close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Termine im Bistum Mainz (pdf Download)

EinbettenHerunterladen
TERMINE IM BISTUM MAINZ
MÄRZ 2015
Zusammenstellung: Theresia Bongarth
Verantwortlich: Tobias Blum
Bischöfliche Pressestelle Mainz • Bischofsplatz 2 • 55116 Mainz
Tel.: 06131/253-129 • Fax: 06131/253-402 • E-Mail: pressestelle@bistum-mainz.de
Internet: www.bistum-mainz.de/presse
Anschriften der Tagungsorte und Veranstalter: siehe letzte Seiten
Redaktionsschluss für April 2015: 20.03.2015
bis 26.02.
Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann
Hildesheim
 nähere Informationen beim Sekretariat der Deutschen
Bischofskonferenz in Bonn unter www.dbk.de
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 2
bis 28.02.
Veranstaltungen anlässlich des 70. Jahrestages der Zerstörung der Stadt Mainz (Auszüge)

Fr.27.2.: Gedenkkonzert und Gedenk- und Friedensgottesdienst

Gedenkkonzert:
Frank Martin: „In terra pax“ – Oratorium brève für Chor,
Soli und Orchester
Ausführende: die Solisten Tatjana Charalgina (Sopran),
Regina Pätzer (Alt), Thomas Dewald (Tenor), Harald Martini (Bariton) und Karsten Mewes (Bass), die Domkantorei
St. Martin, der Mainzer Domchor, das Vokalensemble des
Mädchenchores am Dom und St. Quintin und das Philharmonische Staatsorchester Mainz
Leitung: Domkapellmeister Karsten Storck
mit einem ökumenischen Friedensgebet der beiden christlichen Kirchen
Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann
19.30 Uhr, Mainz, St. Stephan

Gedenk- und Friedensgottesdienst …
… in der Kapelle des Klosters der Ewigen Anbetung, in
dessen Gewölbekeller 41 Ordensschwestern den Tod fanden.
18.00 Uhr, Mainz, Kapelle St. Klara des Klosters der Ewigen
Anbetung, Gymnasiumstraße
anschl. Gang in den Gewölbekeller

bis 28.2.: „27. Februar 1945 - 70 Jahre nach der Zerstörung von Mainz. Tage des Erinnerns“
Veranstalter: Cityseelsorge-Mainz in Kooperation mit dem
Bischöflichen Jugendamt (BJA) der Diözese Mainz, dem
Katholischen Bildungswerk und der Katholischen Jugendzentrale (KJZ) Mainz-Stadt
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 3
Mi.25.2.: „Heimatlos - Flüchtlinge von heute erzählen“
19.00 Uhr, Mainz, St. Antonius
Do.26.-28.2.: „Offene Kirche“
13.00-19.00 Uhr, Mainz, St. Christoph
Mi.25.02.
„Schule trifft Hospiz“ – Mitarbeiter des Mainzer Hospizes laden
(Religions-)Lehrkräfte zu einer Begegnung ein
Referenten: Lieselotte Vaupel, Trauerbegleiterin, Vorsitzende der
Mainzer Hospizgesellschaft, und Eberhard Hüser, Vorsitzender
der Ökumenischen Hans Voshage-Hospizstiftung
Veranstalter: Referat Schulpastoral im Dezernat Schulen und
Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat Mainz
15.30-17.30 Uhr, Mainz, Seminarraum der Mainzer Hospizgesellschaft, Weißliliengasse 10
 nicht öffentlich
Mi.25.02.25.03.
„Dem Wort auf der Spur – Mit der ‚Lectio divina‘ gemeinsam
durch die Fastenzeit“
Leitung: Diakon Elmar Koob
 Termine am 25.2., 4., 11., 18. und 25.3.
Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum (NR 30) Darmstadt
jeweils 19.30 Uhr, Darmstadt, NR 30
Do.26.02.
Teilnahme von Domdekan Prälat Heinz Heckwolf an der Sitzung
des Kuratoriums Ilbenstadt
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 4
Do.26.02.
Morgenbesinnung in der Kirche St. Peter
Leitung: Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des Katholischen
Büros Mainz, und Kirchenrat Dr. Thomas Posern, Beauftragter
der Evangelischen Kirchen im Lande Rheinland-Pfalz
8.45 Uhr, Mainz, St. Peter
Do.26.02.
„Du bist schick und ich muss schuften … Die Arbeitsbedingungen in der weltweiten Bekleidungsindustrie“
Vortrag von Dominik Kloos, Geschäftsführer des Ökumenischen
Netzes Rhein-Mosel-Saar, Koblenz, mit anschließender Diskussion
Veranstalter: Welt-Laden in Bingen, Stadt Bingen, Volkshochschule Bingen, der Evangelischen Christuskirchengemeinde, der
Evangelischen Johanniskirchengemeinde und dem katholischen
Dekanat Bingen
17.00 Uhr, Bingen, Stefan George-Haus, Ida Dehmel-Saal, Am
Freidhof 9
Fr.27.02.
Soirée im Erbacher Hof: „Nichts soll dich ängstigen – Teresa von Avila (1515-1582), Johannes vom Kreuz (1542-1591)
und der karmelitische Weg“
17.00 Uhr: Begrüßung durch Silke Lechtenböhmer
17.05 Uhr: „Teresa bin ich getauft“ – mit Prof. Dr. Mariano
Delgado, Fribourg
19.15 Uhr: „Der neue Weg im Karmel – Teresa mit Johannes
vom Kreuz“ – mit P. Provinzial Dr. Ulrich Dobhan OCD,
München
20.40 Uhr: Abschlussgespräch
21.00 Uhr: Komplet - Abendgebet
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
17.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 5
Fr.27.02.
125. Todestag von Christoph Moufang (1817-1890), der das
Bistum Mainz in der Zeit des Kulturkampfes als Diözesanadministrator leitete.
Fr.27.02.
Begegnung von Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld mit Firmbewerbern
17.00 Uhr, Griesheim
Fr.27.02.01.03.
„Wege, Umwege und Irrwege: Bildung bei Martin Buber“ - Fachtagung
Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und
soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit der Pädagogischen Sektion der Martin Buber-Gesellschaft, Heidelberg
Heppenheim, Haus am Maiberg
Sa.28.02.
Erwachsenenfirmung mit Kardinal Karl Lehmann
15.00 Uhr, Mainz, Dom
anschl. Empfang im Erbacher Hof
Sa.28.02.
Informationstag zum Beruf Gemeindereferent/in: „Tag der
offenen Tür“ für junge Menschen im Alter zwischen 17 und
30 Jahren im Dr. Maria Reinartz-Haus, dem Kolleg zur
Begleitung von Studierenden im Fachbereich Praktische
Theologie im 1. und 2. Semester an der Katholischen Hochschule (KH) Mainz
Leitung: Anette Schaefer
10.00-16.00 Uhr, Mainz, Himmelgasse 7
 weitere Informationen im Internet unter www.bistummainz.de/gemeindereferenten und unter www.berufe-derkirche-im-bistum-mainz.de
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 6
Sa.28.02.
Studientag der Ständigen Diakone 2015
Thema: „Geistliche Aufbrüche in der Gemeinde. Spiritualität und Glaubenskommunikation heute“
Grußwort von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann
Referent: Prof. Dr. Richard Hartmann, Fulda, Professor für
Pastoraltheologie und Homiletik an der Theologischen
Fakultät Fulda
Gesprächspartner: Pfarrer Markus Warsberg, Diakon Heinz
Lenhart und Diakon Norbert Tiegel
Teilnahme von Domkapitular Klaus Forster
9.00-17.00 Uhr, Mainz, Bischöfliches Priesterseminar St.
Bonifatius
Sa.28.02.04.03.
Misereor-Gast 2015 im Bistum Mainz: Damaso C. Vertido,
geschäftsführender Direktor der Mindanao Land Foundation (MinLand), Philippinen
Programmauszüge:

Sa.28.2.
15.00 Uhr: Büttelborn – Vortrag und Begegnung im Pfarrzentrum

Mo.2.3.
11.15 Uhr: Berufsbildende Schulen in Bingen
15.00 Uhr: Begegnung und Gespräch mit Domdekan Prälat
Heinz Heckwolf, Missionsdirektor des Bistums Mainz, im
Bischöflichen Ordinariat Mainz
18.30 Uhr: Viernheim – Weltladen

Di.3.3.
ab 9.45 Uhr: Alzey – Elisabeth Langgässer-Gymnasium
14.00 Uhr: Mainz – Gymnasium Theresianum
19.45 Uhr: Mainz-Münchfeld, St. Johannes Evangelist –
Haus der Gemeinde
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 7

