close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtliche und gemeindliche Mitteilungen

EinbettenHerunterladen
�
Amtsblatt Winterlingen
Freitag, den 06. März 2015
Jahrgang 2015 Neues & Aktuelles
Seite 1
Freitag, 06. März 2015
Amtliche Bekanntmachungen
Öffentliche Zustellung
Herrn Tariq Rana Dodegge, zuletzt wohnhaft gemeldet in der Gerberstraße 17, 72474 Winterlingen – derzeitiger Aufenthalt unbekannt
– sind Dokumente des Bürgermeisteramtes Winterlingen zuzustellen. Herrn Dodegge wird hiermit gemäß § 10 Verwaltungszustellungsgesetz Gelegenheit gegeben, die Dokumente vom 23.12.2014
mit BZ 5.8888.005439.0 innerhalb von zwei Wochen vom Tage der
Bekanntmachung an beim Bürgermeisteramt Winterlingen, Marktstraße 7, 72474 Winterlingen, Zimmer 2 während der Sprechzeiten
Mo.-Do. 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Fr. 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr, Do.
nachm. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, einzusehen. Durch diese öffentliche Zustellung werden Fristen in Gang gesetzt, nach deren Ablauf
Rechtsverluste drohen können.
Nummer 10
terlingen für die Verlässliche Grundschule und die Erweiterte Verlässliche Grundschule für das Schuljahr 2015/2016 zu verlängern.
Die erfolgreiche Betreuung der Grundschüler an der Grund- und
Werkrealschule kann damit fortgeführt werden.
Bauausgaben
Bürgermeister Maier legte den Gemeinderäten den Bericht der Gemeindeprüfanstalt über die gemeindlichen Bauausgaben in den
Jahren 2009 bis 2012 vor.
Gutachterausschuss
Nach Ablauf der Amtszeit benennt der Gemeinderat folgende Aufstellung des Gutachterausschusses für die Amtsperiode 2014 bis
2018:
Vorsitzender u. Geschäftsstelle Peter Glöckler, BMA
StellvertreterAlfred Henle, BMA
StellvertreterFrank Maier, BMA
Gutachter der Finanzbehörde Ludwig Ostermaier, Finanzamt BL
StellvertreterArno Diller, Finanzamt BL
GutachterHeinz Lorch, Winterlingen
Peter Maier, Winterlingen
Benjamin Blickle, Winterlingen
Ewald Bantle, Winterlingen
Adolf Gauggel, Harthausen
Gemeinderat aktuell
Erwin Seßler, Harthausen
Christoph Gaiser, Benzingen
Frank Hagg, Benzingen
Das Jahr 2014 in der Bücherei
Rudolf Späh, Benzingen
Bei einem Medienbestand von 11.906 Einheiten konnten 2014 Marco Räffle, Benzingen
15.384 Entleihungen gezählt werden.
Bürgermeister Maier war es ein Anliegen den zwischenzeitlich in Stromlieferung
den Ruhestand getreten Mitarbeiterinnen, Frau Horwath und Frau Der Gemeinderat beschloss den Vertrag zur Stromlieferung 2016
Link, für die geleistete Arbeit zu danken. Anschließend stellte sich bis 2017 mit der Bündelausschreibung bei der Gt-Service GmbH
öffentlich auszuschreiben.
das neue Büchereiteam den Gemeinderäten vor.
Gemeindliche Nachrichten
Jugendarbeit
Der Gemeinderat nahm den von Frau Salina Arnold, Bachelor of
Arts Soziale Arbeit, vorgestellten Jahresbericht 2014 der Gemeinwesenorientierten Jugendhilfe in Winterlingen lobend zur Kenntnis.
Die Angebote der offenen Jugendarbeit umfassen unter anderem
den Jugendtreff, Grundschulgruppen, verschiedene geschlechtsspezifische Angebote, Beratung und Betreuung von Jugendlichen
und deren Eltern, Unterstützung für Bewerbungen sowie andere
zahlreichen Aktionen und die Ferienbetreuung.
Die Schulsozialarbeit, als Beratungsinstanz, findet an der Grundund Werkrealschule sowie an der Realschule statt. Die Schulsozialarbeit arbeitet nach Bedarf und in Kooperation mit beiden Schulen.
Verlässliche Grundschule
Der Gemeinderat beschloss die Verträge zwischen dem Erzbischöflichen Kinderheim „Haus Nazareth“ und der Gemeinde Win-
Rathaus Winterlingen am Mittwoch, 11. März
2015 geschlossen!!
Aufgrund der Neuinstallation von Hard- und Software im Rathaus Winterlingen ist vom 10. bis 12. März 2015 mit Ausfallzeiten der Telefon- und Netzwerkanlage zu rechnen. Hiervon ist auch die Bücherei, die Winterlinger Schulen, das Hallenbad und der Bauhof betroffen.
Am Mittwoch, 11. März 2015 bleibt deshalb das Rathaus für
den Publikumsverkehr geschlossen.
Wir bitten um Beachtung.
Ihre Gemeindeverwaltung
Herausgeber: Gemeinde Winterlingen · Bürgermeisteramt · Marktstr. 7 · 72474 Winterlingen
Telefon 07434/279-0 · Fax 07434/279-55 · email:rathaus@winterlingen.de · www.winterlingen.de
Verantwortlich für den amtlichen Inhalt, einschließlich der Sitzungsberichte der Gemeindeorgane
und anderer Veröffentlichungen der Gemeindeverwaltung Winterlingen, ist Bürgermeister Michael Maier oder sein Vertreter im Amt.
Für den übrigen Inhalt sowie Druck und Verlag: EITH Druck & Medienzentrum Albstadt GmbH & Co. KG, Gartenstr. 95, 72458 Albstadt
Telefon 07431/1307-0 · Telefax 07431/1307-22 · amtsblatt@dmz-eith.de
Amtsblatt Winterlingen
Neues & Aktuelles
Seite 2
Bereitschaftsdienste
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Zentrale Notfallpraxisnummer: 01801-929246
(20 Cent pro Anruf Festnetz, mobil max. 60 Cent pro Anruf)
Montag bis Freitag: 19.00 – 08.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: 08.00 – 08.00 Uhr
Zollernalb Klinikum Albstadt 07431-990
Friedrichstraße 39, 72458 Albstadt
Zollernalb Klinikum Balingen, 07433-90920
Tübinger Straße 30, 72336 Balingen
Ärztlicher Notdienst 0180-1929269
Augenarzt 0180-1929340
Hals-, Nasen-, Ohrenarzt0180-1929341
Kinderarzt0180-1929342
Zahnarzt01805-911690
Notfallpraxis am Kreiskrankenhaus Sigmaringen0180-1929260
Ihre Ärzte von „Winterlingen und Umgebung“
Eine Initiative der Kassenärztlichen Vereinigung
Südwürttemberg
Kinder- und Jugendärztlichen Notdienst
Samstag, 07. März 2015
Dr. med. NolI-Streich, Hohenlaienstr. 1/1,
72406 Bisingen, Tel. 07476/391251
Sonntag, 08. März 2015
Dr. med. Hemforth, Pfarrgasse 6, 72393 Burladingen,
Tel. 07475/4434
Tierärztlicher Notfalldienst
Samstag, 07. / Sonntag, 08. März 2015
Praxis Dr. Roland Alberta, Obere Steinrinne 9,
72469 Meßstetten, Tel. 07431/62795
Sonntag, 08. März 2015
Praxis Dr. Roland Alberta, Obere Steinrinne 9,
72469 Meßstetten, Tel. 07431/62795
Freitag, den 06. März 2015
Kirchl. Sozialstation A.-Ebingen,
Evang. Gemeindehaus, Spitalhof 10
Diensthabende Schwester: Telefon 07431/2922
Sprechzeiten: Montag - Freitag von 10.30 - 11.30 Uhr
Unsere Dienste:
Kranken- und Altenpflege, Haus- und Familienpflege,
Hausnotruf, Demenzgruppe
Essen auf Rädern
Unser Kooperationspartner Thomas Seitz bringt Ihnen von Montag bis Sonntag ein warmes, frisch zubereitetes Menü direkt ins Haus.
