close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

04 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
4
Camberger Anzeiger
5. März 2015
Kirchliche Nachrichten
Evangelische
Kirchengemeinden
tion 60+): Herr Weiser von der Flora
Apotheke. – Donnerstag, 12.3.: 20 Uhr
Gospelchorprobe (Gemeindehaus).
Bad Camberg, Niederselters
Donnerstag, 5.3.: 9.30 Uhr Morgensegen (Christuskirche Niederselters);
14.30 Uhr Vorkonfirmandenstunde
KU3 (Gemeindehaus Bad Camberg);
19.30 Uhr Probe des Kirchenchors
(Gemeindehaus Bad Camberg). – Freitag, 6.3.: 17.30 Uhr Ökumenischer
Weltgebetstag (kath. Pfarrheim St. Peter und Paul Bad Camberg); 18 Uhr
Ökumenischer Weltgebetstag (kath.
Pfarrheim Niederselters). – Sonntag,
8.3.: 9.30 Uhr Gottesdienst (Martinskirche Bad Camberg); 10.45 Uhr Gottesdienst mit Taufe (Christuskirche
Niederselters). – Montag, 9.3.: 19.30
Uhr Bastelkreis (Gemeindehaus Bad
Camberg). – Mittwoch, 11.3.: 9.30 Uhr
Frauenfrühstück (Gemeindehaus Bad
Camberg); 15 Uhr Frauenkreis (Gemeindehaus Bad Camberg); 16 Uhr
Gottesdienst (Seniorenresidenz „Carpe
diem“ Niederselters); 19.30 Uhr Gruppe „Frauen der Mitte“ (Gemeindehaus
Bad Camberg).
Steinfischbach-Reichenbach
Freitag, 6.3.: 18.30 Uhr Weltgebetstag,
Gemeindehaus Steinfischbach „Begreift ihr meine Liebe“, Land in diesem Jahr: Bahamas. – Sonntag, 8.3.:
9.30 Uhr Gottesdienst, Kirche Steinfischbach mit Taufe, 10.30 Uhr Gottesdienst, Kirche Reichenbach. – Montag,
9.3.: 15-18 Uhr Öffnung der Ev. Gemeindebücherei, Gemeindehaus Steinfischbach, ab 16 Uhr Erzählstunde für
die Kleinen, ebenso am 13. April und
11. Mai. – Dienstag, 10.3.: 9.30-11 Uhr
Krabbelgruppe, Gemeindehaus Steinfischbach, 19.30-21.30 Uhr Malen am
Dienstag Ev. Gemeindehaus. – Mittwoch, 11.3.: 15-17 Uhr Seniorennachmittag Ev. Gemeindehaus Steinfischbach, 17-18.30 Uhr Jungschar, Gemeindehaus Steinfischbach, 19.30 Uhr
Frauenkreis Wüstems, Gemeindehaus
Wüstems, 20-21.30 Uhr Ev. Singkreis,
Gemeindehaus Steinfischbach. – Donnerstag, 12.3.: 19.30-21.30 Uhr Frauenkreis, Gemeindehaus Steinfischbach.
Esch
Freitag, 6.3.: 18 Uhr Weltgebetstag in
Bermbach. – Sonntag, 8.3.: 11 Uhr
Gottesdienst in Esch, Prädikant Kehder. – Dienstag, 10.3.: 14 Uhr Seniorennachmittag im Haus der lebendigen
Steine, 17 bis 18.30 Uhr Bücherei geöffnet im Haus der lebendigen Steine.
Walsdorf
Donnerstag, 5.3.: 20 Uhr Gospelchorprobe (Gemeindehaus). – Freitag, 6.3.:
19 Uhr Weltgebetstag der Frauen in der
Christuskirche. – Sonntag, 8.3.: 10 Uhr
Gottesdienst (Christuskirche). – Dienstag, 10.3.: 15 Uhr – Eltern/Kind-Treffen, 20 Uhr Frauenchorprobe (beides
Gemeindehaus). – Mittwoch, 11.3.:
14.30 Uhr „Mittwochscafé“ (Genera-
Katholische
Kirchengemeinden
Pastoraler Raum Bad Camberg
Donnerstag, 5.3.: Schwickershausen
15 Uhr Andacht; Würges 17.25 Uhr
Rosenkranzgebet; 18 Uhr Herz-JesuAmt mit Sakramentalem Segen, Jahresgedächtnis für Renata Klos, für Zitta Kunz, Erich Müller und Karlheinz
Müntefering; Oberselters 18.30 Uhr
Heilige Messe; Haintchen 19 Uhr
Heilige Messe; Bad Camberg 20 Uhr
Eucharistische Anbetung. – Freitag,
6.3.: Hasselbach 10.30 Uhr Heilige
Messe im carpe diem; Haintchen 15
FAMILIENANZEIGEN
Am Dienstag, den 10. März 2015
werde ich 75 Jahre alt.