Mi.4.3.
9.50 Uhr: Mainz – Maria Ward-Schule
 weitere Informationen zum Misereor-Gast und den ein-
zelnen Terminen im Bistum Mainz bei Alois Bauer, Referent für Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden im Bischöflichen Ordinariat, Telefon: 06131/253-263, E-Mail: frieden@bistum-mainz.de
 weitere Informationen zu Misereor und zur diesjährigen
Fastenaktion bei der Misereor-Pressestelle, Telefon:
0241/442-132, sowie im Internet unter www.misereor.de
So.01.03.
Gottesdienste anlässlich des Goldenen Priesterjubiläums

Msgr. Geistl. Rat Pfarrer i.R. Dr. Rainer Borig
10.00 Uhr, Mainz-Gonsenheim, St. Stephan: Gottesdienst
und Predigt mit Kardinal Karl Lehmann

Geistl. Rat Pfarrer i.R. Karl-Theodor Stoppelkamm
10.00 Uhr, Mainz-Gonsenheim, St. Petrus Canisius: Gottesdienst mit Domkapitular Klaus Forster
So.01.03.
„Geh in die Tiefe“ - Jugendvesper mit Subregens Markus Lerchl
Thema: „Im Fokus: das Kreuz – ökumenischer Kreuzweg der
Jugend 2015“
musikalische Gestaltung durch die Band „LAUtstark“, Ebersheim
Veranstalter: Päpstliches Werk für geistliche Berufe (PWB) im
Bistum Mainz in Zusammenarbeit mit dem Bischöflichen Jugendamt in der Diözese Mainz
18.00 Uhr, Mainz, Seminarkirche, Augustinerstraße
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 8
So.01.-15.03.
Fastenpredigten 2015 im Mainzer Dom
sonntags jeweils 18.00 Uhr, anschl. gegen 18.30 Uhr Eucharistiefeier im Mainzer Dom
Thema: „Zum Verhältnis zwischen Kirche und Welt. Die
Pastoralkonstitution ‚Gaudium et spes‘ des Zweiten Vatikanischen Konzils nach 50 Jahren“
So.1.3.: „Die Förderung von Ehe und Familie (GS 47-52)“ –
mit Prof. Dr. Hubertus Brantzen, Mainz
So.8.3.: „Das Geheimnis des Menschen. Zum Humanismus
mit oder ohne Gott (GS 10-22)“ – mit Msgr. Dr. Anton van
Hooff, Aachen/Mainz
So.15.3.: „Religionen und Kulturen im Konflikt – Schritte zu
einer neuen Friedensethik heute (GS 77-90)“ – mit Prof. Dr.
Gerhard Kruip, Mainz
So.01.-16.03.
„Wallfahrt nach Padua“ für behinderte Menschen und ihre Begleitung
Veranstalter: Referat Menschen mit Behinderung
Start am 1.3.: ab Mainz-Gonsenheim
So.01.-29.03.
18. Aktion „Autofasten“ 2015
Veranstalter: die Bistümer Trier, Mainz und Fulda, der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen, die Evangelischen Kirchen im Rheinland, in Hessen-Nassau und in der
Pfalz gemeinsam mit dem Rat christlicher Kirchen im
Großherzogtum Luxemburg
Unterstützt wird die Aktion durch die Landeszentrale für
Umweltaufklärung Rheinland Pfalz, das Ministerium für
Umwelt, Energie und Verkehr des Saarlandes, das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes
Nordrhein-Westfalen, die Ministerien für Verkehr und Umwelt des Großherzogtums Luxemburg sowie Verkehrsverbünde, Verkehrsunternehmen, Fahrradverleiher,
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 9
Car-Sharing Unternehmen, den Bund Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), den NABU, das Mouvement
écologique, Greenpeace Luxembourg, den Allgemeinen
Deutschen Fahrrad-Club (ADFC), VELO mobil, den Verkehrsclub Deutschland (VCD) und viele andere
 nähere Informationen bei Alois Bauer, Referent für
Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden im Bischöflichen
Ordinariat,
Telefon:
06131/253-263,
E-Mail:
frieden@bistum-mainz.de, und bei Dr. Franz-Jakob Hock,
Umweltbeauftragter der Diözese Mainz, Telefon:
06071/22848, E-Mail: umweltbeauftragter@bistum-mainz.de
oder: Geschäftsstelle „Autofasten“ in Trier, Telefon:
0651/7105600, E-Mail: autofasten@bistum-trier.de, Internet:
www.autofasten.de
und: www.autofasten.lu und www.autofasten.at
und: www.facebook.de/aktion.autofasten
Mo.02.03.
„O Haupt voll Blut und Wunden. Der letzte Tag im Leben Jesu“
– mit Pfarrer Markus Lerchl, Subregens am Mainzer Priesterseminar
Veranstalter: Kolpingsfamilie Mainz-Zentral e.V. in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Mainz-Stadt
19.00 Uhr, Mainz, Kolpinghaus, Schönbornsaal
Mo.02.-04.03.
„Diskriminierung (un)sichtbar“ – Seminar für Schüler
Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und
soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit dem
Geschwister Scholl-Gymnasium Ludwigshafen
Heppenheim, Haus am Maiberg
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 10
Mo.02.-23.03.
„Fasten-Filme: mit fünf Filmen durch die Fastenzeit“ – Impuls –
Film – Gespräch
Leitung: Fr. Augustinus J. Hildebrandt OP und Fr. Christoph T.
Brandt OP
Mo.2.3.: „Remiscere – Nur die Harten kommen in Garten!“
Mo.9.3.: „Oculi mei semper ad Dominum – Einsam! Hast du was
dagegen?“
Mo.16.3.: „Laetare Ierusalem – Wider die Miesepetrigkeit!“
Mo.23.3.: „Iudica me Deus – Verschaff mir Recht!“
jeweils 18.45 Uhr, Mainz, Kloster St. Bonifaz
Di.03.03.
Literatur-Soirée: „Große Werke im Gespräch, Max Frisch: Homo
Faber“ – mit Dr. Petra Urban, Bingen
 weitere Termine bis Juni
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
19.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
Di.03.03.
„Umgang mit Tod und Trauer in der Schule“ – Tagung mit Dr.
Brigitte Lob, Referat Schulpastoral im Dezernat Schulen und
Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat Mainz
Veranstalter: Referat Schulpastoral im Dezernat Schulen und
Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat Mainz
9.00-16.00 Uhr, Darmstadt-Weiterstadt
Di.03.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft der Katholikenräte in Rheinland-Pfalz
17.00 Uhr, Mainz, Katholisches Büro
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 11
Di.03.-24.03.
Fastenpredigten 2015 in St. Bonifaz in Mainz
Thema: „Menschenwort als Gotteswort? – Literaturpredigten“
Di.3.3.: „Die Erfindung des Lebens. Über einen Roman von
Hanns-Josef Ortheil“ – mit Pater Peter Kreutzwald OP
Di.10.3.: „Als die Menschen noch um das Wünschen wussten. Mit
Märchen nach Gott fragen“ – mit Pater Georg-D. Menke OP
Di.17.3.: „Zwischen Wirklichkeit und Klischees. Über ‚Der Name
der Rose‘ von Umberto Eco“ – mit Pater Frano Prcela OP
Di.24.3.: „Die Umkehr der Bet-Richtung. Über ‚Tenebrae‘ von
Paul Celan“ – mit Pater Laurentius Höhn OP
jeweils 18.00 Uhr: Heilige Messe mit Fastenpredigt, Mainz, Pfarrkirche St. Bonifaz
Mi.04.03.
„Barmherzigkeit – ohne Heuchelei“ – Predigt von Kardinal
Karl Lehmann im Rahmen der geistlichen Themenabende
zur Fastenzeit 2015 zum Thema „Barmherzigkeit will ich,
nicht Opfer“
19.30 Uhr, Münster i.W., St. Paulus-Dom

weitere
Informationen
www.paulusdom.de
Mi.04.03.
im
Internet
unter
„Judas“ – Ein Personen-Stück von Lot Vekemans mit dem
Schauspieler Christian Klischat, ehemaliger Schüler des KettelerKollegs und –Abendgymnasiums; Regie: Markus Fennert
Veranstalter: Ketteler-Kolleg und –Abendgymnasium
20.00 Uhr, Mainz,
Abendgymnasiums
Foyer
des
Ketteler-Kollegs
und
–
 Eintritt an der Abendkasse acht Euro, ermäßigt fünf Euro; weitere
Informationen im Internet unter www.ketteler-kolleg.de
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 12
Mi.04.03.
Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann an der
Priorentagung der Prioren des Ritterordens vom Heiligen Grab zu
Jerusalem in Fulda
Mi.04.03.
„Ehe und Familie im Fokus der Bischofssynode 2014/2015“ –
Fastenpredigt mit Domkapitular Prälat Dr. Peter Hilger
18.30 Uhr, Aschaffenburg, St. Michael
Mi.04.03.
Einweihung des neuen Schulseelsorgeraums und Segensgebet mit
Pfarrer Michael Tomaszewski
13.30 Uhr, Mainz, Gymnasium Theresianum, Oberer Laubenheimer Weg 58
Mi.04.,05., 18. „Kunst und Kreppel“ im Mainzer Dom- und Diözesanmuseum
und 19.03.
jeweils 15.00 Uhr, Mainz, Dom- und Diözesanmuseum
 weitere Informationen im Internet unter www.dommuseum-mainz.de
 wegen Umbauarbeiten gelten bis 3. März folgende Öffnungszeiten: Di-Fr
12.00-16.00 Uhr, Sa und So 11.00-18.00 Uhr; zeitweise nur eingeschränkter Zugang zu den Ausstellungsräumen möglich
Mi.04.03.01.04.
„Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst …“ (Psalm 8)
– Ökumenische Kreuzgänge durch Rüsselsheim
Leitung: Betriebsseelsorgerin Ingrid Reidt und Pfarrer Andreas Jung