Den aktuellen Speiseplan, sowie weitere Informationen können Sie über Telefon 07433-20263 oder auf
der Internetseite www.seitz-essen-auf-raedern.de anfordern.
Nachbarschaftshilfe Winterlingen
der kirchl. Sozialstation Albstadt
Michaela Moser, 07431/2922
Sprechzeiten im Ev. Gemeindehaus
Freitag von 8.00 - 11.00 Uhr
Sozialstation St. Martin,
Veringen-Gammertingen e.V.
Kranken- und Altenpflege, Familienpflege/Dorfhelferin, Nachbarschaftshilfe, Telefon 07574/934134
Kreuzbund e. V. Hilfe für Suchtkranke
Selbsthilfegruppe Gammertingen
Alkohol - Medikamente - Drogen
Ansprechpartner: 07577/3265
Es ist keine Schande krank zu sein, aber es ist eine
Schande nichts dagegen zu tun.
Wir verstehen das so: Es ist eine Schande, wenn Menschen sich ruinieren, weil sie nicht daran glauben,
dass es wirksame Hilfen gibt. Unsere Aufgabe ist es,
sie davon zu überzeugen. Tu was!
Notdienst der Apotheken
Freitag, 06. März 2015
Markt-Apotheke Albstadt, Adlerstr. 27,
72461 Albstadt-Tailfingen, Tel. 07432/4965
Schloss-Apotheke Trochtelfingen, Marktstr. 17
72818 Trochtelfingen, Tel. 07124/4438
Samstag, 07. März 2015
Kronen-Apotheke Tailfingen, Kronenstr. 3,
72461 Albstadt-Tailfingen, Tel. 07432/99055
Sonntag, 08. März 2015
Obere Apotheke Albstadt, Marktstraße 44
72458 Albstadt-Ebingen, Tel. 07431/3240
1) Interdisziplinäre Frühförderung für behinderte oder
von Behinderung bedrohter Kinder
2) Beratungsstelle für Familien mit behinderten Ange hörigen
Träger: Mariaberger Heime e.V.
Haus der Sozialen Dienste
Antonstraße 20, 72488 Sigmaringen
Tel.: 07571/7486 - 0
Kinderbetreuung durch Tagesmütter
Pflegestützpunkt Zollernalbkreis
Pflegeberatung in Albstadt und Umgebung
Jugendförderverein im Zollernalbkreis e. V.
Tel. 07433/381671
info.tagespflege@jugendfoerderverein-zollernalbkreis.de
AMEOS ambulante Pflege
„Wir helfen Ihnen sofort“
Häusliche Pflege, Versorgung und Betreuung sowie
Mahlzeitenservice „Essen auf Rädern“.
Franziska Lux–Helios / Tel.: 07434 - 9377 444
Hermann-Frey-Strasse 28, 72474 Winterlingen
AMEOS stationäre Pflege
Haus Kleebühl
Stationäre Pflege
Hermann-Frey-Straße 28
Ansprechpartnerin: Frau Bianco
Telefonnummer: 07434-93770
Die Veröffentlichung der Notdienste
erfolgt ohne Gewähr.
Beratung für hilfe- und pflegebedürftige Menschen
und deren Angehörige
Stadt Albstadt, Marktstr. 35, 72458 Albstadt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 9.30 - 11.30 Uhr und
Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr
Telefon 07431/1602514 und 07431/1602515.
Um Terminvereinbarung wird gebeten.
Interdisziplinäre Frühförderstelle
im Zollernalbkreis
Mariaberger Fachkliniken gGmbH
Kastanienweg 21, 72458 Albstadt-Ebingen
Telefon: 07431/95739-13
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Praxis Ergotherapie
Telefon: 07431/95739-14
Amtsblatt Winterlingen
Freitag, den 06. März 2015
Neues & Aktuelles
Seite 3
Ökumenische ambulante Hospizgruppe
Albstadt und Umgebung
Gesundheitsamt
Suchtbeauftragter
Josef Huber
Tübinger-Str. 20/2 72336 Balingen
Tel. 07433/92-1564 Fax: 07433/92-1669
mailto.josef.huber@zollernalbkreis.de
http://www.zollernalbkreis.de
Tel. 0151/50415292
Gemeinwesenorientierte Jugendhilfe
Winterlingen
Gerhardstraße 11, Tel.: 07434/315047,
E-Mail: gwa.w@gmx.de
 Jugendtreff Begegnungsstätte Winterlingen
Mittwoch, 14.00 Uhr - 20.00 Uhr
Freitag, 16.00 Uhr - 20.00 Uhr
 Unterstützung bei Bewerbungen
Freitag, 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Grundschulgruppen
Harthausen:
Montag:
14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Winterlingen:
Mittwoch:
14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Benzingen:
Donnerstag:
14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Mädchentreff für Schülerinnen 3./4. Klasse
 Dienstag, 16.00 - 17.30 Uhr,
 Der „Offene Mädchentreff“ am Montag findet
leider aufgrund der sehr wenigen Besucher
innen nicht mehr statt.
SKM Zollern, Betreuungsverein
Ansprechpartner: Wilfried Neusch
Gutleuthausstraße 8, 72379 Hechingen
Tel. 07471/9332-40 Fax: 07471/9332-44
info@skm-zollern.de, www.skm-zollern.de
Elterntreff Kunterbunt
„Am 10.03. heißt es „Spiel mit!“ im Elterntreff. Ihr
könnt versch.
Spiele für die Allerkleinsten ausprobieren und anschauen. Gerne darf auch das Lieblingsspiel mitgebracht werden. Als Highlight spielen wir zusammen
eine Kleinkind-Riesenausgabe von „Mensch-ÄrgereDich-nicht“.
Ausblick: am Fr, 13.3. ist unsere Kreativwerkstatt für
die Mama´s. Ab 19.00 Uhr. Kommt, wie´s passt. Es
können in netter Atmosphäre Karten, Boxen, Geschenktüten, Anhänger... gestaltet werden“.
