close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Emmen Rothenburg

EinbettenHerunterladen
Kirchgemeinden
Kirchenbote
März 2015
www.kirchenbote-online.ch
13
Emmen — Rothenburg
Rothenburg
standpunkt
Spielnachmittag
Alt und Jung begegnet sich spielerisch. Kommen auch Sie zum Spielnachmittag in der Fläckenmatte. Jugendliche aus der Oberstufe warten mit verschiedenen klassischen Spielen auf.
Weltgebetstag in Emmenbrücke und Rothenburg
Liturgie von den Bahamas
Wir beten mit den Frauen
von den Bahamas und denken mit ihnen über die Aussage Jesu nach: «Begreift
ihr, was ich an euch getan
habe.»
________
Mittwoch, 4. März, 15 bis 16.30 Uhr, Altersheim
Fläckenmatte, Rothenburg.
Max Siegrist
Präsident Teilkirchgemeinde
Reformiert –
so oder so
Man kann es weder überhören noch daran vorbeisehen: In den Behörden der reformierten Kirche
des Kantons Luzern «rumort» es: Eine neue
Kirchenverfassung bewegt die Gemüter und
ebenso, weil sich zwei Teilkirchgemeinden
verselbstständigen wollen. Es wird argumentiert,
diskutiert, debattiert.
Die christlichen Kirchgemeinden, ob reformiert
oder katholisch, müssen seit einigen Jahren einen
kontinuierlichen Mitgliederschwund hinnehmen.
Die Diskussionen über die mittelfristigen Konsequenzen, insbesondere über die knapper werdenden finanziellen Mittel sind – es scheint zumindest
so – derzeit mancherorts in den Hintergrund
geraten, obschon sie bezüglich der Beschäftigung
von Personal und/oder den Erhalt oder die
Erweiterung kirchlicher Infrastrukturen
nirgendwo «einfach übersehen» werden dürfen.
Während bei politischen Gemeinden das Bestreben zum Zusammenschluss wächst, gibt es in
unserer Kirchgemeinde den Willen zur Abspaltung, weil man bei den hierfür Verantwortlichen
mehr Selbstständigkeit und eine auf die örtlichen
Verhältnisse eingehende Flexibilität erwartet.
Obwohl ich mich für dieses Bestreben nicht
erwärmen kann, will ich mich hier nicht zum
Rechtssprecher aufschwingen. Mir gefallen bloss
die Töne nicht, welche in der Diskussion darüber
angeschlagen werden. Gleiches gilt auch für die
Diskussion um die anstehende Verfassungsrevision, obwohl ich in manchem so denke wie
jene, die sich gegen einzelne Paragrafen wehren.
Wie immer die Ergebnisse der aktuellen Reformen
dereinst aussehen werden, ich bin und bleibe
reformiert. Dafür gibt es viele gute Gründe und
daran ändern auch die momentanen Misstöne
nichts.
Emmen-Rothenburg
Konfirmationen in Emmen
und Rothenburg
Zu den Konfirmationsgottesdiensten heissen wir Sie alle
herzlich willkommen! Es werden konfirmiert:
Sonntag, 22. März, 9.30 Uhr, Kirche Meierhöfli:
> Isler Gianni, Pestalozzistrasse 3, Emmen
> Moussallem Sami, Reussmatt 14, Emmen
> Röllin Fiona, Sustenweg 6d, Emmenbrücke
> Schmitt Cheyenne, Waldstrasse 1, Emmenbrücke
> Waser Jenny, Kirchfeldstrasse 41, Emmen
Sonntag, 29. März, 10 Uhr, Kirche Gerliswil:
> Bamford Timothy, Usserhus 10, Rothenburg
> Durand Noe, Chüegass 8, Rothenburg
> Graf Melina, Rosengartenstrasse 19, Rothenburg
> Iten Carla, Usserhus 2, Rothenburg
> Kulli Yannick, Chappelhof 16, Beromünster
> Lang Lino, Fläckehof 60, Rothenburg
> Michel Gian, Bertholdstrasse 7A, Rothenburg
> Muschietti Adrian, Konstanz 3, Rothenburg
> Weisskopf Jens, Friedaustrasse 2, Rothenburg
> Wietlisbach Alina, Lindauhalde 18, Rothenburg
Zmittag ohne Grenzen
Der Frauenbund Rothenburg lädt ein zu einer
kulinarischen Reise um die Welt. Frauen und
Männer aus Brasilien, Kurdistan, Ungarn, dem
Kongo, Tunesien, Kosovo, den Philippinen oder
Vietnam, die heute in Rothenburg wohnen, werden Spezialitäten aus ihrer Heimat anbieten.