4.3.: „Was ist der Mensch, wenn er Gottes Namen
zur Gewalt gegen andere missbraucht?“; Mitgestaltung: Emmauskreis
Treffpunkt: Friedensplatz

11.3.: „Was ist der Mensch, wenn er dem Krieg zum
Opfer fällt?“; Ausstellung „Frauen im Kreuzfeuer“ Mitgestaltung: Team „Internationaler Frauentag“
Treffpunkt: Stadtkirche Marktstraße/Rathaus (Foyer)
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 13

18.3.: „Was ist der Mensch, wenn er Arbeit und
Reichtum ungleich verteilt?“
Treffpunkt: Eisenstraße 40 (Jobcenter)

25.3.: „Was ist der Mensch, wenn er sich seiner natürlichen Lebensgrundlage beraubt?“; Mitgestaltung: Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Rüsselsheim
Treffpunkt: Landungsplatz/Am Leinreiter

1.4.: „Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst,
des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?“ (Ps 8,5) – Liturgischer Abschluss in der
Karwoche zu den „Kreuzgängen durch Rüsselsheim“
Rüsselsheim, ev. Matthäuskirche, Böllenseeplatz 14
Veranstalter: Ökumenische Aktion von Christinnen und
Christen in Rüsselsheim in Zusammenarbeit mit der Regionalstelle für Arbeitnehmer und Betriebsseelsorge Rüsselsheim/Bergstraße und der Pfarrstelle Gesellschaftliche Verantwortung im evangelischen Dekanat Rüsselsheim
jeweils mittwochs um 19.00 Uhr, außer 11. März: 18.30 Uhr!

weitere
Informationen
im
www.arbeitswelt-bistum-mainz.de
Mi.04.03.29.04.
Internet
unter
Akademie-Lektüre: „Pardon, ich bin Christ. C.S. Lewis (18981963)“ – Lektüre an vier Abenden
Leitung: Dipl.-Theol. Silke Lechtenböhmer M.A.
Mi.4.3.: „Die menschliche Natur und die Sinnfrage“
Mi.25.3.: „Was Christen glauben“
Mi.15.4.: „Christliches Verhalten“
Mi.29.4.: „Ein Gott in drei Personen“
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
jeweils 17.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 14
Do.05.03.
„Ergebnisse und Perspektiven für die Kitas im Bistum
Mainz“ – Feier zum Abschluss der beiden Projekte „Kitas
als Familienzentrum – Staffel 2“ und „QM XIIZertifizierungsreife“
Ablauf
10.00 Uhr: Geistlicher Impuls
10.20 Uhr: Begrüßung durch Generalvikar Prälat Dietmar
Giebelmann
10.35 Uhr: Grußwort von Irene Alt, Ministerin für Integration, Frauen, Kinder, Jugend und Familie Rheinland-Pfalz
10.50 Uhr: Präsentation der Ergebnisse der zweiten Staffel
des Projektes „Kita als Familienzentrum“
Übergabe der Zertifikate durch Generalvikar Giebelmann
und Domkapitular Prälat Hans-Jürgen Eberhardt
Orgelspiel
11.45 Uhr: Präsentation der Ergebnisse des Projektes „QM
XII-Zertifizierungsreife“
Grußwort: Frank Jansen, Geschäftsführer des Bundesverbandes Katholische Tageseinrichtungen für Kinder e.V.,
Freiburg
Übergabe der Zertifikate durch Generalvikar Giebelmann,
Domkapitular Eberhardt und Frank Jansen
Orgelspiel
12.35 Uhr: Ausblick mit Domkapitular Eberhardt
10.00 Uhr, Mainz, Dom
Do.05.03.
Orgel-Soirée in St. Stephan: Regionalkantorin Mechthild BitschMolitor spielt Werke von u.a. Bach, Buxtehude, Sweelinck, KargElert und Langlais; mit Texten zum Thema des Abends „Da
pacem, Domine“ (Gib Frieden, Herr) – mit Beate Hirt
19.30 Uhr, Mainz, St. Stephan
 Eintritt frei
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 15
Do.05.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Sitzung des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Krankenhäuser Rheinland-Pfalz
14.00 Uhr, Trier
Do.05.03.
„Umbrien – Das Herz Italiens“ – mit Dr. Andreas Thiel, Bad
Soden
Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum (NR 30) Darmstadt
19.30 Uhr, Darmstadt, NR 30
Do.05.03.
„Frauenfrühstück“ mit thematischem Impuls und Gespräch zum
Thema „Worte wirken Wunder“ – mit Nicole Gergen, Waldalgesheim
Veranstalter: Hildegard Forum der Kreuzschwestern
9.00-11.00 Uhr, Bingen, Rochusberg, Hildegard Forum
Fr.06.03.
Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen
Thema: „Begreift ihr meine Liebe?“
Beispielland: Bahamas
Ökumenische Gottesdienste in vielen Gemeinden des Bistums
 weitere Informationen zum Weltgebetstag im Internet
unter www.weltgebetstag.de
Fr.06.03.
Besinnungstag des Bischöflichen Ordinariates Mainz
Alle Dienststellen bleiben geschlossen.
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 16
Fr.06./07.03.
„Israel und Palästina – Konflikte im Heiligen Land“ – Workshop
zur Reisevorbereitung
Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und
soziale Bildung der Diözese Mainz
Heppenheim, Haus am Maiberg
Sa.07.03.
Zweiter Ökumenischer Gottesdienst für verfolgte Christen:
„Gebet für die Christinnen und Christen im Mittleren Osten
- in ökumenischer Solidarität mit Menschen, die Not und
Verfolgung leiden“
Veranstalter: christliche Gemeinden unterschiedlicher Konfessionen in Mainz, unterstützt vom Evangelischen Dekanat
Mainz und dem Katholischen Dekanat Mainz-Stadt sowie
mit den assyrischen und den chaldäischen Christen
18.00 Uhr, Mainz, Christuskirche
Sa.07.03.
Orgelmatinee im Mainzer Dom: mit Christian Seidler, Mainz, an
der Domorgel
12.00 Uhr, Mainz, Dom
Sa.07.03.
„Wüstentag – Atemholen im Alltag“ – mit Edeltrud H. Maus,
Bretzenheim
Veranstalter: Hildegard Forum der Kreuzschwestern
10.00-16.00 Uhr, Bingen, Rochusberg, Hildegard Forum
Sa.07.03.
„Wer bin ich – und wenn ja, warum? Sei der Lotse Deines Lebens“ – Training für Frauen und Männer zur Erweiterung der
Sozialkompetenz“
Leitung: Monika Funke, Kommunikationstrainerin
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Mainz-Stadt
14.00-17.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 17
Sa.07.03.
„Nacht der Lichter“ – Taizé-Gebet
Veranstalter: Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
Mainz und Katholische Jugendzentrale (KJZ) Mainz-Stadt
20.00 Uhr, Mainz, Karmeliterkirche
So.08.03.
Mainzer Domkonzert: Cantate Domino – Geistliche Chormusik zur österlichen Bußzeit
mit Werken von u.a. Orlando di Lasso, A. Mendelssohn,
Bengt Johannson, G. Martini und Arvo Pärt
mit dem Mädchenchor am Kölner Dom unter Leitung von
Oliver Sperling, dem Mädchenchor am Dom und St. Quintin
unter Leitung von Domkantor Michael Kaltenbach sowie
mit Thomas Höpp an der Domorgel
16.00 Uhr, Mainz, Dom
 Eintritt frei
So.08.03.
Gottesdienst und Glockenweihe mit Generalvikar Prälat
Dietmar Giebelmann
10.30 Uhr, Mainz, Karmeliterkirche
 weitere Informationen im Internet unter www.karmelmainz.de
So.08.03.
Jakobsberger Filmsonntag: „Die Jüdin – Edith Stein“ (Italien,
Ungarn, Polen, Frankreich, Deutschland 1995; Regie: Márta
Mészáros); anschl. Imbiss und Gespräch
Veranstalter: Kloster Jakobsberg bei Ockenheim, Regionalstelle
für Arbeitnehmer/innen und Betriebsseelsorge Mainz und Katholisches Bildungswerk Rheinhessen
18.30 Uhr, Kloster Jakobsberg bei Ockenheim, Bonifatiussaal
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 18
So.08.03.
„Un hymne aux femmes“ (Hymne an die Frauen) – Konzert mit
dem „Ensemble Obsidienne“ (Femmes trouvères – Minnesängerinnen) unter Leitung von Emmanuel Bonnardot anlässlich des
internationalen Tags der Frau
Veranstalter: CRB Haus Burgund, Mainz, in Zusammenarbeit mit
dem Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz, und der Gemeinde St. Peter/St. Emmeran
15.30 Uhr, Mainz, Pfarrkirche St. Peter
 Eintritt frei; Spenden willkommen
So.08.03.
Benefizkonzert zugunsten der Pfarrstiftung St. Philippus & Jakobus, Heidesheim
mit dem symphonischen Blasorchester der Katholischen Kirchenmusik Heidesheim e.V., das Werke von der Klassik bis zur
Moderne spielt.
17.00 Uhr, Heidesheim, Pfarrkirche
So.08.-15.03.
„Im Gehen entsteht der Weg. Impulse christlich-jüdischer Begegnung“ – Woche der Brüderlichkeit 2015
So.08.03., 11.30 Uhr: Zentrale Eröffnungsfeier der Woche der
Brüderlichkeit im Pfalzbau, Ludwigshafen, mit Verleihung der
Buber-Rosenzweig-Medaille