Cannabis-Sprechstunde
Krabbelgruppe Benzingen!
jeden Donnerstag: 16.00 - 19.00 Uhr
kostenfrei: 0800 3 784 784
Email-Beratung: info@cannabissprechstunde.de
www.drugstime.de
Landratsamt Zollernalbkreis
Liebe Mamis und Krabbelkinder!
Unsere nächste Krabbelgruppe findet am Freitag,
06.03.2015 um 10 Uhr statt. Wir treffen uns in unserem Raum.
Wir freuen uns auf Euch!!
Öffnungszeiten Hallenbad Winterlingen
Mo. – Do. 17.00 - 21.00 Uhr
Sa.
13.00 – 20.00 Uhr
So.
07.00 -13.00 Uhr
Angebote
Mo. + Di. 19.30 – 20.00 Uhr Aquajogging
Mi.
17.00 – 18.00 Uhr Warmbaden für Babys
und Kleinkinder
Do.
19.30 – 20.00 Uhr Warmwassergymnastik
Sa.
13.00 – 16.00 Uhr Spielenachmittag
So.
07.00 – 9.00 Uhr
Frühschwimmen
ab 9.00 Uhr
Familienschwimmen
Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung
Wichtige Tel. Nr.
Rathaus Winterlingen
Tel.: 07434/279-0, Fax: 07434/279-55
www.winterlingen.de
Montag Dienstag Mittwoch DonnerstagFreitag
8.30 - 12.00 Uhr 8.30 - 12.00 Uhr 8.30 - 12.00 Uhr 8.30 - 12.00 Uhr 8.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Bürgerbüro
Tel.: 07434/279-20
Montag Dienstag Mittwoch DonnerstagFreitag
8.00 - 12.30 Uhr 8.00 - 12.30 Uhr 8.00 - 12.30 Uhr 8.00 - 18.00 Uhr 8.00 - 13.00 Uhr
durchgehend
Ortsverwaltung Harthausen
Tel. 07577/3255
Montag Dienstag Mittwoch DonnerstagFreitag
18.30 - 20.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Ortsverwaltung Benzingen
Tel. 07577/3252
nach Bekanntgabe
Notruf:110
Feuer:112
Polizei:07434/93900
Wertstoffzentrum:07434/279-53
Fr. 13.00 - 17.00 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 Uhr
Abfallberatung:07433/921381
Postagentur:07434/315337
Notariat Albstadt:07431/134273
Revierleiter Nord Schmid:07577/3746
Revierleiter Süd Maier:07577/925251
Wassermeister Gauggel:0178/8959728
Albstadtwerke Störungsdienst:07432/1603800
Amtsblatt Winterlingen
Neues & Aktuelles
Seite 4
Forstrevier Winterlingen-Nord
- Sperrung HeutalwegAb nächster Woche ist der Heutalweg wegen Holzerntearbeiten voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Ortsverbindungsweg Harthausen-Freudenweiler. Privatwaldanlieger
erreichen Ihre Parzellen über Bitz/Harthauser Tal.
Schmid, Revierleiter
Ortsverwaltung Benzingen
Freitag, den 06. März 2015
Energieoptimierung.
2.Masterplan (10jährige Betrachtungsweise) zur notwendigen Sanierung der Kläranlage
6.Neues Haushalts- Kassen und Rechnungswesen (NKHR)
7.Hier: Umstellung auf die doppische Buchführung
8.Bekanntgaben, Anfragen, Sonstiges
Ich darf Sie zu dieser Sitzung recht herzlich einladen.
Mit freundlichen Grüßen
Gez.: Maier
Verbandsvorsitzender
Bürgersprechstunde im Benzinger Rathaus
Sonderaktion für die Hauptuntersuchung von
Am Dienstag, den 10. März 2015 biete ich von 17:00 Uhr bis 18:00
Zugmaschinen gemäß § 29 STVZO
Uhr eine Bürgersprechstunde an. Hierzu lade ich die Einwohner
von Benzingen und Blättringen in das Rathaus (OG) ein. Gerne Die diesjährige Sonderaktion für die Hauptuntersuchung von Zugmaschinen nach § 29 STVZO findet in Benzingen
können Sie hier Ihre Anliegen an die Ortsverwaltung vorbringen.
Am Samstag, den 14.03.2015
Ewald Hoffmann, Ortsvorsteher
Von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr bei der Firma Gauggel statt.
Monatlicher Check Ihrer Photovoltaik- Anlage:
Ihr Vergleich: Hallenbaddach in Winterlingen = 40,832 kWp Pv-Anlage.
Blumenschmuckwettbewerb 2015
Bezogen
Im Rahmen unserer Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wollen wir einen alten Zopf wiederbeleben.
Monat
Differenz zum Vormonat
auf 1kWp
Aktuell im Zusammenhang mit dem Besuch der Bewertungskom3.060,50
74,95
mission im Sommer 2015, aber bei genügender Resonanz auch in Okto. 14
der Zukunft, wollen wir im Ort einen Blumenschmuckwettbewerb Nov. 14
1.290,45
31,60
durchführen.
Teilnahmeberechtigt sind alle Benzinger/innen die durch geeignete Dez. 14
1.025,05
25,10
und für die Öffentlichkeit sichtbare Maßnahmen zu einem schöJanuar14
428,25
10,49
neren Ortsbild beitragen.
Zur Bewertung kommen 3 verschiedene Kategorien:
Febru.14
1.885,30
46,17
1. Balkonkästen, Blumenkästen an Fenstern und Fassadenschmuck
Ihr Vergleich:
2. Vorgartengestaltung, Pflanztröge, Einfahrten
Realschuldach in Winterlingen = 45,15 kWp Pv-Anlage.
3.Naturgärten
Die Anmeldung muss bis Montag 04. Mai 2015 mit Anschrift und
Bezogen
unter Angabe der gewünschten Bewertungskategorie abgegeben Monat
Differenz zum Vormonat
auf 1kWp
werden. Die „Blumenschmuckjury“ wird dann im Juni unterwegs
sein. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Oktob. 14
3.630,87
80,42
Wir sind bemüht ausreichend lukrative Preise für die Teilnahme und
14
1.563,21
34,62
für die Platzierungen aufzutreiben und an Sie weiter zu geben. Be- Nov.
vor wir das aber tun können, müssen Sie sich anmelden bei:
Dezem. 14
1.082,34
23,97
Günter Hahn, Tel.: 07577/925699, Email: hahn@benzingen.de
Ortschaftsverwaltung Harthausen
Sprechstunden
Die Sprechstunden der Ortschaftsverwaltung am Mittwoch,
11.03.2015 entfallen.
Wir bitten um Beachtung
Abwasserzweckverband Schmeietal
Januar 14
476,97
10,56
Februar 14
1.786,02
39,56
Ausweispapiere noch gültig?
Das Bürgermeisteramt empfiehlt, von Zeit zu Zeit, insbesondere
aber vor Beginn einer geplanten Auslandsreise, auf die Gültigkeit
der benötigten Ausweispapiere zu achten.
Anträge auf Ausstellung von Reisepässen, Personalausweisen und
Kinderreisepässen nimmt das Bürgerbüro im Rathaus entgegen.
