close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2015 KW10 Zossen/ Blankenfelde-Mahlow

EinbettenHerunterladen
WOCHENSPIEGEL
BAUEN
&W
DAS SPE
ZIAL RU
ND
UM EIN
SCHÖNE
S ZUHAUS
E
OHNEN
ZOSSEN
| 04.03.20
15
ZOSSEN . BLANKENFELDE-MAHLOW . LUDWIGSFELDE
Ausgabe 10 · 4. März 2015
unentgeltlich an 46.100 Haushalte
GEZIELT
GEFEIERT
GEBAUT
Bogenschützen tragen
Bundesliga-Finale
in Dahlewitz aus
Vietnamesen begrüßen
mit Tet-Fest
das Jahr der Ziege
Tipps für „Bau-Löwen“
und solche, die es
werden wollen
SEITE 3
SEITE 5
BEILAGE
Eine Ver
lagsbeil
age des
WochenSp
iege
l
Erfolg auf ganzer „Linie 1“
Rivalen
n Baruth (WS). Um Geschwisterrivalität geht es
am Dienstag, 10. März, ab
18 Uhr, im AWO-Ortsverein Baruth, Ernst-Thälmann-Platz bei einer gemeinsamen Veranstaltung
der AWO Erziehungs- und
Familienberatungsstelle Zossen und des Netzwerks „Gesunde Kinder“.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter Telefon 03377/30 22 72 oder
03378/20 07 82.
Die erste Moschee
RBB auf Spurensuche in Wünsdorf
Rangsdorfer Abiturienten begeistern Musical-Fans
n Rangsdorf (dk). Das waren
noch Zeiten. Als in den 80ern
U-Bahn-Fahren in West-Berlin Komponisten und Lyriker
inspirierte, Musical-Hits zu
schreiben. „Linie 1“ wurde
1986 am Grips-Theater uraufgeführt und ist bis heute eine
Erfolgsgeschichte. Die liebevoll einfache Begegnung einer Berlin-Besucherin mit den
Nacht- und Tag-Gestalten in
und neben der U-Bahn-Linie 1
haben damals genau den Ton
getroffen.
auch in schwierigen Fällen! Die Schüler der zwölften Klasz.B. Hartz IV, Selbstständige, sen des Fontane-Gymnasiums
Geringverdiener, Rentner o.ä.
Rangsdorf hat genau dieser
Diverse Marken und Modelle damalige unverstellte Blick
auf Berlin gereizt. Gemeinsam
Bei
in
mit Musiklehrer Frank-Reiner
Nowakowski besuchten sie im
Nuthedamm 1 (Preussenpark)
Herbst 2013 „Linie 1“ im Gripst 03378 - 52 39 66 - 3
Theater, verliebten sich in die
schrillen Texte und schrägen
Figuren und brachten das
Musical jetzt auf die Bühne
n Mahlow (WS). „Zauber- des Gymnasiums. Rund 30
hafte Zaubereien“ mit A. Schüler legten am 19., 20. und
Körner sind auf der Frau- 21. Februar eine Aufführung
entagsfeier am 9. März aufs Turnhallen-Parkett, die
um 14 Uhr im Vereinshaus sich sehen lassen konnte. Gut
Mahlow,
I.-Kant-Straße, drei Stunden wurde gesungen,
bei Kaffee und Kuchen zu gespielt, gerockt, geliebt, geerleben. Der Ortsverband weint. Viele begabte MusicalB l a n k e n f e l d e - M a h l o w Darsteller und die Schulband
der Partei Die Linke lädt begeisterten das Publikum,
Frauen und Männer herz- das an allen Aufführungstagen
lich dazu ein. Der Eintritt fast jeden Platz ausfüllte. Viele
ist frei. Bei Bedarf fährt kamen mehrmals, wie Lena
das „Oma-Mobil“. Eine Pflanz und Alina Bilstein.
Anmeldung unter Telefon „Wir haben das Stück heute
03379/31 35 56 ist nur für tagsüber schon mal gesehen,
die Abholung erforderlich. aber wir wollten es auch mit
der richtigen dunklen Theater-
n Wünsdorf WS). Auf Spurensuche begab sich ein Team des
RBB-Magazins „Theodor“ am
Donnerstag vergangener Woche in Wünsdorf-Zehrensdorf,
wo vor nunmehr 100 Jahren
– am 13. Juli 1915 – auf dem
Gelände des ehemaligen Halbmondlagers die erste Moschee
auf deutschem Boden eingeweiht worden war. Es fanden
Dreharbeiten für einen Beitrag
in der Reihe „Geschichte(n)
aus der Mark“ statt. Er wird am
Sonntag, 8. März, ab 18.30
Uhr, im RBB gesendet. Die
Autokredit: JA!
Opel
Ludwigsfelde
Zauberei
DE-PO Rollladen & Garagentore
Moschee „war das persönliche Geschenk des Kaisers an
muslimische Kriegsgefangene.
Durch die vermeintlich noble
Geste sollten vor allem Soldaten, die im Ersten Weltkrieg
auf britischer, russischer oder
französischer Seite gekämpft
hatten, zu Überläufern umerzogen werden. Die Architektur
der Moschee war wie geschaffen für Bildpostkarten, die
massenhaft zu Propagandazwecken eingesetzt wurden“,
heißt es dazu auf der Homepage www.rbb-online.de.
Fenster zu Tiefstpreisen!
Sänger und Schauspieler der Rangsdorfer „Linie 1“ mit ihrem Musik-Lehrer Frank-Reiner Nowakowski
(letzte Reihe) – vier Mal füllten sie die Halle.
Foto: Kummer
stimmung und im Scheinwerferlicht sehen“, erzählen die
Achtklässler.
Frank-Reiner
Nowakowski
hatte mit der Musical-Crew
in den letzten Monaten viele
Proben zu organisieren. Trotz
des Zeitaufwands lieben die
Musikalisches Abenteuer
Schüler das musikalische
Abenteuer mit ihrem Lehrer.
Nowakowskis Shows sind immer ein Höhepunkt und seine
Begeisterung für Musik zieht
die Jugendlichen an: „Ich muss
gar keine Werbung machen,
die kommen von allein.“
Philipp Badenhoop, der in „Linie 1“ nicht nur sieben Rollen,
sondern auch Klavier spielt,
erntet mit „Es ist herrlich
in Berlin zu leben“ verdient
Szenen-Bravos.
Überhaupt
glänzen die Schüler bei den
Ohrwurm-Songs mit professionellen und berührenden
Leistungen. Das melancholische Lied des Mädchens, das
sich überflüssig fühlt, „Aber
deine Trauer wird vorbeigehen“, trifft in der Rangsdorfer
Aufführung mitten ins Herz.
Zwei junge Männer spielen ein
schwules Paar in der U-Bahn,
voll Nähe und Zärtlichkeit.
Auch für sie gab von Eltern,
Freunden, Geschwistern, Mitschülern Szenen-Applaus.
Das frech wilde West-Berlin
der 80er mit all den lustigen
Vögeln in der U-Bahn hat es
den Rangsdorfer Schülern
angetan. Kurz vor der Premi-
ere fiel einer der männlichen
Hauptdarsteller aus. Für ihn
übernahm Nina Potzel den
maskulinen Part; sie lernte in
wenigen Stunden die gesamte
Rolle. Mit Bravour. Sätze und
Lieder wie „Es riecht nach
Berlin“, „Schlucki packt dit
schon“, „Hey du, hör mir mal
zu“, „Wenn am Görlitzer Bahnhof die Linden blühn“ bleiben
im Ohr und beim Verlassen
des Gymnasiums sucht man
fast die U-Bahn-Station von
Rangsdorf.
Im nächsten Jahr plant FrankReiner Nowakowski ein Musical, das die Schüler schreiben
und komponieren werden.
Künstlerische Talente dafür
gibt es am Gymnasium jedenfalls mehr als genug.
Zweites Schlachtfest 2015
in Nächst Neuendorf
Haustüren Holz
Fenster
Alu
Rollläden
Kunststoff
Blumenweg 5, A. Brüssow, Gaststätte u. Getränkeshop
Großes Schlachte-Essen vom Buffet soviel der Magen
verträgt, inklusive ein Getränk Ihrer Wahl
Schallschutzfenster BBi
Einbruchschutz
am 7. März 2015 von 10.00-16.00 Uhr
Tischvorbestellung
nur noch begrenzt möglich.
Telefon 03377/393257 nach 1800
ro
nur 11.00 Eu
Außerhausverkauf: Blut-/Leberwurst, Schlachtehackepeter
und Räucherware, Wurstsuppe gratis (Gefäß mitbringen)
preiswert und schnell
Tel. 033708/20872
0172/6020752
15834 Rangsdorf
OT Gro- Machnow
Dorfstraße 34
Jetzt mitmachen und gewinnen:
Sofort-Rente
1.111€ monatlich
ECHTE
E
CHT
TE K
KONDITIONSWUNDER.
ONDITIO
TIO
ONSW
WUND
DE R .
NISSAN JUKE VISIA
NISS
NISSAN
QASHQAI VISIA
1.6 l, 69 kW (94 PS)
• elektrische Außenspiegel
• LED-Tagfahrlicht
• Radio/CD-Kombination
mit AUX-Schnittstelle
AB € 13.790,–
1.2 l DIG-T, 85 kW (115 PS)
• Klimaanlage
• Radio/CD-Kombination mit
Bluetooth®- und USB-Schnittstelle
• CHASSIS CONTROL Technologie
AB € 17.990,–
1
1
Gesamtverbrauch l/100 km: kombiniert von 6,0 bis 5,6;
CO2-Emissionen: kombiniert von 138,0 bis 129,0 g/km
(Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse D–B.
Abb. zeigen Sonderausstattungen. 1Angebot gültig für Kaufverträge
bis zum 31.03.2015, nur für Privatkunden.
Autohaus Wegener GmbH
Zossener Landstr. 12, 14974 Ludwigsfelde
Tel. 03378 8585-0
Wegener Automobile GmbH
F.-Zubeil-Str. 51, 14482 Potsdam
Tel. 0331 74390-0
www.autohaus-wegener.de
Tolle Gewinn-Chance
Gewinnen Sie
Worträtsel
Der Zeichner hat bei seiner zweiten
Zeichnung etwas vergessen.
Nennen Sie uns jetzt telefonisch den
Fehler. Ihre Sofort-Renten-Chance
wartet auf Sie!
Richtige Zeichnung
Fax: 03379/ 209864-9
info@brandenburger-fensterbau.de Rathenaustr.1 - 15831 Blankenfelde-Mahlow
für treue Leser!
und das für 5 Jahre!
Finden Sie den Unterschied:
♦ bis zu 70% Heizkostenersparnis!
♦ 6 Wärmekammern, 88plus-System
♦ 3-fach Verglasung mit Ug=0,5
♦ Schalldämmung gegen Fluglärm
♦ Einbruchsschutz-Beschläge
♦ Komplettmontagen
Brandenburger-FensterBau.de
♦ KOSTENLOSE Beratung vor Ort!
Jetzt anrufen und Tiefstpreise sichern: 03379/ 209864-0
Fehlerhafte Zeichnung
Gebührenfrei anrufen, Unterschied nennen
und Ihre Sofort-Renten-Chance sichern!
✆ 0800 – 456 34 63
für
immer
Eule
Blume
Großmutter
Unsere Service-Zeiten für Sie:
Mo.- Fr. von 9-20 Uhr,
Sa. von 9-14 Uhr
1
50.000 Euro in bar.
Lösungswort
1
2
3
4
2
Rufen Sie
3
4
Unsere Service-Zeiten:
Mo.- Fr. von 9-20 Uhr,
Sa. von 9-14 Uhr
gebührenfrei
an und nennen Sie
Ihr Lösungswort
✆ 0800 – 72 34 622
Teilnahmebedingungen: Die Gewinnspiele sind Teil der Gewinnspiel-Serie 2015 der Verbraucher-Service-Gesellschaft Hamburg mbH, Postfach 304260 in 20325 Hamburg. Der Gewinnspielzeitraum läuft vom 1.1.-31.12.2015. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet
haben. Jeder darf nur einmal teilnehmen. Mitarbeiter der Gewinnspielaktion sowie deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jedem Teilnehmer mit richtiger Lösung wird von einem unabhängigen Gewinnspielbeauftragten eine eindeutige Gewinn-Nummern-Kombination zugeteilt.
Die Ermittlung der Gewinnzahlen findet am 29.01.2016 statt. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit Ihrer Teilnahme gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. Unabhängig vom Gewinnspiel informieren wir Sie gerne über entgeltliche Gewinnmöglichkeiten
oder Angebote. Sie können auch schriftlich teilnehmen. Aktionsdauer: 7 Tage. Datenschutz: Sie können jederzeit der Nutzung/Übermittlung Ihrer Daten zu Werbe- sowie Markt- und Meinungsforschungszwecken widersprechen. Bei Fragen können Sie sich auch unter unserer Service-Rufnummer
0180 / 525 29 10 (nur 14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) melden.
23 34 564)/
!,79:; %7! 8!,&! )7B -B%'1 9 : B!,%7B%9 6; %7 B%B% 9 ;! :B<7!% !%=B
=,B7 !,9 9 > 3> 38(#, 7 3=",#! 7! ?B080@> %7 ,!7BB7!=! ! 7( >,(A@ !< +
#!! 7 ?!(!!B :B!7.! '!!.' 7B%9 >"'!%! ! 7%!7,,C! D J !,79:; 7!7E! ! 9 : !=!(!, !,9 !7!,, '!!.' !,9 !7!!'! ;B! 3> !7. *!;!7!,,' ,% !%=B=,B7 %7 )! I("!7'!(!.!
7, 97
9;:7 :7 ,!
9 ! !,7 9;,7
!,79:; %7! 8!,&!
)7B -B%'1 9 : 8+ %B7, ! !(7!
B! .,(
!,79:; 7!7E!
! 9 : ++ %B7, ! !(7!
B! .,(
" #$% &'( )* +-./ 0* 1-1/ &*)) 2-+/ 3*4,))* #%&'( &*))
1+ # " 5 #,' 61%46' F)7!7 9 G '! 8 # 4 ,7#.!( '! 4.,(%! FF.(, $$ G #
!!77!,,("B7! %B7, ! !(7!/ @H(! B%' $ G 0 @H(! ! $$ G .,(/ G 0 #.!7/ @B7! 0 "%
(!%7 3 (!'B7 ! *( !( )%'+ '',(! .!(! B!777(!9
!,79:;,7,
!,7BI J !7! B! J ,!! !,7! BI J 7!
I,! !! "!I,! J "!#!,! !! $ !!%
& !, & !'( 7B )B77 *( )%'+ -7./ B,B!7! 0
$ !,1
Leserservice
Seite 2 4. März 2015
WochenSpiegel
NOTDIENSTE
Gedächtnistraining mit Spaß
n Ludwigsfelde (WS). Zu einem Gedächtnistraining der
spielerischen Art lädt das
Waldhaus in Ludwigsfelde,
A.-Bebel-Straße 2, an jedem
Montag ab 13 Uhr ein. Mit ver-
Vom 4. bis zum 11. März
drehten Regeln beim „Mensch
ärgere dich nicht“-Spiel, werden die kleinen grauen Zellen
in Aufruhr versetzt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Notruf
Polizei 1 1 0
Rettungsleitstelle 1 1 2
Flohmarkt für Kindersachen
n Zossen (WS). Zum Kinderflohmarkt lädt die Krabbelgruppe „Sonnenkäfer“ ein.
Alles für Kinder sowie Kaffee,
Kuchen und nette Gespräche gibt es am Samstag, dem
Bereitschaftsdienst
14. März, von 13 bis 16 Uhr im
Mehrgenerationenhaus „Altes Haus“, in Zossen, Straße
der Jugend 120. Anmeldung
bis 7. März unter Telefon 0151/
27 55 82 47.
Kassenärztlicher
Bereitschaftsdienst:
116 117
Ambulante ärztliche Hilfe bei
nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen: Mo, Di, Do von
19 bis 7 Uhr, Mi und Fr von
13 bis 7 Uhr, sowie an den
Wochenenden und Feiertagen
rund um die Uhr
RECHT & GESETZ
Pflichten bei Krankheit
n Ist der Arbeitnehmer
krank, hat er einige Pflichten
gegenüber seinem Arbeitgeber zu erfüllen.
Zunächst hat er sich beim Arbeitgeber krank zu melden.
Die Krankmeldung muss bei
Dienstbeginn vorliegen. Anderenfalls verstößt der Arbeitnehmer gegen seine arbeitsvertraglichen Pflichten,
was zur Abmahnung führen
kann und im Wiederholungsfall auch zur verhaltensbedingten Kündigung. Ferner
muss er spätestens nach
drei Tagen dem Arbeitgeber
eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt vorlegen. Hierbei zählen nicht
die Arbeits-, sondern die
Kalendertage. Nach einer
Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts aus dem Jahr
2012 kann der Arbeitgeber
auch verlangen, dass der Arbeitnehmer die Krankschreibung schon am ersten Tag
der Krankheit vorlegt. Der
Arbeitgeber hat während der
Krankheit des Arbeitnehmers Entgeltfortzahlung für
bis zu sechs Wochen zu zahlen.
Voraussetzung hierfür ist,
dass das Arbeitsverhältnis
seit mindestens vier Wo-
chen besteht. Eine Krankschreibung bedeutet nicht
zwingend, dass Bettruhe
einzuhalten ist. Erlaubt ist
vielmehr alles, was der Genesung fürderlich ist. Wichtig
ist nur, dass der Arbeitnehmer nichts unternimmt, was
die Beschwerden verschlimmert. Fällt die Erkrankung in
die Urlaubszeit, verfällt der
Urlaub nicht. Der Arbeitnehmer ist dann nicht mehr urlaubsfähig. Der Arbeitgeber
muss den Urlaub zu einem
späteren Zeitpunkt gewähren. Ist dies, beispielsweise
aus betrieblichen Gründen,
nicht möglich, ist der Urlaub
abzugelten. Fällt der Arbeitnehmer wegen Krankheit
immer wieder aus, kann der
Arbeitgeber im Extremfall
kündigen. Die Hürden für
eine solche personenbedingte Kündigung sind allerdings sehr hoch. Erhält der
Arbeitnehmer eine solche
Kündigung, muss er schnell
handeln. Eine Kündigungsschutzklage muss binnen
drei Wochen nach Erhalt der
Kündigung beim Arbeitsgericht erhoben werden. Andernfalls wird sie wirksam.
Olaf Kühle,
Rechtsanwalt
Gärtner & Kühle
Rechtsanwälte und Fachanwälte
in überörtlicher Sozietät
Wünsdorf
Berlin
Zum Bahnhof 57c
Nürnberger Straße 49
15806 Zossen OT Wünsdorf
10789 Berlin
Tel. 033702/60 03 10 • Fax: 033702/60 03 15
24h-Notruf 0173/216 66 58
Tel. 030/88 92 14 10 • Fax: 030/88 92 14 15
Verkehrsunfallrecht
Arbeitsrecht
Grundstücksrecht
Bußgeldsachen
Familienrecht
Rechtsanwalt
Olaf Kühle
Fachanwalt
für Arbeitsrecht
Fachanwalt
für Verkehrsrecht
Strafrecht
Revisionsrecht
Verkehrsstrafrecht
Jugendstrafrecht
Erbrecht
Rechtsanwalt
Thorsten Gärtner
Fachanwalt
für Strafrecht
www.gaertner-kuehle.de
„Da muss man durch“: Liebenswerte Typen.
Freunde im Gefühlschaos
Kinotipp: „Da muss man durch“
n (WS). Schöner als über die
Liebe zu philosophieren ist
nur, ganz klar, sie zu erleben.
Das will Paul (Wotan Wilke
Möhring), der in Lena (Julia
Jentsch) endlich die Frau seines Lebens gefunden hat. Nur
die Eltern der wohlhabenden
Verlagserbin sind noch nicht
überzeugt, dass Paul der
Richtige ist. Also steht ein
Familienbesuch an, auf der
Finka in Mallorca. Klar, dass
Paul samt Hund dort in jedes
denkbare Fettnäpfchen tritt
und eine Spur derVerwüstung
durch das Luxusanwesen und
die Nerven seiner Bewohner
zieht. Als sich herausstellt,
dass Lena schwanger ist,
aber nicht von ihrem Zukünf-
tigen, sondern von ihrem Ex,
dem
Hedgefonds-Manager
Patrick, eilen die kurzfristig
angereisten Schamski, Günther und Bronko ihrem besten Freund zu Hilfe. Ob ihr
Rat über Frauen im Besonderen und das Leben im Allgemeinen allerdings Pauls Haut
und die angeschlagene Liebe retten? Zwei Jahre nach
„Mann tut was Mann kann“
kann man in „Da muss Mann
durch“ wieder Wotan Wilke
Möhring als Paul und
Jan Josef Liefers, Fahri Yardim und Oliver Korittke als
dessen Freunde durch chaotische Herzensangelegenheiten begleiten. Liebenswerte
Typen, Chaos, Gags und som-
n Blankenfelde (WS). Seit
mehr als 30 Jahren ist Ulla
Meinecke eine feste Größe
in der deutschen Musik- und
Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische
Sprache und nicht zuletzt
ihre nachdenklich-ironische
Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als
Sängerin, Dichterin und Autorin. Am Sonntag, 8. März,
tritt sie mit ihrem Programm
„Ungerecht wie die Liebe“
in der „Grünen Passage“,
Brandenburger Platz 35, in
Blankenfelde auf. Beginn ist
17 Uhr. In ihrem neuesten
Erzählband „Ungerecht wie
die Liebe“ betrachtet sie in
gewohnt ironisch-reflektierter und persönlicher Manier
das Leben, die Menschen
und die Liebe. Die Texte der
selbsternannten „HardcoreRomantikerin“ handeln von
dem einen großen Thema
– von der wahren Liebe. In
sechs neuen Erzählungen berichtet sie von überraschenden Erkenntnissen beim
Klassentreffen alter Schulkameraden, von gebrochenen
Fernliebe-Herzen und den
ortho I Zossen
Eröffnung zum 01.04.2015, Dr. med. M. Nittinger:
Praxis für Orthopädie
und Unfallchirurgie
„im alten Pferdestall“, Kirchstraße 3, 15806 Zossen
Akupunktur, Chirotherapie, Osteopathie, Sportmedizin,
ambulante und stationäre Operationen
Telefonische Terminvergabe ab dem 19.03.15
werktags von 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr.