Alle, die mir gratulieren möchten, sind von
10.00 - 12.00 Uhr in der Gaststätte der Turnhalle
in Niederbrechen, Jahnstraße herzlich willkommen.
Elfriede Stillger-Blum
Niederbrechen, im März 2015
Ich bedanke mich ganz herzlich
für die Gratulationen und guten Wünsche
zu meinem
85. Geburtstag
sowie für die großzügigen Spenden für das
Blindenhilfswerk.
Alois Blum
Niederbrechen, im Februar 2015
Herzlichen Dank
sage ich allen, die mir mit Aufmerksamkeiten
und Geschenken zu meinem
85. Geburtstag
eine Freunde gemacht haben.
Dankeschön sage ich auch den Sängern der Concordia
und den Turnerinnen und Turnern des TV Niederbrechen.
Ewald Königstein
Brechen
Ein
herzliches Dankeschön
allen Gratulanten aus Nah un Fern für die Glückwünsche
und Aufmerksamkeiten zu unserer
goldenen Hochzeit
sagen
Ingrid und Klaus Koop
Bad Camberg/Würges, im Februar 2015
Herzlichen Dank
für euer Kommen zu meiner Feier,
für die vielen Glückwünsche
und den reich bestückten Gabentisch
zu meinem
80. Geburtstag
Mein Dank auch an allen guten Geister,
die dazu beigetragen haben, dass es ein
ganz besonderer Tag für mich war.
Wüstems, im März 2015
Walter Link
Uhr Weltgebetstag der Frauen (Beginn
in der Pfarrkirche); Bad Camberg
15.30 Uhr Katholischer Gottesdienst
im Anna-Müller-Haus; 17.30 Uhr
Weltgebetstag der Frauen (im Pfarrheim); 18 Uhr Niederselters Weltgebetstag der Frauen (Beginn in der
Pfarrkirche) für die Pfarreien Niederselters und Eisenbach; Bad Camberg
18.40 Uhr Rosenkranzgebet; Erbach
19.30 Uhr Weltgebetstag der Frauen
(im Pfarrheim); Würges 19 Uhr Weltgebetstag der Frauen in Walsdorf (Beginn in der Christuskirche). – Samstag,
7.3.: Bad Camberg 16 Uhr Beichtgelegenheit; Dombach 17 Uhr Vorabendmesse mit Rosenkranzgebet für Franz
Rauner und Schwiegertochter Brunhilde, z. Ged. Peter Majores und die verst.
Angehörigen der Familien Majores
und Nawratil; Bad Camberg 17.50
Uhr Rosenkranzgebet; Niederselters
18.25 Uhr Rosenkranzgebet; Erbach
18.30 Uhr Vorabendmesse, 1. Jahramt
Karl Jakob; Bad Camberg 18.30 Uhr
Vorabendmesse (GH,TR) für Willy
Schütz und Eltern; Niederselters 19
Uhr Hochamt für Hjalmar Faust, Ehel.
Wilhelm und Martha Zimmermann,
Söhne Fritz und Walter, z. Ged. Alfons
Waller, Eltern und verstorbener Ang.
der Familie Buberl, z. Ged. Reinhold
Schütz, Eheleute Heinz und Maria
Stadtmüller und Sohn Christoph. –
Sonntag, 8.3.: Haintchen 9 Uhr Hochamt für die Verst. der Familien
Born/Langsdorf, z. Ged. Arthur Roth
und Ang.; Würges 9.15 Uhr Kirchturmbande im Pfarrheim; Schwickershausen 9.30 Uhr Hochamt für Josef
und Christine Glasner; Würges 9.30
Uhr Hochamt; für Gerhard Becker,
Ewiges Gebet Anbetungsstunden: nach
dem Gottesdienst: Kindergebetsstunde; 15.30 Uhr Männer; 16.15 Uhr
Frauen; 17 Uhr Schlussandacht mit
sakramentalem Segen; Oberselters
9.30 Uhr Hochamt anschl. Eine-Welt-
Waren-Verkauf und Fastenessen in der
KiTa für verst. Maria und Hubert Seck,
Verst. der Familien Bauer und Seck;
Bad Camberg 10.45 Uhr Wortgottesdienst mit Kommunionspendung in der
Neurol. Klinik; Hasselbach 11 Uhr
Hochamt 2. Sterbeamt für Erwin Lehmann, z. Ged. Jahresamt für Wilhelm
Gundermann, Ehefrau Anna und verst.