Die Antragsteller müssen hierzu persönlich vorsprechen.
Sitz Straßberg
die nächste Sitzung des Abwasserzweckverbandes Schmeietal fin- Für den Antrag sind erforderlich:
det am:
• die bisherigen Ausweispapiere (soweit vorhanden)
• ein aktuelles biometrisches Lichtbild (nach Foto-Mustertafel
Mittwoch, den 11. März 2015
der Bundesdruckerei)
im Besprechungsraum im Klärwerk Schmeietal in Kaiseringen.
Die öffentliche Sitzung beginnt um 18.00 Uhr. Herr Eisele wird • bei der erstmaligen Beantragung eines Ausweisedokumentes
ist grundsätzlich eine Geburtsurkunde vorzulegen
beim Klärwerk eine Besichtigung zur Frage der Optimierung
durchführen.
Die Gebühren sind bei Antragstellung in bar oder per EC-Karte
Tagesordnung
(mit PIN-Nummer) zu begleichen. Sie betragen:
1.Jahresrechnung 2013
• 13,00 € für einen Kinderreisepass (Ausstellung nur bis zum 12.
2.Haushalt 2015
Lebensjahr möglich)
3.Ausschreibung Stromlieferung, Teilnahme an der 14. Bündelaus- • 22,80 € für einen Personalausweis bei Antragstellern bis zum
schreibung bei der GT-Service GmbH Stuttgart
24. Lebensjahr (6 Jahre gültig)
4.Vergabe von Lieferung und Leistungen
• 28,80 € für einen Personalausweis bei allen übrigen Antrag Hier: Sanierung der Rechen- und Sandwäscheranlage
stellern (10 Jahre gültig)
5.Vergabe von Lieferung und Leistungen
• 37,50 € für einen Reisepass bei Antragstellern bis zum 24. Le Hier: 1.Umsetzung von Maßnahmen aus dem Programm der
Amtsblatt Winterlingen
Freitag, den 06. März 2015
Neues & Aktuelles
Seite 5
bensjahr (6 Jahre gültig)
Themen:Verbraucherschutz, Gentechnik, toxisches Handelsab• 59,00 € für einen Reisepass bei allen übrigen Antragstellern kommen und Angriff auf den Rechtsstaat.
(10 Jahre gültig)
Kurz: Wer profitiert bei diesem Handel?
Haben Sie noch Fragen?
Ihr Bürgerbüro erteilt Ihnen gerne Auskunft, Tel. 07434/279-20
Geschäftsstelle Winterlingen
Marktstraße 7, 72474 Winterlingen
Anmeldung: Frau Blickle und Frau Lorrain
Tel.: 07434/279-16 oder 0174 1444620
E-Mail: s.blickle@winterlingen.de
j.lorrain@winterlingen.de
Kursbeginn in Kürze
Workshop Gesang „Multiple Voice“
Sabine Essich
An diesem Wochenende geht es rund um die Stimme und was man
alles damit machen kann. Wir wollen die Freude und den Spaß am
Singen - von freiem Tönen bis Jazz - erleben und seine äußerst
wohltuende Wirkung; Wahrnehmung vertiefen, stimmliches Potential entdecken, ausprobieren, improvisieren, uns von Tönen und
Rhythmen berühren und bewegen lassen, unsere Seele füttern jenseits von Leistungsanspruch und Bewertung.
Dieses Angebot richtet sich an alle, die Lust haben zu singen - ob
ohne oder mit „Singerfahrung“ - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Ravensburger Sängerin Sabiner Essich gibt Kurse, ist Lehrbeauftragte für Gesang an der Fachhochschule für Sozialwesen in
Weingarten, leitet Chöre, gibt Konzerte und ist in verschiedenen
Projekten musikalisch tätig.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte, Decke, was zu trinken
Ort: Kleinkunstbühne K3 e.V.
Wilhelm-Bihler-Str. 4, 72474 Winterlingen
Termin: 14. + 15.03.2015
Samstag 10-17 Uhr mit Pause (13-14.30 Uhr),
Sonntag 10-13 Uhr
Gebühr: 110 EUR ermäßigt 95 EUR (Schüler, Studenten,
Geringverdienende)
Info und Fragen: Evelin Nolle-Rieder, Tel. 07577/931 952 oder per
email an: theater@kleinkunstbuehnek3.de
Kurs-Nr.:WI 308
Teil II, Donnerstag, 30. April 2015, 19.00 Uhr:
Klimawandel, Treibhausgase und was wir unseren Nachkommen
hinterlassen. Kriege, um Wasser keine Utopie. Ist Öko- oder BioLandwirtschaft innerhalb der EU überhaupt politisch gewollt.
Heute Nahrungsmittel im Überfluss, morgen vielleicht Nahrungsmittelknappheit. Bereits heute ist die EU der größte Importeur
von Agrarerzeugnissen. China, der große Konkurrent um Wasser,
Agrarflächen und Nahrungsmittel.
Leitung: Albrecht W. Maier
Ort: Begegnungsstätte Gerhardstr. 11,
Winterlingen, Raum: EG-West
Gebühr: 10,00 Euro
Kurs-Nr.:WI 406
Weitere Angebote der Akademie Laucherttal finden Sie in unserem Programmheft oder im Internet unter www.akademielaucherttal.de und auf der Homepage der Gemeinde Winterlingen www.winterlingen.de unter Freizeit- und Kultur – Akademie
Laucherttal.
Gebrauchtwaren-Börse
Zu verschenken:
• 1 Leiterwagen Baujahr ca. 1940 ( Länge 90, Breite 60 Höhe 60 )
• 1 Standventilator / Höhe ca. 140 cm )
• 1 Zimmertrampolin ( Durchmesser 100 cm )
Tel. 07434 316246
Landratsamt
Vortrag für Ziegenhalter
„Praktische Tipps zur Ziegenhaltung“ sind das Thema des Vortrages von Peter Dutt. Die Veranstaltung des Landwirtschaftsamtes
im Zollernalbkreis findet am Dienstag, den 10.03.2015 um 19:30
in Hechingen-Boll im Gasthaus Kaiser statt. Der Referent wird die
wichtigsten Ziegenrassen beschreiben und aufzeigen, wie man die
Zuchtauswahl der eigenen Tiere treffen sollte.
Außerdem soll der Einsatz von Ziegen in der Landschaftspflege
und die Gestaltung der Futterration diskutiert werden. Berichtet
Getanzter Yoga – Energie im Fluss
wird auch von neuen Strategien zur Bekämpfung des Wurmbefalls
– Wochenendkurs –
bei Ziegen . Herr Peter Dutt ist Zuchtberater für Schafe und Ziegen
Sie werden begeistert sein – Die wunderbare Wirkung von Yoga, beim Landratsamt Ludwigsburg. Anschließend soll noch genügend
vereint mit rhythmischer Musik! Wir werden Schritt für Schritt ver- Raum für Diskussionen zur Verfügung stehen.
schiedene Yogaübungen in eine fließende Reihe setzen und uns
diese dann im Rhythmus der Musik ertanzen. Auch neue Choreografien aus dem ChiYogaDance TM nach Lucia Nirmala Schmidt Vom richtigen Umgang mit dem Gelben Sack
ergänzen das Programm.