Samstag, 7. März, 12 bis ca. 14 Uhr, Pfarreiheim Rothenburg. Kosten: Fr. 15.– (Kinder bis
16 Jahre: Fr. 5.–). Anmeldung bis 2. März an Irma Heggli, 041 280 71 83, irma.heggli@bluewin.ch
Ein Blick über Grenzen hinweg
Familiengottesdienst
zur Eröffnung der «Brot
für alle»-Sammelaktion
Der «Brot für alle»-Eröffnungsgottesdienst mit
anschliessendem Suppenzmittag ist eine gute
Gelegenheit, den eigenen Horizont zu erweitern.
In diesem Jahr feiern wir ihn als Familiengottesdienst. Die Schüler der 5. und 6. Religionsklasse von Christel Gysin werden sich im Unterricht mit dem Kampagnenthema, «Weniger
für uns – genug für alle», befassen. Lernen Sie
die weltweiten Zusammenhänge und Auswirkungen unseres Fleischkonsums kennen. Im
Anschluss an den Gottesdienst werden wir Ihnen unser Sammelprojekt vorstellen. Nach einer kurzen Kirchgemeindeversammlung findet
der Suppenzmittag statt.
________
Sonntag, 15. März, 10 Uhr, in der reformierten Kirche
Gerliswil
Emmen-Rothenburg
Einladung zur 72. Kirchgemeindeversammlung
(Rechnung 2014)
Sonntag, 15. März, ca. 11 Uhr.
Traktanden:
1. Protokoll der letzten Kirchgemeindeversammlung vom 7. Dezember 2014 (Nr. 71)
2. Rechnung 2014
3. Verschiedenes, Umfrage
Das Protokoll der letzten Kirchgemeindeversammlung und die Rechnung 2014 liegen ab Ende Februar im Sekretariat Gerliswil auf. Über
Ihr Interesse freut sich die K irchenpflege
Gespräch im Forum Gersag
Den Islam in der Schweiz
leben
Eine praktizierende Muslimin und ein Islamforscher miteinander im Gespräch. Izeta Saric
und Andreas Tunger-Zanetti geben Antworten
auf aktuelle Fragen und Herausforderungen.
Eine Veranstaltung des Forums Gersag und der
Kirchen von Emmenbrücke. Eintritt Fr. 15.–,
für Mitglieder des Forums Gersag gratis.
________
Montag, 23. März, 19 Uhr in der Bosnischen Moschee,
Emmenweidstrasse 4, Emmenbrücke
18.30 Uhr Augenschein beim Sonnenuntergangsgebet der
Bosnischen Gemeinschaft (für Interessierte)
Emmen-Rothenburg
Bibelabende mit Lernvikar Beat Müller
Auf einen Kaffee und
einen Schwatz
Vertiefte gemeinsame Bibelabende zu einem Thema mit
theologischem Tiefgang.
Dienstag, 24. März, 19.30 bis ca. 21.30 Uhr, reformierte
Kirche Gerliswil, Erlenstrasse 31, Emmenbrücke. Weitere Abende: Dienstag, 7. und 21. April, 12. und 26. Mai.
Die Abende können auch unabhängig voneinander besucht
werden.
Vorverkauf
«Kreuz und quer»
________
Freitag, 6. März, um 14 Uhr,
röm.-kath. Kirche St. Maria,
Emmenbrücke
19.30 Uhr, Pfarreiheim
Rothenburg
Frauenbund Rothenburg
Dienstag, 3. März, 9.30 bis 11.30 Uhr, Kirche
Gerliswil, mit Daniel Rüegg
Dienstag, 17. März, 16 bis 18 Uhr, Bertiswil­
strasse 20, Rothenburg, mit Andreas Baumann
Donnerstag, 19. März, 14.30 bis 16.30 Uhr,
Kirche Meierhöfli, mit Zlatko Smolenicki
Rothenburger Osterspiel
Noch keine Karten? Informieren und bestellen
unter: www.rothenburger-osterspiel.ch
«Blessed»: Flamingos, die
Nationalvögel der Bahamas, verbeugen sich vor
den Füssen Christi.