Ang., z. Ged. Maria Bargon, z. Ged.
Ehel. Rosa und Wilhelm Heinrich, z.
Ged. Ehel. Anna und Josef Bargon und
verst. Ang.; Bad Camberg 11 Uhr
Hochamt für die Pfarrgemeinde (SP,
MC+DH); Eisenbach 17.30 Uhr Rosenkranzgebet; 18 Uhr Hochamt für
verst. Ehel. Bernhard und Marianne
Böß und verst. Ang., z. Ged. Pater Alfons Böß, z. Ged. Ursula Bös und
verst. Ang.; Bad Camberg 20.30 Uhr
Komplet. – Montag, 9.3.: Oberselters
18.30 Uhr Heilige Messe. – Dienstag,
10.3.: Niederselters Hauskommunion;
Schwickershausen Heilige Messe;
Würges 18 Uhr Kreuzwegandacht;
Erbach 18.30 Uhr Heilige Messe für
Ehel. Josef und Klara Ost, geb. Weber.
– Mittwoch, 11.3.: Hasselbach 9 Uhr
Hl. Messe für Ehel. Anton und Barbara
Faust und verst. Ang.; Eisenbach 9
Uhr Hl. Messe; Dombach 17 Uhr Heilige Messe; Bad Camberg 17.30 Uhr
Rosenkranzgebet; Erbach 18.30 Uhr
Kreuzwegandacht.
Nikolaus-von-Flue Wörsdorf
Donnerstag, 5.3.: 16 Uhr Messdienerstunde, 20 Uhr Meditationskreis. –
Freitag, 6.3.: 17 Uhr Probe Musikgruppe. – Sonntag, 8.3.: 10.45 Uhr Kinderwortgottesdienst, 11 Uhr Hl. Messe, 17
Uhr Musik zur Fastenzeit, Konzert in
der Nikolaus-von-Flüe Friedenskirche.
– Dienstag, 10.3.: 18.30 Uhr Kreuzwegandacht, 19 Uhr PGR-Sitzung, 20
Uhr Elternabend zur Erstkommunion.
– Mittwoch, 11.3.: 14.30 Uhr Hl. Messe, Seniorennachmittag.
Neuapostolische
Kirchengemeinde
Bad Camberg
Sonntag, 8.3.: 9.30 Uhr Gottesdienst. –
Mittwoch, 11.3.: 20 Uhr Gottesdienst.
Weitere Informationen auch unter
www.nak-mitte.de.
Jehovas Zeugen
Versammlung Selters/Taunus-Ost
Samstag, 7.3.: 17 Uhr Biblischer Vortrag, anschließend Bibelstudium anhand der Zeitschrift Wachtturm. –
Donnerstag, 12.3.: 19 Uhr Bibelstudium und Schulkurs für Evangeliumsverkündiger, anschließend Ansprachen
und Tischgespräche. Weitere Informationen auch unter Telefon 06483/410
und www.jw.org.
Freie evangelische
Gemeinde
Bad Camberg
Sonntag, 8.3.: 10.30 Uhr Gottesdienst
in den Räumen der Freiherr-von
Schütz-Schule, Schule für Hörgeschädigte, Frankfurter Straße 15 bis 19, mit
anschließendem Kaffeetrinken. Weitere Informationen bei Pastor Felix Marquardt, Telefon 06434/9334914. An jedem 2. und 4. Sonntag im Monat trifft
sich die Jugend von 16 bis 19 Uhr in
den Gemeinderäumen. Kontaktperson
ist
Dagmar
Klinder,
Telefon
06434/37601. Die Musical-Proben für
Kids finden 14-tägig mittwochs um
15.30 Uhr statt. Infos ebenfalls bei
Dagmar
Klinder,
Telefon
06434/37601. Für Erwachsene gibt es
in der Woche mehrere Kleingruppenangebote. Ansprechpartnerin ist Stefanie Haase, Telefon 06438/9250576.
Musikalische
Früherziehung
HÜNSTETTEN (red). Rund
111 Kinder der Musikalischen
Früherziehung aus den Kitas Beuerbach, Wallrabenstein, Görsroth,
Wallbach, Walsdorf und Wörsdorf
laden zum Angebot der Musikschule
Hünstetten-Taunusstein
am Sonntag, 8. März, 16 Uhr im
Dorfgemeinschaftshaus Görsroth
ein. Der Eintritt ist frei. Ab dem 1.