Derzeit findet Jahresausteilung statt
Kräftig pulsierende Trommeln sind ebenso Bestandteil wie medita- Auch nach über 20 Jahren Gelber Sack im Zollernalbkreis sind imtive, ruhige Melodien. Trauen Sie sich und erleben Sie die beleben- mer noch viele Säcke mit Abfällen befüllt, die dort nichts verloren
de und harmonisierende Kombination von Yoga und Tanzen.
haben. So kann man von der Windel bis zu Bauabfällen alles im
Leitung: Bettina Haug, Yogalehrerin, BDY/EYU
Gelben Sack finden.
Ort: Begegnungsstätte Gerhardstr. 11, Winterlingen,
Grundsätzlich gehören in den Gelben Sack nur Verkaufsverpa Raum 1. Stock West
ckungen aus Kunststoff, Weißblech, Aluminium oder VerbundTermin: Samstag, 14.03.2015, 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
stoffen wie z. B. Getränkekartons („Tetra-Pak“) sowie Folien, Tüten,
Gebühr: 10 EUR
Becher, Dosen, Kanister, Tuben, Styropor, Einweggeschirr und -beKurs-Nr.:WI 542
steck, leere und pinselreine Dispersionsfarbeimer, Kronkorken und
Schraubdeckel. Die Verpackungen müssen ohne Essensreste sein,
Neu im Programm
Ausspülen ist nicht notwendig. Bei Flüssigkeiten genügt ‚tropffrei
entleert‘, bei Lebensmitteln ‚löffelrein‘. Hygienisch etwas heikle VerVortrag: Opfer und Täter – Konventionelle Landwirtschaft
… wie sie tickt und welche Gefahren für Umwelt und Verbraucher packungen (z. B. Fischdosen) können in gebrauchtem Spülwasser
damit verbunden sind, gerade auch im Hinblick auf das Freihan- ausgewaschen werden.
Was viele nicht wissen: Nicht alles was Kunststoff ist, gehört in den
delsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP).
Dieser Vortrag lässt Sie hinter die Kulissen der konventionellen Gelben Sack. Schüsseln, Wannen, Körbe, Spielsachen, CD-Hüllen
Landwirtschaft blicken und der markigen Sprüche „wir machen etc. sind keine Verkaufsverpackungen und müssen deshalb über
die Restmülltonne entsorgt werden. Große Kunststoffgegenstände
Euch satt“ besser einordnen.
wie Regenfässer, Putzeimer oder Gießkannen nimmt der Sperrmüll
Teil I, Donnerstag, 23. April 2015, 19.00 Uhr:
Ein besonderes Kapitel widmet sich dem beabsichtigten Freihan- mit.
Auch Verpackungen aus Papier und Pappe sowie aus Glas haben
delsabkommen zwischen der EU und den USA.
Amtsblatt Winterlingen
Neues & Aktuelles
Seite 6
Freitag, den 06. März 2015
im Gelben Sack nichts verloren, auch wenn die Verpackungen den
Beratungssprechtag der
„Grünen Punkt“ tragen. Papier- und Pappeverpackungen gehören
in die blaue Altpapiertonne, Glas in die Glascontainer (nach Farben
Deutschen Rentenversicherung
getrennt).
Baden-Württemberg
Ebenfalls nicht in den Gelben Sack gehören beispielsweise Restabfälle (Windeln, Textilien, Hygieneartikel, Leder und Gummi usw.),
Die Deutsche Rentenversicherung ist bereit,
sowie Bioabfälle (organische Küchen- und Gartenabfälle), Bau- und
am 09. April 2015
Renovierungsabfälle (Dämmstoffe, Tapeten, Teppichreste, Sockeleinen Beratungssprechtag in Winterlingen
leisten, Rohre, Kabel usw.), Schadstoffe (Farben und Lacke, PUSchaumdosen, Batterien usw.) und Gewerbeabfälle (z. B. Transabzuhalten. Voraussetzung ist, dass sich genügend
portverpackungen, Produktionsabfälle etc.).
Bürger/innen hierzu telefonisch im Rathaus bei
Leider halten sich viele nicht an diese Vorgaben und versuchen,
Herrn
Fischer, Tel.-Nr.: 07434/27914, anmelden.
über die Gelben Säcke ihren Müll zu entsorgen. Die von den DuDie
Beratung
findet nur nach vorheriger Terminalen Systemen mit der Einsammlung beauftragte Fa. Bogenschütz
vereinbarung statt, um längere Wartezeiten zu
wird deshalb bei den kommenden Abfuhren die Säcke verstärkt auf
ihren Inhalt prüfen. Falsch befüllte Säcke bleiben dann liegen und
vermeiden. Bei der telefonischen Anmeldung ist die
müssen vom Verursacher richtig entsorgt werden. Es werden auch
Rentenversicherungsnummer mitzuteilen.
nur die originalen Gelbe Säcke mitgenommen, andere Müllsäcke,
Der/die Rentenversicherungsberater/in informiert,
z. B. schwarze oder blaue bleiben ebenfalls liegen. Auch lose beberät und gibt Auskunft über Renten, medizinische
reitgelegte Abfälle (z. B. Körbe, Fässer, Kanister) werden nicht mitRehabilitation, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsgenommen.
leben, Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner
Derzeit findet die jährliche Austeilung der Gelben Säcke statt. Bis
spätestens Mitte März verteilen örtliche Vereine wieder im Auftrag
und Versicherungsfragen (private Altersvorsorge).
der Fa. Bogenschütz Entsorgung und Recycling pro Klingel oder
Die Beratung erfolgt mit Laptop und es können
pro Briefkasten eine Rolle mit 32 Gelben Säcken. Leider werden
deshalb sofort Rentenanwartschaften festgestellt und
die Gelben Säcke sehr oft zweckentfremdet, entsprechend hoch
Auskünfte über die Rentenhöhe erteilt werden.
ist der Verbrauch an Säcken. Bitte die Gelben Säcke nur für das
nutzen, wofür sie gedacht sind, nämlich für die Entsorgung von Verkaufsverpackungen.
Weitere Fragen beantwortet die Abfallberatung des Landkreises,
Tel. 07433 92-1371 oder 92-1381. Gerne können Sie dort auch das Für Steuerberater/Arbeitgeber:
Faltblatt „Der Gelbe Sack ist kein ‚Drecksack’“ anfordern. Interes- Neue Seminare zur Sozialversicherung
santes zum Gelben Sack ist zudem im Internet unter www.zollerReutlingen, …. 2015
nalbkreis.de/Abfallwirtschaft/Abfallentsorgung
Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg bietet
aufgeführt.
auch 2015 wieder Seminare zu sozialversicherungsrechtlichen
Fragen an. Das kostenfreie Angebot richtet sich an Arbeitgeber,
Mitarbeiter in Personalbüros und Steuerberater.
