close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MärkischerSonntag

EinbettenHerunterladen
Die lokale Anzeigenzeitung zum Wochenende
Märkischer Sonntag
Fürstenwalde • 7./8. März 2015
Bäder & Heizungen
Kundendienst & Wartungsmonteur
für Sanitär-, Heizungs-& Klimatechnik m/w
Wir bieten:
• ein tolles Team
• fachliche Weiterbildungen
• moderne Arbeitsmittel
Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
Axel Hundertmark, Friedrichstraße 54, 15537 Erkner
oder bewerbung@hundertmark-bad.de
17. Jahrgang • Nr. 10/2015 • Auflage 49.531 Exemplare • www.moz.de
Sonntags-Frühstück
Sonntags-Schöne
Sonntags-Tipp
Beim Spielen mit dem iPhone
überlegte
Technologie-Unternehmer Salim Sahi, wie man die
Reisesuche im Internet noch attraktiver gestalten kann. Drei Monate später war Heliview auf dem
Markt, ein Produkt, das die Reisebranche revolutionierte. Seite 3
Unsere heutige Schöne Brandenburgerin heißt Katja, ist 37 Jahre
alt und kommt aus dem idyllischen Schlaubetal. Aufgewachsen
und zur Schule gegangen ist sie in
Müllrose, wo sie noch heute mit
ihrem Mann Michael und ihren
drei Kindern lebt. Land und Leute
Heute suchen wir den Namen
eines Museums im Stadtzentrum
von Berlin, an dem sich die Geister
scheiden. Für die einen ist das, was
dort gezeigt wird, Kunst und Anschauungsunterricht, für die anderen abstoßende Zur-Schau-Stellung
von Toten.
Land und Leute
10°
4°
Montag
13°
Sonntag
12°
4°
Dienstag
4°
13°
Pflanzaktion auf der Storkower Burg
3°
®
... wir bohren für Ihr warmes Zuhause.
Mainka Erdwärme &
Brunnenbau GmbH
 033434 14 88-0
Pappelhain 29, 15378 Hennickendorf
www.GEOTHERMICS.de
Die Zwei für Sie
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Reparaturen von Armbanduhren,
antiken Wand- u. Standuhren u.s.w.
Schmuckreparaturen
– Gravuren
J. Buchholz
Uhren – Schmuck – Reparaturen
Brandenburgische Str. 149
15566 Schöneiche, Tel.: 030/6 49 50 08
Aus alt macht neu: unter diesem Motto pflanzten Holger Ackermann, der Burg-Imker, und
Julia Knipping, die Projektleiterin des Besucherzentrums, in dieser Woche unterhalb der
Storkower Burg einen neuen Apfelbaum. Obwohl der alte Baum vor kurzem abgestorben ist, konnte Holger Ackermann einen der Triebe retten und ließ ihn veredeln. Mit etwas Glück wächst schon bald ein neuer Apfelbaum auf der Burgwiese und erfreut nicht
nur die Bienen mit herrlichen Blüten.
Foto: Jenny Jürgens
Bad Saarow. Die Reiseregion
zwischen Oder und Spree präsentiert ihr touristisches Angebot auch in diesem Jahr
wieder auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin.
Noch bis zum Sonntag können Besucher auf dem Berliner Messegelände die vielfältigen neuen Angebote der
Region kennenlernen. Wie
üblich waren die ersten drei
Messetage den Fachbesuchern vorbehalten.
Am Wochenende können Interessierte mehr über das touristische Angebot im Seenland
Oder- Spree in Halle 12, Stand
Nr. 101/54 erfahren.
Alles rund um das Thema
Radfahren und Anreize für
einen Urlaub oder Tagesausflug in das Seenland OderSpree werden hier präsentiert.
Die Mitarbeiterinnen des Tourismusverbandes geben Auskunft über das aktuelle Angebot.
Im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse erhält die
Reiseregion Seenland OderSpree die Auszeichnung zur
ADFC-RadReiseRegion – eine
besondere Anerkennung für
die fahrradfreundliche Region.
Telefon:
033631 646987
Fax:
033631 646988
Barankauf
� aLTPaPIEr
� aLTkLEIDEr
unD TragfähIgE
SchuhE
� SchroTT
unD METaLL
Dachdeckerei • Zimmerei • Klempnerei www.dachdecker-sell.de
Führungsunterstützungsregiment 38 wird aufgelöst
Storkow (MäSo). Fast neun
Jahre war das Führungsunterstützungsregiment 38 in Storkow
stationiert. In diesen Jahren
wurde sowohl das Regiment als
auch ihre diensthabenden Soldatinnen und Soldaten ein fester Bestandteil der Stadt. Am 12.
März wird das Führungsunterstützungsregiment 38 nun offiziell aufgelöst. Das Regiment
war ein Musterbeispiel dafür, wie
das Miteinander zwischen einer
Bundeswehreinrichtung und den
Bürgern einer kleinen Kommune
aktiv gelebt wird. Gemeinsame
Veranstaltungen, wie die Neujahrsempfänge und Benefizkonzerte – die zur guten Tradition
und zu einem der kulturellen Höhepunkte für die Stadt geworden sind -, die Wintervorträge,
Apelle, Gelöbnisse, Volkstrauertage, 90 Kilometer Märsche der
Jugendlichen der Europaschule
Storkow und ihrer Präsenz bei
den Stadtfesten, zeichnen dieses Miteinander aus.
Aktionsmonat gegen Darmkrebs
Strausberg (MäSo). „Mein Traum:
Gesund alt werden!“ Diesen Satz
würden sicher die meisten Menschen unterschreiben. Und jeder
kann selbst etwas dafür tun. Das
Stichwort heißt: Vorsorge. Darum
geht es auch wieder im bundesweiten Aktionsmonat März gegen
Darmkrebs. Wie in jedem Jahr
beteiligt sich das Krankenhaus
Märkisch-Oderland (MOL) mit
vielen eigenen Aktionen daran.
Am kommenden Sonnabend, 14.
März 2015, zwischen 10 Uhr und
14 Uhr machen Ärzte im Strausberger Handelscentrum wieder
auf die Gefahren einer Darmkrebserkrankung aufmerksam.
m e rz f re i !
Sch
ha
nd
lung
in Vollnarkose
gl
mö
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (BdiZ-zertifiziert)
Beratung zu allen Fragen der Implantologie bzw. festsitzendem Zahnersatz.
Terminvereinbarung unter: 030/42 54 705
Kostenfreie Parkplätze in der Tiefgarage und auf dem Hof.
info@zahnarzt-roehner.de • www.zahnarzt-roehner.de
Greifswalder Str. 139 • 10409 Berlin • Eingang neben „Media Markt“
Terrassenüberdachungen verlängern den Sommer
FLORA–LAND ARNOLD
8. März Frauentag!
Frühlingsstrauß
mit
Glasvase
¤
✆ 03361/ 37 55 60
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 8.00 -17.00 Uhr
Sa.
8.00 -12.00 Uhr
Juri-gagarin-str. 33
fürstenwalde
5
Brandenburger
Schrottverwertung
Mo.-Fr. 9-18 Uhr · Sa. 9-16
9 16 Uhr · SonnSonn uund Feiertag 10-15 Uhr
Tel. 030/6 49 11 65 · Fax 6 49 11 09 · www.FLORALAND-ARNOLD.de
GmbH
zw
ter
eration
Gen
Ofen- un
dL
uft
shandwerk in
ei
ng
izu
he
Ihr Kachelofenbaumeister
Detlef Schulze
Ofen- &
Luftheizungsbaumeister
Öffnungszeiten:
Di. u. Do. 17–19 Uhr
Sa. 9 –12 Uhr
Besuchen Sie
unser Kaminstudio
www.waermezauber.de
&
Hausmesse
Pr Lei W
ei st o
s s un
tim g
m &
en
!
BSV
Abschied aus der Storchestadt
„Be
Ankauf von
Altgold & Zahngold
Bargeld sofort
Seenland OderSpree auf der ITB
ich
“
Wetteraussichten
Sonnabend
Sie möchten:
• individuell und flexibel arbeiten
• Verantwortung übernehmen
• Kunden gut betreuen
Große
21. 22.
März
10 -1188 Uhr
März
10 -18 Uhr
ß
Spiel & Spa
en
in
für alle kle
r
Besuche
. . . sich in Erinnerung bringen
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
AUTO
CAMPING
CARAVAN
E-Mail: winterg-gremzow@arcor.de • www.gremzow-wintergaerten.de
Nordring 32 •15366 Neuenhagen • Telefon: 0 33 42 / 21 32 78
R
JETZT BEI KÖNIG:
OHNE ANZAHLUNG UND 1.000 €*
ÜBER DAT FÜR IHREN ALTEN
VERKAUFSOFFENE
SONNTAG
NDAU
IN KÖPENICK & SPA
Uhr
08.03.15 von 12 - 18
RENAULT Mégane
Authentique 5-Türer 1.6 16V 110
Auf unserem Werksgelände finden Sie ständig
bis zu 200 Fahrzeuge (neu & gebraucht)
Wir bieten Ihnen:
- hochmoderne Werkstatt für alle Marken
- TÜV- und Gasprüfung
- Caravan- und Camping-Shop
Lindenstraße 54 • 15517 Fürstenwalde
Telefon: 0 33 61/71136-10
Telefax: 0 33 61/71136-11
www.caravan
ravann-center-ibl.de
center ibl.de · iinfo@caravan-center-ibl.de
Besuchen
h Si
Sie
uns auch hier!
24 Jahre Erfahrung
Wintergärten
Sonnenschutz
Rollläden
Garagentore
Camping-Caravan- Freizeit
Frühlingsfest
Wochowseer Weg 1a
15859 Storkow
Telefon: (03 36 78) 6 12 81
Funk: 0172/7 83 00 24
CCF
Fenster- & Türenstudio
Gremzow · Hartwig · Stötzel
Berlin • Expocenter Airport
12.-15. März 2015
99 €
**
monatliche Leasingrate
ohne Anzahlung
RENAULT Mégane Authentique 5-Türer 1.6 16V 110 • Außenspiegel el. einstell- und
beheizbar • elektrische Fensterheber vorne • elektrisches Stabilitätsprogramm (ESP)
• Fahrersitz höhenverstellbar • Klimaanlage • Tempopilot + Geschwindigkeitsbegrenzer
Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 9,4; außerorts 5,5;
komb. 6,9; Co2-Emiss. (g/km): komb. 159 (Werte nach VO (EG)
715/2007). *Garantiert 1.000 € über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme
• **Zuzüglich 699 € für Bereitstellungskosten • monatliche Leasingrate:
99 € • Anzahlung: 0 € / Laufzeit: 60 Monate / 50 Tkm gesamt • Ein Angebot der König Leasing GmbH • Abbildung zeigt Sonderausstattungen.
WWW.RENAULT-KOENIG.DE
• Bad Saarow Fürstenwalder Chaussee 27a 03363164 80 41 • Zossen Kleine Feldstr. 1 03377-204010
• Hoppegarten Carenaallee 3 03342-426860 & 4x in
Berlin & 6x in Brandenburg • Autohaus Gotthard
König GmbH (Sitz: Kolonnenstr. 31/10829 Berlin)
2
Service
Ausgewählte Ausstellungen und Museen
Kino am Wochenende
Sonntag
Fürstenwalde
Filmtheater „Union“, Berliner 11.00 Uhr: St. Vincent
11.00 Uhr: Der große Trip
Straße 10, Tel. 03361 736440
- Wild, 14.45 Uhr: Baymax Samstag
14.45 Uhr: Ella und der Super- Riesiges Robowabohu, 15.15
star, 16.30 Uhr: Fünf Freunde Uhr: Asterix im Land der Götter (3D), 17.00 Uhr: Asterix
4
18.15 Uhr: Brasserie Roman- im Land der Götter, 17.30 Uhr:
tiek, 20.15 Uhr: Zu Ende ist große Trip - Wild, 19.00 Uhr:
St. Vincent, 20.15 Uhr: Fifty
alles erst am Schluss
Shades of Grey, 21.00 Uhr:
Sonntag
14.45 Uhr: Ella und der Super- Frau Müller muss weg!
star, 16.30 Uhr: Fünf Freunde Berlin-Friedrichshagen
„UNION-Filmtheater“,
Böl4
18.15 Uhr: Filmgespräch: FLO- schestr. 69, Tel. 030 6501314
WERS OF FREEDOM, 20.15 Samstag
13.00 Uhr: Doktor Proktors
Uhr: Schönefeld Boulevard
Pupspulver
Erkner
„Movieland“, Friedrichstraße 15.00 Uhr: Frau Müller muss
weg
58, Tel. 03362 3668
17.00 Uhr: Heute bin ich SamSamstag
14.45 Uhr: Baymax - Riesiges ba
Robowabohu, 15.15 Uhr: As- Sonntag
terix im Land der Götter (3D) 13.00 Uhr: Doktor Proktors
17.00 Uhr: Asterix im Land der Pupspulver 15.00 Uhr: Honig
Götter, 17.30 Uhr: Honig im im Kopf, 18.00 Uhr: The ImiKopf, 19.00 Uhr: Frau Müller tation Game – Ein streng gemuss weg!, 20.15 Uhr: Fifty heimes Leben
Shades of Grey, 21.00 Uhr: St. 20.30 Uhr: Heute bin ich Samba
Vincent
Tel. 03361-
DACHDECKERMEISTERBETRIEB
73 64 40
Programm
12. bis 18. März 2015
Honig im Kopf
Fr 16: , Di 15:
Ella und der Superstar
Sa, So 14:15
Fünf Freunde 4
Do 16:15, Sa, So 16:00, Mo,Mi 16:30
Filmklappe
Die Böhms
00
30
So 20:15, Mo, Mi 18:15
Birdman
Do, So, Di 18:00, Mo 20:15
Der große Trip-Wild
Do, Sa, Di, Mi 20:15
Film trifft Musik
Fr 20:00
Kopfkino
Sa 18:00
Seniorenkino
Der große Trip-Wild
Mo 14:00
14-Uhr-Vorstellung montags ist mit Kaffeeklatsch
(eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen für 1,50 €)
Fürstenwalde · Berliner Str. 10
hat noch Termine frei für Dach- u.
Fassadenarbeiten sowie Reparaturdienst = 03304 307 56 59
Bernau
Sonntag, 15. März, 10-17 Uhr
www.flohmaxx.de · Tel.: 0441 / 936 236 -60
Das Besondere erleben...
Amüsante Tafeley Krimi-Dinner
und Narretei im
Rittersaal inklusive
Begrüßungstrunk
und rustikalem
4-Gang Schmaus
Die kriminellste Art
zu speisen - spannende Unterhaltung
inkl. kulinarischem
4-Gange Menü
43,50 € p.P.
66,66 € p.P.
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Kabarett
Marga Bach
Kabarettistin und
Sängerin inklusive
kulinarischem
3-Gang Menü
39,00 € p.P.
Show Kulinarik
Mike Maverick
Unterhaltung und
Spass inklusive
kulinarischem
3-Gang Menü
39,00 € p.P.
The Lakeside Burghotel zu Strausberg • Gielsdorfer Chaussee 6 • 15344 Strausberg
Noch mehr Angebote & Infos : www.burghotel-strausberg.de • Tel.: 03341-34 69 -0
Fürstenwalde
Museum
Domplatz 7
Infos: Tel./Fax 03361 2130 oder
museum@kulturfabrik-fuerstenwalde.de
Di bis Sa 10.00 – 16.00 Uhr; So.
12.00 – 16.00 Uhr
Geologie, Ur- und Frühgeschichte,
Stadt- und Regionalgeschichte /
Volkskunde
Sonderausstellung: „Menschliche Spuren vor der Gründung
der Stadt“
Sonderausstellung: „Fürstenwalde eine Muse“
Sonderausstellung: „Fürstenwalde im 13. Jahrhundert“
Kunstgalerie Altes Rathaus
Am Markt 1
Infos: Tel. 03361 368649
Di bis Sa 10.00 – 16.00 Uhr; So u.
Fei 12.00 – 16.00 Uhr
Christa Dittmann: „Ein Teil von
mir“ – Malereien, Grafiken, Zeichnungen
Brauereimuseum
Altes Rathaus (Keller)
Am Markt 1
Di bis Sa 10.00 – 16.00 Uhr: So
12.00 – 17.00 Uhr
Erkner
Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Str. 1-2
Infos: Tel. 03362 3663 oder info@
hauptmannmuseum.de
Di bis So 11.00 – 17.00 Uhr
Heimatmuseum
Museumshof am Sonnenluch
Heinrich-Heine Str. 17/18
Infos: Tel 03362 22452 oder hverkner@t-online.de
Mi/Sa/So 13.00 – 17.00 Uhr
Rathaus
Künstlerinnen aus Erkner und
Umgebung: „Frauenpower“ - 10.
Kunstausstellung anlässlich der
25. Brandenburgischen Frauenwoche (bis 10. Apr.)
Bad Saarow
Historischer Bahnhof
Bahnhofsplatz 4, Ausstellungsraum im Obergeschoss
Infos: Tel. 033631 438380; info@
scharmuetzelsee.de
Mo bis Fr 9.00 – 15.30 Uhr; Sa/
So/Fei 10.00 – 14.300 Uhr
„Provinz & Metropole“ – „Provinz
& Metropole“ – „Von der Villenkolonie der Großstadt Berlin zum
heutigen Kurort Bad Saarow“
SaarowCentrum
Ulmenstraße 15
Infos: Tel. 033631 868124
Mo/Fr 10.00 –12.00 u. 13.00 –
16.00 Uhr; Di/Do 10.00 – 12.00
Uhr u. 13.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00
–12.00 Uhr
„100 Jahre Scharmützelseebahn“
„Denkmale in Bad Saarow“
„Künstlerinnen
am
Scharmützelsee“
„Traditionsreiches in Bad Saarow,
Teil 4“
Scharwenka Kulturforum
Moorstraße 3
www.gartendiscounter.de
g
Asterix im Land der Götter
Musikermuseum, ortsgeschichtliche Ausstellung mit Vorführungen am Großbildschirm, Kleine
Galerie
Infos: 033631 599245
Mi bis Sa 13.00 – 15.20 Uhr: So
11.00 – 15.30 Uhr
Führungen: Sa. 11.00 Uhr; Mo bis
So auf Voranmeldung
Amanda Donner: „Der Garten der
Bacchantin“ (Bilder)
Monika Manns: „Geschriebene
Gewebe“ (Federzeichnungen) –
Ausstellung des Vereins KUNSTraum e. V.) (bis 11. Apr.)
Storkow
Burg Storkow
Schloßstraße 6
Infos: Tel. 033678 73108 oder veranstaltungen@storkow.de
tägl. 11.00 – 16.00 Uhr
„Mensch und Natur – eine Zeitreise“ OEWA Wasser und Abwasser GmbH: „Wasserspiegelung“
(bis 18. März)
Woltersdorf
Kulturhaus Alte Schule e.V.
Rudolf-Breitscheid-Str. 27
Infos: Tel. 03362 9380396
Tourismus-Info-Point und Kulturcafé
Mi 9.00 – 13.00 Uhr
Doreen Eick: „Kunterbunte Kunst“
– Malereien, Keramiken, Plastiken
(bis 27. März)
Verschönerungsverein Kranichsberg e.V.
Heimatmuseum in der Alten
Schule
Infos: Tel. 03362 5565
Do 16.00 – 18.00 Uhr; Sa 14.00 –
18.00 Uhr u, nach Vereinbarung
Aussichtsturm Kranichsberg
(mit Ausstellung „Als Woltersdorf
noch Hollywood war“)
An der Schleuse
Infos: Tel. 03362 24793
Sa/So/Feiertage 10.00 – 16.00 Uhr
(bei extremen Witterungsverhältnissen geschlossen)
St. Michael-Kirche
Rudolf-Breitscheid-Straße 27
Ulrike Neubauer: „Beschenkt“ –
Theologische Bilder
Sa 15.00 – 17.00 Uhr
So nach Gottesdienst
(bis 28. März)
Diensdorf-Radlow
Alte Schulscheune
Schulweg 1
Mo/Di/Do/Fr 11.00 – 16.00; Sa/
So/Fei 10.00 - 12.00 u. 14.00 –
16.00 Uhr
Infos: Tel. 033677 626687, 033677
80359
Römischer Luxus gegen gallische Barbarei: Da es Julius Cäsar nicht gelingt, das von
unbeugsamen Gallier bevölkerte Dorf militärisch zu besiegen, versucht der Feldherr
der Römer es nun mit einem perfiden Plan. Cäsar lässt die Luxussiedlung „Im Land der
Götter“ vor der Nase der Dorfbewohner bauen und hofft, durch Kommerzkultur die
widerspenstigen Gallier zu verweichlichen und zu korrumpieren. „Asterix im Land der
Götter“ ist das erste Abenteuer, bei dem die legendären Comic-Helden dreidimensional durch die Luft wirbeln. Der 3D-Animationsfilm von Louis Clichy und Alexandre Astier beruht auf dem 1971 erschienenen Comic „Die Trabantenstadt“. Die Stimmen von
Asterix und Obelix synchronisieren die deutschen Schauspieler Milan Peschel („Halt
auf freier Strecke“) und Charlie Hübner („Unter Nachbarn“).
Foto: Universum Film
Uhr; Do 9.00 – 12.00 u. 13.00 –
15.00 Uhr; Fr 9.00 – 12.00 Uhr
Fotoausstellung: Tischkalender
2015 „Grünheide im Grünen“
(Wettbewerbsfotos)
Andreas Prüstel: „Beste Bilder –
Cartoons des Jahres 2014“
(bis 19. März)
Groß Schauen
Fischerei Köllnitz – Fischerhof
Infos: Tel. 033678 6960
Heimatmuseum
tägl. 9.00 – 17.00 Uhr
OT Mönchwinkel
Fischereimuseum u. Aaleneum:
Neue Spreeauer Str. 32
Interessantes zur FischereiInfos: Tel. 033632 5630
Di/Do 10.00 – 14.00 Uhr; So 13.00 geschichte
Heinz-Sielmann-Stiftung: „Was– 15.00 Uhr
ser, Luft und die weite Welt daAlte Schule
zwischen“
OT Kagel
„Märkische Fischgalerie“ - wechselnde Ausstellungen regionaler
Gerhart-Hauptmann-Str. 25
Infos: Tel. 033434 80800
Künstler
Di. 10.00 – 12.00 Uhr; Sa/So 13.00
– 16.00 Uhr
Lindenberg
„Kagel und sein Wasser / Streif- Museum für Meteorologie und
lichter zur Geschichte Kagels“
Aerologie
Tauche, OT Lindenberg, HerzberBildungszentrum der Industrie- ger Str. 21, Infos: Tel. 033677 62521
gewerkschaft Bergbau, Chemie, oder info@wettermuseum.de
Energie
Mo bis Do 10.00 – 16.00 Uhr
Weg zur Erholung 34
„Neues und Wissenswertes zum
Thema Wetter u. MeteorologieTel. 033434 42230
Mo bis Fr 8.00 – 18.00 Uhr
geschichte“
Grünheide
Heimatstube mit Max-DegebrodtZimmer
Robert-Havemann-Klubhaus, An
der alten Schule 2
Infos: Tel. 03362 4891
Mi u. So 14.00 – 16.00 Uhr
Rathaus
Am Marktplatz
Tel. 03362/58550
Di 9.00 – 12.00 u. 13.00 – 18.00
Fette Wandstärke in 44 mm
Gültig
ülttig
g bis 14.3.2015
Kino-Neustart der Woche
nd t
- u iens
g
Ta htd
c
Na
BESTATTUNGEN
D. Schulz
15366 Hönow
Neuenhagener Chaussee 4
Telefon 03342 - 36910
www.bestattungen-d-schulz.de
15370 Petershagen
Eggersdorfer Str. 42a
Telefon 033439 - 81981
12627 Berlin - Hellersdorf
Hellersdorfer Str. 233
Telefon 030 - 56400316
13059 Berlin - Hohenschönhausen
Lindenberger Str. 2
Telefon 030 - 96200610
15566 Schöneiche
Brandenburgische Str. 78
Telefon 030 - 64958515
Gerätehaus-Serie
„Traunstein“
Diese drei Modelle
sind auch als FlachdachHäuser erhältlich!
ab
1399.-
1
1111.-
Wandstärke 28 mm
522E
gespart!
888E
gespart!
Blockhaus „Norwegen“ 4 x 4 m
777.-
Breite 400 cm x Tiefe 400 cm, Wandstärke ca. 28 mm,
Vordach ca. 45 cm, 1 verglaste Doppeltür, 1 Doppelfenster, inkl. Dach und Fußb. aus OSB statt 1999.-*
unserer riesigen
Gerätehaus „Ontario“
GartenhausBreite 300 cm x Tiefe 300 cm, Wandstärke 28 mm, 1 verglaste Doppeltür, inkl.
Ausstellung!
Dach und Fußboden aus OSB
400E
gespart!
599.-
533E
gespart! 666.-
Gerätehaus „Montreal“ G
Gerätehaus „Toronto“
Breite 250 cm x Tiefe 220 cm
Wandstärke 28 mm, 1 verglaste
Doppeltür, inkl. Dach statt 999.-*
und Fußb. aus OSB *UVP des Herstellers
Breite 300 cm x Tiefe 250 cm, Wandstärke 28 mm, 1 verglaste Doppeltür,
mit Dach und Fußstatt 1199.-*
boden aus OSB
*UVP des Herstellers
Zaun der Woche
29
29.
99
Breite 500 cm x Tiefe 400 cm 2499.Breite 400 cm x Tiefe 500 cm 2499.Breite 500 cm x Tiefe 500 cm 2999.-
800E
gespart!
999.-
Breite 400/300 cm x Tiefe 300/400 cm, Wandstärke ca.
28 mm, eine große, prakt. Doppeltür mit Verglasung,
inkl. Dach und Fußboden aus OSB, Fenster gegen
Aufpreis erhältlich
statt 1799.-*
Dichtzaun „Scharmützelsee“
Scharmütz
tzzelsee“
Breite 180 cm x Höhe 180 cm, Leimholzrundbogen,
Rahmenstärke 45 x 45 mm, kesseldruckimprägniert
auch in den Größen 90 cm x 180 cm, 120 cm x 180 cm,
150 x 180 cm, 180 x 150 cm und als Abschlußelement
erhältlich.
statt 59.99*
1699.-
Preis!
999.-
statt 1.999.-*
KVH komplett, aus fast astreinem Konstruktionsvollholz, sehr hochwertige Ausführung, Breite 6 Meter x
Tiefe 5 Meter, inkl. Dacheindeckung und Verschraubung, Bodenbefestigung gegen Aufpreis erhältlich
anzeigen-strausberg@mmh-mv.de
Antje schulz
✆ (03341) 331436
Verkaufsleitung
uneumann@mmh-mv.de
Ulrich neumann
✆ (03361) 590337
Kleinanzeigen
✆ (0335) 5547940
Zustellreklamationen
✆ (0335) 66599555
Redaktion
Fischerstraße 2/3
15517 Fürstenwalde
Marion Kliefert (mkl)
mkliefert@moz.de
3.
5.07
6.76
3.98
5.97
7.96
28 x 120 x 2000 mm
8 mm VSG Verbundsicherheitsglas, klar
1.849,2.499,2.199,2.999,2.599,3.599,2.999,4.199,4.249,5.649,-
28 x 120 x 3000 mm
28 x 120 x 4000 mm
28 x 145 x 2000 mm
28 x 145 x 3000 mm
28 x 145 x 4000 mm
Unterkonstruktion/
Konstruktionsholz
45 x 70 x 2000 mm
45 x 70 x 3000 mm
4.44
6.66
Carport „Economy“
199.-All in One!
Einzel-Carportt
DoppelKVH-Carport
für Erkner & Umgebung
1.449,Wegen der riesigen
Nachfrage jetzt wieder
1.599,Breite 400 x Tiefe 300 cm
1.699,- neu eingetroffen!
Breite 400 x Tiefe 400 cm
1.999,Breite 500 x Tiefe 300 cm
1.999,Breite 500 x Tiefe 400 cm
2.299,ab
Breite 600 x Tiefe 300 cm
2.199,- Terrassenlfd. mtr.
Breite 600 x Tiefe 400 cm
2.599,- diele Douglasie
Breite 700 x Tiefe 300 cm
2.399,- fein und grob geriffelte Kombizur hochw. TerrasBreite 700 x Tiefe 400 cm
2.899,- Terrassendiele
sengestaltung, B-Sortierung
Dacheindeckung aus Glas
38
Breite 300 x Tiefe 300 cm
Breite 300 x Tiefe 400 cm
Breite 400 x Tiefe 300 cm
Exklusive Terrassen- Tiefe 300 cm Breite 400 x Tiefe 400 cm
überdachungen aus Aluminium Breite 500 x Tiefe 300 cm
Farben: anthrazit, creme-weiß oder weiß, formschöne,
Breite 500 x Tiefe 400 cm
kräftig dimensionierte Aluminiumprofile in LonglifePlus Qualität, garantiert rostfrei, innenliegende Dach- Breite 600 x Tiefe 300 cm
rinne, Fallrohr im Pfosten dadurch nicht sichtbar, inkl.
Breite 600 x Tiefe 400 cm
Polycarbonat-Doppelstegplatten 16 mm stark, auch
Breite 700 x Tiefe 300 cm
auf genaues Maß lieferbar. Fachgerechte Montage
gegen Aufpreis erhältlich.
Breite 700 x Tiefe 400 cm
Blockhaus
„Jütland 4x3 o. 3x4“
Halber
Marina Kallenbach
✆ (03361) 590332
stefanie Frank
✆ (03361) 590334
roland pirke
✆ (03361) 590331
norbert hamann
✆ (03361) 590333
1.
Breite 400 cm x Tiefe 400 cm 1999.-
50%
gespart!
statt 1299.-*
*UVP des Herstellers
anzeigen-fuerstenwalde@mmh-mv.de
69
Breite 400 cm x Tiefe 300 cm 1699.-
Wandstärke 28 mm
Wandstärke 28 mm
für Fürstenwalde
& Umgebung
Breite 300 x Tiefe 400 cm
Breite 300 cm x Tiefe 400 cm 1699.-
Optik!
