close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Stadt Winnenden

EinbettenHerunterladen
Donnerstag, 5. März 2015
AUSGABE 10
Öffentliches Gedenken an die Opfer
des Amoklaufes vom 11. März 2009
bei der Gedenkstätte im Stadtgarten
am Mittwoch, 11. März 2015, um 9.30 Uhr
Gedenkgottesdienste
Läuten der Kirchenglocken um 9.33 Uhr
10.00 Uhr Ökumenischer Gedenkgottesdienst,
Schlosskirche
Gedenken
Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth
18.30 Uhr Ökumenischer Gedenkgottesdienst,
Peterskirche Weiler zum Stein
Verlesen der Namen der Opfer
Stella Holzäpfel und Leonie König
Mitglieder des Jugendgemeinderats
19.30 Uhr Ökumenischer Gedenkgottesdienst,
St. Karl Borromäus Kirche
Gemeinsames Gebet
Pfarrer Gerald Warmuth
Musikbeitrag
Herve Pungier
Lichterkette
nach dem Ökumenischen Gedenkgottesdienst in
der St. Karl Borromäus Kirche.
Treffpunkt ist ab 20 Uhr der Marktbrunnen.
Zur Lichterkette lädt der Jugendgemeinderat ein.
Die Bevölkerung ist herzlich zu diesen Veranstaltungen eingeladen.
Donnerstag, 5. März 2015
2
Sperrung der Albertviller Straße zwischen
Hölderlinstraße und Breuningsweiler Straße
am Mittwoch, 11. März 2015
Anlässlich des 6. Jahrestages des
Amoklaufs von Winnenden und Wendlingen findet die Gedenkveranstaltung
am Mittwoch, 11. März 2015, im Stadtgarten in der Zeit von 9.30 Uhr bis ca.
10.00 Uhr statt. Damit der würdige Rahmen dieser Veranstaltung gewährleistet
werden kann, muss die Albertviller
Straße zwischen Hölderlinstraße und
Breuningsweiler Straße bereits ab spätestens 09.15 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Lediglich die Linienbusse werden die Albertviller Straße weiter befahren können.
Der sonstige Verkehr wird über die Hölderlinstraße und die Breuningsweiler
Straße geleitet. Um hier den Verkehrsfluss zu gewährleisten, wird in der Hölderlinstraße auf der gesamten Länge so-
wie in der Breuningsweiler Straße zwischen den Einmündungen Hölderlinstraße und Steinweg jeweils ein beidseitiges Halteverbot für die Zeit zwischen
8 und ca. 11 Uhr angeordnet. Sobald die
Situation vor Ort es zulässt, werden die
Sperrung und die Halteverbote im Anschluss an die Veranstaltung wieder
aufgehoben, um die Beeinträchtigungen
so gering wie möglich zu halten.
Die Stadtverwaltung bittet, während der
Gedenkveranstaltung in der näheren
Umgebung der Gedenkveranstaltung
keine geräuschintensiven Tätigkeiten
auszuüben, um den würdigen Ablauf
der Veranstaltung nicht zu stören.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Bauarbeiten in der Marktstraße beginnen
Die Stadt Winnenden verbessert die Fußläufigkeit der Marktstraße durch den Einbau eines melierten Betonpflasters mit integriertem Blindenleitstreifen. Gleichzeitig werden die Stadtwerke die Wasserleitung samt Hausanschlüssen in der Marktstraße sanieren. Die Baumaßnahmen werden 2015 und 2016 in zwei Bauabschnitten durchgeführt werden. 2015 wird mit
dem Bauabschnitt der unteren Marktstraße zwischen Kronenplatz und Marktplatz
begonnen. Die Bauarbeiten starten am 11.
März 2015 mit dem Aufstellen des Bauzauns und sollen bis zum City-Treff abgeschlossen sein.
Vier einzelne Abschnitte im Jahr 2015
Um die Beeinträchtigungen für Anlieger
und Lieferverkehr in dem betroffenen Bereich der Marktstraße so gering wie möglich zu halten und gleichzeitig einen möglichst zügigen Bauablauf zu gewährleisten, wurde die Maßnahme in vier kleinere
Bauabschnitte untergliedert. Geplant sind
dabei folgende Bauzeiten:
1. BA vom Marktplatz bis Wagnerstr.
vom 11.03.-17.04.2015
2. BA von Wagnerstr. bis Turmstr.
vom 20.04.-15.05.2015
3. BA von Turmstr. bis Hirschgasse
vom 18.05.-12.06.2015
4. BA von Hirschgasse bis Kronenplatz
vom 15.06.-11.07.2015
Die Bauabschnitte werden jeweils für sich
und damit nacheinander ausgeführt werden. Sie werden jedes Mal mit einem Bauzaun von Entwässerungsrinne bis Entwässerungsrinne versehen. Der beidseitige Bereich außerhalb bleibt für den Fußgänger jederzeit frei.
Aurelio Bustillo Alonso verstorben
Traurige Nachrichten aus Santo Domingo de la Calzada: Der Fotograf Aurelio
Bustillo Alonso aus der spanischen Partnerstadt Winnendens ist am 16. Februar
im Alter von 82 Jahren gestorben. Aurelio Bustillo Alonso war ein langjähriger
Begleiter und Unterstützer der Freundschaft zwischen den beiden Städten und
ihren Bürgerinnen und Bürgern. Über 50
Jahre fotografierte er offiziell für Santo
Domingo de la Calzada und dokumentierte die Städtepartnerschaft mit Winnenden seit ihren Anfängen über 20 Jahre lang. Bei Partnerschaftsbegegnungen
in Santo Domingo de la Calzada war er
stets mit seiner Kamera präsent und reiste auch zu verschiedenen Anlässen nach
Winnenden. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft 2013 hatte er extra eine
Fotoausstellung über die Partnerschaft
im Kloster des Konvents San Francisco
erstellt. Mit seinem Tod hat Winnenden
einen wichtigen Freund in Santo DominAurelio Bustillo Alonso.
go de la Calzada verloren. (jm)
nicht jedoch das Abstellen von Fahrzeugen z.B. zum Be-/ Entladen.
Widerruf von Sondernutzungserlaubnissen
Für die Zeit der Bauarbeiten wurden Sondernutzungserlaubnisse bzw. Ausnahmegenehmigungen in den Bereichen der jeweiligen Bauabschnitte vom Amt für Öffentliche Ordnung widerrufen. Für sämtliche Anlieger und den Lieferverkehr im
betroffenen Bereich sowie in den Zufahrten bedeutet dies, dass für die Dauer der
Baumaßnahme Außenbewirtschaftungen,
Warenauslagen, Werbereiter u. ä. sowie
das Befahren der Fußgängerzone nicht
gestattet sind. Auch ist das Befahren der
Fußgängerzone durch Lieferverkehr während der Baumaßnahme nicht möglich.
Die Lieferzeiten werden deshalb aufgehoben. Für den Lieferverkehr wird stattdessen im Bereich des Santo-Domingo-dela-Calzada-Platzes eine Lieferzone eingerichtet. Während der ersten beiden Bauabschnitte muss der Wochenmarkt in den
Bereich zwischen Marktplatz und einschließlich Viehmarktplatz verlegt werden, so dass mit entsprechenden Beeinträchtigungen für Anlieger- und Lieferverkehr zu rechnen ist. Weitere Informationen über den Widerruf der Sondernutzungserlaubnisse und deren Auswirkungen finden Sie in der kommenden Blickpunktausgabe.
Der Schotterparkplatz in der Mühltorstraße wird für die Baustelleneinrichtung benötigt und wird ab dem 09. März 2015 gesperrt werden. Ab dem 11. März 2015
wird der Bauzaun für den ersten Bauabschnitt aufgestellt. Die Bauarbeiten werden am Kreuzungsbereich Mühltor-/
Einschränkungen durch die Baumaß- Marktstraße am 16. März beginnen.
nahmen können nicht ganz vermieden
werden
Eine Baustelle im Herz der Innenstadt
Die Andienung der Baustelle erfolgt über bringt zwangsläufig Behinderungen,
die seitlich einmündenden Straßen mit Lärm und Staub mit sich. Die Bauleitung
entsprechenden Parkverboten. Im unmit- ist jedoch bestrebt, diese Einschränkuntelbaren Baustellenbereich ist weder die gen so gering wie möglich zu halten.
Zufahrt zu Privatstellplätzen, noch die
Zufahrt zum Be-/ Entladen oder Ein-/ Die Stadt Winnenden, die Stadtwerke soAussteigen lassen möglich. Im Bereich wie die ausführende Firma bitten alle Ander Baustellenzufahrten ist dagegen die lieger, Geschäfte und Besucher um VerZufahrt zu Privatstellplätzen möglich, ständnis für die Maßnahme.
Nummer 10
Sprechstunde des
Oberbürgermeisters
Die nächste Bürgersprechstunde mit OB
Hartmut Holzwarth findet am
begrüßt den Frühling
Nach der Eislaufsaison 2014/2015
schließt der Eispark am Sonntag, 8. März
2015, seine Pforten.
Auch in diesem Winter war der Eispark
im Wunnebad wieder ein erfolgreiches
Angebot für alle Fans der schnellen Kufen. Bisher nahmen ca. 21.200 Besucher
das einzigartige Angebot des Eisparks
unter freiem Himmel in Winnenden an.
Spitzenreiter mit 1.143 Besuchern war
der 6. Januar in diesem Jahr. Ein gefragter Treffpunkt für Junge und Junggebliebene ist ungebrochen die Eisdisco mit DJ
Jule. Jeden Freitag liefen durchschnittlich 300 Eisläuferinnen und Eisläufer zur
gewünschten Musik ihre Runden.
Noch gibt es die Gelegenheit sein Können bis einschließlich Sonntag, den 8.
März 2015 unter Beweis zu stellen. Öffnungszeiten und Eintrittspreise können
Interessierte unter www.wunnebad.de
erfragen. Telefonische Auskünfte gibt es
unter der Rufnummer 07195-62094
Wir danken unseren Gästen für ihren Besuch und freuen uns auf ein Wiedersehen.
Montag, 16. März 2015,
von 16.00 bis 18.00 Uhr
statt. Bürger, die ein Anliegen oder Anregungen besprechen wollen, sind ins
barrierefrei erreichbare Dienstzimmer
des Oberbürgermeisters im 1. Stock des
Rathauses eingeladen. Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, es kann jedoch bei reger Inanspruchnahme zu
Wartezeiten kommen.
Brennholz aus dem
Stadtwald zu
verkaufen
Die Stadt Winnenden verkauft
Brennholz (in langer Form) zum
Preis von 63 Euro je Festmeter.
Das Brennholz befindet sich im
Distrikt Schenkenberg (StuhlSträßchen).
Interessenten melden sich bitte
bei der Stadtkämmerei, Tel.
07195/13-121.
Einladung zum Freitagsgebet am 20. März
Der Verein DITIB Kocatepe Moschee
e.V. und die Stadt Winnenden laden
zu einem gemeinsamen Besuch des
Freitagsgebets am 20. März 2015 um
12.30 Uhr in die Moschee Winnenden, Ziegeleistraße 23, ein. Anlass ist
der UN-Tag gegen Rassismus am 21.
März 2015. Mit dem gemeinsamen
Gebet soll ein Zeichen gegen Rassismus, Hass und Gewalt gesetzt werden.
Eingeladen sind alle interessierten
Bürgerinnen und Bürger. Es wird eine
kurze Einleitung in das Gebet geben.
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
3
Feuerwehrhaus Zipfelbach – Bauarbeiten haben begonnen
Trotz des Regenwetters herrscht beim traditionellen Spatenstich beste Laune bei
den Beteiligten. Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth übernahm das Kommando,
während (v.l.) Architekt Professor Kai Haag, Stadtbrandmeister Harald Pflüger,
Lisa Reichardt von der Jugendfeuerwehr, Bürgermeister Norbert Sailer und Stadt- Ansichten auf das zukünftige Feuerwehrhaus Zipfelbach. Der Neubau wird durch
das Land Baden-Württemberg mit 230.000 Euro gefördert.
rat Richard Fischer die ersten Spatenstiche taten.
Am 27. Februar fand der offizielle Spatenstich für den dritten Winnender Feuerwehrstandort statt, der zwischen Südumgehung und dem Zipfelbach entsteht.
Winnenden investiert damit gut 4,1 Millionen Euro in die Sicherheit der Bevölkerung. Der Bau des Feuerwehrhauses ist
der letzte Schritt bei der Umsetzung des
Brandschutzkonzepts, das die Freiwillige
Feuerwehr Winnenden 2005 erstellt und
2011 fortgeschrieben hat. Mit der Umsetzung stellt die Freiwillige Feuerwehr sicher, dass sie der gesamten Winnender
Bevölkerung in gleichem Maße rund um
die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, in jeder
Notlage, schnelle und professionelle Hilfe
leisten kann.
Feuerwehrhauses Buchenbach wurden
die Abteilungen Birkmannsweiler, Bürg,
Hertmannsweiler und Höfen-Baach zur
Abteilung Buchenbach zusammengelegt.
Mit dem Feuerwehrhaus Zipfelbach werden die Abteilungen Breuningsweiler und
Hanweiler zusammengeführt und die Abteilung Stadtmitte neu aufgeteilt werden.
Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth
zeichnete in seiner Rede beim Spatenstich
diese Entwicklung nach und stellte fest,
dass die Freiwillige Feuerwehr damit der
Entwicklung der Kommunalreform in den
70er Jahren folge, deren Ziel es war, größere und damit leistungsfähigere Gemeinden zu schaffen und die zur Eingemeindung der zuvor selbstständigen Winnender Teilorte geführt hatte. Mit der neuen
Die Freiwillige Feuerwehr
Struktur stelle die Freiwillige Feuerwehr
strukturiert sich um
für alle Stadtgebiete gleiche Einsatzzeiten
Dementsprechend stellt die Freiwillige und eine ausreichende TagesverfügbarFeuerwehr mit dem selbst entwickelten keit der Einsatzkräfte sicher.
Konzept ihrer zukunftsorientierte Ausrichtung sicher. Zugleich gehen mit dieser Ein moderner Neubau für
Entwicklung aber auch tiefgreifende Ein- die Winnender Feuerwehr
schnitte in der bisherigen Feuerwehr- Entworfen wurde das neue Feuerwehrstruktur einher. Bereits beim Neubau des haus von Professor Kai Haag vom Stutt-
garter Büro „Drei Architekten“. Dieser
zeigte sich beim Spatenstich zuversichtlich, dass das Feuerwehrhaus im Mai
2016 fertiggestellt sein wird und auch die
Kosten eingehalten werden. Das Gebäude
wird in seinem nördlichen Gebäudetrakt
über vier Fahrzeughallen verfügen, sodass
am Standort Zipfelbach vier Einsatzfahrzeuge stationiert werden. Hinter den Fahrzeughallen werden die Lagerflächen für
Feuerlöschgeräte und Haustechnik angeordnet werden. Im südlichen Gebäudetrakt werden auf zwei Ebenen alle weiteren Räume untergebracht sein. Im Erdgeschoss werden sich der Umkleide- und Sanitärtrakt, der Bereitschaftsraum und die
Funkzentrale befinden. Über Treppe und
Aufzug, die direkt neben dem Haupteingangsbereich liegen werden, wird das
Obergeschoss mit dem Schulungs- und
Verwaltungsbereich unabhängig von den
Erdgeschossräumen erreichbar sein. Ein
ca. 13 m hoher Feuerwehrturm soll neben
seiner Funktion als Übungsturm auch
noch ein städtebauliches Merkzeichen
werden. Insgesamt werden 75 Feuerwehrangehörige im neuen Feuerwehrhaus auf
Die Stadt gratuliert den Jubilaren:
05.03.2015
07.03.2015
10.03.2015
Helga & Peter Schmidt, Hohreuschstr. Waltraud Dobler, Schafweide 69, Win- Ruth Süß, Forststraße 45, Winnenden38, Winnenden...........Goldene Hochzeit nenden-Schelmenholz............... 84 Jahre Schelmenholz............................96 Jahre
Marianne Mack, Schiefersee 4, Winnen- Ehrentraud Schumacher, Kesselrain 1/1, Johannes Huster, Hauffstraße 2, Winnenden-Schelmenholz .................... 82 Jahre Winnenden................................ 83 Jahre den.............................................85 Jahre
Helmut Ziesel, Hauptstraße 100, Win- Otto Zillig, Forststraße 45, Winnenden- Maria Avramidou, Maienweg 7, Winnenden-Birkmannsweiler.......... 81 Jahre Schelmenholz............................ 80 Jahre nenden-Hertmannsweiler..........84 Jahre
06.03.2015
08.03.2015
Elsa Schaal, Rosenstraße 14, Winnen- Lydia Koppon, Buchenhain 32, Winnenden ............................................ 91 Jahre den-Schelmenholz .................... 82 Jahre
Lina Tiehl, Obere Sackstraße 19, Winnenden....................................... 86 Jahre 09.03.2015
Anna Becker, Weinstraße 12, WinnenJohann Eichhorn, Buchenhain 22, Win- den-Hanweiler .......................... 82 Jahre
nenden-Schelmenholz............... 85 Jahre
Inge Mayer, Oberer Kirchweg 5, Win- Anneliese Khanna, Salzbergweg 35, Winenden-Birkmannsweiler.......... 84 Jahre Birkmannsweiler....................... 80 Jahre
Heidrun Gösele, Traminerweg 12, Win- Waltraut Nowak, Adlerplatz 4, Winnennenden-Hanweiler..................... 75 Jahre den ............................................ 75 Jahre
11.03.2015
Karin und Friedrich Seibold, Am Sonnenhang 34, Wi-Birkmannsweiler .........
.................................. Goldene Hochzeit
gut 1000 qm Nutzfläche ihren Übungsund Einsatzdienst leisten.
Das Gebäude wird als konventionelle
Stahlbetonkonstruktion mit tragenden
und aussteifenden Wänden, teilweise in
Sichtbetonqualität, Flachdecken und Einzelstützen mit Stahlbetonunterzügen in
der Fahrzeughalle errichtet werden. Die
Gründung erfolgt schwimmend über eine
verstärkte Bodenplatte für das Gebäude
sowie einer Bohrpfahlgründung für den
Feuerwehrturm. Als Verkleidungsmaterial für das Gebäude wird eine horizontale, fertig lasierte und hinterlüftete Lärchenholzschalung verwendet.
Hochbauarbeiten haben begonnen
Bereits am Montag konnte die Firma
Schief mit dem Erstellen des Rohbaus beginnen. Klaus Hägele, Leiter des Stadtbauamts, rechnet damit, dass im Spätsommer Richtfest gefeiert werden kann.
Die Erschließungsarbeiten wurden bereits im Vorfeld abgeschlossen, sodass
die Lastwagen nicht im Schlamm des
ehemaligen Ackers versinken und die
Bauarbeiten problemlos verlaufen sollte.
Nachrichten aus dem
Standesamt:
Wir gratulieren zur Geburt
am 15.02.2015 in Winnenden
Leonie Turok, Tochter von Natalia &
Vladimir Turok, Forststr. 24,
Wir kondolieren den
Angehörigen von
Elsa Klöpfer, Im Bergle 28, WinnendenBirkmannsweiler.......................85 Jahre
Lina Julie Kühnle geb. Seitz, Ringstraße 127, verstorben am 18.02.2015
Anna Baun, Oberer Kirchweg 6, Winnenden-Birkmannsweiler..........82 Jahre
Patrick Andreas Bretträger, Goethestr.
23, verstorben am19.02.2015
�
Marianne Wolf geb. Schrägle, Gerberstraße 6, verstorben am 25.02.2015
Donnerstag, 5. März 2015
4
AWG lässt Grüngut sammeln
Veranstaltungshinweis:
Für alle, die ihren Garten fit für den
Frühling machen wollen, kommt die
Grüngutsammlung der AWG gerade
recht. Von Mitte März bis Mitte April
sind die entsprechenden Sammelfahrzeuge im gesamten Rems-Murr-Kreis
unterwegs, um bereitgestelltes Grüngut mitzunehmen.
Auch Kartons ohne Metallklammern
oder Klebebänder können befüllt werden. Küchenabfälle oder andere Fremdstoffe dürfen nicht enthalten sein. Mit
Grünabfällen gefüllte Plastiksäcke, Eimer oder ähnliches werden weder mitgenommen noch ausgeleert. Auch ungebündeltes Material wird nicht mitgenommen und bleibt liegen, da das Aufladen
In ganz Winnenden, d.h. in der Kernstadt sonst zu viel Aufwand erfordert.
sowie allen Teilorten findet die Grüngutsammlung am Dienstag, 17. März statt. Wer außerhalb der Sammelzeiten GrünEin paar Regeln müssen für einen rei- gut zu entsorgen hat, kann das ganze Jahr
bungslosen Ablauf der Sammlung be- über auf den Häckselplätzen und Depoachtet werden. So sollten die Grünabfälnien im Kreis anliefern. Mengen bis zu 2
le am Sammeltag spätestens um 6 Uhr
m³
werden dort kostenfrei angenommen.
morgens am Straßen- oder Gehwegrand
Für
die Anlieferung von Mehrmengen
bereitstehen. Pro Haushalt werden maximal zwei Kubikmeter Grüngut mitge- müssen entsprechende Gebühren entrichtet werden. Öffnungszeiten und
nommen.
Standorte der Annahmestellen können
Ganz wichtig ist es, die Grünabfälle der Abfallinformationsbroschüre oder
handlich zu bündeln oder in Kraftpapier- dem Internet (www.awg-rems-murr.de)
säcken (Baumarkt) bereitzustellen. Sei- entnommen werden.
tens der AWG wird darum gebeten, zum
Bündeln nur Schnüre aus Naturmateria- Noch Fragen?
lien (z.B. Baumwolle oder Sisal) zu ver- Die Abfallberater der AWG geben unter
wenden. Die Grüngutbündel dürfen eine 07151/501-9535 gerne Auskunft. ELänge von 1,50 m nicht überschreiten, Mails können an info@awg-remsÄste dürfen nicht dicker als 15 cm sein. murr.de gesendet werden.
Am 28. März ist wieder Seniorennachmittag
in der Hermann-Schwab-Halle
Die „Zieha-Saxer“ mit ihrem Premierenauftritt beim letzten Seniorennachmittag
sind in jeder Beziehung gut angekommen - mit einem bunten Repertoire an Musik
und viel Harmonie trafen sie beim Publikum und beim Veranstalter ins Schwarze.
Samstag in drei Wochen veranstaltet
die Stadt Winnenden für alle Seniorinnen und Senioren in der Großen
Kreisstadt ihren jährlichen Seniorennachmittag. Wieder dürfen sich die
Gäste auf ein abwechslungsreiches
Programm mit viel Musik freuen.
Die Hermann-Schwab-Halle ist wie üblich Schauplatz des Seniorennachmittages der Stadt Winnenden. Alle älteren
Mitbürgerinnen und Mitbürger sind zu
ihrer beliebten Veranstaltung am Samstag, 28. März, sehr herzlich eingeladen
und willkommen.
21
Nummer 10
5
Das musikalisch umrahmte Programm garantiert gute Unterhaltung
Wie eh und je ist der Saal der HermannSchwab-Halle ab 13.30 Uhr zugänglich.
Bereits da erwartet die Gäste Live-Musik der „Zieha-Saxer“. Zum zweiten
Mal werden sie die Veranstaltung musikalisch umrahmen.
Bühnenprogramm mit besonderen
Auftritten ab 14.30 Uhr
Außer dem Grußwort von Herrn Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth für
die Stadt im ersten Drittel der Veranstaltung und dem stets von einem Pfarrer der
drei größten Winnender Kirchengemeinden gesprochenen Segen zum Ende des
Seniorennachmittags, gibt es weitere
drei Auftritte auf der Bühne. Freuen Sie
sich heute schon darauf und lassen Sie
sich überraschen. Das Programm moderiert wie üblich der für den Seniorennachmittag zuständige Beauftragte für
Bürgerschaftliches Engagement und Senioren der Stadt Winnenden.
Gönnen Sie sich, liebe Seniorinnen und
Senioren, wieder einen schönen und unbeschwerten Nachmittag im Herzen
Winnendens. Auch die neue Gastronomie der Hermann-Schwab-Halle wird
wie gewohnt unter anderem Hefekranz,
Kaffee und Tee servieren.
Sonderfahrt mit einem Omnibus aus
den Stadtteilen für alle in der Mobilität eingeschränkten Senioren
Für die in den Stadtteilen Winnendens
wohnenden Seniorinnen und Senioren,
die wegen Einschränkungen in ihrer Mobilität und mangels Mitfahrgelegenheit
bei anderen nicht zum Seniorennachmittag kommen könnten, wird seitens der
Stadtverwaltung wieder eine Sonderfahrt mit einem Niederfluromnibus angeboten. Nähere Informationen zur Sonderfahrt sind einer der nächsten Ausgaben des Blickpunktes zu entnehmen. Es
kann jedoch davon ausgegangen werden, dass der seit Jahren unveränderte
Fahrplan für diese Sonderfahrt gilt.
(BfB)
Sprechzeiten
der Stadtverwaltung Winnenden,
der Geschäftsstelle des Gemeindeverwaltungsverbands Winnenden
und des Zweckverbandes Abwasserklärwerk Buchenbachtal:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Mehr Informationen unter
www.winnenden.de
8.30 - 12.00 Uhr
8.30 - 12.00 Uhr
keine Sprechzeiten
8.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
8.30 - 12.00 Uhr
Sprechzeiten der Bürgerservicestelle
Montag
8.00 - 18.00 Uhr
Dienstag
8.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
7.00 - 18.00 Uhr
Freitag
8.00 - 13.00 Uhr
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
5
Amtliche Bekanntmachung
EINLADUNG
zur Sitzung des TECHNISCHEN AUSSCHUSSES
Aus dem Verwaltungsausschuss
In seiner Sitzung am 26.02.2015 hat der 2. Änderung des Jagdpachtvertrags
Verwaltungsausschuss folgenden Befür den Jagdbezirk I - Winnenden
am Dienstag, 10.03.2015, 18.00 Uhr, im großen Sitzungssaak des Rathauses, Torstr. 10 schluss gefasst:
- Ausscheiden eines Jagdpächters
und Nachfolge
TAGESORDNUNG:
heppacher Weg 4, Flst.-Nr. 7255
1. Geschwister-Scholl-Realschule
Ebenfalls einstimmig, hat der VerwalBrandschutzmaßnahmen
tungsausschuss dem Ausscheiden des
1. Baurechtsangelegenheiten
2. Kommunales Radverkehrskonzept,
- Genehmigung der Maßnahmen bisherigen Jagdpächters Karl Schaad
Auftragsvergabe an das Büro Karazur Verbesserung des vorbeugen- und dem Eintritt von Christian Rupff so1.1 Errichtung einer Gaststätte und einer
jan, Stuttgart
den Brandschutzes
wie der Änderung des Jagdpachtvertrags
Stellplatzanlage, Winnenden, Al- Genehmigung einer überplanmä- vom 26.02.2008 für den Teiljagdbezirk I
bertviller Straße 49, Flst.-Nr. 5341 3. Neubau Radweg Albertviller Straße
ßigen Ausgabe
- Winnenden, zugestimmt.