Nach ihrem gesetzlichen Auftrag prüfen die Rentenversicherungsträger spätestens alle vier Jahre die ordnungsgemäße Zahlung der
Sozialabgaben bei den Arbeitgebern. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg steht Arbeitgebern aber auch schon
vor den Prüfungen mit Rat und Tat zur Seite. In den diesjährigen
Seminaren „Prüfung der Künstlersozialabgabe“ und „Aktuelles aus
Glasverwertung ist Umweltschutz!
der Betriebsprüfung (Mindestlohn, Aufzeichnungspflichten, Änderungen bei den Minijobs, Gleitzone und kurzfristigen Beschäftigungen, Berufsfachschüler, Schulende und weitere Ausbildung,
Familienangehörige und GmbH-Geschäftsführer)“ werden wieder
Deutsche Rentenversicherung
praxisbezogene Sachverhalte und die gesetzlichen Änderungen
Information, Beratung und Auserläutert.
kunft über
Im Raum Reutlingen / Tübingen / Balingen finden die Seminare an
-Renten
folgenden Terminen statt:
- Medizinische Rehabilitation
- Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Seminar „Prüfung der Künstlersozialabgabe“
- Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner
• 21. und 23. April 2015, jeweils von 13:00 bis 16:00 Uhr und
-Versicherungsfragen
22. April 2015, von 09:00 bis 12:00 Uhr in Reutlingen, Ringel bachstraße 15 (Deutsche Rentenversicherung Baden-WürttPLZ Ortschaft
Ort
Raum
Datum
Zeit
emberg, Regionalzentrum, Saal)
• 27. April 2015, von 09:00 bis 12:00 Uhr in Balingen, Hirschberg72458
Ebingen
Rathaus
404
09.3.2015 8.20 - 12.00 13.00 - 16.00
straße 29 (Landratsamt, Großer Sitzungssaal)
72469 Meßstetten
Rathaus
Beratungszimmer 11.3.2015 8.30 - 12.00 13.30 - 16.30
• 30. April 2015, von 09:00 bis 12:00 Uhr in Tübingen, Wilhelm72461
Tailfingen
Bürgerbüro
Trauzimmer
16.3.2015 8.20 - 12.00 13.00 - 16.00
Keil-Straße 50 (Landratsamt, Großer Sitzungssaal - Parken ko72393 Burladingen
Rathaus
4
17.3.2015 8.20 - 12.00 13.00 - 16.00
stenpflichtig im Parkhaus oder beim Freibad (5 Gehminuten))
72458
Ebingen
Rathaus
404
23.3.2015
8.20 - 12.00
13.00 - 16.00
72379
Hechingen
Rathaus
2. UG Zimmer 4
25.3.2015
8.30 - 12.30
14.00 - 16.30
Eine Terminvereinbarung unter der Nummer 07121-20370 ist
zwingend erforderlich. Bitte bringen Sie Ihre Versicherungsunterlagen mit.
Alle Versicherten der Deutschen Rentenversicherung werden in
Versicherungs-, Beitrags-, Rehabilitations- und Rentenangelegenheiten beraten. Unabhängig von den Schwerpunktsprechtagen
ist eine Beratung im Rathaus Balingen, -Raum 307-, Färberstr. 2,
72336 Balingen, zu folgenden Sprechzeiten möglich:
Mo – Fr 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Mo – Mi 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Do 13.00 Uhr – 18.00 Uhr
Seminar „Aktuelles aus der Betriebsprüfung (Mindestlohn, Aufzeichnungspflichten, Änderungen bei den Minijobs, Gleitzone
und kurzfristigen Beschäftigungen, Berufsfachschüler, Schulende und weitere Ausbildung, Familienangehörige und GmbHGeschäftsführer)“
• 21. und 23. April 2015, jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr und 22.
April 2015, von 13:00 bis 16:00 Uhr in Reutlingen, Ringelbachstraße 15 (Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg,
Regionalzentrum, Saal)
• 27. April 2015, von 13:00 bis 16:00 Uhr in Balingen, Hirschbergstraße 29 (Landratsamt, Großer Sitzungssaal)
• 30. April 2015, von 13:00 bis 16:00 Uhr in Tübingen, WilhelmKeil-Straße 50 (Landratsamt, Großer Sitzungssaal - Parken kostenpflichtig im Parkhaus oder beim Freibad (5 Gehminuten))
Amtsblatt Winterlingen
Freitag, den 06. März 2015
Seite 7
Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl an den Seminaren ist begrenzt. Berücksichtigt werden Interessenten in der Reihenfolge der
Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 27. März 2015.
Ab Anfang März 2015 können Sie sich zu den Arbeitgeberseminaren unter www.deutsche-rentenversicherung-bw.de online anmelden. Über den Bereich „Wichtige Links“ kommen Sie direkt zu
den Terminen der Arbeitgeberseminare und zu den Anmeldeformularen.
Die Arbeitgeberseminare werden jedes Jahr per Newsletter angekündigt. Wir empfehlen Ihnen daher, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren.
DEUTSCHES ROTES KREUZ
KREISVERBAND
Babysitterseminar am 21.03.2015. Am Samstag, 21.03.2015 findet
ab 8.30 Uhr ein weiteres Babysitterseminar im DRK-Forum Balingen statt. An diesem Seminar können angehende Babysitter ab
12 Jahren teilnehmen. Inhalte sind unter anderem die Entwicklung
des Kleinkindes, Ernährungs- und Essverhalten bis hin zur Säuglingspflege. Auch werden kleine Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Babys
und Kleinkindern besprochen. Die Seminarkosten belaufen sich auf
30, - Euro. Uhrzeit: 8.30 Uhr – 17.00 Uhr. Zum Abschluss erhalten
die Teilnehmer ein Zertifikat als Babysitter, welches unter anderem
auch als Au-Pair verwendet werden kann. Kursort: DRK-Forum Balingen (Henry-Dunant-Str.1-5, Balingen) Lehrsaal 1. Anmeldungen
für das Seminar bitte über die Anmeldenummer: 07433 / 909999
Menüservice Essen auf Rädern: Tiefgekühlte Wunschmenüs direkt ins Haus. Das DRK bietet ein umfangreiches Menüangebot, mit
über 200 Gerichten, aus denen die Senioren ihre Menüs selbst wählen können. Sie können sich auf seniorengerechte Menüs freuen,
die speziell auf den Geschmack und den Bedarf älterer Menschen
abgestimmt sind. Unser Menüservice bringt Ihren Wochenkarton
mit 7 tiefkühlfrischen Menüs einmal wöchentlich ins Haus. Dadurch
sind Sie zeitlich völlig unabhängig. Sie können Ihre Menüs genießen, wann immer Sie wollen. Im Backofen, oder in der Mikrowelle
erhitzen Sie Ihr Menü problemlos und schnell. Das Menü schmeckt
so wie es ist: täglich frisch zubereitet. Für besondere Ernährungssituationen hält der Menüservice verschiedene Kostformen bereit.
Weitere Informationen erteilt der DRK-Kreisverband Zollernalb e.V.,
Henry-Dunant-Str. 1-5 in Balingen unter der Tel. 07433/9099-29.