weitere Informationen
koordinierungsrat.de
Mo.09.03.
im
Internet
unter
www.deutscher-
Musikgespräch: Hören und Verstehen – Hinführungen zu Werken der Klassischen Musik in vier Abenden mit Stephan Münch,
Mainz
Anton Bruckner: „2. Symphonie c-moll“ (WAB 102)
 weiterer Termin im Mai 2015
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
19.00 Uhr, Mainz, Haus am Dom
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 19
Mo.09.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Auftaktveranstaltung der Friedensakademie Rheinland-Pfalz der Universität Koblenz-Landau
18.00 Uhr, Neustadt a.d.W., Hambacher Schloss
Di.10.03.
„Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht“ – 50 Jahre Engagement der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Mainz e.V. (1964-2014) – Festakt
Begrüßung durch Reinhard Goebel, Vorsitzender der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Mainz
e.V.
Grußworte: Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt
Mainz, Joachim Mertes, Landtagspräsident RheinlandPfalz, Stella Schindler-Siegreich, Jüdische Gemeinde Mainz,
Dr. Klaus-Volker Schütz, Propst der Evangelischen Kirche
in Rheinhessen, und Prof. Dr. Alfred Mertens, Bistum
Mainz
Festvortrag von Prof. Dr. Otto Böcher, Gründungsmitglied
der Mainzer Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, zum Thema: „Nicht nur Begegnung sondern
Zusammenarbeit. Seit 50 Jahren feste Formen für die Verbundenheit zwischen Christen und Juden“
Ausblick: Friedhelm Pieper, evangelischer Präsident im
Deutschen Koordinierungsrat
musikalische Gestaltung durch Susanne Pfister (Querflöte),
Stefan Hischauer (Querflöte), Clemens Frenzel-Göth (Kontrabass) und Elmar Middendorf (Flügel)
Teilnahme von Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des
Katholischen Büros Mainz
19.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 20
Di.10.03.
„Von Erzengeln, Schutzengeln und der himmlischen Hierarchie“
– Im Rahmen der Biblischen Vortragsreihe „Jeder Grashalm hat
seinen Engel, der zu ihm sagt: Wachse, wachse!“
Referentin: Dr. Sabine Gahler, Vorsitzende des Katholischen
Bibelwerks im Bistum Mainz
Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum NR 30 Darmstadt in
Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bibelwerk im Bistum
Mainz, dem Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) Darmstadt und dem Bund Neudeutschland (ND)
19.00-20.30 Uhr, Darmstadt, NR 30
Di.10.03.
Teilnahme von Domkapitular Prälat Dr. Peter Hilger, Offizial des
Bistums Mainz, an der Konferenz der oberrheinischen Offizialate
in Freiburg i.Br.
Mi.11.03.
Präsentation der von der Stiftung St. Stephan in Mainz erworbenen originalen Chagall-Maquetten, die dem Domund Diözesanmuseum Mainz als Dauerleihgabe überlassen
werden.
mit u.a. Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann und Museumsdirektor Dr. Winfried Wilhelmy
10.00 Uhr, Mainz, St. Stephan
Mi.11.03.
„Der Diakon in Familie, Kirche und Beruf“ – Vortrag von Diakon Andreas Debus, Lorsch
Veranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) Diözesanverband Mainz
19.00 Uhr, Einhausen, Pfarrzentrum
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 21
Mi.11.-12.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak, Dezernentin für Schulen und Hochschulen im Bistum Mainz, an der
Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Schulabteilungen in
Deutschland sowie an der Hochschulkonferenz (12.3.)
Würzburg
Mi.11.-15.03.
Teilnahme von Domkapitular Klaus Forster an der Wallfahrt der
Personaldezernenten Südwest
Do.12.03.
Verleihung des Umweltpreises des Bistums Mainz
Überreichung durch Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann
17.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
 Es ergeht zeitnah eine gesonderte Presseeinladung mit
weiteren Informationen
 weitere Informationen im Internet unter www.bistummainz.de/umwelt
Do.12.03.
„Der Frühling in der Musik“ – mit Dr. Achim Seip, Mainz, Mitarbeiter in der Abteilung „Orgeln und Glocken“ im Bischöflichen
Ordinariat Mainz, Orgelsachverständiger im Bistum Mainz und
Lehrbeauftragter an der Staatlichen Hochschule für Musik und
Darstellende Kunst, Frankfurt/Main
Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum (NR 30) Darmstadt
19.30 Uhr, Darmstadt, NR 30
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 22
Fr.13.03.
„Islam. Gibt es eine islamische Ethik der Gewaltlosigkeit?“ – im
Rahmen der Veranstaltungsreihe „Friedenspotenziale der Religionen“
Vortrag und Diskussion mit Muhammad Sameer Murtaza M.A.,
Islam- und Politikwissenschaftler, Stiftung Weltethos
Veranstalter: Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung RheinMain
16.00 Uhr, Mainz, Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6
Fr.13./14.03.
Frühjahrsvollversammlung des Katholikenrates
mit den Themen „Ökumene“ (mit Dr. Alexander Nawar,
Ökumene-Referent des Bistums Mainz), „Sterbehilfe“ (mit
Dr. Gloria Behrens, Palliativ-Medizinerin im Gesundheitszentrum Wetterau), und „Ehe und Familie“ (mit Dr. Hubert
Wissing, Referent beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken / ZdK)
Moderation: Dr. Gloria Behrens, Sprecherin des Katholikenrates, Bad Nauheim
Teilnahme des Dezernenten für die Pastoralen Räte, Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann
Fr.18.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
Fr.13./14.03.
„24 Stunden für Gott“ – Initiative von Papst Franziskus und
des Päpstlichen Rates für die Neuevangelisation.
Weltweit soll in jeder katholischen Diözese eine Kirche 24
Stunden durchgehend geöffnet sein, um das Sakrament der
Buße zu empfangen. Im Bistum Mainz ist die Kirche
St. Bonifaz, Bonifaziusplatz 1, in Mainz 24 Stunden geöffnet.