- Genehmigung der Ausführungsva1.2 Neubau eines Einfamilienwohnhauriante
Einstimmig hat der Verwaltungsaus- 3. Ersatzbeschaffung eines Dienstses mit Garagen, Winnenden, Mörifahrzeugs
schuss den Beschluss für die überplankeweg, Flst.-Nr. 5179/9
4. Neuordnung und Instandsetzung mäßige Ausgabe in Höhe von 50.000
- Genehmigung einer außerplanmäWärmeverteilungsnetz Bildungs- Euro für die Verbesserung des vorbeußigen Ausgabe
1.3 Abbruch des Anbaus und Neubau eizentrum II
genden Brandschutzes an der Geschwis- Die außerplanmäßige Ausgabe in Höhe
nes Wohnhauses in Winnenden- Vergabe von Bauleistungen
ter-Scholl-Realschule, gefasst. Diese von 20.000 Euro hat der VerwaltungsBaach, Im Aupperle 10, Flst. Nr.
- Kostenfortschreibung
stehen durch Einsparungen im Vermö- ausschuss einstimmig genehmigt und
545/2
genshaushalt bei der äußeren Erschlie- sich mit 7 zu 4 Stimmen für die Anschaf1.4 Einfamilienhaus mit Doppelgarage, 5. Kleinere Verwaltungsgeschäfte und ßung des Feuerwehrhauses Zipfelbach, fung eines Fahrzeugs mit VerbrennungsAnfragen
Winnenden-Schelmenholz, Kleinmotor ausgesprochen.
zur Verfügung.
Zweckverband Wasserversorgung
Berglen-Wieslauf - Sitz Rudersberg
Wirtschaftsplan 2015
Die Gesetzmäßigkeit des Beschlusses der Verbandsversammlung vom 25.11.2014
über die Festsetzung des Wirtschaftsplans für das Wirtschaftsjahr 2015 ist vom Regierungspräsidium Stuttgart mit Erlass vom 08.01.2015 gemäß § 28 Abs. 1 GKZ
i.V.m. § 121 Abs. 2 GemO bestätigt worden.
Der in § 3 des Festsetzungsbeschlusses auf 200.000 Euro festgesetzte Höchstbetrag
der Kassenkredite wird gem. § 20 Abs. 1 GKZ i.V.m. § 89 Abs. 2 GemO genehmigt.
Der in § 4 des Festsetzungsbeschlusses auf 110.000 EUR festgesetzte Höchstbetrag
der Kreditaufnahmen wird gem. § 20 Abs. 1 GKZ i.V.m. § 87 Abs. 2 GemO genehmigt.
Der Wirtschaftsplan 2015 wird hiermit öffentlich bekanntgemacht:
§ 1 Wirtschaftsplan
Der Wirtschaftsplan 2015 wird festgesetzt
im Erfolgsplan
- Ertragsseite - Aufwandsseite im Vermögensplan
- Deckungsseite - Bedarfsseite -
auf
auf
auf
auf
695.350 Euro
695.350 Euro
218.500 Euro
218.500 Euro.
§ 2 Umlagen
a) Festkostenumlage
Der Aufwand (Erfolgsplan) wird nach § 13 Absatz 1 der Verbandssatzung umgelegt. Es entfallen ca. 8.353 Euro auf 1 l/s Beteiligungsquote.
b) Betriebskostenumlage
Der Aufwand (Erfolgsplan) wird nach § 13 Absatz 2 der Verbandssatzung entsprechend dem Wasserverbrauch umgelegt.
Die Umlage beträgt ca. 0,3529 Euro / m³.
c) Eigenvermögensumlage
Die Erhebung einer Eigenvermögensumlage ist nicht vorgesehen.
Über die Umlagen erfolgt jährliche Abrechnung. Bis dahin werden dem Aufwand
und Bedarf entsprechende Abschlagszahlungen auf die Umlagen erhoben. Die Umsatzsteuer wird in gesetzlicher Höhe den Umlagen hinzugerechnet.
§ 3 Kassenkredit
Der Höchstbetrag der Kassenkredite, der in diesem Wirtschaftsjahr in Anspruch genommen werden darf, wird auf 200.000 Euro festgesetzt.
§ 4 Kreditaufnahmen
Der Höchstbetrag der Kredite zur Deckung des Bedarfs im Vermögensplan wird
festgesetzt auf 110.000 Euro.
Rudersberg, 12.01.2015
Kaufmann
Verbandsvorsitzender
Wir sind das Dienstleistungsunternehmen der Stadt Winnenden, das sich im
Zuge der Rekommunalisierung zu einem schlagkräftigen Stadtwerk mit den
Sparten Strom, Gas, Wasser, Wärme und Bäder entwickeln wird. Die Sparten sind teilweise noch im Aufbau.
Die Stadtwerke Winnenden GmbH sucht zum 4. Mai 2015
eine Reinigungskraft als Saisonkraft (m/w)
für das Mineralfreibad in Höfen. Der Arbeitseinsatz erfolgt jeweils auf Abruf an Werktagen, Wochenenden und an Feiertagen. Die Arbeitszeit ist morgens von 6 Uhr - 10 Uhr.
Ihre Aufgaben:
• Reinigung der sanitären Anlagen und der Liegewiese
• Bedienung des Unterwassersaugers
Ihr Profil:
• Berufserfahrung als Reinigungskraft ist von Vorteil
• Sie können schwimmen
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis
27.03.2015 an die Stadt Winnenden. Gerne auch per E-Mail an bewerbungen@winnenden.de - bevorzugt im PDF-Format.
Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Fuchs, Technische Leiterin der Winnender Bäder, Tel 07195 62094 und Frau Brodt, Hauptamt, Sachgebiet Personal, Tel. 07195 13-153 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Stadtwerke Winnenden GmbH • Wiesenstraße 10 • 71364 Winnenden
Donnerstag, 5. März 2015
6
Die Stadt Winnenden sucht im Amt für Schulen, Kultur und Sport zum
baldmöglichsten Zeitpunkt eine
Bereichsleitung (m/w)
Schulkindbetreuung
Ihre Aufgaben:
- Leitung und Aufbau des neu geschaffenen Bereichs Schulkindbetreuung
mit Personalverantwortung für derzeit rund 40 pädagogische Fachkräfte
- Stellvertretende Leitung des Sachgebiets Schulen
- Leitung der schulergänzenden Bildungs- und Betreuungseinrichtung
„Tomate“ (Verlässliche Grundschule, Hort und Flexible Nachmittagsbetreuung) mit derzeit ca. 180 Schüler/innen
- Pädagogische Fachberatung für alle Einrichtungen der Schulkindbetreuung
- Konzeptionelle Weiterentwicklung der Schulkindbetreuung in Winnenden
- Beratung und Begleitung von Winnender Schulen, welche sich zur
Ganztagsschule weiterentwickeln möchten, bei Konzepterstellung, Antragstellung und Einrichtung
Wir erwarten von Ihnen:
- ein abgeschlossenes Studium der (Sozial-)Pädagogik, Sozialarbeit, Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften oder einen gleichwertigen Studienabschluss
- Interesse an aktuellen bildungspolitischen Entwicklungen und Themen
- Fundiertes Fachwissen, insbesondere in der Schulkindpädagogik
- Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung
- Idealerweise Berufs- und Führungserfahrung, sowohl im Bereich Schulkindbetreuung, als auch in der Kommunalverwaltung
- Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
- einen ziel- und ergebnisorientierten Führungsstil, der die Mitarbeiter/innen fördert und begleitet
- Organisationsgeschick und Kreativität
- Konfliktlösungs- und Moderations-/Mediationsfähigkeit
- Kreativität, Initiative und Verantwortungsbewusstsein
- Idealerweise ist Ihnen sowohl die Tätigkeit in Ganztags(grund)schulen,
als auch in Einrichtungen der Schulkindbetreuung bei Halbtagsschulen
(Verlässliche Grundschule, Hort, Flexible Nachmittagsbetreuung) vertraut
Wir bieten Ihnen:
• ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
• die Arbeit mit einem motivierten und kreativen Team
• eine unbefristete Vollzeitstelle mit Eingruppierung nach TVöD
• regelmäßige Fortbildungsangebote und leistungsgerechte Bezahlung
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte
bis 20.03.2015 an die Stadt Winnenden. Gerne auch per E-Mail an bewerbungen@winnenden.de - bevorzugt im PDF-Format.
Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Hein, Leiter des Amts für Schulen, Kultur und Sport, Tel. 07195 13-140 und Frau Munz, Sachgebiet Personal,
Tel. 07195 13-342 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Stadt Winnenden • Torstraße 10 • 71364 Winnenden • www.winnenden.de
Nummer 10
Die Stadt Winnenden sucht ab sofort
eine/n Mitarbeiter/in im gehobenen
feuerwehrtechnischen Dienst
für das Sachgebiet Feuerwehrwesen
Ihre Aufgaben:
• Erstellung von Feuerwehreinsatzplänen und Einsatzberichten
• Pflege und Fortschreibung der Alarm- und Ausrückordnung
• Aus- und Fortbildungsplanung
• Materialbeschaffung und -verantwortung
• Überwachung der Prüfvorschriften für Geräte
• Bearbeitung Alarm-, Funk- und Meldetechnik
• Kommunale Aufgaben im Bereich Katastrophenschutz und
Großschadensereignisse
• Beratung im vorbeugenden Brandschutz außerhalb des
Bauordnungsrechts
• Einsatztätigkeiten
• Verwaltungsaufgaben
Ihr Profil:
• Sie können eine abgeschlossene Ausbildung im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst nachweisen oder
• es liegen die entsprechenden Bildungsvoraussetzungen und die Bereitschaft vor, einen Lehrgang mit Laufbahnprüfung zum gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst zu absolvieren
• Erfahrungen im aktiven Dienst einer Freiwilligen Feuerwehr sollten bereits vorhanden sein
• Flexibilität, Belastbarkeit, Arbeitsbereitschaft auch über die üblichen
Dienstzeiten hinausgehend - auch am Abend und am Wochenende - werden vorausgesetzt
• Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit
und ein gutes Organisationstalent sind Ihre Stärken
• Sie verfügen über ein sicheres und überzeugendes Auftreten mit guter
schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit
• Ihre uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit (G 26.3) setzen wir
voraus
• Sie besitzen den Führerschein mindestens der Fahrerlaubnis Klasse C
• Sie wohnen in Winnenden oder in der näheren Umgebung bzw. Sie erklären sich bereit, Ihren Wohnsitz in näherer Entfernung zu nehmen
Wir bieten Ihnen:
• eine Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %
• eine Stelle mit einer Befristung von zunächst 2 Jahren
• eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist nicht ausgeschlossen
• die Möglichkeit, bei entsprechender Eignung und Bewährung die Nachfolge für den derzeitigen Feuerwehrkommandanten anzutreten
• eine Stelle in Entgeltgruppe EG 10 TVöD, vorbehaltlich der Stellenbewertung und abhängig von der persönlichen Qualifikation
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte
bis 31.03.2015 an die Stadt Winnenden. Gerne auch per E-Mail an bewerbungen@winnenden.de - bevorzugt im PDF-Format.
Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Hertel, Leiterin des Amts für öffentliche
Ordnung, Tel. 07195 13-180 und Frau Munz, Sachgebiet Personal, Tel.
07195 13-342 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Stadt Winnenden • Torstraße 10 • 71364 Winnenden • www.winnenden.de
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
7
Bekanntmachung der Haushaltssatzung
für das Haushaltsjahr 2015
I.
Aufgrund von § 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Fassung
vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 581) zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes zur Reform des Gemeindehaushaltsrechts vom 04.05.2009 (GBl. S. 185) hat der Gemeinderat am 16. Dezember 2014 folgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 beschlossen:
§1
Der Haushaltsplan wird festgesetzt mit
1. den Einnahmen und Ausgaben
von je
davon im Verwaltungshaushalt
im Vermögenshaushalt
90.305.630 €
76.855.680 €
13.449.950 €
2. dem Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für
Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen
(Kreditermächtigung) von
1.200.000 €
3. dem Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen von
13.342.000 €
§2
Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf
8.000.000 €
§3
1. Die Stadt Winnenden erhebt eine Grundsteuer und eine Gewerbesteuer.
2. Die Hebesätze werden festgesetzt:
2.1 für die Grundsteuer
a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe
(Grundsteuer A) auf
b) für die Grundstücke (Grundsteuer B) auf
der Steuermessbeträge;
380 v.H.
420 v.H.
c) Kleinbeträge werden wie folgt fällig:
aa) am 15.8.2015 mit ihrem Jahresbetrag, sofern dieser 15 € nicht übersteigt
bb) am 15.2. und 15.8.2015 je zur Hälfte des Jahresbetrags, wenn dieser mehr
als 15 € beträgt, aber 30 € nicht übersteigt;
2.2 für die Gewerbesteuer auf
der Steuermessbeträge
sind. Traditionell verteilen wir auch kleine Süßigkeiten. Die Süßigkeiten sind
Fair Trade gehandelt. Das ist uns wichtig.
Die Erniedrigung von Menschen, Gewalt
gegen vermeintlich schwache Menschen, sowie verbrecherische Ausbeutung ist gegenwärtig, nicht nur in Indien
mit Vergewaltigung sondern auch in
Deutschland mit Zwangsprostitution.
Wir freuen uns auf das Gespräche mit Ihnen.
Fragen? Anregungen?
Dann wenden Sie sich bitte an Herrn Andreas Herfurth, 1. Vorstand, Tel.: 07195
74207 oder herfurth.winnenden@t-online.de
Sozialministerin Katrin Altpeter,
MdL kommt nach Winnenden zu einer offenen Gesprächsrunde
„Wie gestalten Land und Kommune zusammen zukunftsorientiert soziale Politik in Baden-Württemberg?“ am Donnerstag, 19. März 2015, von 19.00 21.00 Uhr in der Alten Kelter Winnenden, Paulinentr., Saalöffnung: 18.30 Uhr
Ehrenamtliches Engagement, Betreuung
und Pflege im Alter, Teilhabe von Menschen mit Handicap am gesellschaftlichen Leben, Gutes Gesundheitswesen:
das und noch andere sind die Zukunftsthemen, die entscheidend dazu beitragen, ob wir eine soziale und solidarische
Gesellschaft bleiben. Nach einem kurzen
Impulsreferat beantwortet Ihnen MinisSPD-DiskussionsTreff am Freitag,
13. März 2015, um 19.30 Uhr in der terin Katrin Altpeter, MdL Ihre Fragen
zu sozialen Themen. Sie bestimmen so
AWO, Schloßstraße
Wir laden hiermit recht herzlich ein zu mit Ihren Fragen die Schwerpunkte der
Diskussion.
unserem DiskussionsTreff
Wir wollen uns das Thema TIPP vornehmen. Es ist ein sehr komplexes Thema. Wir würden uns freuen, Sie an diesem
In den Medien findet man sehr unter- Abend begrüßen zu dürfen
schiedliche Statements. Unser Ziel ist
eine gewisse Informationsbasis zu schaf- Andreas Herfurth, 1. Vorstand, Tel.:
07195 74207 oder herfurth.winnenfen.
den@t-online.de
Unser Zeitfenster ist ca. 1 ½ Stunden.
Vorankündigung: SPD OstereieraktiFür Rückfragen steht Ihnen Andreas on am Ostersamstag, 4. April 2015,
auf dem Markt ab 8.00 Uhr
Herfurth gerne zur Verfügung.
Wie in den Jahren zuvor verkaufen wir
Die Kontaktdaten sind: Tel.: 0171 640 wieder buntgefärbte Ostereier für einen
0854 und herfurth.winnenden@t-on- guten Zweck. Wir bitten unsere treuen
line.de
„Kunden“ um Beachtung.
370 v.H.
Bericht von der Hauptversammlung der SPD Winnenden am 06.02.2015
II.
Das Regierungspräsidium Stuttgart als Rechtsaufsichtsbehörde hat die Gesetzmäßigkeit der Haushaltssatzung 2015 mit Erlass vom 23.02.2015, AZ: 14-2241.-2 / WinnenDie jährliche Hauptversammlung der
den, bestätigt.
SPD Winnenden im Februar ist immer
Es hat zugleich den in § 1 Ziffer 2 der Haushaltssatzung auf 1.200.000 € festgesetzten vom Blick in zwei Richtungen geprägt.
Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitions- Diesmal zurück auf ein schönes und
förderungsmaßnahmen (Kreditermächtigung) gemäß § 87 Abs. 2 GemO genehmigt. schreckliches Jahr 2014 (Deutschland
Der in § 1 Ziffer 3 der Haushaltssatzung auf 13.342.000 € festgesetzte Gesamtbetrag wird Weltmeister und daneben der Eskader Verpflichtungsermächtigung im Vermögenshaushalt wurde gemäß § 86 Abs. 4 lationskurs in der Ukraine) und voraus auf
GemO in Höhe von 8.470.000 € genehmigt. Der Differenzbetrag bedarf keiner Geneh- ein Jahr, das seine schönen Seiten hoffentlich noch vor sich hat und auch zeigen
migung.
wird.
III.
Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 liegt an den nachfolgenden Tagen im Die Mitglieder des Ortsvereins beschäftigen sich nicht nur mit kommunalen oder
Rathaus, Torstraße 10, Zimmer 214, öffentlich aus:
mit Kreisangelegenheiten, nein - die Teram Freitag, 06.03.2015, von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr,
rorgruppe Islamischer Staat, der Krieg in
am Montag, 09.03.2015, Dienstag, 10.03.2015 und am Mittwoch, 11.03.2015,
der Ukraine und das Winnender Klinikum
jeweils von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr,
haben eines gemeinsam: sie waren Thema
am Donnerstag, 12.03.2015, von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, in der Hauptversammlung.
am Freitag, 13.03.2015, von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
am Montag, 16.03.2015, von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Uwe Vorals Bericht aus dem Kreistag war
nicht beglückend: Schwierig sei die Lage
Winnenden, 03.03.2015
des Klinikums, sowohl finanziell als auch
personell. Die Patientenversorgung von
Holzwarth, Oberbürgermeister
der Aufnahme über die ärztliche und pflegerische Versorgung bis zum Essen entspreche offenbar nicht den hohen Erwartungen an das neue Krankenhaus. Allerdings seien diese auch nur mit einer ausreichenden Personaldecke zu erfüllen. Da
werden noch weitere Gespräche hinter
den Kulissen zu führen sein, denn Ziel ist,
nicht ein gutes, sondern ein sehr gutes
Ortsverein
Stadtverband Winnenden
Krankenhaus in Winnenden.
Blick zurück, Blick voraus
Parteien
CDU
Am Donnerstag, 05. März 2015, wird
sich der neugewählte Vorstand des
CDU-Stadtverbandes Winnenden zur
ersten Vorstandssitzung treffen. Die Sitzung findet um 19.30 Uhr in der Schönen
Aussicht in Bürg statt.
SPD
SPD-Infostand anlässlich des Internationalen Frauentages am Samstag,
7. März 2015, ab 9 Uhr auf dem Markt
Es ist gute Tradition, dass wir anlässlich
des Internationalen Frauentages mit einem Infostand auf dem Markt vertreten
Bei dem Thema Ukraine mündeten die
angeregten Diskussionen unter Leitung
vom Ortsvorsitzenden Andreas Herfurth
dann auch in dem Wunsch nach einer
Veranstaltung mit Gernot Erler zur Russland-Europa-Ukraine-Krise. Man darf ge-
spannt sein, wann dies zeitlich möglich
sein wird.
Ein Engagement ganz anderer Art zeigte
der Winnender Ortsverein im Hinblick
auf die Terrorgruppe Islamischer Staat:
Der Ortsverein versuchte bereits auf dem
letzten Kreisparteitag eine Resolution zu
verabschieden, mit der die SPD als Regierungspartei in Berlin aufgefordert wird,
ein Mandat bei den Vereinten Nationen
zu erreichen, um gegen die Terrorgruppe
international gemeinsam vorzugehen.
Dieser Antrag wurde allerdings vertagt.
Basisdemokratie ist das Bohren dicker
Bretter - da braucht man Kraft und Ausdauer, selbst oder gerade in der gleichen
Partei.
Was auch noch zum Vorausblick gehört:
Die gute Tradition der Ostereieraktion
wird auch im Jahr 2015 fortgesetzt und
der Erlös soll dem Besuchsdienst des
Krankenhauses
zukommen.
Damit
schließt sich der Themenkreis.
Entlastungen und Wahlen hat es auch
noch gegeben - nichts Spektakuläres, kein
Skandal in Sicht.
Wer gerne mehr wissen will: Auf der
Homepage www.spd-winnenden.de ist
der Schaukasten unserer Aktivitäten und
unserer Positionen. Hier finden Sie unsere Termine, unsere Meinungen und Ihre
AnsprechpartnerInnen. Bei Interesse,
sprechen Sie uns einfach einmal an! (Ingrid Kaesler-Goretzki, 2. Vorstand und
Pressereferentin)
Donnerstag, 5. März 2015
8
Freiwillige Feuerwehr
FFW Winnenden
Jugendfeuerwehr
Montag, 09.03.,
18.30 Uhr: Übung
Abt. Stadtmitte
Dienstag, 10.03.,
19.00 Uhr: 1. Zug Sonderausbildung
Verkehrsunfall
Mittwoch, 11.03.,
19.00 Uhr: 3. Zug Übung zusammen mit
dem Gefahrgutzug
Abt. Buchenbach
Donnerstag, 05.03.,
20.00 Uhr: Dienstbesprechung Führungskräfte (GF+ZF) Abt. Buchenbach
Mittwoch, 11.03.,
19.00 Uhr: Ausschuss Abt. Buchenbach
Abt. Hanweiler
Freitag, 06.03.,
19.00 Uhr: Ausschuss Abt. Hanweiler
Mittwoch, 11.03.,
19.00 Uhr: Übung 3. Zug Abt. Stadtmitte
mit dem Gefahrgutzug
Altersabteilung
Die nächste Zusammenkunft der Alterswehr findet am Dienstag, 10. März
2015, um 16.00 Uhr, im Feuerwehrhaus
Stadt Mitte statt. Um zahlreichen Besuch
wird gebeten.
Spielmannszug
Leutenbach / Winnenden
Donnerstag, 05.03.,
19.30 Uhr: Probe mit Ausbilder
Freitag, 06.03.,
19.00 Uhr: Hauptversammlung Leutenbach - Gesamtwehr
Feuerwehrsport
Zur Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit und körperlicher Fitness findet
jeden Freitag von 20.00 - 21.30 Uhr in
der Stadionsporthalle unter Anleitung
Feuerwehrsport statt.
Feuerwehrmuseum
Winnenden
Sonderausstellungen im Feuerwehrmuseum „Winnenden damals“
in 100 Bildern noch bis 31. März 2015
Neue Sonderausstellung „Geschenke,
Pokale, Präente“ an die Feuerwehr
und das Feuerwehrmuseum Winnenden.
Die Sonderausstellungen können zusammen mit einem Museumsbesuch besichtigt werden.
Öffnungszeiten:
Das Feuerwehrmuseum ist jeden Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 12.30
Uhr geöffnet. An Feiertagen ist das Museum nur für angemeldete Besuchergruppen ab 15 Personen geöffnet.
Eintrittspreis:
Erwachsene: 3,50 €, Kinder: 2,50 €
Familie: 8,00 €.
Nummer 10
Kindergärten
Für Gruppen ab 15 Personen ist nach
Voranmeldung über Telefon 07195 /
1030 55 ein Besuch jederzeit möglich.
Kinder, die im nächsten Kindergartenjahr
Feuerwehrmuseum Winnenden
Karl-Krämer-Straße 2 direkt beim Bahn- eine kommunale oder kirchliche Kindertageseinrichtung besuchen wollen, sollten
hof Winnenden, S-Bahn Linie 3
bis Freitag, 27. März 2015, angemeldet
werden. Diese Möglichkeit sollte für die
Kinder wahrgenommen werden, die noch
Mitgliederversammlung 2015
im August 2015 3 Jahre alt werden, oder
Die Mitgliederversammlung findet schon älter sind und noch nicht für einen
Kindergartenplatz angemeldet wurden
am
oder die bis August 2016 3 Jahre alt werFreitag 13. März 2015,
den.
um 19.00 Uhr
Neben Kindertageseinrichtungen mit
im Feuerwehrmuseum statt.
einer täglichen Öffnungszeit von 6 Stunden (30 Stunden pro Woche) bieten einTagesordnung
zelne Einrichtungen auch flexible Öff1. Begrüßung
2. Tätigkeitsbericht des Vorstandes nungszeiten einschließlich einer Ganztagesbetreuung mit Mittagsessen an. In
3. Kassenbericht
diesen Kinderhäusern (Gretel-Nusser4. Bericht der Kassenprüfer
Kinderhaus, Kinderhaus Körnle, Kinder5. Aussprache über die
haus Schafweide) sind längere wöchentliTagesordnungspunkte 2 bis 4
che Betreuungszeiten möglich, die auch
6. Entlastung des Vorstandes
an einzelnen Wochentagen gebucht wer7. Wirtschaftsplan
den können.
8. Anträge
9. Sonstiges
Außerdem unterhält die Stadt Winnenden
Anträge zur Tagesordnung sind spä- Kleinkindgruppen (Krippen) für Kintestens 2 Wochen vor der Mitglieder- der von 1 - 3 Jahren. Diese befinden sich
versammlung dem Vorstand vorzule- in den Kinderhäusern Pfützen, Baach und
Birkmannsweiler II. Ansonsten gibt es
gen.
eine Kleinkindgruppe in HertmannsweiUm zahlreiche Beteiligung wird ge- ler, in der Elisabeth-Selbert-Straße im
Wohngebiet Lange Weiden und die Kinbeten.
derkrippe Striebelsee. Die kirchlichen
Träger bieten Kleinkindbetreuungen im
Kindergarten Hertmannsweiler, MarieMostprobe am Samstag,
Huzel-Kindergarten und im Sankt Martin
28. März 2015,
Kindergarten an. Im Maximilian-KolbeKindergarten und im Paul-Schneiderim Feuerwehrmuseum in Winnenden
Kindergarten ist eine Betreuung bis zu 7
Bereits vor zwei Jahren wurde diese Stunden in der Krippe und im KindergarMostprobe in Kooperation zwischen ten möglich. Ganztagesbetreuungen in
dem Turngau Rems-Murr und dem Win- der Kleinkindgruppe sind im Kinderhaus
nender Feuerwehrmuseum erstmals mit Schafweide, in der Krippe Schloß Winviel Erfolg und Spaß durchgeführt.
nenden und in den Rems-Murr-Kliniken
Zuerst erfahren sie bei einer Führung in der Krippe Zipfelbach möglich. Diese
durch das Feuerwehrmuseum in Win- Plätze werden nach unterschiedlichen
nenden alles über die Historie der Feuer- Kriterien vergeben (z.B. allein erziehende
wehren.