Ihre AnsprechpArtner vor ort
Breite 300 x Tiefe 300 cm
Breite 300 cm x Tiefe 300 cm 1399.-
edle
Die lokale Anzeigenzeitung
zum Wochenende
• Individuelle Beratung • Überführungen in alle Orte • Hausbesuche möglich
• Erledigung aller Formalitäten • transparente Kostenstruktur • Bestattungsvorsorge
Breite 400 cm x Tiefe 400 cm, mit
großem Vordach bis 1,5 m, Wandstärke 44 mm, mit Doppelnut und Feder,
2 Fenster, 1 Doppeltür
in verschiedenen Größen erhältlich:
Großes
Vordach
Märkischer Sonntag
Breite 300 cm x Tiefe 500 cm,
Pfosten 9 cm x 9 cm x 210 cm,
Holzbausatz für 1 PKW, kdi,
Befestigungsmaterial für
Holzbausatz, Zubehör wie
Dacheindeckung und Bodenbefestgung gegen Aufpreis
erhältlich
bausatz
Breite 300 cm x Tiefe 500 cm, Einfahrtshöhe 2,15 m, kdi,
Dacheindeckung in Dachplatten aus PVC klar, inkl. Verbindungsmaterial,
komplettes Montagematerial inkl., Bodenbefestigung gegen AP erhältlich
99.-
50%
gespart!
99
19.
Dichtzaun
gerade „Multi“
Breite 180 x Höhe 180 cm,
kesseldruckimprägniert,
Abb. ähnlich
statt 39.99*
Garten König GmbH • Sitz der Gesellschaft: 26122 Oldenburg • HRB 205287
15366Hoppegarten•Industriestr.2
Telefon:03342/1578986•Telefax:03342/1578987• hoppegarten@der-gartenkoenig.de
Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr • Samstag: 9.00 – 14.00 Uhr
*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Alles Abholpreise ohne Dekoration. Abb. können vom Original abweichen. Alle Maße sind Ca.-Maße.
Technische Änderungen und Irrtümer, sowie Farbabweichungen vorbehalten. Alle Häuser sind unbehandelte Bausätze. Nur solange der Vorrat reicht.
3
Sonntagsfrühstück
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Urlaubsplanung als emotionales
Erlebnis aus der Vogelperspektive
Sonntagsfrühstück mit Salim Sahi / Der gebürtige Pakistaner weiß genau, was Reisesuchende wollen
Von Andreas Kampa
Berlin. Sie haben einiges gemeinsam, unser Weltmeister Miroslav
Klose und der Geschäftsmann Salim Sahi. Beide haben als Kind bei
der SG Blaubach-Diedelkopf Fußball gespielt, und beide sind auf
ihrem Gebiet wahre Überflieger
geworden. Klose als Torjäger und
Sahi mit seiner HeliView-Idee, die
den Reisemarkt revolutioniert
hat. Und die tatsächlich und im
besten Sinne des Wortes einen
Überflieger braucht. Der Geschäftsführer des Berliner Technologie-Unternehmens Traffics
muss schmunzeln.
„Ja, das stimmt. Wir
fliegen nämlich mit einem Helikopter über
verschiedene Küstenregionen und filmen
dabei sämtliche Strandabschnitte und Hotels.“ Die Vogelperspektive als neues Element
bei der Urlaubsplanung. Mit dem
Vorteil, dass man deutlich mehr
sieht als auf den besten Katalogbildern. Die Klippe auf dem Weg
zum Strand zum Beispiel oder
die nahe gelegene Hauptstraße
als potenziellen Krachmacher, natürlich aber auch die Hotelanlage
– komplett und mit allen Details.
„Es geht darum, wirkliche Transparenz zu schaffen, also tatsächlich alles zu zeigen, was den Urlauber vor Ort erwartet“, sagt
Salim Sahi, „außerdem wird die
Reisesuche mit den Videos zu einem emotionalen Erlebnis. Wir
wollen die Leute schon bei der
Urlaubsplanung begeistern.“ Im
besten Fall wird natürlich gleich
gebucht, dabei hilft, dass beim
Überfliegen der einzelnen Hotels nicht nur der aktuell günstigste Preis angezeigt wird, sondern man mit einem Klick auch
gleich beim entsprechenden Veranstalter landet.
Salim Sahi strahlt, wenn er von
HeliView erzählt. Ohne Zweifel,
der gebürtige Pakistaner ist ein
Macher, ein zweiter Platz ist für
ihn ebenso wenig akzeptabel wie
die Ersatzbank. Er kann begeistern. Andere, aber vor allem auch
sich selbst. „Wenn ich von einer
Idee überzeugt bin, dann tue ich
alles, um sie umzusetzen“, bestätigt er und fügt hinzu, dass dabei
Leidenschaft und Wille erst mal
wichtiger seien als der Businessplan. Also, zuerst die Chancen sehen und dann die Risiken. „Sicher, das klappt nicht immer, aber
man hat es dann wenigstens versucht“, lacht Salim Sahi. Und er
weiß, wovon er spricht.
„Ja, mein Leben war
schon i m -
mer
wie eine
Achterbahnfahrt, erst rauf, dann
runter und wieder rauf“, sagt der
40-Jährige und beginnt zu erzählen. Wie er als Dreijähriger mit
seiner Familie aus Pakistan ins
beschauliche Kusel bei Kaiserslautern kam, von dem kleinen
Häuschen mit Garten, das sich
die Familie dort schon bald leisten konnte, und von dem Schock,
der mit dem Umzug nach Berlin
folgte. „Da war ich elf, und wir
zogen in den Wedding, 4. Hinterhof, wenig Platz, viel Schimmel“, beschreibt Salim Sahi die
damalige neue Lebenssituation.
Hinzu kam der raue Umgangston, der wenig zu tun hatte mit
der gewohnten rheinland-pfälzischen Fröhlichkeit. Nur der geliebte Fußball bot in der neuen
Heimat bessere Perspektiven.
Von der SG Blaubach-Diedelkopf ging es zu Hertha BSC. Salim Sahi war gut und wurde immer besser, bis zu den A-Junioren
spielte er für den Hauptstadtklub.
Dass es dann doch nicht für mehr
reichte, hatte einen einfachen
Grund. „Das lag am Spielplan.
Wir mussten immer am Sonn-
tagmorgen um 8 Uhr spielen“,
schmunzelt Salim Sahi, „und da
kam ich meistens gerade erst aus
der Disko.“ Immer öfter saß er auf
der ungeliebten Ersatzbank. Geblieben sind aus dieser Zeit zwei
Dinge – die Liebe zum Fußball
und zur Hertha sowie eine große
Dankbarkeit. „Ja, das ist mir sehr
wichtig“, erklärt Salim Sahi, „wir
hatten damals wenig Geld, und
ich werde nie vergessen, wie wir
vom Staat unterstützt wurden.
Einmal im Jahr durfte ich zum
Beispiel mit einem Sozialarbeiter bei Karstadt Klamotten einkaufen. Mein ganzes Fußballzeug
habe ich bekommen, Jeans, Pullover, Schuhe, alles. Mitgliedsbeitrag brauchte ich auch nicht zu
bezahlen.“ So etwas prägt, und
deshalb hält er auch wenig von
irgendwelchen Steuersparmodellen, die ihm seine Finanzexperten in der Firma immer mal wieder empfehlen. „Wenn ich gutes
Geld verdiene, dann zahle ich dafür auch Steuern, und zwar sehr
gern, weil ich selbst einmal davon
profitiert habe und
so vielleicht etwas zurückgeben
kann.“
Salim Sahi nimmt
einen Schluck aus seiner Kaffeetasse. Und
erzählt weiter. „Na
ja, ich habe den erweiterten Realschulabschluss gemacht
und mich dann beworben.“ Und zwar
überall. Was er werden wollte, wusste er
ohnehin nicht so genau, insofern
war der Beruf erst mal zweitrangig. „Die schnellste Zusage kam
von einem Friseur, also bin ich
dahin“, lacht Salim Sahi, „gleich
am zweiten Tag war Berufsschule,
fast nur Mädchen, das fand ich
super.“ Am dritten Tag lag allerdings die Zusage eines Schuhgeschäfts im Briefkasten. „Die
Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann hat Spaß gemacht, da
habe ich viel gelernt, was ich spä-
ter gut gebrauchen konnte.“
Später war 1992. Mit seinem Bruder Anwar eröffnete Salim Sahi
ein Reiseunternehmen – „Fax &
Fly“. Erstes Büro war das elterliche Wohnzimmer, Hauptarbeitsmittel das Faxgerät. Diese Vermittlung funktionierte bestens,
die beiden eröffneten nach und
nach sechs Filialen in Berlin und
boten zudem eigene Reisen an.
Doch nach dem schier unendlichen Höhenflug kam 1998 der
Absturz. Kurz vor Weihnachten
war ein gechartertes Flugunternehmen in Turbulenzen geraten,
man musste Passagiere auf eigene
Kosten zurückholen, Reisen absagen, Vorauszahlungen erstatten.
„Ja, und da stand ich wieder wie
am Anfang mit nichts da, ach,
schlimmer noch, jetzt hatte ich
auch noch einen Berg Schulden.“ Seine Gläubiger hatten zum
Glück Geduld und gaben ihm die
Zeit, die er brauchte. Auch weil
Salim Sahi mit ihnen offen und
ehrlich über das Ausmaß der
Probleme redete und nichts ver-
schwieg. Der Neuanfang
gelang 1999 mit der Gründung von Traffics, einer Technologie-Firma, die sich mit Blick auf
die Reiseindustrie um die Entwicklung entsprechender Software kümmert. „Ich wollte schon
in der Reisebranche bleiben“, erzählt Salim Sahi, „da kannte ich
mich mittlerweile gut aus und
wusste, was gebraucht wurde.“
Zum Beispiel ein vernünftiger Filter, um aus der immer größer werdenden Zahl an Reisen schneller
T
MARKAN
ÖS
L
U
K
S
U
M
Verrückte Ideen sind seine Leidenschaft: Salim Sahi revolutionierte mit HeliView die Urlaubsplanung, die jetzt schon aus der Vogelperspektive beginnt.
Foto: Andreas Kampa
und einfacher das passende Angebot zu finden. Aus diesem ersten Firmenprodukt entwickelte
sich im Laufe der Zeit das Buchungs- und Vergleichssystem
„Cosmo“, das heute von mehr
als 8000 Reisebüros verwendet
wird. „Ohne meinen Geschäftspartner Jens Muskewitz hätte
das allerdings alles nie funktioniert“, gibt Salim Sahi zu.
„Er ist ein absolutes TechnikGenie und weiß immer eine
Lösung für jede noch so verrückte Idee.“
Verrückte Idee ist auch
noch mal das richtige
Stichwort für HeliView, das seit 2012 auf
dem Markt ist. „Ich saß
in der Sauna und habe
mit meinem iPhone rumgespielt. Da kam ich auf den
Gedanken mit dem Helikopter. Ich konnte an nichts anderes mehr denken“, erzählt Salim
Sahi. Das Fraunhofer-Institut half
bei der Entwicklung einer Technologie, mit der die Hotel- und
Preisinformationen direkt im Video eingeblendet werden können. An die ersten Drehversuche
kann sich Salim Sahi auch noch
gut erinnern. „Das war auf Gran
Canaria, da haben wir den Kameramann tatsächlich noch am
Helikopter angebunden, die Qualität der Aufnahmen war fürchterlich.“ Heute wird die Kamera mit
einem kleinen Joystick direkt aus
dem Helikopter bedient, alles gestochen scharf, nichts verwackelt.
Rund 10 000 Hotels und Tausende
Küstenkilometer wurden mittlerweile abgeflogen, vor allem rund
ums Mittelmeer. Und auf Rügen!
Was vor allem Angela Merkel sehr
gefreut hat. „Wir konnten ihr HeliView im vergangenen Jahr beim
Sommerfest der Landesvertretung
Mecklenburg-Vorpommern vorstellen, sie war begeistert“, freut
sich Salim Sahi über den Ritterschlag der Kanzlerin.
Zu seinem Glück im Leben gehört übrigens auch das gemeinsame Sonntagsfrühstück in Familie, das meist ein süßes ist.
„Meine Frau macht tolle Eierkuchen, die isst die ganze Familie
gern“, schwärmt Salim Sahi und
verrät noch eine weitere Leidenschaft, die er sich auch als Moslem gern gönnt: „Ich liebe Currywurst. Die beste gibt es am
Rosenthaler Platz!“ Vielleicht ist
er ja auch deshalb mit seinem
60-köpfigen Team kürzlich in das
nahegelegene neue KönigstadtCarree an der Mollstraße gezogen, natürlich nach ganz oben in
die 20. Etage. Eben typisch Überflieger.
Weitere Informationen unter
www.traffics und unter www.heliview.de
Und in der nächsten
Ausgabe lesen Sie:
Große Klappe, freche
Schreibe – und bildschön ist
sie auch noch: Romy Hausmann, Jahrgang 1981, bekennende Menschenfreundin und Lebenskünstlerin,
zählt zu den großen Autoren-Talenten des Landes.
Mit teils derben und sehr
direkten Texten hat sie sich
im Fernsehen und in Roman-Form einen Namen
gemacht. Hausmanns Wortgewitter provozieren und
strotzen nur so vor Wildheit. Jetzt legt sie mit „Lisa
heißt jetzt Lola und lebt in
der Stadt“ ein neues, flottes
Buch vor. Wir trafen uns mit
ihr zum Sonntagsfrühstück.
WIR MACHEN DAS: GROSSE FREIHEIT
ZUM KLEINEN PREIS.
en,
edrungen
Mit ihrer g ansteigenden
n
nach hinte inem knapp
e
d
n
u
Form
n Heckteil
gehaltene ie CB650F
d
stürzt sich im echten
A
D
N
von HO
ter-Design
Streetfigh benteuer.
A
sofort ins
e
rvic
Geräte... Se rich
&
d
a
rr
to
o
M
r Fried
Dirk-Heine nwerk 4
Eise
kfurt (Oder)
15234 Fran 606 66 92
35 /
Telefon: 03
RENAULT CLIO DYNAMIQUE 1.2 16V 75
Tageszulassung, EZ:01/15, 100 km
nur
e
.d
a-friedrich
www.hond
98,– €
monatl.
• KLIMAANLAGE
• MULTIMEDIASYSTEM
• NAVIGATIONSSYSTEM
• 0,99 % eff. Jahreszins
Fahrzeugpreis* 12.089,– €. Bei Finanzierung: Nach Anzahlung von 749,– € in Höhe der Überführungskosten, Nettodarlehensbetrag 11.340,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 98,37 € und eine Schlussrate: 5.963,72 €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff.
Jahreszins 0,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,986 %, Gesamtbetrag der Raten 11.767,55 €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung
12.516,55 €. Ein Finanzierungsangebot für Privatkunden der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung
Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss.
Briefmarken,
die helfen.
Renault Clio 1.2 16V 75: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,0, außerorts 4,7, kombiniert 5,5; CO²Emissionen kombiniert: 127 g/km. Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,5-3,2; CO2Emissionen kombiniert (g/km) 127-83. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007).
*Abbildung zeigt Renault Clio Paris mit Sonderausstattung.
Jetzt auch selbstklebend!
www.my-autowelt-barnim.de
3 x in Brandenburg
Doppelt regional Besser
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
BERNAU
Telefon 03338 / 3991110 · Autowelt Barnim GmbH & Co. KG
Blumberger Chaussee / Ecke B2 · 16321 Bernau
SCHÖNEICHE
Telefon 030 / 654868121 · Autowelt Barnim Schöneiche GmbH
Kalkberger Straße 35 · 15566 Schöneiche
FINOWFURT
Telefon 03335 / 4477130 · Autowelt Barnim GmbH & Co. KG
Finowfurter Ring 49 · 16244 Finowfurt
FREDERSDORF
Telefon 033439 / 8380 · Allround Autoservice GmbH -VermittlerZillestraße 5 · 15370 Fredersdorf
4
Lokales
Dankeschön
allen Kunden und Geschäftspartnern für die vielen
Blumen, Geschenke und Geldspenden anlässlich
unseres 20-jährigen Bestehens.
Müller & Tederahn OHG
Geschwister-Scholl-Str. 3
15517 Fürstenwalde
Tel. (0 33 61) 30 36 96
info@mueller-tederahn.de
Die Dipl.-Ing. H. Sitte Unternehmensgruppe besteht seit 41 Jahren und ist mit über
1.300 Mitarbeitern hauptsächlich in den Branchen Energie- und Industrietechnik,
Kraftwerkstechnik, Schiffbau, Offshore, Automobilindustrie und der Telekommunikation tätig. An mehr als 30 Standorten unterstützen wir unsere Kunden mit
einem Team aus Facharbeitern, Meistern, Technikern und Ingenieuren.
Zur Verstärkung unserer Niederlassungen Eberswalde und Berlin suchen wir
nach Mitarbeitern, die es sich zum Ziel machen, Ihre Zukunft erfolgreich zu gestalten.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir
einen Elektroinstallateur (m/w) oder
einen Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w).
Wenn Sie Teil eines hoch engagierten Teams in einem wachstumsorientierten,
spannenden Arbeitsumfeld werden möchten und das Ihre Herausforderung sein
könnte, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail oder Post an:
Dipl.-Ing. H. Sitte GmbH & Co. KG · Neuer Höltigbaum 32 · 22143 Hamburg
Telefon: 040/86 64 39 59-8 · E-Mail: birgit.borkamm@sitte.de
Wir suchen Sie als zukünftige
Industriekletterer/
Monteure (m/w)
für den Freileitungsbau
Ob als erfahrener Monteur oder als Quereinsteiger, es
erwartet Sie in den nächsten Jahren eine anspruchsvolle
Tätigkeit beim Um- und Ausbau des Freileitungsnetzes
Wir erwarten von Ihnen:
- eine abgeschlossene Berufsausbildung
(vorteilhaft im Stahl- / Metallbau)
- körperliche Fitness und gesundheitliche Eignung
für Arbeiten in der Höhe
- uneingeschränkte Montagebereitschaft
- einen Führerschein (PKW)
Wir bieten Ihnen:
- eine betriebliche Qualifizierung als Monteur für
Arbeiten in Höhe
- sehr gute Sicherheitsstandards / Sicherheitsausrüstung
- eine übertarifliche Bezahlung und Auslöse
- die Möglichkeit einer betriebl. Altersvorsorge
Bewerbungen :
Scharm & Kowatsch Personalservice GmbH
z. Hd. Herrn A. Ruppenthal
15890 Eisenhüttenstadt, Werkstraße 22
Telefon: 03364 733266
E-Mail: info@psg-ehst.de
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Orgelklänge in der „Alten Schule“
kurz & knapp
Fetentour
in der Darre
Gut besuchte „Kulturstunde“ bei der Buchvorstellung von Elke Lang
Alt-Stahnsorf (MäSo). Kurz
nach der Fastnacht gehen am
Samstag, dem 14. März 2015
die Alt Stahnsdorfer Partynächte weiter. Dann startet
ab 20 Uhr in der Darre die
große APRES SKI PARTY.
Tolle Musik für alle Generationen krachen mit den
besten Hits der 80er, 90er,
Partyclassics und natürlich
den FETENTOUR – Apres Ski
und Nightlife Hits und einer
ultimativen Lichtshow zusammen.
Neue PolnischKurse startet
Fürstenwalde (ksch). Die
Polnisch-Kurse in der Kulturfabrik starten in der kommenden Woche in ihr neues
Semester. Die bisherigen sowie neue „Anfänger“ treffen sich erstmals am Dienstag (10. März) um 19 Uhr,
die bisherigen Fortgeschrittenen-Gruppe macht ab Mittwoch (11. März), 18.15 Uhr
weiter. Die Kurse werden
erneut von Kerstin Schreiber geleitet, im Mittelpunkt
der zehn Doppelstunden stehen neben Vokabeln auch Informationen über Land und
Leute. Weitere Informationen in der Kulturfabrik unter
der Telefonnummer 033612288.
Treff im Dom
Fürstenwalde
Fürstenwalde (MäSo). Am
kommenden Dienstag, dem
10. März 2015, findet um
19 Uhr der nächste Treff im
Fürstenwalder Dom statt.
Thema sind die „Altarbilder der Reformationszeit“.
Dr. Gerlinde StrohmaierWiederanders von der Theologischen Fakultät der Berliner Humboldt-Universität
wird zu einem Vortrag und
Bildbeispielen zum Themenjahr „Bild und Bibel“ der Reformationsdekade erwartet.
getan werden müsse.
Eingangs verriet Elke Lang, wie
sie ihre Liebe zu den Orgeln entdeckte. Sehr inspirierend seien
für sie die Erlebnisse in den
sechziger und siebziger Jahren
des vorigen Jahrhunderts in Prag
gewesen. „Die Kirche war proppenvoll, es herrschte ein tolle
Atmosphäre – und dann diese
Orgelklänge“, schwärmte sie.
Später gab sie auf Schloss Burg
an der Saale auf der dortigen Silbermann-Orgel selbst Konzerte.
Die Besucher konnten sich in der
„Alten Schule“ an Orgelklängen
erfreuen, als von einer CD das
Lieblingsstück von Elke Lang erklang: „Toccata in 8“ von dem
Komponisten Dietrich Buxtehude (1637 – 1707). Es besteche
Blumen für Elke Lang (links), die während der gut besuch- mit vielen verschiedenen Klangten „Kulturstunde“ des Kageler Heimatvereins ihr Buch farben und sei ein mit großer
„Barocke Pracht und schlichte Schönheit“ über Orgeln in Liebe getragenes Stück.
Brandenburg vorstellte. Überreicht wurden sie von Dr. Eli- Die Zuhörer erfuhren viel Wissabeth Turowski, Vorsitzende des Kageler Heimatvereins. senswertes aus der Geschichte
Foto: Jürgen Husen
der Orgeln, ihren weiteren Werdegang bis zum Heute und auch
Kagel (Jühu). Das ist nicht all- kamen 258 Euro für einen guten über Wege zur Rettung historitäglich: Gleich zu Beginn der Zweck zusammen.
scher Orgeln. Informationen gab
„Kulturstunde“ des Kageler Die seit 1871 in der Kageler Kir- es unter anderem zu den kleiHeimatvereins gab es am Frei- che beheimatete Orgel, erbaut nen mechanischen Orgeln und
tag vor einer Woche kräftigen vom Brandenburger August Fer- zur pneumatischen „Fabrik“-OrBeifall. Er galt einer Ankündi- dinand Dinse, ist natürlich auch gel. Die Donat-Orgel in Luckau
gung der Heimatvereinsvorsit- in dem Buch von Elke Lang er- ist die älteste des Landes Branzenden Dr. Elisabeth Turowski. wähnt. Und zwar als eine von denburg. Sie soll auch zu ihrer
Darin teilte sie mit: „Das Ho- rund 1000 Orgeln von 107 Or- Entstehungszeit 1673 die größte
norar für die Buchvorstellung gelbauern, die in den 207 Seiten gewesen sein.
„Barocke Pracht und schlichte umfassenden Werk mit Entste- Umfangreich ist in dem Buch
Schönheit“ zum Thema Orgeln hungszeit, Registeranzahl, La- das Kapitel „Orgeln der branin Brandenburg wird die Auto- denform und Reparaturen be- denburgischen Landkreise und
rin Elke Lang für die Restaura- ziehungsweise Restaurierungen kreisfreien Städte“. Darin wertion der Dinse-Orgel in Kagel erfasst sind.
den mit Barnim, Märkisch-Oderspenden. Auch der Heimatver- Die Grünheider Publizistin land und Oder-Spree gleich drei
ein schließt sich dieser Geste an und freie Journalistin beschäf- Landkreise zusammengefasst.
und übergibt die Spenden der tigt sich seit über 20 Jahren mit „In allen drei Landkreisen exisBesucher dieser ,Kulturstunde´ dem Thema Orgeln in Branden- tieren noch etwa 200 Orgeln“,
für die Orgelsanierung. Hinzu burg. 50 dieser klassischen Kir- schreibt Elke Lang in ihrem
kommen noch je vier Euro für cheninstrumente hat sie selbst Buch. „Der überwiegende Teil
jedes verkaufte Buch.“ Dieser in Augenschein genommen. Und davon hat den Zweiten Weltkrieg
Einstieg in die traditionelle Ver- dabei festgestellt, dass manche nahezu unbeschadet überstananstaltung des Heimatvereins er- Orgel reparaturbedürftig sei und den. Gleichwohl fehlt in allen
wies sich als Erfolg: Insgesamt nach wie vor viel für den Erhalt drei Landkreisen der Bestand
2x werben
doppelt
ankommen
Neue Fahrzeuge für den Rettungsdienst
„Start-up 2015“
Fürstenwalde (MäSo). Start
der Existenzgründerseminare „Start-up 2015“ mit
dem Modul 2 ist am kommenden Freitag, dem 13.
März 2015 ab 9 Uhr. Weitere Informationen gibt es
im Internet unter www.businessskipper.de.
Anzeige
Rüdersdorf. (MäSo). Nach
einem Jahr Pause gibt es
wieder einen rauschenden
Frühlingsball im Kulturhaus
Rüdersdorf. Am Sonnabend,
21. März 2015, lädt der Gewerbeverein zur beliebten
Veranstaltung mit Tanz und
Showeinlagen ein. Wie immer gibt es auch ein exklusives Buffet und ein paar Überraschungen.
Die Karten kosten 65 Euro
pro Person inklusive dem Buffet. Kartenbestellungen sind
bei Peter Simsch und Brigitte
Bengsch vom Rüdersdorfer
Gewerbeverein unter Telefon
(033638) 2158 und (033638)
2165 möglich.
Einzelnachhilfe
zu Hause
Qualifizierte Nachhilfe für alle Fächer u. alle Klassen
keine Mindestlaufzeit · 92 % Erfolgsquote
Fürstenwalde
(0 33 61) 37 68 87
www.abacus-nachhilfe.de
zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort
Drei Rettungswagen und zwei Einsatzfahrzeuge für Notärzte übergab die F/G/M Automobil GmbH (hier Frank
Mettchen, 3.v.l. und Serviceleiter Christian Waibel, r.), am
Montag in Fürstenwalde an den Landkreis Oder-Spree, in
Vertretung des Mitarbeiters Roland Schäfer (2.v.l.). Im Beisein der neuen Besatzungen wurden dabei erstmalig in
der Region Fahrzeuge mit spezieller Ausstattung für den
Transport von schwergewichtigen Patienten übergeben.
Foto: Neumann
Kulturfeste 2015
Veranstaltungsbroschüre erschienen
Potsdam (MäSo). Kulturministerin Sabine Kunst hat Ende vergangener Woche in Potsdam
gemeinsam mit Vertretern des
Vereins Kulturfeste die diesjährige Broschüre „Kulturfeste im
Land Brandenburg“ präsentiert.
In der Broschüre finden sich
mehr als 800 Konzerte, Theateraufführungen, Opern, Lesungen, Filme und weitere
Kultur-Events von insgesamt
69 Veranstaltern.
Einzelexemplare und für Touristiker auch größere Stückzahlen können bei Christoph Wichtmann vom Kulturfeste e.V. unter
ch.wichtmann@kulturfeste.de
bestellt oder im Internet unter
www.kulturfeste.de heruntergeladen werden.
Prüfungsstress
Jetzt hilft ABACUS
Ab April/Mai 2015 beginnen die
Prüfungen für das Abitur und
die 10. Klasse.
Der Vorbereitungsstress ist
oft sehr groß. Durch intensive,
rechtzeitige Vorbereitung sind
erfolgreiche Abschlüsse gewährleistet.
Bestandene Prüfungen sind
Voraussetzung für erfolgreiche
Bewerbungen im Beruf, Studium bzw. für die Fortsetzung
der Schulausbildung. Hier hilft
das ABACUS-Nachhilfeinstitut
von Herrn Scholz. Durch gezielte individuelle Nachhilfe zu
Hause wird ein effektives Lernen möglich.
In einem ausführlichen kosten-
Gewerbeball
in Rüdersdorf
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Frauenfrühstück
mit Bürgermeister
Fürstenwalde (ksch) Fürstenwaldes Bürgermeister
Hans-Ulrich Hengst wird
im Rahmen der diesjährigen Frauenwoche beim
nächsten Frauenfrühstück
am kommenden Dienstag
(10. März) Rede und Antwort stehen. Bei dem monatlichen Treff der „Frauen in
der (Kultur-) Fabrik“ wird er
ab 10 Uhr über die Entwicklung der Spreestadt sprechen
und mit den Teilnehmerinnen ins Gespräch kommen.
aus dem 18. Jahrhundert.“
Aus nahezu jedem Satz ihres
Vortrages wurde ersichtlich, mit
wie viel Herzblut, Leidenschaft
und Engagement sich Elke Lang
dem Thema verschrieben hat.
Sie appellierte auch, sich für den
Erhalt dieses klassischen Instrumentes einzusetzen. Alles in allem ist das Buch ein sehr informatives und beeindruckendes
Nachschlagewerk mit vielen
Details und Zusammenhängen.
Gegen Ende der gut besuchten
Veranstaltung gab es für die Kageler noch einen Leckerbissen:
Per CD erklang eine Dinse-Orgel.
Das war dann ein kleiner Vorgeschmack auf Künftiges: Nach
der Restauration bei einer Salzwedler Firma soll die Dinse-Orgel der Kagel er Kirche in einigen
Monaten wieder ins Gotteshaus
zurückkehren und die Besucher
mit schönen Tönen erfreuen.
losen Beratungsgespräch beim
Schüler erkennt Herr Scholz,
welcher Nachhilfelehrer fach-
Institutsleiter Dipl.-Ing. J. Scholz
lich und charakterlich zum jeweiligen Schüler passt. Damit
ist die Voraussetzung für eine
optimale Prüfungsvorbereitung
gegeben. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht, die Nachhilfe
kann jederzeit beendet werden
und es kann auch das Fach gewechselt werden.
Die Erfolgsquote von ABACUS
liegt bei über 92 Prozent.
Weitere Infos über Telefon
Bernau (0 33 38) 70 70 14
Zepernick (0 30) 76 76 59 37
Strausberg (0 33 41) 44 87 39
Fürstenwalde (0 33 61) 37 68 87
Frankfurt (O.) (03 35) 5 00 96 02
Eberswalde (0 33 34) 27 80 10
eine/n Automobilverkäufer/in
eine/n Servicemitarbeiter/in
eine/n KFZ-Servicetechniker/in
Bewerbungen schicken sie bitte an:
Autohaus Langhammer & Lessing GmbH
Lehmkuhlenring 11, 15344 Strausberg
Telefon 03341/34840, Fax 03341/348429
info@langhammer-lessing.de
5
Lokales
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Ehrenmedaillen für Ehrenamtlerinnen
Feierliche Auszeichnungsveranstaltung für 41 Frauen aus dem Landkreis im Theater am See
HELIOS Klinikum Bad Saarow
orlesung
Sonntagsv 2015
29. März
10 Uhr
Erst keine Laktose, jetzt auch
kein Gluten mehr? Gesunde Ernährung
zwischen Wissenschaft und Hysterie
Referent: Dr. med. Ullrich Wruck, Chefarzt Klinik für Allgemeine
Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie
Pieskower Straße 33 l 15526 Bad Saarow l Telefon: (033631) 7-0
www.helios-kliniken.de/badsaarow
Foto: Gregor Eisenhuth
ANZEIGE
Landrat Manfred Zalenga mit den für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichneten Frauen im Theater am See.