Eröffnung am 13.3. um 18.00 Uhr mit einer Eucharistiefeier und Predigt mit Domkapitular Prälat
Hans-Jürgen Eberhardt
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 23

anschl. eucharistische Anbetung – auch durch die
muttersprachlichen Gemeinden: Italienische Katholische Gemeinde (20.00-21.00 Uhr), sowie am 14.3.:
Portugiesische Katholische Gemeinde (12.00-13.00
Uhr), Polnische Katholische Gemeinde (14.00-15.00
Uhr) und die Kroatische Katholische Gemeinde
(Zeitpunkt noch offen)

Beichtgelegenheit u.a. mit Domkapitular Eberhardt
(19.00-20.00 Uhr) und Generalvikar Prälat Dietmar
Giebelmann (14.3., 15.30-16.30 Uhr); darüber hinaus
Beichtgelegenheit in den Sprachen italienisch
(20.00-21.00 Uhr), polnisch (20.00-21.00 Uhr und
14.3., 14.00-15.00 Uhr), kroatisch (21.00-22.00 Uhr),
portugiesisch (14.3., 11.00-12.00 Uhr) und spanisch
(14.3., 15.00-16.30 Uhr)

Abschluss am 14.3. um 17.00 mit einer Eucharistiefeier und Predigt mit Generalvikar Prälat Dietmar
Giebelmann
Mainz, St. Bonifaz

weitere
Informationen
im
Internet
unter
www.dominikaner-mainz.de und unter www.novaevangelizatio.va
Fr.13./14.03.
„Wir sind Bergstraße! – Gemeinsam Gesellschaft gestalten“ –
Workshop
Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und
soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit der Ausländerbeauftragten im Kreis Bergstraße und Initiative gegen
Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße
sowie dem Kommunalen Jugendbildungswerk im Kreis Bergstraße
Heppenheim, Haus am Maiberg
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 24
Sa.14.03.
„Der du die Zeit in Händen hast … - Zeit und Zeiten in der
Bibel“ – Biblischer Studientag mit Dr. Marie-Louise Gubler,
Zug/Schweiz
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
9.30 Uhr, Mainz, Haus am Dom
Sa.14.03.
TH-Teenie-Basar des Gymnasiums Theresianum mit u.a. Bekleidung, Büchern und Spielen
10.00-12.00 Uhr, Mainz, Gymnasium Theresianum, Pädagogisches Zentrum, Oberer Laubenheimer Weg 58
Sa.14.3.201530.01.2016
„Den Menschen nahe. Aufbau und Leitung von sozial-caritativen
Gruppen und Projekten“ – Eine Qualifizierung für Ehrenamtliche
9.00 Uhr: Begrüßung durch Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann
Leitung: Lioba-Breu-Wedel, Caritasverband für die Diözese
Mainz, Johannes Kohl, Katholisches Bildungswerk des Bistums
Mainz, Ulrich Janson, Diözesanstelle für Pfarrgemeinde-, Seelsorge- und Dekanatsräte im Bischöflichen Ordinariat Mainz, und
Johannes Brantzen, Dezernat Seelsorge im Bischöflichen Ordinariat Mainz
 Termine am 14.3., 13.6., 19.9. und 21.11. 2015 sowie am 30.1.2016
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk des Bistums Mainz,
Caritasverband für die Diözese Mainz e.V. und Bistum Mainz
jeweils 9.00-17.00 Uhr, Mainz-Bretzenheim, Bischof Stohr-Haus
So.15.03.
„Eins für alle! Das neue Gotteslob“ – Bistumsweiter Aktionstag mit verschiedenen Veranstaltungen in den Pfarrgemeinden, u.a. offenes Singen, Gottesdienste, Familiennachmittage
 weitere Informationen im Internet unter www.bistummainz.de/gotteslob
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 25
So.15.03.
„Benefizkonzert“ des Kammerchors Rheinland-Pfalz unter Leitung von Martina Jutz zugunsten der anstehenden Sanierung der
Orgel in St. Bonifaz
16.00 Uhr, Mainz, Kirche St. Bonifaz
Mo.16.03.
„Singend auf Ostern zu – neues Liedgut im ‚neuen Gotteslob‘“ –
mit Mechthild Bitsch-Molitor, Regionalkantorin für das Dekanat
Mainz
Veranstalter: Kolpingsfamilie Mainz-Zentral e.V. in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Mainz-Stadt
19.00 Uhr, Mainz, Kolpinghaus, Schönbornsaal
Mo.16.03.
„Frauentheologie
und
ter(un)gerechtigkeiten“
Frauenspiritualität.
Geschlech-
Referentin: Luisa Fischer
Veranstalter: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)
Diözesanverband Mainz
Egelsbach, Gemeindezentrum St. Josef
Mi.18.03.
„Die Metropole Rom – Der Aufstieg des Christentums in
der Stadt der Kaiser“ – Vortrag von Prof. Dr. Stefan Heid,
Rom, im Rahmen der Akademie-Reihe „Wege in die Welt
der Bibel: Das Mittelmeer – Mare nostrum“
 weitere Termine in der Reihe am 15.4., 20.5., 24.6. und
15.7.
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
19.00 Uhr, Mainz, Haus am Dom
Mi.18.03.
Schulabteilungsleiterkonferenz der rheinland-pfälzischen (Erz-)
Diözesen unter Leitung von Ordinariatsdirektor Dieter Skala,
Leiter des Katholischen Büros Mainz
10.00 Uhr, Mainz, Katholisches Büro
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 26
Mi.18.03.
Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann, Generalvikar Prälat
Dietmar Giebelmann und Domdekan Prälat Heinz Heckwolf an
der Sitzung des Gesprächskreises Kirche-Wirtschaft Südhessen
zum Thema „Neue friedensethische Herausforderungen“
Mainz
Mi.18.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Katholischer Frauenverbände (LAG Frauen) in RheinlandPfalz
14.30 Uhr, Mainz, Katholisches Büro
Do.19.03.
„Ich aber sage euch… - Jesus als Schriftausleger“
Studientag mit Prof. Dr. Klaus Wengst, Bochum
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
14.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
Do.19.03.
„Wo zwei oder drei in meinem Namen… - Ein Abend für liturgische Dienste“
mit Tobias Dulisch, Leiter des Liturgiereferates im Bischöflichen
Ordinariat Mainz
Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum NR 30 Darmstadt
