhr,
TTC Reute – TTC Ehrenkirchen
Jungen U 15 II, Die. 1003.15, 18:30 Uhr,
TTC Ehrenkirchen – FT 1844 Freiburg III
Mini U11, Fr. 06.03.15, 18:30 Uhr,
TTV Auggen – TTC Ehrenkirchen
Mini U11, Mo. 09.03.15, 18.00 Uhr,
SV Kirchzarten II – TTC Ehrenkirchen
Mehr über uns und unsere Werbepartner finden Sie auf unserer
Homepage auf www.ttcehrenkirchen.de
Donnerstagswanderungen
geführte Wanderungen rund um Ehrenkirchen
Treffpunkt: Rathaus Ehrenkirchen/Schächerkapelle
Januar bis April
14:00 Uhr
Mai bis September
13:30 Uhr
Oktober bis Dezember
14:00 Uhr
nur an Werktagen und nicht bei Regen
ca. 7-10 km
Einkehr am Schluss
Seite 12
Freitag, 06. März 2015
Vereinigte Zünfte Kirchhofen
Einladung zum „Verkaufsoffenen Sonntag“ der WVE
am Sonntag, 22. März 2015 von 11 - 18 Uhr (Verkauf ab 13 Uhr)
Es ist wieder soweit, die WVE lädt zum „Verkaufsoffenen Sonntag“
ein. Alle Bürger/innen und Gäste sind herzlich eingeladen, unsere
teilnehmenden Firmen und Vereine zu besuchen.
In Norsingen, auf dem Gelände der Möbelschau Norsingen, finden
Sie folgende Aussteller: Fahrschule Fliegauf bietet Segway fahren.
Infostand des Tauschring Ehrenkirchen. Weingut Kunz: Weinverkostung- und Verkauf. Kindergarten St. Bernhard verkostet mit Kaffee
und Kuchen. Dietmar Wassmer Insektenschutz zeigt: Insektenschutz,
Lichtabschattung und Sonnenschutz. Musikverein Norsingen bietet
Flammkuchen, Kaffee und Kuchen. Spaßfabrik versorgt mit Süßwaren. Ferner vertreten: Anton Hübner GmbH, AOK Bad Krozingen,
Drucke aller Art sowie Bauelemente-Baden.
Auf den jeweils eigenen Firmengelände laden Sie folgende Teilnehmer ein: Schuh Fritzenschaft, Elternbeirat Kindergarten St. Marienheim mit Waffeln und Ostergeschenken vor der Schuh Fritzenschaft.
Sprit Shop: Autowäsche zum halben Preis. Gebrüder Maier zeigt seine Frühjahrsausstellung.
Der WVE freut sich wieder über viele Besucher und Teilnehmer.
Schnäppchenjäger
aufgepasst!
Am Sonntag, den 08.03.15, von 14 – 17
Uhr, werden Ihnen in der Kirchberghalle
an über 100 Tischen gut erhaltene Kindersachen wie Kleidung, Spielzeug, Bücher, CDs etc. preisgünstig angeboten.
Daneben erwartet Sie im neu gestalteten Foyer ein reichhaltiges Büffet mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee, sowie verschiedenen
Kaltgetränken.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Wuuki e. V.
www.wuuki.jimdo.com
Am Donnerstag den 19.03.15 findet unsere 263. Zusammenkunft
im Gasthaus Adler statt, hierzu möchte ich alle Zunftmeister recht
herzlich einladen. Ich bitte um zahlreiches Erscheinen, da es einiges
zu besprechen und zu entscheiden gibt.
Die Heilige Messe wird musikalisch von den Zunft-Musikern gestaltet.
Der Oberzunftmeister
Information über Schwerbehindertenausweis
Der Parkinson-Stammtisch Breisgau-SÜD/Markgräflerland der Regionalgruppe Freiburg der Deutschen Parkinson Vereinigung (dPV)
lädt für Montag 09. März 2015 zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein. Von 16:15 bis 17:15 Uhr informiert Lothar Häckelmoser, Leiter des Fachbereichs Schwerbehindertenrecht im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, über die Funktion und Bedeutung
sowie Einsatzmöglichkeiten des Schwerbehindertenausweises bei
behinderten Personen. Zuvor findet von 16:00 bis 16:15 Uhr eine
Mitgliederinformation des dPV-Stammtisches statt. Der Eintritt ist
frei. Ort: Parkstift, St. Ulrich, Bad Krozingen. Weitere Info bei: dPVRegionalgruppe Freiburg, e-mail: regionalleiter@dpv-freiburg.de,
Tel. 0761-43135 .
Bildungshaus Kloster St. Ulrich
WENN UNSER WEG AUSEINANDER GEHT
Für Menschen in Trennung und Scheidung
Die Trennung von einem Menschen berührt uns in unserer tiefsten
Existenz. Ganz gleich, ob wir gegangen sind oder verlassen wurden.
Sie lernen in diesem Seminar die verschiedenen Phasen einer Trennung kennen, verstehen so die dazugehörigen Gefühle und bekommen Anregungen, wie diese anspruchsvolle Zeit bewältigt werden
kann. Ihre individuelle Situation bekommt Raum über persönliche
Hilfestellungen und die Unterstützung der Gruppe.
27. – 29. März 2015
Info und Anmeldung: Tel. 07602/9101-0 oder
info@bildungshaus-kloster-st-ulrich.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
1 452 KB
Tags
1/--Seiten
melden