Mütter oder Väter, Berufstätigkeit beider
Wie mundet der Most aus dem Vorjahr? Eltern etc.).
Dies und vieles mehr rund um den Most
können Sie bei dieser fröhlichen Most- Zusätzlich können 2-Jährige in altersgeprobe erfahren.
mischten Gruppen betreut werden. Dies
Unter anderem wird Bürgermeister Nor- ist bei den kirchlichen Einrichtungen im
bert Sailer seinen Cidre zur Verkostung Kindergarten Höfen und im Christophoanbieten. Willy Bihlmeyer aus Birk- rus Kindergarten möglich. Beim städtimannsweiler und Werner Hilt aus Hert- schen Träger finden Sie diese Betreumannsweiler werden u.a. mit ihrem gu- ungsmöglichkeit im Kinderhaus Birkten Tropfen aufwarten.
mannsweiler II und im Kindergarten
Breuningsweiler.
Am Samstag, 28. März 2015, ab 16
Uhr, Führung und ab 17.30 Uhr defti- Weitere Informationen über alle Winnenges Vesper und Verkostung von fünf der Kindertageseinrichtungen erhalten
Sie im Internet unter www.winnenden.de,
edlen Mosten.
Verschiedene Auftritte mit Liedern und Bildung u. Betreuung, KindertageseinGedichten runden diesen besonderen richtungen.
Schwäbischen Abend ab.
Über den Verein Tageseltern Winnenden
Die Gäste dürfen kräftig mitsingen. Die und Umgebung e.V., Mühltorstr. 25,
Organisation und Moderation liegt in Winnenden wird eine Familientagesbeden bewährten Händen des Moderators treuung als flexible Möglichkeit, um
der „Berglesmostprobe“, Diethard Fohr. Kind(er) und Beruf miteinander zu vereinbaren, angeboten. Nähere InformatioKarten zu 18 Euro für einen fröhlichen nen erhalten Sie unter der TelefonnumAbend „all inclusive“ gibt es bei Diet- mer 07195/9793-79 oder unter www.tahard Fohr, Telefon 07195/64322 oder geseltern-winnenden.de.
diethardfohr50@aol.com und an der
Die Anmeldungen für alle kirchlichen
Kasse im Feuerwehrmuseum.
Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2015/2016
und städtischen Kindertageseinrichtungen sollten bis Freitag, 27. März 2015,
erfolgt sein. Selbstverständlich können
Eltern ihre Kinder - nach vorheriger Terminabsprache im Kindergarten - das ganze Jahr über in den entsprechenden Kindertageseinrichtungen oder direkt beim
jeweiligen Träger anmelden.
Die Anmeldungen sind für den dem
Wohnort des Kindes nächstgelegenen
Kindergarten vorzunehmen. (Natürlich
können die Eltern ihr Kind auch in jeder
anderen Kindertageseinrichtung der Stadt
Winnenden anmelden, z.B. wenn die dortigen Öffnungszeiten oder das entsprechende pädagogische Konzept den Wünschen der Eltern eher entsprechen!). Voraussetzung für die Anmeldung Ihres
Kindes ist der Wohnsitz in Winnenden.
Kinder aus den umliegenden Gemeinden
bzw. anderen Städten können nur in Ausnahmefällen aufgenommen werden. In
Kindertageseinrichtungen mit besonderen pädagogischen Konzepten, wie dem
Waldkindergarten oder der Winnender
Kinderstube (Waldorfkindergarten) ist
dies möglich, sofern freie Plätze vorhanden sind.
Es reicht aus, das Kind in einer Kindertageseinrichtung anzumelden, da die Anmeldungen gemeinsam von städtischen
und kirchlichen Kindergartenträgern für
die einzelnen Stadtteile bearbeitet werden.
Die Anmeldeformulare für die städtischen Einrichtungen sind an der InfoTheke im Rathaus und beim Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales im
Zimmer U26 und U27 erhältlich und können auch dort wieder abgegeben werden.
In den Kindertageseinrichtungen sind
ebenfalls Anmeldungen vorhanden. Außerdem finden Sie das Anmeldeformular
im Internet unter www.winnenden.de,
Bildung und Betreuung, Kindertageseinrichtungen, Anmeldung.
Bei den kirchlichen Trägern liegen die
Anmeldeunterlagen in den Kindertageseinrichtungen vor.
Die Vergabe der Kindergartenplätze
durch das Amt für Jugend, Familien, Senioren und Soziales der Stadt Winnenden
und der kirchlichen Kindergartenträger
erfolgt nach folgenden Kriterien:
1. das Alter des Kindes
2. die räumliche Nähe des Kindergartens
zur Wohnung
3. die Unterbringung in einem Kindergarten des Einzugsgebietes
4. die Unterbringung in einem Kindergarten in einem angrenzenden Einzugsgebiet
Ein Anspruch auf einen Kindergartenplatz in einer bestimmten Kindertageseinrichtung besteht nicht.
Wir bitten um Verständnis, dass telefonische Auskünfte über die Platzvergabe
nicht erteilt werden können.
Die schriftlichen Bescheide für die Kinder, die bereits ab September 2015 einen
Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz haben, werden voraussichtlich bis
Mitte Mai 2015 verschickt.
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
9
Schulen
Anmeldetermine für die Schulanfänger 2015/2016 an den
Grundschulen in Winnenden und Umgebung
SCHULE
TERMINE
UHRZEIT
ORT
Grundschule
Birkmannsweiler
Dienstag, 10.03.2015
14.00 - 17.00 Uhr
Schulhaus
Grundschule
Breuningsweiler
Mittwoch, 11.03.2015
14.00 - 16.00 Uhr
Schulhaus
Grundschule
Hertmannsweiler
Mittwoch, 11.03.2015
14.00 - 16.00 Uhr
Schulhaus
Grundschule
Höfen
Mittwoch, 11.03.2015
14.00 - 16.00 Uhr
Schulhaus
Grundschule
Schelmenholz
Dienstag, 10.03.2015
14.00 - 16.00 Uhr
Schulhaus
Hungerberg
Grundschule
Mittwoch, 11.03.2015
14.00 - 16.30Uhr
Schulhaus
Kastenschule
Winnenden
Dienstag, 10.03.2015
14.00 - 17.00 Uhr
Schulhaus
Stöckachschule
Winnenden
Dienstag, 10.03.2015
14.00 - 17.30 Uhr
Schulhaus
Grundschule
Leutenbach
Dienstag, 17.03.2015
Mittwoch, 18.03.2015
ab 14.30 Uhr
ab 14.30 Uhr
GMS Leutenbach
Sekretariat
Grundschule
Nellmersbach
Dienstag, 10.03.2015
14.00 - 16.30 Uhr
Schulhaus
Grundschule
Weiler zum Stein
Mittwoch, 11.03.2015
14.00 - 16.00 Uhr
Schulhaus
Zimmer 0.04
Nachbarschaftsschule
Berglen
Mittwoch, 15.04.2015
14.00 - 17.00 Uhr
Sekretariat
Nachbarschaftsschule
Ludwig-Uhland-Schule
Schwaikheim
Dienstag, 10.03.2015
Mittwoch, 11.03.2015
8.00 - 12.15 Uhr
8.00 - 11.15 Uhr
Gemeinschaftsschule
Schwaikheim
Eichendorff Schule
Schwaikheim
Dienstag, 10.03.2015
Mittwoch, 11.03.2015
8.00 - 12.15 Uhr
8.00 - 11.15 Uhr
Gemeinschaftsschule
Schwaikheim
Alle Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2008 und dem 30. September 2009 geboren sind, müssen
an der für den Wohnort zuständigen Grundschule angemeldet werden. Zusätzlich können
Erziehungsberechtigte von Kindern, die zwischen 1. Oktober 2009 und dem 30. Juni 2010 geboren
sind die Möglichkeit einer Schulaufnahme in Anspruch nehmen.
Bei der Anmeldung ist ein Geburtsnachweis mitzubringen.
Schulische Betreuungsangebote in Winnenden
Die Stadt Winnenden bietet verschiedene Formen der Betreuung von Schülerinnen und Schülern außerhalb der Unterrichtszeiten an Schultagen an. Diese stellen wir Ihnen hiermit vor.
Eltern können ihre Kinder für den Betreuungsblock vor Unterrichtsbeginn
oder nach Unterrichtsschluss oder zu
beiden Angeboten kombiniert anmelden.
Die Teilnahme am Mittagessen ist verpflichtend, wenn ein Kind vor dem UnVerlässliche Grundschule
terricht und nach dem Unterricht bis
und Schülerhort
14.30 Uhr angemeldet ist.
Grundschülerinnen und Grundschüler Die Nutzung des Angebotes der Verlässkönnen in der Verlässlichen Grundschu- lichen Grundschule ist in allen Winnenle und in dem Schülerhort aufgenommen der Grundschulen sowie in der Haselwerden.
steinschule, bei entsprechendem Bedarf,
möglich.
Innerhalb der Verlässlichen Grundschule werden die angemeldeten Kinder An der Hungerberg-Grundschule, der
der Klassenstufen eins bis vier von Mon- Kastenschule, den Grundschulen Birktag bis Freitag entweder von 07.00 Uhr mannsweiler, Hertmannsweiler, Höfen
bis Unterrichtsbeginn oder ab Unter- und Schelmenholz, und an der Stöckachrichtsschluss bis 13.00 Uhr, bei Bedarf schule, haben die Kinder die Gelegenheit
bis 13.30 Uhr, je nach Angebot der Ein- gegen eine zusätzliche Zahlung an einem
richtung auch wahlweise bis 14.00 Uhr/ oder allen Tagen ein Mittagessen zu er14.30 Uhr betreut.
halten.
Die Betreuung im Schülerhort der
Ganztagsschule (an der Stöckachschule)
kann von Montag bis Freitag nach Schulschluss bis 17.00 Uhr besucht werden.
Wird eine durchgängige Betreuung der
Kinder von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr gewünscht, so ist dies durch eine Anmeldung für die Verlässliche Grundschule
vor Unterrichtsbeginn und dem Schülerhort möglich.
In dieser Tageseinrichtung erhalten die
Kinder ein Mittagessen, sie werden bei
der Erledigung ihrer Hausaufgaben unterstützt und nehmen an sinnvollen Freizeitbeschäftigungen teil. Möglich ist
eine Betreuung an fünf Wochentagen
oder auch nur an einzelnen Tagen der
Woche.
Generell sind die oben beschriebenen
Einrichtungen in den Schulferien geschlossen. Jedoch ist in der Regel an einer Reihe von Ferientagen eine Einrichtung zur Betreuung der für die jeweilige
Ferienzeit angemeldeten Mädchen und
Jungen geöffnet. Hierfür wird eine separate Gebühr erhoben.
Die Ferienbetreuung kann nur von Kindern, die für eine dieser schulischen Betreuungseinrichtungen angemeldet sind,
genutzt werden.
In der Verlässlichen Grundschule und
dem Schülerhort werden grundsätzlich
nur Kinder aufgenommen, die die Schule
am Standort der Einrichtung besuchen,
evtl. kann ein Schulwechsel notwendig
sein.
Flexible Nachmittagsbetreuung
Für die Schülerinnen und Schüler der
Klassenstufen 5 bis 10 beider Winnender
Bildungszentren gibt es in der Ganztagsschule am Bildungszentrum I die Flexible Nachmittagsbetreuung. Sie findet an
Schultagen, von Montag bis Freitag, von
11.50 Uhr bis 16.30 Uhr, in der Ganztagsschule, zwischen dem Georg-Büchner-Gymnasium und der Stöckachschule, statt und ist für mindestens 2 Wochentage mit Mittagessen buchbar. Geboten wird neben fachkundiger Hausaufgabenhilfe und betreutem Lernen ein
Kursangebot, bei welchem die Schülerinnen und Schüler an einem ihrem Alter
entsprechenden freizeitpädagogischen
Angebot teilnehmen.
Teilhabepaketes.
Es gibt verschiedene Verfahrensmöglichkeiten für die erforderliche Voranmeldung (einzelne tagegebundene Essensmarken, 10er-Karte und Abonnement).
Mittagessen im Schlosscafé wird von
Montag bis Donnerstag zwischen 12.30
Uhr und 14.00 Uhr angeboten. Dafür ist
ebenfalls die Voranmeldung im Schulsekretariat erforderlich.
Information
Weitere Informationen zu diesen Betreuungsangeboten und den monatlichen Elternbeiträgen, die für die Hortbetreuung
einkommensabhängig sind, und sich ansonsten nach der Zahl der aufgenommenen Kinder in der Familie und nach der
Betreuungszeit richten, erhalten Sie unter: Tel. (0 71 95) 13 - 1 43 für die Ganztagsschule und unter Tel. (0 71 95) 13 141 für die Verlässliche Grundschule.
Die Anmeldung für die Ganztagsschule
(Flexible Nachmittagsbetreuung, Schülerhort, und die Verlässliche Grundschule an der Stöckachschule) kann im Rathaus,bei Frau Krischan, Zimmer 124,
Tel. 0 71 95/13-1 43;
E-Mail: doris.krischan@winnenden.de,
vorgenommen werden.
Die Anmeldung für alle weiteren Einrichtungen der Verlässlichen Grundschule richten Sie bitte an Frau Schuller
im Rathaus, Zimmer 018, Tel. 0 71 95/
13-1 41; E-Mail:
margarete.schuller@winnenden.de.
Die Anmeldeformulare sind bei der
Stadtverwaltung, in den Einrichtungen
und ebenfalls über die städtischen Internetseiten unter www.winnenden.de, und
über die Internetseite der Ganztagsschule unter
www.ganztagsschule-winnenden.de, abrufbar.
Melden Sie bitte Ihr Kind/Ihre Kinder
möglichst frühzeitig an, denn in allen
Betreuungseinrichtungen kann nur eine
Maximalzahl an Kindern aufgenommen
werden.
Die Ganztagsschule ist in der Ringstraße
124.
Mittagstisch in der Tomate, der Ganz- Die Einrichtungen der Verlässlichen
Grundschulen sind in oder in unmittelbatagsschule Winnenden
Hier noch ein kurzer Hinweis zum Mit- rer Nähe der Schulgebäude untergetagessen in der Ganztagsschule. Der Mit- bracht.
tagstisch wird montags bis freitags von
11.50 Uhr bis 13.30 Uhr angeboten, wo- Sicher ist auch für ihr Kind die passende
bei für alle Schülerinnen und Schüler der Betreuung dabei, um ihm den schulibeiden Bildungszentren zwei Gerichte schen Ein- oder Umstieg zu erleichtern
zur Auswahl stehen. Ein Mittagessen und Ihnen, den Eltern, ein optimales Nekostet 3 Euro, ggf. 1 Euro bei einem Zu- beneinander von Familie und Beruf zu
schuss im Rahmen des Bildungs- und ermöglichen.
Donnerstag, 5. März 2015
10
Prüfungsvorbereitung für Realschüler und Intensivkurse für
Gymnasiasten Kl. 10 und 11 in den Osterferien
(7.-10./11. April 2015)
In ganz Baden-Württemberg haben alle
Realschüler zum letzten Mal Gelegenheit, vor der Abschlussprüfung an einem
Intensivkurs der gemeinnützigen ABI
e.V. teilzunehmen. Für Gymnasiasten
Kl. 10 und 11 gibt es Intensivkurse zur
Vorbereitung auf die Kursstufe. In vielen
über das ganze Land verteilten Orten finden die Kurse in Mathematik und Englisch statt und dauern eine ganze Woche.
Alle Schüler erhalten in den Kursen Manuskripte, die sich am Lehrplan der jeweiligen Schulart orientieren und den
Schülern auch im normalen Schulunterricht helfen.
die ABI sogar bereit ist, Kurse vor Ort
an der eigenen Schule zu organisieren,
wenn entsprechendes Interesse besteht.
Schulen oder Schüler sollten sich in diesem Fall baldmöglichst an die ABI wenden, da die Einrichtung solcher SONDERKURSE eine längerfristige Planung
erfordert.
Interessierte Schüler und Eltern sowie
Schulen und Lehrer erhalten weitere Informationen bei der ABI-Aktion Bildungsinformation e.V., Lange Str. 51,
70174 Stuttgart, Tel. 0711-22016-30,
Fax 0711-220216-40 (oder online über
Dieses Angebot gilt landesweit, wobei www.abi-ev.de).
Nummer 10
Förderverein Grundschule Birkmannsweiler e.V.
Einladung zur Mitgliederversammlung
am Montag, 23. März 2015, um 19.00 5. Anträge und Verschiedenes (evtl. AnUhr in der Grundschule Birkmannswei- träge sind an den Vorstand bis zum
ler
16. März schriftlich zu richten.)
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Tätigkeitsbericht
3. Bericht des Kassiers und
der Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstands
Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.
Mit freundlichen Grüßen
Förderverein Birkmannsweiler
Afrikatag an der Grundschule Höfen
Chemische Alltagsexperimente - von
Gymnasiasten des GBG für Grundschüler erklärt
Ohne Chemie funktioniert heute gar
nichts mehr, keine Kosmetikprodukte,
keine Lebensmittel und auch keine Bekleidung. Doch muss Chemie immer
kompliziert und unverständlich sein?
Oder können die Grundschüler der 4.
Klasse der Stöckachschule das Schweben in Toten Meer verstehen, ohne jemals was von Ionen und Moleküle gehört
zu haben? Wie schweben Gegenstände
eigentlich im Salzwasser? Die Erklärung
gaben die Zehntklässler der Chemie-AG
des Georg-Büchner-Gymnasiums am
Beispiel eines Becherglases, das mit
Tischtennisbällen gefüllt war und in welchem Erbsen als Salzersatz eingefüllt
wurden. Daran konnte jedem Grundschüler die Veränderung der Dichte und
damit die Ursache für das Schweben im
Toten Meer demonstriert werden.
Geleitet von Dr. Judith Gläser wählten
die Gymnasiasten der Chemie-AG im
Vorfeld ihre Experimente aus und bereiteten den chemischen Sachverhalt für
Viertklässler gut verständlich und anschaulich auf. An sechs Donnerstagen
bauten dann die Zehntklässler des Georg-Büchner-Gymnasiums unter Aufsicht ihrer Lehrerin ihre Experimente
auf. Punkt 14.00 Uhr klopften die Stöckis an die Tür des Chemieraumes. Zwei
bis drei Grundschüler wurden beim Experimentieren von jeweils zwei Zehntklässlern angeleitet. Dabei sollten die
Stöckis u.a. herausfinden: Wie funktioniert ein Klebstoff aus Milch, Essig und
Backpulver? Was brennt bei einen flammenden Taschentuch, denn das Taschentuch ist es nicht? Wie funktioniert ein
Feuerlöscher? Wie und warum steigt ein
brennender Teebeutel nach oben? An
fünf thematisch geordneten Stationen Afrika erleben mit allen Sinnen: Papaya, Passionsfrucht, Mango, Süßkartoffel, Gewurden mit viel Freude und Spaß experi- würztee und getrocknete Mangochips - alles konnten die Kinder probieren.
mentiert. Dabei wurden den Grundschülern erste chemische Erfahrungen vermittelt und das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen geweckt.
Neben den ersten praktischen Erfahrungen im Umgang mit chemischen Gerätschaften und Chemikalien lernten die
Stöckis auch, dass Chemie gar nicht
kompliziert sein muss, sondern anschaulich und interessant sein kann. Die
Zehntklässler sahen das Lernen mal von
der anderen Seite und für den einen oder
anderen war es auch ein Ausprobieren
seiner eigenen Fähigkeiten und vielleicht
auch eine Inspiration für eine zukünftige
Berufswahl. Somit konnten beide Seiten
ihre ersten praktischen Erfahrungen sammeln und gemeinsam mit Freude lernen.
Der Afrikatag war eine rundum gelungene Sache, bei der alle viele neue Eindrücke
dazugewonnen haben.
Schülerinnen produzieren Klebstoff aus Milch, Essig und Backpulver.
Mit Trommeln und Klatschen begann der
Afrikatag für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Höfen am Donnerstag, den 26.02.2015. Frau Njeru-Siebenwirth und Herr Lindsey hatten für die
Kinder viele Handtrommeln und andere
Rhythmusinstrumente mitgebracht. Mit
ihrem mitreißenden Trommelspiel gaben
Lamin Dardoe und Assan Sanyang aus
Gambia den Rhythmus vor und schnell
sprang der Funke auf die Schüler über.
Die beiden Asylbewerber aus Winnenden, die von Herrn Lindsey ehrenamtlich
beim Deutschlernen unterstützt werden,
waren mit Feuereifer und großer Begeisterung bei der Sache. Herr Lindsey und
Frau Njeru-Siebenwirth engagieren sich
beide für Entwicklungshilfe im Winnen-
der Verein „Discover“ mit dem Motto
„Hilfe zur Selbsthilfe“. Frau Njeru-Siebenwirth ist es besonders wichtig, ein authentisches Bild von Afrika zu vermitteln.
Frau Njeru-Siebenwirth lebt seit 10 Jahren mit ihrem Mann und drei Kindern in
Birkmannsweiler. Beim Vortrag in Höfen
hatte sie ihren jüngsten Sohn dabei: „Kinder sind bei uns, wann immer möglich,
mit dabei.“ Sie stammt aus dem Dorf Ruguta in Kenia, in der der Nähe des MountKenia-Massivs. In ihrem Vortrag mit vielen Bildern gab Frau Njeru-Siebenwirth
einen sehr lebendigen Einblick über das
Leben in ihrem Heimatdorf. Geschickt
konnte sie Fragen und Antworten der
Kinder in ihren Vortrag einbinden.
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
11
Einladung zum Tag der offenen Tür am GBG
Für Samstag, 07.03.2015, von 9.00 Uhr
bis 12.00 Uhr lädt das Georg-BüchnerGymnasium Winnenden, Paulinenstraße
29-31, die Grundschüler der Klassen 4
und ihre Eltern zum Tag der offenen Tür
ein. Die Besucher treffen sich um 9.00
Uhr zum gemeinsamen Beginn im Eingangsbereich.
An diesem Tag präsentiert die Schule
eine kleine Auswahl ihres breit gefächerten Angebots. Von Fremdsprachen über
naturwissenschaftliche Experimente aus
dem chemischen und physikalischen Bereich bis hin zu Robotik reicht die Palette
am Tag der offenen Tür.
Auch für die Betreuung der Geschwisterkinder und das leibliche Wohl ist gesorgt.
Rat und Hilfe
Kostenlos für alle Bürgerinnen und Bürger:
Regelmäßige Beratungen des Sozialverbands
VdK in Winnenden
Wegen der spürbaren Zunahme an BeraBeim Elterninformationsabend am tungen in sozialen Angelegenheiten
16.3.2015 um 19.30 Uhr gibt es weitere führt der VdK Kreisverband Waiblingen
Informationen zur Schule für Eltern.
Beratungsstunden in der VdK Geschäftsstelle durch. Die Aufgaben der ehrenamtlichen VdK Mitarbeiter während der
Sprechstunde sind Beratungen, Hilfe und
„Lotsenfunktion“ bei allen sozialen und
Robert-Boehringer-Gemeinschaftsschule
Tag der offenen Tür für alle interessierte Eltern und Kinder der künftigen Klassen 5
der Gemeinschaftsschule
Am 07. März 2015 von 10.00 Uhr bis
13.00 Uhr bietet unsere Schule einen
„Tag der offenen Tür“ mit Rundgang,
Besichtigung und Kennenlernen der
neuen Schulumgebung an.
Treffpunkt:
Aula der Robert-Boehringer-Gemeinschaftsschule Winnenden
Albertviller Str. 26, 71364 Winnenden
� 07195/68603
Programm:
gez. M. Klein, Rektor,
Robert-Boehringer-Gemeinschaftsschule
• Begrüßung / Auftakt in der Aula
• Anschließend Möglichkeit zur Führung durch das Schulhaus, Schulhauserkundung
• Erlebnis- und Mitmachstationen (für
Schüler/innen und Eltern)
• Kinderbetreuung / Kinderprogramm
• Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt
Jugendinfos
Stadtjugendreferat Winnenden
lebendig, bunt, aktiv
Haus der Jugend „JuZe“
Mirjam Morlok, Vera Göldner, Sarah
Guhl, Sheila Herrmann, Gülay Baydar
Mühltorstr. 25
71364 Winnenden
www.juze-winnenden.de
Tel: 07195-63928
Vorankündigung:
Schulanmeldung für die künftige
Klasse 5 findet statt:
Mittwoch, 25.03.2015, von 11.00 13.00 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr,
Donnerstag, 26.03.2015, von 07.10 13.00 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr
Seniorennachrichten
Senioren-Tanz mit
Manfred Götz
mit Unterstützung der Bürgerstiftung
Winnenden und in Kooperation mit
dem Seniorenrat Winnenden.
Der nächste Senioren-Tanz findet am
Freitag, 13. März 2015, ab 15.00 Uhr, im
Haus im Schelmenholz, Forststraße 45,
Großer Saal, statt.
ÖFFNUNGSZEITEN
Alle tanz- und musikbegeisterten Senio09.03.15 - 15.03.15
Gemischte Öffnungszeit (für ALLE ab 9 rinnen und Senioren sind herzlich eingeladen.
Jahren) 15.00 -20.00 Uhr - Dienstags
Di., 10.03.: Wir machen selber Schokolade
Teenieclub (9-13 Jahre) von 15 bis 18
Uhr - Mo & Mi
Mo., 9.03.: entfällt
Mi., 11.03.: Wir kochen Pudding
Mädchentreff (alle Mädchen) von 16 bis
18 Uhr - Donnerstags
Do., 12.03.: Leckere Smoothies zum selber machen
Jugendcafé (14-25 Jahre) von 18 bis 21
Uhr - Mittwochs
Reläx- das Schülercafé am BZ II - Mo,
Di & Do
Das Schülercafé hat montags und dienstags von 11.50 bis 14.00 Uhr geöffnet.
Am 12.03. entfällt das Schülercafé!
persönlichen Problemen.
Die Beratung ist kostenlos und kann von
jedem, auch von Nichtmitgliedern, in
Anspruch genommen werden, Die
nächste Sprechstunde des VdK findet am
Montag, 09. März 2015, von 15 bis 17
Uhr in der VdK Geschäftsstelle Winnenden, Mühltorstraße 18, statt.
Lesen und Schreiben lernen - eine schwierige Sache?!
Seminar für Eltern, deren Kinder Probleme beim Lesen und Schreiben haben
Viele Kinder lernen so leicht sprechen,
lesen und schreiben, dass oft vergessen
wird, wie schwierig es wirklich ist, sich
die deutsche Sprache in Wort und Schrift
zu erarbeiten: 50.000 Wörter, Rechtschreibregeln, die sich im Laufe der Zeit
entwickelt haben und die sich nicht immer logisch erklären lassen, viele Ausnahmen von der Regel und eine Grammatik, an der auch mancher Erwachsene
noch scheitert, machen die deutsche
Sprache zu einer schweren Sprache.