Telefon: 0 33 77 / 3 49 09 63 Das Praxisteam freut sich auf Sie!
+ Zubehör
Zusätzlich: Wintertextilien,
Weihnachten, Bademoden, Haushalt und
vieles mehr aus Filialauflösung.
10.-,20.-,30.-,40.- € Jetzt
Jedes Teil 1.- € Sensationell
ACHTUNG!
Sonderpreis bis 31. März 2015
Rufen Sie kostenlos an 0800-3355331
Discount-Gartenmöbel 15749 Mittenwalde
Dahmestr. 16 Do, Fr 10 –18, Sa 9 –15 Uhr.
Durchfahren Sie Mittenwalde Richtung Bahnhof / Autobahnauffahrt. Nach der Shell-Tankstelle biegen Sie rechts in die
Dahmestrasse. Von KwH Shell auf linker Seite. Nach 500 m
Ausstellungsgelände reche Seite
Freikarten-Verlosung
Der WochenSpiegel verlost
1x2 Freikarten für eine Vorstellung im Capitol in Königs Wusterhausen in der
morgen beginnenden Spielwoche. Gewinnchancen hat,
wer sich am Donnerstag ab
19.30 Uhr mit dem Kennwort
„Kino“, seinem Namen und
Wohnort, dem Film und einer Rückruf-Nummer bei der
Gewinnhotline 03375 240448
(Anrufbeantworter) meldet.
Die Freikarten werden unter
allen Teilnehmern ausgelost.
Rechtsweg ausgeschlossen.
Musikalische Lesung mit Ulla Meinecke
50% auf alle Discountpreise
* Verkauf Transporter - VB 13.999.* Vermietung Lager 2500/885 qm
* Europaletten, Gitterboxen
merliche Inselstimmung sorgen vor allem für eins: beste
Laune!
Ungerecht wie die Liebe
Nur 3 Tage
Geschäftsausstattung günstig wie:
Ladenregale, Verkaufskörbe, Textilständer,
Kassen, Preispistolen + Rollen, Tüten und ...
Foto: Filmverleih
Tel.: 033844-75080
kleinen, aber bedeutsamen
Missverständnissen der Geschlechter.
Daneben unternimmt Ulla
Meinecke musikalische Ausflüge in ihr großes Repertoire. Begleitet wird sie dabei
von Gitarrist IngoYork.
Zu dieserVeranstaltung laden
die Gemeindebibliothek und
die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde ein. Karten
können unter Telefon 03379/
37 18 96 bzw. bibliothekblankenfelde@gmx.de vorbestellt
werden. Vorverkauf 15 Euro,
Abendkasse 20 Euro.
Pflegekinder
n Luckenwalde (WS). Zu einem Informationsabend lädt
der Pflegekinderdienst des
Jugendamtes Teltow-Fläming
für Donnerstag, 19. März, ein.
Die Veranstaltung findet von
18 bis 20 Uhr im Kreishaus in
Luckenwalde, Am Nuthefließ
2, statt.
Die Veranstaltung bietet ausführliche Informationen zum
Thema Pflegeelternschaft und
wendet sich an alle, die sich
für das Thema interessieren.
Die Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes freuen sich
auf viele Gäste und werden
gern deren Fragen beantworten. Um vorherige telefonische Anmeldung unter Telefon
03371/6 08 34 04 wird gebeten.
„Die Entscheidung, eine Pflegeelternschaft zu übernehmen, kann eine der wichtigsten und wertvollsten in Ihrem
Leben oder dem eines Kindes
oder Jugendlichen sein. Damit
nutzen Sie die Möglichkeit,
einen positiven und anhaltenden Unterschied im Leben eines Kindes oder eines jungen
Menschen zu bewirken“, so
der Pflegekinderdienst. Für
weitergehende Informationen
zum Thema: Sylke Kuschnier,
Tel. 03371/6 08 35 07; Andrea
Bogdan, Tel. 03371/6 08 35 12;
Bettina Bürgel, Tel. 03371/
6 08 35 13.
Notruf für Opfer:
01803 34343
Sexuelle Gewalt
Für von sexueller Gewalt
Betroffene: 0800 225 55 30
(kostenfrei, Mo 8-14 Uhr,
Di, Mi, Fr 16-22 Uhr,
So 14-20 Uhr)
www.hilfeportalmissbrauch.de
Telefonseelsorge
Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow
03378 828-0
Ein Angebot für die psycho-soziale Versorgung in
schwierigen Lebenssituationen, akuten Krisen und
zur Suizidprävention.
0800 1110111
0800 1110222
Zahnärzte
Tierärzte
Krankenhaus
Totaler Rausverkauf!
Gartenmöbel
Weißer Ring
Bereitschaftsdienst erfragen unter 03381 6230
Apotheken
Bereitschaftsdienst zu erfragen: 0800 0022833
(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)
oder für Mobilfunknutzer: 22833
(je nach Anbieter max. 69 Cent/
min.), www.lakbb.de
Frauenhaus
Anlaufstelle für misshandelte und in Not geratene
Frauen und Kinder
03378 512939
Kinder in Not
Not-Telefon für Kinder:
08 00 1110333
Kinder- und Jugendnotruf
des Landkreises
(kostenfrei)
0800 4567809
Frauen in Not
Bundesweites Hilfetelefon
„Gegen Gewalt an Frauen“
08000 116016 (kostenfrei)
Notfalldienst
(werktags 20 bis 6 Uhr sowie
ganztägig an Wochenenden
und Feiertagen)
Bis 6. März
Peter Lemke, Thyrow
Kleintiere, 01723144055
Antje Sonntag, Trebbin
Kleintiere, 033731 80365
Ab 6. März
Dr. Edwin Brose
Ludwigsfelde, Kleintiere,
03378 510300
Dr. Burkhard Otto,
Gadsdorf, Kleintiere,
Pferde, 033703 68598
C.Vogel, Baruth
Kleintiere, 0171 7877209
Amtstierärzte
Nachts 18-6 Uhr, Fr 12 Uhr
bis Mo 6 Uhr
Bis 9. März
Dr. Maike Schell
0160 90607001
Ab 9. März
Dr. Annette Kobe
0160 90607004
Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr.
Aus dem Leben eines Piloten
n Zossen (WS). Die Initiative Gesundes Zossen lädt
zu
Themenabenden ein,
Unter dem Motto „Zossener
Bürger erzählen“ berichtet
Peter Bley am Freitag, dem
13. März, von 18 bis 20 Uhr
im Hotel Weißer Schwan,
Bahnhofstraße 12, in Zossen
aus dem Leben eines Piloten.
Der Eintritt ist frei. An beein-
druckenden Bildern wird er
unter anderem zeigen, wie
die Crew eine IL-62 in Stölln
im Havelland zum Landen
brachte. Dort befindet sich
heute das Otto-LilienthalZentrum. Es ist übrigens ein
Highlight der diesjährigen
Bundesgartenschau und damit ab April sicher ein lohnendes Ausflugsziel.
Der Nachname war falsch
n Dahlewitz (WS). Der 1. Vorsitzende des Vereins Schulund Volkssternwarte Dahlewitz heißt natürlich immer
noch Michael Wenzel und
nicht Wetzel, wie in der Vorwoche geschrieben. Wir bitten,
dasVersehen zu entschuldigen.
IMPRESSUM
WOCHENSPIEGEL
Ausgabe: Zossen,
Blankenfelde-Mahlow, Ludwigsfelde
Bahnhofstr. 17a
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375/ 24 04 30
Fax:
03375/ 24 04 40
E-Mail: info.zos@wochenspiegel-brb.de
Internet: www.wochenspiegel-brb.de
Verlag: WOCHENSPIEGELVerlagsgesellschaft mbH Potsdam & Co. KG
Geschäftsführung:
Claas Schmedtje
Adrian Schimpf
Regionalbereichsleitung:
Sylvia Hoffmann (verantw. Redaktion)
Verkaufsleitung:
Dr. Stephan Fischer (verantw. Anzeigen)
Mediaberatung: Marion Barthel,
Carola Kohlschmidt, Gerhard Meier
Redaktion: Katrin Schwarz,
Dirk Kummer
E-Mail: redaktion.zos@wochenspiegel-brb.de
Redaktionsschluss:
freitags vor Erscheinen, 17.00 Uhr
Vertrieb: DVB Direktvertrieb GmbH,
Druck: Pressedruck Potsdam GmbH
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr
Der WOCHENSPIEGEL erscheint
wöchentlich mittwochs
(Schieberecht bei Feiertagen).
Anzeigenschluss: Freitag, 13.00 Uhr
(Schieberecht an Feiertagen)
Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 24
vom 1. Januar 2015.
Kostenlose Verteilung an die
Haushalte im Verbreitungsgebiet
aktuelle/geprüfte Druckauflage
III/2013
Ludwigsfelde/Blankenfelde/
Baruth/Zossen
46.500
aktuelle Druckauflage 01/2015
Ludwigsfelde/Blankenfelde/
Baruth/Zossen
46.190
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit
schriftlicher Genehmigung des Verlages
gestattet. Namentlich gekennzeichnete
Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Herausgebers dar. Für unverlangt eingesandte
Manuskripte und Fotos sowie für die
Richtigkeit der abgedruckten Anzeigen
übernimmt derVerlag keine Gewähr.
Hinweis: Leserbriefe sind keine redaktionellen Beiträge. Sie geben ausschließlich die Meinung des Verfassers wieder. Die Redaktion behält sich
vor, Leserbriefe in gekürzter Form zu veröffentlichen.Anonyme Zuschriften
finden bei uns keine Beachtung. Bei Gewinnspielen und Verlosungen ist der
Rechtsweg ausgeschlossen.
Lokales
WochenSpiegel
4. März 2015 Seite 3
Ludwigsfelder Klubkino
Seniorensport
Vier Vorstellungen im März
Audrey Tautou („Die fabelhafte Welt der Amélie“) als rebellischer Putzfrau lebt, streitet
und liebt das kantige Quartett
fortan gemeinsam in Claude
Berris charmanter Komödie.
Das turbulente Großstadtmärchen zeigt, worauf es im
Leben wirklich ankommt:
Liebe, Freundschaft und Mitgefühl. Ein Film, der einfach
glücklich macht! (FSK 0, F
Mittwoch, 11. März, 15 Uhr
Vergesst mir meine Traudel 2007)
nicht
Für die 17-jährige Hauptdar- Sonntag, 22. März, 15 Uhr
stellerin Eva-Maria Hagen Die Welle
war die romantische DEFA- In „Die Welle“ spielt Jürgen
Komödie „Vergesst mir meine Vogel einen Lehrer, der mit
Traudel nicht“ ein bahnbre- seiner Klasse ein Experiment
chender Erfolg. In dem Publi- zum Thema Faschismus und
kumsrenner von Kurt Maetzig Diktatur durchführt. Der Film Volle Konzentration beim Bundesliga-Finale der Bogenschützen in Dahlewitz.
büxt sie als kecke Traudel aus basiert auf einer realen Begedem Erziehungsheim aus. Mit benheit aus den USA. Nach
Fred Delmare und Manfred fünf Tagen musste der Lehrer
Krug, der hier als Rocksänger damals das Experiment abeinen seiner ersten Filmauf- brechen. Er hatte die Kontroltritte hatte. (FSK 6, DDR 1957) le verloren. (FSK 12, D 2008)
n Ludwigsfelde (WS). Auf
Initiative
filmbegeisterter
Ludwigsfelder wird der Kinoraum im Klubhaus – mit Kinobestuhlung für 100 Personen,
Leinwand und ausgezeichneter Vorführtechnik – regelmäßig zum Klubkino. Im März
stehen vier Vorstellungen auf
dem Programm.
Aufsteiger holt Meistertitel
Bundesliga-Finale der Bogenschützen in Dahlewitz
Sonntag, 22. März, 18 Uhr
Wir können auch anders
In dem lakonisch erzählten,
hinreißend komischen Road
Movie „Wir können auch anders“ spielen Joachim Król
und Horst Krause zwei legasthenische Bauern-Brüder auf
den Weg zur Ostseeküste, um
Tore, Pforten und Zäune aus Metall dort das Erbe ihrer Oma anzuDirekt vom polnischen Hersteller, hochqualitativ. treten. Ein entflohener RotarKostenloses Angebot bei Ihnen Zuhause.
mist macht das Trio komplett.
Tel. 0048 - 605 784 330 Absolut genialer, ruhiger Humor mit jeder Menge Dialogwitz. (FSK 6, D 1993)
Mittwoch, 11. März, 18 Uhr
Zusammen ist man weniger
Info Der Kino-Mehrzweckallein
Eine illustre Wohngemein- raum im Klubhaus ist über
schaft - ein aufbrausender den rechten Seiteneingang
Koch, ein sensibler Aris- zu erreichen. Karten für das
tokrat, eine schlagfertigen Klubkino gibt es im VorverGroßmutter bewohnen eine kauf unter anderem im BürBelle-Etage-Wohnung in Pa- gerservice im Ludwigsfelder
ris. Mit Hilfe der aparten Rathaus sowie im Internet.
Weltgebetstag
n Ludwigsfelde (WS). Am
Freitag, 6. März, ist Weltgebetstag. In Ludwigsfelde wird
er in der Kirche St. Michael gefeiert. Beginn ist um 19
Uhr. In diesem Jahr haben
Frauen von den Bahamas
den Weltgebetstag unter dem
Motto „Begreift ihr meine
Liebe“ vorbereitet. Sie laden ein, ihre Lebenssituation
kennenzulernen: karibische
Gelassenheit, Tauchparadiese, Traumstrände, aber auch
wirtschaftliche Abhängigkeit
vom Tourismus, gesellschaftliche Notlagen durch Armut,
Krankheit, Perspektivlosigkeit und die hohe Verbreitung
von Gewalt gegen Mädchen
und Frauen. Die Offenheit der
bahamaischen Frauen soll
dazu beitragen, „informiert
zu beten“ – in Respekt und
Solidarität. Anschließend an
den Gottesdienst soll es bei
einem Imbiss Gelegenheit
zum Austausch geben.
Die Feier des Weltgebetstages
ist für Frauen und Männer
aller Konfessionen. Es sind
aber auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen.
n Blankenfelde (WS). Der
Weltgebetstag wird auch in
Blankenfelde begangen. Er
wird vorbereitet von Frauen
der evangelischen Kirchengemeinden Mahlow und
Blankenfelde
gemeinsam
mit Frauen der katholischen
und freikirchlichen Gemeinden im Rahmen ihrer
ökumenischen Arbeit. Gefeiert wird am Freitag, dem
6. März, um 19 Uhr im Evangelischen
Gemeindezentrum Blankenfelde, Blankenfelder Dorfstraße 49.
Am Sonntag, 8. März, um
10.30 Uhr laden die Evangelischen Kirchengemeinden
Mahlow und Glasow in das
Gemeindezentrum in die
Rathenaustraße 45 zum Familiengottesdienst ein.
Alle Interessierten sind
herzlich willkommen. Wer
einen Beitrag zum landestypischen Buffet mitbringen will, kann im
Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinden
Mahlow
und Glasow, Tel. 03379/
37 44 07, Rezeptideen erfragen.
n Dahlewitz (WS). Sie präsentierten eine Wettkampfstätte der besonderen Art, die
Organisatoren des diesjährigen 18. Bundesligafinales der
Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Recurve-Bogenschützen. Obwohl der Blankenfelder BB08 e. V. selbst
keine Mannschaft im Finale
stellte - das Team verabschiedete sich in dieser Saison aus
der 1. Bundesliga - bot er den
Schützen eine bisher so noch
nie dagewesene Atmosphäre.
Tolle Atmosphäre in
der Schützen-Arena
Es erinnerte fast an den Einzug der Gladiatoren, als die
Mannschaften zu Beginn des
Finalkampfes, begleitet durch
farbige Lichteffekte, unter
großem Beifall des sportbegeisterten Publikums aufliefen. Mit Hilfe der finanziellen
Unterstützung des Deutschen
Schützenbundes (DSB) und
der Gemeinde BlankenfeldeMahlow gelang es dem BB08,
die Neue Turnhalle in Dahlewitz in eine mit Spots und
Scheinwerfern professionell
ausgeleuchtete Arena für die
Schützen zu verwandeln.
Hinter den Teams lagen vier
Wettkampftage der mittlerweile 18. Saison der Bogenbundesliga, an denen die
Finalteilnehmer
ermittelt
wurden. Die jeweils vier besten Mannschaften der Staffeln Nord und Süd der 1.
Bundesliga traten an, um den
Deutschen Mannschaftsmeister 2015 auszuschießen.
Spannender konnte es in einem Bundesligafinale beim
Bogenschießen kaum zugehen. Nachdem die Mannschaften aus dem Süden der
Republik, der SK FellbachSchmiden, die BSG Ebersberg, die FSG Tacherting
und die SGI Welzheim in der
Gruppenphase ausschieden,
kämpften die verbleibenden
Teams um den Einzug ins Finale. Mit knappen Entscheidungen sicherten sich der
BSC BB Berlin gegen den SV
Querum und der SV Dauelsen
gegen Sherwood BSC Herne die nötigen Punkte. Und
die Finalisten beider Vereine
schenkten sich nichts.
Da es bis zum Schluss dieses
atemberaubenden Duells 5:5
nach Punkten stand, musste
ein Stechen den Kampf um
die Mannschaftsmeisterschaft
entscheiden. Jeder der drei
Schützen im Team, unter ihnen Europa- und Weltmeisterschaftsteilnehmer, hatte noch
einen Pfeil zur Verfügung, um
seine Mannschaft im sogenannten Shoot-Off zum Titelgewinn zu führen. Am Ende
setzte sich der Aufsteiger der
letzten Bundesligasaison SV
n Mahlow (WS). Die Volkssolidarität Bürgerhilfe, Ortsgruppe Mahlow, informiert über
regelmäßige Sportveranstaltungen.
„Locker vom Hocker“, eine
leichtere Gymnastik, findet
jeden Mittwoch von 10.30 Uhr
bis 11.30 Uhr im Vereinshaus
Mahlow, Immanuel-Kant-Str.
3–5, mit Physiotherapeutin Janet statt.
„Fit ab 55“ heißt es jeden Montag von 16 bis 17 Uhr unter der
Leitung von Brigitte Wolff in
der Turnhalle der Grundschule
„Astrid Lindgren“ am Glasower Damm.
„Seniorensport“ findet jeden
Donnerstag von 15 bis 16 Uhr
in der Turnhalle „Am Weidenhof“ mit der Physiotherapeutin Gabi Schröder statt.
Foto: Thomas Gierke „Noch fitter“. Unter diesem
Motto findet jeden Montag
von 18 bis 19.15 Uhr im Saal
des Vereinshauses Mahlow,
Immanuel-Kant-Str. 3–5, eine
flotte Gymnastik statt.
zu Ende gehende Hallensaison. Der BB08 rechnet mit einem erfolgreichen Abschneiden seiner, für die Deutsche
Meisterschaft qualifizierten
Schützen vom 6. bis 8. März
im oberschwäbischen Biberach.
Weitere erklärte Ziele sind, sowohl bei der Freiluft-DM eine
komplette Jugend- und Junioren-Mannschaft zu stellen,
als auch drei Jugend-, zwei
Junioren und mindestens eine
Schüler-A-Einzel-Qualifikation zu schaffen, die Qualifikation und Teilnahme am Finale
der Deutschen Schulmeisterschaft mit BB08-NachwuchsWerbung für
schützen und, nach dem diesjährigen Abstieg in die zweite
den Bogensport
Bundesliga, den sofortigen
stattfand, belegen die erreich- Wiederaufstieg in die höchste
ten Ringzahlen der Schützen, Klasse zu erreichen.
wobei achtmal die maximal
mögliche „Sechzig“ auf den
Score-Boards aufleuchtete.
Stefan Laux (Sportlicher n Endstand BundesligafiLeiter BB08): „Die Blanken- nale 2014/2015
felder Bogenschützen haben 1 SV Dauelsen,
mit der erfolgreichen DurchLandesverband NS
führung dieses Finals ihre 2 BSC BB-Berlin, BL
Mitgliedschaft unter den Top- 3 SV Querum, NS
Adressen der deutschen Bo- 4 Sherwood BSC Herne,WF
gensportszene eindrucksvoll 5 SGi Welzheim,WT
unter Beweis gestellt.“
5 BSG Ebersberg, BY
Doch kaum sind die letzten 5 FSG Tacherting, BY
Pfeile geflogen, die Wett- 5 SK Fellbach-Schmiden,
kampfstätte abgebaut und
Landesverband WT
aufgeräumt, geht der Blick n Info www.bb08.de
des Vereins nach vorn auf die
Dauelsen mit 28:27 Ringen
und damit 7:5 Punkten durch.
Die ca. 350 Zuschauer, unter
ihnen zahlreiche mitgereiste
Fans, vor allem aus Welzheim,
und ein großer Prozentsatz
„Nichtbogenschützen“ erlebten ein Bundesligafinale vom
Feinsten. Für Spannung pur
sorgten in den Duellen der
Mannschaften die zum Teil
hauchdünnen Entscheidungen. Insgesamt fünf Stechen
entschieden über Sieg- oder
Niederlage in der Gruppenphase bzw.Verbleib oder Ausscheiden im Wettkampf. Auf
welch hohem Niveau dieser
Vortrag
n Ludwigsfelde (WS). Einen
Vortrag über die Traditionelle Chinesische Medizin
(TCM) hält Heilpraktiker
Zhen Zhang am Freitag, dem
6. März, 17 Uhr in Ludwigsfelde in der Gaststätte „Zur
Kegelbahn“, Potsdamer Straße 84. Der Deutsch-Chinesische-Freundschaftsverein
Ludwigsfelde, dessen Mitglied Zhen Zhang ist, lädt
alle Interessenten dazu ein.