Foto: Jörn Tornow
Bad Saarow (MäSo). Mit einer
Auszeichnungsveranstaltung für
ehrenamtlich tätige Frauen haben
sich Landrat Manfred Zalenga und
die Gleichstellungsbeauftragte des
Landkreises Oder-Spree, Birgit
Bartolf, Mitte vergangener Woche in Bad Saarow bei Frauen
bedankt, die mit außergewöhnlichem Einsatz ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützen.
Anlässlich der 25. Brandenburgischen Frauenwoche zeichneten
sie im Theater am See 41 Frauen
mit der Ehrenmedaille des Landkreises aus.
Gewürdigt wurden unter anderem
Rosmarie Knuth, die in Erkner
eine Selbsthilfegruppe für Eltern,
die ein Kind verloren haben, gegründet hat, Elena Merkel, die seit
zehn Jahren in Fürstenwalde ihre
freie Zeit im Helferteam des Sozialen Zentrums „Haltestelle“
einbringt oder Inge Jürschik, die
schon lange eine auf den Rollstuhl angewiesene Bewohnerin
eines Heimes begleitet. Manche
der ausgezeichneten Frauen sind
in Gemeindevertretungen besonders aktiv, wie Claudia Schmidt
aus Rietz-Neuendorf, oder sie
kümmern sich in Seniorenbeiräten um die ältere Generation. Manuela Heuer meistert unter anderem die Arbeit im Vorstand zweier
Beeskower Vereine, Elke Leetz engagiert sich für Kunstausstellungen in Woltersdorf, die Professorin
Ute Mohrmann ist stets gefragt,
wenn es um die Geschichte von
Bad Saarow geht und sie arbeitet in der Jury der BehindertenKunstausstellung „Ermutigung“
mit.
„Es ist erstaunlich, was man im
Ehrenamt alles leisten kann“, würdigte Landrat Manfred Zalenga die
Frauen. Er freue sich, dass er im
Saal auch viele Gesichter sehe, die
für ihn neu seien: „Das zeigt, dass
die ehrenamtliche Arbeit nicht abreißt, sondern sich neue Mitstreiterinnen finden:“ Die Gleichstel-
lungsbeauftragte Birgit Bartolf, die
mit ihrem Team den festlichen
Abend organisiert hatte, lobte die
Frauen im Saal: „Sie alle schenken ihren Nächsten das Kostbarste
– ihre Zeit. Bleiben Sie weiterhin
Vorbilder und seien Sie stolz! Sie
stecken andere damit an.“
Zwei Frauen, denen das in bester Manier gelingt, sind Renate
Kliems und Margot Leder aus
Steinhöfel, die Fahrradtouren,
Konzerte und Vorträge für Jung
und Alt organisieren. „Zufriedene Gesichter und dankbare
Worte machen mich reich“, sagt
Renate Kliems bescheiden über
ihre ehrenamtliche Arbeit. Bei einem Drei-Gänge-Menü hatten sie
und die anderen Ausgezeichneten
am Abend Gelegenheit zu anregenden Gesprächen mit Gleichgesinnten. Auch die humorvolle
Unterhaltung kam in Bad Saarow
nicht zu kurz. Dafür sorgte Kabarettistin Marga Bach mit einem
Programm, das die Vorzüge der
Die großen Hits der legendären Bee Gees lassen die Halle beben
Massachusetts – Das Bee Gees Musical live in Berlin
Frauen auf besondere Weise würdigte.
Ausgezeichnet mit der Ehrenmedaille des Landkreises OderSpree wurden: Juliane Baesler ,
Anke Detzner, Helga Düring, Marita Eckert, Ingrid Freninez, Anita
Göhler, Cornelia von Hackewitz,
Annemarie Hentschel, Manuela
Heuer, Sabine Hiebsch, Barbara
Hoffmann, Inge Jürschik, Rosalinde Kaschinsky, Rita Kaspar,
Doris Keil, Renate Kliems, Karin
Knobel, Rosmarie Knuth, Ellen
Krehl, Gerda Krüger, Brigitte
Kunst, Margot Leder, Elke Leetz,
Uta Meißner, Elena Merkel, Ute
Mohrmann, Marion Nagorski,
Ursula Port, Hannelore Postel,
Gertraud Preußner, Maria Pröschild, Ingrid Rangott, Sigrid
Riedel, Claudia Schmidt, Kerstin
Schreiber, Barbara Schulze, Marita Schwarz, Bärbel Seiffert, Doreen Weitz, Jutta Luise Wuitz, Carola Zimmer
Die besten Bee Gees seit den Bee Gees (Kieler Nachrichten)
The Bee Gees sind Popgeschichte.
The Italian Bee Gees zeigen in Form
des mitreißenden musikalisch- biographischen Musicals „Massachusetts“ am 21.03 im tempodrom
die wichtigsten Hits und Stationen
der „erfolgreichsten Familienband
aller Zeiten“ (Guinnessbuch der
Rekorde). Die Multimedia-Show reicht
von den Anfängen mit „To Love
Somebody“ (1967) bis hin zum Erfolgshit „You Win Again“ (1987). Auf
einer großen Leinwand sind Fotos,
Videoclips und Interviewsequenzen
zu sehen.
Kurze Spielszenen führen durch die
Karriere der gebürtigen Briten. An
den Keyboards steht der langjährige Bee Gees Begleiter Blue Weaver!
Diese Hommage unter der Regie von
Jesse Garon ist viel mehr als nur
2x werben
doppelt ankommen
ein Konzert: Ein Nostalgietrip, mit
offiziellem Segen von Robin Gibb
persönlich, der jeden Fan auf seine
Kosten kommen lässt.
Sichern Sie sich gleich jetzt Ihre
Tickets ab 50,90 € versandkostenfrei
auf www.beegeesmusical.com oder
telefonisch unter 0365 – 5481830,
sowie an allen bekannten VVK-Stellen
in der Region.
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Wohin an diesem Wochenende?
Samstag
Bad Saarow
11.00 Uhr: Führung und Vorführungen im Scharwenka Kulturforum mit Musikermuseum,
ortsgeschichtliche Ausstellung,
Kleine
Galerie - Erleben Sie Kulturgeschichte, Musik der Spätromantik und historische Musikinstrumente
Preis: 5,00 € pro Person, bei
Gruppen ab 10 Personen: 3,00
€ pro Person
Bad Saarow, Moorstraße 3,
Scharwenka Kulturforum, Infos
unter Tel. 033631 599245 oder
kulturforum@scharwenka-stiftung.de
15.00 Uhr: Mode und Musik
zum Frauentag, Preis: 9,00 €
(Vorverkauf & Abendkasse) Eine unterhaltsame Modenschau mit ehrenamtlichen Models, Bad Saarow, Moorstraße
3, Scharwenka Kulturforum
20.00 Uhr: CITY – Das Beste unplugged - Ein Programm,
welches auch die leisen Töne
von CITY berücksichtigt: Die
schönsten
Balladen aus nunmehr 40 Jahren Bandgeschichte und die
größten Hits in neuen elektro-akustischen Arrangements.
Preis: 34,00 € zzgl. Gebühren
im Vorverkauf, Bad Saarow,
Seestraße 22, Theater am See/
Restaurant „Park-Café“, Infos
unter Tel. 033631 868323 oder
info@restaurant-park-cafe.de
Schöneiche
16.00
Uhr:
Frauentagskonzert „Audite“ in der ehemaligen Schlosskirche, 15566
Schöneiche bei Berlin, Dorfstr.
38
Petersdorf
10.00 - 18.00 Uhr: Wintervertreibung - Lagerfeuer und
Knüppelbrot, Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln
Bad Saarow OT Petersdorf, Am
Fuchsbau 7, Allwetterrodelbahn Scharmützel-Bob
Sonntag
Schöneiche
19.00
Uhr:
Internationaler Frauentag in der Kulturgießerei - Der erste Frauentag wurde am 19. März 1911
in Dänemark, Deutschland,
Österreich-Ungarn und der
Schweiz gefeiert. Seit 1921
gibt es den 8. März, als Internationalen Frauentag, weltweit von Frauenorganisationen begangen. Sein Ursprung
liegt in der Zeit um den Ersten Weltkrieg, ging es doch
besonders um Gleichberechtigung oder Wahlberechtigung.
Heute ist der 8. März in vielen Ländern ein gesetzlicher
Feiertag. Es gibt jedoch auch
gegensätzliche
Meinungen
zu einem solchen Tag. Brauchen wir eine Frauenquote?
Wie sind Frauen klargekommen im Westen oder Osten,
vor oder nach der Wende?
Wie hat sich unser eigenes
Leben verändert? Betrachten
wir gemeinsam beispielhaft
das Schicksal einer einzelnen
Frau um uns dann über uns
selbst und über Möglichkeiten
oder Notwendigkeiten in unserem Umfeld auszutauschen.
Ein inspirierender Abend mit
Überraschungen - auch gerne
begleitet von Männern.
Wendisch Rietz
9.00-14.00 Uhr: Sonntagsbrunch im SATAMA Sauna Resort & SPA am Scharmützelsee
Preis: 42,90 € inkl. Tageseintritt Sauna bis 23.00 Uhr und
Brunchbuffet
Wendisch Rietz, Strandstraße
12, SATAMA Sauna Resort &
SPA am Scharmützelsee
die Sprünge geholfen. Preis:
Erkner
17.00 Uhr: Theater ACH- 25,75 € inkl. Gebühren im
TERMÄRZ zeigt seine neu- Vorverkauf
este
Produktion:
Albert
Camus „Die Pest“ - Eine Ver- Bad Saarow, Seestraße 22,
anstaltung im Rahmen der Theater am See/Restaurant
25. Brandenburgischen Frau- „Park-Café“, Infos unter Tel.
enwoche. Camus verweigert 033631 868323 oder info@
sich jeder billigen Überzeu- restaurant-park-cafe.de
gung, im Zentrum steht der
Einzelne und sein Verhalten Woltersdorf
angesichts der Katastrophe. 11.00 Uhr Frauentags-JazzÄhnlich wie Kafka schildert brunch im Kulturhaus Alte
Camus präzise und unver- Schule, bis 14.00 Uhr: „Festveranstaltung zum Internatioschnörkelt seine Geschichte.
Er engt uns nicht ein, er mis- nalen Frauentag im Rahmen
sioniert nicht, im Gegenteil. der 25. Brandenburgischen
„Weite
WeEr gibt uns die Freiheit, über Frauenwoche
das Vorgefallene nachzuden- ge zur Gerechtigkeit“. Herzken und unsere Haltungen zu lich eingeladen sind alle inüberprüfen. „...und dass viel- teressierten Frauen, Mütter,
leicht der Tag kommen wird, Töchter, Großmütter, Tanan dem die Pest zum Unglück ten, Freundinnen, Kolleginund zur Belehrung der Men- nen, Politikerinnen sowie
schen ihre Ratten wecken alle Engagierten der Gemeinund erneut aussenden wird, de Woltersdorf. Klugen Wordamit sie in einer glücklichen ten von Frauen lauschen. Die
Schauspielerin Inés Burdow,
Stadt sterben.“
Trägerin des Brandenburger
Kunst-Förderpreises, liest aus
Darsteller: Christian Fischer
Regie und Einrichtung: Ralf Texten von Frauen über weite Wege der Gerechtigkeit. Dr.
Schlösser
Gerhart-Hauptmann-Museum, Siegfried Bronsert, VorsitzenEintritt: 5 €, Telefon 03362 36 der der Gemeindevertretung
Woltersdorf hält die Festrede.
63
Dazu gibt es leckeres Essen
und Trinken, dazu Jazzmusik
Bad Saarow
10.30-12.00 Uhr: Führung vom „Schumann Trio“ geniedurch den Kurort Bad Saarow ßen.
- Geschichte, Persönlichkei- Eintritt für alle Frauen kosten, Traumgehäuse, Erw. 3,00 tenlos, für Männer 10 €. Re€, Jugendl. über 14 J. 1,00 €, servierung unter post@alteTreffp.: Bad Saarow am Brun- schule-woltersdorf.de
nen vor dem Bahnhof
Fürstenwalde
20.00 Uhr Uhr: Michael Hat- 18.15 Uhr: im Filmtheater
zius: „Die Echse und Freunde Union, Berliner Straße, Fürs– das volle Programm“ - Die tenwalde - „Flowers of freeEchse ist ein Urgestein der dom“ - ein Film über Frauen
internationalen
Kulturland- und Freundschaft, über Zivilschaft und war von Anfang courage und Zyanid
an dabei. Egal worum es geht. Eintritt: 6,50 € - in KoopeWeit mehr als 2000 Jahre alt, ration von Filmtheater Union und Eine Welt Projekt/Ev.
gründete sie einst mit
Aristoteles, den sie noch heu- Kirchenkreis Oderland-Spree
te liebevoll „Ari“ nennt, das Vorpremiere! Offizieller Filmerste Theater der Welt, hat start ist am 26. März.
aber auch schon lange da- Für jede Frau gibt es anlässvor durch eigenhändige Zell- lich des Frauentages eine
teilung der Evolution auf Überraschung!
Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.
Typisch Ford:
100 % Effizienz, 0 % Zinsen 1-3
Ford Gewerbewochen vom 1. bis 31. März
FORD TRANSIT KASTENWAGEN
LKW BASIS
ESP, Beifahrer-Doppelsitz, Seitenwandverkleidung, halbhoch, 4-fach verstellbarer Fahrersitz
Günstig mit der
monatl. Finanzierungsrate von
€
199,00
1,2,3
Unser Kaufpreis
(inkl. Überführungskosten)
Laufzeit
Gesamtlaufleistung
Sollzinssatz p.a. (gebunden)
Effektiver Jahreszins
Nettodarlehnsbetrag
Anzahlung
Gesamtdarlehnsbetrag
Restrate
24.995,00 €
48 Monate
60.000 km
0,00 %
0,00 %
21.005,00 €
3.990,00 €
21.005,00 €
11.652,00 €
Autoservice Müller GmbH & Co. KG
Am Wasserwerk 3 15377 Erkner
Tel.: 03362/5807-0
www.fordmüller.de
1
Ein Finanzierungsangebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc, Josef-Lammerting-Allee 24-34, 50933 Köln,
erhältlich für berechtigte neue Ford Nutzfahrzeuge bei
Laufzeiten bis 48 Monate als Klassische Finanzierung,
2
Systemfinanzierung und Ford Auswahl-Finanzierung. Ford Auswahl-Finanzierung, ein Angebot der Ford Bank
Niederlassung der FCE Bank plc, Josef-Lammerting-Allee 24-34, 50933 Köln. Gültig bei Vertragsabschluss bis 31.03.2015
und nur für Gewerbekunden (ausgeschlossen sind Großkunden mit Ford Rahmenabkommen sowie gewerbliche
Sonderabnehmer wie z.B. Taxi, Fahrschulen,
Behörden). Das Angebot stellt das repräsentative Beispiel nach § 6a Abs.
3 Preisangabenverordnung dar. 3Gilt für einen Ford Transit Kastenwagen LKW Basis 290 L2 Frontantrieb 2,2 l TDCi 74
kW (100 PS).
6
Lokales
Bunter Mix aus Musik, Theater, Lesung und Märkten
Von Framo bis Barkas
Mehr als 30 Veranstaltungen in diesem Jahr in der Alten Schulscheune
Fürstenwalder Oldtimerclub feiert 10. Geburtstag
Fürstenwalde (MäSo). Heute
sind sie nur noch ein Fall fürs
Museum, aber im sozialistischen Alltag waren die wendigen Kleintransporter aus den
Barkas-Werken beliebt und
geschätzt. Mit einer Tonne
Nutzlast bei einem Eigengewicht von gerade mal 1.200
Kilo brauchte sich der Barkas aus Karl-Marx-Stadt vor
der westlichen Konkurrenz
von VW, Ford und Co damals
nicht zu verstecken. Durch
die vielen verschiedenen Aufbauvarianten, vom Krankentransporter über Kleinbus,
Pritschen- oder Kofferaufbau,
bis hin zum Abschleppwagen
als 3-Achser, waren diese universellen Fahrzeuge aus dem
DDR Straßenbild nicht wegzudenken.
Nun lässt der Fürstenwalder Oldtimerclub „Die Legende“ e. V. im Rahmen sei-
Kopfkino
Lesung
Eine erotischeähle
H
dreas
von und mit An
hr
U
14.März | 18.00
nes 10-jährigen Bestehens
diese Transporterlegende mit
einem Fachvortrag für einen
Abend wieder aufleben.
Der Verein konnte es ermöglichen, den langjährigen
Barkas Mitarbeiter und heutigen Leiter des Frankenberger Fahrzeugmuseums, Dipl.Ing. Jürgen Rehm, für die
Veranstaltung am 20. März
2015 um 18 Uhr (Einlass 17
Uhr) zu gewinnen.
Wer die Entwicklungsgeschichte der Barkas-Werke
miterleben möchten, informiere sich bitte über alle weiteren Einzelheiten zur Veranstaltung auf der Homepage
(www.oldtimerclub-legende.
de).
Der Kartenverkauf ist bereits
angelaufen. Eintrittskarten
für sechs Euro können nur im
Vorverkauf erworben werden.
. . . sich
in Erinnerung
bringen
Tel. :03361
73 64 40
15517 Fürstenwalde · Berliner Str. 10
www.filmtheater-union.de
Anzeige
Märkischer Markt | Märkischer Sonntag
Zünftiges Schlachtefest
für die ganze Familie
Mit Eisbein, Grütze aus dem Kessel,
Wurstsuppe und vieles mehr in den
Frühling. Am 22. März, von 9-16
Uhr findet wieder das Schlachtefest
der Fleischerei Kulicke statt. Währen sich die „Großen“ durch die vielen Köstlichkeiten schlemmen können sich die „Kleinen“ Gäste auf der
Hüpfburg und beim Reiten so richtig
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Diensdorf-Radlow. Die Veranstaltungssaison in der Alten
Schulscheune hat begonnen. Das
Duo Blackbird machte den Auftakt. Ivonne Fechner und Bodo
Kommnick hatten hier schon
einmal vor zwei Jahren für ein
volles Haus gesorgt hatte. „Wir
spielen viele eigene Sachen, viel
über Liebe und auch ein bisschen
Mystisches“, sagt Ivonne Fechner über ihr Musikprojekt. Das
Publikum, das sie sehr persönlich ansprachen und auch zum
Mitmachen ermunterten, wurde
nicht enttäuscht und schnipste
auch gern einmal den Takt mit.
Und das Publikum wird auch
im weiteren Verlauf des Jahres
gut unterhalten. 35 Veranstaltungen, darunter Film, Theater, Lesung, Vortrag, Ausstellung, Basar
und Oldtimer-Rallye, stehen auf
dem Jahresprogramm des Fördervereins Diensdorf-Radlow.
Für die Konzerte ist der Vereinsvorsitzende Stefan Petrick verantwortlich. Er freut sich auf einen besonderen Höhepunkt, auf
„The Doors of Perception“ open
air am 1. August. „Sie gelten als
Nummer 1 der 60er-Jahre-Tributebands in Europa. Das ist der absolute Hammer, dass die zu uns
kommen. Absolute Spitze“, ist
er begeistert.
In der Rubrik Theater steht am
25. April eine satirische Zeitreise
mit Texten von Erich Kästner mit
Renate Geißler, Angelika Neutschel und Irene Wittermann auf
dem Programm. Unter den Vorträgen wäre beispielsweise „Unser Scharmützel – Gehörtes und
Unerhörtes“ von dem Anrainer
Klaus Rattemeyer am 14. März zu
nennen. Unter den Ausstellungen
befindet sich die des Schöneicher
Portraitfotographen Peter Leske
mit „Frauenporträts aus dem Babel-Projekt.
Die Basare haben zu Ostern am
21. und 22. März, als Trödelmarkt
am 3. Mai und als Novemberba-
sar am 14. Und 15. November
ihre Tradition. Auch für Kinder
ist wieder etwas dabei mit einem
Lampionumzug am 31. Oktober
und einer Märchenstunde am 7.
November. Als besonderes Ereignis präsentiert sich in diesem Jahr die Oldtimer-Rallye. Sie
führt am 3. Mai erstmals rund um
den Scharmützelsee.
ilku
Infos und Kartenbestellung unter
Tel. 033677 626687 oder 80359,
Kartenhotline: Tel. 033677178000
Rocken um den Pokal
Bewerbungen für Rock Oder-Spree ab sofort möglich
Beeskow. Der Bewerbungszeitraum für den 21. Bandwettbewerb Rock Oder-Spree
läuft. Gesucht werden wieder verschiedene Rockbands
aus den Landkreisen OderSpree und Märkisch-Oderland
sowie aus der Stadt Frankfurt (Oder), die sich am 12.
und 13. Juni auf der Burg
Friedland einer Jury, bestehend aus Musikschullehrern,
Komponisten und Rockmusikern, stellen möchten.
An den zwei Wertungstagen
sollen insgesamt 14 Bands an
den Start gehen. Sieben Bewerbungen liegen dem Veranstalter, dem Amt für Bildung, Kultur und Sport und
der Dies & Das Programmabentur, bereits vor.
Meistergründungsprämie
zur Sicherung des Handwerks
Mit neuer Förderung gegen den Fachkräftemangel
Potsdam (MäSo). Brandenburg
will Handwerksmeister, die ein
eigenes Unternehmen gründen
oder eine bestehende Firma
übernehmen, finanziell unterBodo Kommnick von Blackbird. Das Duo bestritt den Auf- stützen. Der Zuschuss aus dem
soll
takt der diesjährigen Veranstaltungssaison in der Alten Wirtschaftsministerium
dazu beitragen, den UnternehSchulscheune.
Foto: Ilka Kurz
mensbestand im Handwerk zu
sichern.
Gegenwärtig gibt es einen Meistergründungszuschuss in den
Bundesländern
NordrheinWestfalen und Berlin. In Anlehnung an das Berliner Modell ist
vorgesehen, dass Handwerksmeister, die innerhalb von drei
Jahren nach Ablegen der Meisterprüfung einen Betrieb gründen oder übernehmen, eine Basisförderung von einmalig 8.700
Euro erhalten können. Schafft
ein Handwerksmeister neue Arbeits- und Ausbildungsplätze,
kann er – frühestens drei Jahre
nach der Existenzgründung – zusätzlich mit 3.300 Euro gefördert
werden.
Die Meistergründungsprämie soll
im dritten Quartal 2015 starten.
voll abzurocken. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden.
Für alle, die nicht bis 19 Uhr warten können, startet um 9.30 Uhr
vormittags die Zampergesellschaft. Treffpunkt ist das Dorfgemeinschaftshaus. Von hier aus
wandern Fastnachtsfreunde jeden
Alters - begleitet von den Spreetaler Blasmusikanten - von Haus
zu Haus. In bunten Kostümen
wird getanzt, gesungen und gelacht – und das auch schon mal
bis um 18 Uhr am Abend. Dann
heißt es schnell nach Hause, duschen, umziehen und ab ins Festzelt.Die Organisation der Fastnacht bedeutet immer viel Arbeit.
Ohne das Mitwirken all der fleißigen Helfer und die Unterstüt-
ist es, eine möglichst umfassende
Liste aller aktiven Flüchtlingshilfeprojekte anzubieten, um
Aktive unkompliziert miteinander zu vernetzen. So sollen etwa
Bedarfe bei der Betreuung von
Kindern oder für Übersetzungsleistungen mit entsprechenden
Angeboten zusammen gebracht
werden. Das Portal wird umso
wirkungsvoller, je mehr Initiativen, Vereine und Institutionen
sich eintragen.“
Zampern, bunte Kostüme und Blasmusik
Fastnacht in Bugk vereint Dorfbewohner und beglückt die Gäste
verausgaben. Auch frisch gebrühter Kaffee und selbstgebackener
Kuchen stehen für die Gäste bereit.
In der Fleischerei Kulicke wird alles
hausgemacht, Fertigmischungen
sucht man hier vergebens. Schönes
Wetter ist bestellt und für alle Fälle
schützt das Partyzelt vor ungemütlichem Wetter.
Bugk (MäSo). Auch wenn wie
in jedem Jahr am ersten MärzWochenende um 19 Uhr die ersten Gäste das Festzelt zur Bugker Fastnacht betreten, liegt ein
Jahr der Vorbereitungen hinter dem Fastnachtskomitee, das
sich mit Herz und Fantasie um
die Gestaltung kümmert. Die für
den 7. März engagierte Vox-Band
und DJ Jens sogen für abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung und wie immer gibt es
Schmalzstullen zur Stärkung zwischendurch.Die Fastnachtsjugend
stellt immer wieder ein neues und
amüsantes Programm zusammen. Die Bugker Männer werden es in diesem Jahr wild treiben
und die Mädels freuen sich darauf
„Neben dem begehrten Pokal
für die Siegerband und der
CD-Produktion für die fünf
Besten wird es in diesem Jahr
auch wieder den Förderpreis
für herausragende musikalische Leistungen geben. Als
weitere Preise winken Gutscheine für Bandequipfment
im Gesamtwert von 1800 Euro
sowie Einladungen zu Konzerten“, verspricht Bernhard
Schulz von der Dies & Das
Programmagentur.
Das Preisträgerkonzert findet
dann am 28. August auf der
Burg Beeskow statt.
Bewerben kann man sich ab
sofort per E-Mail an diesdas@t-online.de oder direkt
im Kulturamt des Landkreises Oder Spree.
zung der großzügigen Sponsoren wäre die Bugker Fastnacht in
dieser Form undenkbar. Das Fastnachtskomitee dankt allen Mitgliedern der Fastnachtsjugend
und allen die dazu beitragen ein
reibungsloses und stimmungsvolles Fastnachtsfest zu organisieren.
Die Organisatoren freuen sich auf
ein wie immer einzigartiges Fastnachtswochenende.
Und weil die Bugker einfach nicht
genug bekommen können von
der Fastnachtsmusik findet am
15. März zwischen 10 und 16 Uhr
das zweite Blasmusikfestival im
Bugker Festzelt statt. Dort können die Gäste nach Herzenslust
tanzen, schunkeln und die Fastnachtszeit ausklingen lassen.
Ehrenamt und Flüchtlinge
Neues Online-Portal bringt Akteure zusammen
Potsdam (MäSo). Der neue Service „Ehrenamt und Flüchtlinge“
auf dem Portal www.ehrenamtin-brandenburg.de steht seit dem
Spitzentreffen mit der Zivilgesellschaft Ende vergangenen Monats
online. Aufgrund zahlreicher Anfragen aus dem Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
der Veranstaltung teilte Regierungssprecher Thomas Braune
mit: „Das neue Portal steht allen
Flüchtlingsinitiativen offen. Ziel
In guten Händen - Der Pflegeratgeber
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Schamgefühle sind normal
Während der Pflege eines Angehörigen über Alltägliches zu sprechen, lockert die Situation oft auf.
Denn wer einen Angehörigen
pflegt, sollte Hemmungen langfristig überwinden. Darauf weist
das Zentrum für Qualität in der
Pflege (ZQP) in einer Broschüre
hin. Schamgefühle bei der Pflege
von Angehörigen sind am Anfang
ganz normal.
Gerade veränderte Rollen und Beziehungen zum Beispiel zwischen
pflegebedürftigen Eltern und pflegenden Kindern können zu Unsicherheiten auf beiden Seiten
führen. Es sei wichtig, über das
Schamgefühl zu sprechen.
Wenn das Gespräch miteinander nicht möglich ist, kann es
Pflegenden auch helfen, sich in
Gesprächsgruppen mit anderen
Menschen in ähnlichen Situationen auszutauschen.
Die Pflege des eigenen Körpers
ist etwas sehr Persönliches.Aber
wenn der Hilfebedarf von Senioren steigt, sind oft die Angehörigen gefragt. Dann kommt es
vor allem auf Sicherheit an, aber
auch Fingerspitzengefühl ist gefragt. Das ZQP empfiehlt, bei
der Pflege einen Sichtschutz aufzustellen oder ein Schild an die
Tür zu hängen, damit niemand
unerwartet herein kommt.
Auch für kurze Wege in den eigenen vier Wänden sind feste Hausschuhe oder Antirutschsocken
sinnvoll, das minimiert die Sturzgefahr. Ist der Angehörige besonders unsicher auf den Beinen, ist
die Pflege im Bett oder am Bettrand eine sicherere Alternative als
der Gang ins Bad.
Pflegende Angehörige sollten vor
allem für Sicherheit sorgen. Um
das Risiko von Verletzungen zu
verringern, tragen sie während
der Pflege keine Armbanduhren,
Ringe, lange Halsketten oder Ohrringe, rät das ZQP.
dpa
Wir suchen:
Examinierte
Pflegekräfte
und Pfleger
in Bad Saarow, Fürstenwalde, Storkow und Beeskow
Fragen??? An: Tel. 03 36 31 / 7 21 17
Marcel Silbernagel
Assistent der Geschäftsführung, Leiter Personal
Beratungsgespräch
Pflegekassen bieten ein kostenloses Beratungsgespräch
an. Das kann für Angehörige
praktisch sein, die auf einmal
einen Pflegefall in der Familie haben. Wer erstmals einen
Antrag auf Pflegebedürftigkeit
einreicht, hat Anspruch darauf, innerhalb von zwei Wochen einen Beratungstermin
zu bekommen. Darauf weist
die Deutsche Seniorenliga
hin. Wenn das nicht klappt,
kann die Pflegekasse alternativ auch einen Beratungsgutschein ausstellen. Auf ihm
sind unabhängige Beratungsstellen benannt.
dpa
Appetit anregen
Bei älteren Menschen geht
der Appetit häufig verloren.
Auslöser können Kau- und
Schluckbeschwerden oder
psychische
Erkrankungen
wie eine Depression sein. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie,
Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) hin.
Statt drei großer Mahlzeiten
nehmen Senioren besser bis zu
fünf kleinere Mahlzeiten über
den Tag verteilt zu sich. Darüber hinaus kann Abwechslung
auf dem Teller helfen, den Appetit wieder anzuregen. dpa
Übungen gegen Sprachlosigkeit
Logopäden können kommunikative Fähigkeiten von Demenzpatienten unterstützen
Die Menschen in Deutschland
werden immer älter. Damit
nimmt auch das Risiko zu, an einer Demenz zu erkranken. Nach
Angaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. – Selbsthilfe Demenz leben gegenwärtig
mehr als 1,4 Millionen Demenzkranke in Deutschland.