und Katholisches Dekanat Darmstadt
19.30 Uhr, Darmstadt, NR 30
Do.19.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Direktorenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände Rheinland-Pfalz und am anschließenden Fachbereichstreffen der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe und Psychiatrie (KLBP)
10.00 Uhr, Mainz
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 27
Do.19.-21.03.
„Abenteuer Sprache – neue Trends und alte Werte“ – Jahrestagung und Mitgliederversammlung der Gesellschaft
Katholischer Publizisten Deutschlands e.V. (GKP) in Mainz
Do.19.3.: u.a. Gottesdienst und Hintergrundgespräch mit
Kardinal Karl Lehmann
Fr.20.3., 9.00 Uhr: Eröffnung durch Michaela Pilters, Mainz,
Vorsitzende der GKP
9.15 Uhr: „Deutsche Sprache im 21. Jahrhundert. Status,
Herausforderungen, Chancen“ – mit Dr. Albrecht Plewnia,
Institut für Deutsche Sprache, Mannheim
11.00 Uhr: „Deutsch in der Praxis“ – mit drei Erfahrungsberichten
nachmittags u.a. Kabarett mit Thomas Klumb, Workshops
und Podiumsdiskussion „Die Zukunft der deutschen Sprache“ mit Prof. Dr. Walter Krämer, Verein Deutsche Sprache,
Dortmund, Egbert Manns, Nachrichtenredakteur Südwest
Presse, Ulm, Ilka Peschek, Duden-Redaktion, Berlin, und
Dr. Plewnia; Moderation: Christoph Strack
abends: Hintergrundgespräch mit Intendant Dr. Thomas
Bellut, ZDF
Sa.21.3.: Mitgliederversammlung und Neuwahlen
Mainz, Erbacher Hof
 Gäste willkommen – außer: Hintergrundgespräche und
Mitgliederversammlung
 weitere Informationen unter Telefonnummer 02204408421 oder im Internet unter www.gkp.de
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 28
Fr.20.03.
„Lumen gentium – Kirche als Volk Gottes“ – Fastenpredigt
mit Kardinal Karl Lehmann in der Reihe der jährlichen
Fastenpredigten und Glaubenszeugnisse im Essener Dom
unter dem Titel „Glaubenszeugnisse in der Fastenzeit zum
Abschluss des Zweiten Vatikanischen Konzils vor 50 Jahren“
18.30 Uhr, Essen, Dom
 weitere Informationen im Internet unter www.domessen.de
Fr.20.03.
Visitationstag von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann bei
den Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung
9.30 Uhr, Mainz, Kloster der Ewigen Anbetung
Fr.20.-22.03.
20. Wochenende „Neue Geistliche Musik“
Im Rahmen des Wochenendes werden Neue Geistliche
Lieder (auch aus dem neuen Gesangsbuch „Gotteslob“)
vorgestellt.
Referent: Pater Norbert Becker
Leitung: Regionalkantor Thomas Gabriel
Team des Arbeitskreises Kontrapunkt: Peter Krausch, Tobias
Sattler, Markus Schöllhorn und Michael Buhl
Sa.21.3., 20.00 Uhr: Konzert mit Teilnahme von u.a. Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann, Domdekan Prälat Heinz
Heckwolf, Diözesanpräses Henning Priesel und Diözesankirchenmusikdirektor Thomas Drescher
Veranstalter: Institut für Kirchenmusik im Bistum Mainz
Kloster Jakobsberg bei Ockenheim
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 29
Fr.20.-22.03.
Teilnahme von Alois Bauer, Referat Weltmission/Gerechtigkeit
und Frieden im Bischöflichen Ordinariat Mainz, am Bundestreffen der Pax Christi-Diözesanverbände, mit u.a. Vorstellung der
„Zeitzeugen-Arbeit“ des Mainzer Diözesanverbandes
Hofheim, Franziskaner-Kloster
Sa.21.03.
„Erfolg entdecken und verstehen. Katholische Öffentliche
Büchereien – unerwartet kompetent und attraktiv“ – Thementag Büchereiarbeit 2015 in Erbach im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB)
St. Sophia Erbach“
mit u.a. Vorprogramm, Workshops und Diskussionsgruppen
sowie zum Abschluss ein literarisch-musikalisches Programm mit Burkhard Engel, Erbach
Gäste u.a. Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld (Dezernent für Weiterbildung), Thomas Klumb (Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Mainz), Regens Dr.
Udo Markus Bentz (Leiter des Priesterseminars)
Veranstalter: Katholische Öffentliche Bücherei St. Sophia
Erbach und Fachstelle für katholische Büchereiarbeit Mainz
11.00-18.00 Uhr, Erbach, Pfarrzentrum St. Sophia
Sa.21.03.
Bußgottesdienst zur Fastenzeit mit Domdekan Prälat Heinz
Heckwolf
16.45 Uhr, Mainz, Dom, Memorie
Sa.21.03.
Delegiertenversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft
Deutschlands (KDFB) Diözesanverband Mainz
10.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
 weitere Informationen im Internet unter www.frauenbund-dv-mainz.de
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 30
Sa.21.03.
KKM am Markt: „Medizin zum Anfassen“ – Ihr Treffpunkt für
medizinische Fachvorträge: „Über zehn Jahre Vorsorgekoloskopie in Deutschland – eine Bilanz, die sich sehen lassen kann sowie
Chirurgie des Dickdarms und Mastdarms – was auf den Patienten
zukommt“ – mit dem Professoren Dr. med. Michael Jung, FRCP,
und Dr. med. Achim Heintz
Veranstalter: Katholisches Klinikum Mainz (KKM)
10.00-11.00 Uhr, Mainz, Haus am Dom
 weitere Informationen unter www.kkm-am-markt.de
Sa.21.03.
Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die 2014 verstorbenen
Patienten des Ambulanten und Stationären Hospizes in Mainz
und „Tag der Begegnung“
Veranstalter: Mainzer Hospizgesellschaft
14.30 Uhr, Mainz, Altmünsterkirche
Sa.21.03.
Osterbasar zugunsten der Indienmission der Johannesschwestern,
Leutesdorf
10.00 bis 13.00 Uhr, Mainz, Gymnasium Theresianum, Oberer
Laubenheimer Weg 58
Sa.21./22.03.
„Anton Bruckner (1824-1896) – Der Musikant Gottes“
Akademietagung