Info-Box
D
iese Katze wurde in der
Gemeinde Am Mellensee, im Ortsteil Klausdorf,
Zossener Straße, am 26. Februar aufgefunden. Hinweise bitte an das Ordnungsamt unter Tel. 033703/9 59 34
oder per E-Mail an rentel@
mellensee.de. Foto: Gemeinde
AZL AUTOZENTRUM
LUDWIGSFELDE e.K.
Paschke Consulting
Finanzierung oder Leasing auch
OHNE Anzahlung möglich - Für Privat, Rentner und Gewerbe - Auch in
schwierigen Fällen - Wunschrate
frei wählbar - benötigte Unterlagen:
Lohnbescheinigung oder Rentenbescheid.
Ihr Erfolg ist unsere Herausforderung.
Wir freuen uns auf ihre Anfrage.
Fahrzeug-SOFORTFinanzierung
Weinbergsweg 24 in Ludwigsfelde
t 03378 - 54 70 820
Unternehmensberatung
Ob Projektentwicklung, Marketing oder
Management - Fordern Sie uns.
Paschke Consulting
UG
(Haftungsbeschränkt)
Selbitzer Straße 70
D-14089 Berlin
info@paschke-consulting.de
www.paschke-consulting.de
Telefon 0171 / 64 15 234
AZL AUTOZENTRUM LUDWIGSFELDE e.K.
Pkw-Barankauf
Wir kaufen ständig gepflegte Pkw’s und Lkw’s
seriöse Abwicklung • Bewertung innerhalb von 10 Min.
Kreditablösung möglich (auch mit Barauszahlung)
Auf Wunsch fahren wir Sie nach Haus!
BITTE ACHTEN SIE AUF UNSERE ANGEBOTE IM KLEINANZEIGENTEIL DIESER AUSGABE!
Wochenende, am 07. und
08. März 2015 von 10.00 Uhr
èĀþ ãþ
c Þ ßĀ á
; þ ìþ R
ïþÆ ÐÆ è‘ ËÈÉÎ
ßÅó ; ÷
ÆËÿÆ ÈÌÈ Å ÐÎÎ ÍÒË ÎÏÈ
þ þ òþ
informativ. lokal. vielseitig.
Autohaus A 13 GmbH
• SEAT-Vertragspartner
• Fahrzeughandel
• Werkstattservice
Überzeugen
st!
Sie sich selb
Wustrickweg 1, 15755 Schwerin, BAB A 13, Abf. Groß Köris
Tel. 033766-6 22 22 www.seat-aha13.de
Weinbergsweg 24 in Ludwigsfelde
t 03378 - 54 70 820
04. März 2015
Infos aus dem Rathaus
WochenSpiegel
RangsdoRf
Rangsdorf
Verwaltung und Einrichtungen
Gemeindeverwaltung
Rathaus, Seebadallee 30, 15834 Rangsdorf
Sprechzeiten: Di 9-12 u. 13-18 Uhr, Do 9-12 Uhr u. 13-16
Uhr, an anderen Tagen nach Vereinbarung, Fax: 033708
236-21
E-Mail: gemeindeverwaltung@gv-rangsdorf.de
Homepage: www.rangsdorf.de
Bürgermeister/Sekretariat:
Bauleitplanung/Bauanträge:
Baumfällanträge:
Brandschutz:
Einwohnermeldeamt:
Standesamt /Friedhofswesen:
Fundbüro:
Gemeindekasse:
Gemeindewahlleiter:
Gewerbe:
Grundstücksangelegenheiten/
Hausnummerierung:
033708 236-0
033708 236-31
033708 236-37
033708 236-47
033708 236-45/-46
033708 236-23
033708 236-37
033708 236-22
033708 236-13
033708 236-43
Kämmerei:
Kitas/Tagespflege:
Öffentlichkeitsarbeit:
Ordnungsamt:
Ordnungswidrigkeiten:
Schulen:
Sportstätten:
Steuern:
Wohnberechtigungsscheine:
033708 236-14
033708 236-44/-18
033708 236-68
033708 236-47
033708 236-41
033708 236-20
033708 236-28
033708 236-29
033708 236-58
033708 236-32
Ortsvorsteher
Groß Machnow: Herr Kuhle, An den Vogelauen 5
Tel. 033708/ 901034, Sprechzeiten im Büro im Gutshaus
„Salve“, Dorfstraße 12: Mi 16-17 Uhr
Klein Kienitz: Herr Beyrow, Kienitzer Dorfstr. 12
(Termine nach telefonischer Vereinbarung)
Schiedsstelle (Büro im Rathaus)
Frau Schroeder, Tel: 033708 20217
Herr Kölling, Tel: 033708 21966
Herr Kumbier Tel: 033708 441558
Termine jeweils nach telefonischer Vereinbarung
Tourismus
Büro für Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit im Rathaus, Telefon: 033708 236-68, Fax: 033708 236-67,
E-Mail: tourismus@rangsdorf.de
Mo & Do 9-12 Uhr und 13-16 Uhr, Di 9-12 Uhr und 13-18
Uhr, Mi/Fr/Sa 9-12 Uhr
Polizei / Revierpolizistin
Frau Damm, Tel: 03377 3102600 (Polizeiwache Zossen),
Sprechzeiten: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat 14-16
Uhr im Rathaus, EG, Zimmer 0.02, Telefon: 033708 236-60
Behinderten- und Seniorenbeauftragter:
Herr Claus, E-Mail: axel.claus-rangsdorf@t-online.de,
Sprechzeiten: jeden 2. Und 4. Donnerstag im Monat
14- 16 Uhr im Rathaus, EG Zimmer 0.02,
Telefon: 033708 / 23660
Gleichstellungsbeauftragte
Frau Preetz, Tel: 033708 92717
Anemonenstraße 52
15834 Rangsdorf
Kinder- und Jugendbeauftragte
Julien Al-Rubei
Kurze Straße 1, Rangsdorf
E-Mail: julien_al-rubei@freenet.de
Termine nach vorheriger Vereinbarung
Jugendamt
des Landkreises, Tel: 03371 608 3509 (Landkreis TeltowFläming), Sprechzeiten: jeden Dienstag von 9-12 Uhr und
13-17.30 Uhr in der Gemeindeverwaltung, Seebadallee
30, EG, Raum 0.03, 15834 Rangsdorf, Tel: 033708 / 23650
Allgemeine Sozialberatung
Frau Witt Tel: 03377 20439-0 (Freier Betreuungsverein
Teltow-Fläming e.V., Zossen), E-Mail: sozial.punkt@
betreuungsverein-tf.de, Sprechzeiten: en jeden 1. und 3.
Dienstag 13-15 Uhr im Rathaus der Gemeinde, EG, Raum
0.02, Tel: 033708 236-60
Bibliotheken
Bibliothek Rangsdorf,
Seebadallee 30,
Telefon: 033708 236-61
E-Mail: bibliothek@rangsdorf.de
Mo + Do 10 - 16 Uhr,
Di 12-18 Uhr, Fr 10-12 Uhr, Sa 9-12 Uhr
Bibliothek Groß Machnow
Dorfstraße 12,
Telefon: 033708 9010-32,
E-Mail: bibliothekgrossmachnow@rangsdorf.de
Mi 14-18 Uhr, Do 10-12 Uhr und 14-16 Uhr
Jugendklubs
Jugendclub „Joker“, Pramsdorfer Weg 1, 15834 Rangsdorf, Telefon: 033708 22598, Fax: 033708 71295
Sprechzeiten täglich (außer Sa) 14-20 Uhr
Jugendklub Groß Machnow, Dorfstraße 9, 15834 Rangsdorf, Telefon: 033708 90857
Siegesluft für Lena
Dritter Platz beim Kreisausscheid im Lesewettbewerb
n Rangsdorf (WS). Sie stand
fast ganz oben auf dem Podest! Zumindest konnte Lena
Risse (Foto: Schule) aus der
Grundschule
Rangsdorf
schon Siegesluft schnuppern,
so sehr war sie dem ersten
Treppchen auf den Versen.
Die zehn besten Leser aus der
Region traten am 21. Februar
beim Kreisfinale in Luckenwalde gegeneinander an.
Beim Sprint hätte wohl
ein Zielfoto entscheiden
müssen, wessen Hand
eher die Linie passierte. So kam Lena Risse
auf einen fantastischen
dritten Platz! Herzlichen Glückwunsch!
Dabei war es eher
ein Kampf gegen
die Uhr, denn sie
hätte
sich
mehr Zeit
für
ihren Vortrag gewünscht.
Doch
die
Jury
war
streng. Nach nur drei
Minuten kam kein Ton mehr
aus dem Mikrofon. Dabei
wäre Lena ein runder Vortrag
mit Anfang und Ende lieber
gewesen. Schließlich hätte sie
noch Spannendes zu berichten gehabt von „Winston – Ein
Kater in geheimer Mission“
von Frauke Scheunemann.
Man stelle sich nur
mal vor, wie gemütlich es einem Kater gehen kann.
Er wird gestreichelt,
gekrault,
liegt den ganzen
Tag auf dem Sofa
rum und lässt sich die leckere Geflügelleber mit Petersilie
schmecken. Die Welt könnte
nicht besser sein!
Doch plötzlich ändert sich
alles. Ein Blitz, ein Leuchten,
Krach und …ach nee, Kater
Winston findet sich im Körper eines Mädchens wieder
und Kira, das Mädchen, darf
von nun an die Vorteile eines
Katerlebens genießen! Schule? Nicht mehr für Kira! Das
überlässt sie ab sofort ihrem
Kater, der plötzlich lesen, schreiben, rechnen und sogar ein
bisschen Russisch kann.
Allerdings bleibt das Leben
eines „Katers“ für Kira nicht
ganz ungefährlich.
Sie verstrickt sich
in mysteriöse Vorgänge… Das nächste
Buch zum Verschlingen hat Lena gleich als
Geschenk unterm Arm:
„Australien? Australien!“ von Tino Schrödl.
Damit wäre doch auch
gleich das nächste Urlaubsziel klar, oder?
Bettina Meinert
Strippenzieher in der Schule
Marionettentheater bringt „Dr. Faust“ nach Rangsdorf
n Rangsdorf (WS). Multitasking können auch Männer.
Das bewies Andreas Bille vom
gleichnamigen Marionettentheater aus Leipzig, der am
Montag vergangener Woche
in der Grundschule Rangsdorf
mit dem Stück „Dr. Faust“ auftrat. Eine der wohl spannendsten und interessantesten Figuren der Weltliteratur ist die des
Doktor Johannes Faust, geboren um 1480. Der Legende
nach fand man ihn um 1538 tot
auf dem Gesicht liegend. Dies
wurde als Zeichen eines unnatürlichen Todes gedeutet, da
der Blick in Richtung Unterwelt gerichtet war. Somit war
klar, Faust habe mit demTeufel
einen Pakt abgeschlossen. So
entstand das Volksbuch und
Christopher Marlow schuf
in England ein Bühnenstück.
Erst 200 Jahre später entstand
Goethes „Faust“.
Von der ersten Minute an waren die Schüler von der Geschichte und den Marionetten
begeistert. Julien aus der 6a
war fasziniert von den aufwendig gestalteten Figuren.
„Die Masken waren so verschieden und es gab für jede
Puppe eine ganz besondere
Stimme, das war toll“, fanden
Justin und Luisa. „Also ich
hatte sogar ein bisschen Angst
vor den Gesichtern“, gab Linus zu. John konnte gar nicht
glauben, dass nur ein einziger
Mann hinter der Bühne stand:
„Er musste die Figuren bewegen, die Musik abspielen und
den Text mit verschiedenen
Stimmlagen sprechen!“ „Da
soll nochmal einer sagen, nur
„ganz schön hohes Tier“ war.
Paul lachte sich über Hans
Wurst krumm und schief: „…
aber der war auch so schlau.“
„Ja, und er hat sich Gedanken
gemacht, bevor er was gesagt
Mit der Marionette auf du und du.
Frauen können Multitasking“,
freute sich Linus.
Niclas (und sein Rücken) fand
die kurzen Bewegungspausen
zwischen den Szenen eine
schöne Abwechslung. Luisa
mochte den verrückten Auerhahn am liebsten, der ja ein
Foto: Schule
hat!“, stellte Anne fest. „Das ist
eigentlich ne gute Idee“, pflichtet ihr Sascha bei.
„Also gelernt haben wir: Seele
verkaufen gibt’s für uns nicht,
lustig und schlau sein aber
schon!“ Danke für die gelungeneVorstellung!
B.M.
Unser Hofladen
www.ag-gm.de
Tel.:033708/7400728
Betriebshof der Agrargenossenschaft
(Zufahrt über Schäferweg/Kirchstraße)
für private Kundschaft und Händler
Mo.-Fr. 8.00 – 16.30 Uhr
!!! regional, lecker, preiswert !!!
Speisekartoffeln: LAURA, ADRETTA, GALA,
BIRGIT, Bamberger Hörnchen...
...frische Eier, Äpfel, Honig, Gemüse, Säfte, Weizen,
Heu, Stroh, Futterkartoffeln, Sonnenblumenkerne…
Pralles Programm
Termine im März
n Rangsdorf (WS). Prall gefüllt
ist der Rangsdorfer Veranstaltungskalender. Allein für März
sind viele Veranstaltungen aus
Kultur und Sport gemeldet.
Hier unsere Übersicht:
Floorball:Verbandsliga Nordost 14/15 Herren
7. März, ab 10 Uhr
10 Uhr BAT Berlin II – Floorball Turtles, 11 Uhr Floorball
Turtles – TSV Rangsdorf, 12
Uhr SSV Rapid – BAT Belrin
II, 13 Uhr TSV Rangsdorf – SC
Potsdam, 14 Uhr SC Potsdam –
SSV Rapid
Der Eintritt ist frei.
Sporthalle Fontane Gymnasium, Fontaneweg 24
Veranstalter: Turn- und Sportverein Rangsdorf 2004 e.V.,Telefon 033708 / 70688
tsv-rangsdorf@web.de
Doch hör nicht auf mich
8. März, 17 bis 19 Uhr
Mütter-Töchter-Lieder gesungen und gespielt von der Diseuse Gina Pietsch (Mutter)
und der Pianistin und Sängerin Frauke Pietsch (Tochter)
Galerie Kunstflügel, Seebadallee 45
Veranstalter: Gedok - Gemeinschaft der Künstlerinnen und
Kunstförderer, Gruppe Brandenburg, Tel. 033708 / 70733,
Kunstfluegel@t-online.de
Vorab Gedichte von Sibylla
Schwarz (1621-1638), die Ronald Paris illustriert hat. Niclas
Krohn begleitet musikalisch
am Klavier. Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Kulturverein und Gedok Brandenburg. Eintritt frei.
Galerie Kunstflügel, Seebadallee 45, Veranstalter: Gedok
Zwischen Waldsiedlung und
Klein-Venedig
22. März, 9.30 Uhr
Diese Wanderung über knapp
neun Kilometer zeigt Rangsdorf in kompakter Form und
führt an einigen Highlights
vorbei. Treffpunkt: Bahnhof
Rangsdorf, Westseite
Veranstalter:
Rangsdorfer
Radtouren und Wanderungen,
Telefon 033708 / 445040, info@
radtouren-rangsdorf.de
Tag des Waldes
22. März, 14 bis 17 Uhr
Tag der offenen Tür im „Waldhaus Blankenfelde“. Erlebnisreicher Nachmittag mit
Familienrallye, Basteln, Ausstellungeröffnung. Treffpunkt:
Blankenfelde Natursportpark
Jühnsdorfer Straße 55
Veranstalter: Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg
„Waldhaus Blankenfelde“, Tel.
03379 /2020200
Führung und Gespräch in der
Ausstellung „sehen und bewegen“
19. März, 16 bis 18 Uhr
Die Künstlerin Liz MieldsKratochwil spricht über die
Arbeiten der Ausstellung und
die Anlässe ihres Entstehens.
Andreas Kämper, Blick in die
Ausstellung „Liz Mields-Kratochwil - sehen und bewegen“
Galerie Kunstflügel, Seebadallee 45,Veranstalter: Gedok
Hans-Dieter
Schütt
liest:
„Frank Castorf - Die Erotik
desVerrats“
22. März, 16 bis 18 Uhr
In der erweiterten und aktualisierten Neuausgabe dieses
Buches (Erstausgabe 1996)
äußert sich Frank Castorf über
seine Theaterarbeit und das
Leben in zwei Deutschlands.
Eineartgalerie, Seebadallee 50
Veranstalter Fotografie Rangsdorf e.V., Tel. 0176 / 32292704,
info@eineartgalerie.de
Künstlerfrauen
21. März, 19 Uhr
Der Literaturkreis präsentiert Bücher über musische
Frauen, die entweder selbst
künstlerisch tätig waren oder
großen Einfluss auf bedeutende Künstler hatten, mehrfach
verheiratet oder ihrer Zeit voraus emanzipiert. Berichte über
Caroline Schlegel-Schelling,
Lou Andreas-Salome, Alma
Mahler-Werfel, Else LaskerSchüler u.a.
4-Seen-Wanderung
28. März, 9.30 Uhr
Die Wanderung über 13 Kilometer führt kreuz und quer
durch Rangsdorf und kommt
an mindestens vier Seen vorbei. Startgeld: 4 Euro. Treffpunkt: Netto-Parkplatz (Kienitzer Str./Am Stadtweg)
Veranstalter:
Rangsdorfer
Radtouren und Wanderungen,
Telefon 033708 / 445040, info@
radtouren-rangsdorf.de
Quelle: www.rangsdorf.de
SCHLACHTETAG
Samstag, den 07.03.2015
ab 11.00 Uhr
Blut- und Leberwurst
frisch aus dem Kessel
Wellfleisch
Hackepeter
Wurstsuppe / Gratis (Behälter mitbringen)
und noch vieles mehr.
Zum Mittagessen:
(auch einzeln verpackt zum Mitnehmen)
SchLachtepLatte
(Blut- und Leberwurst, Wellfleisch, Kartoffeln, Sauerkraut)
eISBeIN
Wenn‘s um Ihre
Werbung geht.
Carola Kohlschmidt
Ihre Mediaberaterin für
Blankenfelde-Mahlow und
Rangsdorf
☎ 03375 240433 03375 240440
@ info.zos@wochenspiegel-brb.de
15711 Königs Wusterhausen• Bahnhofstr. 17a
mit Kartoffeln, Sauerkraut
KaSSLeR
mit Kartoffeln, Sauerkraut
ESSEnmarKEn auch im VorVErKauf ErhäLtLich.
Ausgerichtet von:
Wurstwaren aus eigener Herstellung
Fleisch aus naturnaher Aufzucht unserer Region
Friedensallee 2 · 15834 Rangsdorf
Telefon: 033708 - 20 220 · Fax: 033708 - 20 180
E-Mail: partybalk@online.de · www.partyservice-balk.de
WIR fReUeN UNS aUf IhReN BeSUch!
Lokales
WochenSpiegel
4. März 2015 Seite 5
Oper meets Musical
Doch hör nicht auf mich
Ein Abend mit „Sopriano“
Mütter-Töchter-Lieder
lerin, hat an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in
Berlin studiert, danach an
der Schauspielschule „Ernst
Busch“. Ihre Lehrmeister
waren unter anderem Gisela May und Ekkehart Schall.
Neben ihren Soloauftritten
lehrt sie Gesang und Interpretation und begeistert das
Publikum seit Jahren unter
anderem als professionelle
Brecht-Interpretin.
Mit ihrer Tochter startete
Gina Pietsch 2011 ein gemeinsames Bühnendebüt. Frauke
Pietsch, Musik- und Kommunikationswissenschaftlerin,
arbeitete als Fachübersetzerin, bevor sie Mitte der 1990er
Jahre ihre musikalische Karriere als Sängerin und Musikerin begann.
Das Konzert „Doch hör nicht
auf mich“ verspricht ob der
breit gefächerten Auswahl
– von Klassik bis Pop – und
Texten weit ab platter Mutter-Töchter-Sprüche
sowie
dank der lust- und temperamentvollen Interpretation der
Pietsch-Frauen
Vergnügen
jenseits aller Frauentagsklischees.
Begleitend zum Programm
zeigt die junge Fotografin
Carolin Fleischer am Veranstaltungstag Ausschnitte
aus ihrem Fotoprojekt
„Mütter – Töchter“.
Das Konzert beginnt um 17 Uhr,
der Eintritt kostet
10 Euro. Kartenreservierung unter Tel. 033708
/7 07 33
oder
per E-Mail an
kunstfluegel@
t-online.de.
n Blankenfelde (WS). Begleitet von der Pianistin Philine
Kanter führt die Berliner Sängerin Sonja Walter am Freitag, dem 6. März, in der Alten
Aula in Blankenfelde, Zossener Damm 2, durch ein abwechslungsreiches Programm
mit klassischen Arien aus „La
Bohème“, „Madame Butterfly“,
„Hänsel und Gretel“ und anderen sowie mitreißenden Musicalmelodien, Zum Beispiel
aus „A Chorus Line“, „Cats“,
„Der kleine Horrorladen“ und
„West Side Story“ mit Schauspiel- undTanzeinlagen.
Sonja Walter studierte Tanz,
Gesang, Klavier und Schauspiel in Berlin und London.
Ihre Engagements führten sie
an das Mecklenburgische Landestheater sowie an das Stadttheater Bremerhaven und das
Kinder präsentierten in traditionellen Gewändern vietnamesische Kultur.