www.refluzern.ch/emmen
gottesdienste
Sonntag, 1. März, 9.30 Uhr,
Kirche Bertiswil, Rothenburg:
Gottesdienst mit Vikar Beat
Müller. Kollekte: Amnesty
International
Sonntag, 8. März, 10 Uhr,
Kirche St. Barbara, Rothenburg: ökumenischer «Fastenopfer/Brot für alle»-Gottesdienst mit Ana Behloul,
Pastoralassistentin, und
Pfarrer Andreas Baumann.
Predigt: Markus Brun,
«Fastenopfer». Mitwirkung
der Firmlinge und Schüler/
innen des reformierten Religionsunterrichts. Kollekte:
FO/Bfa-Projekt 2015. Im
Anschluss Suppenzmittag
Sonntag, 15. März, 10 Uhr,
Kirche Gerliswil, Emmenbrücke: Familiengottesdienst:
Eröffnung «Brot für alle»Kampagne 2015 mit Daniel
Rüegg, Sozial-Diakon, und der
Katechetin Christel Gysin
sowie den 5. und 6. Klasse
Religionsschüler/innen.
Musikalische Gestaltung:
Monika Furrer, Violine, und
Eva Brandazza, Orgel.
Kollekte: «Brot für alle»–
Gemeindeprojekt. Im
Anschluss Teilkirchgemeindeversammlung und Suppenzmittag
Sonntag, 22. März, 9.30 Uhr,
Kirche Meierhöfli, Emmenbrücke: Konfirmationsgottesdienst Emmen mit Zlatko
Smolenicki, Pfarrer, und
Nhur Barguil, Sozial-Diakonin. Musikalische Gestaltung: Anne-Martine
Hofstetter, Harfe, und Eva
Brandazza, Orgel. Kollekte:
Konfirmandengabe. Apéro
Sonntag, 29. März, 10 Uhr,
Kirche Gerliswil, Emmenbrücke: Konfirmation
Rothenburg mit Beat Müller,
Lernvikar, und Pfarrer
Andreas Baumann. Musikalische Mitgestaltung: Peter
Wespi, Saxofon, und Eva
Brandazza, Orgel. Kollekte:
Konfirmandengabe. Im
Anschluss Apéro, offeriert
vom Frauenbund Rothenburg
WEITERE GOTTESDIENSTE
UND ANDACHTEN
Altersheimgottesdienste.
Betagtenzentrum ALP:
Ökumenischer Gottesdienst
Donnerstag, 12. März, um
10 Uhr in der Kapelle, mit
Daniel Rüegg, Sozial-Diakon
Betagtenzentrum Herdschwand: Jeden Mittwoch
jeweils um 15 Uhr: 4. März,
Zlatko Smolenicki; 11. März,
Armida Kulli; 18. März, Zlatko
Smolenicki; 25. März, Daniel
Rüegg
Meditation. Jeweils am
Montag in der katholischen
Dorfkirche Rothenburg, von
19.30 bis 20.30 Uhr.
VERANSTALTUNGEN
EMMENBRÜCKE
Seniorennachmittage.
Mittwoch, 11. März, 14 Uhr,
kath. Pfarreiheim Gerliswil,
Emmenbrücke: Die Seniorenbühne Luzern spielt den
Schwank von Hanna Frey:
«En Frau zvill»
Freitag, 27. März, 14.15 Uhr,
Saal der reformierten Kirche
Gerliswil, Emmenbrücke. Wir
feiern Ostern, der Nachmittag
wird von Vikar Beat Müller,
Vikar, gestaltet. Anmeldung:
Daniel Rüegg, Tel. 041 280
15 79, anmeldung@lu.ref.ch
Gedeckter Tisch. Am
Donnerstag, 19. März, reformierte Kirche Meierhöfli,
Emmenbrücke, mit Hanspeter Röösli und Team.
Einlass ab 11.30 Uhr, Essen
um 12 Uhr. Anmeldung bei
Daniel Rüegg, Tel. 041 280
15 79, anmeldung@lu.ref.ch
Spielabend. Donnerstag,
19. März, 19.30 Uhr, reformierte Kirche Meierhöfli,
Emmenbrücke. Bei Fragen:
Daniel Rüegg, Tel. 041 280
15 79, daniel.rueegg@lu.ref.ch
Bibelabend.