Bis zum Jahr 2050 wird pro Jahr
mit einem durchschnittlichen
Anstieg der Patientenzahlen um
fast 40.000 auf dann etwa 3 Millionen gerechnet.
Auch niedergelassene Logopäden berichten, dass immer mehr
Patienten mit degenerativen Erkrankungen in ihre Praxen kommen. Von vielen Patienten mit
beginnender Demenz und ihren Angehörigen wird die eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit als großes Problem
empfunden. Deshalb ist die Beratung von Patienten und Angehörigen über die Folgen der
Krankheit hinsichtlich des zukünftigen Miteinanders besonders wichtig.
Vor allem das Nichtverstehen
von Zusammenhängen in Gesprächen, das schnelle Vergessen von Fakten oder die fehlende
Einsicht in Zusammenhänge
und Vorgänge des Alltages bereitet den Betroffenen Schwierigkeiten. Diese Symptome treten eventuell schon ein, wenn
der Betroffene noch berufstätig
ist. Schleichende Prozesse werden von Patienten häufig nicht
wahrgenommen, es ist eher die
Umwelt, Kollegen und Familienangehörige, die Veränderungen,
zum Beispiel im Wesen feststellen. Wie kann Logopädie helfen? Bei einer beginnenden Demenz oder leichten kognitiven
Beeinträchtigungen können Logopädinnen und Logopäden mit
ausgewählten Übungsprogrammen für das Sprachverständnis,
das Merken von seriellen Abfolgen oder für die Wortfindung
die kommunikativen Fähigkeiten
des Betroffenen unterstützen. Bei
fortschreitender Erkrankung liegt
der Fokus auf den Themen Kommunikation und Essen und Trinken, da auch eine Schluckstörung auftreten kann. Hier steht
dann im Vordergrund, gemeinsam mit allen Beteiligten Bewältigungsstrategien für den Alltag
zu erarbeiten, kommunikative
Ressourcen zu erkennen und die
Nahrungsaufnahme sicher zu gestalten. Unsere Erfahrung zeigt,
dass Patienten und Angehörige
zutiefst beunruhigt sein können,
was mit ihnen passiert und wie
es weitergehen soll. Schon eine
logopädische Beratung kann
dazu beitragen, Sicherheit im
Umgang mit der Erkrankung
und im familiären Miteinander
Logopäden können im Alter Kommunikation unterstützen: Nicht nur bei beginnender Demenz, sondern auch
bei Sprachstörungen nach Schlaganfall.Im Bild: Wortabrufübung mit Alltag-relevantem Bildmaterial bei einer Patientin mit Aphasie.
Foto: dbl
zu bekommen. Logopäden und
Logopädinnen tragen durch ihr
Wissen dazu bei, dass Menschen
mit Demenz ihre kommunikativen Fähigkeiten einsetzen, sie
verstanden werden und ihre Er-
nährungssituation bewältigen
können.
Für die Betroffenen können dies
entscheidende Faktoren sein, um
länger in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben.
dbl
-Anzeige-
Gebrauchtwagenwochen
vom 07. – 21. März 2015
Nutzen Sie die Möglichkeit und holen Sie sich Ihren
Traumwagen zu besonders günstigen Konditionen!
Au d i
n
e
g
a
w
t
h
Gebrauc
en!
h 03.
Wo3c
. – 21.
07.0
Sichern Sie sich
unsere attraktiven
Sonderkonditionen!
Audi A1 1.6 TDI Attraction
67.000 km, 90 PS, EZ: 10/11, Brilliantschwarz Metallic, Start/Stop-Anlage, Navigationssystem, MFL,
Vorrüstung Mobiltelefon, Einparkhilfe hi., Klimaauto.,
SH vorn, Mittelarmlehne vorn, ele. FH, Sportlederlenkrad, Außenspiegel elektr. verstell- und beheizbar, Stronic 7 Gang, Wärmeschutzverglasung grün getönt,
Ablage-Paket, Comfort-Drive-Plus-Paket u.v.m.
Audi A1 1.4 TFSI Ambition
69.710 km, 122 PS, EZ:11/10, Phantomschwarz
Perleffekt, Sport-FW S-Line, Start/Stop-Anl., Navisys., Vorr. Mobiltel., Sportlederl., Einparkhilfe hi.,
Klimaauto., SH vorne, Mittelarmlehne vorne, FH ele.
vorn, Lendenwirbelstütze, AS elektr. verstellbar,
Sportsitze, Xenon- Plus, S-tronic 7 Gang, Außenspiegel Wagenfarbe, Comfort-Drive-Paket u.v.m.
Audi A3 1.4 TFSI
11.000 km, 140 PS, EZ:01/14, Eissilber Metallic,
Navi-sys., Vorrüstung Mobiltelefon, Einparkhilfe plus,
Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Mittelarmlehne
vorn, elektrische Fensterheber, Außenspiegel el. verstellbar, Xenon-Plus Nebelscheinwerfer, Leichtmetallfelgen, Ausstattungs-Paket: Attraction, Radschrauben diebstahlhemmend, Scheiben abgedunkelt u.v.m.
13.980 €
Audi A1 1.4 TFSI S line
33.500 km, 185 PS, EZ:11/11, Amalfiweiss, SportFW, Sound-Sys. BOSE, Vorrüstung Mobiltelefon,
Einparkhilfe hinten, Klimaauto., Sitzheizung vorn,
Mittelarmlehne vorn mit Fach, Fensterheber elektrisch vorn, Lendenwirbelstützen verstellbar, Sportsitze vorn, Außenspiegel elektr. verstell- und heizbar, Xenon- Plus, S line Sport-Paket / Plus u.v.m.
Audi A3 1.2 TFSI Ambition
6.000 km, 105 PS, EZ:05/14, Scubablau Metallic,
Vorrüstung Mobiltelefon, MF-Sportlederl., Einparkhilfe
hinten, Klimaautomatik, SH vorn, Mittelarmlehne vorn,
Temp., el. FH, Sportsitze vorn, Außenspiegel el. beheizbar, Rücksitzlehne umklappbar, NSW, Tagfahrlicht, AluGussräder, Lichtpaket, S line Exterieurpaket, Audi drive
select®, S line selection, Glanzpaket u.v.m.
Audi A3 1.4 TFSI Attraction
45.000 km, 125 PS, EZ:08/10, Brillantschwarz,
Vorrüstung Mobiltelefon in Mittelarmlehne,
Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Mittelarmlehne
vorne, Tempomat, el. Fensterheber, Lederlenkrad, Außenspiegel elektr. verstell- und beheizbar,
Xenon- Plus, Leichtmetallfelgen, S-tronic 7 Gang
u.v.m.
Audi A3 Cabriolet 1.8 TFSI Ambition
8.35 km, 179 PS, EZ:03/14, Gletscherweiß Metallic,
Start-Stop-System, Start/Stop Automatik, Navigationssystem plus, MF-Sportlederlenkrad, Einparkhilfe plus
mit selektiver Anzeige, Klimaautomatik, Leder, Sitzheizung vorn, Mittelarmlehne vorn, Tempomat, Außenspiegel el. beheizbar, Sportsitze vorn, Nebelscheinwerfer,
Alcantara u.v.m.
13.900 €
37.990 €
Audi A3 1.4 Sportback Ambition
5.000 Km, 110 PS, EZ:07/14, Scubablau Metallic, Navigationspaket, Vorrüstung Mobiltelefon, MultifunktionsSportlederlenkrad, Einparkhilfe hinten, Klimaautomatik,
Sitzheizung vorn, Mittelarmlehne, el. Fensterheber,
Außenspiegel beheizbar, Rücksitzlehne umleg- und
-klappbar, Sportsitze vorn, Nebelscheinwerfer, Lichtpaket, S line Exterieurpaket u.v.m.
Audi A4 allroad 2.0 TFSI quattro
56.800 km, 211 PS, EZ:04/12, Mondscheinblau Metallic, Audi drive select, Start/Stop Auto., Navi. Plus, Vorr.
Mobiltelefon, Sportlederlenkrad mit Multifunktion, Einparkhilfe Klimaautomatik, Leder Feinnappa, Sitzheizung
vorn, Mittelarmlehne vorn, Tempomat, el. Fensterheber,
Sportsitze vorn, Außenspiegel elektr. verstell- und beheizbar, Xenon- Plus, S-tronic 7 Gang u.v.m.
Audi A4 allroad 2.0 TDI quattro
75.970 km, 170 PS, EZ:09/11, Shärenblau Met., Start/
Stop Auto., Navi.sys. Plus, Sound-Sys. DSP / Audi S.Sys., MFlederl., Mobiltel./Handy (Bluetooth) m. Audi
con., EPH, Klimaauto., SH vorn, Mittelarmlehne vorn,
Temp., el. FH, FS höhenverstellbar, RSL get.umklappbar, AS ele. verstell-, beheiz- und anklappbar, Pano.
dach vorn ele., NSW, LMF, Tagfahrlicht, Glasdach,
Dachreling verchromt u.v.m.
Audi A5 2.0 TFSI quattro
4000 km, 224 PS, EZ:09/14, Gletscherweiß Met.,
DTM Ed., SFW, Navi. plus, Vorrüstung Mobiltelefon,
MF-Sportlederl., Klimaautomatik, Leder, SH vorne,
Mittelarmlehne vorne, Tempo., el. FH, Sportsitze,
Außenspiegel el. einstell-, beheiz- und anklappbar,
S-Sportsitze vorn, Xenon Plus, Nebelscheinwerfer,
Leichtmetallfelgen, S line Sportpaket u.v.m.
Audi A8 4.2 TDI quattro
90.000 km, 351 PS, EZ:03/11, Eissilber Met., Navi.
Plus, MF-lederl., Einparkh. m. Rückfahrkamera,
Klimaauto., Leder, SH hinten, Standheizung, Mittelarmlehne vorn, Tempomat, Außenspiegel el. verstell-, beheiz- und anklappbar, Xenon- Plus, Nebelscheinwerfer, Leichtmetallfelgen, Sport-Fahrwerk,
Alcantara-Paket u.v.m.
Audi Q5 2.0 TDI quattro S line
96.238 km, 170 PS, EZ:01/10, Eissilber Met.,
Navi.-sys., Vorr. Mobiltelefon, MF-Sportlederl.,
Einparkhilfe hinten, Klimaautomatik, SH vorn, Mittelarmlehne, Temp., el. FH, Sportsitze vorn, ASl el.
verstell- u. beheizbar, Xenon- Plus, Pano.-dach vorn
el., LMF, Nebelscheinwerfer, Glasdach, S-tronic 7
Gang, S line Sport / Plus –Paket u.v.m.
Audi TT Coupe 2.0 TFSI quattro
4.500km,230PS,EZ:10/14,GletscherweissMet.,Navi.sys., Bang & Olufsen S. Sys., MF-Sportlederl., Einparkhilfehinten,Klimaauto.,Sitzheizungvorn,Mittelarmlehne
vorn, Tempomat, el. Fensterheber, Außenspiegel el. einstell- und beheizbar, S-Sportsitze vorn, Xenon Plus, Nebelscheinwerfer, Alcantara/Leder mit S line-Prägung, S
line Exterieurpaket, S line Sportpaket, Lederpaket u.v.m.
18.900 €
28.990 €
43.900 €
Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!
24.500 €
35.900 €
26.900 €
21.900 €
47.900 €
15.900 €
28.500 €
Audi A6 Avant 2.0 TDI ultra
11500 km, 190 PS, EZ:04/14, Oolonggrau Met.,
Navi. plus, Vorr. Mobiltelefon, Bordcomputer, MFSportlederlenkrad , Einparkhilfe, Klimaautomatik,
Leder, Sitzheizung vorne, Mittelarmlehne vorn,
Tempomat, el. Fensterheber, Sportsitze vorn, Außenspiegel el. einstell- und beheizbar mit integriertem LED-Blinklicht, Bi-Xenon, Alcantara u.v.m.
47.890 €
Wir beraten Sie gern!
Ihre Verkaufsberater
46.890 €
Weitere attraktive Fahrzeuge finden Sie bei uns vor Ort und auf unserer Homepage!
Autohaus G. Neumann GmbH
Gewerbegebiet zum Wasserwerk 1 · 15537 Erkner
Tel. (03362) 5822-10 · Fax (03362) 5822-11
www.autohaus-neumann.de
www.facebook.com/AHNeumann
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 06:00 – 20:00 Uhr, Sa. 09:00 – 13:00 Uhr
8
Lokales
Rosen für die Malerinnen
Anlässlich der diesjährigen
Brandenburger Frauenwoche ist Mitte dieser Woche
eine Ausstellung im Rathaus Erkner eröffnet worden. Zwanzig Künstlerinnen und Hobbymalerinnen
aus Erkner und Umgebung
zeigen ihre Arbeiten bis
zum 10. April.
Zum Auftakt ließ es sich der
Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Lothar Eysser nicht nehmen,
die Frauen mit Rosen zu
begrüßen, unterstützt von
Erkners Gleichstellungsbeauftragten Beate Kirscht.
Foto: Marion Dammaschke
Stets bescheiden, allen helfend,
so hat jeder dich gekannt.
Plötzlich und für uns alle unfassbar verstarb am 28. Februar 2015
mein lieber Ehemann, unser lieber Bruder, Schwager und Onkel
Klaus Winkler
im Alter von 76 Jahren.
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am
Dienstag, dem 17. März 2015, um 12.00 Uhr auf dem Friedhof
in Fürstenwalde / Süd statt.
Reinigungspersonal
für Schulreinigung in Grünheide
zur sofortigen Einstellung gesucht.
20-30 Std. Woche
Bitte melden Sie sich telefonisch:
☎ (03341) 2 29 32
oder (0174) 9 71 31 90
in der Bürozeit
(9:00 bis 16:00 Uhr) bei Firma
NIEDERBERGER Strausberg
Märkisches Medienhaus
WIr SuCHen
eInen ASSIStenten
Der GeSCHäFtSFüHrunG (M/W)
zum nächstmöglichen termin.
IHre AuFGAben
• Unterstützung der Geschäftsführung
in kaufmännischen und
betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
• Planung, Durchführung und Auswertung
von Verlagsprojekten
• Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen
für die Geschäftsführung
• Erstellen von Statistiken und Analysen
• selbständige Bearbeitung von Sonderaufgaben
SInD SIe IntereSSIert?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen – gern per E-Mail
mit Angabe des frühestmöglichen
Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung
bis spätestens 20. März 2015.
Märkisches Verlags- und Druckhaus
GmbH & Co. KG Frankfurt (Oder)
Personalabteilung
Postfach 1178
15201 Frankfurt (Oder)
bewerbung@moz.de
ORANIENBURGER
Märkischer Sonntag
Märkischer Markt
11. Gesundheitstag am 15. März in der Stadthalle Erkner
Erkner (MäSo). Krankheit, Heilung und Wellness – unter diesem Thema lädt der Verein 425
Kultur Erkner am Sonntag, dem
15. März in der Zeit von 10 bis
17 Uhr, zu seinem nunmehr elften Gesundheitstag in die Stadthalle von Erkner ein. Dabei geht
es auch in diesem Jahr wieder um
alles „Was nicht schadet und dem
Menschen helfen kann gesund
zu werden und gesund zu bleiben“, sagt Dr. Horst Miethe, einer
der Hauptinitiatoren des Gesundheitstages. Deshalb orientiert sich
auch das Veranstaltungsprogramm an der „Verbindung der
sogenannten Schulmedizin mit
Verfahren der Naturheilkunde
und anderen gesundheitsfördernden Methoden, einschließlich einer gesundheitsbewussten
Lebensweise“.
In Vorträgen werden medizinische Experten der umliegenden Kliniken zu Themen wie
Schlaganfall, Gefäßerkrankungen, Inkontinenz und Senkungsbeschwerden, MammographieScreening zur Früherkennung
von Brustkrebs, zur Wirkung
von Probiotika und zu den Anforderungen an eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
aus Sicht der Intensivmedizin
–produkten präsentieren ihre
Angebote zur Erhaltung und
Wiederherstellung von Gesundheit. Welche positive Rolle hierbei sportliche Aktivitäten spielen
können, zeigen das Wilhelmsbad Woltersdorf und der AthleticPark Erkner.
Ratsuchenden bietet der Gesundheitstag aber auch die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch
mit der Fürstenwalder Informations- und Kontaktstelle der Selbsthilfegruppen.
Für Erfrischung und ein kleines
kulinarisches Angebot sorgen ein
Catering an der Seitenwand der
Halle und die Bäckerei Vetter aus
Dr. Horst Miethe vom Organisationsteam des Gesund- Woltersdorf mit ihren Leckereien.
Vorbereitet und durchgeführt
heitstages.
Foto: mkl
wird er mit Förderung durch die
sprechen. Gesundheitsdienstleis- genüber Krankenkassen und Stadt Erkner in ehrenamtlicher
ter und Heilpraktiker legen ihre anderen Kostenträgern stoßen.
Arbeit von den Mitgliedern des
Position zur Osteopathie, zu Ay- Im großen Hallenraum warten Vereins 425 Kultur Erkner.
urveda, zur Rückführungsthera- fast 50 Stände mit Informationen „Unser besonderer Dank gilt den
pie, zum Umgang mit dem dia- und Aktionen auf die Besucher. medizinischen Experten und albetischen Fußsyndrom und zum Die wichtigsten Gesundheitsein- len anderen Vortragenden, die
Einsatz von Hörgeräten dar, um richtungen der Umgebung, die bereits seit Jahren mit ihrem unnur einiges zu nennen. Auf re- Kliniken, Seniorenheime, die entgeltlichen Auftreten zum Geges Interesse der Besucher dürfte Wohnstätten Gottesschutz und lingen des Erkneraner Gesundder erstmals im Programm des die Johanniter-Unfall-Hilfe in- heitstages beitragen“, so Horst
Gesundheitstages zu hörende formieren über ihre Arbeit. Heil- Miethe.
Vortrag zum Schadensersatz- praktiker aus der Region und aus Der Besuch des Gesundheitsanspruch gegen Ärzte und Zahn- Berlin sowie Anbieter von Ge- tages, einschließlich aller Vorärzte sowie der Ansprüche ge- sundheitsdienstleistungen und träge, ist wie immer kostenfrei.
Saal I
10.10 Uhr: MammographieScreening – warum und wie
Prof. Dr. med. Katja Claudia Siegmann-Luz, Mammographie –
screening Brandenburg - Ost
11.00 Uhr: Inkontinenz und Senkungsbeschwerden – moderne
Konzepte der operativen und
konservativen Behandlung
CA Dr. med. Hegenscheid, Chefarzt der Gynäkologie, ImmanuelKlinik Rüdersdorf
12.00 Uhr: Was wird aus mir,
wenn ich einmal nicht mehr für
mich entscheiden kann? Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Dr. med. Stefan Wirtz, Chefarzt
Klinik für Intensivmedizin, HELIOS Klinikum Bad Saarow
12.50 Uhr: Ursachen und Vorbeugung von Gefäßerkrankungen
Dr. med. Andreas Gussmann und
Dr. med. Irina Schöffauer, Chefärzte Klinik für Gefäßmedizin,
HELIOS-Klinikum – Bad Saarow
13.50 Uhr: Probiotika - wirklich
ein Wundermittel?
Peter Frenzel, Oberarzt, Klinik
für Allgemeine Innere Medizin,
Gastroenterologie und Diabetologie, HELIOS Klinikum Bad
Saarow
14.20 Uhr: Schlaganfall – Vorbeugen, Erkennen, Behandeln
CA Dr. med. Brosch, ImmanuelKlinik, Rüdersdorf
15.10 Uhr: Lernen, gesund zu
Altern - Neurowissenschaftliche
Grundlagen , Jana Lother, Privatpraxis J. Lother, Ehrenfelsstr. 44,
10318 Berlin
Saal II
10.00 Uhr: Gesund und glücklich sein – was hindert uns?
Unbewusste Ursachen und Zusammenhänge und ihre Lösungsmöglichkeiten
Dr. med. Ute Licht, Privatpraxis für Ganzheitliche Medizin,
Berlin
10.35 Uhr: Oxidativer Stress Wie zu neutralisieren?
Petra Eckstein, Heilpraktikerin,
Naturheilpraxis an den Lindbergen, Teltow
11.10 Uhr: Hörgeräteversorgung
warum, wann und wie
Katrin Rothe, Hörgeräte Rothe
Meisterbetrieb, Erkner
11.45 Uhr: Das diabetische Fußsyndrom - kosmetische Fußpflege oder medizinische/podologische Fußpflege
Brita Werner, OP-Schwester,
Kosmetik- und Podologie-Praxis
„Mit allen Sinnen“ Hangelsberg,
Grünheide
12.20 Uhr: Ayurveda - mehr als
Wellness
Antje Gräser, Ayurveda- und Naturheilpraxis, Berlin
12.55 Uhr: So lange wie möglich zu Hause – Information zum
Pflegestärkungsgesetz, Rene König, Pflegedienstleiter Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Oderland-Spree
13.30 Uhr: Schadenersatz-
Ausstellung
anspruch gegen Ärzte, Zahnärzte
und Krankenhäuser, Ansprüchen
gegenüber Krankenkassen und
anderen Kostenträgern
Olaf Peters, Rechtsanwalt, Berlin
14.05: Uhr
Erinnerung an frühere Leben – Rückführungstherapie, Ines Sperling, Dipl-Psych., Privatpraxis,
Schöneiche
14.40 Uhr: Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi
Jacqueline Dinse, Bioenergetisches Meditationszentrum
Erkner
15.15 Uhr: Was ist eigentlich Osteopathie?, Sascha Rieck, Heilpraktiker, Berlin-Friedrichshagen
15.50 Uhr: Frauen und ihr Gewicht, Heike Roder; DAS KÖRPCHEN, Berlin
16.25 Uhr: Lernen und entspannen mit der Kraft des Unterbewusstseins, Guido Bleihökel,
Mentaltrainer, ISONON International GmbH Co. KG, Berlin
Informationen und Aktionen
- Mammobil vor der Stadthalle
(Mammographie-Screening)
- HELIOS - Gefäßlabor (Bauchaortenaneurysma) am Stand
des Klinikums
- HELIOS – Information zur
Früh- und Neugeborenen-,
Kinder- und
Jugendmedizin (Dr. med.
Beate Schwarz) am Stand des
Klinikums
- Immanuel-Klinik: Ultraschall
im Seitenraum der Halle
Gosen (MäSo). An diesem Sonnabend öffnet der Kunstverein
Animus e. V. in Gosen-Neu Zittau, Am Müggelpark 31 wieder
seine Türen von 15 bis 18 Uhr
und lädt zum Galeriebesuch ein.
Wettbewerb
ausgelobt
Müncheberg (MäSo). Kreative
Köpfe aus ganz Deutschland haben bis die Möglichkeit, am Wettbewerb „Land der Ideen“ teilzunehmen. Organisiert wird er
von der Bundesregierung und
der Wirtschaft. In diesem Jahr
werden unter dem Motto „Stadt,
Land, Netz“ Neuentwicklungen für die digitale Zukunft gesucht. Bewerben können sich
Forschungsinstitute, soziale und
kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Verbände oder Genossenschaften, die einen Beitrag dazu
leisten, die digitale Welt für mehr
Menschen nutzbar und nützlich
zu machen. Die Projekte sollen einen Vorbildcharakter haben und andere inspirieren, ihre
Ideen umzusetzen.
Ausgewählt werden die besten
100 eingereichten Vorschläge, am
Ende erhalten ein Publikumssieger und sechs Bundessieger Auszeichnungen.
Bewerbungsschluss ist der 15.
März 2015.
Einzelheiten sind zu erfahren unter: www.ausgezeichnete-orte.de
Die Angst vor dem Zahnarzt-Besuch besiegen!
die unternehmensgruppe der Märkischen Verlags- und druckhaus
Gmbh & co. kG gibt unter anderem die Märkische Oderzeitung,
weitere regionale Tageszeitungen sowie wöchentlich erscheinende
anzeigenblätter heraus und ist auch in zahlreichen anderen
Geschäftsfeldern aktiv. in unserem Verbreitungsgebiet Brandenburg
sind wir mit unseren Produkten führend im Leser- und Werbemarkt.
GENERALANZEIGER
Krankheit, Heilung, Wellness
Gesundheitstag: Das Vortragsprogramm
In Liebe und Dankbarkeit, im Namen aller Angehörigen
Maria-Luise Winkler
IHr PrOFIl
• abgeschlossenes Studium der Medienoder Betriebswirtschaft bzw. eine
vergleichbare Qualifikation durch bereits
vorhandene Erfahrungen im Bereich
Geschäftsführungsassistenz
• Kenntnisse im Projektmanagement
• selbständige und strukturierte Arbeitsweise
• Ausgeprägtes konzeptionell-strategisches
Denkvermögen
• hohes Maß an Belastbarkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Loyalität, Diskretion
• sicherer Umgang mit den MS-OfficeAnwendungen, insbesondere Powerpoint
und Excel
• Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit
• Führerschein Klasse B
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Der Termin beim Zahnarzt
ist für manche Patienten der
reinste Horror. Die Betroffenen sehen sich außerstande, zum Zahnarzt zu gehen
– manchmal jahrzehntelang.
Sie nehmen Schmerzen und
den völligen Verfall ihrer
Zähne in Kauf – und damit
einen dramatischen Verlust
an Lebensqualität!
Seit 1997 ist die Zahnbehandlungs-Phobie eine von
der Weltgesundheitsorganisation WHO anerkannte
psychosomatische Erkrankung. Wie diese Erkrankung
entsteht, ist nicht ganz geklärt. Viele Betroffene haben ein schlechtes Erlebnis
beim Zahnarzt, manchmal
schon als Kind gehabt. Auch
Angstübertragungen vom
Elternhaus und genetische
Veranlagungen werden diskutiert.
stellen. Dabei spielen viele
Faktoren eine Rolle. Es ist
entscheidend, sich Zeit zu
nehmen, dem Patienten zuzuhören, schrittweise das
Vertrauen aufzubauen und
dabei stets auf den PatienMenschen mit Zahnarztpho- ten einzugehen.
bie haben keinen Grund sich
zu schämen! Das Problem Ein top ausgebildetes Prabetrifft auch hoch angese- xis-Team und ein schönes
hene Führungskräfte.
Praxisamiente mit weitestWichtig für eingespielte gehend reduzierten klassiPraxisteams ist es, diese Pa- schen Zahnarzt-Gerüchen
tienten schnell zu erkennen und Geräuschen tragen
und ein Feingefühl für sie zu einem leichteren Gang
zu entwickeln. Ein Gesamt- zum Zahnarzt bei. So kann
konzept gibt einen guten oft schon nach wenigen
Rahmen, um ein optimales Kennenlern-Terminen, ganz
Z ahnar z t-P at ient en-Ver- ohne risikoreiche Narkose
trauensverhältnis
herzu- oder
Lachgas-Sedierung,
die Zahnbehandlung erfolgen. Die schonende lokale
Betäubung gehört in der
Zahnarztpraxis von heute
zum Standard.
Durch Internet und digitale
moderne Medien ist es für
jeden Patienten jetzt leichter, auch spontan, Termine
zu vereinbaren und bereits
vorab Praxen und Teams
kennenzulernen. Nutzen Sie
diese Möglichkeiten, um den
ersten Kontakt aufzunehmen. Es ist ganz einfach, so
einen Termin zu bekommen
und etwas Gutes für seine
Gesundheit zu tun!
Dr. med. dent. Christian Schubert
Praxis für Zahnmedizin:
Dr. med. dent. Christian Schubert
hochwertige Zahnmedizin
MÄRKISCHE ZEITUNG
RUPPINER ANZEIGER
MÄRKISCHE ZEITUNG
GR ANSEE-ZEITUNG
MOZ.de
Wir sind für Sie da: Mo. 7–16 Uhr | Di., Do. 10–20 Uhr
Mi., Fr. 7–13 Uhr und nach Vereinbarung
Breite Straße 45 | 15848 Beeskow
Tel.: 03366/ 26521 | www.zahnarzt-schubert.de
9
Lokales
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Gemalte Verführung aus Strausberg
Das Bildungszentrum Erkner eröffnete sein Ausstellungsjahr mit Gemälden von Elli Burckhardt
wechslungsreichsten Ausstellungen ist, die bislang im Bildungszentrum vorgestellt werden
konnten.
Die Motivvielfalt und die unterschiedliche Darstellungsweise
überraschen. Es gibt Gemälde
mit idyllisch anmutende Landschaften (zum Beispiel „Birkenweg“, „Kutter im Abendlicht“),
aber auch monumental wirkende Findlinge. Nicht zu übersehen sind die vielen Blumenbilder in Acryl und Öl oder als
Aquarell aufs Papier gebracht. So
trifft man auf Hortensien und Rittersporn, Tulpen, Magnolien und
leuchtend rote Mohnblüten. Offensichtlich mag die Malerin Blumen besonders.
Andere Bilder erinnern an Reisen,
u. a. nach Nessebar. Eine der gro-
ßen Ausstellungswände ist den
Tierdarstellungen vorbehalten, so
den beiden Elefanten, die sich
scheinbar frontal den Betrachtern nähern.
Neben den figürlichen und gegenständlichen Bildern finden sich
großformatige abstrakte Gemälde,
darunter die Acrylarbeit „Bewegende Elemente“, die vor allem
warm wirkende grüne, orangene
und gelbe Farbtöne vereint.
Die kontaktfreudige und aufgeschlossene Hobbykünstlerin,
sie wurde 1943 in Brandenburg
geboren, beantwortete während
der Vernissage gern Fragen zu ihrer Malleidenschaft. Kreative Beschäftigungen machten ihr schon
in Kindertagen Spaß. Vor allem
ihr älterer Bruder regte sie dazu
an. Beruflich hantierte sie jahrzehntelang vor allem mit Kamm,
Schere und Fön, denn sie lernte
Friseurin und hatte in Berlin ihren Salon. Schnell sprach es sich
in der Kundschaft herum, dass
Elli Burckhardt ihr Handwerk versteht und dass sie in ihrer Frei-
zeit gern malt. Sie bildete sich
weiter und gehörte unterschiedlichen Mal- und Zeichenzirkeln
an, u.a. von 2003 bis 2009 der
vom Rehfelder Künstler Gerhard
Büttner geleiteten Gruppe „Aquarell von A-Z“.
An der Akademie Hamburg
schloss sie 2011 erfolgreich ein
zweijähriges Fernstudium mit
den Schwerpunkten Zeichnen,
Pastell-, Acryl- und Ölmalerei
ab. Auf die Idee in Hamburg mitzumachen, brachte sie ihre Tochter, die den Frisiersalon in Berlin-Friedrichsfelde inzwischen
übernommen hat. Regelmäßig
ist Elli Burckhardt immer noch
für treue Kundinnen da, obwohl
sie Rentnerin ist und es genießt,
Zeit für ihr Hobby zu haben.