(Frau Schneider/Frau Rose)
Fundsachen
Beim Fundamt wurde folgender Gegenstand abgegeben:
• Schnurlostelefon
• Brille (Fundort: Postagentur Kluth)
• einen einzelnen Schlüssel und ein Schlüsselbund (Fundort:
TSV-Party in Benzingen am 15.02.2015)
Näheres zu erfragen im Bürgerbüro Zimmer 8 – 9 oder unter der
Telefon-Nr. 279-20.
Gemeindebücherei
Winterlingen
Je nachdem, ob Sie sich während der schon nicht mehr ganz 40
Tage gen Ostern mehr dem Wohlwollen und der Menschlichkeit
oder aber dem Aufbrechen eigener Gewohnheiten und der fortwährenden Reduktion des Hüftgolds verschrieben haben- wer seinen
Organismus regelmäßig entschlackt, trotzt Krankheiten und tut
allemal etwas für sein körperliches wie geistiges Wohlbefinden.
Die Tendenz geht zu Entlastungen mit überschaubarem Aufwand,
seien es nur einige Detox-Tage oder ganze Reinigungskuren. Unten
stehenden Titeln gemein sind mehr oder minder die Alltagstauglichkeit im Verein mit nur wenigen, überall erhältliche Zutaten sowie
die Besinnung auf das Wissen vom umfassend guten Leben. Wenn
dann auch noch regional, saisonal und bio zusammenkommen…
Die Neuankömmlinge der Woche:
Neues & Aktuelles
Enders, Giulia: Darm mit Charme
Wer denkt beim Essen schon daran, ob sein Darm mit der Auswahl
der Speisen einverstanden wäre? Ausgerechnet der Darm! Das
schwarze Schaf unter den Organen, das einem doch bisher eher
unangenehm war. Aber dieses Image wird sich ändern. Denn Übergewicht, Depressionen und Allergien hängen mit einer gestörten
Balance der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt: Wenn wir
uns in unserem Körper wohl fühlen, länger leben und glücklicher
werden wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Das zumindest
legen die neuesten Forschungen nahe. In diesem Buch erklärt die
junge Wissenschaftlerin vergnüglich, welch ein hochkomplexes
und wunderbares Organ der Darm ist. Er ist der Schlüssel zu einem
gesunden Körper und einem gesunden Geist und eröffnet uns einen ganz neuen Blick durch die Hintertür.
Sandjon, Chantal-Fleur: Abnehmen mit Smoothies
In den USA schon lange ein Lifestyle-Trend kommen Smoothies
auch hierzulande richtig an. Die superschnell im Mixer pürierten,
bunten Frucht- und Gemüsesäfte schmecken toll, sättigen gut, decken nebenbei den Tagesbedarf an Vitalstoffen ab und sind reich
an natürlichen Fatburnern. Die Trinkmahlzeiten für jeden Stoffwechseltyp entgiften, bringen den Körper wieder in Balance und sichern
einen schnellen und dabei nachhaltigen Abnehmerfolg.
Helmiss, Margot: Natürlich und sanft entgiften
Grüne Smoothies, die gesunden Mini-Mahlzeiten sind eine leckere
und äußerst effektive Möglichkeit, um den Organismus von Giften
zu befreien. Die Fastenexpertin Margot Hellmiss hat ihr bewährtes
Entgiftungsbuch nun um die besten Rezepte für grüne Smoothies
erweitert. Neben einem mehrtägigen Entschlackungsprogramm
mit dem farbenfrohen Allround-Talent stellt ihr Ratgeber außerdem
die wirksamsten Fastenkuren vor und bietet viele Ideen für einzelne Detox-Tage, um den Körper mit wenig Aufwand regelmäßig zu
entlasten.
Cramm, Dagmar: Meine Grüne Diät
Genug von einseitigen Trenddiäten und Jojo-Effekt? Keine Lust auf
komplizierte Ernährungspläne, die sich im Alltag kaum umsetzen
lassen? Dann nutzen Sie zum Abnehmen doch einfach die Kraft
der Natur! Wie das geht? Jede Jahreszeit hat ihre Superfoods - wie
etwa Tomaten im Sommer oder Kürbis im Herbst. Deren schlanke
Benefits geschickt einzusetzen, ist das Erfolgskonzept der grünen
Diät, das die bekannte Ernährungsexpertin entwickelt hat. Wichtig war ihr dabei, dass die Diät super easy im Alltag funktioniert:
Die Rezepte sind unkompliziert, lecker und folgen dem Motto: mit
1 Hauptzutat 2 x ganz unterschiedlich kochen. Das ist nachhaltig
hoch zwei: saisongerecht einkaufen und kochen und dadurch dauerhaft abnehmen. Und das Beste: Weil das so einfach geht und
man sich dabei so wohl fühlt, kann diese Diät glatt zur Gewohnheit
werden.
Lenz, Claudia: Low Carb- Minutenkochbuch
Sie sind gerade erst vom Job gekommen und haben noch 10 Minuten Vorsprung, bis die hungrige Kinderschar eintrudelt? Oder
bereiten Sie einen gemütlichen Brunch vor und können die Sache
ganz entspannt angehen? Egal ob 5, 20 oder 45 Minuten - hier ist
es endlich: das erste Low-Carb-Buch, das sich ganz nach Ihrem
Zeitbudget richtet und dabei immer etwas Leckeres bietet! Das hört
sich nach viel Verzicht und wenig Genuss an? Weit gefehlt! Denn
auch wenn alle Rezepte wenig Kohlenhydrate haben und ohne Pasta, Reis & Co. auskommen, wird an Geschmack und Essvergnügen ganz sicher nicht gespart. Und dank der praktischen Griffleiste
sehen Sie auf einen Blick, wie viel Zeit Sie für die Zubereitung des
Rezepts benötigen.
Bersin, Modesta: Achtsam fasten. Erfolgreich abnehmen mit
Buchinger-Fasten
Mit sanftem, achtsamem Fasten lassen sich nachhaltig Veränderungen im Lebensstil bewirken. Es hilft, gesund zu entgiften, Gewicht zu reduzieren und die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Gesundheitstrainerin und Fastenleiterin Modesta Bersin
begleitet seit zwanzig Jahren Gruppen beim Fasten und hat auf
der Basis des Heilfastens nach Buchinger ihr eigenes Fasten- und
Aufbauprogramm entwickelt: Fasten mit besonders wertvollen,
nährstoffreichen Wildkräutersuppen, besonders gut verträgliches
Früchtefasten und eine nachhaltige Rohkost-Basenkur zum Entschlacken und Abnehmen.
Sabnis, Nicky Sitaram: Ayurveda-Küche zum Abnehmen
Nach der ayurvedischen Lehre lassen sich mit der geeigneten Ernährung auf sanfte Weise Körper, Seele und Geist reinigen und
entgiften und dadurch erfolgreich Gewicht reduzieren und halten.
Amtsblatt Winterlingen
Neues & Aktuelles
Seite 8
Nach einer Einführung in die Grundlagen des Ayurveda und einem
Test zur Bestimmung des eigenen Konstitutionstyps präsentiert
Ayurveda-Experte und -Koch Nicky Sabnis 120 neue, typgerechte
und alltagstaugliche Rezepte, die das Entschlacken und Abnehmen auch zu einem kulinarischen Erlebnis machen. Die Rezepte
lassen sich schnell und einfach zubereiten, brauchen nur wenige
Zutaten, sind laktose- und glutenfrei und überwiegend vegan. In
großzügiger Gestaltung und mit einer Fülle attraktiver Bilder ein Genuss für alle Sinne.