Lese-/rechtschreibschwache Kinder bekommen diese Schwierigkeit deutlich zu
spüren und stehen zudem unter dem
Druck, dass flüssiges Lesen und richtiges Schreiben für den schulischen und
späteren beruflichen Erfolg immer wich-
tiger werden.
Das Lehrinstitut für Orthographie und
Sprachkompetenz in Backnang, Grabenstr. 16, veranstaltet daher am Donnerstag, 19. März 2015, um 19 Uhr ein Seminar zum Thema „Lesen und Schreiben
lernen - eine schwierige Sache?!“ speziell für Eltern, deren Kinder Probleme
beim Lesen und Schreiben haben. Betroffenen wird gezeigt, welche hervorragende Leistung ihr Kind erbringt, wenn
es trotz seiner Probleme Lesen und
Schreiben lernt und wie sie es dabei unterstützen können. Interessierte Eltern
und Lehrer können sich unter der Telefonnummer 07191 3401992 oder per
Mail an info@los-backnang.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.
Mobil trotz Seheinschränkung
Einladung zum Offenen Treff der Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenhilfe e.V. (ABSH)
- Landesverband für Menschen mit Behinderungen - Regionalgruppe Stuttgart
Die Regionalgruppe Großraum Stuttgart
der ABSH e.V. lädt alle Mitglieder zum
Offenen Treffen ein. Dieses findet statt
am Samstag, 07. März 2015, ab 15
Uhr, im Hotel Wartburg, Lange Str.
49 in Stuttgart. Als Referenten dürfen
wir einen Orientierungs- und Mobilitätstrainer für Menschen mit Seheinschränkung begrüßen. Sebastian Prins ist RehaTrainer und erläutert seine Arbeit (z.B.
Sensibilisierung anderer Sinne, Blindenlangstocktraining, Training mit Blinden-
führhund etc.) und erklärt, wie man trotz
Seheinschränkung weiter mobil und sicher am Straßenverkehr teilnehmen kann
und seine Selbständigkeit weitestgehend
erhält. Es freut sich auf breites Interesse
auch von Seiten der Bevölkerung: Ihr
Sven Lasar, Seestr. 2, 71364 Winnenden, Leiter der Regionalgruppe Stuttgart,
Telefon: 07195-64609, E-Mail: rg-stuttgart@abs-hilfe.de. Sie finden uns und
auch weitere Termine im Internet unter
www.abs-hilfe.de
Ratgeber „Kosten- und Vertragsfallen beim Immobilienkauf“
Sicherheit beim Immobilienkauf:
Kostenfallen und Vertragslücken erkennen
Für den Traum von den eigenen vier
Wänden reizen Käufer und Bauherren
ihre finanziellen Möglichkeiten oft bis
aufs Letzte aus. Wird ein Bau oder Umbau dann teurer als erwartet, gerät das Finanzierungsgerüst schnell ins Wanken.
Unklarheiten in Verträgen können die Situation noch verschärfen. Wer sich gegen
versteckte Risiken etwa durch unvollständige Baubeschreibungen oder unerwartete Sanierungskosten wappnen möchte,
findet Hilfe im Ratgeber „Kosten- und
Vertragsfallen beim Immobilienkauf“ der
Verbraucherzentrale.
Das Buch erklärt im ersten Teil die typischen Kostenrisiken und unterstützt beim
Berechnen zusätzlicher Belastungen etwa
durch Erschließungskosten oder Modernisierungen. Der zweite Teil widmet sich
der Vertragsgestaltung und stellt den typischen Regelungen und Formulierungen
die notwendigen gegenüber. Mehr als 120
Checkblätter rund um Besichtigung, Sanierung und Vertrag sorgen für Durchblick und helfen bei Verhandlungen mit
Bauträgern oder Verkäufern.
Der Ratgeber „Kosten- und Vertragsfallen beim Immobilienkauf“ kann zum
Preis von 19,90 Euro in einer unserer Beratungsstellen gekauft oder für zuzüglich
2,50 Versandkosten über das Internet bestellt werden: www.vz-bw.de/ratgeber
Donnerstag, 5. März 2015
12
Bereitschaftsdienste
Notruf Rettungsdienst / Notarzt............................................... 112
Notruf Feuerwehr..................................................................... 112
Notruf Polizei .......................................................................... 110
Polizeirevier Winnenden ........................................................ 694-0
Krankentransport................................................................ 19 222
Schlaganfall-Notruf .................................................................. 112
Rems-Murr-Klinikum Winnenden ........................ 07195 /59134000
STEAG New Energies GmbH (Fernwärme)............. 0711/955918977
Süwag Entstörungsdienst Strom
Netzleitstelle Pleidelsheim .................................... 07144/26 62 33
EnBW Störungsdienst Gas.................................. 08 00 36 29 - 4 47
EnBW Kundenhotline Gas ................................... 08 00 36 29 - 4 27
Stadtwerke Winnenden,Störungsannahme (Wasser)..0171/6 55 53 69
Kabelfernsehen für Baach und Schelmenholz primacom
bei Störungen.................................................... 0341/42 37 20 00
Ärztliche Notfallpraxis Winnenden
0 71 95 / 9 79 79 00
Am Jakobsweg 2 in 71364 Winnenden. Die Öffnungszeiten: Montag, Dienstag
und Donnerstag: 18 Uhr bis 7 Uhr des Folgetages. Mittwoch: 14 Uhr bis 7 Uhr des
Folgetages und Freitag: 14 Uhr bis Samstag 8 Uhr.
An Wochenenden: Samstag 8 Uhr bis Montag 7 Uhr
An Feiertagen: 8 Uhr bis 7 oder 8 Uhr des Folgetages.
Der chirurgisch-orthopädische Fach-Notfalldienst findet in der Notfallpraxis
Winnenden an Wochenenden und Feiertagen von 12 bis 17 Uhr statt, zentrale Rufnummer 0 71 95 / 9 79 79 00.
Zahnärztlicher Notfalldienst
jeweils von 10.00 bis 11.00 Uhr und von 17.00 bis 18.00 Uhr. Zentrale
Notfalldienstansage über Anrufbeantworter unter Telefon 07 11 / 7 87 77 44
Augenärztlicher Notfalldienst
08.00 Uhr bis 08.00 Uhr Tel. 0180 / 5 28 43 67
HNO-Ärztlicher Gebietsdienst
Gebietsdienst außerhalb der Sprechstunden, 08.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Samstag,
Sonntag und an Feiertagen: Telefon 0180 / 5 00 36 56
Kinder- und Jugendärzte Rems-Murr-Kreis
Zentraler Notdienst in den Ambulanzräumen der neuen Kinderklinik im RemsMurr-Klinikum in Winnenden, Am Jakobsweg 1, 0 71 95 / 59 13 70 00 (Voranmeldung nicht erforderlich): werktags: 18 bis 8 Uhr Folgetag; an Wochenenden:
Freitag, 18 Uhr bis Montag 8 Uhr; an Feiertagen: 8 bis 8 Uhr am Folgetag.
Sonntagsdienst der Apotheken
(jeweils von 8.30 bis 8.30 Uhr)
7. März 2015: Apotheke Berglen, Beethovenstr. 29, 73663 Berglen-Oppelsbohm,
Tel. 07195-74759 und Engel-Apotheke, Danziger Platz 1, 71332 Waiblingen, Tel.
07151-53131
8. März 2015: Apotheke am Rathaus, Torstr. 9, 71364 Winnenden, Tel. 0719560986 und Apotheke Friedrich, Schillerstr. 58, 71336 Waiblingen-Bittenfeld, Tel.
07146-873000
Tierärztlicher Notdienst
für Fellbach, Waiblingen, Weinstadt, Winnenden, Kernen, Remshalden,
Schwaikheim, Backnang, Schorndorf und Urbach
7. / 8. März 2015
Dres. Pflanz, Fellbach, Tel. 07000-8437668
Dr. Currle, Waiblingen, Tel. 07151-21179
Nummer 10
Kirchliche Nachrichten
Evangelische
Kirchengemeinden
Donnerstag
15.00 Eltern-Kind-Gruppe (14-tägig)
Freitag
12.00 Mittagstisch für Senioren,
Anmeldung Tel. 9068120
Samstag
Winnenden
20.00 Treffpunkt E
Christophorus-Haus
07.03.2015 - 14.03.2015
Sonntag
10.15 Gottesdienst, Mitwirkung der
Kinderchöre (Dr. Braungart), 10.15
Schloßkirche
Samstag
Kinderkirche
19.00 Abendgottesdienst (Krauß)
Montag
Sonntag
17.30 Jungschar f. Mädchen und Jun10.15 Gottesdienstmit Einsetzung
gen (8 - 13 J.)
Dienstag
neuer Kirchengemeinderätin,
Frauengruppe Besuch beim Landesanschl. Ständerling (Krauß)
museum, Stgt., Abfahrt
Mittwoch
14.30 Bahnhof
10.00 Ökumen. Gedenkgottesdienst
Mittwoch
am Jahrestag des 11. März
19.00 Kirchenchor
12.00-12.20 „Innehalten“ - MeditatiDonnerstag
ve Mittagsandacht (Maurer)
16.00 KONFI 3
Stadtkirche
Haus im Schelmenholz
Donnerstag
Mittwoch
9.00 Morgenandacht
10.00 Andacht
Albrecht-Bengel-Haus
Hanweiler
Sonntag
Sonntag
10.15 Kinderkirche
9.00 Gottesdienst (Dr. Braungart)
Montag
Montag
16.00 KONFI 3
18.15 Posaunenchor Jungbläser
Mittwoch
15.20 Mini-Chor, 16.15 Kinderchor, Freitag
19.30 Posaunenchor
17.15 Bengel-Singers, 19.30 MännerPaulinenpflege
kreis
Sonntag
Donnerstag
10.00 Gehörlosengottesdienst im
14.30 Seniorennachmittag,
Gottesdienstraum Stadtbereich
19.30 „Die Apis“ - Bibelgespräch,
Klinikum Schloss Winnenden
20.00 Kantorei
Sonntag
Freitag
9.00 Gottesdienst im Andachtsraum
14.00-17.00 „Spiel und Spaß“ - Betreuungsgruppe für an Demenz erBesondere
krankte Menschen, Anmeldung Tel.
Hinweise:
9068120, 18.00 Kleiner Chor
Samstag
Begreift
ihr
15.00 Kreis für allein lebende Frauen
meine Liebe?
CVJM-Haus
Am Freitag, 6.
Montag
März 2015, fei18.30 Jungenschaft (12-15 J)
ern Menschen
Dienstag
rund um den
15.30 Jungbläser
Erdball GottesMittwoch
dienste
zum
9.30 Eltern-Kind-Gruppe,
Weltgebetstag.
10.00 Gymnastik für Frauen,
17.30 Jungschar Jungen (8-12 J.)
Die Liturgie für den diesjährigen WeltgeDonnerstag
betstag kommt aus den Bahamas. Der In10.15 Gymnastik für Frauen,
selstaat ist ein Ort von wunderbarer
19.30 Jugendkreis (13-16 J.)
Schönheit. Die leuchtenden Farben der
Freitag
Natur spiegeln sich sowohl im Titelbild,
17.15 Jungschar Mädchen (8-13 J.),
als auch in der Liturgie. Die Stimmen der
20.00 Posaunenchor
verschiedenen Inseln laden ein, in Gottes
Torhäusle
unendlich fließenden Ozean der Gnade
Mo bis Do
12.00-14.00 Jugendtreff Connection einzutauchen und die Schönheit des Lebens in ihren vielfältigen Ausdrucksforfür SchülerInnen d. Klassen 5-10
men wahrzunehmen. Frauen von den BaMontag
10.00-11.30 Sprachencafé - Deutsch- hamas stellen die grenzenlose und allumfassenden Liebe Gottes in den Mittelkurs für Flüchtlinge
punkt mit dem Bericht von der FußwaMittwoch
schung (Joh.13).
19.00-21.30 Jugendcafé des CVJM
Donnerstag
10.00-11.30 Sprachencafé - Deutsch- Die Weltgebetstagsschwestern auf den
Bahamas zeigen in der Liturgie auch Bekurs für Flüchtlinge
reiche, wo es besonders notwendig ist,
Paul-Schneider-Haus
Füße zu waschen. Vergessen wir nicht die
Sonntag
Forderung nach einem verantwortungs9.00 Gottesdienst (Krauß)
vollen Umgang mit der Schöpfung GotMontag
14.00 Gymnastik für Frauen
tes. Vergessen wir nicht die Gewaltrate
Dienstag
im familiären Umfeld und die Probleme
14.00-17.00 Café Sonnenschein - Be- von Teenager-Müttern. Vergessen wir
treuungsgruppe für an Demenz ernicht die vielen Frauen mit Brustkrebskrankte Menschen, Anmeldung Tel. Diagnose und Menschen mit HIV und
9068120, 19.45 Singkreis
Aids. Jesus hat uns ein Beispiel gegeben.
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
Termine am Freitag, 6. März:
Haus im Schelmenholz 15.00 Uhr
Christophorus-Haus 19.00 Uhr
Albrecht-Bengel-Haus 19.30 Uhr
Alle Interessierten sind willkommen!
Frauengruppe
Die Frauengruppe besucht am Dienstag, 10. März, die Ausstellung „Ein
Traum von Rom - römisches Stadtleben in Südwestdeutschland“ im Alten
Schloss in Stuttgart. Dort wird eine ca.
einstündige Führung angeboten sowie
Zeit zum eigenständigen Besichtigen
sein. Ausklang des Ausflugs ist in einem Restaurant beim „Rems-MurrKlinikum“ in Winnenden geplant. Anmeldung für alle interessierten Frauen
unter Tel. 66912 oder 8642, die Kosten
betragen ca. 10 - 12 Euro.
Ökumenische Gedenkgottesdienste
zum Jahrestag des 11. März
Schlosskirche 10.00 Uhr
St. Borromäuskirche 19.30, anschließend Lichterkette
Innehalten in der Schloßkirche
„Innehalten - zu sich und zu Gott kommen“ - dazu wird wieder in der Passionszeit jeweils mittwochs zwischen 12.00
und 12.20 Uhr in die Schloßkirche eingeladen. Die meditative Mittagsandacht mit
Pfarrer Andreas Maurer, Paulinenpflege,
wird für alle angeboten, die sich diese
Pause einrichten können.
13
Lilli Neser aus Breuningsweiler
10.00 Uhr Kinderkirche
Dienstag, 10. März
09.15 Uhr Spiel- und Krabbelgruppe
im Buocher Gemeindehaus
Mittwoch, 11. März
Birkmannsweiler
14.30 Uhr Konfirmandenunterricht
Sonntag - 08. März
19.30 Uhr Mit der Bibel im Gespräch
10.30 Gottesdienst (Pfr. i. R. Heß)
im Buocher Pfarrhaus
10.30 Kinderkirche im Gemeindehaus
Gemeindehalle Höfen- Foyer
Freitag - 13. März
14.30 Kaffeerunde für Alt, Jung,
Klein und Groß
Veranstaltungen im Gemeindehaus
Sonntag - 08. März
10.30 Kinderkirche mit Vorbereitung
auf den Familiengottesdienst
Ende 12.00 Uhr
Montag - 09. März
19.30 Emmauskreis
20.00 Kinderkirchhelferkreis Birkmannsweiler
Dienstag - 10. März
20.00 Posaunenchor
Mittwoch - 11. März
15.00 Konfirmandenunterricht für
Gruppe I.
19.30 Frauenkreis - „Meine Zeit steht
in Gottes Hand“- Wie wird Zeit definieret und ausgefüllt- mit Anke
Schmitzer, Dipl. -Theologin, Winnenden
19.30 Gebetskreis
Donnerstag - 12. März
19.30 Jugendkreis für Jugendliche ab
15 Jahre
Freitag - 13. März
17.00 CVJM-Freitagsgruppe (6 - 12
Jahre)
19.00 Teeniekreis - G.O.L.F (Teens
zw. 12 - 15 Jahre) Aktion, Input, Worship für coole Leute
Männerkreis
Beim nächsten Männerkreis am Mittwoch, 11. März, steht das Thema „Juden
Kirchliche Nachrichten in Buttenhausen“ mit Ulrich Stiefel auf
Vorankündigungen
dem Programm. Beginn ist um 19.30 Uhr
im Albrecht-Bengel-Haus.
Sonntag 03. Mai - 10. Mai
Bei unserer Seniorenfreizeit vom
Seniorennachmittag
03. - 10. Mai 2015 nach FreudenAm Donnerstag, 12. März, findet im
stadt mit Pfarrerin Annegret WeinAlbrecht-Bengel-Haus wieder der Semann und Team sind noch einige
niorennachmittag statt. Wie immer
Plätze
frei.
dürfen sich alle am Thema InteressierNähere Infos und Anmeldung über
ten ansprechen lassen! Im Mittelpunkt
Pfarramt Birkmannsweiler
steht der Bericht einer exklusiven ReiTel. 07195 72664 oder Pfarrerin Anse durch den Iran. Da der ursprünglich
negret
Weinmann 07195 695 66 61
vorgesehene Referent, Dr. Ekkehard
Kürschner, derzeit im Auslandseinsatz
ist, wird an seiner Stelle Prof. Dr.
Herzliche Einladung zur Kaffeerunde
Klaus Lampe aus Frankfurt den Vorfür Alt, Jung, Klein und Groß
trag halten. Beginn ist um 14.30 Uhr.
Deutschkurs und Sprachencafé für
Flüchtlinge im Torhäusle
Montags und donnerstags findet Deutschkurs und Sprachencafé für Flüchtlinge jeweils in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr
statt. Donnerstags sind interessierte Bürger zu Begegnung bei Tee und Keksen
herzlich willkommen.
Hauskreise: Informationen über Hauskreise erhalten Sie über den CVJM unter
Tel. 68113 oder über E-Mail@CVJMWinnenden.de.
Birkmannsweiler und
Höfen-Baach
Höfen-Baach
Sonntag - 08. März
09.15 Gottesdienst (Pfr. i. R. Heß)
10.30 Kinderkirche
Altes Rathaus in Baach
Montag - 09. Februar
19.30 Bibelabend mit Pfrin. Weinmann
am 13. März 2015
ab 14.30 Uhr im Foyer der Gemeindehalle in Höfen
Termine: 2015
13. März ; 10. April ; 08. Mai ;
05. Juni ; 03. Juli ; 07. Aug. ; 04. Sept. ;
02. Okt. ; 23. Okt. ; 20. Nov. ; 11. Dez. 2015.
Breuningsweiler
Donnerstag, 05. März
19.00 Uhr Anmeldung des neuen
Konfirmandenjahrgangs in der Kirche
20.00 Uhr Kirchenchorprobe
Freitag, 06. März
17.00 Uhr Jugendtreff in der Kirche
19.30 Uhr Weltgebetstags-Gottesdienst
Sonntag, 08. März
10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe von
Weltgebetstag am 6.3., 19.30 Uhr in der
Breuningsweiler Kirche BEGREIFT IHR MEINE LIEBE?
Rund um den Erdball gestalten Frauen am
Freitag, 6.3., Gottesdienste zum Weltgebetstag. Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche sind dazu herzlich eingeladen.
Alle erfahren beim Weltgebetstag von
den Bahamas, wie wichtig es ist, Kirche
immer wieder neu als lebendige und solidarische Gemeinschaft zu leben. Ein Zeichen dafür setzen die Gottesdienstkollekten, die Projekte für Frauen und Mädchen
auf der ganzen Welt unterstützen. Darunter ist auch eine Medienkampagne des
Frauenrechtzentrums „Bahamas Crisis
Center“ (BCC), die sexuelle Gewalt gegen Mädchen bekämpft.
Der Weltgebetstagsgottesdienst in Breuningsweiler ist ein gemeinsamer Gottesdienst für Buoch/Reichenbach, Lehnenberg, Spechtshof und Breuningsweiler.
Mit der Bibel im Gespräch
An den Mittwochabenden (bis einschl.
25.03.) treffen wir uns jeweils um 19.30
Uhr im Buocher Pfarrhaus zu den Gesprächen mit der Bibel. Wir schauen uns Menschen aus dem Umfeld Jesu an. Dabei
werden wir auch die Lebensumstände der
Zeit etwas betrachten. Herzliche Einladung hierzu.
Gemeindebrief
Der neue Gemeindebrief wurde verteilt.
Falls Sie wider Erwarten keinen Brief bekommen haben, wenden Sie sich bitte an
das Pfarrbüro (07151 71428). Wir lassen
Ihnen dann umgehend einen zukommen.
Vielen Dank den Gemeindedienstfrauen
für das Austragen.
Hertmannsweiler und Bürg
Hertmannsweiler
Freitag, 06.03.15
19.30 Uhr Frauen-Weltgebetstag Bahamas 20.00 Uhr Kirchenchor
Sonntag, 08.03.15
9.30 Uhr Gemeinde betet für Gemeinde, 10.15 Uhr Herzgottesdienst (Pfr.
Bühner), 10.00 - 11.30 Uhr Kinderkirche
Montag, 09.03.15
20.00 Uhr Posaunenchor
Dienstag, 10.03.15
9.30 Uhr KajaKlanei - FrauengruppeThema: Austausch und Singen
17.00 Uhr Jungschar Jungen 1.-4.
Klasse, 18.00 Uhr Jungschar Girls-4Jesus 10-13 Jahre, 19.30 Uhr Gebetskreis für Israel, 20.00 Uhr Gospelchor
im Gemeindehaus
Mittwoch, 11.03.15
14.30 Uhr Konfirmandenunterricht
Gruppe I, 16.15 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe II, 18.30 Uhr Jungschar Jungen 10-13 Jahre
Donnerstag, 12.03.15
17.30 Uhr Jungschar Mädchen
19.30 Uhr Teeniekreis „Hut“
Freitag, 13.03.
15 20.00 Uhr Kirchenchor in der Kirche
Bürg
Sonntag, 08.03.15
9.00 Uhr Gottesdienst (Pfr. Bühner)
10.00 - 11.30 Uhr Kinderkirche in
Hertmannsweiler
Dienstag, 10.03.15
19.30 Uhr Jugendkreis ab 14 Jahren
Mittwoch, 11.03.15
16.15 Uhr Konfirmandenunterricht
im Gemeindehaus in Hertmannsweiler
Donnerstag, 12.03.15
18.00 Uhr Mädchenjungschar
18.00 Uhr Bubenjungschar
Freitag, 06.03.15
19.30 Uhr Frauenweltgebetstag - Bahamas in Hertmannsweiler im Gemeindehaus
19.30 Uhr Jugendgruppe Ichthys ab
17 Jahren
Herzliche Einladung zum Frauen
Frühstück im Gemeindehaus Hertmannsweiler
Termin: Samstag, 21. März 2015
Uhrzeit: 9.00 bis ca. 11.00 Uhr
Thema:
Mein Freund, der Schatten - wie ich
versöhnt mit meiner Schattenseite leben kann.
Referentin: Silvia Lämmle
Kosten: 7 Euro
Anmeldung: bis 16. März bei Angela
Lämmle, Telefon 07195/66092 oder
a.w.laemmle@t-online.de
Kinderkirche
Hertmannsweiler und Bürg
Hier ist was los!
08.03.2015 Kinderkirche in Hertmannsweiler im Gemeindehaus um 10.15 Uhr
15.03.2015 Kinderkirche in Hertmannsweiler im Gemeindehaus um 10.15 Uhr
!
"#$
Donnerstag, 5. März 2015
14
Nummer 10
am 6. März 2015
Die Bahamas sind das reichste karibische
Land und haben eine lebendige Vielfalt
christlicher Konfessionen. Aber das Paradies hat mit Problemen zu kämpfen: exHertmannsweiler
treme Abhängigkeit vom Ausland, ArSonntag, 01.03.2015
Herz-Gottesdienst 10.15 Uhr im Ge- beitslosigkeit und erschreckend verbreitete häusliche und sexuelle Gewalt gegen
meindehaus in Hertmannsweiler
Frauen und Kinder.
Sonnen- und Schattenseiten ihrer Heimat
- beides greifen Frauen der Bahamas in
ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag
2015 auf. In dessen Zentrum steht die Lesung aus dem Johannesevangelium (13,117), in der Jesus seinen Jüngern die Füße
wäscht. Hier wird für die Frauen der Bahamas Gottes Liebe erfahrbar, denn geraWinnenden, St. Karl Borromäus
de in einem Alltag, der von Armut und
Freitag, 06.03. Weltgebetstag
Gewalt geprägt ist, braucht es tatkräftige
18.00 Uhr ev. Gemeindehaus in
Nächstenliebe auf den Spuren Jesu ChrisOppelsbohm
ti. Rund um den Erdball gestalten Frauen
19.00 Uhr Christophorus-Haus
am Freitag, den 6. März 2015, Gottes19.30 Uhr Albrecht-Bengel-Haus
dienste zum Weltgebetstag. Frauen, MänSonntag, 08.03.
10.00 Uhr Firmung mit Weihbischof ner, Kinder und Jugendliche sind dazu
herzlich eingeladen. Alle erfahren beim
Thomas Maria Renz
Weltgebetstag von den Bahamas, wie
Dienstag, 10.03.
wichtig es ist, Kirche immer wieder neu
09.30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe,
als lebendige und solidarische GemeinGemeindesaal, 14.00 Uhr Besinnungstag der Seniorinnen und Senio- schaft zu leben. Ein Zeichen dafür setzen
die Gottesdienstkollekten, die Projekte
ren in St. Maria in Schwaikheim
für Frauen und Mädchen auf der ganzen
19.00 Uhr Kreuzwegandacht
Welt unterstützen. Darunter ist auch eine
19.00 Uhr Bibelteilengruppe in der
Fastenzeit, Gemeindesaal St. Maria in Medienkampagne des Frauenrechtszentrums „Bahamas Crisis Center“ (BCC),
Schwaikheim
die sexuelle Gewalt gegen Mädchen be19.45 Uhr Basics, Ein spiritueller
Glaubenskurs für Suchende, Gemein- kämpft.
Weltgebetstag bei uns:
desaal
18.00 Uhr evangelisches GemeindeMittwoch, 11.03.
19.30 Uhr Ökumenischer Gedenk- haus in Oppelsbohm
gottesdienst zum Jahrestag des 11. 19.00 Uhr Christophorus-Haus
19.30 Uhr Albrecht-Bengel-Haus
März mit anschl. Lichterkette
19.45 Uhr Probe Kirchenchor,
Änderung des Fahrdienstes zum FirmGemeindesaal
gottesdienst am Sonntag, 08. März
19.00 Uhr Gottesdienst des ökumeni- Am Sonntag, 08.03., beginnt der Firmgotschen Krankenhaus- Seelsorgeteams tesdienst schon um 10.00 Uhr. Deshalb
in der Krankenhauskapelle des
verschiebt sich der Fahrdienst wie folgt:
Rems-Murr-Klinikums
Abfahrt Hertmannsweiler: 09.30 Uhr
Donnerstag, 12.03.