Elli Buckhardts abwechslungsreiche Schau (jedes Bild ist verkäuflich) kann täglich bis zum
11. April 2015 im Erdgeschoss
des Bildungszentrums Erkner
an der Seestraße 39 besichtigt
werden.
PowerFrauen
Monika Mayer-Westhäuser
Ihre unabhängige Finanzmanagerin und
Unternehmensberaterin, Bankkauffrau
und Bankfachwirtin
Berät meine Bank mich richtig? Sind
Papiergeldanlagen für die Zukunft
sinnvoll? Wie finde ich in diesem
Finanzanlage- und Kreditdschungel
mehr Klarheit und Transparenz?
All diese Unklarheiten kann Ihnen
Monika Mayer-Westhäuser in ihrer
ganzheitlichen Beratung beantworten
– persönlich oder per Telefon.
Vereinbaren Sie einen Termin und
nutzen Sie das aktuelle Angebot:
Statt 90 Euro für 45 Minuten zum
Sonderpreis von 45 EUR.
www.mmw-finanzmanagerin.de
www.mmw-unternehmensberatung.de
Tel. 03 36 31-64 68 18
MMW
Finanzmanagerin
Angela Hellmann
– Erfolgreich im Job
Ines Ressel
Apotheke am Kurpark
Salon„Haarmoden‘‘
Haben Sie Angela Hellmann mal auf der
Arbeit erlebt? Patienten bedienen und
beraten, kompetent, immer ruhig und
freundlich. Das Telefon klingelt und
Angela Hellmann ist prompt am
Apparat. Oder haben Sie Angela
Hellmann mal privat erlebt? Als Oma
von bald fünf Enkeln ist sie stets voll
im Einsatz. Die Racker von der Kita
oder Schule abholen, spielen, spazieren
gehen, dann die Horde füttern, toben,
kuscheln und alles in der Woche, am
Wochenende und in den Ferien. Es ist
schon eine Kunst alle Aufgaben so zu
organisieren. Wie vieles im Leben sind
manche Qualitäten einfach unbezahlbar.
Die Friseurmeisterin Ines Ressel bietet
ihrer Kundschaft im Salon Haarmoden
seit 1993 gleichbleibende Qualität. Dazu
gehören Farb- und Typberatung, chemische Umformungen von der klassischen Dauerwelle bis zur Volumenwelle,
heiße Schere, regelmäßige Informationen über die aktuellen Trends, SpezialKopfhautbehandlungen auch für Problemfälle, Pflanzenhaarfarben, diverse
Strähnen-und Farbtechniken sowie zu
jeder Frisur das passende Tages-Make
up. „Die notwendigen Kenntnisse zu
neuen Trends und Verfahren erwerben
wir in regelmäßigen Schulungen und
Modeveranstaltungen “, so die Chefin.
Im Herbst2014 erhielt sie den Farbspezialisten-Abschluß zum„Master of Color“.
Am Kurpark 6
15526 Bad Saarow
Tel.: (033631) 24 98
Simona Albert
Foto: Marion Dammaschke
Sonderveröffentlichung
Auf eigenen
Beinen stehen
In Deutschland wagen laut Angaben des Bundesministeriums für
Wirtschaft und Energie jährlich
rund 306 000 Gründerinnen und
Gründer im Vollerwerb und 562
000 Gründerinnen und Gründer
im Nebenerwerb den Schritt in
die unternehmerische Selbständigkeit. Als eigene Chefin oder
Chef setzen sie ein tragfähiges
Geschäftskonzept um und beweisen so Mut und Kreativität.
43 Prozent der Existenzgründungen erfolgt durch Frauen;
der Anteil der Frauen an allen
Erwerbstätigen zwischen 15 und
64 Jahren liegt laut Mikrozensus bei 46,1 Prozent. Diese positive Entwicklung ist durch den
Anstieg der Nebenerwerbsgründungen bedingt. Bei Vollerwerbsgründungen liegt der Frauenanteil bei 33 Prozent. Hier ist
noch viel Gründungspotenzial
vorhanden.
Es gibt eine bemerkenswerte
Zahl von Netzwerken speziell
für Gründerinnen und Unternehmerinnen: informelle Netzwerke
wie Stammtische und Clubs für
den regelmäßigen Erfahrungsaustausch, Vereine speziell für
Gründerinnen und Unternehmerinnen sowie eigene Unternehmerinnen-Berufsverbände, die
Beratung und Praxishilfen anbieten. Darüber hinaus existieren an vielen Standorten Unternehmerinnen-Zentren, in denen
es für Gründerinnen und Unternehmerinnen nicht nur Arbeitsräume zu günstigen Mieten gibt,
sondern gleichzeitig auch ein berufliches Netzwerk vor Ort: ideal,
um Kontakte für Kooperationen
zu knüpfen.
Aber wie den Weg dahin finden?
Wenn Frauen sich selbständig
machen wollen – egal ob mit
einer neuen Idee als Existenzgründer oder als Nachfolger in einem bestehenden Unternehmen
– dann können sie sich zuerst
an die Industrie- und Handelskammer bzw. Handwerkskammer Ostbrandenburg wenden.
Beispielsweise bietet die IHK
Ostbrandenburg Unternehmerinnen und Unternehmern und
solchen, die es werden wollen,
regelmäßig Sprechtage auch in
Fürstenwalde an. Die IHK-Experten beraten nach telefonischer
Voranmeldung zu Themen wie
Existenzgründung, Unternehmensfestigung, Unternehmensnachfolge, Krisenbewältigung,
Investitionsvorbereitung, Finanzierung, Fördermöglichkeiten,
Brancheninformationen, Kooperationsmöglichkeiten, Gewerberecht und Genehmigungen. Die
Gespräche sind vertraulich und
kostenfrei. Zudem gibt es spezielle Existenzgründer-Informationsveranstaltungen, z. B. in
Frankfurt (Oder) oder demnächst
am 26. März in Rüdersdorf.
http://www.ihk-ostbrandenburg.
de/html/299-Existenzgruendung_
und_Unternehmensfoerderung
Elli Burckhardt hatte zur Vernissage ihren achtjährigen Enkel Gino mitgebracht.
Mode für den Laufsteg des Lebens
Erkner/Strausberg (Mar). Tief
ausgeschnitten ist das RückenDekolleté der Dame im langen
roten Kleid, die von ihrem Tanzpartner gehalten wird und sich
elegant im Kreise dreht. Augenscheinlich genießt das Paar diesen Augenblick. „Ballzauber“ –
so lautet der Titel des Gemäldes
– ist eine von mehr als 30 Arbeiten von Elli Burckhardt, die
im Bildungszentrum Erkner ausgestellt sind.
Die Hobbykünstlerin ist in
Strausberg zu Hause und hatte
sich schon seit mehreren Jahren darum beworben, in diesem
Ort ihre Gemälde, Aquarelle und
Zeichnungen zeigen zu können.
Nun war es dann soweit. „Farbige Momente“ ist der Titel ihrer Schau, mit der das Haus in
der Seestraße zugleich das neue
Ausstellungsjahr eröffnet.
Charmant begrüßte die stellvertretende Geschäftsführerin
Kerstin Baetke die ersten Gäste
und wies bei dieser Gelegenheit
darauf hin, dass das eine der ab-
Salon
„Haarmoden Ines Ressel“
Berghang 50
15517 Fürstenwalde
Telefon 03361 - 54 22
Seit 17 Jahren präsentieren Ilona
de Lamboy und ihr Team in der
Boutique insider in einer herzlichen Atmosphäre anspruchsvolle
ausgewählte Mode verschiedenster Designer. Das Alter und die
Figur der Kundinnen spielt dabei
überhaupt keine Rolle, denn ein
umfangreiches Sortiment bietet
aktuelle Mode für fast jeden
Geschmack und in vielen Größen.
Auf ein rundherum abgestimmtes
Styling mit zahlreichen Accessoires,
insbesondere modische Taschen,
Schmuck, Hüte, Schals und Handschuhe wird großer Wert gelegt.
Erleben Sie am 13. März um 18 Uhr
und am 14. März um 15 Uhr in Erkner eine Modenschau der neuen
Frühjahrs- und Sommerkollektion
2015.„Wir laden ganz herzlich ein,
sich bei unserer Modenschau von
den neuesten Modellen inspirieren
zu lassen,“ so Ilona de Lamboy.
Friedrichstraße 65
15537 Erkner
03362 | 29 28 6
Bahnhofsplatz 10
15526 Bad Saarow
033631 | 64 73 51
www.boutique-insider.de
Nancy Haak
Inhaberin Beauty & Wellness Lounge
Webdesign Haak
Als Beautycouch undVisagistin, sowie alsTrainerin ist Simona Albert seit fast 25 Jahren in
der Beautybranche erfolgreich tätig. Als Expertin für Existenzgründungen im Kosmetikbereich coacht sie deutschlandweit ein CHANNOINE - Filialnetz und berät dazu Berufsinteressenten. „Fit für den Frühling“, heißt das Motto in der Beautylounge von Simona Albert.
Am 24. März lädt sie um 19 Uhr in die„Alte Schule“ in Woltersdorf zur Schminkshow ein.
„Perfekte Augen, perfekte Lippen und ein perfekter Teint, die Geheimwaffe der Frau ist
ihr Make-up“, erklärt Simona Albert. Ihre Spezialgebiete sind Hautpflege von Kopf bis Fuß
mit Channoine Cosmetic - eine Premium -Pflegelinie, Make up - Beratung und Training,
Permanent Make up und dauerhafte Haarentfernung, sowie Ernährungs- und Vitalstoffberatung. Als besonderes High Light gibt es in diesen Bereichen die Möglichkeit, einen
kostenfreien Kennlerntermin zu buchen. Weitere Bereiche sind Nagelmodellage, Fußpflege/ French und eine breite Palette von Wellness - Massagen. Die 10 Prozent Rabatt
Aktion auf Permanent Make-up und dauerhafte Haarentfernung mit IPL ist bis zum
31. März 2015 verlängert. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.
Professionelle Websites
Nancy Haak beweist seit mehr als 12 Jahren Kompetenz im Bereich Webdesign. Sie
sorgt dafür, dass die Webauftritte von kleinen und mittelständischen Unternehmen
im Internet gut zu finden sind und zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor werden.
Mit Ihrer Firma kann die inzwischen 35 Jährige auf einen großen Kundenstamm und
viele erschaffene Websites zurückblicken. Doch Stillstand ist fatal. Regelmäßige Aktualisierung der Inhalte, die Modernisierung des Layouts und die technische Entwicklung
lassen eineWebsite nie ruhen. Auch das Social Media Marketing ist nicht zu vernachlässigen. Bei Nancy Haak gibt es eine komplette Betreuung – von der Anmeldung des Domainnamens über das Hosting, der Seitenerstellung bis zur Pflege der Inhalte. Nebenbei ist dieWebdesignerin Kassenprüferin in der Mittelstandvereinigung Erkner e.V. und
Vorstandsmitglied im Unternehmerclub Berlin Südost e.V. Dort ist Sie für den Bereich
der Website, des Newsletter sowie die Unterstützung des Schatzmeisters verantwortlich. Weitere Informationen und Referenzen finden Sie auf www.webdesign-haak.de
Beauty & Wellness Lounge
Webdesign Haak
Schleusenstr. 29 15569 Woltersdorf
Tel. 03362- 88 50 55 · www.beautylounge-woltersdorf.de
Nancy Haak | E.-Thälmann-Str. 7 | 15537 Erkner | Tel.: 03362/889038
design@webdesign-haak.de | www.webdesign-haak.de
Simona Albert
Ihre Expertin für Permanent Make up & Dauerhafte Haarentfernung mit IPL
Webdesign für kleine &
mittelständische Unternehmen
Caren Schluch & Lena Pegel
Mrs.Sporty Club Fürstenwalde
Volle Kraft, spürbar mehr Ausdauer und Wunschfigur erreichen, welche Frau träumt
nicht davon? Bis zum 30.April 2015 können Sie im Mrs.Sporty Club Fürstenwalde bei Abschluss einer Mitgliedschaft im ersten Monat für 29,90 Euro trainieren.„Es ist ganz einfach.AlleswasSiemitbringensolltenisteinHandtuch,etwaszumTrinken,Sportschuhe,
bequeme Kleidung und Spaß an der Bewegung“, verrät Inhaberin Lena Pegel. Gemeinsam mit Caren Schluch sind die beiden von Mrs.Sporty ausgebildeten Fitnesstrainerinnen seit Juni 2010 für Sie da. Fitness für Frauen, aus einem preisgekrönten Franchise
Unternehmen, bietet Ihnen Montag bis Samstag ein 30-minütiges Zirkeltraining. An
16 Stationen werden Oberkörper, Bauch und Unterkörper trainiert. Alle 40 Sekunden
werden die Stationen gewechselt. „Nach 30 Minuten haben Sie alles für Ihren Körper
getan. Dabei gibt es eine persönliche Beratung. Mrs.Sporty versteht sich als Ihr persönlicher Sportclub, ganz individuell und familiär. Zum Angebot gehört ein alltagstauglichesErnährungsprogramm,mitdemFrausichgesundundausgewogenernährenkann,
ohne zu hungern“, so Lena Pegel. Erleben Sie Mrs.Sporty live vor Ort in Fürstenwalde.
Mrs.Sporty Fürstenwalde
Mühlenstrasse 23/24 • 15517 Fürstenwalde ,
Tel.: 03361. 73 96 138 • www.mrssporty.de/club408
Kerstin Fuhrmann, Sindia Kowalski,
Sabine Kopetz, Marjana Stoschus
Hauskrankenpflege Anke Reincke
Neu – Hinter den Kulissen. Trotz Krankheit oder Behinderung mobil bleiben – für die
Hauskrankenpflege von Anke Reincke kein Problem. „Wir bringen Sie sicher ans Ziel.
Unser Service für Senioren bietet Ihnen vielfältige Angebote um den Alltag besser zu
meistern. Es beginnt beim täglichen Einkauf und geht bis zu Begleitung zu Veranstaltungen oder zu Arztbesuchen. Unsere ambulante Hauskrankenpflege pflegt Sie oder
Ihre Angehörigen individuell in Ihrem Zuhause. Unser Intensivpflegeteam gewährleistet
eine Versorgung von Patienten mit einer Teil- oder Vollbeatmung sowie Patienten mit
anderen schwerwiegenden Erkrankungen. Seit Jahren betreuen wir Intensivpatienten
im Beatmungs-Wohnzentrum im Herzen Bad Saarows“, so Anke Reincke.„Eine sehr wichtige Rolle, als wahre Powerfrauen, übernehmen die engagierten Damen derVerwaltung
der Hauskrankenpflege Anke Reincke“, lobt Marcel Silbernagel, zuständig für die Personalführung. „Sie sind erster Ansprechpartner für alle unsere Kunden. Sie bearbeiten
Anmeldungen, Verträge, Anfragen, Termine, die Abrechnung mit den Krankenkassen
und organisieren den richtigen Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Versorgung unserer Kunden. Diese Powerfrauen kennt man nur vom Telefon, umso mehr ist es
uns ein Bedürfnis, Sie vorzustellen, denn Sie sind für unser Unternehmen unersetzlich.
Telefon (03 36 31) 7 21 17
Te
E-Mail: info@pflegemit-herz.de
ANZEIGE
ANZEIGE
Ausgewählte Bohnen, schonend geröstet:
Das macht guten Kaffee aus
Ob ganze Bohne, Filterkaffee, Pad oder Kapsel – guten Kaffee erkennt man daran, dass er gut
schmeckt. Und für einen guten Geschmack ist die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe genauso
entscheidend wie eine schonende Röstung. Dafür setzt Lidl auf Know-how. In allen Anbaugebieten wählen Experten vor Ort die frisch geernteten Kaffeekirschen aus, die anschließend
nach Europa verschifft werden. Weiterverarbeitet wird die Ware in Kaffeeröstereien, mit denen
Lidl zum Teil bereits seit vielen Jahren zusammenarbeitet.
Frisch und in bester Qualität
Direkt nach Fertigstellung werden Filter- und Bohnenkaffee sowie Kaffeepads in der
Rösterei vakuumgeschützt verpackt. Auch die Kapseln werden noch beim Hersteller in Frischeverpackungen abgepackt. So stellt Lidl sicher,
dass die Ware frisch und in bester Qualität in
die Filialen gelangt. Um eine gleichbleibend
hohe Qualität des Kaffeesortiments sicherzustellen, verkostet Lidl seinen Kaffee mehrmals
wöchentlich und lässt ihn in einem Fachlabor
untersuchen. Darüber hinaus sind alle Röstereien,
mit denen Lidl zusammenarbeitet, mindestens
nach dem Higher Level International Featured
Standard (IFS) zertifiziert. Der IFS hat verschiedene Richtlinien für die Produktion von Lebensmitteln definiert. Um sicherzustellen, dass diese
Richtlinien eingehalten werden, müssen sich die
Röstereien regelmäßigen Kontrollen unterziehen.
Durch diese umfangreichen Maßnahmen kann
Lidl gleichbleibend hohe Qualität bieten. Und die
Kunden können sich darauf verlassen, dass ihr
Kaffee immer so schmeckt, wie sie es gewohnt
sind.
Vielfältig und nachhaltig
Vielfalt wird bei Kaffee von Lidl großgeschrieben: Vom klassischen Filterkaffee, über ganze
Bohnen und Pads bis hin zu Kaffeekapseln – das breit gefächerte Kaffeesortiment von Lidl
bietet für jeden Bedarf und jeden Geschmack das Richtige.
Erst rösten, dann schlürfen
Die Kaffeebohnen kommen grün, roh und getrocknet in den Röstereien an. Hier werden sie schonend geröstet. Anschließend stellen die Kaffeeröster unterschiedliche Blends, also Mischungen
verschiedener Sorten, zusammen. Lidl gibt in Zusammenarbeit mit den Lieferanten für diesen
Prozess Geschmacksprofile vor, die sich an den Vorlieben der Kunden orientieren und die Kriterien erfüllen, die guten Kaffee ausmachen: Aroma, Intensität und Fülle. Die unterschiedlichen
Mischungen werden von einem Kaffee-Sommelier fortlaufend verkostet, um sicherzustellen,
dass alle Erwartungen an das Produkt erfüllt werden. Bei der Verkostung wird der Kaffee lauwarm geschlürft, denn nur so kommen die verschiedenen Aromen und Facetten des Kaffees
zur Geltung. Erst wenn der Sommelier zufrieden ist und die vorgegebenen Geschmacksprofile
erfüllt werden, geht ein Kaffee in Produktion. So garantiert Lidl einen konstanten, optimalen
Geschmack für die verschiedenen Sorten seiner Kaffee-Eigenmarke „Bellarom“.
Neben Vielfalt spielt auch das Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. So sind einzelne
Kaffeesorten von UTZ zertifizierten Plantagen. UTZ Certified ist ein Gütesiegel für nachhaltigen Anbau von Agrarprodukten, insbesondere von Kaffee, Tee und Kakao. Um zertifiziert
zu werden, müssen Erzeuger einen vorgeschriebenen Standard einhalten, der soziale Kriterien festlegt und Anforderungen an die Umweltverträglichkeit sowie eine effiziente Bewirtschaftung stellt. Außerdem bietet Lidl unter der Eigenmarke „Fairglobe“ Filterkaffee, Kaffeepads Crema und Espresso sowie löslichen Bio-Hochlandkaffee mit dem Fairtrade-Siegel an.
Fairtrade steht für eine gerechte Entlohnung der Erzeuger.
Doch nicht nur beim Anbau ist Nachhaltigkeit wichtig, auch in der Logistik. Denn ein umweltfreundlicher Transport ist zugleich auch ein effizienter Transport. Bereits bei der Verschiffung
ab Ursprungsland werden die Bohnen daher in sogenannter loser Bulkverladung in Seecontainern verschifft. Auf diese Weise wird jeder Platz im Container genutzt. Zudem ist der
Seeweg der umweltfreundlichste Transportweg. Von der Rösterei aus werden die fertigen
Kaffeekreationen per LKW zum Logistiklager gebracht und von hier aus auf die Filialen verteilt. Dabei stellt Lidl sicher, dass jeder LKW optimal ausgelastet ist.
WORAN ERKENNT MAN EIGENTLICH
GUTEN KAFFEE?
Erfahren Sie mehr über gute Qualität
auf www.lidl-lohnt-sich.de/kaffee
An geprüfter Qualität
TÜV Rheinland® bestätigt in seinem Test, dass alle
unsere Kapsel-Varianten problemlos in Nespresso 1 Kaffeemaschinen verwendet werden können.
Sowohl die Funktionalität sowie die Qualität
wurden geprüft und bestätigt.
An der Auswahl
Nur die richtige Auswahl der
Kaffeebohnen ermöglicht es,
einen wirklich guten Kaffee
entstehen zu lassen.
Und an einem
guten Preis.
An der Röstung
Unsere ausgewählten Rohkaffees werden
sorgfältig geröstet, damit sie ihren
Charakter voll entfalten können.
je 10x 5,2-g-Packung
BELLAROM
Kaffee-Kapseln
• In verschiedenen Sorten
• 100 % Arabica-Bohnen
• Je 10 Kapseln
-141.74% 1.49
PROBIERP
REIS
(100 g = 2.87)
15 Cent pro
Kapsel
Kap
GEEIGNET FÜR NESPRESSO1MASCHINEN
Artikel mit diesem Symbol
sind ab sofort auch im Internet unter www.lidl.de oder telefonisch unter 033055 222111 (Anruf in das dt. Festnetz, Kosten variieren je nach Anbieter) zum angegebenen Preis, inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten, bestellbar.
Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung finden Sie durch Eingabe der Artikelbezeichnung im Suchfeld unter www.lidl.de. Alle Preise ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Rötelstr. 30, 74166 Neckarsulm.
Namen und Anschrift der regional tätigen Unternehmen finden Sie unter www.lidl.de/filialsuche oder 0800 4353361. 1Diese Marke gehört Dritten, die keinerlei Verbindung zur Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG haben.
11
Regionales
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
„Das Verhör“ jetzt am Berliner Kriminaltheater
Stück des britischen Autors John Wainwright erlebte in dieser Woche Premiere / Mäso verlost Freikarten
Berlin. Ein spannendes Kriminalstück hat in dieser Woche
in Berlin seine Premiere erlebt.
„Das Verhör“ ist der Titel der
Aufführung am Kriminaltheater.
Die Story: Als Chief Inspector
John Parker den Anwalt noch
abends aufs Polizeirevier bestellt, braucht er lediglich noch
ein paar Informationen. Aber im
Laufe des Gesprächs kommt ihm
immer mehr der Verdacht, dass
Barklay selbst der Mörder ist.
Die Fragen des Inspectors werden bohrender, haken bei Unklarheiten nach, provozieren
Barklay bei widersprüchlichen
Aussagen und Antworten. Parker ist fest entschlossen, den Fall
noch in dieser Nacht zu lösen.
Als plötzlich Lilian, die schöne
Frau des Anwalts, erscheint, wird
sein Verdacht zunächst bestätigt.
Doch dann nimmt der Fall eine
dramatische Wende.
Das Verhör basiert auf dem
Bestseller-Roman Brainwash
kurz & regional
Automat kontrolliert
Pässe in Tegel
Berlin (dpa). Eine automatisierte Passkontrolle soll
am Flughafen Berlin-Tegel
die Einreise beschleunigen.
Vier dieser modernen Kontrollspuren wurden in dieser Woche in Betrieb genommen. Voraussetzung ist ein
europäischer Reisepass der
jüngsten Generation. Deutsche können auch den neuen
Personalausweis verwenden.
So funktioniert es: Am Eingang der Schleuse wird das
Dokument des Einreisenden
ausgelesen und auf Echtheit
überprüft. In der Schleuse
wird dann ein Bild der Person aufgenommen und mit
dem Foto abgeglichen, das
auf dem Mikrochip des Reisepasses gespeichert ist. „Die
Kontrolldauer wird sich deutlich reduzieren“, sagte der
Präsident des Bundespolizeidirektion Berlin, Thomas
Striethörster. Das habe der
Einsatz des neuen Kontrollsystems EasyPass gezeigt.
von John Wainwright, der bereits zweimal erfolgreich verfilmt
wurde: Es gibt den preisgekrönten, französischen Film „Garde
à Vue“ (Das Verhör) mit Romy
Schneider, Lino Ventura und Michel Serrault, ebenso wie sein
amerikanisches Remake „Under Suspicion“ (Unter Verdacht)
mit Morgan Freeman und Gene
Thomas Gumpert (l.) und Ulrich Voß brillieren derzeit in
„Das Verhör“ im Berliner Kriminaltheater.
Foto: M. Schulze
Zukunft der Luftfahrtschau ILA
steht auf der Kippe
Luftfahrtverband will bis Sommer Konzept erarbeiten
Berlin/Schönefeld (dpa). Die
Luftfahrtmesse ILA ist an ihrem
bisherigen Standort in Schönefeld laut einem Bericht der Zeitung „B.Z.“ nicht dauerhaft gesichert. Nach dem festen Termin
2016 sei ihre Zukunft ungewiss,
schreibt das Blatt. Es verweist
auf die Berliner Messegesellschaft, die mit der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) Verluste mache.
Außerdem lasse sich die Flugschau voraussichtlich nicht in
den künftigen Betrieb des neuen
Hauptstadtflughafens BER eintakten. Auf die Flugschau bestehe jedoch der Bundesverband
der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI).
Der Verband will laut Zeitung ein
langfristiges Konzept erarbeiten,
das die veränderten Rahmenbedingungen nach Eröffnung des
BER einbezieht. Bis zum Sommer wollten die Vertragspartner
entscheiden, wie es mit der Luftfahrtmesse im Schönefelder Ortsteil Selchow weitergeht.
In der Vergangenheit war immer
wieder über die Zukunft der ILA
spekuliert worden. Sie gilt als Publikumsmagnet und hatte im Mai
2014 rund 227 000 Besucher angelockt. Sie ist nach den Messen im
französischen Le Bourget und im
britischen Farnborough die Nummer drei der Luftfahrtschauen in
Europa. Ihre Geschichte reicht zurück bis ins Jahr 1909.
Eichenspinner wird
weiter bekämpft
Potsdam (dpa). In Brandenburg kann keine Entwarnung
für den Eichenprozessionsspinner gegeben werden.
Die Bekämpfung des Schädlings werde fortgesetzt, sagte
Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) jetzt. Ein natürlicher Zusammenbruch der
Massenvermehrung könne
ausgeschlossen werden.
Märkischer Sonntag
Gesamtausgabe:
325.148 Exemplare (ADA IV/14)
Erscheinungsweise:
wöchentlich, kostenlos
Verlag: Freienwalder Kurier GmbH
Geschäftsführer: Andreas Simmet
Verantwortlich für den Anzeigenteil:
André Tackenberg
Redaktionsleiter: Michael Petsch
Stellv.: Stefan Klug, Bernd Röseler
Anschrift:
Fischerstraße 88
15230 Frankfurt (Oder)
Postanschrift: Postfach 1952
15209 Frankfurt (Oder)
Anzeigenschluss:
donnerstags 12 Uhr
Druck: Märkisches Verlags- und
Druckhaus GmbH & Co. KG
Es gilt die Anzeigenpreisliste
Nr. 12 vom 1.1. 2015
Für nicht von der Redaktion angeforderte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Garantie. Für telef.
übermittelte Anzeigen kann keine
Gewähr übernommen werden.
„Das Verhör“ läuft im Berliner
Kriminal Theater, Palisadenstr.
48 , 10243 Berlin-Friedrichshain,
Kartentelefon: (030) 47 99 74 88.
(www.kriminaltheater.de)
Der Märkische Sonntag verlost
zweimal mal drei mal zwei Tickets
für den 26. März 2015 um 20 Uhr
Wer gewinnen möchte – Postkarte
mit dem Stichwort „Das Verhör“
an: Märkischer Sonntag, Kennwort Brandenburg-Tipp, PF 1952
in 15209 Frankfurt (Oder).
Antenne Brandenburg
liegt weiter vorn
Berlin/Frankfurt/Main (dpa).
Der RBB-Sender Antenne Brandenburg verbucht erneut die
meisten Hörer in der Region Berlin-Brandenburg. 215 000 Hörer
schalteten den Sender pro Durchschnittsstunde werktags ein. Das
bedeutet nach den jetzt in Frankfurt/Main vorgelegten Hörerzahlen der Arbeitsgemeinschaft
Media-Analyse (MA I/2015) ein
Minus von 3000 Hörern im Vergleich zur vorangegangenen Umfrage (MA II/2014).
Auf Platz zwei kommt mit 205
000 Hörern (plus 6000) wieder
der Privatsender 104.6 RTL. Den
dritten Rang belegt BB Radio mit
161 000 Hörern (minus 14 000),
gefolgt von 94,3 rs2 mit 101 000
Hörern (minus 1000) pro Durchschnittsstunde.
Die Zahlen der Media-Analyse
sind Grundlage für die Preise der
Radiowerbung und werden zweimal im Jahr veröffentlicht. Mehr
als 70 000 Menschen wurden für
die Auswertung nach ihren Lieblingssendern befragt.
Über 2400 offene
Haftbefehle
Märker sollen sagen,
wo geblitzt wird
Potsdam (dpa). Die Polizei
in Brandenburg will Bewohner bei der Standortwahl für
Blitzer miteinbeziehen. Für
den Mitte April (16./17.) geplanten bundesweiten Blitzmarathon soll jeder Brandenburger Orte nennen, an
denen seiner Meinung nach
zu schnell gefahren wird,
teilte die Polizei jetzt mit.
Diese sogenannten Stellen
würden dann von den Beamten geprüft, hieß es.
Hackman.
Autor des Stückes ist John
Wainwright. Er wurde 1921 in
Leeds geboren. Ab 1947 arbeitete er als Polizist. Später sattelte
er um. 1965 verfasste er seinen
ersten Kriminalroman „Death in
a Sleeping City“ (Die schwarze
Gräfin). 1967 verließ Wainwright
endgültig die Polizei, ließ sich
mit seiner Frau Avis in Flamborough nieder und arbeitete als
freiberuflicher Schriftsteller.
Trotz großen Publikumsinteresses – der ILA-Standort in
Schönefeld soll nicht dauerhaft gesichert sein.
Foto: W. Kumm/Archiv
31 Sommerkonzerte
Saison beginnt am 14 Juni in Königs Wusterhausen
Berlin (dpa). Oper, Kammerchor, Open Air: Die Brandenburgischen Sommerkonzerte
laden in diesem Jahr mit 31
Konzerten wieder an viele Orte
in der Mark. Los geht‘s am 14.
Juni in Königs Wusterhausen
mit einem Konzert der Kammerakademie Potsdam mit
dem spanischen Oboisten Ramón Ortega Quero.