Dienstag, 24. März, 19.30 bis
21.30, Erlenstrasse 31,
Rothenburg, mit Beat Müller,
Lernvikar
ROTHENBURG
Filmabend: Vom Fluch
der Soja. Film von Lotti und
Josef Stöckli. Anschliessend
Gespräch mit dem Regisseur,
Dienstag, 3. März, 19.30 Uhr,
Pfarreiheim
Nationaler Rosentag:
160 000 Rosen für das
Recht auf Nahrung. Rosenverkauf Samstag, 14. März,
8.30 bis 11.30 Uhr, vor der
Post Rothenburg
Chlii-Chender-Fiir.
Donnerstag, 19. März, 10.15
Uhr, Pfarrkirche Rothenburg.
Im Anschluss Kontakt-Apéro
Frauenbund
> Zmittag ohne Grenzen.
Samstag, 7. März, 12 bis
14 Uhr, Pfarreiheim Rothenburg: Siehe Tippkasten
> Generalversammlung
Donnerstag, 12. März, 18 Uhr,
Gottesdienst in Pfarrkirche,
19 Uhr, Generalversammlung
im Pfarreiheim. Anmeldung
bis 9. März an: gabi.schriber@
datazug.ch
> Café ohne Grenzen.
Donnerstag, 5. und 19. März,
9.30 Uhr, Restaurant Ochsen,
Rothenburg
Läbe 60 plus Rothenburg
> Mittagstisch, Donnerstag,
12. und 26. März, 12.15 Uhr
im Saal Fläckematte. Mittagessen inkl. Getränke 17
Franken. Anmeldung: Elisabeth Häusermann, Tel. 041
280 20 51 oder 079 698 67 88
AUS DEM
GEMEINDELEBEN
Wir gedenken: LanzNielsen Antonia, geb. 1932, im
Aufenthalt in Gersau, Alterswohnheim Rosenpark; Engel
Heinz Hugo, geb. 1930, wohnhaft gewesen Schützenweidstrasse 6, Rothenburg
Getauft: Korner Victoria und
Tochter Sofia Kovaleva,
wohnhaft Brisenstrasse 25,
Emmenbrücke; Strassmann
Naomi, Tochter der Noriko
und Guido Strassmann,
wohnhaft Friedaustrasse 2,
Rothenburg.
AMTSWOCHEN
21. Februar bis 6. März:
Pfarrer Zlatko Smolenicki
7. bis 20. März:
Pfarrer Andreas Baumann
21. März bis 3. April:
Pfarrer Zlatko Smolenicki
Kontakte
Seelsorgekreis Gerliswil:
Daniel Rüegg, Sozial-Diakon,
Erlenstrasse 31,
6020 Emmenbrücke,
Tel. 041 280 15 79,
daniel.rueegg@lu.ref.ch
Seelsorgekreis EmmenMeierhöfli: Zlatko Smolenicki, Pfarrer, Meierhöflistrasse 1, 6020 Emmenbrücke,
Tel. 041 260 44 10, meierhoefli@lu.ref.ch
Seelsorgekreis Rothenburg-Emmen Nord:
Andreas Baumann, Pfarrer,
Erlenstrasse 31,
6020 Emmenbrücke,
Tel. 041 280 15 71, andreas.
baumann@lu.ref.ch
Vikar: Beat Müller, Buzibachstrasse 44, 6023 Rothenburg, beat.mueller@lu.ref.ch
Präsident Kirchenpflege:
Max Siegrist, Obere Erlen 34,
6020 Emmenbrücke,
Tel. 041 280 31 15,
max.siegrist@lu.ref.ch
Sigristin Gerliswil:
Beatrice Maritz-Matter,
Tel. 041 280 95 26
Sigristin Meierhöfli:
Charlotte von Rotz-Mattmann, Tel. 041 260 01 74
Sekretariat EmmenRothenburg: Ursula
Winkler-Röösli, Büro: Erlenstrasse 31, 6020 Emmenbrücke, Tel. 041 280 15 42,
sekretariat.emmen-rothenburg@lu.ref.ch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
24
Dateigröße
641 KB
Tags
1/--Seiten
melden