Abfahrt Höfen: 09.33 Uhr
09.00 Uhr Eucharistiefeier
Abfahrt Birkmannsweiler: 09.37 Uhr
14.00 Uhr Seniorengymnastik,
Gemeindesaal, 19.30 Uhr Harmonie Besinnungstag
im Leben - Die stille Meditation, Me- Am Dienstag, 10. März, sind alle Seniorinnen und Senioren der Seelsorgeeinheit
ditiationsraum, St. Jakobus in Leuzum nachmittäglichen Besinnungstag
tenbach, 19.30 Uhr Gesprächskreis
eingeladen. Dieser findet dieses Jahr in
„Letzte Worte“, Pfarrhaus St. Jakobus
Schwaikheim St. Maria statt und beginnt
in Leutenbach
um 14 Uhr in der Kirche. Der besinnliche
Sonntag, 15.03.
Nachmittag steht unter dem Motto „Wo10.30 Uhr Eucharistiefeier
hin?“ und „Woher?“ Der Besinnungs12.00 Uhr Taufe: Simon Maximilian
nachmittag endet gegen 18 Uhr. Weitere
Alexander Loga
Informationen entnehmen Sie bitte den
Wahl des Kirchengemeinderates
ausliegenden Handzetteln in Kirchen und
Das Wahllokal im Gemeindesaal ist Gemeindehäusern. Bei Rückfragen könvon 10.00 - 12.30 Uhr geöffnet.
nen Sie sich gerne an Gemeindereferentin
Landeskirchliche
Gemeinschaft e.V.
Katholische
Kirchengemeinden
(LQODGXQJ ]XP .RQ]HUW DP
'LHQVWDJ 0lU] XP 8KU
*HPHLQGHKDXV +HUWPDQQVZHLOHU
'HU (LQWULWW LVW IUHL ² ZLU IUHXHQ XQV EHU 6SHQGHQ
&ORVH8QWR'HHS &8'
« VWHKHQ IU $NXVWLN5RFN GHU XQWHU GLH +DXW JHKW GDV 3XEOLNXP DEKROW XQG LQ GLH :HOW GHU V\PSDWKLVFKHQ
-XQJV HQWIKUW 9LHOVHLWLJ OHLFKW URFNLJ HLQIKOVDP XQG GRFK XQYHUEOPW
,KUH WLHIJUQGLJHQ 7H[WH KDQGHOQ YRP /HEHQ YRQ 7UlXPHQ XQG GHP *ODXEHQ (UOHEHQ 6LH QHEHQ HLQHP
JHOXQJHQHQ 2KUHQVFKPDXV GLH %HJHJQXQJ PLW *RWW ² QDKEDU QDWUOLFK VHOEVWYHUVWlQGOLFK
KWWSZZZFORVHXQWRGHHSGH
Schelmenholz,
Maximilian-Kolbe-Haus
Samstag, 07.03.
17.00 Uhr Eucharistiefeier
Samstag, 14.03.
17.00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
Kommunion
Weltgebetstag am Freitag, 6. März 2015 - Begreift ihr meine Liebe?
19:30 Uhr im Gemeindehaus Hertmannsweiler
Herzliche Einladung zu einem Gottesdienst geprägt von einer
lebendigen Liturgie, eindrucksvollen Bildern, Landes-Infos und Musik.
Im Anschluss gibt es Kulinarisches von den Bahamas
Brigitte David unter der Telefonnummer
91911-14 wenden.
Auf dem Weg der Trauer
Seit Anfang des Jahres laden die Katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Winnenden - Schwaikheim - Leutenbach trauernde Menschen herzlich ein
in das Trauercafé und in eine TrauergrupOppelsbohm, (St. Maria),
pe. Trauernde können so mit Menschen
evangelische Mauritiuskirche
gleicher bzw. ähnlicher Erfahrungen ins
Freitag, 06.03.
18.00 Uhr Weltgebetstag, im evan- Gespräch kommen und neue Perspektiven gewinnen. Das Trauercafé findet in
gelischen Gemeindehaus
der Regel jeden 2. Samstag im Monat ab
Samstag, 07.03.
18.30 Uhr Eucharistiefeier in der ev. 9.30 - 11.00 Uhr im Gemeindesaal der
Katholischen Kirche St. Karl Borromäus
Mauritiuskirche in Oppelsbohm
in Winnenden statt. Nächster Termin:
Samstag, 14.03.
18.30 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
14.03. Ansprechpartner sind Herr Herve
Pungier, Tel.: 07195 / 584552 und Frau
Kommunion in der evangelischen
Brigitte David, Tel.: 07195 / 91911-14.
Mauritiuskirche in Oppelsbohm
Die Trauergruppe trifft sich 14-tägig,
jeweils am Freitagnachmittag, von
Begreift ihr meine Liebe?
Zum Weltgebetstag von den Bahamas 16.00 - 17.30 Uhr, ebenfalls in der Kath.
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
Kirche St. Karl Borromäus. Um eine Anmeldung zu diesem Kreis wird gebeten.
Ansprechpartnerin ist Frau Erna Ullsperger, Tel.: 0175 / 5272405. Nähere Auskunft, auch zu den Terminen, wird bei der
Anmeldung erteilt.
Das Trauerbegleitungsteam ist ehren- und
hauptamtlich tätig und freut sich, Sie bei
uns begrüßen zu dürfen. Eingeladen sind
alle, gleich welcher Konfession oder Religion!
15
Stimmabgabe am Tag der Wahl. Das Do,. 14.30-16.30 Uhr, Tel. 07195/22 15,
Wahllokal im Saal unter der Kirche St. m.wollenhaupt-bauch@web.de.
Neuapostolische Kirche
Karl Borromäus ist am Sonntag,
Im Mühlrain 27
15.03.2015, von 10.00 bis 12.30 Uhr geöffnet.
Sonntag, 09.30 Uhr:
Seien Sie dabei und geben Sie den Kandi- Evangeliumskapelle
Gottesdienst
daten Ihres Vertrauens Ihre Stimme.
der Gemeinde Gottes
Mittwoch, 20.00 Uhr:
Gottesdienst
Wolfsklingenweg 15, � (07195) 63093
Sonntags Gottesdienste in verschiedenen
Freitag, 18.00 Uhr:
Sprachen sowie Gottesdienste in der GeJugendtreff in der Gemeinde Gottes, hörlosensprache (Info 07195/8720).
Waiblinger Str. 19, 70372 Bad-Cann- Zu allen Veranstaltungen sind Mitbürger
Wort für die Woche:
statt.
herzlich willkommen.
Wer seine Hand an den Pflug legt und Samstag, 18.00 Uhr:
sieht zurück, der ist nicht geschickt für
Gottesdienst
das Reich Gottes
.Lukas 9,62 Sonntag, 10.00 Uhr:
Frauenbrunch
Volksmission
Sonntag, 08.03.2015
Jubiläumskirche Winnenden:
Am Sonntag, 08.03.2015, 10 Uhr, Schorndorfer Str. 45
9.40 Uhr Gebetskreis
gibt’s den Frauenbrunch in der Ge10.00 Uhr Gottesdienst (V. Schäfer)
meinde Gottes, Wolfsklingenweg 15. Sonntag
Parallel zum Gottesdienst trifft sich
Eingeladen sind alle Frauen ;-).
10.00 Uhr: Gottesdienst mit Kinderdie Sonntagsschule. Es gibt außerdem
Thema beim Frauenbrunch „Endgottesdienst (anschl. Café und
eine Kleinkinderbetreuung. Anschlie- lich leben“.
Mittagessen)
ßend besteht die Möglichkeit zu GeDienstag
Jeden Dienstagabend um 19 Uhr Frauensprächen bei Tee und Gebäck.
14.30 Uhr: Seniorenkreis „60plus“
hauskreis im Privathaushalt. Kontakt: A.
Gottlob-Müller-Haus
(alle 2 Monate)
Tumat (07195-63093) Herzliche Einla- Mittwoch
Birkmannsweiler:
dung an jede Interessierte!
10.00 Uhr Gottesdienst
9.00 - 11.00 Uhr: Offener Gebetstreff
(Reinhardt Matthies)
9.30 - 11.00 Uhr: Krabbelgruppe
Parallel zum Gottesdienst treffen sich
19.30 Uhr: Frauentreff „A.L.I.V.E.“
die Sonntagsschulgruppen Dornbusch
Donnerstag
XXL und die Kirchenmäuse. Es gibt
19.00 Uhr: Bibel- und Gebetsstunde
Freie evangelische
außerdem eine Kinderbetreuung.
Freitag
18.00 - 20.00 Uhr: Stammtreff der
Gemeinde Rems-Murr
Bezirksveranstaltungen:
„Royal Rangers“ (12 - 18 Jahre)
Dienstag, 10.03.2015
Samstag
19.30 Uhr Alphakurs im GottlobKontakt: Pastor Julian Kaiser,
10.30 - 12.00 Uhr: Stammtreff der
Tel.: 07195/9481821
Müller-Haus
„Royal Rangers“ (6 - 11 Jahre)
Mittwoch, 11.03.2015
19.00 Uhr: Jugendkreis „homeRUN“
19.30 Uhr Bauausschuss in der Jubilä- Sonntag, 08.03.,
Evangelischmethodistische Kirche
Spirituelle Angebote in der Fastenzeit für die Seelsorgeeinheit - Harmonie im
Leben - die stille Meditation
4 x donnerstags ab 5. März von 19.30
Uhr bis 20.15 Uhr in Leutenbach, Meditationsraum, Richard-Wagner-Str. 23
mit Pfarrer Thampi
Anmeldung Pfarrbüro Tel. 07195/139970
oder bei Pfarrer Thampi Tel. 07195/
139972
- Bibelteilengruppe in der Fastenzeit
4 x mittwochs ab 4. März um 19.00 Uhr
in Schwaikheim, Gemeindesaal, Blumenstr. 27 mit Pfarrer Warmuth
Anmeldung Pfarrbüro Tel. 07195/51133
oder bei Pfarrer Warmuth Tel. 07195/
9191111.
- Gesprächskreis „Letzte Worte“
5 x donnerstags ab 5. März um 19.30
Uhr in Leutenbach, kath. Pfarrhaus, Richard-Wagner-Str. 23 mit Gemeindereferentin Brigitte David
Anmeldung Brigitte David Tel. 07195/
9191114
oder
Mail
gitteelisadavid@gmx.de
- Basics - Ein spiritueller Glaubenskurs
für Suchende
4 x dienstags ab 10. März um 19.45 Uhr
in Winnenden, Gemeindesaal unter der
Kirche St. Karl-Borromäus, Marienstr. 2
mit Pastoralreferent Gundolf Zahn. Anumskirche
meldung Pfarrbüro Tel. 07195/919110
oder bei Gundolf Zahn Tel. 07195/ Donnerstag, 12.03.2015
19.00 Uhr Jugendtreff „BMW-Chil139971
laz“ im Gottlob-Müller-Haus
Gottesdienst in der
19.00 Uhr Vorschlagsausschuss in der
Krankenhauskapelle
Jubiläumskirche
Jeden Mittwochabend, 19.00 Uhr, wird in
Freitag, 13.03.2015
der Krankenhaus-Kapelle des Rems19.00 Uhr „Mann trifft sich“ im GottMurr-Klinikums in Winnenden ein Gotlob-Müller-Haus, Filmabend für
tesdienst gefeiert, zu dem Patienten, deren
Männer „Der Medicus“
Angehörige, Krankenhauspersonal und
auch Menschen von „Draußen“ herzlich
eingeladen sind. Verantwortet wird dieser
Gottesdienst vom ökumenischen Krankenhaus-Seelsorge-Team des RemsMurr-Klinikums Winnenden. Die Krankenhaus-Kapelle liegt am Ende des Flures, wo sich auch die Cafeteria „Auszeit“
befindet.
Kirchengemeinderatswahl
am
15. März 2015 steht unter dem Motto
„Kirche verändert sich - ich bin dabei“
Bei der Kirchengemeinderatswahl der
Katholischen Kirchengemeinde St. Karl
Borromäus Winnenden am 15.03.2015
sind rund 6.000 Katholiken aufgerufen
dabei zu sein und mitzubestimmen. Dabei
sein bedeutet aktiv werden, auch und gerade als Katholik. Nur wer sich einbringt,
kann verändern. Die Teilnahme an der
Kirchengemeinderatswahl bietet allen
Katholiken die Möglichkeit sich einzubringen, um zu verändern. Bestimmen Sie
mit über die Zusammensetzung des neuen
Kirchengemeinderats, der in den nächsten
fünf Jahren den Weg unserer Kirchengemeinde maßgeblich gestalten wird.
In den letzten Tagen wurden die Wahlunterlagen verschickt - nutzen Sie Ihr Wahlrecht! Entweder per Briefwahl (dann ist
der nächste Postbriefkasten Ihre Wahlurne) oder durch Einwurf der Briefwahlunterlagen in der Briefkasten des Pfarrbüros
(Marienstraße 2) oder durch persönliche
11.00 Uhr: Gottesdienst „Dankstelle“,
Thema: „Der Pfad der Vision“, Theater Alte Kelter. Parallel Kindergottesdienst „Schatzkiste“.
Unter der Woche abends versch. Hauskreise
Weitere Infos unter www.vomi.de und bei
Pastor Hanspeter Weber (07195-179171)
Mädchenkleidertausch-Basar in der Vomi Winnenden
Winnenden - Jubiläumskirche
Dienstag, 10.03.2015
17.30 Uhr Jubelkids
Donnerstag, 10.03.2015
20.00 Uhr Posaunenchor
Birkmannsweiler Gottlob-Müller-Haus
Mittwoch, 11.03.2015
16 - 18 Uhr Jungschar „Starkstromer“,
für Jungs zwischen 6 und 12 Jahren
16 - 18 Uhr Jungschar „Winghorses
No.1“, für Mädchen zwischen 6 u. 9 J.
18 - 20 Uhr Jungschar „Chilli Girls“
für Mädchen ab 10 Jahren
18 - 20 Uhr Jungenschaft „MethoBats“, für Jungs zwischen 12 u. 16 J.
Hauskreise:
Herzliche Einladung auch zu Hauskreisen
verschiedener Altersgruppen, die in Winnenden, Birkmannsweiler und Bretzenacker in verschiedenen Abständen. von
wöchentlich bis vier-wöchentlich zusammenkommen. Anfragen für weitere Informationen bei den Pastoren.
Ansprechpartner: Pastor Jörg Kibitzki,
Tel. 07195/22 15 bzw. 07195 / 58 72 972
joerg.kibitzki@emk.de
Pastorin Ulrike Burkhardt-Kibitzki,
Tel. 07195 / 58 72 962
Ulrike.Burkhardt-Kibitzki@emk.de
Die Jugendarbeit der Vomi Winnenden
„homeRUN“ lädt alle Mädchen und
Frauen am Samstag, 7. März, zum Mädchenkleidertausch-Basar ein. Alle Sorten
von Kleidung ab Größe 34 / XS und Accessoires können mitgebracht und erworben werden. So kann man bzw. frau
loswerden, was ihr nicht mehr gefällt
und sich völlig neu einkleiden. Jedes Teil
Martina Wollenhaupt-Bauch (Sekretari- kostet 1 Euro. Von 14 - 16 Uhr wird der
at), Bürozeiten: Mo., 9.00-11.30 Uhr, Mädchenkleidertausch-Basar geöffnet
sein. Die eigene Kleidung sollte man am
besten schon gegen 14 Uhr abliefern. Für
die gemütliche Shopping-Pause wird
ebenfalls gesorgt: Im Café-Bereich mit
Musik wird es Getränke und kleine
Snacks geben.
Der Mädchenkleidertausch-Basar wird
in der Vomi Winnenden, Schorndorfer
Str. 45, stattfinden. Mehr Infos und Flyer
unter homerun.vomi.de oder per E-Mail
an info.mktb@gmail.com.
Donnerstag, 5. März 2015
16
Jehovas Zeugen
in der Begegnungsstätte des AWO
Ortsvereins Winnenden e. V.
Schlossstr. 18, 71364 Winnenden.
Versammlung Winnenden West und Ost
Königreichssaal Nellmersbach
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
Robert-Bosch-Str. 6, � 07195/94 22 15 1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
2. Berichte
Sonntag, 08.03.15
2.1 des Vorsitzenden
10.00 - 11.45 Uhr Biblischer Vortrag,
2.2 der Kassiererin
Thema: „Ihr Eltern, baut ihr mit feuer2.3 des Leiters der Begegnungsstätte
beständigem Material?“. Anschlie2.4 der Leiterin des Altennachmittags
ßend Betrachtung biblischer Themen
2.5 der Revisoren
mit Zuhörerbeteiligung.
3. Aussprache zu den Berichten
Sonntag, 08.03.15
4. Entlastung des Vorstands und der
17.30 - 19.15 Uhr Biblischer Vortrag,
Kassiererin
Thema: „Ein guter Anfang für die
5. Ehrungen
Ehe“. Anschließend Betrachtung bib6. Anträge
lischer Themen mit Zuhörerbeteili7. Verschiedenes
gung.
Mittwoch, 11.03.15
19.15 Uhr - 21.00 Uhr Bibelbetrachtung anhand des Buches „Komm Jehova doch näher“. Anschließend kurze Präsentationen, Kurzvorträge, gespielte Szenen und Interviews.
Donnerstag, 12.03.15
19.15 - 21.00 Uhr Bibelbetrachtung
anhand des Buches „Komm Jehova
doch näher“. Anschließend kurze Präsentationen, Kurzvorträge, gespielte
Szenen und Interviews.
Anträge sind schriftlich bis spät. 20.03.
an den Vorstand zu stellen.
Da wir in diesem Jahr unsere Jahreshauptversammlung wieder in unserer
Begegnungsstätte abhalten werden, bitte
ich um Vormerkung, dass Bewirtung nur
vor der Versammlung, während der
Pause und nach der Versammlung erfolgt, damit auch unsere Helferinnen aufmerksam der Jahreshauptversammlung
folgen können.
Ich bitte um zahlreiches Erscheinen.
Alle Zusammenkünfte sind öffentlich.
Interessierte Personen sind jederzeit willkommen. Internet: www.jw.org
Manfred Neufeld, Vorstand
Aus den Vereinen
Innenstadt und
Schelmenholz
Angelverein „Früh auf“
Winnenden e.V.
Geräucherte Forellen!
Der Angelverein „Früh auf“ Winnenden
e.V. nimmt wieder Bestellungen für den
traditionellen Verkauf von geräucherten
Forellen entgegen. Der Forellenverkauf
zu Ostern findet in diesem Jahr am Gründonnerstag, 2. April 2015, auf dem Wochenmarkt vom 7.00 Uhr bis 10.15 Uhr
statt.
Die Vorbestellungen können unter den
folgenden Rufnummern bis spätestens
Freitag, 27. März 2015 erfolgen:
Fam. Hansen Tel. 07195/920636
oder 0173 3407168
Fam. Hilt
Tel. 07151/905834
Fam. Meder Tel. 07195 62876
Bei Fragen zum Kurs rufen Sie uns
einfach an:
Wolfgang Groß 07195/8946
Reinhard Ziegler 07191/980833
Leistung: Unterkunft in Zelten, Vollverpflegung, Bastelmaterial, Programm
Veranstalter: Ev. Gesamtkirchengemeinde Winnenden
Leitung: Die Jungscharleiter des CVJM
Winnenden e. V.
Bund der Vertriebenen
Ortsverband Winnenden
Während diesen drei Tagen erwarten
dich viel Action, Spannung und Natur
pur, aber auch packende christliche Impulse. Untergebracht wirst du zusammen
mit deinen Freunden in großen Zelten, in
denen du erholsame Nächte verbringst.
Falls du dieses einmalige Erlebnis nicht
verpassen möchtest, dann melde dich
schnell mit deinen Freunden an. Es erwarten dich unvergessliche Ferientage in
toller Gemeinschaft!
Unsere nächste Zusammenkunft findet
am Samstag, 7. März 2015, um 14.00
Uhr, in der AWO-Begegnungsstätte,
Schloßstraße 18 in Winnenden statt.
Über eine rege Beteiligung würden wir
uns freuen!
CVJM
Winnenden e.V.
JUNGSCHARLAGER
Schwarzwald - wir kommen!
Wann: Freitag, 31.07.2015 - Samstag,
08.08.2015
JUNGSCHAR-FREIZEITEN 2015
Wo: CVJM-Hüttle in Villingen-Schwennigen
JUNGSCHARCAMP
Wer: Mädchen und Jungen im Alter von
Die Häuptleswiese ruft!
8-13 Jahren
TN-Zahl: mindestens 20, maximal 45
Wann: Donnerstag, 14.05.2015 - Sams- Kosten: 225 Euro für CVJM-Mitglieder,
tag, 16.05.2015
235 Euro für Nicht-Mitglieder
Wo: Häuptleswiese bei Kaisersbach
Leistungen: Vollverpflegung, UnterWer: Mädchen und Jungen im Alter von kunft im Haus, Busfahrt, sämtliche Ein8-13 Jahren
trittsgelder, Bastel- und Spielmaterial
TN-Zahl: mindestens 25, maximal 50
Veranstalter: Ev. GesamtkirchengeKosten: 40 Euro
meinde Winnenden
BALANCE Winnenden
Verein zur Bewältigung von
Depressionen und Ängsten e.V.
Leben - gemeinsam gehen wir den Weg
Kontaktadresse: Verein Balance e.V.
Tel. : 01525 3768234
E-Mail: info@verein-balance.de
Selbsthilfegruppen
donnerstags von 19.00 Uhr bis 20.30
Uhr, Schloßstraße 18, AWO-Haus
und
jeden 2. Montag im Monat (gerade KWWoche) von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr,
Turmstraße 19, Rupert-Mayer-Haus, neben Kath. Kirche St. Karl Borromäus.
Veranstaltung zum
Internationalen Frauentag
Sonntag, 08. März 2015
Bezirks-Bienenzüchterverein Winnenden e.V.
Winnenden, Alte Kelter, Paulinenstr. 33
im Veranstaltungsraum
10:45 Uhr
11:00 Uhr
Saalöffnung
Beginn
Begrüßung: Julia Friedrich
Die vorbestellten Forellen können auch
wieder im Frieder Keim Biotop (im Zipfelbachtal) am Mittwoch, 1. April, von
14.30 Uhr bis 18.30 Uhr abgeholt werden.
Der Angelverein bedankt sich bereits vorab für die Bestellungen und wünscht ein
schönes Osterfest!
Arbeiterwohlfahrt
Nummer 10
Rede:
Regionssekretärin DGB-Nordwürttemberg
Jana Seppelt
Gewerkschaftssekretärin ver.di Bezirk Stuttgart
Für die musikalische Umrahmung sorgt das
V.I.P. Vibraphon Trio
Wohlschmeckender Honig, duftendes
Bienenwachs und andere Bienenprodukte sind nach wie vor begehrt und können
von Jedermann/Frau selbst gewonnen
werden.
Liebe Freundinnen, liebe Freunde,
zu unserer diesjährigen
Jahreshauptversammlung
Der BV Winnenden bietet
möchte ich Euch recht herzlich einladen. ab dem 07. März von 10.00 -12.00 Uhr
Sie findet statt am
im Kirschenhardthof einen AnfängerSamstag 21. März 2015, um 14.00 Uhr
kurs zur Bienenhaltung an.
Ein Weißwurstfrühstück
oder Vesper
und Getränke werden angeboten.
DGB-Region Nordwürttemberg, Büro Stuttgart, Lautenschlagerstr. 20, 70173 Stuttgart Tel: 0711 2028 - 331, Fax: 0711 2028 - 233 E-Mail: Stuttgart@dgb.de www.nordwuerttemberg.dgb.de
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
17
Leitung: Die Jungscharleiter des CVJM heim (Alfred-Kärcher-Sporthalle)
Winnenden e. V.
18.30 Uhr (mJB-BL): EK - TV Bittenfeld 1898 2 (Alfred-Kärcher-Sporthalle)
Unser diesjähriges Lager führt uns an be- 20.00 Uhr (F-KLA): EK/SV 2 - SV Fellwährte Stelle, das CVJM-Hüttle bei Vil- bach (Alfred-Kärcher-Sporthalle)
lingen-Schwenningen. Hier stehen uns
ein großzügiges Haus mit großer Spiel- Sonntag, 08.03.2015:
wiese, Fußballplatz und Volleyballfeld, 15.15 Uhr (M-BK): EK/SV 2 - TV OefFeuerstelle und ein direkt angrenzender fingen 1897 2 (Alfred-Kärcher-SporthalWald zur Verfügung. Mit spannenden le)
Spielen, Ausflüge und Lagermeister- 17.00 Uhr (M-BL): EK/SV - TV Oberschaften oder dem Singen und Grillen türkheim (Alfred-Kärcher-Sporthalle)
am Lagerfeuer wirst du garantiert ein tolles Ferienlager erleben. Geschichten Geschäftsstelle
über Gott und auch die Zeit zum Schnit- Michael Dengler
zen, Basteln und Toben kommen dabei Oberdorfstr.13, 71364 Winnenden
nicht zu kurz! Es besteht dieses Jahr wie- Tel.: 07195/983069
der die Möglichkeit im Zelt zu übernach- Mail: handball@ek-winnenden.de
ten. Dies bitte auf der Anmeldung ver- INet: http://www.ek-winnenden.de
merken.
Eine Welt Winnenden
und Umgebung e.V.
Sarana
Sarana VOF entstand aus der Stichting
Sarana (Stiftung Sarana). Das singhalesische Wort Sarana bedeutet Hilfe. Seit
1993 ist Sarana Fair Trade Importeur und
Großhändler von Wohndekorationen
und Geschenkartikeln aus verschiedenen
afrikanischen und asiatischen Ländern.
Die Verschmelzung von Trends und verschiedenen Kulturen steht im Mittelpunkt unserer Kollektionen. Dadurch
entstehen faire, einzigartige Produkte,
die zugleich in ein modernes Interieur
passen. Diese Zertifizierungsorganisation kontrolliert, ob wir beim Kauf unserer
Produkte die Prinzipien des fairen Handels praktizieren. Dazu gehört, dass wir
Faktoren wir Arbeitsbedingungen, Umweltpolitik, Kapazitätenaufbau und faire
Preise für den Produzenten kontrollieren
müssen. Gleichzeitig gibt Sarana sein
Wissen über den westlichen Markt in
Form von Beratung und Produktentwicklung an den Produzenten weiter. 2004
wurden alle Handelsaktivitäten auf Sarana VOF übertragen. Die Stichting ist immer aktiv und führt Projekte durch, die
sich speziell auf die Verbesserung des
Lebensstandards der Menschen in unterentwickelten Ländern konzentrieren.