Zu den insgesamt 28 Konzertorten zählen auch ganz ungewöhnliche: Ende Juni spielt
das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin auf dem neuen
Hauptstadtflughafen BER.
Als Beiprogramm gibt es eine
Flughafenführung. Auch auf
der Bundesgartenschau wird
es im Juli Blasmusik inmitten
von Blumen geben.
Das zentrale Festkonzert wird
Ende Juli in Luckau mit der Academy of St. Martin in the Fields
ausgerichtet – es wird Musik
von Bach bis Piazzolla geben.
Die Sommerkonzerte dauern bis
zum 5. September. In der vergangenen Saison wurden laut
Veranstalter mehr als 20 000
Konzertkarten verkauft.
Potsdam (dpa). In Brandenburg
gibt es jede Menge offene Haftbefehle. Aktuell fahndet die märkische Polizei bundesweit nach
2401 Personen, hat die „Märkische Allgemeine“ unter Berufung
auf die Antwort des Justizministeriums auf eine parlamentarische Anfrage berichtet. Die Zahl
habe sich auf 2300 bis 2500 Fälle
im Jahr eingependelt, ergänzte
das Polizeipräsidium.
Die Zahl höre sich vielleicht dramatisch an, aber es gehe vor allem um kleine Delikte und nicht
um Schwerverbrechen. Zumeist
gehe es darum, dass Geldstrafen
nicht bezahlt wurden und deshalb sogenannte Ersatzfreiheitsstrafen verbüßt werden sollten.
Die CDU-Landtagsfraktion hält
diese Zahl jedoch für gravierend hoch. Offenbar habe sich
die Politik der Landesregierung
mit diesem „Skandal“ abgefunden, erklärte der Abgeordnete
Sven Petke.
In Berlin waren es Ende 2014
nach Senatsangaben rund 6900
offene Haftbefehle. In Mecklenburg-Vorpommern wird nach
etwa 3000 Personen gefahndet.
Berliner streiten über Fahren ohne Fahrschein
Zwischen Spreewaldpuppe und Diaprojektor - Objekte erzählen aus dem Leben der Lübbenauer Bürger.
Foto: Museum OSL
700 Jahre lebendige Spreewald-Geschichte
Jubiläumsausstellung in Lübbenau präsentiert viele bislang ungezeigte Exponate
Lübbenau (mosl). Ein hölzerner Kinderstuhl, schillernde Orden für die „Helden der Arbeit“,
ein Buch der „ehrbaren Bürger“
aus dem Jahr 1800, ein prunkvoll verziertes Butterschaf, das
auf der Spreewälder Hochzeitstafel nicht fehlen durfte oder eine
Totenkrone, die an den viel zu
jung verstorbenen Sohn erinnert.
Die Jubiläumsausstellung „Stadtbummel“ im Spreewald-Museum
Lübbenau lädt die Besucher auf
eine Reise durch mehrere Jahrhunderte Geschichte(n) einer
Spreewaldstadt ein und präsentiert bisher ungezeigte Ausstellungsstücke, die dem Museum
von Lübbenauer Bürgen überlassen wurden.
Die Ausstellung zeigt den Wandel und das Nebeneinander der
Traditionen in der Stadt unter
dem Einfluss wechselnder Ob-
rigkeiten, der Industrialisierung
und des Tourismus. Denn Liebe
und Tod, Festtage und Alltagsleben, harte Arbeit und vergnügte Ferienzeit sind die Konstanten, um die sich das Denken
und Handeln der Menschen zu
allen Zeiten drehte dreht. Was
die Lübbenauer Bürger in den
letzten 700 Jahren besonders bewegt hat, wurde nun in der Sonderausstellung zum Jubiläumsjahr zusammengetragen.
Die spannendsten Anekdoten erzählen alltägliche Dinge, die aufgehoben, gehütet und manchmal
auch vergessen wurden. „Unser
„Stadtbummel“ schließt an die
Dauerausstellung im Haus an
und zeigt das Leben der Lübbenauer zwischen Familie, Verein
und Arbeit entlang der Stationen
ihres Lebens“ erklärt der wissenschaftliche Mitarbeiter Tom
Fehrmann.
In der ständigen Ausstellung
zeigt das Museum das öffentliche Leben in den Geschäften
und Handwerkstätten Spreewaldstadt und mit der historischen Spreewaldbahn. Die Sonderausstellung lädt die Besucher
daneben ein, die privaten Lebenswelten mit ihren spannenden Relikten zu entdecken und
herauszufinden, ob und wie sich
das Leben in Lübbenau in den
letzten 700 Jahren verändert hat.
*
Die Sonderausstellung „Stadtbummel – Lübbenau wird 700“
ist noch bis zum 20. September
im Lübbenauer Museum des
Landkreises Oberspreewald-Lausitz am Topfmarkt zu sehen. Geöffnet ist von Dienstag bis Sonntag jeweils 12 Uhr bis 16 Uhr.
Forschungsreaktor arbeitet wieder
Berlin (dpa). Nach mehr als einem Jahr Pause arbeitet der Forschungsreaktor des HelmholtzZentrums Berlin (HZB) am
Wannsee wieder. Die Anlage sei
nach Reparaturarbeiten hochgefahren worden und stehe Wissenschaftlern in Kürze wieder
zur Verfügung, teilte das Zen-
trum jetzt mit. Während der Arbeiten sei eine Schweißnaht, an
der im Jahr 2010 Schadstellen entdeckt wurden, beseitigt worden.
Die Naht sei aber nicht relevant
für die Sicherheit der Anlage gewesen. Zugleich erhielt die Anlage
einen neuen Hochfeldmagneten.
Der Reaktor war Ende Novem-
ber 2013 abgeschaltet worden.
Diese Pause war für den Einbau
des Magneten nach HZB-Angaben ohnehin vorgesehen.
Der Forschungsreaktor BER II
wurde 1972 gebaut. Er liefert ausschließlich Neutronen für wissenschaftliche Untersuchungen, nicht
zur Energiegewinnung.
Lieblings-Anschluss
Mit Herzblut: starke Angebote und
volles Engagement für die Region
Piraten, Grüne und Linke wollen das Berlinticket
Berlin (dpa). Der Zuspruch
für einen öffentlichen Nahverkehr ohne Fahrscheine in Berlin
wächst. Nach Piraten und Grünen fordert ihn jetzt auch die
Linksfraktion im Abgeordnetenhaus und befürwortet ein gemeinschaftlich finanziertes Modell.
„Wir wollen eine Steigerung des
Anteils des öffentlichen Personennahverkehrs am Gesamtverkehr“,
sagte der verkehrspolitische Sprecher Harald Wolf der Tageszeitung „Neues Deutschland“.
Nach Modellberechnungen seiner Fraktion könnte durch einen
Beitrag jedes Berliner Einwoh-
ners ein „Berlinticket“ finanziert
werden. Dieses würde mit etwa
30 Euro monatlich nicht einmal
halb so viel kosten wie die Monatskarte AB heute im JahresaboPreis, die bei 62 Euro liegt.
Der Verkehrsexperte der Piraten-Fraktion, Andreas Baum, begrüßte den Vorstoß. Allerdings
sehe er kaum Chancen, „die komplette CDU davon zu überzeugen“, sagte Baum der Deutschen
Presse-Agentur. Ihm zufolge ist
das Projekt ohnehin keines für die
laufende Legislaturperiode. Baum
bezweifelte, dass das Ticket am
Ende tatsächlich so günstig sein
könnte wie von der Linksfraktion
angenommen. „Darüber müsste
noch diskutiert werden.“
Die Piraten lassen ihr Konzept
derzeit von einem Forschungsinstitut durchrechnen. Ergebnisse
sollen im Mai oder Juni veröffentlicht werden.
Im vergangenen Jahr sind Berliner
und Touristen nach Angaben der
jeweiligen Verkehrsbetreiber rund
970 Millionen Mal mit den Bussen,
Straßenbahnen oder U-Bahnen der
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
gefahren. Bei der S-Bahn werden
an Werktagen bis zu 1,4 Millionen Fahrgäste befördert.
Warum wir Ihren Lieblings-Anschluss haben? Weil es bei uns Tarife
für jeden Bedarf gibt. Weil wir Sie rund um DSL persönlich und
umfassend beraten. Und weil wir uns jeden Tag für Ihre Wünsche
und unsere Region einsetzen. Wir investieren in neue Energien
und fördern Kultur, Sport, Schulen und Ausbildung.
Für mehr Vielfalt und Lebensqualität in der Region.
Ach, übrigens: Lieblingsstrom, Lieblingswärme und
Lieblings-Handytarife haben wir natürlich auch.
www.ewe.de/liebling
12
Land & Leute
Spannend wie die Papstwahl
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Die schöne Brandenburgerin
Berliner Philharmoniker krönen unter strenger Geheimhaltung neuen Chefdirigenten
Berlin (dpa). Es ist fast so spannend wie die Wahl des Papstes:
Am 11. Mai wählen die weltberühmten Berliner Philharmoniker unter größter Geheimhaltung einen neuen Chefdirigenten.
Über die Nachfolge von Sir Simon Rattle (60) können die 124
festangestellten Musiker völlig autonom entscheiden. „Das
dürfte weltweit einmalig sein“,
sagte Orchestervorstand Peter
Riegelbauer, der Anfang dieser
Woche gemeinsam mit seinem
gleichberechtigten Vorstandskollegen Ulrich Knörzer das Wahlverfahren vorstellte. Das Amt
als Chefdirigent und künstlerischer Leiter der Philharmoniker
gilt als eines der begehrtesten in
der Welt der klassischen Musik.
„Momentan ist jeder lebende Dirigent weltweit wählbar“, sagte
Riegelbauer. Erst in der Orchesterversammlung am 11. Mai
wird aus den Vorschlägen der
Simon Rattle tritt Mitte 2018 als Chefdirigent ab. Die Suche nach einem Nachfolger wird spannend.
Foto: Tim Brakemeier/Archiv
Leser
is
Reisen
Nordseeküste &
Ostfriesische Inseln
Papenburg – Meyer Werft – Groningen (NL) –
Norderney – Moorkahnfahrt - Ostfriesensport
Mitglieder eine Shortlist erstellt,
die dann Grundlage für die Wahl
ist. „Wir wissen selbst alle nicht,
wie wir ticken“, sagte Knörzer.
Rattle, der seit 2002 an der Spitze
des Orchesters steht, hatte vor
zwei Jahren angekündigt, seinen
Vertrag nicht über Mitte 2018 hinaus zu verlängern. Seither überschlagen sich die Spekulationen.
Im Gespräch sind Namen wie
Christian Thielemann (55) und
Daniel Barenboim (72), Gustavo
Dudamel (34) und Andris Nelsons (36).
Bei den Philharmonikern ist laut
Riegelbauer Diskretion oberstes
Gebot. „Wenn zu viele Namen
vorher gehandelt und zerredet
werden, beschädigt man unter
Umständen auch Freunde – Gastdirigenten, die wir auch in Zukunft mit guter Laune am Pult
sehen wollen.“ Deshalb setzt der
Vorstand auch darauf, dass aus
der entscheidenden Sitzung am
11. Mai nicht getwittert oder gesimst wird: „Das gehört zur philharmonischen Ehre.“
Selbst mögliche Kandidaten werden vorher nicht befragt, ob sie
das Amt auch annehmen würden. Erst nach der Wahl soll der
Glückliche aus der Versammlung
heraus per Telefon informiert
werden. Sollte er wider Erwarten nicht annehmen, müssten
die Musiker neu über das weitere Vorgehen beraten. „Wir haben da einfach Zuversicht auch
aus der Erfahrung heraus“, sagt
Riegelbauer. „Das wird schon
gutgehen.“
Katja liebt ihr Heimat, das schöne Schlaubetal. Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist sie in dem idyllischen
Städtchen Müllrose vor den Toren von Frankfurt (Oder). Hier in Müllrose lebt die 37-Jährige noch heute mit ihrem
Mann Michael und ihren – man glaubt es kaum – schon drei Kindern. Die sind 17, 15 und drei Jahre alt. Katja hat einen Beruf, der für sie gleichzeitig Berufung ist. Sie arbeitet in der ambulanten Altenpflege, „was wir sehr viel Freude und Spaß bereitet“, wie die schöne Müllroserin schreibt.
Foto: privat
****
Sind auch Sie eine „Schöne Brandenburgerin“ und wenigstens 18, oder Ihre Frau ist es, dann schicken Sie ein Bild
(Foto mind. 10x15 oder Datei – 1,5 MB) plus Angaben zur Person (Alter, Beruf, Vorlieben etc.) an die Mailadresse
sbb@moz.de oder per Post an Märkischer Sonntag, „Schöne Brandenburgerin“, PF 1955, 15209 Frankfurt (Oder).
Die Rubrik steht auch im Internet unter www.moz.de/maeso.
Reisetermin:
So. 17.05. – Fr. 22.05.2015 6 Tage
Reisepreis: 549,- €/Person im DZ, EZ-Zuschlag: 55,- €
Sonne, Luft und Meer, große Werftanlagen, herrliche Inseln, verträumte Fahrt mit einem Moorkahn, Ostfrieslands Nationalsport Bosseln –
und einen Ausflug zu unseren niederländischen Freunden – das alles
können Sie auf dieser Fahrt erleben. Unsere langjährige ostfriesische
Reiseleitung wird Ihnen die Reisezeiten zwischen den Programmpunkten mit interessanten und auch lustigen Episoden verkürzen. Wass
macht ein Ostfriese bei Stromausfall? Er geht hinter den Deich und holtt
sich ein Kilo Watt.
• 5x Übernachtung in unserem Hotel in Großheide,
Zimmer mit Dusche/WC, TV
• 5x Halbpension mit Frühstücksbuffet und
Abendessen
• Besuch der Bremer Innenstadt mit Schnoorviertel
• Ausflug nach Papenburg mit Rundfahrt
durch die Fehnkolonie
• Besuch der Meyer-Werft (inkl. Eintritt und Führung)
• Ausflug zur Nordseeinsel Norderney, (fakultativ)
• Besuch und Verkostung der Ostfriesen-Bräu-Brauerei
• Besuch der Stadt Groningen (NL)
• Moorkahnfahrt und Besuch von Mönkeboe
• Ostfriesischer Sportkurs – Bosseln,
• Besuch des Rhododendron-Parks in Bremen
• Reisebetreuung durch SCHLAUBE-TOURS
Verreisen Sie bequem ab/an Ihrer Haustür (kleiner Aufpreis). Fahrt im modernen Reisebus,
ebus Reisebetreuung durch Schlaube
Schlaube-Tours
Tours
Haustür-Abholservice bei allen Reisen
Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gern eine ausführliche Reiseausschreibung. Ein Anruf genügt:
Leser-Reise-Service-Telefon: (03 35) 3 87 29 50
Reiseveranstalter:
GmbH Frankfurt (Oder)
Der Brandenburgtipp zum Wochenende
kurz & regional
Die Heimat kennen – und ein Überraschungs-Päckchen gewinnen
Heute suchen wir den Namen eines Museums im Stadtzentrum
von Berlin, an dem sich die Geister scheiden. Für die einen ist,
was dort gezeigt wird, Kunst,
für die anderen abstoßende ZurSchau-Stellung von Toten. Vor
wenigen Tagen erst wurde die
Exposition zu Füßen des Berliner Fernsehturms eröffnet.
Das Museum zeigt etwa 200 Teilund 20 Ganzkörperplastinate, die
die Komplexität des menschlichen Körpers, aber auch seine
Verwundbarkeit deutlich machen sollen, wie Kuratorin Dr.
Angelina Whalley es nennt. Dennoch unterscheidet sich das Museum in seiner Gestaltung und
in der Didaktik von den bisherigen Ausstellungen, “, führt die
Ärztin aus.
Im Kapitel Körperversessen und
Körpervergessen, das sich mit
dem Bewegungsapparat beschäftigt, erleben die Besucher beispielsweise ein Akrobatenpaar
mit Spiegel in der Hand: „Für
unsere täglichen Aufgaben wird
der Körper immer bedeutungsloser, weil alles nur noch maschinell oder digital erledigt wird.
Dennoch boomen Fitness-Studios und Schönheits-OPs. Diesen Widerspruch aufzugreifen
und plastisch darzustellen, war
mir ein großes Anliegen“, erläutert Dr. Whalley.
Sämtliche Plastinate werden mit
auch für den Laien verständlichen medizinischen Erklärungen beschriftet, zudem gibt es
einen Audio-Guide.
Wie lautet der offizielle Namen
des Museums, das wir heute suchen?
Wer gewinnen möchte – Postkarte mit dem Lösungswort an:
Märkischer Sonntag, Kennwort
Brandenburg-Tipp, PF 1952 in
15209 Frankfurt (Oder).
Einsendeschluss: Kommender
Mittwoch; Lösung vom vergangenen Mal: Alexanderplatz;
gewonnen hat J. Barthel aus
Kummerow.
Zecken stechen
schon wieder
Potsdam (dpa). Der Winter ist noch nicht vorbei,
aber Zecken sind in Brandenburg schon aktiv: Seit
Jahresbeginn meldeten die
Landkreise und kreisfreien
Städte 42 Borreliose-Fälle,
wie das Gesundheitsministerium in Potsdam mitteilte.
Am stärksten ist mit sieben
Meldungen der Landkreis
Dahme-Spreewald betroffen, gefolgt vom Landkreis
Havelland (5).
Historische Funde
beim Autobahnbau
Schaurig oder schön? An dem Berliner Museum, dessen
Namen wir heute suchen, scheiden sich die Geister.
Schmölln (dpa). Beim
Ausbau der Autobahn 11
Berlin-Stettin (Szczecin)
im Nordosten von Brandenburg sind einzigartige
Funde gemacht worden.
Archäologen entdeckten
einen ausgedehnten Kultplatz mit Urnengräbern. Zu
den Funden in der Nähe
von Schmölln (Uckermark)
gehören Steinpflaster, darunter ein mehr als 100 Meter langes Stück.
Foto: J. Kalaene/Archiv
präsentiert von
Die neue
Heimat
+++
+++
osos
& Vide
unds Vide
FotosFoto
che
che
Wo+++
der
+++en
derElfWo
Elf+++
enistik
Stat
le +++istik
er +++
rofiStat
ticklerp
Live
Spie
s +++
+++ +++
s +++
New
New
+++
des Amateurfußballs
www.fupa.net/brandenburg
Vererben Sie
Menschlichkeit.
Ihr Letzter Wille kann ein
neuer Anfang sein.
Vermächtnisse und Zustiftungen geben Kindern in
Not eine bessere Zukunft.
Kindernothilfe.
Gemeinsam wirken.
www.kindernothilfe.de
Foto: Frank Rothe
13
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
s
g
n
i
l
h
ü
r
F
s
a
D
spezial
Bauen & Wohnen
Haushaltsgegenstände sicher befestigen
Heizung
Pelletlager trennen
vom Wohnraum
Bohren war gestern, Kleben ist heute
Ratgeber
Wer viele Pellets verheizt,
braucht vielleicht ein eigenes
Lager. Wichtig ist dann, dass
es vom Wohnraum getrennt
und trocken ist. Vor dem Betreten ist es außerdem ratsam,
30 Minuten durchzulüften, damit eventuell entstandene Gase
entweichen. Darauf weist der
TÜV Rheinland hin. Beim Kauf
der Holzpresslinge achten Verbraucher außerdem am besten
auf die Kennzeichnung DINplus. Sie besagt, dass der Ofen
die seit September 2014 geltende internatonale Norm erfüllt, die unter anderem Festigkeit und Aschegehalt festlegt.
Beim Kauf des Ofens ist wichtig, dass er die Abgaswerte gemäß der Verordnung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
einhält. Seit 1. Januar 2015 dürfen Pelletöfen in Haushalten
nur noch 0,03 Gramm Staub
und 0,25 Gramm Kohlenmonoxid pro Kubikmeter ausstoßen.
Der Nagel ist krumm geschlagen, die Kachel gesplittert, das
Bohrloch viel zu groß – wer „mal
eben“ etwas an der Wand befestigen möchte, hat oft mit unvorhergesehenen Problemen zu tun.
Dabei geht es auch anders.
Dank beeindruckender Fortschritte in der Klebstoffindustrie
gibt es heute Montagebänder, mit
denen sich auch Gegenstände
sicher an der Wand befestigen
lassen, die mehrere Kilo auf die
Waage bringen.
Der Untergrund spielt dank der
großen Auswahl in der Regel
kaum eine Rolle. Ob glatt oder
uneben, Kachel, Holz, Kunststoff,
Metall oder Stein – Bohrer und
Nagel sind meist überflüssig. Die
Klebkraft der Montagebänder ist
beeindruckend. Powerbond Ultra
Strong von tesa beispielsweise
hält je 10 cm Montageband dauerhaft bis zu 10 Kilo Gewicht – und
das sogar im Außenbereich. Das
reicht für Briefkästen ebenso wie
gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Befestigung durchsichtiger Gegenstände ist deshalb eben so leicht möglich wie
die einfache und sichere Montage eines Spiegels im Badezimmer.
(txn)
für die Garderobe im Eingangsbereich. Ob Werkzeugleiste im
Hobbykeller, Gewürzregal in der
Küche oder Medizinschrank im
Bad – alles lässt sich sicher und
einfach befestigen.
Die vielseitigen Montagebänder
Praktisch: Wer seine Pfannen an der Wand aufhängen
möchte, muss nicht mehr zum Bohrer greifen.
Foto: tesa
ENGLER
Herstellen und Reparatur
von Ziegeldächern
Vermietung Verkauf Service
Bau- Hof- Stalltechnik
VERMIETUNG VON BAUTECHNIK
Rüttelplatte 85/160/260/330 kg
Nasssteinsäge 38 cm tief
Elektrostemmhammer 220 V, 25 kg
Fugenschneidwagen 19 cm tief
Benzinmotorflex 13 cm tief
Radlader 4,8 t Schaufelinhalt 0,8 m3
Radlader 1,9 t Schaufelinhalt 0,3 m3
Minibagger 1,8 t, 0,98-1,35 m breit
Baumaschinenanhänger GG 3,0 t
3-Seitenkipper GG 2,7 t mit Laubaufsatz
Rüttelstampfer 52/62 kg
Niveliergerät
Weitere Geräte auf Anfrage!
Holzterrassen und
Holzfassaden
Dachstühle aller Art
Zimmereiarbeiten
Aus- und Umbau
10
Carport
Hauptstraße 20 · 15864 Diensdorf
Tel. (033677) 62 58 70 · Fax (033677) 62 58 71
Funk 0172 / 9 19 30 83
E-Mail: post.an@holzbau-tauche.de
Leben in Beeskow ...
Sichern Sie sich Eigentu
um in
i der
d schönen
hö
IE
historischen Stadt Beesk
kow.
N SIE D
BAUGRUNDSTÜCKE:
• Bahrensdorfer Berg
• Schneeberg
• Wacholderring
• Ginsterweg
• Am Oegelner Bahnhof
E
G!
NUT Z ES FÖRD E RUN
M
U
IG E NT
WEITERE OBJEKTE:
• Gewerbegebiet
Charlottenhof III
• Industriegebiet
Hufenfeld
• Gärten
(Pacht/Kauf)
Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Herr Schulze  (03366) 422-20 • www.beeskow.de
‘N
ER
für
j
bei eden
m 1 Mie
1. tge
kos Mal a gens
ten usle tan
los ihe d
.
n
Anzeige
KA
RT
E
Voorhelder Weg 25, 15848 Beeskow
Tel.: (0 33 66) 2 49 95 o. (01577) 3 83 81 80
MOO bis SA von 6 bis 20 Uhr erreichbar
Frühlings-ZEIT
für Treppen-, Türen-, Dielenwechsel?
Der Frühling kommt auch zu Ihnen
und Fa. „Treppen Roland“ bringt neuen Schwung mit vielen guten Ideen
in Ihr Heim! Alte TREPPEN werden
mit HPL-Laminaten, Holz, Granit oder
in Sandstein belegt. Neue Treppen
fertigen wir nach Ihren Ideen und
Vorstellungen. Wenn es sein muss
sogar bis in den Spitzboden! Alte
wacklige Geländer werden erneuert
und bringen Sie so sicher nach oben!
Wir liefern Ihnen maßgenau gefertigte
TüREN für Ihre Öffnung, damit entfallen aufwändige Maurerarbeiten beim
erneuern der Zimmertüren. Durch das
einarbeiten von Lichtausschnitten in
vielen Größen und Formen, mit den
interessantesten Verglasungen zieht
der Frühling auch in die dunkelsten
Flure. Die alten rotbraunen DIELEN
oder Parkettböden bekommen neues
Leben und neuen Glanz durch eine
natürliche Versiegelung in vielen Farbvarianten. Für die Heimwerker stehen
T re pp en
R olan d
SONDERVERÖ
NG
Anzeige
Und wieder wird ein Musterhaus eröffnet
Endlich wird es wieder Frühling. Die Vögel zwitschern,
die Sonnenstrahlen wärmen
nicht nur das Gemüt, sondern
lassen auch schon die ersten Frühblüher in fröhlichen
Farben blühen. Und schon
ist es wieder da, das Gefühl
unbedingt raus in die Natur zu
wollen.
Dieses Gefühl können Sie sich
das ganze Jahr über erhalten.
Wie wäre es denn mit einem
eigenen Haus mitten im Grünen?
Das absolut ruhige und idyllische Wilkendorf liegt vor
den Toren Berlins, am Rande
der Märkischen Schweiz und
nahe Strausberg, der grünen
Stadt am Straussee. Bis zur
S-Bahn und zu Einkaufsmöglichkeiten sind es ca. zehn Minuten.
Mit markon-haus als Partner
wird Ihr Traum zur Wirklichkeit. Neben vielen weiteren
Grundstücken, die markon
seinen Kunden zum Bau eines markon-Hauses zur Verfügung stellt, werden derzeit
13 Grundstücke auf einem
besonders schön gelegenen
Areal voll erschlossen. Alle
Grundstücke verfügen über
eine Nord-Süd-Ausrichtung,
Anzeige
damit Sie als neuer Eigentümer die Sonne tatsächlich den
ganzen Tag genießen können.
Zur Auswahl stehen Grundstücke mit einer Größe von 745
bis 1.886 Quadratmetern.
Im Rahmen des Rundumsorglospaketes
übernimmt
markon die Übernahme aller
Behördengänge. Von Bauantrag bis Wasseranschluss
– markon-haus kümmert sich
um Ihre Belange, damit Sie
sich entspannt zurück lehnen
können.
Damit Sie sich auch gleich
vor Ort von der Qualität der
markon-Häuser überzeugen
können, eröffnen wir auf einem der o.g. Grundstücke ein
neues Musterhaus.
Neue Wohnideen und eine
kreative
Raumgestaltung
auf etwa 185 m² möblierter
Wohn-/Nutzfläche laden zum
Verweilen, Wohlfühlen und
Entspannen ein. Viele raffinierte Details geben diesem
Haus seinen ganz besonderen Charme.
Überzeugen Sie sich selbst!
Musterhauseröffnung
15. März 2015
11:00 bis 16:00 Uhr
Am Anger 163
15345 Altlandsberg
OT Gielsdorf (Wilkendorf)
Informationen: markon-haus
GmbH, Tel. (033439) 919 39,
www.markon-haus.de
Einbruch - NEIN DANKE!
Intelligente Meldeanlagen erkennen schon den
Einbruchsversuch
Rietz-Neuendorf. Nun haben
wir die dunkle Jahreszeit fast
überstanden und doch gehören
Haus- und Wohnungseinbrüche
noch zur traurigen Tagesordnung.
Ein Einbruch in Haus und Seele
ist kein Problem, das man lösen
muss, sondern eine Wirklichkeit,
die niemand gern erfährt. Höchste
Zeit, über die Anschaffung einer
intelligenten Alarmanlage nachzudenken. Die Firma LK-Alarmsysteme vertreibt eine Anlage, die
ohne großen Aufwand betrieben
werden kann und äußerst effektiv
ist. Wir empfehlen, eine Anlage zu
installieren, bevor ein seelischer
und materieller Schaden entsteht.
Seit Jahren vertreibt die Firma
LK-Alarmsysteme
Einbruchmeldeanlagen von Senotronic. „Mit
Senotronic-Anlagen erhalten Kunden ein außergewöhnliches Alarmsystem für Haus, Büro oder Wohnung. Diese Anlagen sind clever,
anders und sehr einfach in Betrieb
zu nehmen und zu bedienen“, wirbt
Martin Laqua.
Wir stellen alles in den
Schatten
unsere Fußbodenschleifmaschinen zur
Ausleihe bereit und eine ausführliche
Beratung zur Anwendung und Versiegelung ist inklusive!
Rufen Sie an oder kommen Sie in
unsere Ausstellung nach Friedersdorf bei Seelow! Tel.03346 845193
www.treppen-roland.de
FFENTLICHU
Das Besondere: Die Alarmanlage
erkennt den Einbruchsversuch und
der Einbrecher wird in die Flucht
geschlagen, bevor er sich Zutritt
verschaffen kann und ein Schaden
entsteht. Warum ist das Gerät u. a.
so besonders? Das Gerät schlägt
Alarm, wenn es Abweichungen
vom Normalzustand des Hauses
erkennt. Und das Ganze funktioniert ohne Sensoren an Fenster
oder Türen. „Unsere Kunden sind
begeistert von der Funktionsweise.
Kein Bohren, kein Kabelverlegen,
kein Schmutz und keine Handwerksarbeiten. Diese Technik wird
immer beliebter, weil es nicht mehr
als ein kleiner Kasten ist, der an die
Steckdose angeschlossen wird.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Markisen
Terrassendächer
Rollläden
Insektenschutz
Außen -&
Innenjalousien
Lamellenvorhänge
Lamellenreinigung
Faltstore/Rollos/
Gardinen
Bodenbeläge
Doppelt regional Besser
Einfach aufstellen, einstellen, einschalten. Für die Sicherung eines
ganzen Hauses ist ein einziges
Gerät ausreichend (ab 1.290 €). Es
bewacht eine Wohnung oder ein
ganzes Haus, auch über mehrere
Etagen, elektrosmogfrei. Bewohner können sich bei eingeschalteter
Alarmanlage ungehindert im Haus
bewegen, ebenso Haustiere. Auf
Wunsch ist das System auch mit
einer Außensirene oder mit telefonischer Weiterleitung des Alarms
erhältlich.
Bei Interesse an einem Senotronic-Alarmsystem, können Sie gern
einen unverbindlichen Vorführtermin unter der Rufnummer 033672720099 vereinbaren.
Beratung • Herstellung • Vertrieb • Montage
von Sonnenschutzanlagen aller Art vom Fachmann
Lindower Weg 8a • 15236 Frankfurt (O.)