Foto: Stadt/Ujlaki Aegi-Theater in Hannover. Sie
gastierte mehrfach bei den
Schlossfestspielen Ettlingen
(„Evita“, „Chicago“ u.a.) und
wirkte in unzähligen Berliner
Produktionen mit, zum Beispiel im Theater des Westens
(„Nine“) und Theater am Kurn Ludwigsfelde (WS). Mit ertag präsentierten sie teils wigsfelde, rund 500 arbeite- fürstendamm („Cabaret“).
ohrenbetäubenden Böllern in traditionellen Gewändern ten in den achtziger Jahren Tourneeproduktionen wie „La
Cage aux Folles“, „Die Schöund dem traditionellen Dra- vietnamesische Lieder und bei IFA.
chentanz begrüßten die Lud- Musikstücke auf der asiatiwigsfelder Vietnamesen am schen Zither.
21. Februar vor dem KlubZusammenhalt
haus das neue Jahr nach dem
Mondkalender. Mit dieser vi- Das Zusammenleben in der
Im Keller oder Wohnbereich?
etnamesischen Tradition, die Familie ist für die Vietname- Putze platzen ab? Salpeter an den Wänden? Farbe blättert ab? Tapeten wellen sich?
böse Geister vertreiben und sen besonders wichtig. Um so Stockflecken? Unsichtbare Schimmelpilze in der Luft? Gefahr Hausschwamm bei
Holz! Hohe Heizkosten durch Feuchtigkeit im Haus! Schlechtes Wohnklima! Ihr
Glück bringen soll, starteten größer war die Freude, dass Haus verliert an Wert! Krank durch feuchte Wände! Besonders gefährdet sind ältere
sie in ihr diesjähriges Tet- der Verein ViFaLu feierlich Menschen und kleine Kinder! Asthma, Allergien, Bronchitis, Kopfschmerzen ...
und ganz offiziell mit Urkun- Bevor Sie verputzen, streichen oder tapezieren Fest.
Viele vietnamesische Famili- de als neuer Bündnispartner beseitigen Sie erst die Ursache der Feuchtigkeit!
en sowie Freunde und Part- ins Ludwigsfelder FamilienRufen Sie
ner des Vereins ViFaLu waren bündnis aufgenommen wuruns kostenlos
gekommen, unter ihnen eine de. Praktische Zusammenan!
Vertreterin der vietname- arbeit gibt es schon, so beim
Abdichten und Trockenlegen
Wir
helfen
Ihnen
Kinderfest
sischen Botschaft und der internationalen
von Mauerwerk!
dauerhaft
und
Ludwigsfelder Bürgermeis- und bei einem geplanten
ter Frank Gerhard. Kaum Kurs für Familienbildung zu preisgünstig!
Kostenlose und unverbindliche
wiederzuerkennen war das wichtigen Alltagsthemen.
Gruppe
Besichtigung, Analyse, Beratung sowie
Vestibül des Klubhauses, Derzeit leben über 70 viet- Kostenvoranschlag mit Festpreis20 JAHRE
geschmückt mit roten Lam- namesische Staatsbürger in Garantie!
Eine ostdeutsche Erfolgsgeschichte!
zeitig:
rz
pions, einem symbolischen Ludwigsfelde. Dazu kommen
u
k
h
c
o
n
Jetzt
!
Altar, der Bühnendekorati- die Ludwigsfelderinnen und
www.mein-atg.de
reis sichern
rp
e
d
n
o
S
on in leuchtenden Farben, Ludwigsfelder mit vietnaATG, Alfred-Nobel-Straße 1, 16225 Eberswalde WO10
vielen Frühlingsblumen und mesischen Wurzeln, die inzwischen eingebürgert sind
Naschereien.
Das Programm gestalteten oder – wie viele Kinder und
vor allem Mädchen und Jun- Jugendliche – als Deutsche
gen. Sie verbringen zwar im geboren wurden und hier
Alltag wie andere Kids ihre aufwachsen.
Gina und Frauke Pietsch. Mit ihrem Konzert „Doch hör nicht auf mich“ Zeit auch eher mit Tablet und Die ersten vietnamesischen
wird am 8. März in Rangsdorf kulturelles Vergnügen jenseits aller Frau- Smartphone, doch zum wich- Vertragsarbeiter kamen vor
entagsklischees gelingen.
Foto: Uta Beltius tigsten vietnamesischen Fei- rund 35 Jahren nach Lud-
n Rangsdorf (WS). Gina und
Frauke Pietsch widmen sich
zum „Frauenmärz“ 2015 am
Sonntag, 8. März, im Rangsdorfer Gedok-Haus in der
Seebadallee 45 einem bislang
eher stiefmütterlich behandelten Thema. Dabei ist die
Beziehung zwischen Müttern
und Töchtern eine der interessantesten, schwierigsten
und konfliktreichsten Beziehungen überhaupt! Das meinen zumindest Psychologen.
Diese Auffassung teilen viele Frauen, so auch Gina und
Frauke Pietsch. Am Internationalen Frauentag besetzen
sie nun dieses Spannungsfeld
mit ihren eigenen künstlerischen Mitteln.
Die Diseuse und Mutter, Gina
Pietsch, und die Pianistin,
Sängerin und Tochter, Frauke
Pietsch, nehmen in Liedern
und Texten von Joni Mitchell
bis Tori Amos, von Reinhard
Mey bis Robert Schumann
männliche und weibliche
Sichtweisen zum Thema Mutter-Tochter unter die Lupe. So
wie das Thema eine ganz besondere Beziehung aufgreift,
so besonders und einzigartig sind auch die Künstlerinnen. Man kann sich in dieser
Veranstaltung der Gemeinschaft der Künstlerinnen
und Kunstförderer, Gedok Brandenburg, auf
anspruchsvolle
Unterhaltung
freuen.
Gina Pietsch,
Berliner
Sängerin und
Schauspie-
Böller und Drachentanz
ne und das Biest“ sowie „Das
Phantom der Oper“, wo sie
mit großem Erfolg die Rolle
der Christine spielte, führten
sie durch Deutschland, Öster-
Sonja Walter (l.) und Philine Kanter.
Foto: Promo
reich, Schweiz und die Niederlande. Seit vielen Jahren
begeistert sie ihr Publikum
in Berlin und Umgebung mit
ihrer Vielseitigkeit in ihren
berührenden und unterhaltsamen Soloprogrammen durch
alle Genres von klassisch bis
modern.
Der Kulturverein lädt ein. Das
Konzert beginnt um 19.30 Uhr.
Vietnamesen begrüßen mit Tet-Fest Jahr der Ziege
Feuchte Wände!
0800 - 594 66 00
ATG
WIR PLANEN
DIE PERFEKTE
KÜCHE
Lieblingsstrom
Mit Herzblut: starke Angebote und
volles Engagement für die Region
www.dassbach-kuechen.de
15827 Dahlewitz-Rangsdorf
Eschenweg 7 · 033708 343-0
Bauen. Wohnen.
Leben.
orgen
ilien vorsauen.
b
o
m
Im
Mit
ögen aufb
und Verm
Warum wir Ihren Lieblingsstrom haben? Weil es bei uns Tarife für
jeden Bedarf gibt. Weil wir Sie rund um Strom persönlich und
umfassend beraten. Und weil wir uns jeden Tag für Ihre Wünsche
und unsere Region einsetzen. Wir investieren in neue Energien
und fördern Kultur, Sport, Schulen und Ausbildung.
Für mehr Vielfalt und Lebensqualität in der Region.
Ach, übrigens: Lieblingswärme, Lieblings-Internetanschlüsse
und Lieblings-Handytarife haben wir natürlich auch.
www.ewe.de/liebling
Bauexperten in Ihrer Nähe
KÜCHEN ZUM
WERKS
PREIS
Beste Beratung
Perfekte Planung
Große Auswahl
Klasse Service
www.dassbach-kuechen.de
15827 Dahlewitz-Rangsdorf
Eschenweg 7 · 033708 343-0
gut essen und trinken
Berlin
Mit Haferflocken
n (djd/pt). Ostern ist für Groß
und Klein eines der beliebtesten Feste des Jahres. Zu
den Feiertagen sorgen Dekorationen mit Osterglocken
und Krokussen für fröhliche
Farbtupfer in der Wohnung.
Tradition hat das ausgiebige
Osterfrühstück mit bunten
Eiern und selbst gebackenen
süßen Köstlichkeiten.
Heute wird aus dem Osterfrühstück oft eine Art Brunch,
zu dem man sich mit Familie
und Freunden in gemütlicher
Runde trifft und Leckereien
auftischt. Neben herzhaften
Gerichten wie Tomaten-Omelett oder Rührei steht bei vielen süßes Hefegebäck hoch
im Kurs. Als Zutaten fürs Ostergebäck gut geeignet sind
Haferflocken – vor allem zarte Haferflocken, die aus dem
geschnittenen vollen Korn
gewalzt sind. Sie können bis
zu einem Drittel des Mehls
ersetzen und auch als Streusel verwendet werden.
Ihr leicht nussiges Aroma
sorgt dabei für ein besonderes
Geschmacks-erlebnis. Ganz
nebenbei liefern sie wertvolle Ballaststoffe und wichtige
Nährstoffe wie Eisen, Magnesium und B-Vitamine. Ein
leckerer und durchaus ernährungsbewusster Belag für
den Osterkranz mit Haferflocken ist zum Beispiel Quark,
da das tierische Eiweiß im
Quark das hafereigene Eiweiß gut ergänzt. Naschkatzen können das Ganze noch
mit einem Klecks Fruchtkonfitüre garnieren. Ein Gebäck,
das nicht nur gut schmeckt,
sondern auch dekorativ auf
dem Ostertisch zur Geltung
kommt, sind die Hafer-Häschen. Das Rezept kann unter
www.alleskoerner.de heruntergeladen werden.
✂
✂
Großbeeren
Mahlow 1
4
2 Alt Glasow
Blankenfelde 3
Ludwigsfelde
7
6
Löwenbruch
Siethen
8
10
A10
Dahlewitz 5
Rangsdorf 11
9
Nächst
Neuendorf
Nunsdorf
16 15
Horstfelde
246
Trebbin
Inhaberin Jeanette Schramm (l.) mit ihrem Team Chris Schwab (Koch) und Heike Wegmeyer (Service).
Fotos: aka
Klassiker und Neuheiten
„Waldrestaurant“-Küche setzt frische Akzente
n Rangsdorf (aka). Seit 1936
ist das Waldrestaurant Rangsdorf eine hervorragende Adresse, wenn es gilt, in Rangsdorf gut zu speisen. Direkt von
der B96 kommend, ist es an
der Ecke Kienitzer Straße und
Sachsenkorso leicht zu finden.
Dort heißt es seine Gäste mit
einem gemütlichen Ambiente und einer schmackhaften
Speisekarte willkommen, auf
der eine deutsch-bürgerliche
Küche der etwas anderen Art
entdeckt werden kann. Was
sich dahinter verbirgt, erklärt
Jeanette Schramm, die mit
ihrem Mann Wilfried das Restaurant führt: „Vor kurzem
haben wir unsere Speisekarte
grundlegend überarbeitet und
bieten nun neben den Klassikern auch Speisen an, die
nicht in jedem Restaurant zu
finden sind.“ Zu Erstgenanntem gehört die Halbe Ente
mit Rotkohl und Klößen oder
✂
18
✂
Eiscafé Angela
15838 Am Mellensee • Hauptstraße 17
• 26 Sorten Eis aus eigener Produktion
Lust auf Eis oder selbstgebackenen Kuchen oder frische Waffeln?
✂
z. bsp.: mit Zimt, Marzipan, Nougat, Sesam, Erdnuß,
dunkle Schokolade oder Apfelkucheneis!
✂
GENIESSEN SIE UNSERE WINTEREISbEchER
das Essen schmecken lassen
- entweder an der holzvertäfelten Theke, im Jägerzimmer
mit insgesamt 18 Sitzplätzen
oder im Großen Raum, der
rund 40 Personen beherbergen kann. In der warmen Jahreszeit kann zudem noch die
Terrasse mit ebenfalls 40 SitzWie wär‘s mit
Maronen-Cappuccino? plätzen genutzt werden. „Wir
haben also reichlich Platz für
dank des Milchschaums eben Familien- und Firmenfeiern“,
wie ein Cappuccino aussieht, so Schramm.
der aber mit dem Geschmack
der Edelkastanie zu begeistern
weiß. Die Hauptspeise für den
Kenner dürfte die warm geräucherte Forelle sein, die für
den Gast erst mit dessen Bestellung zubereitet und dann
frisch aus dem Ofen serviert
wird.
Das Ehepaar Schramm hatte
das Waldrestaurant im Mai
2004 übernommen, obwohl
es zunächst einige Bedenken
gab. Immerhin stand das Gebäude über ein Jahr lang leer, Neu auf der Speisekarte im „Waldnachdem der letzte Betreiber restaurant“: Maronen-Cappuccino.
es aufgegeben hatte. „Doch
ich konnte meinen Mann von Auch Vereine sind herzlich
der Chance hier überzeugen“, willkommen. Der Gemischerinnert sich die 44-jährige. In te Chor Rangsdorf (GCR) hat
diesen elf Jahren wurden die das Waldrestaurant bereits
Räumlichkeiten Schritt für seit einigen Jahren als VerSchritt auf Vordermann ge- einslokal für sich entdeckt.
bracht. Renovierungsarbeiten Die Pokale des Vereins, ob
und Verbesserungen wurden nun von Gesangswettbewerstets in kleinem Rahmen voll- ben oder Turnierauftritten der
zogen, um für die Gäste die fa- Karnevalsabteilung, sind im
miliäre Atmosphäre zu erhal- Großen Raum zu bestaunen.
ten. Diese können sich nun auf Zudem treffen sich dort die
insgesamt 120 Quadratmeter sangesfreudigen und karnedas deftige Eisbein mit Sauerkraut. Gourmetkenner hingegen werden sicherlich eher
dem
Maronen-Cappuccino
eine Chance geben. Dahinter verbirgt sich eine Suppe,
die im Glas serviert wird und
Telefon: 0 33 77/30 13 78 • www.eiscafe-angela.de
✂
✂
Ostern mit der Familie an einem Tisch
1
Biergarten
tätte &
Gasts
stisch
eitag Mittag
Montag-Fr mit Dessert.
ab 4,90 €
Sa. 7.03 ab 18:00 Uhr Bingo
p.P. 6,00 €
So. 8.03 ab 9:30 Uhr Tatarfrühstück
Kaffee Saft incl.
Vaters Osterbraten
Fläming’s Frühlingssuppe
17
***
Vaters Osterbratenplatte
***
Omas Osterüberraschung
am Ostersonntag , 05.04.2015
von 12:00-15:00 Uhr
EUR 25,00 p.P.
Sa. 21.03 um 18:00 Uhr Bayr Abend kaltes warmes Buffet p.P. 10,90 €
(Anmeldung erbeten)
So. 28.03 um 16:00 Uhr Nachbarschaftsfest am Spielplatz mit
anschliesendem Osterfeuer
Waldstübchen • Cornelia Reichl • Arcostraße 45 • 15831 Mahlow
Tel.: 03379 582661 • Mobil: 01577 6291124
waldstuebchen@online.de • www.waldstuebchen-mahlow.de
Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Fr. ab 11:00 Uhr - Sa. - So. ab 12:00 Uhr
bei Veranstaltungen geänderte Öffnungszeiten
Frühstücksbuffet für 6,00 €
Mittagstisch ab 2,90 €
17
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
0 Uhr
18.00
8.00
0 - 16.0
8.0
Wir lassen den Winter ausklingen:
großes Gänseessen am 12.03.2015 für 7,90 €
mit Grünkohl, Rotkohl und Klößen
& Partyservice
Bahnhofstr. 28 D-15806 Zossen
Tel.: 03377/325-0 Fax: 03377/325-100
E-Mail: restaurant@hotel-berlin-zossen.de
www.hotel-berlin-zossen.de
Marktplatz 18 | 15806 Zossen | NEU: 03377- 20 54 030
Wochenkarte unter www,partyservice-wiese.com
valsbegeisterten Mitglieder regelmäßig, um die eigenen Veranstaltungen zu planen oder
um zu proben. Wer sowohl
das kulinarische Angebot des
Waldrestaurants als auch die
Gesangskünste des Chors
testen möchte, sollte sich den
Pfingstsonntag
vormerken.
An diesem 24. Mai veranstaltet der GCR von 10 bis 14 Uhr
wieder sein jährliches Pfingstsingen im Garten des Restaurants.
Zuvor aber, am 20. März, gibt
es auch andere Klänge zu hören. „Mr. Wiggly & Friend“
gestalten einen Live-MusikAbend, auf dem vor allem
Blues der besten Sorte geboten wird. Der Eintritt zu beiden
Veranstaltungen ist frei. Wer
an diesen Abenden den Autoschlüssel lieber stecken lassen
möchte, kann eines der sechs
Zimmer belegen, die natürlich
auch jederzeit gebucht werden
können.
Um die Qualität des Angebotes weiterhin hoch zu halten,
suchen die Schramms derzeit
händeringend einen zweiten
Koch. Immerhin wird auch ein
Partyservice außer Haus angeboten und ein Ruhetag ist
im Waldrestaurant unbekannt.
Täglich begrüßt das Ehepaar
Schramm mit seinem Team
die Gäste von 12 bis 22 Uhr.
Nur am Montag laufen die
Herdplatten erst ab 17 Uhr auf
Hochtouren.
Info www.wald-restaurant.de
Einladung zum
Gewinnspiel
n Preisfrage: Welcher Verein
probt regelmäßig im Waldrestaurant?
Bitte schicken Sie die Lösung bis zum 14. März auf
einer Postkarte an WochenSpiegel, Bahnhofstraße 17a in 15711 Königs
Wusterhausen oder per EMail an: redaktion.zos@
wochenspiegel-brb.de. Dem
Gewinner, der unter Ausschluss des Rechtsweges
ermittelt wird, spendiert das
„Waldrestaurant“ in Rangsdorf einen 25-Euro-Gutschein für Speis und Trank.
Viel Glück!
Auflösung vom 4. Februar:
Steffen Türke war die richtige Antwort. Der Gewinnerin
– Korinna Henkel in Großbeeren – spendiert das Restaurant „Fläming‘s Garten“
im Hotel Berlin in Zossen
einen
25-Euro-Gutschein.
Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen guten
Appetit!
14 13
17
18
19
101
12
Groß Machnow
96
Groß Schulzendorf
Thyrow
Ab 1. März wieder täglich ab 12 Uhr geöffnet!
✂
96a
101
Saalow Am Mellensee
Dabendorf
Klausdorf
Kallinchen 27
22 Wünsdorf
26
25
24
Zesch
am See
Sperenberg
Kummersdorf/
Alexanderdorf
Schöneiche
20
Zossen
21
Rehagen 23
Mittenwalde
96
28
Baruth
29
30
Dornswalde
Klasdorf
Clever mit Mehrweg
n (djd/pt). Ausreichendes
Trinken trägt maßgeblich zur
Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter bei
– einer Omniquest-Umfrage
zufolge sind davon 94 Prozent von 500 befragten Betriebsärzten überzeugt. Eine
kostengünstige und umweltschonende Möglichkeit stellen wiederbefüllbare Mehrwegflaschen dar.
Morgens noch eine Apfelsaftschorle beim Bäcker kaufen,
mittags eine Flasche Wasser
am Imbiss mitnehmen und
immer Kleingeld für den Kaffee-Automaten im Büro be-
reit halten: Wer seinen Durst
während der Arbeitszeit hier
und da mit Mitnahmegetränken löscht, ist schnell einige
Euro pro Woche los. Außerdem belasten die unzähligen
Einweg-Trinkpäckchen, -Becher und Wegwerf-Flaschen
die Umwelt. Cleverer ist es,
sich eine Mehrweglösung zuzulegen, die zuhause mit dem
Lieblingsgetränk befüllt werden kann. Das spart Geld, reduziert den Abfall und trägt
zur ausreichenden Flüssigkeitszufuhr am Tag bei. Noch
besser: Die Flasche sollte aus
Glas sein.
ler)
(ehemals R äd
Dorfkrug Alt Glasow
2
08.03.2015 - jede Frau bekommt ein Glas Prosecco gratis
Osterbrunch am 05.04.2015 für 10,49 €
inkl. Kaffee - bitte vorbestellen
Muttertag pro Mutti 1 Glas Sekt ∙ Vatertag grillen wir
Öffz.: Di.-Fr. 17:00-21:00 Uhr, Sa. 11:30-21:00 Uhr, So. 11:30-20:00 Uhr, Mo. Ruhetag
– durchgehend warme Küche –
15831 Mahlow, Alt Glasow 24, Tel. 03379 - 322 31 99
www.gaststaette-Dorfkrug-alt-glasow.de, catering-lutz@t-online.de
März im
Waldrestaurant
20. März 2015 · 20:00 Uhr
Blues-ABend
mit „Mr.Wiggly & friend“
Eintritt frei
Sachsenkorso 99 • 15834 Rangsdorf • Tel. 03 37 08 - 2 02 66
www.wald-restaurant.de
24
Kummersdorfer Krug
Parkstraße 5
15838 Am Mellensee OT Kummersdorf / Alexanderdorf
Tel. 033703-7252
Ostersonntagsbrunch
Von 11.00 bis 14.00
Nur mit Reservierung!
Mittwoch & Donnerstag ist Schnitzeltag!
Verschiedene Schnitzelvarianten
inkl. Salat & Beilage
für 8,50 €
✂
FRAUENPOWER 2015
WochenSpiegel
4. März 2015 . Seite 7
::
Die weibliche Seite
des Reisens
Ich kümmer‘ mich jetzt mal um mich!