Diese Projekte können sich sowohl auf
die Produzenten als auch auf andere (Bildungs-) Projekte beziehen. Unser Weltladen bezieht über Sarana kunterbunte
Metalltiere und Mosaikschalen aus Indonesien. Nähere Infos im Weltladen,
Torstr. 10 (im Rathaus)
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr
Förderverein
Alte Kelter e.V.
KULTUR in KÜRZE in der KELTER:
Samstag, 7.3. Brixe, Lenz & Magoo,
Konzert,
Theater Alte Kelter, 20 Uhr.
Freitag, 13.3. vhs-Folk Club, Lieder auf
Englisch zum Mitsingen,
Alte Kelter, 19.30 Uhr (Eintritt frei).
Freitag, 27.3. Mitsingclub, Lieder auf
Deutsch zum Mitsingen,
Alte Kelter, 20 Uhr (Eintritt frei).
Kartenreservierung über Tel. 071953839 oder direkter Vorverkauf bei Bücher Halder, Torstraße.
www.alte-kelter-winnenden.de
KiSS
Kindersportschule
Sport- und Bewegungsangebote für
Kinder und Jugendliche von 1 bis 15
Jahren
Trägerverein SV Winnenden 1848 e.V.
Kooperationsvereine EK Winnenden
Handball, Rad-Club´93 Winnenden, SF
Höfen-Baach, SV Breuningsweiler, SV
Hertmannsweiler, VfR Birkmannsweiler
Ärztl. Betreuung Dr. med. H. Walz
Partner Intersport Blessing Weinstadt,
Kreissparkasse Waiblingen, Polytype
Mediengestaltung GmbH Winnenden und
Volksbank Stuttgart eG
Förderer Stadt Winnenden
Die KiSS Winnenden bietet im Rahmen
des Lernplanes für die Kinder verschiedene Sportarten an, die Blockweise unterrichtet werden. Bis zu den Osterferien
werden die Kinder die Sportart Handball
kennenlernen.
Sportarten der Allrounder
• Schwimmen
Die Allrounder (11-15 Jahre) gehen zum
Schwimmtraining und zur Vorbereitung
auf den Triathlon ins Wunnebad. Bitte
Schwimmflossen mitbringen.
Treffpunkt am
11./18./25. März
2015, 4 x mittwochs von 17.15
Uhr bis 18.45
Uhr.
Gesangverein Liedertafel
Winnenden 1868 e.V. und MixDur
Schnecken bestimmen
Die Dipl.-Biologin Anette Rosenbauer,
die seit Jahren den Pflanzenbestimmungskurs leitet, bietet über die VHS einen Schnecken-Bestimmungskurs an.
Erster Tag in Räumen der VHS ist Mittwoch, 11.03., um 19.00 Uhr und der Folgetag in der Natur ist Samstag
14.03.2015, um 14.00 Uhr. Bitte bei der
VHS direkt anmelden, Kurs Nr. A10806.
Rad-Club ´93
Winnenden
Mountainbike und Rennrad
Unsere geführten Ausfahrten ab Hermann-Schwab-Halle:
Samstag - ganzjährig 14 Uhr MTB-Touren in verschiedenen
Konzert der Chöre der Sängervereini- Gruppen
gung der Berglen
Am Sonntag, 8. März, findet um 17 Uhr Mittwoch
in der Rems-Murr-Halle in Leutenbach 14 Uhr MTB-Tour (Info bei M.Baumeisein abwechslungsreiches Konzert der ter: 0172-7243393)
Sängervereinigung der Berglen statt. Keine regelmäßigen Rennradausfahrten
Alle Mitgliedsvereine sowie die Bevöl- während der Wintersaison
kerung sind dazu herzlich eingeladen.
Gäste sind bei allen Ausfahrten willSaalöffnung ist um 16.30 Uhr.
kommen! Helmpflicht!
Chorproben
Die Chorproben für MixDur unter der Bikepark
Leitung von Katrin Schwarz sind immer Dienstag/Hermann-Schwab-Halle
montags um 20 Uhr im Karl-Krämer- 18 - 19.30 Uhr Aufbau- und LeistungsHaus. Für die Gestaltung des musikali- gruppe
schen Abendgottesdienstes Ende März Mittwoch/Stadionhalle
sind die anspruchsvollen Proben in vol- 18.30 - 20 Uhr Kraftraining der Leislem Gange. Es wird daher um vollzähli- tungsgruppe
gen Probenbesuch gebeten.
Sonntag/ OSP-Halle in Cannstatt
15 - 17 Uhr
Liedertafel-Singen am Nachmittag
Auch der Liedertafelchor ist wieder ins Weitere Infos für alle Abteilungen:
neue Jahr gestartet. Mit „Singen und www.radclub93.de
mehr am Nachmittag“ sollen alle angesprochen werden, die gerne in der Ge- Termine und Vorschau:
meinschaft singen, eine Abwechslung 21.03./9.30 Uhr Kreisputzete „Rund um
vom Alltag suchen, etwas für ihre Ge- den Bikepark“ (M.Doll/J.Albrecht)
sundheit tun wollen und darüber hinaus 26.03.-06.04. RR-Trainingslager auf
gerne soziale Kontakte pflegen. Auch Mallorca (D. Weber)
kleine Ausflüge, Besenbesuch u.a. stehen wieder im Jahresprogramm. Nächster Treff ist am Mittwoch, 11. März, um Schützengilde Berglen15 Uhr unter der Leitung von Christa
Eckstein im Karl-Krämer-Haus (hinter Ödernhardt Winnenden e.V.
Wunnebad und Stadion).
Vielseitige, sportartübergreifende, mo- Männergesangverein
torische Grundlagenausbildung
Das KiSS-Ausbildungsjahr 2015 hat be- „Urbania“
gonnen. Der Einstieg in alle Gruppen ist
jederzeit möglich! Die Gruppen sind be- Die nächste Singstunde ist am Donnersgrenzt auf 15 Teilnehmer und werden an- tag, 5. März 2015, um 20 Uhr, in der Mugeleitet von ausgebildeten Sportlehrern. sikschule.
Nähere Informationen und Anmeldung
KiSS-Geschäftsstelle
Kirchstraße 11, 71364 Winnenden
Telefon: 07195 67 505
Leitung: Maike Baur, Sportlehrerin
Telefonische Sprechstunde:
Donnerstag: 9 -10 Uhr
E-Mail: kiss@sv-winnenden.de
Internet: www.sv-winnenden.de
Kommende Heimspiele
Samstag, 07.03.2015:
15.30 Uhr (mJA-BK): EK - HSV Sportarten in der KiSS-OrientierungsStammheim/Zuffenhausen
stufe (9-10 Jahre)
(Alfred-Kärcher-Sporthalle)
• Neu: Training beim EK Winnenden
17.15 Uhr (wJD-BL): EK - SF Schwaik- Handball
Talaue 31, zu feinem Essen und guten
Gesprächen.
Stammtisch im März
Wir treffen uns wieder zum Stammtisch
am Donnerstag, 05.03.2015, ab 20 Uhr in
der TVB-Gaststätte in Birkmannsweiler,
Einladung zur
Jahreshauptversammlung
Am Freitag, 13. März 2015, um 19.30
Uhr, findet im Schützenhaus Ödernhardt
unsere diesjährige Hauptversammlung
statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Jahresbericht des Schriftführers
4. Kassenbericht
5. Revisoren zur Kassenprüfung
6. Jahresbericht des Schießleiters und
Jugendleiters
7. Jahresbericht Abt. Bogen, Pistolen
und Damenreferentin
8. Entlastung des Gesamtvorstandes
9. Ehrungen
10. Neuwahlen
11. Bekanntgabe der Veranstaltungen im
Jahr 2015
12. Anträge
13. Verschiedenes
Donnerstag, 5. März 2015
18
Wichtig: Die diesjährige Vereinsmeisterschaft findet in den Wochen 41 bis 43
statt.
In Anbetracht der Wichtigkeit unserer
Tagesordnung bitte ich, recht zahlreich
zu erscheinen. Wünsche und Anträge zur
Hauptversammlung bitte ich schriftlich
oder mündlich bis 6. März 2015 bei mir
einzureichen.
Hans Dieter Pfeiffer
Oberschützenmeister
Unsere Trainingszeiten sind:
Bogensport
Dienstag:
Schüler bis 15 Jahre
von 18.30 - 19.30 Uhr
Alle Schützen ab 16 Jahre
von 19.30 - 21.00 Uhr
Donnerstag:
Schüler bis 15 Jahre
von 18.30 - 19.30 Uhr
Alle Schützen ab 16 Jahre
von 19.30 - 21.00 Uhr
Lang- und Kurzwaffensport:
Dienstag:
Gewehr und Luftpistolen:
Jugend von 18.30 - 20.00 Uhr
Erwachsene 19.30 - 22.00 Uhr
Donnerstag:
Gewehr und Luftpistolen:
Erwachsene 19.00 - 22.00 Uhr
Pistolen:
Erwachsene 19.00 - 22.00 Uhr
Unsere Internet Adresse
www.sgi-oedernhardt.de.
Am 6. März findet die nächste Ausschusssitzung um 19 Uhr statt.
Am 58. ordentlichen Kreisschützentag
2015 wurden geehrt: Von links Dagmar
Schaad erhielt VM Bronze, Sebastian
Epple erhielt Klein Silber, Sonja Mross
erhielt Klein Gold.
Herzliche Glückwünsche unseres Fahnenträgers Peter Klenk rundeten die Ehrung ab.
Rehasport hat das Ziel, Ihre Ausdauer
und Kraft, Ihre Koordination und Flexibilität zu verbessern, vorrangiges Ziel ist
immer die Steigerung der Lebensqualität,
um alle Alltagssituationen zu meisAm Donnerstag, 12. März, nach Nelltern.
Die Bewegungsangebote werden
mersbach-Maubach
Mit der S-Bahn fahren wir nach Nell- auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abmersbach und wandern auf einem schö- gestimmt.
nen Feldweg nach Leutenbach zur Einkehr im Schützenhaus. Abfahrt 14.09 Rehasportangebote
in der SV Winnenden:
Uhr Bahnhof Winnenden
Rückfahrtmöglichkeiten ab Leutenbach Herzsport, Dienstag, 19.30 - 21.00 Uhr,
Stadionsporthalle
17.07, 17.37 oder 18.07 Uhr
WF: KW: Lotte Mrak, WW: Wilma Bu- Orthopädie, Dienstag, 10.15 - 11.15 Uhr,
Bewegungsinsel Körnle 6
schak (Tel. 3803)
Mittwoch, 17.30 - 18.30 Uhr, Bewegungsinsel Körnle 6
Eschelhof-Bewirtschaftung
Die Eschelhof-Bewirtschaftung findet
am Samstag, 14. bis Sonntag, 15. März, Lungensport, Dienstag, 17.00 - 18.00
statt. Es gibt wie immer bei der OG Win- Uhr, Gymnastikraum Georg-Büchnernenden: Schnitzel, Maultaschen, Kartof- Gymnasium
felsalat, Bratwürste. Der Eschelhof ist Sport nach Krebs, Dienstag, 18.15 unter anderem mit dem Pkw über Sulz- 19.15 Uhr, Gymnastikraum GeorgBüchner-Gymnasium
bach-Ittenberg zu erreichen.
Das fleißige Winnender Eschelhof
Die Art und Intensität des Rehasports
Team.
wird in einer ärztlichen Verordnung festgelegt. Die Verordnung zum Rehabilitationssport - Formular 56 - erhalten Sie
von Ihrem behandelnden Arzt/Ihre beStadtkapelle
handelnden Ärztin. Anmeldung und weiter Informationen erhalten Sie in der GeWinnenden e.V.
schäftsstelle
Jugendkapelle (für alle Kinder und
Jugendlichen, die schon etwas Übung
Handball
auf einem Instrument haben)
Vorankündigung:
AbteilungsversammProbe donnerstags um 18.30 Uhr im
lung
am
27.03.2015,
um 19.30 Uhr, im
Karl-Krämer-Haus am Stadion
Vereinsheim
am
Zipfelbach.
Dirigent: Rainer Wind
Samstag, 07.03.2015, Alfred-KärcherTermine: 6.-8. März 2015
Sporthalle
Probenwochenende, Mettelberg
20.00 Uhr, F-KLA EK/SV Winnenden 2
Anmeldung bitte bei der Jugendleitung vs. SV Fellbach
21. März 2015, 19.00 Uhr: JahreskonSonntag, 08.03.2015, Alfred-Kärcherzert, Hermann-Schwab-Halle
Sporthalle
11.00 Uhr, wJB-BK
Stadtkapelle (für alle Jugendliche ab
SV Winnenden vs. TV Obertürkheim
16 Jahren und Erwachsene, die Spaß 12.20 Uhr, mJB-KLA
an der gemeinsamen Musik haben)
SV Winnenden vs. SV Fellbach 2
Probe donnerstags um 20.00 Uhr im 13.40 Uhr, wJA-BK
Karl-Krämer-Haus am Stadion
SV Winnenden vs. SV Remshalden 2
Dirigent: Michael Helminger
15.15 Uhr, M-BK
EK/SV Winnenden 2 vs.
Termine: 6.-8. März 2015
TV Oeffingen 2
Probenwochenende, Mettelberg
17.00 Uhr, M-BL
Anmeldung bitte bei Peter Lauschke
EK/SV Winnenden vs.
21. März 2015, 19.00 Uhr: JahreskonTV Obertürkheim
zert, Hermann-Schwab-Halle
Schwäbischer Albverein
OG Winnenden
Tischtennis
1. Vorsitzende: Silke Frank
(silke-frank@gmx.net, 07195 9771100, Samstag, 07.03.2015, Stadionsporthalle
0162 2109822).
13.00 Uhr, Jungen U 18
www.stadtkapelle-winnenden.de.
SV Winnenden vs. TV Oeffingen II
13.00 Uhr, Jungen U 15
SV Winnenden vs. TV Murrhardt III
16.00 Uhr, Herren
Sportvereinigung
SV Winnenden III vs. TSVSchnait II
Winnenden 1848 e.V.
Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle, Kirchstraße 11:
Di. 16-19 Uhr, Mi. 16-19 Uhr,
Do. 16-19 Uhr
Tel. : 07195 67505
Skatclub Grüne Neune
Fax. : 07195 67408
E-Mail: sv-winnenden@t-online.de
Winnenden
info@sv-winnenden.de
Am Donnerstag, 12.03.2015, treffen wir www.sv-winnenden.de
uns zu unserem nächsten Spielabend im
TSV Vereinsheim in Leutenbach. SpielRehabilitationssport
beginn ist um 19.00 Uhr. Freunde des
Der
Einstieg in alle Rehasportgruppen
Skatspiels sind herzlich willkommen.
ist
jederzeit
möglich:
Info: Tel. 07195/60376
Fußball
Herren
Die Herren sind nun wieder im Ligabetrieb und spielen am Sonntag auf eigenem Platz gegen die TSG Buhlbronn.
Spielbeginn im Herbert-Winter-Stadion
ist um 15.00 Uhr.
Sonntag, 08.03.2015 - 15.00 Uhr
SV Winnenden - TSG Buhlbronn
Nächsten Sonntag spielt die SV Winnenden dann beim TSV Strümpfelbach, das
nächste Heimspiel bestreiteten die Herren am 22. März gegen den TSV Neustadt.
Nummer 10
Frauen
Die Frauen sind noch in der Vorbereitung auf die Rückrunde. Folgende Vorbereitungsspiele stehen dazu auf dem
Programm:
Samstag, 07.03.2015, 15.00 Uhr
Heimspiel gegen Berneck/Zwerenberg
Sonntag, 15.03.2015, 11.00 Uhr in Gomadingen
Punktspiel
Sonntag, 22.03.2015 - 11.00 Uhr
SV Winnenden - VfB Obertürkheim
AH
Die AH trainiert wie gewohnt auch im
Winter durch. Wir treffen uns immer
freitags um 19.30 Uhr auf dem Sportgelände in Winnenden.
Die Punktrunde der AH beginnt am
Samstag, 14.03.2015, mit dem Auswärtsspiel in Allmersbach.
Das erste Heimspiel findet am
21.03.2015 gegen den SC Fornsbach in
Winnenden statt.
Besuchen Sie auch die Homepage der
Fußballabteilung der SV Winnenden:
www.svfussball.de
„Die Zukunft von REAL MADRID ist
Winnenden“
- Hol Dir Dein Ticket für die bekannteste Fußballschule der Welt In den Osterferien vom 06. bis 10.4.2015
findet in Winnenden ein Fußball-Camp
der besonderen Art statt. 5 Tage lang
gastiert die Fußballschule von Real Madrid bei seinem Partnerverein der SV
Winnenden. Jungen und Mädchen im
Alter von 7-14 Jahren können erleben,
wie sich einst die heutigen Real Stars gefühlt haben müssen. Dabei setzt das Trainer Team ein speziell geplantes Trainingsprogramm der ruhmreichen Jugendakademie um und sucht die Besten
eines jeden Camps. Diese qualifizieren
sich für die regionalen Try-Outs. In diesen Ausscheidungscamps werden die herausragenden Kids in Sachen Talent und
soziale Kompetenz für eine Reise nach
Madrid an die Jugendakademie eingeladen. Dabei ist jede Menge Spaß und
Action garantiert.
Anmeldungen und weitere Informationen findet man unter www.frmclinicsgermany.com
Turnen
Geräteturnen für Teenies
Jeden Montag findet von 18-19 Uhr Geräteturnen in der Kastenschule statt. Der
Übungsleiter ist Christoph Essig, und
das Training ist auch für Jungs geeignet.
Bei Interesse einfach vorbeischauen.
Neue Eltern-Kind-Kurse: Start nach
den Osterferien
Ab sofort Anmeldung! Start der neuen
Eltern-Kind-Kurse für Kinder ab einem
Jahr nach Ostern ab 14.04. Die Kurse
finden dienstags von 9.30-10.30 Uhr und
10.30-11.30 Uhr im Vereinsraum Hanweiler statt. Anmeldung und Informationen bei Sibylle Hirsch unter 07195/
947179.
Auch die Eltern-Kind-Kurse für Kinder
ab zwei Jahren starten wieder nach
Ostern. Sie finden wie folgt statt: Montags 15.25-16.25 Uhr im Georg-Büchner-Gymnasium, dienstags 15.25-16.25
Uhr in der Kastenschule und mittwochs
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
19
15.30-16.30 Uhr in der Grundschule
Tierschutzverein
Schelmenholz. Anmeldung/Info bei Geli
Pfleiderer: pfleiderer.angelika@gmx.de Winnenden und Umgebung e.V.
Wintersport
Fabian Grass - neuer Übungsleiter
Der Vorstand, die Skischulleiiter und
alle Ski- und Snowboardlehrer der Wintersportabteilung gratulieren ganz herzlich Fabian Grass zur bestandenen Prüfung Snowboard-Grundstufe und begrüßen ihn in der Reihen der Übungsleiter. Wir wünschen ihm weiterhin viel
Spaß und Erfolg bei seiner Tätigkeit.
Ganz herzlichen Dank auch schon
gleich für sein Engagement bei der von
unserer Abteilung erstmals ausgeführten
Apres-Skiausfahrt nach St. Anton am
28.02., die er als Ausfahrtsleiter organisiert hat und die voll ausgebucht war.
Nordic-Walking-Termine im März
Im März entfällt am 13.03. einmal das
Freitags-Nordic-Walking-Training, daher ergeben sich folgende Lauftermine:
Freitags, 8.00-9.30: 06., 20. und 27.03.
Dienstags, 17.45-19.15: 03., 10., 17., 24.
und 31.03.. Treffpunkt jeweils am Parkplatz Zipfelbachtal (Hinterausgang
Wunnebad, andere Straßenseite), Ansprechpartner: Andrea Kutter, Tel.
07195/73469.
Verbraucher haben die Macht –
Leiden für Luxus
Alljährlich werden weltweit Millionen
Pelztiere gejagt und getötet oder gehen in
barbarischen Fallen qualvoll zugrunde.
Nerze, Füchse, Chinchillas und Sumpfbiber vegetieren in engen Drahtkäfigen
der Pelztierfarmen dahin. Es gibt genug
modische Kleidung, die warm hält.
Boykottieren Sie den Kauf von Pelzartikeln jeglicher Art. Achten Sie auch darauf, dass Jacken, Mäntel oder Schuhe
vielfach mit Echtpelzbesätzen versehen
sind.
TTC Grün-Gold
Winnenden
Ortsverband
Winnenden
Geschäftsstelle:
71364 Winnenden, Mühltorstraße 18
Seniorennachmittag und
Mitgliederversammlung
Der Seniorennachmittag am 14. März
fällt aus.
Wir laden stattdessen unsere Mitglieder
zur VdK OV Mitgliederversammlung
am 14 März um 15 Uhr in das „Schnitzelhaus“ früher „Spaghettihaus“ bzw.
„Krone“ am Kronenplatz, in 71364 Winnenden ein.
Eine Bushaltestelle ist direkt vor der Eingangstüre. Parkplätze sind hinter dem
Haus vorhanden. Das „Schnitzelhaus“ ist
barrierefrei und ebenerdig zu erreichen.
Über Ihre zahlreiche Teilnahme freut
sich Ihre VdK OV Vorstandschaft.
Verband der Selbstständigen Winnenden
Hip Hop
donnerstags in der Hungerbergschule
15.00 Uhr - 16.00 Uhr von 8-12 Jahren
16.00 Uhr - 17.00 Uhr von 12-17 Jahren
Der VDS Winnenden lädt am 12.03.15
17.00 Uhr - 18.00 Uhr Erwachsene
um 8.45 Uhr im Burghotel und Restaurant „Schöne Aussicht“ zu einer DiskusZumba
mittwochs 20:00 Uhr im Gymnasti- sionsrunde ein. Das Thema wird sein
„Gedankenaustausch mit Ditib: Aktuelle
kraum der Hermann Schwab-Halle
Entwicklungen im Nahen Osten“
Turniertanz
Den Turniertanzpaaren stehen an ver- Es werden kommen: 2. Vorsitzender Dischiedenen Wochentagen die Herman- tib Winnenden eV Mustafa Gemici, Frau
Schwab-Halle und die Kastenschule zum Ayse Gemici und Vorbeter/Imam Ougur
Dökgöz.
freien Training zur Verfügung.
Albertville für Kurzentschlossene (12) 13. - 16.03.
Für Kurzentschlossene gibt es noch wenige freie Restplätze bei unserer tollen,
sportlichen und traditionellen Ausfahrt
in die Partnerstadt Albertville. In 4 Tagen können die Teilnehmer vom „Maison Herbert Winter“ im malerischen
Stadtviertel Conflans aus, die großzügigen Wintersportsportgebiete rund um
Albertville kennenlernen. Unterhaltsame
Die Veranstaltung ist öffentlich, alle, die
Abende sind inbegriffen. Ansprech- Hobbytanz
an dieser Diskussionsrunde Interesse hapartner: Christina Pfister, Tel. 07195/ Tanzen - der Treffpunkt für alle, die Spaß
ben, können gern dazukommen.
920924.
an Musik und Bewegung haben - in entspannter Atmosphäre Kontakte mit netNähere Infos und Anmeldung zu allen ten Menschen aufnehmen - EinfühlungsAusfahrten unter www.sv-winter- vermögen und tänzerische Leidenschaft
sport.de
erleben
Birkmannsweiler
Tae-Kwon-Do
Club Winnenden
Seniorengruppe
mittwochs 19.30 Uhr im katholischen
Gemeindezentrum Waiblingen - Hegnach
Trainingszeiten in der Sporthalle des
Single und Junggebliebene
Georg-Büchner-Gymnasium:
freitags 20.15 Uhr im katholischen Gemontags von 17.30 - 20 Uhr
meindezentrum Waiblingen - Hegnach
mittwochs von 17.30 - 20 Uhr
freitags von 17.30 - 19.30 Uhr
Kinder und Jugend
Infos: Telefon 01 72 / 7 16 56 15
Tanzen für Kinder ab 4 Jahren, montags
16.15 - 17.15 Uhr, Grundschule Schelmenholz
TaeKwonDo
Tanzen für Kinder ab 8 Jahren, montags
Lazaridis Winnenden e.V.
17.15 - 18.15 Uhr, Grundschule Schelmenholz
Trainingszeiten:
mittwochs 16.45 - 17.45 Uhr, HermannFitness-Club BestForm
Schwab-Halle
Max-Eyth-Straße 5
Tanzen für Teens ab 13 Jahren, mittDi.: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr
wochs 18.45 - 19.45 Uhr, HermannSo.: 10.30 Uhr -12.00 Uhr
Schwab-Halle
und in der
Turniertanz für Kinder ab 8 Jahren, mittHermann-Schwab-Halle
wochs 17.45 - 18.45 Uhr, HermannAlbertviller-Straße 11
Schwab-Halle
Di: 17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do: 20.00 Uhr - 21.00 Uhr
Es kann jeder kommen, das Alter spielt In allen Gruppen darf kostenlos und
unverbindlich geschnuppert werden
keine Rolle.
Auf Euer Kommen freuen wir uns schon. Nähere Informationen unter 07195/
Infos: Handy: 01 60 - 93 07 80 43.
8159 (Herr Solm) oder 07195/62242
E-Mail: Stergios.Lazaridis@web.de
(Frau Groß)
Akkordeon-Musikschule u.
Orchester Birkmannsweiler e.V.
Melodika Anfängerkurs
Musikalischer Basiskurs für Kinder im
Vor- und Grundschulalter
mit Interesse an Tasteninstrumenten
Anfängerkurs von April bis Juli in Kleingruppen von 3-5 Schülern
Leitung: Heike Lenz
Nähere Informationen bei Gabriele Krauter 07195 970 411
oder unter akko.birkmannsweiler@gmx.de
www.akkordeonorchesterbirkmannsweiler.com
Gesangverein Frohsinn
Birkmannsweiler
Chorprobe jeden Mittwoch
19.00 Uhr Popchor
20.20 Uhr Gemischter Chor
Einladung zur Hauptversammlung
am 25.März um 19.00 Uhr im Sängerheim.
Wir laden alle Mitglieder de GV Frohsinn Birkmannsweiler zur diesjährigen
Hauptversammlung ein. Tagesordnungspunkte sind unter anderem Berichte der
Vorstandschaft und des Chorleiters. Außerdem stehen Neuwahlen des Vorstandes und Beirates an. Anträge können in
schriftlicher Form an die Vorstandschaft
gestellt werden.
Singen kann man immer und überall,
warum nicht in einem Chor?
Wenn Sie Interesse am Chorgesang haben, schauen Sie unverbindlich bei uns
im Sängerheim in Birkmannsweiler rein,
wir freuen uns auf Sie. Wir haben einen
Popchor „Sing4fun“, der überwiegend in
englischer Sprache singt und einen Gemischten Chor mit deutschen traditionellen und auch modernen Schlagern und
Liedern. Chorleiter für beide Chöre ist
Rainer Wind.