Tel.: (0335) 4 33 35 84 • Fax: (0335) 4 00 14 73
www.sontex-gmbh.de • sontex-gmbh@t-online.de
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
14
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
s
g
n
i
l
h
ü
r
F
s
a
D
spezial
Bauen & Wohnen
SONDERVERÖ
Jugend wünscht sich das Eigenheim
günstig & effektiv • Wärmedämmung & Erneuerung von Hausfassaden
Ich übernehme alle handwerklichen Arbeiten
in & um Ihr Haus – preiswert!
Fassadendämmung inkl. Material ab 17 EUR/m2
Reibeputz 10 EUR/m2
Telefon 0174/ 3 20 54 10
Uwe Maaß
Karl-Marx-Damm 49 a
15526 Bad Saarow
Telefon / Fax: 033631 / 31 88
Mobil: 0174 / 316 38 38
Mail: maass-galabau-bad-saarow@web.de
Werkzeugfachgroßhandel · Werkzeugmaschinen
BERATUNG · VERKAUF · SERVICE · VERLEIH
STIHL
Motorsäge MS 170
30er Schwert
Sonderpreis:
199,- €*
t reic
r Vorra
nge de
Viele Jüngere wünschen sich,
einmal in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Das zeigt eine
repräsentative YouGov-Umfrage.
Demnach geben zwei Drittel (64
Prozent) der 18- bis 24-Jährigen
als Lebensziel an, eine eigene
Wohnung oder ein eigenes Haus
zu besitzen. Insgesamt streben
das nur 43 Prozent der Menschen
ohne eigene Immobilie an. Weniger wichtig sind für die jungen
Befragten die Punkte „Shoppen
ohne Limit“ (22 Prozent) und
gesellschaftliches Engagement
(19 Prozent).
Unter allen Befragten ist für Geringverdienende das Leben im
eigenen Haus oder der eigenen
Wohnung ein wichtigeres Lebensziel als für Besserverdienende. Rund 40 Prozent der
Menschen mit einem monatlichen Haushaltsnettoeinkommen zwischen 1000 und 2000
■ SOLAR
Kundendienst
Joh.-Seb.-Bach-Straße 3 · 15326 Lebus
Tel.: (033604) 579 · Fax (033604) 60 31
ht.
ins Frühjahr!saugern
Starten Siech
ub
.
au
l
ah
1
sw
L-Heckenscheren
Gr
2oße Au her und STanIHLa
enmä
Viking-Ras
n!
i
ahl!
swse
Aufrä
n
u unind grScoßhneree
J
Ein Traum: Viele Jüngere wünschen sich, einmal in den eigenen vier Wänden zu wohnen.
Foto: bhw
Euro gaben ein Eigenheim als
Lebensziel an, während es bei
den Menschen mit monatlichem
Haushaltseinkommen zwischen
3000 und 4000 Euro nur 30 Prozent waren.
(dpa)
Rudolf-Breitscheid-Straße 12 · 15569 Woltersdorf (Richtung Schleuse)
Telefon (0 33 62) 58 62-0 · Fax (0 33 62) 58 62-22
info@gebrueder-wurster.de · www.Gebrueder-Wurster.de
Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 7– 18 Uhr · Sa. 8 – 12 Uhr
?
Etwa alle zehn Jahre müssen die Außenwände gestrichen werde
a
s
den. Wer die hohen Renovierungskosten sparen will, für den
as ng!
gibt es eine Alternative: Das Fugenleitsystem. Vorteile sind:
F
r u
Sicherung der Hauswand vor thermischen Rissen, vor
re Lös
h
I
Frostschäden und Feuchtigkeit. Die Dämmplatten
it ie Weitere Info´s bei: Fa. Tamme,
(K-Wert 031) der Stärken 20 bis 260 mm werden
m nd
e
im Punktklebeverfahren ausgeglichen, durch
Altkietz 7, 16269 Wriezen,
m abe
den umlaufenden Schutzfalz entstehen
e
l
Tel. 033456/ 3206
h
keine Kältebrücken mehr. Die Fugen
ob ir
r
www.Tamme-Klinkerbau.de
sind bereits vorgefertigt.
P W
– Anzeige –
– Anzeige –
Keine Chance für Einbrecher
Achtung:
Der Sensor
reagiert
schon beim
Einbruchsversuch,
das heißt Tür
und Fenster
sind noch
geschlossen.
Gewerbepark - Kirschallee 21b
15326 Lebus
Tel.: (03 36 04) 5 71 • Fax: 56 03
info@gersdorf-richter.de
Anwaltskanzlei
Schmikale & Tesche
15232 Frankfurt (Oder) • Dresdener Str. 6 • Tel.: (03 35) 5 65 75-60
Fax: (03 35) 5 65 75-70 • e-mail: info@kanzlei-ffo.de
RA Peter Schmikale
Interessenschwerpunkte:
• Strafrecht • Zivilrecht
• Verkehrsrecht
• Forderungseinzug • Arbeitsrecht
jetzt kostenlos! Innerhalb von
nur 3 Minuten demonstrieren
wir Ihnen dieses Sicherheitssystem vor Ort. Dieses moderneSicherheitssystem kann aber noch
mehr. Es schützt und warnt vor
Bränden, Gas- und Wasserschäden.
Und das Besondere: Sie können sich auch bei eingeschaltetem System frei im Gebäude
bewegen, ohne den Alarm auszulösen. Das System ist einfach
zu bedienen und auch durch Mobiltelefon von jedem Punkt der
Erde aus zu steuern.
RA Eckerhardt Tesche
Interessenschwerpunkte:
• Familienrecht • Zivilrecht
• Erbrecht
• Arbeitsrecht • Baurecht
DIE ENERGIESPARHAUS-GENERATION
➜
Das Sicherheitssystem der neuen Generation
Herkömmliche Anlagen arbeiten mit Bewegungsmeldern, die
erst reagieren, wenn jemand im
Haus ist. Magnetschalter, diese
melden erst, wenn Fenster oder
Türen offen sind. Mit unserem Sicherheitssystem haben Sie eine
komplette Absicherung sämtlicher Fenster und Türen mit nur
einem Sensor. Der Täter wird
gestoppt, bevor er im Gebäude
ist! Laut Polizeistatistik lassen
sich 97 % aller Täter durch
einen Alarm abschrecken
und brechen den Einbruch ab! Das System
erfüllt alle europäischen
Sicherheitsnormen. Übrigens, Außenhautsicherung
am Gebäude wird von Polizei
und Versicherung empfohlen! Testen Sie das System
Klaus-Peter Richter
Dipl. Ing. Maschinenbau
0177/ 7 25 12 30
... für den Fall der Fälle,
wir sind für Sie da.
Klinkersystem mit Echtstein-Fassaden
Einbrecher treiben ihr Unwesen, alle 2 Minuten wird ein
Einbruch verübt – Tendenz steigend. Schützen Sie Ihr Eigentum,
Geschäft und Ihre Firma. Noch
nie war es so einfach und effektiv, die Täter zu stoppen. Mit nur
einem Sensor können Sie alle
Fenster und Türen eines kompletten Hauses bzw. Objektes
bis zu 600 m2 überwachen.
Bauschlosserei
Balkonsysteme
Stahlbau
Schließanlagen
Guido Gersdorf
Metallbaumeister
0172/ 6 96 37 50
Fassadenanstrich adé –
Gebr. Wurster GbR
la
*Nur so
■ BÄDER
Wohnen
deutsch-polnischer Bauservice
NG
■ HEIZUNG
Umfrage dokumentiert: Eigene Immobilie ist Lebensziel für zwei Drittel der Befragten
Immer eine gute Adresse – und hier leicht zu finden>>
Handwerkersuche auf www.hwk-ff.de
Nichts gefunden? Bitte melden: wirtschaftsmacht@hwk-ff.de
FFENTLICHU
➜
➜
individuell
hochwertig
effizient
en!
r
ie
m
r
o
f
in
t
z
t
e
J
www.ytong-traumhaus.de
Fürstenwalder Straße 26
15234 Frankfurt (Oder)
Telefon (0335) 433 57 38
info@gos-haussysteme.de
GEMEINSAM
GUT
G E B AU T.
Ausführliche Informationen und
Termine zur kostenlosen Vorführung unter
Telefon 03341 / 31 26 13
Fa. Jaecks Strausberg
!
u
e
n
h
c
a
m
t
Aus al
Gartenhölzer fit für den Frühling
Zur Behandlung von Edelhölzern im Garten, im Wintergarten
und im Wohnbereich.
e t:
a ra n t ie p a k
G
g
n
u
n
la
f die
Von der P
• 5 Jahre au
g
ellung
Beschichtun
zur Her st
n
–
0 Jahre gege
e
2
g
•
a
t
n
o
bis zur M
Rostansatz
.
d
n
a
eldiner H
• 6 Monate G tie
alles aus e
n
r
Anwendungsbereiche
• Acetyliertes Holz
• Brücken
• Gartenmöbel
• Holzdecks
• Massaranduba
• Möbel (Wintergarten
& Wohnbereich)
• Thermoholz
• WPC (Holzdecks
& Zäune)
s te rg it
ä s te n • F e n
fk
e
ri
B
•
r
e
a v il lo n s
n • G e lä n d
n la g e n • P
• To ra n la g e
a
tz
u
h
c
ts
h
• S ic
• G a b io n e n
Bader Baustoffe GmbH · Industriestr. 7 · 15848 Beeskow
Tel.: 03366 / 4170
Fax: 03366 / 41790
?
t
h
c
u
s
e
g
n
u
a
z
m
u
Tra
info@baderbaustoffe.de
www.baderbaustoffe.de
te
zurück-Gara
wie
ichen Preis
le
g
m
u
z
n
Berli
ontieren in
hüttenstadt,
n
m
e
ir
is
w
E
:
,
s
r)
n
e
e
d
rt (O
„ Ach übrig
l in Frankfu
ie
p
er Bernau.“
is
e
B
m
u
z
B e e s ko w o d
Schubert Zäune • Inh. Detlef Schubert • www.schubert-zaun.de
Gewerbestraße 15 • 15859 Storkow • Telefon: 03 36 78-6 22 85
Firma
Ahrensdorf
Sascha Ahrensdorf
Lange Straße 74
gegenüber dem NETTO Markt
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: 03361/30 96 65 . Fax: 03361/73 51 57
Funk: 0172/32 79 617
15
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Bauen & Wohnen
s
g
n
i
l
h
ü
r
F
s
a
D
spezial
SONDERVERÖ
FFENTLICHU
NG
Höchste Ansprüche an Sauberkeit
Kristallklares Regenwasser für WC und Waschmaschine nutzen
Heizen
Von natürlichen Ressourcen
zu profitieren, ist heutzutage
selbstverständlich geworden.
Man sieht es beispielsweise an
den zahlreichen Solaranlagen
auf den Dächern, die das allgemeine Stadtbild weltweit prägen. Aber auch Regenwasser ist
ein abkömmliches Gut, das wir
mit bestem Gewissen im Alltag zur Toilettenspülung oder
für die Waschmaschine nutzen
können. Allerdings muss es vor
Gebrauch von Staub, Ästen und
Insekten befreit werden, um
höchsten Ansprüchen an Sauberkeit gerecht zu werden.
Herkömmliche Filter- und
Siebsysteme fangen den groben Schmutz zwar gut auf, jedoch gelangen kleinste Partikel
wie Blütenstaub oder Ruß aus
Schornsteinen weiterhin in den
Erdtank. Neben Filter oder Sieb
muss daher auch der Erdtank
regelmäßig gereinigt werden.
Um diesem Aufwand zu entgehen, wurde nun eine einzigartige Technik entwickelt: Der
Aquatum 300 aus dem Hause
Rewatec ist ein innovatives Filtersystem zur Reinigung des
Regenwasser in Erdtanks, das
sich die Natur zum Vorbild genommen hat. Beruhend auf
den Filtermechanismen des Bodens läuft das Wasser zunächst
ohne Zwischenstopp in den Filter und durchläuft anschließend
eine Kohle- und Sandschicht.
Bei diesem Vorgang werden alle
Ruß- und Partikelstoffe bis auf
ein Minimum aus dem Wasser entfernt. In Zahlen ausgedrückt: Der Aquatum 300 besitzt das nahezu 500-fache der
marktüblichen durchschnittlichen Filterfeinheit. Damit erhält man eine bisher unerreichte
Qualität des Regenwassers für
eine unbedenkliche und hygienische Nutzung in WC und
Waschmaschine. Ein weiterer
Immer eine gute Adresse – und hier leicht zu finden>>
Handwerkersuche auf www.hwk-ff.de
Nichts gefunden? Bitte melden: wirtschaftsmacht@hwk-ff.de
unschlagbarer Vorteil ist seine
selbstständige Reinigung, die
einmal in der Woche ganz automatisch erfolgt. Dabei schaltet sich die Pumpe ein, saugt
das saubere Wasser in umgekehrter Richtung ein und spült
es von unten nach oben durch
den Filter in den Kanalabfluss.
Hierbei werden die Filterschichten ausgewaschen und der darin
gesammelte Dreck weggespült.
Das somit wartungsfreie und
auch langlebige System ist übrigens sowohl zur Neuinstallation als auch zur Nachrüstung
geeignet. So wird jeder Regenschauer zu einer kostenlosen
Lieferung von kristallklarem
Wasser.
(epr)
Infos unter www.rewatec.de
Keine Angst vor Dreck: Das
für die Waschmaschine genutzte Regenwasser entspricht höchsten Ansprüchen an Sauberkeit.
Bernd Hildebrandt
Containerdienst – Fuhrunternehmen
Rindenmulch und Mutterboden
zu günstigen Preisen!
Abriss
Bautransporte
Baugruben
Erdarbeiten
Berghofer Weg 26 · 15569 Woltersdorf · Tel. (0 33 62) 2 81 57 u. 2 81 58
Dachrollläden für
arten50%!
intergutz
Ihren- W
bis zu
sch
lte
Kä
tet
bie
LINDE–Wintergärten
WINTERGÄRTEN
SONNENSCHUTZ
TERRASSENDÄCHER
BAUELEMENTE
CARPORTS
HAUSTÜRVORDÄCHER
Platanenstraße 3 • 15566 Schöneiche
Tel.: 0 30/64 90 39 43 • Fax: 0 30/64 90 39 44 • www.elbm.de
Foto: Rewatec
Bernd Müller, Dipl. Sachverständiger (BWA)
Massivhäuser . Energetische Modernisierung
Bahnhofsplatz 8 . 15526 Bad Saarow
Telefon: 033631 / 64 67 57 . Mobil: 0162 - 2 12 82 99
Mail: Info@credo-haus.com . Internet: www.credo-haus.com
M
E
B
20 Jahre Qualität aus Lebus
ESTRICHBAU MANNIGEL GmbH
Estriche aller Art
• Zementestrich • Heizestrich
• Verbundestrich
Tel.: (03 36 04) 51 33
Fax: (03 36 04) 51 34
Kirschallee – Gewerbepark 15
15326 Lebus
Info-@estrichbau-mannigel.de
ZIMMEREI
Dachstühle • Innenausbau
Carports • Fußböden
DACHDECKEREI
Hartdach • Gerüstbau
Weichdach • Klempnerei
Stefan Noack
Roter Krug 7 · 15518 Berkenbrück
Tel. 033634/69123 · Fax 69926 · Mobil 0178/4536410
Rasen- und Gartengeräte
Garten- u. Landschaftsbau
Hausmeisterservice
Friedhofspflege
Inh.: Gabriele Jähnke
Rüdersdorfer Straße 52 • 15378 Herzfelde
mail: gabi.jaehnke@web.de
Tel.: 033434 / 8905 • Handy: 0160 / 98 27 0003
� Dachsanierung?
� 5% Frühjahrsrabatt
sichern!
Meisterbetrieb
in der 2. Generation
 (030) 64 90 38 00
www.dachdeckerei-stoermann.de
Komplette Zaunanlagen
in Holz und Metall
Carports / Überdachungen
Montage
Material namhafter Hersteller
Tel.: (03362) 5148 • Firma-Krause-GmbH@t-online.de
Puschkinallee 23a • 15569 Woltersdorf
16
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Bauen & Wohnen
Anzeige
... und wenn es 100 Jahre
feucht war.
Die Notwendigkeit, fertige Bau- ser kann allmählich verdunsten
körper nachträglich mit einer – das Mauerwerk trocknet aus.
Wassersperrschicht zu verse- Degesil® besteht aus einem spehen, die eine Durchnässung ziell entwickelten Kunststoff, der
porösen Baustoffes unterbindet, in einem Lösungsmittel gelöst ist.
steigt ständig. Wenn man von Durch die hohe Reinheit hat das
der mit hohen Kosten verbun- Lösemittel einen sehr milden Gedenen Möglichkeit des nach- ruch und erzeugt, wie umfangträglichen Einbaus einer Dicht- reiche Tests ergaben, keinerlei
bahn absieht und bedenkt, dass Haut-, Augen- und Atemreizung
alle oberflächigen Maßnahmen oder Sensibilisierung.
wie Sperrputz, Dichtschläm- Degesil® ist ein chemischer sehr
me u.s.w. nicht das eigentliche stabiler Stoff. Experten gehen
Problem, den Feuchtetransport von einer rund 100-jährigen
im porösen Baustoff beseitigen, Halbwertzeit des Kunststoffes
wird deutlich, welcher tech- aus. Die Wand trocknet wirklich
nische Fortschritt durch die Ent- aus, bleibt lange Zeit trocken
wicklung der Degesil®-Sperre und so spart man bis zu 30%
erreicht wurde. Die Sperre (Heiz-) Energiekosten.
beseitigt das Übel an der Wur- Mehr Infos bei MAKRÜ Bau
zel, denn sie verstopft nicht die GmbH in Eisenhüttenstadt
natürlichen Baustoffporen. Das Tel.: 0 33 64/73 40 92 oder
im Baustoff vorhandene Was- www.makrue-bau.de
• eine HorizontalSperre aus einer
dünnen Lösung eines
Spezialkunststoffes
(frei von Salzen)
• wird unter Druck in
Wand injiziert
• eine Innenlackierung
der Poren des Baustoffes,
dadurch kann das Wasser
nicht mehr weiter steigen
und die Wand trocknet aus
Auch Häuser
brauchen
trockene Füße!
A++ – ab September kennzeichnet dieses Zeichen neue Heizungen, die bei der Energieeffizienz
gut abschneiden. Bislang kennt
man das Energielabel zum Beispiel von Kühlschränken. Das
dreifache Plus - A+++ – folgt
2019. Die schlechteste Klasse ist
bis dahin G, 2019 entfällt sie.
Die Klassen A bis G decken laut
dem Programm Zukunft Altbau
des Umweltministeriums BadenWürttemberg Heizkessel mit fossilen Brennstoffen ab. Anlagen
zur Kraft-Wärme-Kopplung, Wärmepumpen und Anlagen für andere erneuerbare Energiequellen wie Solarthermie oder Biogas
schaffen es in den Spitzenbereich
A+ und A++. Biomasse-Heizungen wie HolzhackschnitzelAnlagen und andere Feststoff-
FrühlingEsB
G O TE
N
A
R
E
D
N
O
S
geräte müssen noch kein Etikett
tragen. Das soll erst später folgen.
Für Heizgerät und Speicher ist jeweils ein Effizienzlabel vorgesehen, Solaranlagen bekommen
aber kein eigenes. Daneben sei
die Kennzeichnung nur bei einer
Heizleistung des Wärmeerzeugers
von bis zu 70 Kilowatt vorgesehen.
Sanierte Ein- und Zweifamilienhäuser benötigen meist 10 bis 15
Kilowatt Wärmeleistung.
Allerdings gibt es einen Unterschied zu den bislang bekannten Labels: Anders als bei Elektrogeräten können Verbraucher
bei Heizungen nicht anhand der
Daten ermitteln, wie hoch die Betriebskosten sein werden, erläutert Petra Hegen vom Programm
Zukunft Altbau. Denn bei Heizungsanlagen sei immer auch
wichtig, wie gut das jeweilige
Gebäude gedämmt ist und wie
viel der jeweilige Energieträger
wie Öl und Gas aktuell kostet.
Hausbesitzer müssen das bei der
Auswahl einer neuen Heizungsanlage beachten.
Energieexpertin Hegen erwartet
im Zuge der Einführung des Labels Veränderungen in der Branche: Weniger effiziente Niedertemperaturgeräte werden bald
vom Markt verschwinden. Denn
sie werden aufgrund verschärfter Anforderungen künftig keine
CE-Zulassung mehr erhalten. Mit
dem Zeichen versichern Hersteller, dass sie geltende EU-Richtlinien einhalten. Gasheizungen
und Ölheizungen mit Brennwerttechnik werden künftig der
Mindeststandard sein. Aber: Vor
dem 26. September 2015 in Großmärkte oder ins Lager gebrachte
Niedertemperaturgeräte dürfen
noch verkauft werden. Eine Ausnahme gelte für bestimmte Mehrfamilienhäuser.
(dpa)
Tel.: 03 36 07 / 51 68
Bauelemente aller Art
Neue Heizkessel bekommen ab September 2015 ein EUEnergielabel. Der schwarze Pfeil neben der von grün bis
rot reichenden Skala zeigt an, welche Effizienzklasse die
Anlage hat. Daneben finden sich auf dem Label etwa Informationen zur Wärmenennleistung oder dem Schallleistungspegel in Innenräumen.
Foto: EU-Kommission
Fenster und Türen in Holz, Kunststoff
und Aluminium
Immer eine gute Adresse – und hier leicht zu finden>>
Handwerkersuche auf www.hwk-ff.de
Nichts gefunden? Bitte melden: wirtschaftsmacht@hwk-ff.de
Mauske & Beuth GbR
vom 11. - 22. März
Osterrabatt
10 % auf Insektenschutz bis 10.04.2015
20 % auf Fenster-Plissee
sowie Verkleidungsarbeiten aus
Holzwerkstoffen
15537 Erkner · Neu Zittauer Straße 52
Tel. (03362)4096 · www.mauske-beuth.de
%
alsow
Glashüttenstraße 5 • 15890 Eisenhüttenstadt
Tel.: 03364/ 73 40 92 • Fax: 03364/ 73 40 93
e-mail: info@makrue-bau.de
Damaschkeweg 38
15518 Briesen
MOBILE-WHIRLPOOLS
ontagefirma
Mobil: 0171/2892447
Zimmerei
Schulz
Mario
%
Meisterbetrieb
Vermessungsbüro Junge
Traditioneller Holzbau
Ziegeldacheindeckung
www.vermessung-junge.de
info@vermessung-junge.de
Friedrichshagener Str. 14 · 15566 Schöneiche bei Berlin
www.Alcatraz-Zaunanlagen.de
Preiswerte polnische Zäune - deutsche Garantie
Bau GmbH
GARTEN-WHIRLPOOLS
Fax: (030) 64 90 06 - 30
%
Dorfstr. 35/ B158, 16356 Ahrensfelde, Tel.: (030) 9418557
info@alcatraz-zaunanlagen.de
alle Produkte CE zertifiziert
Der nächste
Sommer kommt
bestimmt.
KDH
HÄLT SIE WARM.
Mobil 0172 3879816
Fax 03361 733917
SCHWIMM-SPAS
22. März
NNTAG
SCHAU-SO10-14 Uhr
Mit Profi-Grillvorführung
WHIRLPOOL & LIVING
bietet Massivhausbau
gesucht
verschiedenster Haustypen
– Grundstücksangebote
– Hausplanung
– Bauantragstellung
– perfekte Bauausführung
inkl. Maler- und
Bodenbelagsarbeiten
Tel. 033397 2719 53
www.whirlpool-living.de
Unser Wohntraum wurde wahr!
Anzeige
Verblasstes und Rissiges wird
wieder wie neu
Montag-Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr
15517 Fürstenwalde
zimmerei-marioschulz@arcor.de
Bahnhofstraße 33 • 15517 Fürstenwalde
Telefon: (03361) 5 73 88
www.gima-konsult.de
Di - Fr 10-17 Uhr Mi 10-19 Uhr
Sa 10- 14 Uhr
Stahl • Aluminium • Antriebe
Rekonstruktionen
Krausestraße 5
Grundstücke
Wensickendorfer Chaussee 2
16348 Wandlitz b. Berlin
MusTerAussTellunG
Terrassen & Carports
Wir sind Ihr Ansprechpartner!
Öffentlich bestellte Vermessungsingenieurin
im Land Brandenburg
:
Tel.: (030) 64 90 06 - 10
KDH hält Sie nicht nur warm, sondern
auch frisch: wir beraten, planen und
installieren Ihren Traumpool. Wenn Ihnen
jetzt warm wird, rufen Sie hier an:
0335 869 171 0, www.kdh-ffo.de
en n
r k is
Ma alousiellläden
J
Ro
• Fenster + Türen • Garagentore
• Markisen + Rollläden • Insektenschutz
Garagentore, Rolltore und Vordächer
Ihr Degesil®-Partner
NG
Verkauf
Service
Rollläden, Jalousien, Fliegengaze
und Markisen
%
FFENTLICHU
Aufsteigende
Mauerfeuchtigkeit?
Schimmelpilze/Salze?
30 Jahre Erfahrung
Kostenlose Schadensbesichtigung sowie
unverbindliche Beratung und Kostenvoranschlag
ACHTUNG! SONDERPREIS
BIS 31. MÄRZ 2015
Rufen Sie kostenlos an: 0800-3355331
Geißel Abdichtungstechnik
GmbH & Co. KG
Karl-Friedrich-Str. 8a
14822 Brück
Tel. 033844-75080
www.geissel-abdichtungstechnik.de
Die Degesil®Sperre ist
SONDERVERÖ
Heizungen bekommen Label für Energieeffizienz
Heizen
s
g
n
i
l
h
ü
r
F
s
a
D
spezial
Möbel und Bekleidung aus Leder
Leder ist ein Naturprodukt von Trotzdem kommt es vor, dass Mehr Informationen: Getifix S.
unverwechselbarer
Schön- Leder schon nach kurzer Zeit Eckert, Gebäudeservice, Goebeschädigt wird: Flecken, Ab- pelstraße 31, Frankfurt (Oder),
heit.
Es ist von Natur aus sehr schürfungen,
Wasserschä- Telefon: 0335/ 6851212 oder
strapazierfähig und langlebig. den, Risse, Brandlöcher, Aus- mobil: 0178/2555533
bleichen durch Sonne und
Austrocknung.
Viele sind dann ratlos, dabei
gibt es Firmen, die auf solche
Schäden spezialisiert sind.
Rund ums Leder Dienstleistungsservice z.B., sonst eher
für die Beseitigung von Nässeschäden eine gute Adresse, lässt Leder wieder schön
aussehen. Risse und Löcher
werden nahtlos geschlossen, die gegerbte Tierhaut
wird gründlich gereinigt und
erhält eine neue Einfärbung.
Anschließend sind die Möbel,
Bekleidung und Taschen wieder wie neu.
****
• Installation sämtlicher Elektroanlagen • Rekonstruktion bestehender Anlagen
• Wartung von Elektroanlagen • Grundstücks- und Straßenbeleuchtung
• Errichtung von Antennen- und SAT-Anlagen • Installation von Bus-Systemen
• Erichtung von Industrieanlagen, Schaltschrankbau, Passive Datentechnik,
Gebäudeautomation • inkl. aller Projektierungsleistungen
Elektro Jahn GmbH & Co. KG
Otto-Hahn-Straße 22 · 15236 Frankfurt (Oder) Tel. 0335 / 52 18 67-0
E-Mail: kontakt@elektro-jahn.de · www.elektro-jahn.de
17
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
s
g
n
i
l
h
ü
r
F
s
a
D
spezial
Bauen & Wohnen
Unwiderstehlicher Feuerzauber
wärmt auch Herz und Seele
freunde“. Die Wärmeenergie
wird direkt transportiert, dadurch wird kein Staub aufgewirbelt und die Luft bleibt
sauber. Besteht das Innenleben des Kachelofens aus keramischen Zügen und man
heizt zwei Stunden kräftig, dann hat man 12 Stunden lang für eine angenehm
temperierte Wohnung gesorgt. Mit dem Brennstoff
Holz - als erneuerbare Energie - kann man die Kachelofenwärme mit gutem Gewissen genießen.
Jeder echte Kachelofen wird
vom Meister nach Maß gefertigt und von Hand gesetzt
und ist somit immer ein Unikat! Übrigens: Kachelöfen
und Kamine sind nicht nur
funktionell, sondern auch ein
Stück Lebensqualität!
***
Infos unter: (033678) 61281
oder www.waermezauber.de
Heizen
Das Knistern brennender
Holzscheite, das faszinierende Zauberspiel des lodernden Feuers und die
wohltuende Wärme machen
Kachelöfen und Kamine für
viele Menschen unwiderstehlich; sie wärmen nicht nur
das Heim, sondern auch das
Herz und die Seele!
Eine ganz eigene, gemütliche Atmosphäre und wohltuende Behaglichkeit ist es,
die z.B. von einem Kachelofen ausgeht; man fühlt, aus
welcher Richtung die Wärme
kommt und diese gesunde
Strahlungswärme lässt einfach alles im Raum warm
werden!
Die besonders energiesparende und umweltfreundliche Wirkungsweise findet
immer mehr „Kachelofen-
Freuen Sie sich auf
den Frühling.
Jetzt Insektenschutzgitter bestellen!
Die Nr.1 im Insektenschutz.
ch
Jetzt no ise
re
Winterp rn
siche
Holzarbeiten aller Art
z.B.
Fachwerkbauten,
Dachkonstruktionen,
Sanierungsarbeiten,
Automobilunterstände, Innenausbau, Terrassenböden u.v.m.
Telefon: 0177.747 68 15
Mail: fiedler@holzbaubrigadeost.de
... denn der
nächste Sommer
kommt bestimmt!
TERRASSENDÄCHER
GLASSCHIEBEANLAGEN
SONNENSCHUTZ
Sonnen- & Sichtschutz
der sich sehen lassen kann.
Der Gemeine Nagekäfer kann ganze Stühle und Tische ins Wanken bringen,
Kleine Löcher in Holzmöbeln sind
ein Hinweis auf einen Holzwurmbefall. Dann ist zunächst die Frage
zu klären, ob die Larven noch aktiv sind oder ob das Loch von einem älteren Befall stammt und
die Tiere längst ausgezogen sind.
„Beim Holzwurm handelt es sich
nämlich um die Larven eines Käfers, die den zerstörerischen Holzfraß verursachen“, erklärt Peter
Birkholz, Ratgeberautor der Stiftung Warentest in Berlin.