D
iese Worte sagt Frau eher selten. Meist
ist der Fokus auf Kinder, Mann, Beruf,
Haushalt und oft bereits pflegebedürftige Eltern oder Schwiegereltern ausgerichtet. Die
Freundinnen wollen auch regelmäßig „betütert“ werden. Nimmt man sich vor, „heute
gehst Du aber mal früher ins Bett“, kommt garantiert noch leise von irgendwo her: „Können
wir mein Referat für morgen (klar, logisch,
warum nicht mal für übermorgen) noch mal
durchgehen?“ Tatsächlich sehen sich Frauen
zwischen 45 und 55 häufig einer Mehrfachbelastung ausgesetzt, dazu kommt die oft
angeschlagene Gesundheit, meist bedingt
durch Mineralstoffmangel, allem voran Kalium. Die Folgen können Erschöpfung, Müdigkeit, Herzrhythmusstörungen, Taubheitsgefühl, Muskelschwäche sowie Muskelkrämpfe
sein. Kaliummangel in den Zellen kann aber
auch durch Magnesiummangel hervorgerufen werden. Magnesium ist z. B. in grünen
Blattgemüsen enthalten. Natürlich weiß Frau
das, aber oft fehlt die Zeit, bewusst einzukau-
fen oder Gemüse zu putzen. Ab dem 8. März
wird natürlich alles anders: Ich kümmere mich
jetzt mal um mich! Ich nehme mir Zeit … Auf
jeden Fall gehe ich in die See-Apotheke, um
meinen Hauttyp testen zu lassen, und zwar
am 26. Juni von 9 bis 18 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte vereinbaren Sie Ihren
persönlichen Testtermin. Einen entspannten
Frauentag wünscht Ihnen
R
eisen ist für Sylvia Walter das reinste Lebenselixier. Die Tochter einer
Bahn-Angestellten zog es schon als Kind in die Ferne. Reisen bildet
nicht nur, sondern hält auch jung. Seit über zwanzig Jahren gibt es das freundliche
Reisebüro in Mahlow und Blankenfelde. Und diese jahrelange Erfahrung zahlt sich
aus. Viele Stammkunden kommen immer wieder zu Sylvia’s Reisen, denn die persönliche
Ansprache, Kompetenz und Reiseerfahrung sind durch nichts zu ersetzen. Sylvia’s Reisen
bietet eine Rundum-Betreuung. Egal, ob Kreuzfahrten, Rundreisen, Familienurlaub, Hochzeitsreisen, Konzertveranstaltungen, Flüge – hier ist man bei Sylvia Walter genau richtig. „Meist
steckt der Teufel im Detail“, beschreibt die Geschäftsinhaberin die Planung von Flügen und Hotels.
„Wer im Internet auf Schnäppchenjagd geht, erlebt manchmal böse Überraschungen.“ Sylvia
Walter arbeitet mit 79 Reiseveranstaltern zusammen und macht ihren Fernweh-Job voller Leidenschaft. Wenn jemand aus Mahlow wegzieht, lässt er sich oft von Sylvia’s Reisen telefonisch beraten.
Ein Renner sind die jährlichen Gruppenreisen, die sie mit viel Herzblut und Akribie vorbereitet. Im
November geht es für eine kleine Gruppe zum Traumziel Thailand. Die 14-tägige Reise lockt mit
einem perfekten Programm: Erholung, Sehenswürdigkeiten, kulinarische Genüsse. Eine solche
Reise vergisst man nie. Schon gar nicht, wenn Sylvia Walter als Reiseleiterin dabei ist. Ein paar
Plätze sind noch frei!
Ihre Christine Rehtmeyer
See-Apotheke
Zossener Straße 21 d (am EDEKA-Markt)
15838 Am Mellensee OT Klausdorf
Telefon: 033703-78 90
Fax:
033703-78 91
Sylvia’s Reisen
www.sylvias-reisen.de
Mahlow: Im Luisencenter, Luisenstraße 4,
15831 Blankenfelde-Mahlow, 03379/376931
Mo – Fr 10-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr
Blankenfelde: Blankenfelder Dorfstraße 37 a,
15827 Blankenfelde-Mahlow, 03379/38710
Mo – Fr 10-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr
::
Das Gute so nah
Neueröffnung „FrauenPower“
E
inkaufen ohne Umwege ist die Devise bei REWE, so auch im
Supermarkt in Sperenberg. Marktleiterin Susanne Hube bietet ein
großes Sortiment von rund 15000 Artikeln. Getreu dem Motto „REWE Besser
leben“ sorgen die 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich für Kundenzufriedenheit. Der Schwerpunkt im Sortiment sind Frischeprodukte wie Obst, Gemüse, Molkereiprodukte, Fleisch- und Wurstwaren sowie Brot und Brötchen. „Wir bemühen uns um absolute Frische.“ Neben bekannten Markenartikeln gibt es die beliebten REWE Eigenmarken:
REWE Beste Wahl, REWE Bio und REWE Feine Welt. Selbstverständlich sind auch lactoseund glutenfreie Artikel zu haben. Den 2004 angebauten Getränkemarkt möchte die Kundschaft
auch nicht mehr missen. Es stehen zum Beispiel 180 Biersorten zur Auswahl. Getränke können übrigens auf Kommission gekauft werden; das heißt zu viel Gekauftes wird zurückgenommen! Überhaupt wird Service groß geschrieben. Bei Frau Hube und ihren fleißigen Mitarbeitern finden Kunden
immer ein offenes Ohr. Bei Werbeartikeln achtet das Team auf die Verfügbarkeit. Einen Zusatznutzen
haben Kunden, die mit der REWE Payback-Karte Punkte sammeln. Bei Interesse fragen Sie doch
einfach an der Kasse danach. Auch Beet- und Balkonpflanzen sowie Blumenerde und andere Gartenartikel sind pünktlich zum Saisonbeginn erhältlich.
W
ir, der Frauensportclub „FrauenPower“ in BlankenfeldeMahlow, verkörpern die Frauenpower, die seit Februar 2015 auch in
unserem Namen steckt.
In den letzten 5 Jahren hat unser
ausgebildetes, erfahrenes Team von
Fitnesstrainerinnen - Larissa, Darina, Sabrina - unsere Clubmitglieder
zu begeisterten Powerfrauen gemacht, die wöchentlich mit Spaß ihre
Lebensqualität und Fitness erhöhen.
Mit dem kontinuierlichen Zirkeltraining konnten unsere Mitglieder viele
hundert Kilo ungesundes Körperfett
verlieren. Unser absoluter Renner
sind die regelmäßig stattfindenden
Kurse wie Zumba, Aerobic und Rückenfit.
Bei uns erreichen unsere Mitglieder
ihre individuellen Ziele wie z.B. Beweglichkeit, Straffung und Gewichtsreduzierung. So freute sich 2014 ein
Mitglied 20 kg weniger auf der Waage erfolgreich umgesetzt und dann
das Gewicht gehalten zu haben. Ein
anderes Mitglied freute sich über die
schmerzfreie und wiedergefundene
Beweglichkeit. So trainieren bei uns
REWE Hube oHG
15838 Am Mellensee / OT Sperenberg
Trebbiner Straße 30
Öffnungszeiten Mo.- Sa. 7-22 Uhr
Tel. 033703 / 77435, Fax 033703 / 77436
K
auch ältere Damen, die erfolgreich
beweisen, dass Älterwerden nicht
automatisch Einrosten bedeutet. Ein
Mitglied freute sich über mehr Balance und Kondition im Alltag.
Deshalb haben wir uns nach dem
Auslaufen des Franchisevertrages
entschlossen, den Club mit neuem
Namen und attraktiven Preisen, mit
bewährtem Konzept und Team weiterzuführen.
Wir laden Euch alle herzlich ein, von
unserem Neueröffnungsangebot:
„Wir schenken Euch 49 EUR“ im
März Gebrauch zu machen.
Fitnessclub FrauenPower
Marktplatz 2
15831 Blankenfelde-Mahlow
Telefon: 033793784848
Mit uns sehen Sie gut (aus)
undenzufriedenheit ist das oberste Ziel
von Augenoptikermeisterin Annett Simoneit. Seit 16 Jahren bietet sie in Zossen
modische Brillen und auch Kontaktlinsen
an. Zur Auswahl stehen hochwertige Gläser
und Kontaktlinsen verschiedener deutscher
Firmen. Großer Wert wird auf die sehr genaue Augenüberprüfung und die erstklassige Beratung gelegt; denn der Kauf von
Sehhilfen ist Vertrauenssache. „Wir nehmen uns viel Zeit für das Beratungsgespräch und bemühen uns stets, für jeden
die optimale Variante für gutes Sehen zu
finden. Sehr gute Produkte, ein umfassender Service und faire Preisen sind das, was
für die Kunden zählt. Diesem Anspruch wollen wir täglich neu gerecht werden“, betont
Annett Simoneit, die in ihrem Geschäft eine
Augenoptikerin und eine Auszubildende beschäftigt. „Uns allen macht es viel Freude,
für jeden einzelnen Kunden die beste Lösung zu finden. Und auch die Anpassung
der fertigen Brille erledigen wir mit größter
Sorgfalt. Darüber hinaus haben wir für 2013
verschiedene Veranstaltungen und Aktionen geplant, auf die sich die Kunden freuen
können“, informiert sie und verrät noch, was
sie am meisten motiviert: „Wenn meine
Kunden mit einem strahlenden Lächeln das
Geschäft verlassen, weil sie mit ihrer neuen
Sehhilfe einfach besser (aus)sehen.“
augenoptik simoneit
Bahnhofstraße 16, 15806 Zossen
Mo - Fr 9 - 13 u. 14 -18 Uhr,
Sa 9 - 12 Uhr
Tel. 03377- 30 26 24,
optik-simoneit@t-online.de
Füreinander da sein
A
ls Geschäftsführerin des Auto- und Motorradhauses Stachowiak ist Anke Cierski
stolz auf ihr Team, zu dem auch ein Großteil
Frauen zählt. „Viele von ihnen sind schon lange
bei uns tätig“, freut sich die Unternehmerin. Sie
findet es schön, dass sich die Anzahl an weiblichen und männlichen Mitarbeitern die Waage
hält. Derzeit sind sieben Frauen im Auto- und
Motorradhaus beschäftigt – einschließlich der
Geschäftsführerin.
Die weiblichen Mitarbeiter haben ein gutes
technisches Verständnis. Das hat den Vorteil, individuell auf alle Kundenwünsche eingehen zu
können – sehr oft werden Reparaturen auf eine
leicht verständliche Art erklärt. Wenn die Frauen an ihre technische Wissensgrenze stoßen,
dann greifen sie gerne auf die Männer zurück.
Anke Cierski selbst kommt aus der technischen
Richtung, hat eine Ausbildung als Kfz-Schlosser absolviert, eine Verkäuferausbildung abgeschlossen und dann ihre Meisterausbildung abgelegt. Insofern unterstützt sie es, wenn junge
Schülerinnen im Rahmen eines Praktikums in
diesen Zweig hineinschnuppern wollen. Nach-
gefragt sind ebenso die Frauenausfahrten auf
dem Motorrad. Seit etwa vier Jahren brechen
die weiblichen Bikerinnen zu verschiedenen
Touren in den warmen Jahreszeiten auf.
Dass ihre „Mädels“ viel leisten, darüber ist sich
die Geschäftsfrau im Klaren: Manchmal ist es
nicht einfach, denn als Frau müsse man sehr
viel leisten und nebenbei noch Haushalt und
Kinder unter einen Hut bringen. Dennoch funktioniert ihr Team aus Männern und Frauen. Man
ist füreinander da, bringt sich ein und ist auch
bereit, einmal für den anderen einzuspringen.
Auto- und Motorradhaus Stachowiak
Potsdamer Straße 9a
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375/24 26 21
Reisemarkt
Seite 8 4. März 2015
R
E ISE N
Reisetipps
WochenSpiegel
zu Ostern
Flusskreuzfahrt auf der schönen WOCHENSPIEGEL
blauen Donau zum Sonderpreis Ihr Anzeigenblatt im Land Brandenburg
Ab/bis Passau
vom 26.07. bis 01.08.2015
Inklusivleistungen
26.07. Bahnreise nach Passau
– Einschiffung
27.07. Bratislava
28.07. Budapest
29.07 Szentendre – Visegrad – Esztergom
30.07. Wien
31.07. Wachau – Dürnstein
01.08. Passau, Ausschiffung
– Rückreise per Bahn
Mit MS ROSSINI**** vom 26.07. bis 01.08.2015
Die malerische Landschaft der Donau bietet die stilvolle Kulisse für diese einzigartige Kreuzfahrt von einer Kulturmetropole zur anderen.
Ihre Reise führt Sie auf dem zweitgrößten Strom Europas von Passau in das Herz
von Budapest, der Stadt, in der jeder Stein eine Geschichte erzählt.
Lassen Sie sich an Bord des MS ROSSINI**** verwöhnen und freuen Sie sich
gleichzeitig auf die nächste Station Ihrer Reise.
F
Kulissen des Flugbetriebs,
und im Sprengel-Museum
oder in der Kestnergesellschaft Hannover können
Kinder und Jugendliche eigene Kunstwerke erschaffen
und auf Entdeckungsreise
gehen. Ein Höhepunkt im
diesjährigen Veranstaltungskalender der niedersächsi-
amilien
mit
Kindern
können in Hannover in
diesem Jahr viel erleben: In
den neu gestalteten „NaturWelten“ des Landesmuseums
dürfen sie beispielsweise lebensgroße Dinosauriergerippe anfassen. Die „Welt der
Luftfahrt“ am Flughafen gewährt Einblicke hinter die
schen Landeshauptstadt ist
die Ideen-Expo mit Experimenten, Technik-Shows und
sogenannten Science Slams.
Und last but not least feiert
der Erlebnis-Zoo Hannover in diesem Jahr seinen
150. Geburtstag mit einem
großen Jubiläumsprogramm.
Foto: djd
BAY E R ISC HE R WA LD
OS T SE E
Auf dieser Reise kommen kaum Nebenkosten hinzu, alle Ausflüge sind bereits
inklusive und die Getränke auf diesem familiären Schiff sind äußerst günstig.
Buchen Sie gleich
bei unserem Reisepartner
Hapag-Lloyd Reisebüro
telefonisch unter
030/ 88624572
und lassen Sie sich beraten!
Pauschalreisepreise pro
Person
€ 895,€ 995,€ 145,€ 95,-
2-Bett-Innen-Glückskabine
2-Bett-Außen-Glückskabine
Einzelkabinenzuschlag
Aufpreis
feste Kabinennummer
Gerne sendet man Ihnen einen
kostenlosen Sonderprospekt.
Reiseveranstalter:
Emder Hapag—Lloyd Reisebüro
GmbH & Co. KG, Emden
E R ZG E BIRG E
N O R DSE E
SAC HSE N
USE D OM
Ab 27+ Prerow+Zingst komf. Fe- Rerik, komf. FeWos, strandnah,
wo Strandnähe gern m. Hund; Frühst. mgl., Tel.038296-74040
o. 0170-3225923 www.fewoostseeoase.de 038233/60423
meeresrauschen.de
Urlaub in Warnemünde heißt:
www.vogel-hotel.de oder Te- Ruhiger Ostseeurlaub in Schl.Hol. FeWo von privat. 300 m
lefon: 0381-548 310
zum Strand! Fahrradverleih
komf. FeWo 2-5 P., günst. Oster- frei, Hund gern! Hausproangebote, T. 0172-3072213 spekt,
Tel.
04632/7068;
www.fischlandhus-blomer.de
www.fewo-sievers.de
Rerik - pure Erholung an der
Ostsee! tolle FeWos u. wunderschöne Natur, Tel. 038296-74760
www.fewo-ostseebad-rerik.de
Seeb. Kühlungsborn Nh. komf.
FW, ruh. Garten, Meerblick
www.2rosen.de 0177/5687150
Bodenmais, FeWo im Hotel inkl. Große FeWo bis 6 Pers., Wan- 100m zum Meer, Dorum, Oster- Dredner Umland, zw. Dresd.,
HP.Hallenb, Sauna, 5 Tg-149* dern, Radeln, Wildpark, bei rabatt, komf. FH, FW, Saunen, Freiberg u. Meißen, ruh. mod.
p.P. Kinder 50% T.09924/404 Geising, Tel.035054-28172
Tiere
ok
T.04741-180786 Gästez. DU/WC/TV, 18 * Ü/F
www.hotel-pension-anke.de
p.P.
www.gaestezimmerwww.ferienpark-do rum.de
Urlaub in den Bergen - 3 FeWos
klein.info 03 52 09 -2 01 80
Zimmer
mit
ab 17 * Ü/F, Kinder %, Haustie- Landpension,
SÄC HSISC HE
re erl,Gratisgrillabend, Wo-ra- Frühst. und HP, FeWo, Pension Berger in Meißen im UrS C H W E IZ
batt, Oberwiesenthal 037348/ www.ferienhof-waecken.de
lauberhaus, ruh. Lage, Z.mit
7417
Int:pensionkaufmann.de 0 49 36 / 71 08
DU/Bad/WC/TV, P.Pl. 16 od.18
Wir laden Sie ein in die Welt der
* mit Frühst. Tel. 03521-735711
Steine!
www.reinhardtsdorf- Pens. in Schwarzenberg, 5 DZ/BüsumD. gem. Fewos; Strandschoenau.de Tel. 035028-80737
1Fewo, viele Ausflugsmögl. in nah; Räder & Strandk. vorh.,
unmittelbarer Nähe, ab 23,50 * Frühst. mögl. 0 48 34 / 27 77
Ostseebad Rerik, FH und FeWo
T HÜR IN G E N
Ü/F p. P. Tel. 03774/24640
www.ferienhaus-heidrun.de
HARZ
www.pension-bernhardt.com Büsum, komf. FeWo, ruhige LaTel. 038296/74869
ge, strandnah, www.buesum- Ostern 03.-06.04.15, 3x Ü/HP
Ostern im Harz/Altbrak, FeWo
web.de, Tel. 04934-3521
Willk.-Trunk+Osterfeuer p.P.
Pension Bergblick
mit Waldblick für 4 P. ab 35,- *
im DZ 143*, Hotel-Restaurant
Pobershau im Erzgebirge
Urlaub a. d. Nordsee ab 26,- * / „Kanone“
Haustier i. O., T. 039456-41167
e.K.,
Dorfstr.3,
www.pension-bergblick.de
Nacht incl. Frühstück Pro- 07639 Tautenhain, Tel. 036601Pens. in 38875 Tanne, 3ÜHP ab FeWo´s in Panoramalage
spekt 0 48 33 -7 65
55920 www.zur-kanone.de
ME C K L E NBURGE R
96*, 5ÜHP ab165* p.P. www. • bis 4 Pers.
FeWo`s - Ostseenähe und Zingst SE E NPL AT T E
zur-tanne.harz.de 0394573134
www.bigalke.de Tel. 038231Urlaub
in Elbingerode, schöne
Pension zur Sonne Waren (Mü776002
FeWo,
mehrere Schlafz., 15 *
ritz) DZ Ostern nur 65,-* incl.
p.P.
Tel.
039454-41197
Frühstücksbuffet,
Parkpl./
FahrOstern Kühlungsborn, FeWo
300*, 02324-27693 apartment- radgarage am Haus 03991-747 Wernigerode-FeWos, Altstadt,
377 www.pension-zur-sonne.de ruhig, P.pl. ab 45 * T. 03943anbieter.com/amstadt
wald.htm
267917 www.haus-lies.de
FIC H T E LGE BIRGE
Urlaub in Franken, 5 Tage HP ab
150 * p.P., Ausflüge, Wandern,
1 Kind b. 10 J. frei 09236-303
www.zumwaffenschmied.de
Brandenburger! Blick aufs Meer!! Kleines, ruhiges Strandhotel,
fairer Preis, gute Küche.
Parken + WLAN + SKY kostenfrei
Hotel Nienhäger Strand
Am Meer 1 · 18211 Ostseebad Nienhagen
038203-81188
hotelnienhaegerstrand.de
Wernigerode, gem. FeWo`s f. 2-3
Pers., sep. Eingang, ruhige Lage, p.P. 15*, Tel. 03943-634460
- Bahnanreise und Bahnabreise
innerhalb Deutschlands
(2. Klasse)
- 6 Übernachtungen in der
gebuchten Kabinenkategorie
- Unterbringung in Kabinen
mit Dusche/WC, TV, Fön
und Safe
- Vollpension an Bord
(Frühstücksbuffet, Mittagessen,
Nachmittagstee, Abendessen,
Mitternachtssnack)
- Alle Ausflüge und Besichtigungen
laut Reisebeschreibung
- Sach- und ortskundige
Führungen während der Ausflüge
- Fahrstuhl an Bord
- Begleitung durch Bordarzt
- Bord-Reiseleitung u. v. m.
ab 46,- €/Tag
• Sparangebot 7=6
14=15 auch in Schulferien
• Frühstück zubuchbar
Kennenlernangebot März 2015
3 x Üb./FR. nur 69,- € je Erw.
Gunter Beer, AS-Bergstr. 50a
09496 Pobershau, Tel. 03735/266066
Seebad Ahlbeck, FEWO u. DZ,
3min zum Strand, kl. Hund angehm, Tel. 0173-1535164
Ahlbeck, komf. FeWo's, nur 29 *
bis 31.3.15, Restpl. OsternOkt.15, ferienwohnung-pommern.de, Tel. 038378-28213
Ahlbeck, Feriendomizil „Hus
Günter“ Fewo, 2 min zum
Strand, Telefon: 038378-32518
www.hus-guenter.de
Her mit dem Meer! FeHs in
Karlshagen u. Trassenheide,
Tel. 040-51318654 Angebote
Kyffhäuser FeWo 68qm für
unter: www.usedomain.de
RÜGE N
max. 4 Pers., 45*/Tag zzgl. 10*
Endreinigung,
Frühstück
Mit Meerblick, Heringsdorf, an
Traumhafte FeWo zu verm., 2,5 5*/Pers. Tel. 034672-81202
Strandprom. 2 gem. FeWo`s,
Zi., Balk., direkt an Strandpro- marcus.ruppe@bluemail.ch
36m² f. 1-3 P. 39-75* u. 74m² f.
menade Binz, mit Strandkorb,
3-5 P. 49-115*, z.T. frei VS u.HS
Tel. 0172-3275174
Fam. Burandt 0341-5501125
OBE R BAY E R N
OSB Sellin, ruh., gem. Frühstückspens., Z. frei, Tel. 0383 Berchtesgaden-Juwel d.Alpen,
N O RW E G E N
03/95512, pension-edelstein.de Gästehaus Braun, ruh., zentr.