Kontakt: Brunhilde Janovic: 07195 71300; Verena Bürkle: 72670
Wer hat Lust, die Melodica oder das Akkordeon kennenzulernen? Ausbildungsbeginn einschließlich dem 4-wöchigen
Schnupperkurs ist jederzeit möglich. Der
Unterricht durch unsere ausgebildeten
Musiklehrer, sowie die Orchesterproben Auftritt beider Chöre am
finden im UG des Kindergartens in der „Liederabend der Chorvereinigung
Hofäckstraße in Birkmannsweiler statt. der Berglen“ am Sonntag, 8. März, um
17.00 Uhr in der Rems-Murr-Halle in
1.Orchester
Leutenbach
Donnerstag 19.30 - 21.00 Uhr
Neueröffnung des Sängerheim: RistoGrundausbildung Melodica
rante Pizzeria „PICCOLO MONDO“
nach Absprache
Inhaberin Marija Lapelosa
Öffnungszeiten:
Bei Interesse Auskunft unter Tel.: Mo - Fr 11.30 - 14.00 Uhr
07195/970411, Frau Krauter
und 17.30 - 23.00 Uhr
Samstag u. Sonntag durchgehend
Neue SpielerInnen heißen wir jederzeit von 11.30 - 23.00 Uhr
herzlich willkommen!
Warme Küche bis 22.00 Uhr
Mittwoch Ruhetag
Aktuelles und Interessantes über unsere
Aktivitäten finden Sie auch im Internet Tel. 07195-73433,
unter: www.akkordeonorchester-birk- E-Mail: info@piccolo-mondo.eu.
Web: www.piccolo-mondo.eu
mannsweiler.com
Donnerstag, 5. März 2015
20
Kultur- u. Heimatvereinigung Birkmannsweiler
Einladung zur 22. Mitgliederversammlung der Kultur & Heimatvereinigung Birkmannsweiler e.V. am Freitag, 20. März 2015, um 19.00 Uhr in
der Gaststätte Sängerheim Birkmannsweiler.
Zu unserer 22. ordentlichen Mitgliederversammlung laden wir alle Vereinsmitglieder, Freunde, Interessierte sowie
„Förderer“ herzlich ein.
Beginn der
19.00 Uhr
Mitgliederversammlung
Tagesordnung:
1. Begrüßung der Mitglieder
2. Protokoll der letzten JHV
3. Anträge
4. Vorstandsbericht
5. Rückblick Vereinsjahr 2014
6. Kassenbericht
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Aussprache
9. Entlastung des Vorstandes und
des Kassiers
10. Ausblick auf das Jahr 2015
11. Verschiedenes
Anträge zur vorgenannten Tagesordnung
können schriftlich bis spätestens
06. März 2015 bei den Vorsitzenden eingereicht werden.
Anschließend um ca. 20.00 Uhr folgt
ein Vortrag von und mit Diethard
Fohr: „Kriegsereignisse in Birkmannsweiler und Umgebung aus der
Sicht von Zeitzeugen“. Dauer ca.
1 Std.
Hierzu laden wir alle Mitglieder, sowie
die gesamte Bevölkerung, interessierte
Bürger/innen und Neubürger/innen sowie Jung und Alt recht herzlich ein.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Kultur-& Heimatvereinigung
Birkmannsweiler e.V.
Birkmannsweiler bei den Renovierungskosten aus 2014 der evang. Ulrichskirche in Birkm. mit 60% des
Kaufpreises.
Zu kaufen bei G. Haller Bürgackerstraße
5, Birkmannsweiler, Tel. 73685 oder auf
dem Wochenmarkt am Samstag,
07. März oder auf dem Dorfplatz in
Birkmannsweiler, am 14. März, von 9
Uhr bis 14 Uhr.
Gesundheitssport der
Pro Aktiv Reha-Zentren e.V.
Alle Rehasport-Kurse im Überblick:
Montag, Dienstag, Mittwoch und
Freitag 9.45 - 10.30 Uhr
Montag 17.30 - 18.15 Uhr
Montag 18.05 - 18.50 Uhr
Dienstag 17.30 - 18.15 Uhr
Mittwoch 20.05 - 10.55 Uhr
Donnerstag 17.00 - 17.45 Uhr
Donnerstag 18.30 - 19.15 Uhr
Donnerstag 19.20 - 20.05 Uhr
Freitag 17.00 - 17.45 Uhr
Rehabilitationssport wird vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Mögliche Indikationen sind Beschwerden des Bewegungsapparats oder
Stoffwechselerkrankungen. Im Regelfall
sind dies 50 Übungseinheiten. Verordnungsvordrucke Muster 56 sowie weitere Infos erhalten Sie gerne bei uns in der
Trainingsstätte Fit Line, Industriestr. 6,
71364 Winnenden, Tel. 07195/700225.
Internet:
www.gesundheitssport-proaktiv.com
TVB-Sportgaststätte, öffentliche Gaststätte - Telefon 07195/9577821 oder
0171/3703069
Renata und Dragan Skoric mit ihrem
Team freuen sich auf Ihren Besuch. Sie
bieten regionale und internationale Küche. Die Öffnungszeiten: Montag bis
Freitag ab 17.00 Uhr (warme Küche
17.30 Uhr - 22.30 Uhr), Sonn- und Feiertage 11.30 - 22.00 Uhr (durchgehend
warme Küche), Samstag ist Ruhetag.
Selbstverständlich können für Feiern aller Art auch spezielle Termine vereinbart
werden.
Wir machen Urlaub vom 17. - 24. März.
Ab Mittwoch, 25. März, sind wir gerne
wieder für Sie da.
Herren
VfR Birkmannsweiler II - TSV Rudersberg II 13.15 Uhr Talaue
VfR Birkmannsweiler I spielfrei
Aktuelles und Informationen
www.vfr-bmw-fussball.de
unter
Einladung zur Jahreshauptversammlung der VfR Fußballabteilung am
13.3.2015
Die Fußballabteilung lädt alle Mitglieder
herzlich ein zur Abteilungsversammlung
am Freitag, 13. März 2015, um 19.30
Uhr in der Buchenbachhalle.
Die Versammlung hat folgende Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte mit Aussprachen
3. Kassenbericht 2014
4. Entlastung des Ausschusses
5. Neuwahlen
6. Haushaltsplan 2015
7. Neubau Vereinsheim
8. Anträge
9. Verschiedenes
Porsche Mini Tennis Grand Prix 2015
Qualifikationsturnier am 8. März 2015 in
unserer Tennishalle. Die Siegerinnen
und Sieger der insgesamt 16 Qualifikationsturniere nehmen am Porsche Mini
Tennis Grand Prix vom 24. - 26. April im
Rahmen des Porsche Tennis Grand Prix Anträge sind schriftlich bis zum 6. März
2015 bei der Abteilungsleitung - Stephan
2015 in der Porsche Arena teil.
Ohnhäuser - einzureichen.
VfR Verein für Rasenspiele
Birkmannsweiler e.V. 1938
Theaterkarren gastiert wieder in Birkmannsweiler: „Familie mit kloine Mackâ“ kommt am 8. Mai
Der VfR Birkmannsweiler lädt ein zum
vergnüglichen Theaterabend. Der Theaterkarren Schlechtbach zeigt sein neues
Erfolgsstück. Die“Familie mit kloine MaSeniorentreff
ckâ“ treibt ihr Unwesen auf der Bühne der
Birkmannsweiler Halle. Als Vorlage für
Birkmannsweiler
das die Lachmuskeln strapazierende
Stück diente „Der ganz normale WahnUnsere nächsten Termine:
sinn“ von Tobias Landmann. Die Halle ist
ab 18.00 Uhr bewirtet, um 20.00 Uhr beDienstag, 10.03.15 - 14.00 Uhr
ginnt die Vorführung. Der Erlös der VerGaststätte VfR Talaue
anstaltung soll die Inneneinrichtung des
„Seniorengerechte Apotheke - was ist neuen Vereinsheims mitfinanzieren. Karten gibt es bei MaxMayer in Winnenden
das“?
Jürgen Raum, Leiter der Vitalwelt Apo- und bei Fußpflege Lagelstorfer sowie bei
theke Winnenden, gibt uns Hinweise da- Getränke Gaida in Birkmannsweiler.
rüber, wie eine Apotheke die speziellen
Bedürfnisse von Senioren erfüllen kann. Fußball
Samstag, 07.03.2015
Das Leitungsteam lädt Sie herzlich ein D-Junioren
und freut sich über Ihre Teilnahme.
BSB Juniorteam I - SV Fellbach I 11.00
Uhr Talaue
Herren
TSV Waldhausen - VfR Birkmannsweiler
Tennisverein
I 14.00 Uhr
Birkmannsweiler
C-Junioren
SG Sonnenhof-Großaspach I - BSB Juniorteam I 15.15 Uhr
Geschäftsstelle
Talaue 31,
A-Junioren
Telefon 97 01 50, Fax 97 01 52.
TSV Schornbach - BSB Juniorteam II
www.tv-birkmannsweiler.de,
16.45 Uhr
E-Mail:
geschaeftsstelle@tv-birk- SGM Rottal - BSB Juniorteam I 16.45
Uhr
mannsweiler.de
Die Bastelgruppe der K&H schafft
fleißig an Dekorationen für Ostern. Es
wurden eine ganze Parade Osterhasen
aus Fichteholz hergestellt. Preise 10
Neu: Wir wollen flexibler auf Ihre TerEuro und 9 Euro.
minwünsche eingehen. Deshalb bieten
Außerdem bieten wir an. Vogelnistkäs- wir ab sofort Sprechzeiten nach Vereinten 15 Euro Fledermauskästen, Hummel- barung an. Rufen Sie unter 07151kästen, Wildbienhotels zu 35 Euro. Alle 207401 während der üblichen GeArtikel sind sinnvolle und überraschende schäftszeiten (9-17 Uhr) an und sprechen
Geschenke zu Ostern, bei Besuchen und Sie einen Termin mit uns ab. Der „GeGeburtstagen. Sie unterstützen mit Ih- schäftsstellenabend“ am Dienstag entrem Kauf die evang. Kirchengemeinde fällt ab sofort.
Nummer 10
Sonntag, 08.03.2015
B-Junioren
BSB Juniorteam I - TSG Backnang II
10.30 Uhr Breuningsweiler
Aktive
Am Sonntag, 08.03.15, spielt unsere
zweite Herrenmannschaften beim TSV
Rudersberg II.Die erste Herrenmannschaft ist spielfrei.
Die Abteilungsleitung freut sich auf ein
zahlreiches Erscheinen.
Breuningsweiler
MGV „Sängerlust“
Breuningsweiler e.V.
Singstunde
Nächste Singstunde ist am Freitag,
06. März, für alle Sänger um 20.00 Uhr
in unserer Sängerstube. Treffpunkt ist
um 19.45 Uhr. Wir bitten um vollzähliges und rechtzeitiges Erscheinen, da wir
am Sonntag, 08. März, einen Auftritt
beim Liederabend der Sängervereinigung der Berglen haben. Treffpunkt und
Kleiderordnung wird in der Singstunde
bekanntgegeben.
Neue Sänger sind bei uns immer herzlich
willkommen.
Chorkonzert der Sängervereinigung
der Berglen
Die Sängervereinigung der Berglen lädt
ein zum großen Chorkonzert am 8. März
in der Rems-Murr-Halle in Leutenbach.
Beginn ist um 17.00 Uhr. Da wir an diesem Konzert auch teilnehmen, würden
wir uns über viele Zuhörer/innen und
Besucher freuen. Der Eintritt ist frei.
Saalöffnung ist um 16.30 Uhr
Vormerken
Nächste Singstunde ist am Freitag,
13. März
Besuchen Sie unsere Homepage.
http://www.mgv-breunigsweiler.de
SV Breuningsweiler
Liebe Sportsfreunde,
die Winterpause ist vorbei und die Rückrunde hat wieder gestartet. Unser
1. Heimspiel im neuen Jahr steht auch
vor der Türe. Gegner ist der TV Weiler/
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
Rems. Spielbeginn unserer 2. Mannschaft ist um 13.15 Uhr auf unserem Götterberg. Die 1. Mannschaft beginnt um
15 Uhr. Auf ein zahlreiches Kommen
freuen wir uns.
Achtung Wichtiger Termin!
Am 21.3.2015 findet um 19.30 Uhr die
Jahreshauptversammlung in der Halle in
Breuningsweiler statt. Auf ein zahlreiches Erscheinen freuen wir uns.
21
Hertmannsweiler
MGV Liederkranz
Hertmannsweiler
Unsere nächste Singstunde findet am
kommenden Freitag, 6. März, um 20
Uhr, im ehemaligen Feuerwehrgerätehaus Hertmannsweiler statt. Treffpunkt
ist um 19.45 Uhr. Wir bitten um vollzähSVB Vereinsheim – Fam. Ludwig liges und rechtzeitiges Erscheinen.
freut sich über Ihren Besuch.
Öffnungszeiten des Vereinsheims
in Breuningsweiler:
Montag und Donnerstag: Ruhetag
Dienstag, Mittwoch,
Freitag: 17.00 bis 24.00 Uhr
Samstag: 15.00 bis 24.00 Uhr
Sonntag: 10.00 bis 14.00 Uhr
17.00 bis 22.00 Uhr
Warme Küche immer bis 22 Uhr.
Tel: 07195/1372659
SV Hertmannsweiler
Fußball, Erwachsene: Bereits am heutigen Donnerstag empfangen unsere „1bler“ im Nachholspiel den SC Urbach II.
Gespielt wird um 19.30 Uhr auf dem
Kunstrasenplatz in Höfen-Baach.
Am kommenden Sonntag treten unsere
Kreisliga-A-Kicker um 15.00 Uhr beim
An Heimspieltagen der aktiven Mann- TSV Schlechtbach an. Am Mittwoch
schaften haben wir für Sie sonntags 11.3.2015, geht es im Pokal-Viertelfinale
um das Erreichen des Halbfinales: Unser
durchgehend geöffnet!
SVH empfängt um 19.30 Uhr den BeBundesliga, DFB-Pokal und Champions zirksligisten SC Korb.
League kann man bei uns natürlich über
Sky schauen. Heike Ludwig und Team Tennisabteilung: Einladung zur Mitgliederversammlung
am
Donnerstag,
12.03.2015, Zeit: 19.30 Uhr, Ort: Vereinsheim Wiesengrund
Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Bericht Abteilungsleitung
TOP 3 Bericht Kassier
TOP 4 Bericht Sportwart
Männergesangverein
TOP 5 Bericht Jugendwartin
„Eintracht“ Hanweiler
TOP 6 Entlastung
... der Chor für Hanweiler und das Schelmenholz TOP 7 Neuwahlen
TOP 8 Sonstiges
Donnerstag, 5. März, Singstunde pünkt- Allgemein: Die Hauptversammlung des
lich wie gewohnt um 19.30 Uhr im Ver- Gesamtvereines ist am Donnerstag,
einsraum Ruländerstrasse in Hanweiler. 26.3.2015, um 19.30 Uhr im Vereinsheim
Wiesengrund. Hierzu sind alle EhrenmitAn alle Mitglieder
glieder und Mitglieder schon heute herzEinladung zur ordentlichen Mitglie- lich eingeladen.
derversammlung 2015 des MGV „Ein- Die Tagesordnungspunkte:
tracht“ Hanweiler
TOP 1 Berichte
Am Donnerstag, 19. März 2015, findet TOP 2 Entlastungen
die ordentliche Mitgliederversammlung TOP 3 Neuwahlen
des MGV Eintracht Hanweiler um 19.00 TOP 4 Ehrungen
Uhr im Gasthaus Traube in Hanweiler TOP 5 Anträge
statt.
TOP 6 Verschiedenes
Anträge zur Mitgliederversammlung einschließlich Tagesordnung sind nach § 8 Schriftliche Anträge sind bis zum
unserer Satzung mindestens vier Tage vor 19.3.2015 beim 1. Vorstand Gerhard
Pfleiderer, Kiefernstr. 2, 71364 Winnender Versammlung beim 1.Vorstand
den-Hertmannsweiler, einzureichen.
mündlich oder schriftlich einzureichen.
Hanweiler
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte der Funktionsträger (Vorsitzender, Schriftführer, Kassier, Kassenprüfer, Chorleiter)
3. Aussprache zu den Berichten
4. Entlastung des Vorstandes
5. Ehrungen für fleißigen Singstundenbesuch
6. Wahlen
7. Verabschiedung des Jahrespro-gramms
2015
8. Verschiedenes
Da in der Mitgliederversammlung Wahlen anstehen und die Weichen für das
nächste Vereinsjahr gestellt werden, würden wir uns freuen, wenn alle Vereinsmitglieder an dieser Versammlung teilnehmen würden.
Die Einladung sowie die Tagesordnungspunkte können Sie auch unter unserer
Homepage www.sportverein-hertmannsweiler.de/Hauptversammlung 2015 ersehen.
Allgemein II: Eine Kinderbedarfsbasar
am findet am Samstag, 14.3.2015, von 12
- 14 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Hertmannsweiler statt. Verkauft wird alles
rund ums Kind. Es gibt auch einen Kinderflohmarkt (Anmeldung erforderlich).
Für das leibliche Wohl ist mit Würstchen,
Kaffee und Kuchen bestens gesorgt; Anmeldung und Info bei Monika Klein Tel.
174649 und Hannelore Bauder Tel. 3101;
Veranstalter ist die Bürgerinitiative für
ein lebendiges Hertmannsweiler; der Erlös des Basars ist für die Tennisjugend der
Spielgemeinschaft Hertmannsweiler/Höfen-Baach bestimmt.
Wandergruppe
Unsere nächste Wanderung findet am
kommenden Sonntag, 8. März, statt. Unter dem Motto: „Vom Fischbachtal nach
Kleinhöchberg“ wollen wir einen Teil
des Mainhardter Waldes erkunden. Wanderlänge: ca. 12 Kilometer, Wanderzeit: ca. 3 Stunden, Einkehr: Brunnenstüble in Kleinhöchberg, Führung: Harald
und Eva Laux. Abfahrt um 9.30 Uhr am
Vereinsheim Wiesengrund um Hertmannsweiler, Gastwanderer sind herzlich willkommen. Ausführliche Ausschreibung finden Sie im Internet unter
www.sportverein-hertmannsweiler.de
Damen- und Ü 50 Gymnastik Walking
Bevor ihr nur noch Möhrchen knabbert
wegen der Figur, kommt doch zum Dehnen, Stretchen und Bewegen zu den Gymnastikstunden. Sie machen Spaß, bringen
Kontakte und Abwechslung in unseren
täglichen Stundenplan. Also rafft euch
auf, werft die Möhren in die Ecke und die
Gymnastikkleidung über und nix wie in
die Halle. Wir und die Matten freuen sich
auf euch. Man sieht sich
Höfen-Baach
Wissenswertes
Baacher Seniorentreff
Am 12. März 2015 haben wir unseren
Schlemmer- und Plaudernachmittag und
freuen uns auf Ihren Besuch. Mit Frühlingsgefühlen und in einer bunten frischen
Baacher Stube heißen wir Sie alle herzlich willkommen. Genießen Sie ein paar
Stunden raus aus dem Alltagstrott und
schmunzeln Sie bei Witzen und Anekdoten, die das Leben schrieb. Ab 14.30 Uhr
stehen wir mit dem frisch gebrühten Kaffee bereit und werden Sie verwöhnen, Sie
müssen nur auch kommen.
Montags
14.30 Uhr Walking
15.30 Uhr Ü 50 Gymnastik
Mittwochs 20.00 Uhr Damengymnastik
Jahrgang 1935/36
Winnenden Stadt
Am Mittwoch, 11. März, um 11 Uhr,
wandern wir wieder. Vom Viehmarktplatz aus geht’s am Zipfelbach entlang
nach Schwaikheim.
Das Ziel ist das Vereinsheim Wiesental
in Schwaikheim.
Kaffeetafel im Saal
unter der Kath. Kirche
Am Sonntag 15. Februar war Premiere für
alle Gäste und Helfer
Einladung zum Freitagskaffee am
13. März 2015
Das ökumenische Kaffeeteam lädt die
Bürgerinnen und Bürger aus Höfen, Junge und Ältere und Gäste aus nah und fern
sehr herzlich ein zum Freitagskaffee am
13. März 2015 um 14.30 Uhr in das
Foyer der Gemeindehalle HöfenBaach.
Kommen Sie und freuen Sie sich auf eine
gute Kaffee- und Kuchentafel und interessante Gespräche. Wie immer ist der Erlös
des Freitagskaffees für die inzwischen
fertig gestellte aber noch nicht abschließend finanzierte Aussegnungshalle in Höfen bestimmt. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer
bei unserer Kaffeerunde.
Sportfreunde
Höfen-Baach 1963 e.V.
Fußball Aktive
Am kommenden Sonntag, 8. März 2015,
spielen die zuhause gegen den SV Allmersbach II. Spielbeginn der ersten
Mannschaft ist wie gewohnt um 15 Uhr.
Die zweite Mannschaft beginnt um 13.15
Uhr. Die Fußballabteilung hofft auf zahlreiches Erscheinen der Fans.
Fußball Junioren
Samstag, 7. März 2015
A-Junioren:
Spvgg Kleinaspach-Allmersbach - SGM
Höfen-Baach/Hertmannsweiler/Winnenden, 16.45 Uhr
Als Nachfolge der Heiligabend Weihnachtsfeier für alleinstehende und bedürftige Menschen haben Klaus und Annette
Fuchs sowie Angelika Geiger die erste
Kaffeetafel organisiert im Saal unter der
Kath. Kirche „St. Karl - Borromäus“ in
Winnenden. Es soll auch während des Jahres die Möglichkeit geben, sich zu treffen
und in gemütlicher Runde bei Kaffee und
Kuchen Gedanken auszutauschen sowie Probleme des Alltags los zu werden.
So hat z. B. der Helfer Willy Schmidt den
Gast Rudi aus der Seniorenresidenz Waiblingen herbeigeholt und zurückgebracht.
Rudi war mit dem Rollator unterwegs und
musste über 30 Treppen beim vorangehenden Besuch bei seiner Mutter in
Schorndorf sitzend Stufe um Stufe überwinden. Bei Kaffee und Kuchen konnte er
sich anschließend in der Kaffeetafel erholen und stärken. Auch ein weiterer Gast
mit einem Rollstuhl freute sich über die
Musik mit der Mundharmonika, vorgetragen von W. Schmidt. Das Lied „Großer
Gott wir loben dich“ spannte den Bogen
zur christlichen Nähe, die immer in der
Kaffeetafel zu spüren war. Die Gespräche
und die Menschen fühlten sich einfach
wohl in dieser Runde mit gleich gesinnten
Menschen zu reden.
Wie Annette Fuchs hervorhob, ist die
Qualität und nicht die Quantität der Veranstaltung wichtig: „ Es müssen nicht besonders viele Gäste sein, sondern wichtig
ist für alle Helfer und Verantwortlichen,
dass die Gäste sich wohl fühlen und mit einer Zufriedenheit gehen und das nächste
Mal wiederkommen.“ Die nächsten Kaffeetafeln finden statt: 19.04. / 26.07. /
20.09. / 15.11.
Hierzu sind alle eingeladen, die sich angesprochen fühlen, sei es vom Tafelladen
oder von anderswo. Herzlichen Dank der
Kath. Kirche, die ihre Räumlichkeiten uns
Privatpersonen zur Verfügung gestellt haben.
Donnerstag, 5. März 2015
22
Nummer 10
Kultur
Die drei Räuber
Kindertheater in der Hermann-Schwab-Halle
senhaus. In dem aber führt die böse Tante ein strenges Regiment und zwingt alle
anderen Waisenkinder zur Rübenernte
auf dem Rübenacker, während sie selbst
sich heimlich mit lauter Süßigkeiten
vollstopft. Da ist Tiffany natürlich heilfroh, als die Kutsche, in der sie mutterseelenallein sitzt, im dunklen Wald von
drei grimmigen Räubern mit großen
schwarzen Hüten und Mänteln überfallen wird: Flint, Jakob und Malente! Und
so flunkert die aufgeweckte Tiffany ihnen vor, dass sie die Tochter eines steinreichen Maharadschas sei, und lässt sich
von den drei Räubern in deren geheime
Räuberhöhle entführen, in der sie auf
Tonnen von geraubtem Gold sitzen, aber
eigentlich gar nicht wissen, was sie damit anfangen sollen. Aber Tiffany - die
weiß das. Nachdem sie erst einmal die
finstere Höhle mit Pinsel und Farbe in
ein halbwegs gemütliche Zuhause verwandelt, die Räuber vom Sinn und der
Notwendigkeit geregelter Mahlzeiten
überzeugt und ihnen zudem das Alphabet eingetrichtert hat, macht Tiffany den
drei Räubern, die nun gar nicht mehr so
Am Mittwoch, 25. März 2015, ist das grimmig sind, einen Vorschlag, den sie
Stück „Die drei Räuber“ um 15.00 Uhr nur schwer ablehnen können…
in der Hermann-Schwab-Halle zu sehen.
Das Gastspiel wird von der Württember- Einfache und bequeme
gischen Landesbühne Esslingen geboten. Die Figuren wurden von dem genia- Reservierung/Kartenbestellung
len Grafiker, Schriftsteller und Zeichner Eintrittskarten von 4 Euro für Kinder;
Tomi Ungerer erfunden und wird für 6 Euro für Erwachsene können in WinMenschen ab 5 Jahren empfohlen. Das nenden an der Infotheke im Rathaus
Stück dauert 90 Minuten und ist mit ei- (Tel.: 07195/ 13-0) oder über das Reisener kleinen Pause.
büro Pflüger in der unteren Marktstraße
gekauft werden. Onlinetickets unter
Die kleine Waise Tiffany soll ins Wai- www.reservix.de
Aus dem Stadtarchiv
Rundgang über den Winnender Friedhof
Steinerne Zeugen über 300 Jahre Winnender Geschichte
Eine Führung von Stadtarchivarin Dr. Reustle
sich faszinierende fremde oder auch bekannte Welten. Wie erlebten die Menschen ihre Welt im 18., 19. und 20. Jahrhundert? Was bewegte sie und wie wurden sie beeinflusst? Wie sahen ihre Lebensverhältnisse aus und wie gingen sie
mit ihren Möglichkeiten um? Wie verteilten sich arm und reich, mächtig und
unfrei, alt und jung? Welche Einwirkungen besaß die große Politik, Krieg und
Frieden auf ein Menschenleben? Wo stehen wir heute?
Beim Betrachten von ausgewählten Plätzen und Grabstellen treffen wir auf ganz
Die durch die Stadt Winnenden und den neue Spuren unserer Vergangenheit, GeFaber’schen Familienverein restaurier- sellschaft und Kultur.
te Grabstätte des Ehrenbürgers Dr.