Sa.21.3.
14.30 Uhr: Begrüßung durch Akademiedirektor Prof. Dr.
Peter Reifenberg, Mainz
14.45 Uhr: „Anton Bruckners Religiosität“ – mit Mag. Dr.
Elisabeth Maier, Wien
16.00 Uhr: „Anton Bruckner im Parteienstreit. Brucknerianer
für und gegen Bruckner“ – mit Prof. Dr. Otto Biba, Wien
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 31
17.00 Uhr: „Die Fassungen von Bruckners Symphonien:
Äußere Voraussetzungen, kompositionsimmenente Gründe“
– mit Dr. Thomas Röder, Würzburg
19.30 Uhr: „Mainzer Meisterkonzert“ in der Rheingoldhalle
Mainz – Wolfgang Amadeus Mozart, Violinkonzert Nr. 5 ADur, KV 219; Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 2 c-Moll WAB
102
mit Mario Venzago, Dirigent, Stefan Jackiw, Violine, und
mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

So.22.3.
9.00 Uhr: Eucharistiefeier mit Regens Dr. Udo Bentz, Mainz
10.00 Uhr: „‘Messen ohne Text‘? – Zur Religiosität der
Brucknerischen Symphonik“ – mit Prof. Dr. Wolfram Steinbeck, Köln
11.15 Uhr: „Über die selbstverständliche Anwesenheit Gottes
– Kultische Räume in Anton Bruckners Symphonien“ – mit
Dr. Johannes Leopold Mayer, Wien
12.15 Uhr: Abschlussgespräch der Referenten und mit Generalmusikdirektor Karl-Heinz Steffens
Moderation: Prof. Dr. Peter Reifenberg, Mainz
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz,
und Kultursommer Rheinland-Pfalz
Sa.14.30 Uhr, Mainz, Erbacher Hof und Rheingoldhalle
So.22.03.
Kollekte für das katholische Hilfswerk Misereor
So.22.03.
Stiftsamt mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann in
Konzelebration mit Domdekan Prälat Heinz Heckwolf und
Dompräbendat Prälat Dr. Klaus-Leo Klein
Im Rahmen des Stiftsamtes Austausch der Osterkerzen mit
einer Delegation der Kathedralkirche St. Bénigne in
Dijon/Frankreich
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 32
musikalische Gestaltung durch eine erweiterte Schola des
Mädchenchores am Dom und St. Quintin unter Leitung von
Domkantor Michael Kaltenbach; an der Domorgel: Domorganist Daniel Beckmann
10.00 Uhr, Mainz, Dom
So.22.03.
Domkonzert zur Passionszeit – Johann Sebastian Bach:
„Johannes-Passion“ BWV 245 – gleichzeitig Jubiläumsveranstaltung anlässlich „60 Jahre Mainzer Kammerorchester“
Teilnahme und Übernahme der Schirmherrschaft von Kardinal Karl Lehmann
mit Johannes Rosskopp (Sopran), Alexandra Rawohl (Alt),
Daniel Sans (Tenor; Evangelist und Arien), Florian Rosskopp (Bariton; Christusworte), Patrick Probeschin (Bariton;
Pilatus, Arien), dem Mainzer Domchor, der Domkantorei St.
Martin und dem Mainzer Kammerorchester unter der Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck
17.00 Uhr, Mainz, Dom
 Eintritt zehn und fünf Euro
So.22.03.
Sonntagsmatinee „Bibel & Literatur“ – Biblische und literarische
Texte. Lesungen und Einladung zum Gespräch: „O Du Jerusalem
meines Herzens“ – mit Stefan Müller-Ruppert
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Mainz-Stadt und die
Evangelische Erwachsenenbildung Mainz in Zusammenarbeit mit
dem Gutenberg-Museum und dem Kulturdezernat der Landeshauptstadt Mainz
11.15 Uhr, Mainz, Gutenberg-Museum
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 33
So.22.03.
„Wunden – Wahrheiten des Lebens“ – mit Pfarrer Michael Baunacke und Vera Plondke. Im Rahmen der Reihe „Kunst und
Spiritualität. Das Gute, das Wahre und das Schöne – Ausdrucksformen des Göttlichen“
Veranstalter: Dom- und Diözesanmuseum Mainz in Kooperation
mit der katholischen City-Seelsorge Mainz
11.30 Uhr, Mainz, Dom- und Diözesanmuseum
 weitere Informationen im Internet unter www.dommuseum-mainz.de
So.22.03.
Familiengottesdienst für Menschen mit Behinderung mit Pfarrer
Helmut Bellinger, Behindertenseelsorger für das Bistum Mainz
Veranstalter: Referat für Menschen mit Behinderung im Bistum
Mainz
11.30 Uhr, Mainz-Gonsenheim, Pfarrkirche Sankt Petrus Canisius
So.22.03.
Misereor-Sonntag in Linden zum Thema der diesjährigen Fastenaktion: „Neu denken! Veränderung wagen!“
9.00 Uhr: Gottesdienst unter Mitwirkung des Chores „Stimme
Afrikas“, Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Gießen
Linden, Christkönig-Kirche
10.15 Uhr: Vorstellung des Misereor-Projektes auf den Philippinen durch Alois Bauer, Referat Weltmission/Gerechtigkeit und
Frieden im Bischöflichen Ordinariat Mainz
außerdem: Info-Film „Überleben im Paradies“, Informationen zu
Kamerun sowie ab ca. 12.00 Uhr gemeinsames „Fastenessen“
Linden, Pfarrsaal
Veranstalter: Katholische Kirchengemeinde Christkönig in Linden, Katholische Erwachsenenbildung Linden und Katholisches
Bildungswerk Oberhessen mit Unterstützung durch die Gruppe
„Effata“ und den „Eine-Welt-Laden“
Linden, Kirche und Pfarrsaal
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 34
So.22.-27.03.
„Liebesgrüße aus Belgrad – Menschenrechte in Serbien“ – ShortStudy-Visit für Multiplikatoren der politischen Bildung
Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und
soziale Bildung der Diözese Mainz
Belgrad/Serbien
Mo.23.03.
„Der Kreuzweg Jesu“ – Kreuzwegdarstellungen des Kölner
Künstlers Egino Weinert
Veranstalter: Kolpingsfamilie Mainz-Zentral e.V. in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Mainz-Stadt
19.00 Uhr, Mainz, Kolpinghaus, Kolping-Haus-Kapelle
anschl. Agape im Vorstandszimmer
Mo.23.-26.03.
Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann an der Tagung des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen (ÖAK)
Würzburg
Mo.23.-27.03.
„I have a dream – Wovon träumst du?“ – Deutsch-PolnischUkrainische Jugendbegegnung
Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und
soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit dem
Maksymilian Kolbe-Haus, Danzig
Heppenheim, Haus am Maiberg
Mo.23.-27.03.
Besinnungstage für sinnes- und körperbehinderte Erwachsene
Veranstalter: Referat Menschen mit Behinderung im Bistum
Mainz
Mo.18.00 Uhr, Kloster Jakobsberg bei Ockenheim
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 35
Di.24.03.
„Tendenzen der kirchlichen Strafrechtsentwicklung“ – Kirchenrechtliche Fachtagung
9.00 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Mechthild Dreyer, Universitäts-Vizepräsidentin
mit u.a. Prof. Dr. Markus Graulich SDB, Rom, Prof. Dr. Heribert
Hallermann, Würzburg, Dr. Rafael Rieger OFM, Rom, Dr. Heike
Sturm, St. Augustin, Prof. Dr. Michael Ling, Mainz, und Prof. Dr.
Matthias Pulte, Mainz
Teilnahme von Domkapitular Prälat Dr. Peter Hilger, Offizial des
Bistums Mainz
9.00-17.00 Uhr, Mainz, Johannes Gutenberg-Universität, Großer
Senatssaal
 weitere Informationen im Internet unter www.kirchenrecht.theologie.unimainz.de
Di.24./25.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektor Dieter Skala, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Sitzung des Kirchenpolitischen
Gremiums der Katholischen Kirche in Deutschland
Berlin
Mi.25.03.
Anlässlich der Visitation des Dekanates Dreieich durch Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann u.a. Besuch und Gespräche in
der Pfarrei St. Martin in Dietzenbach, in der Kindertagesstätte
Sankt Martin (13.30 Uhr), Eucharistiefeier zum Hochfest der
Verkündigung des Herrn in der Pfarrkirche Sankt Martin in Dietzenbach (18.30 Uhr) sowie Begegnung und Empfang mit dem
Pfarrgemeinde- und Verwaltungsrat (19.30 Uhr)
Mi.25.-27.03.
Teilnahme von Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak, Dezernentin für Schulen und Hochschulen im Bistum Mainz, am Arbeitsforum für Religionspädagogik zum Thema „Religiöse Bildung in pluraler Schule – Herausforderungen – Perspektiven“
Donauwörth
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 36
Do.26.03.
Kundgebung gegen Christenverfolgung
Veranstalter: Katholisches Dekanat Dieburg und Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald
18.00 Uhr, Dieburg, Marktplatz
 weitere Informationen im Internet unter www.kathdekanat-dieburg.de
Do.26.03.
Uraufführung der Friedensvesper „ut unum sint“ von Ursin
Defuns
mit dem Chor des Gymnasiums Kloster Disentis (Schweiz)
und dem Ensemble de Canto, Solisten und dem Sinfonieorchester Desertina
Leitung: Kapellmeister Clau Scherrer
19.00 Uhr, Mainz, Dom
 Eintritt frei
Do.26.03.
„Töpferwerkstatt – kreatives Arbeiten mit Ton“ – Kinder- und
Familienprogramm mit Stefanie Theberath (für Kinder ab dem 6.
Lebensjahr empfohlen)
Veranstalter: Dom- und Diözesanmuseum Mainz
11.30 Uhr, Mainz, Dom- und Diözesanmuseum
 weitere Informationen im Internet unter www.dommuseum-mainz.de
Do.26.
27.03.
und „Chagall lesen und (neu) sehen. Malerei, Sprache und Literatur“
Akademietagung mit Prof. Dr. Armin Eidherr, Salzburg,
und Prof. Dr. Sabine Koller, Regensburg
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
Mainz, Haus am Dom
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 37
Fr.27.03.
„Im Fokus: Das Kreuz“ – Ökumenischer Kreuzweg der
Jugend 2015
Träger: Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen
Bischofskonferenz (afj), der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und die Arbeitsgemeinschaft der
Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)

