close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fahrzeugbeschreibung - Zoll

EinbettenHerunterladen
Landesstraßenbaubehörde LSA
Hasselbachstraße 6
39104 Magdeburg
Magdeburg den, 03.03.2015
Auktions-ID: 410702
Beschreibung für Gebrauchtfahrzeuge
Auktionsbeschreibung
EM-LSBB-MDLetztes Amtl. Kennzeichen
Zulassungsb: A
Erstzulassung
Zulassungsb: B
Anhänger Semmler
021 - SDL-6
SDL-6
03.06.1991
Anh offener Kasten (5102)
Fahrzeug- und Aufbauart zu Nr. 1 (Schlüssel-Nr. lt. Schein):
Fahrzeughersteller zu Nr. 2
U.Semmler
Zulassungsb: Nr. 2
0800
Schlüsselnummer
Typ und Ausführung zu Nr. 3
Zulassungsb: D.2
Schlüsselnummer
Zulassungsb: Nr. 2.2
Verkaufsbezeichnung
Zulassungsb: Nr. 5
Ident-Nr.
Zulassungsb: E
Anhänger
TP76002370
416
Invent.-Nummer LSBB
nächste Hauptuntersuchung
10/2014
nächste Abgasunters.
nächste Sonderprüfung
Leistung
Antriebsart
Zulassungsb: P.2
in kW
Hubraum
cm³
nächste Inspektion
Gesamtfahrleistung lt. Tacho
Bereifung (Größe)
km
185R14
Betriebsstunden
h
Reifenprofiltiefe ca.
3mm
Lackierung RAL
Reserverad
Serienausstattung / Sonderausstattung
Nutzlast 760kg, Aufbau einer Verkehrstafel nach RSA, starre Deichsel, Pritsche
Festgestellte Mängel / Zustandsbeschreibung
starke Rosterscheinungen, Fahrzeug war längere Zeit stillgelegt
Sonstiges:
Es wird angeraten, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.
vorhandene Unterlagen
Anzahl der Fahrzeugschlüssel
Verkaufsort:
Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt
Stck:
Betriebsanleitung vorhanden
Straßenmeisterei Gardelegen
Serviceheft vorhanden
An der breiten Gehre 15
39638 Gardelegen
Festgesetztes Mindestgebot in Euro:
250,00
- zweihundertfünfzig -
in Worten in Euro
Ansprechpartner vor Ort:
Herr Loose
Tel.: +49 (0) 3907 / 80 71 0
Herr Joite
oder
Abholzeiten:
Mo. bis Do. von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr Fr. 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Der Fahrzeugbrief wird erst nach Zahlungseingang bei Abholung übergeben.
Besichtigung und Abholung nur nach Terminabsprache möglich !!!
Das angebotene Fahrzeug ist durch die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt (im Weiteren LSBB LSA genannt)
ausgemustert worden, weil es in der Regel nicht mehr fahrbereit, funktionsfähig bzw. unvollständig ist. Zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft, Funktionsfähigkeit oder Vollständigkeit können umfangreiche Reparaturen und
Ersatzbeschaffungen erforderlich sein.
Der Bieter hat die Ware aus diesem Grund vor einer Gebotsabgabe unbedingt zu besichtigen.
Die Haftung der LSBB LSA wegen einer schuldhaften Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie des
Fehlens einer garantierten Beschaffenheit oder arglistigen Verschweigens eines Sachmangels richtet sich nach den
gesetzlichen Bestimmungen. Weitergehende Haftungsansprüche von Bietern gegenüber der LSBB LSA bestehen
nicht.
Für leichte Fahrlässigkeit haftet die LSBB LSA gegenüber dem Bieter nur, sofern eine wesentliche Pflicht
verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist.
In diesem Fall ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eingetretenen Schaden, mit dessen Entstehung
im Rahmen einer Gebrauchsüberlassung gerechnet werden muss, begrenzt, maximal auf die Höhe des Gebotes.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
36 KB
Tags
1/--Seiten
melden