Christian Wunderlich (1806-1871), sei- Termin:
ner Großmutter und Winnender Pfarr- Mittwoch, 25. März 2015, 15.00 Uhr
frau Christiane Regine Faber (1757 bis Treffpunkt: Stadtfriedhof, Ausseg1811) und seiner Urur..Enkelin Dr. Lore nungshalle
Anmeldung erbeten (wegen GruppenBraun (1921-1985).
größe) unter (07195) 13-101 (Hauptamt,
Der Winnender Stadtfriedhof legt ein- Frau Wagner)
drucksvoll Zeugnis ab von 300 Jahren Anmeldeschluss
Stadtgeschichte und menschlichen zwei Tage vor der Veranstaltung
Schicksalen. Bringt man seine steinernen Teilnahmegebühr 5,- € pro Person,
Grabmale zum Sprechen, so entfalten zahlbar bei der Führung selbst.
Genannt Gospodin
Geld darf nicht nötig sein - eine antikapitalistische Komödie
Kommunales Kino
und Verantwortung für die Familie.
Der Film ist ab Donnerstag, 12.03. bis
Mittwoch, 18.03., im Olympia Kino,
Ringstr. 56, in Winnenden zu sehen.
zeigt
Verstehen Sie die Beliers?
vom 12. - 18. März 2015
Zum Inhalt:
Die junge Paula lebt mit ihren taubstummen Eltern und dem ebenfalls taubstummen Bruder auf dem Land. Sie hilft auf
dem Hof und muss auch noch ihren Vater
bei der Kandidatur für das Bürgermeisteramt unterstützen.
Für eigene Bedürfnisse bleibt da wenig
Zeit. Als ihr neuer Musiklehrer ihre außergewöhnliche Stimme entdeckt und sie
ermutigt, in Paris Gesang zu studieren,
gerät das Mädchen in einen Konflikt
zwischen persönlichem Lebenstraum
Am Sonntag, 8. März 2015, gastiert das
Landestheater Tübingen mit einer rasant witzigen und zugleich skurrilen
Komödie in der Hermann-Schwab-Halle Winnenden. Eine Einführung in das
Stück findet um 19.30 Uhr auf der Empore statt.
Als Gospodin das Lama hatte, war seine Welt noch in Ordnung. Jetzt hat ihm
Greenpeace das Tier weggenommen,
und Gospodin weiß nicht, wie es weitergehen soll. Verständnis für sein Problem findet er weder bei Anette, die
sich gerade von ihm trennt, noch bei
seinen Freunden. Die einen wollen
Gospodin, der Geld und materiellen
Besitz ablehnt, wieder auf die richtige
Bahn bringen. Die anderen nutzen seine Arglosigkeit und seine aus ihrer
Sicht verschrobene Weltsicht zu ihrem
eigenen Vorteil.
Philipp Löhle beschreibt in diesem
Stück unsere globalisierte Gegenwart
aus der Sicht eines Verweigerers - ohne
Sarkasmus, aber mit viel skurrilem
Witz. Weder militant, noch aggressiv
oder belehrend lebt Gospodin sein
Dogma mit einer Konsequenz, die Lebenslügen seiner Umwelt scheinbar offenlegt. Scheinbar. Denn auch Gospo-
dins Glück funktioniert letztlich nur
„begrenzt“. Ein ernüchternd unsentimentales und poetisches Experiment
für drei Schauspieler.
Einfache und bequeme
Reservierung/Kartenbestellung
Eintrittskarten von 18-10 Euro, ermäßigt 15-8 Euro können auf mehreren
Wegen bestellt werden. Über Ticketpartner ReserviX (www.reservix.de)
können Karten bequem online bestellt
werden. In Winnenden erhalten Sie
Eintrittskarten über das Reisebüro Pflüger in der unteren Marktstraße oder im
Rathaus (Tel.: 07195/ 13-0).
Nummer 10
Donnerstag, 5. März 2015
23
und Kunstschule Winnenden und Umgebung. Wir nehmen gerne Ihre Anmeldungen entgegen, - u.a. für die Fächer
Baby-Musikgarten, Spielmusik, AkkorTreffpunkt für Wissen und Unterhaltung
deon, E-Bass, Gitarre, E-Gitarre, Harfe,
Klavier, Keyboard, Violine, Viola, VioAdlerplatz 3, 71364 Winnenden
loncello, Kontrabass, Stimmbildung,
Tel. 0 71 95 / 9 06 66 20
Querflöte, Klarinette, Saxofon, Oboe,
Fax 0 71 95 / 9 06 66 24
Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba
www.stadtbuecherei.winnenden.de
und Schlagzeug. Auch im Fachbereich
Öffnungszeiten:
Kunst und Tanz gibt es freie UnterrichtsMo. + Di. 10 - 12 Uhr und 14 - 19 Uhr
plätze. Für Fragen stehen wir Ihnen wähMi. 14 - 19 Uhr, Do. 10 - 19 Uhr,
rend der Bürozeiten Mo - Fr von 8.00Sa. 10 - 13 Uhr, Fr. geschlossen
12.00 Uhr und Mo - Do von 14.30-16.30
Uhr telefonisch (Tel. 07195/8240) sowie
persönlich und per E-Mail (inBestseller Romane
fo@sjmks.de) gerne zur Verfügung.
Klaus Modick: Konzert ohne Dichter
Weitere Informationen und AnmeldeforKlaus Modick porträtiert in seinem Romulare
erhalten
Sie
unter
man die Künstlerkolonie Worpswede,
www.sjmks.de.
wo Rainer Maria Rilke im Sommer des
Jahres 1900 im Hause des bekannten JuBallett für Fortgeschrittene an der
gendstilmalers Heinrich Vogeler zu Gast
SJMKS Freitag, 16.30 Uhr, Winnenist. Hier lernt Rilke auch die Frau kenden Stadt
nen, die er im April 1901 heiratet: die
Der Ballettunterricht ist für Alle, die
Malerin Clara Westhoff.
Spaß an der Bewegung und Lust zum
Tanzen haben. Der Unterricht bietet eine
Bestseller Sachbücher
umfassende Ausbildung. Dabei ist der
ganze Mensch gefordert. Gezielt geHeinrich August Winkler:
schult werden das Auge durch genaues
Geschichte des Westens
Im 4. und letzten Band seiner großen Erkennen einer Bewegung, der Körper
„Geschichte des Westens“ führt der re- wird durch den speziellen Übungsaufbau
nommierte Historiker seine weltge- trainiert und der Geist durch das Merken
schichtliche Darstellung von der Zeit von Schrittkombinationen und die Phannach dem Fall des Eisernen Vorhangs bis tasieanregung beim freien Tanz und Imin die Gegenwart des Krisenjahrs 2014 provisation. Darüber hinaus lernen die
Schüler/innen die Arbeit in Gruppen
fort…
kennen und entwickeln ein Gefühl für
die Gemeinschaft und den Tanzpartner/
Neue DVDs für Kinder
in.
Antboy
Neu ab April 2015
Khumba
Kindertanz ab 4 Jahren an der
Mascha und der Bär 3+4
SJMKS Dienstag, 14.00 Uhr, WinnenPlanes 2
den Stadt
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Ab dem vierten Lebensjahr können Kinder im Bereich Tanz beginnen. Spiel, BeDVD für Erwachsene
wegung und Tanz stehen in dieser AlBorn to Dance (Musikfilm)
tersstufe im Mittelpunkt des Unterrichts.
Mr. Hoppys Geheimnis (Komödie)
Mit spielerischen bewegungstechniDie Karte meiner Träume (Drama)
schen Übungen, Geschicklichkeits- und
Der letzte Mentsch (Drama)
Phantasietänzen wird die ursprüngliche
Die Mamba (Komödie)
Bewegungsfreude der Kinder erhalten.
Mary (Historisches)
Die SJMKS lädt Sie zu einer SchnupperDie Pferde des Himmels (Jugendfilm)
stunde ein in die Kunstschule WinnenPlanet der Affen - Revolution (Science den Schlossstraße 14 und bittet um Vorfiction)
anmeldung Tel. 07195/8240, E-Mail: inWir sind die Neuen (Komödie)
fo@sjmks.de, weitere Info unter
Winter‘s Tale (Liebe)
www.sjmks.de
Stadtbücherei
Winnenden
Nähere Informationen über den Inhalt,
Verlag, Ausleihstatus, usw. gibt es direkt
in der Stadtbücherei Winnenden (Adlerplatz 3), telefonisch unter Tel. 90 666 20
oder im Internet unter www.stadtbuecherei.winnenden.de im Online-Katalog.
Schlossstraße 24, 71364 Winnenden
Tel. 0 71 95 / 82 40 oder 16 36
www.sjmks.de, E-Mail: info@sjmks.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8 - 12 Uhr,
Mo. - Do. 14.30 - 16.30 Uhr
Anmeldeformulare finden Sie auf der
Homepage.
Freie Plätze an der Kunstschule in
Winnenden-Stadt und WinnendenHöfen
Neu ab April Klecksine und Farbenmaxe - ein elementarer Kunstkurs für
Kinder ab 3 ½ Jahren
Dienstag, 15.00 Uhr, Winnenden-Stadt,
Frau Kaiser. Hier können die Kinder mit
verschiedenen Materialien experimentieren, bauen, formen, malen, zeichnen,
drucken und so ihre Phantasie ausleben
und ausdrücken. Das macht Spaß, sensibilisiert die Wahrnehmung und fördert
zugleich Motorik und Kreativität. Angeleitet werden die Kinder von der Kunstpädagogin Andrea Nagel mittels kleiner
Geschichten, Gedichten oder jahreszeitlicher Themen, die dem Alter der Kinder
gerecht werden.
Im April 2015 beginnt das 2. Schulhalbjahr 2014/2015 an der SJMKS
Im April beginnt das 2. Schulhalbjahr
2014/2015 an der Stadtjugendmusik-
Ästhetische Grunderziehung I für
Kinder von 7-9 Jahren
Dienstag, 14-15 Uhr, Winnenden-Stadt,
Frau Kaiser und Donnerstag, 14-15 Uhr
Stadtjugendmusikund Kunstschule
und 15-16 Uhr, Höfen, Frau Mosesku.
Hier werden die Kinder in der Entwicklung eigener Ausdrucksmittel gefördert.
Durch Geschichten und verschiedene
Themen werden sie zum spielerischen
Ausprobieren neuer gestalterischer
Techniken angeregt. Sie experimentieren
mit Form und Farbe sowie mit darstellenden Ausdrucksmitteln.
Ästhetische Grunderziehung II
für Kinder von 10-11 Jahren
Montag, 15.45-17.15 Uhr, WinnendenStadt, Herr Schönbach.Die älteren Kinder erfahren eine individuelle Förderung
in ihren persönlichen Neigungen und
Ideen. Dem Alter entsprechend werden
durch ein breiter gefächertes Gestaltungsangebot (Linoldruck, Holzarbeiten
u.a.) die technischen Fähigkeiten mehr
gefordert. Exkursionen als gemeinsame
Aktionen sind Gruppenerlebnisse und
stecken voller Anregungen für das eigene Tun.
Kunst-Aufbaukurs für Jugendliche
von 12 bis 19 Jahre
Freitag, 16.30-18 Uhr, WinnendenStadt, Frau Kaiser. Hier finden sich Jugendliche, bei denen sich bereits bestimmte Neigungen und Fähigkeiten herausgebildet haben. Der Kurs hat mehr
„Ateliercharakter“, die individuelle Betreuung steht im Vordergrund und das
technische Spektrum wird erweitert:
Aquarell, Ölmalerei, Guache, Tempera,
Kohle, Pastell und plastische Arbeiten
mit Holz, ton, Speckstein, Ytong. Je nach
Wunsch können Foto und Video miteinbezogen werden.
Die SJMKS lädt Sie zu einer Schnupperstunde ein in die Kunstschule Winnenden Schlossstraße 14 und die Grundschule Höfen und bittet um Voranmeldung Tel. 07195/8240, E-Mail: info@sjmks.de, weitere Info unter
www.sjmks.de
Schülervorspiel und
Rockkonzert der SJMKS
im Storchenkeller der Volksbank
Winnenden am Samstag, 7. März
2015, ab 16.00 Uhr
Die Abteilung Rock-Pop-Jazz der
Stadtjugendmusik- und Kunstschule
Winnenden und Umgebung stellt am
Samstag, 7. März 2015, ab 16.00 Uhr,
im Storchenkeller der Volksbank
Winnenden ihre Keyboard-, E-Bass-,
Drums- und Voacals-Schüler/innen
mit einem abwechslungsreichen Programm vor. Das Rockkonzert mit den
Bands STAJUMUKUSCHU, PIED
DE CHAISE, HEROES UNDERCOVER und ENDLESS SEARCH beginnt um 18.30 Uhr.
Wir laden Sie zu dieser sicherlich interessanten Veranstaltung herzlich
ein. Der Eintritt ist frei.
OlGW ]XP JUR‰HQ
&KRUNRQ]HUW
LQ GLH
5HPV0XUU+DOOH/HXWHQEDFK
0lU] %HJLQQ 8KU
6DDO|IIQXQJ DE 8KU
'LH 9HUDQVWDOWXQJ LVW EHZLUWHW
(LQWULWW IUHL 6SHQGHQ ZLOONRPPHQ
7HLOQHKPHQGH &K|UH
.DPPHUFKRU :LQQHQGHQ
/HLWXQJ :LQIULHG *XWHPDQQ
Ä0LWWHQGULQ³ &KRU 769 /HXWHQEDFK
/HLWXQJ 7LPHD 7RWK
6LQJJHPHLQVFKDIW 5HWWHUVEXUJ6WHLQDFK
/HLWXQJ 3DXO -XQJ
*HPLVFKWHU &KRU %LUNPDQQVZHLOHU
/HLWXQJ 5DLQHU :LQG
0lQQHUJHVDQJYHUHLQ %UHXQLQJVZHLOHU
/HLWXQJ 8OULFK %DOGDXI
*HPLVFKWHU &KRU %XKOEURQQ
/HLWXQJ 3ROLQD -DNRYOHYD
Ä6LQJ)XQ³ -XQJHU &KRU %LUNPDQQVZHLOHU
/HLWXQJ 5DLQHU :LQG
Donnerstag, 5. März 2015
24
TIPPS UND TERMINE
Politik und Gesellschaft
Sütterlin - Alte deutsche Handschrift
In diesem Kurs werden wir besonders
das Lesen von alten deutschen Handschriften üben. Gerne können Sie zum
ersten Termin auch eigene Schriftstücke
mitbringen, die wir dann gemeinsam im
Kurs entziffern. Wolfgang Dietz, 3 x
donnerstags ab 12. März, 19.00 - 21.15
Uhr, vhs (A20106).
Schön und schwanger
Tolle Haut, kräftige Haare - leider ist es
nicht bei allen Frauen in der Schwangerschaft so! Manchmal spielen die Hormone ganz schön verrückt. Sowohl die Haut
als auch die Haare brauchen eine spezielle Pflege. In diesem Kurs erfahren viele
praktische Beauty-Tipps. Ayhan Hardaldali, Freitag, 20. März, 14.00 - 17.00
Uhr, vhs (A10314).
Patchwork - Irische Kette
Wir werden in Streifentechnik eine Decke fertigen, die entweder als Tischdecke, Bettdecke oder als Wandbehang
Verwendung finden kann. Gudrun Kellner, Freitag, 20. März, 9.00 - 17.00 Uhr,
vhs (A20912).
Kultur und Gestalten
Die kleine Schreibwerkstatt: Einstieg
in das autobiografische Schreiben
Das eigene Leben - in Worte gefasst: Das
wünschen sich viele. Themensuche,
Schreibphasen und Schreibhaltung,
Stoffgliederung, Einstieg und Ausstieg
oder auch Umgang mit Schreibblockaden sind Stichworte, mit denen Sie sich
bei diesem „Einstieg ins autobiografische Schreiben“ beschäftigen. Thomas
Moritz Müller, Dienstag, 17. März,
19.00 - 22.00 Uhr, vhs (20102).
Ermutigend erziehen u. leben, aber wie?
Haben Sie sich schon einmal Gedanken
darüber gemacht, was Ermutigung ist,
wie sie sich auswirkt und wann und wo
Sie sie einsetzen können? Hier lernen Sie
mehr darüber, wie aus Kindern liebesfähige und verantwortungsbewusste Erwachsene werden. Die Veranstaltung
wird in Zusammenarbeit mit dem Lessing-Gymnasium durchgeführt. Carola
Flohr, Montag, 16. März, 19.00 - 21.30
Uhr, Lessing-Gymnasium Winnenden
(A10526).
Kunstfahrt nach München/Lenbachhaus
Äthiopien - der unentdeckte Schatz Aus Anlass des 100. Todesjahres von
Afrikas
August Macke zeigt das Lenbachhaus
Diese Multivisionsshow zeigt eindrucks- erstmals eine Ausstellung einer Freundvoll die vielfältigen Gesichter Äthio- schaft und den künstlerischen Austausch
piens. Seine kulturellen Schätze sind ein- der noch sehr jungen Künstler August
zigartig in Afrika. Aber auch die Land- Macke und Franz Marc. Anmeldung bis
schaft ist fabelhaft und abwechslungs- 08.03.2015. Ingrid Schulz, Samstag,
reich. Die Tierwelt ist bunt und die Men- 21. März, 6.30 - 20.30 Uhr, Treffpunkt:
schen Äthiopiens sind besonders gast- Busbahnhof Winnenden (A20622).
freundlich und lieben und leben ihre Tradition. Aber nicht nur die Schönheit die- Fotografieren mit der Digitalkamera
ses Landes, sondern auch die Armut war Der Kurs vermittelt Grund- und erweiunser Wegbegleiter auf dieser Reise vom tertes Wissen der digitalen und allgemeiNorden bis zu den Seen. Robert Moser, nen Fotografie. Außerdem werden wertMontag, 16. März, 19.30 - 21.00 Uhr, volle Hinweise zur Bilddatei-Archivievhs, Abendkasse.
rung gegeben. Eigene Kamera, falls vorhanden, bitte mitbringen. Eberhard Köhvhs Universität: Warum es sich lohnt, ler, Samstag, 21. März, 10.00 - 17.00
das eigene Altern positiv zu sehen
Uhr, vhs (A25021).
Je älter Menschen werden, desto negativer wird oft ihre Sichtweise auf das eigeGesundheit
ne Altern. Diese sogenannten Altersbilder jedoch bestimmen maßgeblich mit Buon Appetito! Kochen auf Italienisch
darüber, wie aktiv Menschen ihren All- Bei diesem Koch-Sprach-Abend lernen
tag gestalten. Dadurch tragen sie letztlich Sie vegetarische Gerichte aus verschiedazu bei, wie erfolgreich das Älterwer- denen Regionen Italiens kennen, spreden gemeistert wird. In diesem Vortrag chen italienisch und erweitern spieleerfahren die Teilnehmenden, wie bereits risch ihren Küchenwortschatz. Ernesta
in jüngeren Jahren Vorstellungen vom Pichierri, Donnerstag, 12. März, 17.30 Älterwerden geprägt werden und wie 21.30
Uhr,
Gemeinschaftsschule
persönliche negative Altersstereotype Schwaikheim (A31401).
abgebaut werden können. Prof. Dr. Verena Klusmann, Mittwoch, 18. März, 18.50 Autogenes Training
- 20.30 Uhr, vhs, Abendkasse.
Erlernen Sie die Entspannungstechnik
des Autogenen Trainings. Diese MethoTipps und Tricks für Garten & Co. de ermöglicht, eine gelassenere Einstelnach Feng Shui
lung zu erlangen und hat eine ausgleiDer Frühling steht vor der Tür! Haben chende Wirkung auf Körper und Geist.
Sie Lust auf Neues und wollen Sie „fri- Christine Walther, 7 x donnerstags ab
schen Wind“ auf Ihren Balkon, die Ter- 12. März, 18.45 - 19.45 Uhr, vhs
rasse oder in Ihren Garten bringen? Er- (A32101).
fahren Sie im Seminar, wie Sie mit einfachen Mitteln nach den Regeln von Feng Vortrag: Kinder naturheilkundlich
Shui die Harmonie in Ihrem Umfeld stei- begleiten
gern und sich Ihre persönliche Kraftoase An diesem Abend erhalten Sie sowohl
schaffen können! Margarete Dünow, einen Überblick zu verschiedenen EntMittwoch, 18. März, 19.30 - 21.00 Uhr, wicklungsphasen der Kinder inkl. dabei
häufig auftretenden Gesundheitsstörunvhs (A10260).
gen, einen kurzen Einblick in verschiedene naturheilkundliche Behandlungsmethoden als auch Informationen zu individuellen, ganzheitlichen Behandlungsmöglichkeiten der Kinder im Rahmen der Naturheilkunde. Yvonne Lenz,
Mittwoch, 11. März, 19.30 - 21.00 Uhr,
Vortragssaal vhs, Abendkasse.
Enjoy your meal! Kochen auf Englisch
Bei diesem Koch-Sprach-Abend lernen
Sie leckere Gerichte aus Großbritannien
kennen, sprechen englisch und erweitern
spielerisch ihren Küchenwortschatz.
Anja Feyhl, Dienstag, 24. März, 18.00 22.00 Uhr, Bildungszentrum II Winnenden (A31403).
Nummer 10
wollen. Regina Schulz, Donnerstag, 12.
März, 19.00 - 20.30 Uhr, vhs (A50115).
AutoCAD Grundkurs
In diesem Kurs lernen Sie, wie man mit
AutoCAD Zeichnungen anlegt, verändert, strukturiert und maßstäblich plottet.
Voraussetzung ist der geübte Umgang
mit dem PC. Bis zu 50% Ersparnis bei
der Kursgebühr sind möglich. Fragen Sie
bei der Anmeldung nach der ESF-Fachkursförderung. Andreas Behnk, 9 x montags und mittwochs ab 16. März, 19.00 22.00 Uhr, EDV-Schulungsraum Stadt
Winnenden (A56101).
Sprachen
Französisch - A1
Frankreich ist einfach ein wunderbares
Ferienland: herrliche Landschaften, weiße Strände, Wein und die Küche nicht zu
vergessen. Sie glauben, es wird jetzt
Zeit, sich auch einmal mit der Sprache zu
beschäftigen? Dann sind Sie in diesem
Anfängerkurs richtig. Bénédicte Duprat,
12 x donnerstags ab 12. März, 20.00 21.30
Uhr,
Gemeinschaftsschule
Schwaikheim (A43005).
Let’s talk! - B1
Dieser Kurs richtet sich an junge Erwachsene ab 16 Jahren, die gerne ihre
Englischkenntnisse vertiefen wollen, gerade wenn es bald zum Studium oder
Praktikum ins Ausland gehen soll oder
das mündliche Abitur ansteht. Außerdem
bietet der Kurs nützliche Tipps zur
mündlichen
Kommunikation
und
Schlagfertigkeit, sodass Sie im Ausland
(oder auch daheim) nie sprachlos sind!
Stefanie Hehn, 10 x montags ab
16. März, 19.45 - 21.15 Uhr, Geschwister-Scholl-Realschule
Winnenden
(A42227).
Beruf, Kompetenz, EDV
Osterbäckerei für Kinder von 8 - 12 J.
Wir helfen dieses Jahr dem Osterhasen
und backen viele Leckereien: lustige
Osterkekse, Möhrenmuffins, Hasenbrötchen, Spiegeleiertaler und vieles mehr.
Petra Scharberth-Zender, Samstag,
14. März, 10.30 - 13.30 Uhr, Gemeinschaftsschule Leutenbach (A63103).
Meine Präsentation - Erstellen einer
Projektpräsentation ab Klasse 4
Wir erstellen Schritt für Schritt eine Projektpräsentation zu einem altersgerechten Thema. Ihr lernt dabei den Umgang
mit PowerPoint und gewinnt Kenntnisse,
wie Ihr Euer Thema informativ und interessant vortragen könnt. Eine gute Vorbereitung für die weiterführende Schule!
Markus Amend, Samstag, 21. März, 9.00
- 16.00 Uhr, EDV-Schulungsraum Stadt
Winnenden (A65000).
Glutenfreie Osterbäckerei - Gemeinsamer Osterbackspaß für Klein und
Groß
Interessierte (Groß-)Eltern haben hier
die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren
(Enkel-) Kindern zu backen. Wir bereiten glutenfreie Osterlämmer/Osterschafe, Frühlingswolken, Osterhasenfiguren
und andere Leckereien für kleine und
große Naschkatzen zu. Alexandra Merkle, Samstag, 21. März, 9.00 - 13.00 Uhr,
Schulküche Bildungszentrum II Winnenden (A63105).
Excel 2010 für Fortgeschrittene
In diesem Kurs werden die bereits vorhandenen Kenntnisse der Tabellenkalkulation vertieft und Sie lernen die Neuerungen und Vorteile von Excel 2010
kennen. Sie werden mit großen Tabellen
arbeiten, Funktionen üben, Tabellen „designen“, Diagramme erstellen und vieles
mehr. Markus Amend, 3 x donnerstags Spaß an Bewegung - Psychomotorik
ab, 12. März, 18.30 - 21.30 Uhr, Georg- für bewegungsbeeinträchtigte und
Büchner-Gymnasium (A54000).
übergewichtige Kinder von 6 bis 8
Jahren
Einsteigerkurs Smartphone
Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit
Dieser Kurs richtet sich an alle, die eingeschränkt sind, sollen mit diesem
schon ein Smartphone mit dem Betriebs- pädagogischen Angebot Lust an der Besystem Android besitzen und ihr Gerät
wegung und einen positiven Zugang zu
besser kennen wollen. Für die Kursteilsich selbst gewinnen. Dorothee Stoeß, 8
nahme benötigen Sie ein Google-Konto.
x ab Montag, 16. März, 16.00 - 17.00
Dieses kann mit Unterstützung des DoUhr, vhs (A63005).
zenten direkt im vorhergehenden Kurs
A50202 von 17.15 - 18.00 Uhr angemelvhs Geschäftsstelle:
det werden. Matthias Weller, 2 x donWinnenden, Marktstr. 47, Telefon
nerstags ab 09. April, 18.00 - 21.00 Uhr,
07195 1070-0, Fax 07195 1070-20,
vhs (A50203).
www.vhs-winnenden.de
Klartext reden!
Sagen Sie manchmal „ja“ statt „nein“?
Und ärgern Sie sich dann schrecklich
drüber? Schluss damit! Anerzogene
weibliche Kommunikationsmuster hindern Frauen in ihrem Durchsetzungsvermögen und erschweren unnötig Arbeitsprozesse. Sagen Sie klipp und klar, was
Sie meinen - und Sie bekommen, was Sie
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr, Mittwoch
08.00 bis 10.00 Uhr, Montag, Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr und nach
Vereinbarung. Rund um die Uhr informieren und anmelden:
www.vhs-winnenden.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
29
Dateigröße
1 740 KB
Tags
1/--Seiten
melden