Frohn, Birgit: Reinigen und Entgiften mit Ayurveda
Das altbewährte Ayurveda ist medizinische Lehre und Lebenskunst
in einem. Denn obwohl die Medizin einen bedeutenden Stellenwert
im Ayurveda hat, ist er nicht nur heilkundlich ausgerichtet. Vielmehr erfassen seine Konzepte alle Aspekte des täglichen Lebens
- und finden gleichermaßen bei gesunden wie kranken Menschen
Anwendung. Der ayurvedische Therapiekanon zielt darauf ab, die
Doshas, also die Energien des Menschen, ins Gleichgewicht zu
bringen und so Körper, Geist und Seele zu stärken, den Menschen
zu heilen oder Krankheiten vorzubeugen. Doch damit die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten greifen können, muss am Anfang
jeder Therapie die Reinigung des Körpers von Giftstoffen stehen.
Dieser Ratgeber informiert über die Grundlagen der ayurvedischen
Philosophie und stellt Reinigungsbehandlungen des Panchakarma vor, die sich auch zuhause leicht durchführen lassen. Darüber
hinaus finden Sie praktische Anleitungen für ayurvedische Massagen, Ölbehandlungen und Entspannungsverfahren und erfahren,
wie man durch eine typgerechte Ernährung zu einem gesunden,
ausgeglichenen Leben finden kann.
Bauernmarkt und Biokiste (Gräfe und Unzer)
Sie lieben knackfrisches Gemüse vom Bauernmarkt oder aus der
Biokiste? Begegnen Ihnen hier auch mal Unbekannte wie Mairübchen, Topinambur und Pastinaken? Oder gerade im Winter immer
das Gleiche wie Chinakohl, Möhren und Lauch? Dann fragt man
sich schon mal: Was koch‘ ich nur damit? 260 leckere Antworten
darauf gibt Bauernmarkt und Biokiste! Nach Jahreszeiten gegliedert finden Sie hier die schönsten Rezepte für heimische Gemüsesorten zum Kennenlernen oder Wiederentdecken. Für die schnelle
Orientierung startet jedes der vier Rezeptkapitel mit einem Saisonkalender sowie Wissenswertem zur Gemüselagerung und -haltbarkeit. Als Extra gibt es für jede Saison einen kleinen Einmach-Exkurs
mit vielen Rezeptideen und Praxistipps. Mit diesem Rundum-Genießer-Gemüse-Paket kommt jeden Tag und rund ums Jahr was
Spannendes auf den Teller, garantiert!
Zumal sich die Empfehlungen momentan großer Beliebtheit erfreuen, merken wir Ihr Wunschobjekt gerne -kostenfrei- für Sie vor, sofern es im Regal gerade nicht vorhanden ist.
Unsere verlängerten Öffnungszeiten:
FR
15.30 bis 18.00 Uhr
SA
9.00 bis 12.00 Uhr
Achtung!
Auf Grund von Hard- und Softwareumstellungen bei der Gemeindeverwaltung bleibt die Bücherei in der Zeit von Dienstag,
10.03. bis Donnerstag, 12.03. geschlossen. Ab Freitag, den
13.03. sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie
da:
Schulnachrichten
Neue Musikschulkurse der JMS Zollernalb e. V.
Mit Beginn des neuen Sommersemesters starten im März neue
Unterrichtskurse: z. B. Gitarre, Blockflöte, Veeh-Harfe, Klavier, Keyboard, Musikalische Früherziehung, Gesang, Baglama/Saz, Blechblasinstrumente ...
In den Fächern Gitarre, Blockflöte und Veeh-Harfe wird zusätzlich
ein Grundkurs angeboten (siehe unten). Am besten gleich anmelden, damit der entsprechende Kurs direkt zum Sommersemester
starten kann!
Auskünfte erhält man telefonisch (07427 - 8654) über das das Musikschulsekretariat zu den gewohnten Sprechzeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag 8:30 - 11:30 Uhr, Dienstag 8:30 - 12:30 Uhr. Anfragen können natürlich auch per E-Mail (info@jms-zollernalb.de)
und Fax (07427 – 6141) erfolgen. Auf der Website der JMS (www.
Freitag, den 06. März 2015
jms-zollernalb.de) stehen zudem umfassende Informationen bereit.
Anmeldung Schnuppertag Veeh-Harfe
Ein Instrument, auf dem man schon nach kurzer Zeit schöne Musik
machen kann? Mit der Veeh-Harfe ist das möglich! Die Veeh-Harfe
mit ihrem sanften Klang ist ein Zupfinstrument, das ohne Notenkenntnisse, bzw. ohne musikalische Vorerfahrung gespielt werden
kann. Am Samstag, 21. März 2015, können Sie das Instrument im
Rathaussaal Dotternhausen im Rahmen unseres Schnuppertages
kennenlernen. Der Kurs beginnt um 10:00 Uhr und endet um 17:30
Uhr . Viel gemeinsames Musizieren im Mix mit Informationen rund
um die Veeh-Harfe machen diesen Tag zu einem einzigartigen Erlebnis.
Bitte die Anmeldung umgehend vornehmen, damit wir für genügend Mietharfen sorgen können. Daher am besten gleich online
das Anmeldeformular des Info-Flyers auf unserer Website ausfüllen, ausdrucken und zusenden.
Der Schnupperkurs richtet sich vor allem an Erwachsene jeglichen
Alters und Jugendliche.
Grundkurse
Unter dem Motto „Musik ist einfach Klasse und macht Spaß!“ bietet die Jugendmusikschule Zollernalb e. V. gezielt einen besonders
kostengünstigen Grundkurs Musik z. B. in den Fächern Gitarre
und Blockflöte an. Dieser Kurs wird in Kooperation mit Schulen
und Vereinen angeboten und soll Kindern/Jugendlichen in einer
größeren Gruppe (i. d. R. ab 6 Teilnehmern) einen Einstieg in das
Instrumentalspiel und das eigene Musikerlebnis zu ermöglichen.
Qualifizierte Fachlehrer führen diese Kurse durch, die auch gerne
bei der Instrumentenbeschaffung beratend zur Verfügung stehen.
Weitere Hinweise enthält ein Flyer, der von der Website der Jugendmusikschule heruntergeladen werden kann (www.jms-zollernalb.
de), bzw. telefonisch.
Fördermodell 10plus10
Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (= Bildungspaket) können auch für den Unterricht an unserer Jugendmusikschule in Anspruch genommen werden. Zusätzlich bezuschusst unser Förderverein jeden an unserer Jugendmusikschule
eingelösten Bildungsgutschein um weitere 10 €, sodass sich das
Schulgeld monatlich um insgesamt 20 €, maximal jedoch bis zur
Kostenfreiheit, reduziert.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
21
Dateigröße
633 KB
Tags
1/--Seiten
melden