Lage, Blick auf d. Berge, Ü/F 23Direkt am Fjord. Wir holen Sie zu Hause ab. Schöne Fewo im Ostseebad Sel- 25* plus KT, Fax/Tel.08652-2900
Selbstanreise mgl., 10 Tg. inkl. VP + Ausflüge lin ab 40,,- *, T. 038303-87578
www.braun-gaestehaus.de
ab 795,– e. g 0 30 / 3 65 71 65
www.sellin-ostsee.de
38700 Braunlage, Hotel Roland
POLEN
T HÜR IN G E R WA L D
Recke, Elbingeröder18, Nähe
Hallenbad(kostenl). 2/3xÜ/HP
Urlaub in Rennsteigregion, 82/120*, 5/7xÜ/HP 195/273*, Kur an der Polnischen Ostseeküste in Bad Kolberg!
14 Tage ab 429 €! Hausabholung inkl.!
Pens. Ü/F Prosp. 03686-309210, p.P. im DZ, 05520-1012 Prospekte,
DVD-Film gratis! Buche jetzt!
www.hotel-recke.de
lindenhof-waffenrod.de
Tel: 0048943555126 · www.kurhotelawangardia.de
Bungalow + FeWo bis 3 Pers.
a.d. Insel Usedom ab sofort zu
vermieten! 03 83 71 -2 00 63
Baabe preiswerte Zi. & Fewo's
300m z. Strand, www.villawaldblick.info T.038303-87418
Schnäppchen auf Rügen bis 1. Mai
– und das Meer auf drei Seiten –
im „Haus Mönchgut“ Hotel garni Thiessow
Ü/F p.P. ab 24 €, 1 Kind frei! 038308/30117
Web: Haus Mönchgut Thiessow, Hauptstraße 45, Inh. Manfred Beck
MOSE L
URLAUB IM
♥ DER MOSEL z. B.
3x HP 120 € · 5x HP 199 · 7x HP 269 €
Reichhaltiges Frühstücks- u. Abendbuffet
Hotel Mosella 06542/900024 · www.hotel-mosella.de
Alois Brück, Zehnthausstr. 8, 56859 Bullay, Prospekt!
Auf in den Frühling, März 2015
im Forsthaus Bansin, 7Ü/F+w.
Abendbr. p.P. im DZ 230*, 5Ü/F
+w.Abendbr.185 *, T.038378-29
447 www.forsthaus-bansin.de
Schnäppchen in Ückeritz 20 * /
Erw. u. 10 * / Ki. ab 5 Ü, 4 Fewo
im finn. Holzblockhaus, Sauna/Therme od. Spanferkelessen, Fahrrad inkl. T.03837521808 oder 0174-1650111,
www.erleben-sie-usedom.de
Mobil und günstig in den Urlaub
2=1, Pre
is gültig
für 2 Pe
rsonen
ab 155,- €
p. P. im DZ
Ostern in Thüringen
Panorama Hotel Cursdorfer Höhe - Cursdorf
Leistungen bei eigener Anreise:
4x Übernachtung, 4x Frühstücksbuffet, 4x Abendessen als
3-Gang-Menü, Parkplatz
Vom Panorama Hotel Cursdorfer Höhe lohnen sich Ausflüge in die
schöne Umgebung. Markierte Naturlehrpfade und Wanderwege machen es einfach die bezaubernde Mittelgebirgslandschaft kennenzulernen. Entdecken Sie eine spannende Natur, eine sagenhafte Dichte
an Burgen und Schlössern, eine unvergleichliche architektonische und
kulturelle Vielfalt, eine vorzügliche Thüringer Küche und Tradition zum
Anfassen. Schöngeister und Denker wie Goethe und Schiller kamen
hierher und entdeckten die wahren Schätze dieser Region – auf dem
Rennsteig und abseits davon.
Preise pro Paket und Person in Euro
Anreisedatum 2015
02.04.
DZ
VN
155,- 35,-
ab 55,- €
p. P. im Zelt
Zelten im Tropical Islands
Zelt im Tropical Islands in Krausnick
Leistungen bei eigener Anreise:
1x Übernachtung im Zelt (Indoor im Regenwald-Camp im Tropical
Islands), 1x Frühstück, 2x Zutritt in die Erlebnis-Landschaft,
Nutzung des Wasserrutschen-Turms für Kinder, Eintritt in den
Tropino Kinderclub, Parkplatz
Hier im Tropical Islands haben Sie die Möglichkeit, in einem der Regenwald-Camps im Zelt zu übernachten. Das Tropical Islands bietet
alles, was zu einem erholsamen Südseeurlaub dazu gehört: eine faszinierende Tropenlandschaft mit dem größten Indoor-Regenwald der
Welt, ein Tropendorf mit interessanten Bauwerken aus aller Welt, Europas größte tropische Wellness- und Sauna-Landschaft und vor allem
Strand und Sommerfeeling pur.
p. P. im DZ
Störtebeker Festspiele
s
InterCityHotel Stralsund *** in Stralsund
Leistungen bei eigener Anreise:
2 x Übernachtung, 2 x Frühstück, 1x Abendessen als 2-GangMenü im Restaurant „Ausblick“, 1x pro Person Sitzplatzkarte für
die Störtebeker Festspiele, Nutzung des ÖPNV in Stralsund und
Rügen
Tauchen Sie während Ihres Kurzurlaubs in die fantastische Welt der
Piraten ein und folgen Sie dabei den Abenteuern des legendären Piraten Klaus Störtebeker. Mit über 150 Schaustellern, 30 Pferden und 4
Schiffsnachbauten beeindruckt dieses Theaterstück kleine und große
Besucher. Besuchen Sie die Naturbühne Ralswiek, die als schönste
Freilichtbühne Europas gilt und auf der Insel Rügen liegt.
Preise pro Paket und Person in Euro
Preise pro Paket und Person in Euro
Zeitraum 2015
08.03.-17.12.
DZ
ab 55,-
Ausgebuchte Termine und Druckfehler vorbehalten.
Beratung und Buchung direkt beim Reiseexperten:
089 14 34 177 17
ab 149,- €
Servicezeiten täglich 8-22 Uhr
Zeitraum 2015
19.06.-04.09. • (Ticket Rang 2)
19.06.-04.09. • (Ticket Rang 1)
DZ
EZ
149,- 199,159,- 209,-
ab 159,- €
p. P. im FH
Ein Ferienhaus in Damp
ab 99,- €
Mit dem Pärchen-Special
Dresden zu zweit
Ostsee Resort Damp im Ostseebad Damp
Quality Hotel Dresden West *** in Kesselsdorf
Leistungen bei eigener Anreise:
3x oder 7x Übernachtung im Ferienhaus, Energiekosten
(Strom, Wasser, Heizung, Endreinigung), Erstausstattung Bettwäsche, Handtücher, Geschirrhandtuch, 1x täglich Eintritt in
das neue Entdeckerbad (3 Std./ohne Sauna), 1x pro Aufenthalt
Saunalandschaft mit 8 verschiedenen Saunen (nur Erwachsene),
1x täglich Eintritt in den Indoor Spaßpark/Kinderanimation,
1x pro Aufenthalt/Person Pizzaessen im Ostsee-Restaurant, 1x
15 % Reduktion auf vor Ort gebuchte Wellbessanwendungen,
Parkplatz
Preise pro Paket und Person in Euro
Zeitraum 2015
ab sofort -26.03. • 01.11.-26.12., 3 ÜN*
01.04.-10.07. • 05.09.-31.10. 3 ÜN**
11.07.-29.08. 7 ÜN*
* Premiumhaus, ** Nurdachhaus
p. Paar im DZ
Leistungen bei eigener Anreise:
2x Übernachtung, 2x Frühstücksbuffet
Schlösser, Parkanlagen, Gärten und Weinberge in und um Dresden
entlang der Elbe kann man zu Fuß, mit dem Rad, einer der historischen
Seilbahnen oder mit dem Schiff erreichen und laden zum Verweilen
ein. Auf Grund der barocken und mediterranen Architektur in der landschaftlich zentralen Lage am Fluss sowie der zahlreichen Kunstsammlungen, wird Dresden auch„Elbflorenz“ genannt.
DZ
159,159,449,-
Preise pro Paket in Euro
Zeitraum 2015
DZ
ab sofort -30.04. • 01.07.-31.08. • 01.11.- 30.11. 99,01.05.-30.06. • 01.09.-31.10. • 01.12.-28.12. 119,-
Weitere Termine buchbar - rufen Sie uns an!
Ihre Bestellnummer: WOP0657
Veranstalter: FeriDe Reisen GmbH
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
Rubrikenmarkt
WochenSpiegel
4. März 2015 Seite 9
AU T OM A R K T
Autoankauf • Höchster Preis
Ankauf von PKW
Zustand egal, auch ohne TÜV,
Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).
und LKW, Bussen etc. Auch defekt,
Unfallschäden. Kostenlose Abholung
und seriöse Bezahlung. Auch Export.
– Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art –
(gern auch japanische Fahrzeuge)
AUTOZENTRUM LUDWIGSFELDE e. K.
Tel. 0173/1638359
"Ihr freundliches Gebrauchtwagen-Autohaus"
STÄNDIG CA. 120 GEPFLEGTE FAHRZEUGE IM ANGEBOT
PK W/ V E R K AUF
Tel. 0157 - 303 727 39
FR E IZE I T
Verkaufe Fiat 500 Sport 1,2 EZ:
Campingplatzauf04/2010, 107.000 Km, Preis Achtung!
lösung,
mehrere
Wohnwagen
6.000,-*. schuck1962@web.de
im guten Zustand preisgünstig
abzugeben. Anfragen unter
km * innerorts: ca. 6,5 l/100 km
PK W/A NK AUF
01 52 / 33 96 35 13
*. außerorts: ca. 4,4 l/100 km *
ALLE FAHRZEUGE: • Werkstattgeprüft • HU/AU NEU • Inspektion NEU
AUDI A4 AVANT 2,0 TDI
EZ.: 2009, 105 KW (143 PS), Klimaautomatik, 8 x Airbag, ABS,
ESP, el. Fensterheber, Tempomat,
Sitzheizung, Radio/CD, BC, silber-met.
mtl. Rate
ab 128,- €
Preis
NUR 13.770,- €
KIA SORENTO 2,5 CRDI 4 WD
EZ. 2009, 125 KW (170 PS), ALLRADANTRIEB,
Scheckheftgepflegt, Klima, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, ABS,
Servolenkung, el. Fensterheber,
BC, MFL, Alu, AHK, Tempomat,
schwarz-met. (mtl. ab 104.- €)
NUR 11.780,- €
KIA SPORTAGE 2.0 CVVT/
Attract
EZ.: 2011, (Modifiziertes Modell)
120 KW (163PS), erst 42.324
KM!, Scheckheftgepflegt, Klima,
Fahrerairbag,
Beifahrerairbag,
Seitenairbags, ABS, ServolenAUDI A4 AVANT 2,0 TDI/
kung, el. Fensterheber, BC, MFL,
AUTOMATIK
Alu, PDC (Einparkhilfe) chamEZ.: 2010, 105 KW (143 PS), Klipagner -met. (mtl. ab 134- €)
maautomatik, Automatikgetriebe,
NUR 15.350,- €
Navigationssystem, 8 x Airbag,
ABS, ESP, el. Fensterheber, Tempomat, Sitzheizung, Radio/CD,
BC, silber-met. (mtl. ab 138,- €)
NUR 14.350,- €
FORD GRAND C-MAX TDCI/
DIESEL
EZ.: 2011, aus Erstbesitz, Scheckheftgeplegt,
Klimaautomatik,
8 x Airbag, ABS, ESP, ZV+FB,
el. Fensterheber, Tempomat,
Sitzheizung, Radio/CD, BC,,
blau -metallic (mtl. ab 118.- €)
NUR 12.300,- €
SEAT IBIZA 1,4i 16 V/TAGESZULASSUNG
EZ. 01.2015, 4 türig, 63 KW (86 PS)
Klimaanlage, Airbags, ABS, ESP, el.
Fensterheber, el. Spiegel, ZV, Radio/
SD/MP3, in weiss, grau-met., rot-met.
& blau-met. am Lager (Kraftstoffverbr.:
komb.: ca. 5,9 l/100 km * innerorts: ca. 8,0
l/100 km*. außerorts: ca. 4,7 l/100 km*
CO²-Emissionen komb.: ca. 138 g/km*
Energieeff-Klasse E)
mtl. Rate
ab 95,- €
UVP
14.427,- €
Endpreis incl. Überführung NUR 10.700,- €
KIA PIKANTO/KLIMA
EZ.: 2008, scheckheftgepfl., Klima,
4 x Airbag, ABS, ZV + FB, el.
Fensterheber, Radio/CD, *** HU/
AU & INSPEKTION NEU***
blau-met.
mtl. Rate
ab 49,- €
Preis
NUR 4.980,- €
FORD S-MAX TDCI DIESEL
EZ.: 2010 ,aus Erstbesitz, Scheckheftgeplegt, Klimaautomatik, 8
x Airbag, ABS, ESP, ZV + FB,
el. Fensterheber, Tempomat,
Sitzheizung, Radio/CD, BC,
silber-metallic (mtl. ab 88.- €)
NUR 13.750,- €
ca. 115 g/km* Energieeff-Klasse C) TERREIFEN *** (mtl. ab 95,- €)
(mtl. ab 89.- €) Endpreis NUR 10.500,- €
incl.
Überführungskosten:
SKODA OCTAVIA KOMBI TDI
NUR 9.780,- €
EZ.: 2011, Aus Erstbesitz, KlimaOPEL
MERIVA
B
1,4i/ automatik, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, Kopfair1. HAND
EZ.: 2011, 74 KW (101 PS), aus bags, ABS, Servolenkung, ZV/FB,
Erstbesitz,
Scheckheftgeplegt, el.Fensterheber, BC,PDC(EiparkKlima, 6 x Airbag, ABS, ESP, ZV, hilfe) silbermet. (mtl. ab 95.- €)
el. Fensterheber, Radio/CD, BC, NUR 11.450,- €
schwarz-metallic (mtl. ab 98.- €)
NUR 9.980,- €
SKODA
OCTAVIA
KOMBI TDI/AMBIENTE
RENAULT MEGANE/KLIMA Modell 2010, KlimaautomaEZ.: 2008, 72 KW (98 PS), erst tik,
Fahrerairbag, Beifah74.355 KM! scheckheftgepflegt, rerairbag, Seitenairbags, KopfKlima, 6 x Airbag, ABS, ESP, el. airbags, ABS, Servolenkung,
Fensterheber, Radio/CD, BC, ZV/FB, el. Fensterheber, BC,
weiss (mtl. ab 55,-€)NUR 5.850.- € schwarz -met. (mtl. ab 95.- €)
NUR 10.700,- €
SUZUKI SX4 1,6 VVT COMFORT
EZ.: 2008, 79 Kw (107 PS) Scheckheftgeplegt,
Klimaautomatik,
4 x Airbag, ABS, ESP, ZV+FB,
el. Fensterheber, Radio/CD, BC,
(mtl. ab 58.- € ) NUR 6.650,- €
SEAT TOLEDO XL/KLIMA
Modell 2006, 75 KW (102PS),
scheckheftgepfl., Klimaautomatik,
6 x Airbag, ABS, ZV + FB, el. Fensterheber, el. Außenspiegel, Radio/
CD, Tempomat, BC, silber-met.
(mtl. ab 59- €) NUR 5.980- €
SKODA FABIA COMBI COOL
& SOUND EZ.: 2010, Aus Erstbesitz, scheckheftgepflegt, Klima,
6 x Airbag, ABS, el. Fensterheber,
ZV, Radio/CD, BC, silber-met.
(mtl. ab 75,-€) NUR 7.450.- €
KIA SPORTAGE GDI/LEDER
Modell 2011, (Modifiziertes Modell) 100KW (136 PS), Scheckheftgepflegt, Klima, Lederausstattung,
Fahrerairbag,
Beifahrerairbag,
Seitenairbags, ABS, Servolenkung, el. Fensterheber, BC, MFL,
Alu, schwarz-met. (mtl. ab 147- €)
NUR 15.780,- €
SKODA OCTAVIA LIMOUSINE/AUTOMATIK
Modell 2010, erst 33.687 KM !!!,
Scheckheftgepflegt,
AmbienteAusstattung, Automatikgetriebe,
Klima, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Seitenairbags, Kopfairbags,
ABS, Servolenkung, ZV /FB, el.
Fensterheber, PDC (Einparkhilfe), Tempomat, BC, schwarzNISSAN
MICRA
1,2/ met. *** incl. WINTERREIFEN
TAGESZULASSUNG
*** (mtl. ab 125.- €)
NUR
EZ. 10.2014, 185 KM! 4 türig, 12.600,- €
59 KW (80 PS) Klimaanlage, Airbags, ABS, ESP, el. Fensterheber, SKODA OCTAVIA KOMBI/
MF-Lenkrad, ZV, Radio/CD, noch AMBIENTE
4 x in silbermet & blaumet am EZ. 2010, 77 KW (105 PS), KliLager, zum SOFORT mitnehmen! maautomatik,
Fahrerairbag,
(Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 5,0 Beifahrerairbag,
Seitenairbags,
l/100 km * innerorts: ca. 6,1 l/100 Kopfairbags, ABS, Servolenkm *. außerorts: ca. 4,3 l/100 km * kung, ZV/FB, el. Fensterheber,
CO²-Emissionen
komb.: BC, silber-met. *** incl. WIN-
SKODA YETI TSI/BLACK – EDITION
Tageszulassung, Klimaanlage, Airbags,
ABS, ESP, el. Fensterheber, el. Spiegel,
Dachreling, ZV, Sitzheizung, PDC (Einparkhilfe) 19” Leichtmetallfelgen, Radio/CD, schwarz-met. (Kraftstoffverbr.:
komb.: ca. 6,4 l/100 km * innerorts: ca. 7,9
l/100 km *. außerorts: ca. 5,5 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 148 g/km *
Energieeff-Klasse D )
CO²-Emissionen
komb.:
ca. 119 g/km * EnergieeffKlasse C) (mtl. ab 149.- €)
NUR 15.950,- €
SKODA
YETI
TSI/
TAGESZULASSUNG
Klimaanlage, Airbags, ABS, ESP,
el. Fensterheber, el. Spiegel, Dachreling, ZV, Radio/CD, cappucinomet. *** incl. WINTERREIFEN
*** (Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 6,4
l/100 km * innerorts: ca. 7,9 l/100
km *. außerorts: ca. 5,5 l/100 km *
CO²-Emissionen
komb.:
ca. 148 g/km * EnergieeffKlasse D) (mtl. ab 149.- €)
NUR 15.750,- €
IMMO BIL IE N
VW PASSAT VARIANT TDI/NAVI
Modell 2012, Klimaautomatik,
großes Navigationssystem, 8 x
Airbag, ABS, ESP, ASR, ZV+FB,
mtl. Rate
ab 4169,- € el. Fensterheber,
Radio/CD,
Preis
NUR 17.350,- € BC, Regensensor, Sitzheizung,
MFL, PDC vorn & hinten, aus
Biete Unterstellmöglichkeit in
SKODA OCTAVIA COMBI Erstbesitz,
scheckheftgepflegt, Scheune f. Wohnmobil o. ähnG R U N DS T Ü C K E
TDI/Tageszulassung
schwarz-met. (mtl. ab 127.- €) liches, Tel. abends 033764/6 05
77 KW (105 PS), 10 KM; Klima- NUR 12.750,- €
24
Suche Wald / Acker (evtl. Geanlage, Airbags, ABS, ESP, el.
höft)
zahle
Höchstpreis!
Fensterheber, ZV, BC, Radio/CD,
01 70 / 3 63 70 42
weiss, *** incl. WINTERREIFEN
Ihr Schlüssel zum neuen
*** (Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 4,1
l/100 km * innerorts: ca. 5,2 l/100
Eigenheim!
UM ZÜ G E /
km *. außerorts: ca. 3,5 l/100 km *
T R A NSP O R T E
CO²-Emissionen
komb.:
Wohnungsauflösungen – kostenfrei
ca. 121 g/km * EnergieeffKlasse A) (mtl. ab 159.- €)
24 h 0172 / 392 99 40
NUR 17.950,- €
VW POLO/ TAGESZULASSUNG
SKODA
OCTAVIA
COMBI TSI/NEUWAGEN
Klimaanlage, Airbags, ABS, ESP,
el. Fensterheber, ZV mit FB, BC,
Radio/CD, cappucino-met ***
incl. WINTERREIFEN *** (Kraftstoffverbr.: komb.: ca. 5,2 l/100
Tankgutschein
Klimaanlage, Airbags, ABS, ESP, el. Fensterheber, el. Spiegel, ZV, RadioTouch/
SD, grau, schwarz oder weiss. *** incl.