weitere
Informationen
www.jugendkreuzweg-online.de
Fr.27.03.
im
Internet
unter
„Die Konstruktion der Hildegard-Biographie durch Vorstellung
aller biographischen Quellen“ (Teil 2)
mit Peter Alexander Simmer, Neuwied
Veranstalter: Hildegard Forum der Kreuzschwestern
19.00 Uhr, Bingen, Rochusberg, Hildegard Forum
Fr.27.03.
„Hoch hinauf zum Türmer Schneider“ – Turmbesteigung
17.00 Uhr, Mainz, St. Stephan
 Anmeldung erbeten im Pfarrbüro unter der Telefonnummer:
06131/231640 oder E-Mail: pfarrbuero@st-stephan-mainz.de
Sa.28.03.
„Kindertag“ für behinderte Kinder im Alter von acht bis dreizehn
Jahren
Veranstalter: Referat Menschen mit Behinderung im Bistum
Mainz
10.00-16.00 Uhr, Mainz-Gonsenheim, Gelände von Sankt Petrus
Canisius
 Ein solcher Kindertag findet einmal im Monat statt.
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 38
Sa.28.03.06.04.
„Kar- und Ostertage am Lago Maggiore“ – Religiöse Woche
unter Leitung von Pfarrer Dietmar Wieland
Veranstalter: Jugendwerk Brebbia e.V.
Abfahrt: in Mainz, Kaiser Wilhelm-Ring neben dem Hauptbahnhof an der Haltestelle für Reisebusse und Fernverkehr
 genaue Abfahrzeit sowie weitere Informationen unter E-Mail: jugendwerk-brebbia@bistum-mainz.de
So.29.03.
Kollekte für die Betreuung der christlichen Stätten im Heiligen Land
KAR- UND OSTERLITURGIE
IM MAINZER DOM
So.29.03.
Palmsonntag mit Palmweihe und Prozession
Stiftsamt mit Domdekan Prälat Heinz Heckwolf in Konzelebration mit Domkapitular Prälat Dr. Peter Hilger und Domkapitular
Prälat Jürgen Nabbefeld
Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann und des Domkapitels
musikalische Gestaltung durch den Mädchenchor am Dom und St. Quintin
und die Männerstimmen aus den Chören am Dom unter Leitung von Domkantor Michael Kaltenbach. An der Orgel: Domorganist Daniel Beckmann
10.00 Uhr, Mainz, Dom
15.00 Uhr: Stiftsvesper mit Domdekan Heckwolf im Ostchor
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 39
Mo.30.03.
„Auf Empfang?!“ – Begegnungstreffen der Firmbewerberinnen und Firmbewerber und Missa Chrismatis
13.30-14.00 Uhr: Auftakt in St. Stephan, Mainz
14.15-16.15 Uhr: Workshops im und um das WilligisGymnasium herum
16.30 Uhr: Einstimmung im Mainzer Dom
17.00 Uhr, Mainz, Dom: Feier der Missa Chrismatis (Ölweihmesse) mit Kardinal Karl Lehmann in Konzelebration
mit Domdekan Prälat Heinz Heckwolf und mehreren Dekanen sowie Jugendseelsorgern aus dem Bistum Mainz
Teilnahme des Domkapitels
musikalische Gestaltung durch eine Gruppe des Mädchenchors am Dom und St. Quintin unter Leitung von Domkantor Michael Kaltenbach und durch Regionalkantor Thomas
Gabriel, Seligenstadt, und Band. An der Domorgel: Domorganist Daniel Beckmann
13.30-19.00 Uhr, Mainz
 Weitere Informationen beim Bischöflichen Jugendamt,
Referat Religiöse Bildung, Tel.: 06131/253-641,
E-Mail: bdkj-bja-religioesebildung@bistum-mainz.de und
im Internet unter www.bdkj-bja-mainz.de
Mi.01.04.
Matutin am Mittwoch in der Karwoche. Mit Kardinal Karl
Lehmann und dem Domkapitel
musikalische Gestaltung durch den Mainzer Domchor unter
Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck. An der Orgel: Domorganist Daniel Beckmann
19.00 Uhr, Mainz, Dom
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 40
Do.02.04.
Gründonnerstag
8.30 Uhr: Laudes mit Kardinal Karl Lehmann und dem
Domkapitel
musikalische Gestaltung durch Kantoren und durch
Domorganist Daniel Beckmann
19.00 Uhr: Abendmahlsamt mit Fußwaschung und Predigt
mit Kardinal Karl Lehmann in Konzelebration mit dem
Domkapitel
musikalische Gestaltung durch die Domkantorei St. Martin
unter Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck. An der
Orgel: Domorganist Daniel Beckmann
Mainz, Dom
Fr.03.04.
Karfreitag
8.30 Uhr: Matutin und Laudes. Mit Kardinal Karl Lehmann
und dem Domkapitel
musikalische Gestaltung durch den Mainzer Domchor unter
Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck
15.00 Uhr: Karfreitagsliturgie und Predigt mit Kardinal Karl
Lehmann
Teilnahme des Domkapitels
musikalische Gestaltung durch die Domkantorei St. Martin
sowie Mitwirkung von Solisten beim musikalischen Vortrag
der Passionsgeschichte; Leitung: Domkapellmeister Karsten
Storck
Mainz, Dom
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 41
Sa.04.04.
Karsamstag
8.30 Uhr: Statio (kurzes Gebet) am Heiligen Grab in der
Nassauer Kapelle; Matutin und Laudes
mit Kardinal Karl Lehmann und dem Domkapitel
musikalische Gestaltung durch Kantoren
21.30 Uhr: Feier der Osternacht
musikalische Gestaltung durch den Mädchenchor am Dom
und St. Quintin unter Leitung von Domkantor Michael
Kaltenbach. An der Orgel: Domorganist Daniel Beckmann
Mainz, Dom
So.05.04.
Ostersonntag
9.30 Uhr: Empfang des Bischofs am Bischofsportal und
Pontifikalterz
10.00 Uhr: Pontifikalamt und Predigt mit Kardinal Karl
Lehmann in Konzelebration mit dem Domkapitel
musikalische Gestaltung durch den Mainzer Domchor, die
Mainzer Dombläser, das Mainzer Domorchester und Solisten. Leitung: Domkapellmeister Karsten Storck. An der
Orgel: Domorganist Daniel Beckmann
15.00 Uhr: Feierliche Vesper mit Sakramentalem Segen mit
dem Domkapitel
musikalische Gestaltung durch den Mainzer Domchor unter
Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck. An der Orgel: Domorganist Daniel Beckmann
Mainz, Dom
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 42
Mo.06.04.
Ostermontag
Stiftsamt in Konzelebration mit Generalvikar Prälat Dietmar
Giebelmann, Domkapitular Prälat Hans-Jürgen Eberhardt
und Domkapitular em. Prälat Günter Emig
10.00 Uhr, Mainz, Dom
musikalische Gestaltung durch die Domkantorei St. Martin
unter Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck und
Domorganist Daniel Beckmann an der Domorgel
15.00 Uhr: Vesper mit Domdekan Prälat Heinz Heckwolf
mit sakramentalem Segen
Mainz, Ostchor des Domes
_________________________________________________
So.29.03.05.04.
„Eine Woche voller Leben“ – in Gemeinschaft die Kar- und
Ostertage feiern
Veranstalter: Referat Erwachsenenseelsorge im Bischöflichen
Ordinariat Mainz
Ilbenstadt, Haus St. Gottfried
Mo.30.03.
Begegnungen von Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld mit
Firmbewerbern
11.00 Uhr: aus Darmstadt in Mainz
13.00 Uhr: aus Unter-Flockenbach in Mainz
Mo.30.03.
Begegnung von Domkapitular Klaus Forster mit Firmbewerbern
aus Gernsheim
10.30 Uhr, Mainz, Priesterseminar
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 43
Di.31.03.
„Gemäß den Schriften... – Deutung von Passion und Auferstehung Jesu aus dem Alten Testament“
Akademievortrag von PD Dr. Ralf Rothenbusch, Mainz
Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz
19.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof
FIRMUNGEN
Dekanat
Darmstadt
Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld
1.3.: Griesheim
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 44
Anschriften der Tagungsorte und Veranstalter
Bildungswerk der Diözese Mainz
55116 Mainz, Grebenstraße 24-26, Tel.: 06131/253-280
Internet: www.bildungswerk-dioezese-mainz.de
Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum
55116 Mainz, Domstraße 3, Tel.: 06131/253-344
Internet: www.dommuseum-mainz.de
Bischöfliches Jugendamt –
Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – Jugendhaus Don Bosco
55122 Mainz, Am Fort Gonsenheim 54, Tel.: 06131/253-600
Internet: www.bdkj-mainz.de
Bücherei am Dom
55116 Mainz, Grebenstraße 24-26, Tel.: 06131/253-292
Internet: www.bistum-mainz.de/buecherei-am-dom
Diözesanstelle für Pfarrgemeinde-, Seelsorge- und Dekanatsräte
55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-201
Internet: www.bistum-mainz.de unter Räte & Gremien
Domchor - Geschäftsstelle
55116 Mainz, Leichhof 26, Tel.: 06131/253-373
Internet: www.bistum-mainz.de unter Musik am Mainzer Dom
Erbacher Hof – Akademie des Bistums Mainz
55116 Mainz, Grebenstraße 24-26, Tel.: 06131/257-0
Internet: www.ebh-mainz.de
Exerzitienhaus der Diözese Mainz – Kardinal Volk-Haus
55411 Bingen, Rochusberg 1a, Tel.: 06721/18575-31
Internet: www.kardinal-volk-haus.de
Geschäftsstelle Diözesanversammlung und Diözesanpastoralrat
55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-202, Fax: 06131/253-204
Internet: www.bistum-mainz.de unter Räte & Gremien
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 45
Haus am Dom
55116 Mainz, Liebfrauenplatz 8, Tel.: 06131/257-520/-521
Haus am Maiberg – Akademie für Politische und Soziale Bildung der Diözese Mainz
64646 Heppenheim/Bergstr., Ernst Ludwig-Straße 19, Tel.: 06252/9306-0
Internet: www.haus-am-maiberg.de
Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF)
55116 Mainz, Kötherhofstraße 4, Tel.: 06131/2845-0
Internet: www.kfh-mainz.de
Jugendhaus Maria Einsiedel
64579 Gernsheim, Maria Einsiedel 3, Tel.: 06258/3753
Internet: www.jugendhaus-einsiedel.de
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Diözesanverband Mainz
55116 Mainz, Weihergartenstraße 22, Tel.: 06131/223217
Internet: www.kab-mainz.de
Katholisches Büro Mainz, Kommissariat der Bischöfe in Rheinland-Pfalz
55122 Mainz, Saarstraße 1, Tel.: 06131/2596-0
Katholisches Bildungszentrum Darmstadt (NR 30)
64283 Darmstadt, Nieder-Ramstädter-Straße 30, Tel.: 06151/20963
Internet: www.nr30.de
Kolpingwerk, Diözesanverband Mainz, Geschäftsstelle
63067 Offenbach, Luisenstraße 53, Tel.: 069/8297540
Internet: www.kolping-dvmainz.de
Kommissariat der Katholischen Bischöfe im Lande Hessen
65187 Wiesbaden, Frauenlobstraße 5, Tel.: 0611/36 00 80
Internet: www.kommissariat-bischoefe-hessen.de
Martinus-Bibliothek, Mainz
55116 Mainz, Grebenstraße 8 (Eingang)
55116 Mainz, Augustinerstraße 34 (Post), Telefon: 06131/266-222
Internet: www.bistum-mainz.de/martinus-bibliothek
Referat Berufs- und Arbeitswelt
55116 Mainz, Weihergartenstraße 22, Tel.: 06131/253-864, Fax: 06131/253-866
Internet: www.arbeitswelt-bistum-mainz.de
TERMINE IM BISTUM MAINZ
M Ä R Z 2015  S E I T E 46
Referat Behindertenseelsorge im Bistum Mainz
55122 Mainz, Alfred Delp-Straße 64, Tel.: 06131/45522, Fax: 06131/45571
Internet: www.behindertenseelsorge-bistummainz.de
Referat Erwachsenenseelsorge
55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-253/-254
Internet: www.bistum-mainz.de/ews
Referat Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden
55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-263, Fax: 06131/253-586
Internet: www.bistum-mainz.de unter Seelsorge
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
38
Dateigröße
428 KB
Tags
1/--Seiten
melden