April starten dann die neuen Kurse der Musikalischen Früherziehung in den Kooperationskindergärten. Weitere Infos erteilt gerne
das Musikschulbüro unter Telefon
06126/ 53840 oder www.musikschule-ht.de.
MS-Beratung
im Medical Park
BAD CAMBERG (red). Multiple Sklerose ist eine entzündliche Nervenerkrankung, die bei
Voranschreiten der Krankheit zu
vielfältigen Beeinträchtigungen
und Behinderungen führen kann.
Die Fachklinik für Neurologie
Medical Park Bad Camberg in der
Obertorstraße 100 bis 102 bietet
kostenlose Einzelberatungen für
Multiple Sklerose Betroffene, deren Angehörige und Interessierte
durch die ausgebildete MS-Beraterin Maike Scholz an. Die nächste Beratung ist am Dienstag, 10.
März, von 16 bis 18 Uhr. Interessierte werden gebeten, unter Telefon 069/ 40 58 98-0 bis zum 9.
März einen verbindlichen Termin
zu vereinbaren.
VdK Erbach lädt
zur Versammlung
Am Freitag, 13. März, ab 19 Uhr im Clubraum
ERBACH (red). Der VdKOrtsverband Erbach lädt am
Freitag, 13. März, 19 Uhr in
den Clubraum der Erlenbachhalle zur Jahreshauptversammlung ein.
Kreisvorsitzende Jürgen Schenk
berichtet über die Aktionen des
VdK und über die „Pflegereform
jetzt“ aus VdK-Sicht. „Ich halte
dieses Thema für wichtig, gibt es
doch immer wieder Berichte von
Menschen, deren Versorgung im
Falle einer stationären oder auch
Auf der Tagesordnung stehen häuslichen Pflege nicht ausreidie Rechenschaftsberichte sowie chend gesichert ist“, so der Vorsitdie Vorstandswahl. Der VdK- zende Alfred Meyer.
Tanzen im Kurhaus
Das Bein schwingen mit Joy’s Voice
BAD CAMBERG (red). Zu
einem Treffpunkt für Freunde der
gepflegten Tanzmusik, gemütliche Stunden mit „Joy’s Voice“
wird für Sonntag, 8. März, ab 15
Uhr ins Bad Camberger Kurhaus
eingeladen. Zwischen Kaffee und
VdK Eisenbach
ehrt Mitglieder
EISENBACH (ca). Der VdK
Ortsverband Eisenbach lädt zur
Jahreshauptversammlung
am
Freitag, 13. März, 19.30 Uhr in
das „delicious Restaurant Grüner
Wald“ ein. Es werden auch langjährige Mitglieder geehrt.
Brautpaare
werden beraten
NIEDERBRECHEN (dag). In
den Geschäftsräumen von Juwelier Müller Niederbrechen, Nikolausstraße, findet am 21. und 22.
März ein Trauring-Beratungswochenende, mit einer Cocktailbar
und der Verkostung von Hochzeitstorten statt. Ein Repräsentant
der Firma Johan Kaiser wird am
Samstag, 21. März, von 9 bis 18
Uhr, die neue Kollektionen vorstellen. Am Sonntag ist das Geschäft, im Rahmen des Brechener
Frühjahrsmarktes, von 12 bis 18
Uhr geöffnet.
Kirchenchor
probt am Montag
SCHWICKERSHAUSEN (ca).
Zur Probe für alle Stimmen ist
der Kirchenchor Schwickershausen am Montag, 9. März, 20 Uhr,
in das Gemeinschaftshaus der
Taunusgemeinde eingeladen.
Kuchen lernen die Gäste einen
Tanz, Menschen mit der gleichen
Leidenschaft zum Tanz kennen.
Das Duo Myriam Dornuf und
Wolfgang Krtsch ist für gute
Unterhaltungsmusik in unserem
Raum bekannt. Eintritt ist frei.
Trekking im Himalaya
Zu einem Multimedia-Vortrag
unter Leitung von Jürgen Mitter
lädt die Kurverwaltung Bad Camberg ins Kurhaus am Freitag, 13.
März, ab 19.30 Uhr ein. Jürgen
Mitter zeigt in seinem Vortrag Bilder und Filme von seiner Reise in
das Rolwaling-Gebiet, das er im
November des vergangenen Jahres zusammen mit drei Mitwanderern besuchen konnte. Der informative Vortrag dauert rund 90 Minuten, der Eintritt ist wie immer
frei.
ca/Foto: Mitter
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
16
Dateigröße
308 KB
Tags
1/--Seiten
melden