WINTERREIFEN
***(Kraftstoffverbr.:
komb.: ca. 5,0 l/100 km * innerorts: ca. 6,4
l/100 km *. außerorts: ca. 4,2 l/100 km *
CO²-Emissionen komb.: ca. 114 g/km *
Energieeff-Klasse C )
mtl. Rate
Preis
Der Immobilienmarkt
MIE T WO HNUN GE N
Vermiete 2- Raumwohnung,
45m² in Blankenfelde, Bad,
inkl. EBK, PKW Stellpl., Garab 115,- € Pudel aus gesunder, kontr. tennutzung, 380* + 40* NK
Zucht, 36 J. Zucherf., PZV/- 0 33 79 / 3 10 08 94
NUR 11.800,- €
VDH-Pap., zeitw. Welpen +
Jungt.
zur
Abg.,
Tel. LUK 3 Zi WE 80 m², zentral, EG,
033762/40783, www.figaro dy- Tel. 0163/7938296, 520 * KM,
namic-toys
EBK, san.Altbau, in ZFH, ZH.
T IE R E
BE K A N N T S C H A F T E N
geschenkt!
Bei Finanzierung eines Gebrauchtwagens ab 5.000,- € Finanzierungsbetrag erhalten Sie unter Vorlage
dieses Coupons, einen Tankgutschein im Wert von 300,- € geschenkt.
(Nur gültig bis zum 07.03.2015, und bei Vorlage des Coupons VOR Finanzierungsanfrage! - nachträglich NICHT einlösbar!)
Wir stellen ein:
KFZ-Mechaniker/in
KFZ- Elektriker
Suche guten Skoda oder VW bis
5.000,-*. 03 38 35 / 6 09 17
Abgefahren!
Finden Sie Ihren
Gebrauchten.
VW GOLF PLUS TDI /
DSG – AUTOMATIK
MODELL 2011, DSG-Automatikgetriebe, Sondermodell : TEAM,
2-Zonen Klimaautomatik, 8 x Airbag, ABS, ESP, ASR, ZV+FB, el.
Fensterheber, Tempomat, Radio/
CD, BC, blau-met. (mtl. ab 137.- €)
NUR 14.350,- €
300,- €
1 Verkäufer/in
Der KFZ-Markt
für Gebrauchtwagen. Zur Festanstellung ab 04.2015
Voraussetzungen sind: langjährige Erfahrung im Gebrauchtwagenverkauf,
im Bereich Fahrzeugfinanzierung, und Fahrzeugbewertung,
Mit langjähriger Berufserfahrung, für Reparatur und Wartung im PKW Bereich,
Mit langjähriger Berufserfahrung, im PKW Bereich, spez. für neuere Fahrzeuge mit CAN BUS,
SIE SU C H T IHN
Aktiv. Er schon reifer sucht net- Hallo Oberförster i. Vorr.st.,
te Freundin 52-64J. für gel. 64J., WSp v. 04.02.15, können
wir uns o.PV kennenl.? Ich bin
Treffs, SMS 0173/7878060
verw., 60 J., 160, 58 u. sehr naturverb.
01 52 / 36 10 50 53
Geborgen fühlen, zufrieden
sein! Paar 44 / 43 sucht einsame
Sie (18-55 J.) zum Aufbau einer Charmante Sie, 66 J., 1.73 m, mit
liebevollen Beziehung und zur fraul. Figur. Sucht geselligen
Gründung
einer
Familie Ihn bis 69 J., ab 1.74 m, kein
01 75 / 7 47 99 66
Opatyp, 0 33 79 / 3 78 30 12
Wenn zwei
sich finden
NUR schriftliche Bewerbungen.
Pkw-Sofort-Finanzierung für Angestellte,
Arbeiter, Rentner & Selbständige
(auch bei Problemfällen)
AZL
Autozentrum
Ludwigsfelde e.K.
• Umfinanzierung/Vorkreditablösung
• Wunschrate frei wählbar
• Fahrzeug morgen abholen - erste Rate in 3 Monaten
• PkW-Barankauf mit Bankablösung
• kulante Inzahlungnahme
Weinbergsweg 24
14974 Ludwigsfelde
(neben VW – gegenüber Nissan
– gegenüber Mazda)
Telefon 03378 / 54 70 820
Partnersuche
Rubrikenmarkt
Seite 10 4. März 2015
T O DE SA NZE IGE N/DA NK SAGUN G
BAUM A R K T/
H A NDW E R K
DIE NS T L E IS T UN G E N
V E R S C HIE DE NE S
Tapezier & Streicharbeiten, Kaufe alte Ansichtskarten bis 5
BW-KLEINTRANSPORTENachhilfelehrer m/w
www.christoph-lahme.de
* / St.; Geldscheine, BriefmarMÖBELTAXI: Transport von für verschiedene Fächer gesucht!
Akademiker (z.B. Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm.), Stu 01 52 / 23 02 84 75
ken, Ehrenbanner, Fahnen
Baumaterial, Kühlschränke, denten,
Lehrer und sonstiges Fachpersonal, z.B.
DDR, auch Sammlungen o.
Waschmaschinen, Akten von Dolmetscher, Übersetzer. Tel. 0172 - 3 82 27 01
Nachlässe T. 03322/400033
Tür zur Tür, Preise auf AnfraFenstergitter, Geländer, Tore,
Kleintransporte / Umzüge
ge,
Tel.
0162/8370043,
Möbeleinlagerung ab 9,99 €
uvm. fertigt und montiert Baubw_transporte@web.de
K A PI TA L M A R K T
!! AUFGEPASST !!
LKW + 2 Träger ab 38,00 €
schlosserei
Wustrau,
Kaufe Pelze aller Art, Möbel,
24 h 0172 / 392 99 40
0 33 79 / 3 17 95 82
KINDEL TRANSPORTE
Silber u. Goldschmuck
sowie alles aus Oma`s Zeiten.
info.zos@wochenspiegel-brb.de
Zahle bis zu 3000 € bar,
Transporte u. Möbelmontagen f.
☎ 0531 / 78780
Telefon: 0157/364 82 306
Mittenwalde und Umgebung
• auch bei Kontoüberzug und Altschulden
H AUS/H O F/G A R T E N
• Hauskredite Firmenkredite
www.moebelkurier.com
ab 1,9% eff. Jahreszins vermitteln
0177/3516100 NeumöbelmonVimmo
tagen f. Wohnzimmer, Schlafab
€ SOFORTGELD zur freien Ver- www.polnische-zaeune.de
zimmer, Küche, Bad. Entsorgung von Sperrmüll ... Hausfügung bis 10.000,- € auch Dt. Garantie, Winteraktion!!!
Klettertechnik
info.zos
meisterservice Gartenservice
schufafrei verm., SpreeFinanz Vor-Ort-Termine, Gratiskatalog
@wochenspiegel-brb.de
... Gepäcktransfer SXF TXL
☎ 030 6559003
Service 030 - 2 83 95 53 21.
Bauplanung, Statik, Bauleitung
realisiert v. Dipl.-Ing.
Tel. 033762/902 16 od. 0170/3820814
Es bleiben Herzen voller Erinnerung.
Werner Engel
* 28.09.1948
WochenSpiegel
† 20.02.2015
Eilkredit
In Liebe und Dankbarkeit nehmen Abschied
Waltraut Engel
Deine Kinder und Enkel
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am
Dienstag, dem 10.03.2015 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in
Wiesenhagen statt.
Von größeren Blumengebinden bitten wir Abstand zu nehmen.
BAUMFÄLLUNGEN
60,–
0172-72 644 33
STELLENMARKT
Haushaltshilfe
4
Std./Wo.,
Suche qualifizierte
vorm., Mahlow Waldblick, äl- Pflasterer/ Pflasterkolonnen m/w
für Baustellen im süddeutsch. Raum
tere Dame mit Anmeldung.
Tel. 08734-938307 oder 0160-96931912
0 33 79 / 5 99 21
Suchen Elektro-Installateur
/ Techniker
zur sofortigen Einstellung, über tarifliche Vergütung.
Bewerbung an unten genannter Anschrift.
Dorfstraße 35 • 15834 Rangsdorf (OT Großmachnow)
Telefon 033708/20001 • Firma.EAV@gmx.de
DVB
mi
JOB
Telefon: (030) 2 06 14 37 05
in Teilzeit.
Bewerbung unter
gaertnereikoch@t-online.de
oder 033763/63586.“
Wir sind der Vertrieb für die
kostenlose Anzeigenzeitung
WochenSpiegel am Mittwoch.
Ludwigsfelde
und Umland
(Zossen, Blankenfelde, Großbeeren, Baruth,
Am Mellensee, Rangsdorf)
jederzeit motivierte und zuverlässige Boten
(Mindestalter 13 Jahre).
Sie sind mobil und möchten auch außerhalb Ihres
Wohngebietes die Zeitung verteilen, dann bewerben
Sie sich um eine lukrative Stelle als Springer.
• Schlosser
• Schweißer
• Heizungs-/
Sanitärmonteure
Wir bieten Ihnen:
• übertarifliche Entlohnung
lt. DGB/iGZ e. V.-Tarifvertrag
• wohnortnaher Arbeitsplatz
Tel.: 03378 – 206520
Albert-Tanneur-Str. 25
14974 Ludwigsfelde
DVB Direktvertrieb GmbH
Telefon: 0331 / 50 59 743
per E-Mail: info@dvb-brandenburg.de
Randstad stellt ein: Gabelstablerfahrer (m/w),
Lagermitarbeiter (m/w), Kommissionierer (m/w),
Auslieferungsfahrer (m/w) bis 12t, Helfer (m/w)
für Produktion und KfZ-Gewerbe.
Wir freuen und über Schichtbereitschaft im 2
oder auch 3 Schichtsystem oder auch für reine
Spätschicht.
Randstad sucht Fachkräfte für
Flughafen Berlin- Tegel langfristig (m/w) Elektroinstallateure, Schlosser/ Industriemechaniker, Mechatroniker. Sie sind
schichtbereit, im Besitz des FS
Klasse B, haben einen einwandfreien Leumund? Wir freuen uns
auf Ihre Bewerbung per Tel. od.
Mail: Randstad, Mittelstr. 5,
12529 Berlin- Schönefeld, Petra
Hobeck, Telefon: 030/ 63414915
petra.hobeck@randstad.de
Wir suchen m/w
für unsere namhaften Kunden
im Landkreis Teltow-Fläming:
Veolia Umweltservice - wir suchen
Reinigungspersonal
für die Unterhalts- und Industriereinigung in TZ und VZ in Frühund Spätschicht für Ludwigsfelde
in der Gebäudereinigung. Wenn
Sie flexibel sind bewerben Sie
sich bitte telefonisch. Mo bis Do
9 - 12 Uhr Tel. 03391 - 840228
• Staplerfahrer
DRK Medizinisches Versorgungszentrum
Teltow Fläming gGmbH
• Fachlageristen
Für ein neues Team der neurologischen Praxis suchen wir ab
dem 01.04.2015 für den Standort Luckenwalde eine kompetente,
technisch versierte, freundliche und motivierte
Erfahrungen Hochregal
wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
• übertarifliche Entlohnung
lt. DGB/iGZ e. V.-Tarifvertrag
• wohnortnaher Arbeitsplatz
Tel.: 03378 – 206520
Albert-Tanneur-Str. 25
14974 Ludwigsfelde
MFA / MTA / Arzthelferin
lhre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
DRK MVZ Teltow- Fläming gGmbH
z. H. Annett Schulz
Saarstrasse 1 • 14943 Luckenwalde
Mail: annett.schulz@kh-luckenwalde.de
Die nächste
Herausforderung
Suche dringend
(Die Betreuung unserer Boten erfolgt vor Ort)
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben,
melden Sie sich bitte unter folgender Adresse:
Wir suchen Sie (m/w)!
Randstad
Mittelstraße 5 ∙ 12529 Berlin-Schönefeld
Maxi Raschka und Cathleen Nachtigall
Telefon: 030-63 41 49-12/ -11
maxi.raschka@randstad.de
Wir suchen m/w
für unsere namhaften Kunden
im Landkreis Teltow-Fläming:
Für die pünktliche Verteilung des
WochenSpiegel suchen wir in
• an 1-2 Tagen
pro Woche
Ihr Anruf bringt uns zusammen!
ein/e Florist/in
Zusteller
ni
Vollzeit,
Teilzeit,
450-€-Basis
Die Gärtnerei Koch
in Bestensee sucht ab sofort
GmbH
sucht
TOP
Sie suchen Arbeit?
Wir haben Jobs!
11 Euro/ Std. & mehr im Erfolgreiche
VersicherungsVoll-/Teilzeitjob, ideal auch f. agentur sucht Azubi zum VerStudenten. (030) 206 142 424. sicherungskaufmann/frau
im
AD mit eigenen PKW ab
08/2015, gern auch ältere Bewerinformativ. lokal. vielseitig. ber. Aussagekräftige Bewerbungen per Mail an Dirk.Wilke@ergo.de
Friseur/in & Azubis
☎ 03377 - 300 768
Jeanettes Friseursalon
WochenSpiegel
Nächst Neuendorfer Landstraße 24a • 15806 Zossen / OT Nächst Neuendorf
7 SCHRITTE ZU IHRER
WOCHENSPIEGEL ANZEIGE
RUBRIK
Bitte Ankreuzen
Tiermarkt Verschiedenes Immobilien Dienstleistungen
Reisen Stellenmarkt Bekanntschaften*
Automarkt
Geschäftsempfehlungen
Kontaktbörse (nur Gesamtausgabe buchbar)
* Bekanntschaftsanzeigen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur veröffentlicht, wenn dem Coupon eine Ausweiskopie beiliegt.
ERSCHEINUNGSGEBIET
Zossen, Ludwigsfelde, Blankenfelde, Baruth Jüterbog, Luckenwalde, Bad Belzig, Treuenbrietzen Königs Wusterhausen
Kyritz, Wittstock, Prignitz
Landkreis Oberhavel
Gesamtausgabe
ANZEIGENTEXT EINTRAGEN
Füllen Sie den Coupon bitte in Blockbuchstaben aus, setzen Sie in jedes Feld nur einen Buchstaben, ein Satzzeichen oder eine Ziffer
und lassen Sie zwischen den Wörtern und Satzzeichen ein Feld frei! 29 Zeichen ergeben in der Berechnung eine Zeile (nicht identisch
mit der abgedruckten Zeile). Bei Anzeigen ohne Chiffre Telefonnummer in der Anzeige nicht vergessen.
1
3
4
HÄUFIGKEIT
2
Woche(n)
1 2 3 4 5 6
Jede Woche aktuelle Stellenangebote
PREISE
Die Zeilenpreise gelten je Teilausgabe
und Woche bei einer Mindestberechnung von 3 Zeilen.
3 Zeilen: Mindestberechnung
Privat:
4,50 € (inkl. Mwst.)
Gewerblich OP: 9,00 € (zzgl. Mwst.)
Gewerblich GP: 10,50 € (zzgl. Mwst.)
Jede weitere Zeile:
Privat:
1,50 € (inkl. Mwst.)
Gewerblich OP: 3,00 € (zzgl. Mwst.)
Gewerblich GP: 3,50 € (zzgl. Mwst.)
Chiffre*
Abholung + 2,50 €
Zusendung + 5,00 €
Anzeigen, die zum Zwecke einer regelmäßigen Einkunft aufgegeben werden, z. B. bei Vermietungen, Ferienwohnungen, Nebentätigkeiten oder Tierverkäufen
aus Züchtungen, werden als gewerbliche Anzeige berechnet.
IHRE DATEN
Vorname:
Name:
Straße:
PLZ:
5
EINZUGSERMÄCHTIGUNG
Hiermit ermächtige/n ich/wir
IBAN:
die Wochenspiegel Verlagsgesellschaft mbh Potsdam &
Co. KG widerruflich die von mir/uns zu leistenden Kreditinstitut (Name und BIC):
Zahlungen für Anzeigenrechnungen bei Fälligkeit zu
Lasten meines/unseres Kontos einzuziehen.
Datum:
Unterschrift:
Ort:
Telefon:
Schicken Sie Ihren Coupon zurück an:
WOCHENSPIEGEL
Postfach 60 12 62
14412 Potsdam
* Bei Chiffre-Anzeigen wird für die
Chiffreanschrift zusätzlich eine
Zeile berechnet.
ANZEIGE AUFGEBEN
!
6
7
Anzeigenschluss: Freitag, 12 Uhr • Ausgaben Kyritz, Wittstock u. Wittenberge: Mittwoch, 16 Uhr
oder geben Sie Ihre Anzeige
per Fax auf:
0331-2840 99 404
Sie können Ihre Anzeige auch telefonisch aufgeben:
Anzeigenannahme: 0331-2840 404
Montag – Freitag:
Samstag:
E-Mailkontakt: wochenspiegel-anzeigen@wochenspiegel-brb.de
06:30 Uhr – 19:30 Uhr
06:30 Uhr – 13:00 Uhr
W E I T E R BIL DUN G/ UMS C HULUN G
NE BE N JOBA N GE BO T E
Softwarehersteller SAP und Arbeiten am Berliner Flugha- Haushaltshilfe für 4 Pers.-HH., 4
TÜV Rheinland Akademie bil- fen: Weiterbildung für Flug- Std/Wo in Rangdorf, Minijob
Beginn 01 78 / 3 47 05 69
den gemeinsam aus: Fachkräf- zeugabfertigung,
te SAP/Rechnungswesen im 20.03.2015 - mit EinstellungsBereich Personalmanagement zusage an Berliner Flughäfen. Deutschspr. Reinigungskräfte
und FiBu für anschließende Weitere Informationen bei m/w Minijob, Mo-Sa 8.00-9.30
Tätigkeit im kaufmännischen TÜV Rheinland Akademie un- Uhr in Berlin-Wildau, Chausseestraße gesucht. Peter KattenBereich. Zertifizierter Ab- ter 030-814041621
beck GmbH, tel. Bewerbung:
schluss, deutschlandweit anSuchen tatkräftige Frauen, die Frau Weinert- 01 62 / 2 38 85 49
erkannt.
Beginn
am
sich für abwechslungsreiche
23.03.2015. Infomationen unTätigkeiten im Bereich der Kinderbetreuung gesucht auf
ter 030-814041621
Flugzeugabfertigung auf den Minijobbasis für 2 Kinder (8 u.
Berliner Flughäfen qualifizie- 3), regelmäßig 1x Wo. abends,
ren wollen. Auch als Querein- ggf. Betreuung bei Krankheit,
steiger möglich. Informatio- Einspringen bei Abholung
nen bei TÜV Rheinland Aka- Schule/ Kita in Blankenfelde
ZU 23 737
demie unter 030-814041621
Auf Jobsuche?
Auf
Jobsuche?
EU-Berufskraftfahrerschulungen
Modul 1-5 vom 20.04. – 24.04.2015
in Wildau
Gabelstaplerfahrerausbildung ab 24.03.2015
DEKRA Akademie GmbH • Schwartzkopffstraße 2 • 15745 Wildau
Tel.: 0 33 75/ 5 64 08-0 • Fax: 0 33 75 / 5 64 08-18
E-Mail: wildau.akademie@dekra.com • www.dekra-akademie.de
Jede Woche
neue Stellenangebote
Rubrikenmarkt
WochenSpiegel
4. März 2015 Seite 11
BE K A N N T S C H A F T E N
Sich viel erzählen, schöne Spaziergänge, sich an den schönen
Dingen des Lebens erfreuen –
jung gebliebene, hübsche Witwe,
Anna, 73/163, schlank und vital,
möchte gern wieder jemanden
lieb haben und verwöhnen. Sie ist
mit dem Auto mobil und lebenslustig, kocht gern und hofft einen
rüstigen Mann zu finden. Julie
GmbH
Luckenwalde,
Tel.
(03371) 620046; Nr. 693222.
Ich heiße Karin, bin 42/165, bin
als Krankenschwester berufstätig
und mit eig. Pkw mobil, sehe gut
aus, habe blonde, lange Haare,
eine schlanke, attraktive Figur,
bin leider etwas schüchtern, und
suche deshalb auf diesem Weg
einen netten Mann, zwecks fester
Freundschaft. Ich hatte schon
eine Anzeige aufgegeben, auf
die sich aber leider niemand gemeldet hat. Bin ganz lieb, bitte
melde Dich, du wirst es sicher
nicht bereuen. Tel. (0331) 58
56 56 82 oder Post an Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam; Nr. 7848.
Claudia, 45 Jahre, Krankenschwester, weibliche, gute Figur
mit schöner Oberweite, halblange, schwarze Haare, zärtlich,
treu, ehrlich, mag spontane Ausflüge, Reisen, gute Gespräche,
romantische Kuschelabende. Ich
fühle mich so schrecklich einsam
und würde so gerne mit einem
lieben Mann zw. 42-56 Jahre,
die Abende verbringen, ein Glas
Wein trinken und kuscheln. Julie GmbH Luckenwalde, Tel.
(03371) 620046; Nr. 453424.
Nette Sie, Julia,
33/165/58, kaufmännische
Angestellte,
schlank,
sehr
attraktiv,
humorvoll, sucht
Beispielfoto
einen richtigen
Mann, für romantische Stunden,
für Reisen, Sport, Sekt und Selters, für alles Schöne, für die Zukunft, eine gemeinsame Familie
und das ganze Leben. Hast Du
Mut und meldest Dich? Kostenloser Anruf über Ag. „Karin“,
Zossen, 0800-3009920.
Ute, 62/164, verwitwet, attraktiv,
gute Figur, blondes Haar, liebevolle Augen, finanziell abgesichert. Sie ist zärtlich, warmherzig,
anschmiegsam. Gern möchte ich
einen ehrlichen Mann (Alter egal)
kennen lernen, um Herzenswärme
zu spüren, Liebe zu geben und zu
nehmen. Über Ihren Anruf würde
ich mich sehr freuen. Tel. (0331)
58 56 56 82 oder Post an Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam; Nr. 7857.
Kristin, 28 Jahre, eine junge
Frau vom Lande, ganz allein ohne
Kinder und Eltern ist verzweifelt,
glaubt, dass sie keinen lieben
Partner findet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben u.
niemand hat sich gemeldet. Dabei
ist sie bildhübsch, lieb, freundlich,
zuverlässig und mit eigenem Auto
nicht ortsgebunden. Sie sucht
nur einen ganz normalen, jungen Mann, der mit ihr gemeinsam
durchs Leben gehen möchte. Bitte hab Mut u. melde Dich! Julie
Warum
muss
ich, Ilona, GmbH
Luckenwalde,
Tel.
52/160/55, eine warmherzige, (03371) 620046; Nr. 723809.
zierliche, nette Witwe, beruflich
als Röntgenassistentin im Kran- Kein Mann will mich, weil ich
kenhaus tätig, mit toller Figur, nur arbeitslos bin. Ich bin Ramona,
so einsam sein? Ich bin doch auch 51 Jahre, verw., mit eig. Pkw und
ein Mensch. Gibt es denn keinen FS, ein häuslicher Typ und leider
lieben Mann mehr, der auch allein völlig allein, obwohl ich oft Partzu Hause sitzen muss, bis ihm die nerschaftsanzeigen aufgebe. Es
Decke auf den Kopf fällt? Du lieber liegt nicht daran, dass ich unatSchatz, wir könnten noch glück- traktiv bin, sondern, dass ich keilicher sein als die anderen rings nen Job habe. Sobald ein Mann
um uns. Ich bin verzweifelt, schon davon hört, läuft er weg. Dabei bin
dreimal habe ich eine Anzeige auf- ich sehr anschmiegsam u. würde
gegeben und kein Mann hat sich für einen Partner alles tun. Wer
gemeldet. Ich bin eine junggeb- braucht mich? Tel. (0331) 58
liebene, liebevolle Frau mit Herz, 56 56 82 oder Post an Kerstin
eine gute Köchin und Hausfrau Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
und eine treue Kameradin für alle 14480 Potsdam; Nr. 7853.
Zeit. Bitte melde Dich über Julie
GmbH
Luckenwalde,
Tel. Doreen ist 34 Jahre jung, schlank,
(03371) 620046; Nr. 724257.
mit Oberweite und blonden, langen Haaren, liebevoll, ehrlich und
Sigrid, verw., 76/162, ehemalige treu. Bin Köchin mit Leib und SeeKrankenschwester, eine zärtliche, le. Doch abends ist es in meiner
liebevolle, bescheidene Frau. Ich Wohnung sehr still und deshalb
möchte doch aber die viele Liebe, suche ich einen Mann, der meidie ich in meinem Herzen trage, ne Einsamkeit beendet. Bin mit
verschenken. Ich möchte Ihnen meinem Auto mobil und möchte
Trösterin und Gefährtin sein, wenn Dich gern besuchen. Julie GmbH
Sie Hilfe brauchen. Ein eigener Luckenwalde, Tel. (03371)
PKW ist vorhanden. Wer braucht 620046; Nr. 724765.
mich noch? Ich bin auch bereit
umzuziehen. Lieber Einsamer, Ich, Anne, 67 Jahre, gelernte
bitte anrufen! Tel. (0331) 58 Krankenschwester, bin eine sehr
56 56 82 oder Post an Kerstin einsame Witwe vom Land, noch
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14, sehr hübsch, mit schlanker, voll14480 Potsdam; Nr. 7865.
busiger Figur, habe leider keine
Kinder, besitze ein Auto und würChristel, Anfang 80, attraktiv, de auch umziehen. Ich sehne mich
verwitwet, Krankenschwester, mit so sehr nach Zweisamkeit, mag
schöner Oberweite, jung und flott Gartenarbeit, koche sehr gut und
geblieben, mobil. Ich mag ein ge- bin sehr lieb. Darf ich noch mal
mütliches Heim und suche einen glücklich werden? Julie GmbH
Partner, gern auch älter, den ich Luckenwalde, Tel. (03371)
bekochen kann und der mich in 620046; Nr. 452524.
die Arme schließt. Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046; Nr. 694741.
www.pvjulie.de
20 Euro extra Taschengeld!
Lösen Sie das Rätsel, nennen Sie uns Ihre Lösung und
mit etwas Glück gewinnen Sie 20 Euro!
5 9 7
9 2
42 31 4
6 2
9
6 1
6
2 5 1 5
6 3
6
3
1
9
9
9 2 7 5
8
2
4 6 1
3
A
B
A
Haben Sie das Sudoku gelöst?
Prima, dann tragen Sie nun die
Lösungszahlen entsprechend der
Buchstaben in die Kästchen ein.
A
B
C
B
mitmache
n
& gewinn
en
3 6
9
6
5 8
7 2
3
9
7 2 8
1
3
4
7
9 1
6 2 7
5
1
7
5
C
C
6
2
5
Wählen Sie einfach die
01379 / 22 0 112* und
nennen Sie uns Ihre Lösungszahl!
Unter allen Anrufern mit der
richtigen Lösung verlosen wir
jedenWoche
Monat 20 Euro!
jede
Wir wünschen Ihnen viel Glück!
*50 Cent/Anruf DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH. Der Gewinner wird telefonisch
benachrichtigt; der Geldbetrag wird überwiesen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
wwp 2015
Sie sucht Ihn
Junge
Witwe, 48/164,
steht
ganz allein da u. sucht einen lieben Mann (gern auch älter), dem
sie alles sein möchte, was er sich
wünscht. Ich stelle keine hohen
Ansprüche, Dein Aussehen ist mir
nicht so wichtig, wenn Du es nur
ehrlich meinst u. gut zu mir bist.
Bei Sympathie u. Wunsch würde
ich auch zu Dir ziehen. Ich warte
sehns. auf e. Anruf von Dir. Julie
GmbH
Luckenwalde,
Tel.
(03371) 620046; Nr. 903524.
Er sucht Sie
Facharzt, 73/178, NR, vor zwei
Jahren hatten wir Goldene Hochzeit, doch dann ein trauriger
Schicksalsschlag... Jetzt bin ich
Witwer und völlig allein, aber es
muss weiter gehen, mein Blick
richtet sich nun nach vorn. da ich
nicht der Typ bin, der sich in seiner
Wohnung verkriecht und nur noch
vor dem Fernseher sitzt und grübelt, suche ich eine nette Frau, die
in Freundschaft mit mir gemeinsam etwas unternehmen möchte.
So könnten wir z. B. mal einen
Ausflug machen, mal eine Veranstaltung besuchen, Spazieren gehen oder uns bei einer Tasse Kaffee nett unterhalten. Sie können
gerne älter sein und müssen auch
keine super schlanke Figur haben,
für mich zählen andere Werte,
wie Ehrlichkeit und gegenseitige
Achtung. Habe ein gepflegtes Äußeres, bin ein leidenschaftlicher
Autofahrer, tierlieb (früher hatte
ich einen Hund), handwerklich geschickt u. humorvoll. Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046; Nr. 722851.
Liebe unbekannte Frau! Ob ich
Sie bitten darf sich einmal mit mir
zu treffen? Ich heiße Jens, bin
50/188, arbeite als Polizeibeamter
in leitender Stellung, bin gepflegt,
anständig und ehrlich, liebe Musik, Spaziergänge, reise und tanze gern und suche keine Versorgung, sondern eine nette Frau,
die Verständnis für meine Arbeit
hat. Ich hatte schon eine Anzeige
aufgegeben, auf die hat sich leider
niemand gemeldet. Wer braucht
mich? Eigener PKW, EFH, Motorrad – alles ist vorhanden. Julie
GmbH
Luckenwalde,
Tel.
(03371) 620046; Nr. 269678.
Auf der Suche nach Dir! Junggebliebener Witwer, 60/180, sehr
sympathisch, gut gebaut und attraktiv, der Mann mit dem gewissen Etwas, einem Schuss Humor,
einer großen Prise Zärtlichkeit,
eine Kanne voll Sehnsucht, ehrlich, bodenständig und verlässlich,
ein Schmusetyp, finanziell abgesichert, möchte sich in dein Herz
kuscheln und bleiben für immer.
Melde Dich bitte! Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046; Nr. 1107435.
Hans, 79/184, Offizier in Rente, verwitwet, NR/NT, ist verzweifelt. Schon einmal hat er eine
Anzeige aufgegeben und keine
Frau hat sich gemeldet. Dabei
unternimmt er gern Reisen mit
seinem tollen Auto, ist handwerklich geschickt und ein gepflegter und sehr sympathischer
Herr. Ob er mit dieser Anzeige
Glück hat? Bitte melden Sie sich,
nur etwas Mut! Tel. (0331) 58
56 56 82 oder Post an Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam; Nr. 7891.
Torsten, 58 Jahre, Diplom Ing.,
hat als Geschäftsführer viel Verantwortung, lebt in guten Verhältnissen, fährt gern Auto und
Motorrad, ist ein attraktiver Mann,
der gern lacht, rücksichtsvoll ist,
Lust auf schöne Dinge im Leben
hat, sucht eine Partnerin für ein
verständnisvolles
Miteinander.
Anruf bitte über Tel. (0331) 58
56 56 82 oder Post an Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam; Nr. 7880.
Allein kochen ist blöd! Torsten,
32/182, attraktiver Tischlermeister, schlank und gepflegt, humorvoll und aufgeschlossen, tolles EFH, viele Ideen und kreative
Ader, sucht Dich, die nette Lady
ab 25, die auch ihr Singleleben
aufgeben möchte Julie GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046; Nr. 694256.
Alex, 35 J., ein bek., erfolgreicher
Eventunternehmer,
braungebrannt, sportlich und sehr romantisch. Angebote für Abenteuer bekomme ich ständig. Ich suche aber
eine feste Beziehung, um später e.
Gibt es Sie noch? Mein Name ist Familie zu gründen. Julie GmbH
Uwe, 49/179, Dipl. Ing. und ich bin Luckenwalde, Tel. (03371)
auf der Suche nach einer lebens- 620046; Nr. 456021.
lustigen, liebevollen, geistreichen
Dame, die mit mir gemeinsam die Du suchst Geborgenheit, Zärtlichschönen Dinge des Lebens genie- keit, Liebe, einen Freund für Deißen möchte. Da ich beruflich in ne Kinder? Bin Carsten, 44/182,
gesicherter, gut bezahlter Stellung beruflich als Garten- und Landtätig und nicht unvermögend bin, schaftsbauunternehmer
erfolgkönnen wir unsere Träume ver- reich, finanziell abgesichert, mag
wirklichen. Bitte rufen Sie an. Ich Ausflüge mit dem Auto, Spazierfreue mich auf Sie! Julie GmbH gänge, Gespräche mit Freunden,
Luckenwalde, Tel. (03371) Musik und bald Dich? Alter und
620046; Nr. 456206.
Figur sind für mich nicht entscheidend, wichtig sind Vertrauen,
Leitender Kriminalkommissar, Treue und Ehrlichkeit. Tel. (0331)
55/182, Jürgen, ein Mann mit viel 58 56 56 82 oder Post an Kerstin
Verantwortung im Beruf und groß- Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
em Herz, Witwer mit attraktivem 14480 Potsdam; Nr. 7872.
Äußeren, einfühlsamen Wesen
und ohne Vorurteile. „Ja, ich bin Andreas, 42/185/90, muskulöse
ein bodenständiger Mann, nicht Figur, gut gelaunt, unkompliziert,
ohne Träume, aber mit dem Blick kinderlieb, sucht nette Partnerin,
fürs Wesentliche. Finanziell kann gern mit Kindern. Für mich sind
ich sehr gut für zwei planen und Alter und Äußerlichkeiten nicht
freue mich auf unser erstes Ken- entscheidend, der Charakter zählt.
nenlernen. Mein Glück wäre, wenn Als Elektromeister verfüge ich über
Sie sich (49 – 58 J.) bei mir ge- ein gutes Einkommen und würde
liebt und geborgen fühlen. Rufen Dich gern mit m. Pkw o. Motorrad
Sie jetzt ganz schnell an!“ Julie besuchen kommen. Julie GmbH
GmbH
Luckenwalde,
Tel. Luckenwalde, Tel. (03371)
(03371) 620046; Nr. 701525.
620046; Nr. 268546.
Eine Rose für
Dich von mir!
Günter,
Mitte
70, verw., Gartenfreund und
Rosenzüchter,
zuverlässig,
treu, handwerkBeispielfoto
lich
begabt,
häuslich, unternehmungslustig,
natürlich, höre gern Musik, mag
reisen, kochen und suche Dich,
eine liebevolle, häusliche, natürliche Frau, gern auch mit molliger
Figur, um den Lebensabend gemeinsam zu genießen! Kostenloser Anruf über Ag. „Karin“,
Zossen, 0800-3009920.
Ullrich, 66/182, NR, seit einem
Jahr Witwer, um der Einsamkeit
zu entfliehen war ich letzten Monat allein verreist – nie wieder! Ich
fühlte mich meistens wie das 5.
Rad am Wagen. Um das zu ändern
habe ich mich nun mit großem
Herzklopfen dazu entschlossen
mit Hilfe einer Kontaktanzeige
eine Frau, gern auch älter, für die
gemeinsame Freizeitgestaltung
zu finden, die sich nach Freundschaft und Vertrauen sehnt, die
Natur und Musik mag, gern Autotouren unternimmt und reisefreudig ist, aber auch mal schön
essen gehen möchte. Das alles
kann auch ohne Zusammenziehen funktionieren. Obwohl ich in
meinem Beruf viel Verantwortung
hatte, bin ich immer bodenständig
geblieben. Bin gesund, munter
sowie ein ehrl., humorv. und unkomplizierter Mann. Tel. (0331)
58 56 56 82 o. Post an Kerstin
Friedrich GmbH, Gluckstr. 14,
14480 Potsdam; Nr. 7884.
Maik, 44/184/88, NR, sportlich,
bodenständig,
Schichtführer,
sucht nette Frau, gern älter,
auch mit Kind, für eine gemeinsame
Zukunft. Julie
GmbH
Luckenwalde, Tel. (03371)
620046; Nr. 903402.
Freizeit
Bei unseren vielfältigen Freizeitveranstaltungen kannst Du ungezwungen
nette Singles und Gleichgesinnte
kennenlernen und so Deinen Freundesund Bekanntenkreis erweitern. Rufe
gleich an und vereinbare einen Termin
mit uns. Gern stellen wir Dir in einem
persönlichen Gespräch unsere Clubangebote zu fairen Konditionen vor.
Kerstin Single Club GmbH
(Tel. 036925 - 209794)
www.kerstin-single-club.de
WOCHENHOROSKOP – IHR BLICK IN DIE STERNE!
Widder
21.3. – 20.4.
Waage
24.9. – 23.10.
Krebs
22.6. – 22.7.
Alles, was Sie augenblicklich anstreben, muss
äußerst vernünftig koordiniert werden. Durch
Ihre oft sehr kompromisslose Art stoßen Sie einen ganz bestimmten Mitmenschen fürchterlich
vor den Kopf. Entschuldigen Sie sich dafür, bevor
Ihnen diese Person endgültig den Rücken zuwendet. Und das wäre wirklich sehr schade.
Sie können beruflich bomben Konditionen für
sich herausschlagen, Sie sind nämlich momentan in einer sehr guten Ausgangsposition. In
Herzensdingen können Sie in dieser Woche dem
Partner beweisen, dass Sie Verständnis und Rückrat haben. Widmen Sie sich jetzt bitte ausschließlich seinen tiefer sitzenden Problemen.
Sie können sich in dieser Woche großer Sympathien erfreuen und die Gunst anderer einheimsen, vorausgesetzt Sie verzichten auf Ihre Ellenbogen. Gegen Ende der Woche unterbreitet man
Ihnen ein Angebot, dass Sie unbedingt prüfen
sollten. Vielleicht würde Ihnen das ja doch noch
zu einem Karrieresprung verhelfen.
Kosmische Einflüsse wecken Mitte dieser Woche
verborgene Wünsche nach einer stabilen Beziehung. Venus gibt Ihnen spätestens am Freitag die
Chance, Ihre bestehende Partnerschaft zu festigen oder wenn noch alleinstehend, eine neue,
dauerhafte Beziehung einzugehen. Mit Ärgernissen müssen Sie derzeit nicht rechnen.
Sie ärgern sich immer wieder, dass andere Menschen Ihre Beweggründe nicht verstehen. Meinen
Sie nicht, dass Sie das zu verbissen sehen? Muss
man Sie immer verstehen? Nein! Sie sind auch
nicht dazu verpflichtet, Ihre Argumente öffentlich
auszuposaunen. Lassen Sie es einfach sein. Dann
brauchen Sie sich nicht zu ärgern.
Wassermann
21.1. – 19.2.
Skorpion
24.10. – 22.11.
Bringen Sie ein Vorhaben an Ihrem Arbeitsplatz
aufs Tapet. Wenn Sie dabei charmant vorgehen
und Entgegenkommen signalisieren, kommen Sie
mit dem Chef ganz bestimmt auf einen Nenner.
Auch eine größere Investition im privaten Bereich
würde sich bezahlt machen. Denken Sie doch einmal über eine Immobilie nach.
Sie sollten sich jetzt bloß nicht zum Maßstab
machen. Andere Ansichten sind auch begründet.
Überdenken Sie auch andere Standpunkte. Um
beim Chef für Ihr Anliegen zu werben, müssen
Sie sich ins Zeug legen. Machen Sie ihm spätestens am Freitagnachmittag deutlich, welche Vorzüge und Talente Sie tatsächlich besitzen.
Jungfrau
24.8. – 23.9.
Zwillinge
21.5. – 21.6.
Steinbock
22.12. – 20.1.
Ihnen macht momentan eine gewisse Unruhe
schwer zu schaffen. Geben Sie sich erst keine
Mühe, etwas Nutzloses als das Beste anzupreisen. Der Schwindel fliegt schneller auf, als Sie es
für möglich halten. Und was solche Vorgehensweise für ein Donnerwetter nach sich zieht, muss
Ihnen wohl niemand verdeutlichen.
Löwe
23.7. – 23.8.
Stier
21.4. – 20.5.
Für Ihre persönlichen Dinge haben Sie im Moment ein bisschen Geld übrig. Erfüllen Sie sich
in dieser Woche einen kleinen Wunsch. Die Liebe
betreffend, könnten Sie zu unglaublichen Höhenflügen durchstarten, wenn Sie mal zu Ihren sensibilisierten Emotionen stehen würden. Geben Sie
also der Romantik eine Chance!
Fische
20.2. – 20.3.
Schütze
23.11. – 21.12.
Dass in dieser Woche viele Kontakte auf der allgemeinen Tagesordnung stehen, dürfte so gut
wie sicher sein. Hinzu kommt noch, dass Ihre
gute Laune nahezu ansteckend ist. Arbeit sollte
also kein Thema für Sie sein. Das gilt auch für
daheim. Nehmen Sie Ihrem Partner jetzt einmal
vollständig die Hausarbeit und Einkäufe ab.
für die Woche vom
04.03. - 10.03.2015
Jemand, der wegen seiner spitzen Zunge gut bekannt ist, legt es in der Wochenmitte auf einen
leidigen Streit mit Ihnen an. Wenn Sie schlau
sind, gehen Sie dem aus dem Wege. Besinnen Sie
sich auf das Wesentliche in Ihrem Leben und machen Sie gute Miene zum bösen Spiel. Belehren
Sie so auch den Anderen eines Besseren.
Die Sterne stehen in diesen Tagen günstig, um
geschäftliche Verbindungen zu knüpfen. Wen Sie
es geschickt anstellen, springen einige Euros für
Sie dabei heraus. Geben Sie sich Privat jedoch
zuerst mit wenig Erreichtem zufrieden. Konzentrieren Sie sich hier lieber auf sich selbst, bevor
Sie andere Gewässer ansteuern.
KO N TA K T BÖ R SE
Feucht und fröhlich in OHV, 50 Rubensengel, blond, 59 J. verNeueröffNuNg iN Havelberg !!!
wöhnt ab 7 Uhr, Tel. 0171- Wöchentlich neue Modelle, alles Privat + Diskret.
EUR/Std, 01 73 / 1 81 46 92
039387 - 590420, www.sexnord.net
1752376
für den älteren Herrn in Haus/Hotel.
NEU! PERLEBERG. KARINA (29) und Alisja (25)!
2 SÜßE GIRLS! VERWÖHNEN DICH mit MEGA-SERVICE!
FRZ.TOTAL, SPANISCH NATUR, KÜSSEN, STRAP on,
DILDO SPIELE, ÖLMASSAGE! auch im DUET!
01625622440 SEXNORD.NET, ROTLICHT-BB.DE
Vollbusige NYMPHOMANIN MAYRA
in Wittenberge ab 08.03.
Traumbusen von 90F und eng
gebaut Top - Service
0162 - 3235091 + 03877 - 5677476 www.sexnord.net
REIF, BLOND, SEXY. Was tun?
OHV 01 52 / 01 34 16 26
SILVIA • LUNA • MILA
LUK
Einsam?Tel.0162/3735576 ❤
❤
Sylvia, netter, diskr. Besuch u. Begleitung,
N ✷ Haus ✷ Hotel ✷ Büro ✷ N
Diana, 25 J., schlank, OW 75 B,
E besucht & verwöhnt auch gern E
den reiferen Herrn.
U • 0162-80 111 26 U
Verwöhnen mit TOP-Service
www.ladies.de
☎ 015226573489
Camilla aus OPR. Top-Figur,
wartet auf Dich. Mo.– So. auch Hausbesuche, • 0175 326 42 04
!Neu! Verschmuste u. verdorbene Frauen bes. Dich. Haus/Hotel Berl. Uml. 0175/8391570
NEU IN WITTENBERGE PRIVAT + DISKRET !!!
Brandheiße Mira weiß was Männer
wollen mit viel Zeit und voller Hingabe
0177 - 4922025 + 03877 - 5677685
www.sexnord.net
Sinnliche Massagen in Potsd.Babelsb. T: 0175-2900006,
www.körpertempel.de,
www.erotischemassagepotsdam.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
188
Dateigröße
6 577 KB
Tags
1/--Seiten
melden