Sie können nur in Holz existieren, das eine relativ hohe Feuchte
besitzt. „So ist die häufigste Ursache des Befalls ein feuchtes Raumklima oder der Kontakt mit feuchten Wänden oder
Fußboden“, erläutert Birkholz.
„Feuchtigkeit bedeutet nicht gleich
eintretende Nässe von außen, oft
genügt schon Kondenswasser, das
beispielsweise auch für Schimmelbildung an den Wänden verantwortlich ist.“
Äußerst selten tritt der Befall in
einer dauerhaft beheizten Wohnung auf. „Manchmal schleppt
man den Schädling auch ein.“
Das kann etwa passieren, wenn
Möbel oder Holzgegenstände, die
im Keller oder in der Laube lagerten, wieder ins Wohnzimmer geholt werden.
Die Aktivität des Schädlings erkennt man daran, dass regelmäßig
Bohrmehl aus den Löchern austritt. „Ist man sich dessen nicht
ganz sicher, so kann es helfen,
ein Stück dunkelfarbiges Papier
unter- oder neben die befallene
Stelle zu legen“, erklärt der Heimwerkerexperte. „Sammelt sich regelmäßig mehliger Holzstaub an,
so muss davon ausgegangen werden, dass die gefräßigen Larven
Schädlich: Der Holzwurm
frisst sich durch Balken und
Möbel und hinterlässt solche Löcher. Foto: A. Warnecke
noch aktiv sind.“ Ein kräftiger
Daumendruck auf die Stellen, an
denen sich besonders viele Bohrlöcher befinden, gibt darüber Aufschluss, wie weit das Innere des
Holzes bereits zernagt worden
ist. Gibt die Oberfläche merklich
nach, ist nicht mehr viel zu machen, und das Möbel muss restauriert werden.
„Bevor man nun nach der chemischen Keule greift, um dem
Holzwurm den Garaus zu machen, sollte man zunächst an
thermische Verfahren denken“,
KRAFTVOLL, ROBUST UND EINFACH IN
Die L - Serie von Kubota
z.B. Kubota L 3200 (33 PS) ab 16.300,- €*
empfiehlt Birkholz. „Kleine Gegenstände kann man beispielsweise langsam im Backofen auf
etwa 60 Grad erhitzen, bis das
Holz auch im Kern die Temperatur erreicht hat, und langsam, vielleicht über Nacht, bei geschlossener Ofenklappe abkühlen lassen.“
Das sollte reichen, um lebende Parasiten absterben zu lassen.
„Größere Gegenstände kann man
auch in einer Saunakabine in gleicher Weise behandeln“, sagt der
Experte. „Doch bitte nicht in einem wirklichen Saunagang mit
Aufgüssen, denn sie erhöhen die
Luftfeuchtigkeit, was die Sache
konterkariert.“ Auch eisige Kälte
könne helfen, den Schädling zu
bekämpfen. „Das müssen dann
aber schon klirrend kalte Winternächte sein bei mindestens
minus 10 Grad.“ Kleine Gegenstände lassen sich einige Zeit in
der Tiefkühltruhe lagern, falls da
noch Platz ist.
Doch Vorsicht bei allen thermischen Verfahren: „Die Oberflächenbehandlung des Holzes,
vielleicht eine Politur auf Schellack- oder Wachsbasis, muss das
auch mitmachen“, betont Peter
Birkholz. „Falls Sie dieses Risiko
nicht eingehen möchten und deshalb eine Behandlung mit chemischen Verfahren bevorzugen,
sollten Sie es zunächst einmal mit
Salmiakgeist versuchen.“ Dieses
Mittel reizt aber die Schleimhäute
stark. Daher sollte man es besser im Freien verwenden. „Man
spritzt es mit Hilfe einer Injektionsspritze in die Löcher ein,
möglichst üppig, bis es an anderer Stelle wieder austritt.“ Schutzbrille und Handschuhe sind hierbei Pflicht.
(dpa)
ab 107.900 E
Ihr Traumhaus steht schon!
…in unserem neuen Katalog.
Gleich kostenlos anfordern unter
www.team-massivhaus.de
Termine & Hausbesichtigungen:
Telefon 0 30 / 70 76 18 76
12527 Bln. Köpenick
Regattastr. 126
I n g . U W E KR Ü GE R
HEIZUNGS- & LÜFTUNGSBAU
Lüftung · Wärmepumpen
Heizung u. Sanitär · Holzvergaserkessel
Holzpellets · Klima · Solar
Goepelstr. 90 · 15234 Frankfurt/Oder
Tel. 0335- 6 80 16 81
info@krueger-heizungsanlagen.de
Zaunzentrale
une und
montieren Zä
Wir liefern und
dustrie,
In
,
t, Gewerbe
Tore für Priva
e
un
zä
er
Zi
d
un
Schmuck-
Zaunprofi
Telefon: 0335 / 4 01 46 26
Mobil:
0162 / 2 03 63 09
E-Mail: info@zaunprofi.net
Sie wollen
mehr Power?
Sie bekommen
mehr Power!
Die B - Serie mit Allrad
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 14–19 Uhr
inkl. gesetzl. MwSt.
*
www.garten-dreier.de
Fürstenwalder Poststr. 106
15234 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 400 3146
Fax: 0335 400 7969
Gronenfelder Weg 37
15234 Frankfurt (Oder)
Tel.: 03 35 / 6 10 19 33
Funk: 01 79 / 1 24 08 46
w w w. bu b n e r 2 4 . d e
Schauabbrand jeden Sonntag von 10 – 12 Uhr
nach Terminvereinbarung: Tel.: 0173 2528596
Lindenstraße 28, 15326 Lebus
. . . sich
in Erinnerung
bringen
Märkischer Markt | Märkischer Sonntag
Christian Janz
Eine neue
(T))Raumdecke,
iin nur 1 Tag!
Besu
uchen Sie
unsere
Holzvergasertechnik
der neuesten
Generation.
AUSSTEELLUNG
A
Ohne ausräumen und
Beleuchtung auf Wunsch
Montag, Dienstag
und Donnerstag
1
11.00
Uhr bis 16.30 Uhr
u innovativer seitlicher Abbrand
statt traditionellem Sturzbrand
• Schnelle, saubere Montage in 1 Tag!
• Kein Umräumen der Möbel erforderlich!
• Beleuchtung nach Wunsch!
u Optimaler Wirkungsgrad:
zweistufige keramische
HochtemperaturWirbelbrennkammer
Wir informieren Sie gern, über die Möglichkeiten, dieses
einzigartigen und über 30 Jahre bewährte
en Deckensystems!
pflegeleicht &
hygienisch
www.zaunprofi.net
DER HANDHABUNG
D
Scheitholzkessel
Rollladen • Markisen • Insektenschutz • Sonnenschutz
Garagentore • Terrassendächer • Glasschiebeanlagen
NG
z.B. Kubota B 1220 (12 PS) ab 7.100,- €*
ROLLLADEN
MARKISEN
INSEKTENSCHUTZ
GARAGENTORE
FFENTLICHU
Den Holzwurm aus Möbeln loswerden
Insektenschutzsysteme
Michael Krüger
Ringstraße 13 f
15517 Fürstenwalde
Tel.: 03361 / 1 54 90 35
Funk: 0177 / 2 87 77 36
m.k.bauelemente@t-online.de
SONDERVERÖ
u integrierte Systemregelung mit
VGA-Touch-Display aus Glas
Zimmerdecken • Beleuchtung
g • Zierleisten
Außerhalb der ges. Öffnungszeiten, keine Beratung, kein Verkauf.
15517 Fü
Fürstenwalde
Rauener Str./Ecke E.-Weinert-Str.
Telefon (03361)369371
made in germany
engineering-production-design
www.brunner.com
Neuanfertigung und
Reparatur von Türen,
Toren, Garagentoren,
Zaunanlagen, Badeleitern,
Relinganlagen,
Treppengeländern,
Gitterrosten und
Vergitterungen in Stahl,
Edelstahl und Aluminium
sowie Schloßund Schließtechnik
15848 Rietz-Neuendorf · An den Teichen 8 · www.metallbau-janz.de
E-mail: cjanz.metallbau@googlemail.com · Tel.: 03 36 72 - 50 91
18
Wegweiser
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Sauber rubriziert, schnell gefunden.
Gute Adressen auf einen Blick
Markt
Brandenburg
auch auf www.markt-brandenburg.de
D E R R E G I O N A L E S E RV I C E - W E G W E I S E R
Sie finden auf dieser Seite viele regionale Dienstleister,
die interessante Angebote für Sie bereithalten.
Ihr Vorteil: Die Branchenrubrizierung
nach alphabetisch sortierten Stichwörtern.
So lassen sich alle Serviceanbieter ganz einfach finden.
Sie sind Dienstleister und
möchten sich im Service-Wegweiser
präsentieren?
Holz
www.holz-meyer.com.......................... Herzfelde ........... Tel. 033434/4450
Immobilienangebote
www.schultebau.com .......................... Strausberg ......... Tel. 03341/420860
Innenausbau
www.trockenbau-ostwald.de .............. Woltersdorf ........ Tel. 0172/3043292
Küchen
www.kuechen-vormelcher.de ............. Rauen................. Tel. 03361/4407
Öfen und Kamine
www.waermezauber.de ....................... Storkow.............. Tel. 033678/61281
Photovoltaik/Solar
www.energieprofi-barnim.de .............. Bernau ............... Tel. 03338/753366
Dann rufen Sie einfach an unter
www.sa-ge-tec.de............................... Panketal ............. Tel. 030/94519944
Infotelefon (0 33 61) 59 03 33
www.allweda.de .................................. Berlin.................. Tel. 030/26325198
Terrassenüberdachung
Wohnungsangebote
Autohäuser
Brandenburg
Honda
www.honda-wandlitz.de........................ Wandlitz ...............Tel. 033397/22111
Mercedes-Benz/smart
www.autodienst-hoppegarten.de .............Dahlwitz-Hoppg....Tel. 03342/2488-0
www.langhammer-lessing.de............... Strausberg...........Tel. 03341/34840
Nissan
www.nissan-ostbrandenburg.de.......... Fürstenwalde.......Tel. 03361/35910
SsangYong
www.langhammer-lessing.de............... Strausberg,..........Tel. 03341/34840
Autoservice
Werkstatt, Teile & Zubehör
www.Pries-und-Friese.de..................... Neuenhagen ........Tel. 03342/23448-0
www.immobilienschmidt.de ................. Fürstenwalde.......Tel. 03361/341762
www.wbg-aufbau.de ............................ Strausberg...........Tel. 03341/421116
www.wg-erkner.de................................ Erkner ..................Tel. 03362/3116
Zaunbau/Schlosserei
www.polnische-discountzaeune.de..... Berlin ...................Tel. 030/6559003
Büromöbel
Büromöbel & Bürotechnik
www.belstler-dobe.de .......................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/77180
Dienstleistungen
. . . sich
in Erinnerung
bringen
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
Sachverständige
Immobilien-Sachverständigen-Büro .... Fürstenwalde.......Tel. 03361/7356098
Dr. Karl-Heinz Kochanski...................... Berlin ...................Tel. 030/6489428
Grundstücksbewertung
www.vermessung-kracke-mueller.de.... Altlandsberg ........Tel. 033438/61877
www.vermessung-robert.de................. Neuenhagen ........Tel. 03342/203457
Schwimmbad/Sauna
Schwimmbadüberdachung
www.alutherm-deutschland.de............ Panketal...............Tel. 030/94415121
Haushaltsgeräte-Service
www.metallkunststoff.de ...................... Fredersdorf..........Tel. 033439/79444
Bauen & Wohnen
Alles aus einer Hand – Bauen von A bis Z
www.schultebau.com .......................... Strausberg ......... Tel. 03341/420860
Carport
www.carportunion.de.......................... Strausberg ......... Tel. 03341/ 306464
Containerdienst
www.huegelland-gmbh.de .................. Rüdersdorf......... Tel. 033638/74333
Dach & Fassade
www.dafak.de ..................................... Strausberg ......... Tel. 03341/22124
www.ruediger-dach.de........................ Wandlitz/Basdorf Tel. 033397/67860
Elektro/Hausgeräte
www.dreetz-firchau.de ........................ Berlin.................. Tel. 030/960666980
www.metallkunststoff.de..................... Fredersdorf ........ Tel. 033439/79444
Fenster & Türen, auch besonders sicher
www.bauelemente-hillerscheidt.de .... Schöneiche ........ Tel. 030/6492901
www.daku-fenster.de .......................... Herzfelde ........... Tel. 033434/486-0
www.fenster-tueren-bohnau.de .......... Vogelsdorf.......... Tel. 033439/16820
Fliesenhandel
www.berlinerfliesenmarkt.de .............. Berlin.................. Tel. 030/32672510
Fußboden
www.fussboden-ff.de.......................... Altlandsberg....... Tel. 033438/67970
Garagen
www.garagen-zentrale.de ................... Panketal ............. Tel. 030/936980-0
Hausbau
Holzhäuser
www.skandima.de............................... Strausberg ......... Tel. 03341/306781
Massivhäuser
www.markon-haus.de ......................... Bruchmühle........ Tel. 033439/9190
www.miwe-massivhaus.de ................. Fürstenwalde ..... Tel. 03361/7396420
www.musterhaus-erkner.de ................. Erkner ..................Tel. 03362/2984697
www.schultebau.com .......................... Strausberg ......... Tel. 03341/420860
Hausverwaltung
www.komet-hausverwaltung.de.......... Strausberg
Tel. 03341/307480
Heizung & Sanitär
www.a-thermopower.de...................... Müncheberg....... Tel. 033432/71268
www.energieprofi-barnim.de .............. Bernau ............... Tel. 03338/753366
www.haustechnik-burow.de................ Vogelsdorf.......... Tel. 033439/6173
www.idziak-gmbh.de .......................... Erkner................. Tel. 03362/4307
www.tucholke.de................................. Eggersdorf ......... Tel. 03341/48103
Familienrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Grundstücksrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Mietrecht
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
Steuerrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Strafrecht
Nuss, Rainer.......................................... Schöneiche .........Tel. 030/6493028
www.markt-brandenburg.de/ra-schmidt
............................................................... Bad Saarow.........Tel. 033631/59456
www.rechtsanwalt-petschke.de........... Schöneiche .........Tel. 030/6495622
Verkehrsrecht
Nuss, Rainer.......................................... Schöneiche .........Tel. 030/6493028
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
Verwaltungsrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Einkaufscenter
www.bahnhofspassage-bernau.de........ Bernau .................Tel. 03341/311285
www.forum-koepenick.de .................... Berlin ...................Tel. 030/65668416
www.handelscentrum.de...................... Strausberg...........Tel. 03341/311285
Steuerberatung
www.etl.de/rubdv-bernau..................... Bernau .................Tel. 03338/39580
www.steuerberater-goldberg.de .......... Ahrensfelde .........Tel. 030/98310965
Tattoo/Piercing/Permanent-Make-up
www.worldofcolour.de.......................... Bernau/Ebersw....Tel. 03338/750564
Lohnsteuerhilfe
Senioren & Familie
Beratungsstellen
Andy Pankow ........................................ Fürstenwalde.......Tel. 03361/693413
www.gesellschafterin-senioren-familie.de
............................................................... Schöneiche.........Tel. 030/64387722
Möbel
Vermessung
Küchen, Einbaugeräte & Arbeitsplatten
www.damm-kuechen.de ...................... Gielsdorf..............Tel. 03341/300691
Optiker
www.schmutzler.de .............................. Fürstenwalde.......Tel. 03361/710107
Partyservice
www.partyservice-batt.de.................... Fredersdorf..........Tel. 033439/6124
www.landmesser-gmbh.de .................. Schönefeld ..........Tel. 030/63499634
www.vermessung-bohnebuck.de ........ Wandlitz...............Tel. 033397/22170
www.vermessung-glaubitz.de.............. Neuenhagen ........Tel. 03342/207880
www.vermessung-junge.de.................. Schöneiche .........Tel. 030/64900610
www.vermessung-kracke-mueller.de .. Altlandsberg ........Tel. 033438/61877
www.vermessung-robert.de................. Neuenhagen ........Tel. 03342/203457
www.vermessung-waurich.de .............. Bad Saarow.........Tel. 033631/58163
www.vermessung-weidner.de.....................Fürstenwalde ......... Tel. 03361/340391
Versicherung
Raumausstatter
www.gardinenatelier-haack.de............. Grünheide............Tel. 03362/888332
Rechtsanwälte
www.da-meier.lvm.de........................... Strausberg...........Tel. 03341/314436
www.avr-makler.de ............................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/7359710
Versorger
Kochanski, Jens.................................... Bln.-Rahnsdorf....Tel. 030/64169159
www.w-s-e.de....................................... Strausberg...........Tel. 03341/343-0
Arbeitsrecht
www.kanzlei-Barke.de.......................... Bernau .................Tel. 03338/907480
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Erbrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
www.rechtsanwalt-petschke.de........... Schöneiche .........Tel. 030/6495622
Werbung
Allgemein
www.agentur-zack.de........................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/306373
Anzeigenservice & Beilagen
www.maerkischer-sonntag.de ............. Fürstenwalde.......Tel. 03361/590333
Der WebWegWeiser
Das „Dach vom Fach“
Internetservice unter www.ruediger-dach.de
Basdorf (tjo) Wer im regionalen
Servicewegweiser Markt Brandenburg bei der Suchanfrage auf
„Dach & Fassade“ klickt, findet
dort u. a. die Homepage www.
ruediger-dach.de. Und gelangt
beim Weitersurfen direkt auf die
Seite der Dachdeckerei Thomas
Rüdiger GmbH mit Sitz in Basdorf. Ein junger, sympathischer
Meisterbetrieb aus unserer Region, der im nächsten Jahr bereits auf seine zehnjährige Firmengeschichte
zurückblicken
kann. Sympathisch und nutzer-
freundlich ist auch die Internetseite: Nicht überladen, optisch in
angenehmen Blautönen gehalten, mit vielen Informationen, die
sich unter den Links Firma, Leistungen, Referenzen, Infos oder
Kontakt leicht auffinden lassen.
Gelungen ist auch die Mischung
aus Bildern und Texten: ein Foto
sagt oft mehr als tausend Worte,
wenn es nicht beziehungslos im
Raum steht. Mit nützlichen Tipps
und News rund ums „Dach vom
Fach“ wird diese Homepage
sinnvoll ergänzt. Sie ist die sehr
gelungene Visitenkarte einer Firma, die schon virtuell serviceorientiert und vertrauenswürdig
wirkt. Prädikat: empfehlenswert.
Weitere Infos im Internet oder
unter Telefon (03 33 97) 6 78 60.
19
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
s
g
n
i
l
h
ü
r
F
s
a
D
spezial
Bauen & Wohnen
Der neue Fiat Doblò Cargo bietet noch mehr Wert, Funktionalität und Leistung
Alles aus einer Hand!
Burghardt Steckel Funk: 01 77 / 4 33 56 66
Benito Steckel
Funk: 01 52 / 24 27 36 81
Büro: 03 35 / 4 33 56 66
Fax: 03 35 / 4 33 56 67
e-Mail: info@elektro-steckel.de
Stendaler Straße 20 • 15234 Frankfurt (Oder)
w w w . e l e k t r o - s t e c k e l . d e
Belagsentfernung leicht gem
gemacht mit dem
vvon janser.
R
POWER-STRIPPE
Entfernung der meisten Fußbodenbeläge, wie TTeppiche und Klebereste
ohne das darunter liegende Material zu beschädigen. kann sowohl als
Fußboden-Stripper als auch als Hand-Stripper verwendet werden.
� robust, kraftvoll und ein Leichtgewicht (14,4 kg)
� Höhenverstellbar
� Ein- und Ausschalten am Fußraum
� Anlaufstrombegrenzer
ideal für kleine Häuser, bzw. Treppen und Wohnungen.
Wi r be
!
ra t e n S i e g e rn
Tel. 03 35 - 4 01 48 10
Fürstenwalder Poststr. 106
15234 Frankfurt (Oder)
www.thl-lipfert.de
Wie die Vorgängermodelle auch,
steht die vierte Generation des
kompakten Transporters an der
Spitze im Segment mit Richtwerten bei Ladevolumen, Kraftstoffverbrauch sowie Kosten von Anschaffung und Betrieb.
Die Funktionalität hat durch ergonomisch bestimmte Lösungen
wie die Doppelsitzbank auf der
Beifahrerseite, den gesenkten Geräuschpegel im Cockpit und neue
Infotainment- und Navigationssysteme weiter zugenommen.
In den Bereichen Ladekapazität
und Ladevolumen steht auch die
vierte Generation des Fiat Doblò
Cargo an der Spitze im Segment.
Als besonders wirtschaftliche
Alternative erweitern zwei EcoJet Modelle das Angebot. Ausgerüstet mit den Motorversionen
1.3 Multijet (66 kW/90 PS) oder
1.6 Multijet (77 kW/105 PS) sowie einer Reihe von Maßnahmen
zur mechanischen und aerodynamischen Effizienz, überzeugen sie mit einem um bis zu 15
Prozent gesenkten Kraftstoffverbrauch und dadurch besonders
niedrigen Betriebskosten. Geblieben ist auch beim neuen Fiat Doblò Cargo das dank Bi-Link-Hin-
Tel.: 0177 8118870 • www..gts-galabau.de
Wohnen
Wer vergisst, das Ventil am Wasserschlauch für Heizungsanlagen zu schließen, muss einen
Teil der Kosten für einen Wasserschaden selbst tragen. Das
geht aus einem Urteil des Landgerichts Gießen hervor. Denn
nach Auffassung des Gerichts
handelt der Versicherte in diesem Fall grob fahrlässig, so
dass die Gebäudeversicherung
Umzüge - UniCars
Umzüge (nah + fern) und Lagervermietung
Autovermietung (PKW BUSSE LKW)
August-Bebel-Str. 36, 15517 Fürstenwalde
03361/2093 www.umzuege-kugland.de
schmolinski.de
Wintergärten nach Mass
Chic wie ein Mittelklassewagen, aber vielseitig wie ein
Transporter - der neue Fiat Doblò überzeugt die Fachwelt.
Foto: Fiat professionell
terachse vorbildlich sichere und
komfortable Fahrverhalten.
Der neue Fiat Doblò Cargo wird
in vier Karosserievarianten angeboten: Kastenwagen, Kombi,
Fahrgestell mit Flachboden und
Pritschenwagen (Modell Work
Up)und bietet in seinem Segment
die meisten Wahlmöglichkeiten,
vom einfachen Kastenwagen bis
zum Fahrgestell für Sonderaufbauten. Nicht umsonst haben
sich seit dem Jahr 2000 mehr
als 1,4 Millionen Kunden für diesen kompakten Transporter von
Fiat Professional entschieden.
In Deutschland startet der neue
Fiat Doblò Cargo bereits bei
14.150 Euro (ohne Mehrwertsteuer).
Zusperren einer Wasserzuleitung ist allgemeingültige Sicherheitsvorkehrung
Pflaster- und Wegearbeiten
Schmutz- und Regenwasseranlagen
Erdarbeiten, Abbruch- und Betonarbeiten
NG
Immer eine gute Adresse – und hier leicht zu finden>>
Handwerkersuche auf www.hwk-ff.de
Nichts gefunden? Bitte melden: wirtschaftsmacht@hwk-ff.de
Der richtige Weg
Offenes Ventil kostet Schutz der Versicherung
Garten-, Landschafts-,
tief-&strassenbau Gmbh
FFENTLICHU
Zuverlässiger Helfer des Handwerks
ELEKTRO
KTRO - STECK
STECKEL
Elektroinstallation
Installations- und Heizungsbau
SONDERVERÖ
nicht den ganzen Schaden erstatten muss (Aktenzeichen: 3
O 476/13).
Der Kläger hatte seine im Dachgeschoss gelegene Heizungsanlage mit Wasser befüllen
wollen. Als es an der Haustür
klingelte, vergaß er, das Ventil
am Wasserzulauf abzudrehen.
Durch den entstehenden Druck
löste sich der Wasserschlauch
an der Heizung, Wasser trat aus.
Es drang durch die Geschossdecken bis in das Erdgeschoss
vor. Es entstand ein Sachschaden von knapp 26 000 Euro.
Die Versicherung wollte aber
nur die Hälfte des Schadens
tragen.
Das Landgericht gab ihr Recht.
Das Zusperren einer Wasserzuleitung zur Entlastung des
Schlauches sei eine allgemeingültige, ohne weiteres auf der
Hand liegende Sicherheitsvorkehrung. Geschehe das nicht,
sei das grob fahrlässig, so das
Gericht.
(dpa)
Neubau
Sanierung
Reparatur
Schnel l
gut und
preiswert!
15234 Frankfurt (Oder)
Immenweg 33
Tel.: 0335 43 32 16
bauelemente@schmolinksi.de
� Dacharbeiten aller Art
� Dachklempnerarbeiten
� Vollwärmeschutz-Fassade
� hinterlüftete Fassade
Am Bahnhof 1
15345 Altlandsberg
Tel. (03 34 38) 6 05 85
Fax (03 34 38) 1 54 56
Büro: Mo.–Fr. 9 - 15 Uhr
www.fada-dachdeckerei.de
fada-dachdeckerei@web.de
Meisterbetrieb seit 1999
Holzbaugeschäft
Schikowski GbR
An der Wendestelle 2
15306 Seelow
Tel.: (03346) 84 39 53
Fax: (03346) 84 39 62
info@azs-abbundzentrum-seelow.de
Dachstühle • Nagelplattenbinder
Fenster & Türen • Hilfsmaterialien
Schmidt-Umzüge
Perlebach & Meikies Bauelemente GmbH
MOL
Vertrieb • Montage • Service
Fenster • Tore • Treppen • Rolladen • Türen
• Parkett • Wand und Decke • Wintergärten
z.B. 80 m2 Dach-Neueindeckung mit Tonziegeln
inkl. Neulattung, 20 m Ortgangblech und 10 m
Trockenfirst zum Preis ab
€
Oderbruchstraße 46 • 15320 Neuhardenberg
Tel.: (03 34 76) 5 09 18 • Fax: (03 34 76) 53 56 • Funk: 0177/ 205 41 80
3.850,-
Aleksa Dachbau GmbH
kostenlose Beratung vor Ort
AdK 32b, 12681 Berlin
Tel. 030/588 966 81
e-mail: pmbauelemente@t-online.de
Sc h
m
Umz idt
üge
LOS
 0 33 46 / 85 59 94
 0 33 64 /4 29 71 51
Umzüge nah und fern
preiswert • schnell • zuverlässig
Peter Schmidt – 15306 Seelow – Frankfurter Str. 11
www.umzug-seelow.de
www.azs-abbundzentrum-seelow.de
Feuchte Wände!
Im Keller oder Wohnbereich?
Putze platzen ab? Salpeter an den Wänden? Farbe blättert ab? Tapeten wellen sich?
Stockflecken? Unsichtbare Schimmelpilze in der Luft? Gefahr Hausschwamm bei
Holz! Hohe Heizkosten durch Feuchtigkeit im Haus! Schlechtes Wohnklima! Ihr
Haus verliert an Wert! Krank durch feuchte Wände! Besonders gefährdet sind ältere
Menschen und kleine Kinder! Asthma, Allergien, Bronchitis, Kopfschmerzen ...
Bevor Sie verputzen, streichen oder tapezieren beseitigen Sie erst die Ursache der Feuchtigkeit!
Einfach besser arbeiten
Fiat professionell – bewährter Partner des Mittelstandes
Rufen Sie
uns kostenlos
an!
0800 - 594 66 00
Wir helfen Ihnen
dauerhaft und
preisgünstig!
Abdichten und Trockenlegen
von Mauerwerk!
Kostenlose und unverbindliche
Besichtigung, Analyse, Beratung sowie
Kostenvoranschlag mit FestpreisGarantie!
Eine
ATG
Gruppe
20 JAHRE
ostdeutsche Erfolgsgeschichte!
:
kurzzeitig
h
c
o
n
t
tz
e
J
www.mein-atg.de
is sichern!
Sonderpre
ATG, Alfred-Nobel-Straße 1, 16225 Eberswalde
MS 10
Neugründer willkommen!
Arbeitstier mit Rundum-Sorglospaket
Ab sofort ist das Leasing von Neufahrzeugen
auch für Neugründer OHNE ANZAHLUNG möglich!
Bis zu 5 Jahre Neuwagen-Garantie
für den Fiat Ducato möglich (bis Ende März)
Weitere Infos erhalten Sie in unserem Autohaus.
Wir beraten Sie gern ausführlich.
Ihr Fiat Professional Partner:
Frankfurt (Oder) · Weinbergweg
Telefon: (0335) 50 44 77
Besuchen Sie unseren Verkauf:
Neue Straße 50 • 15517 Fürstenwalde
Tel. 03361 - 7 11 43 88 • Funk 0172 - 169 20 09
20
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
s
g
n
i
l
h
ü
r
F
s
a
D
spezial
Bauen & Wohnen
SONDERVERÖ
preiswert & schnell
Immergrüne Ziersträucher geben dem Garten im kalten Halbjahr Struktur
zeuthen.heinzvonheiden.de • Tel. 033762-81831
Dachdeckerei Wohlgemuth
Dachbau Meisterbetrieb
Dachdeckerei • Zimmerei • Klempnerei
Dirk Wohlgemuth
Dorfstraße 1 D
15526 Bad Saarow
Mail: wohlgemuthdirk@web.de
Tel.: 0173 / 60 84 034
Ihr Dachdecker aus der Region
Neuzelle (ms/ni). Beim Streifzug durch die Natur und im heimischen Garten kann man den
Frühling schon förmlich riechen. Einige Tage werden wohl
noch vergehen, bevor typische
Frühlingsboten, wie Forsythie,
Schneeball und Flieder uns
mit ihrer Blütenpracht und ihrem Duft verzaubern. Auch der
winterliche Garten kann attraktiv gestaltet sein und muss nicht
langweilig und trist daherkommen. Einige Gehölze bekennen
auch im Winter Farbe: Die einen mit immergrünen Nadeln
und Blättern, andere mit reichem
Fruchtschmuck oder zarten Blüten. Immergrüne Ziersträucher
wie Buchsbaum, Feuerdorn und
Stechpalme/Ilex geben dem Gar-
ten im Winter Struktur und einen
festen Rahmen. Gleiches gilt für
fast alle Nadelgehölze. Der wohl
ungewöhnlichste Winterblüher,
die Zaubernuss trägt den lateinischen Namen Hamamelis. Mit
ihren attraktiven Blüten und zartem Duft erfreut sie uns den ganzen Winter lang. Je nach Sorte
variiert die Blütenfarbe von gelb,
gelborange bis hin zu broncerot.
Die bekannteste winterblühende
Schneeballsorte trägt den Namen
Viburnum bodnantense „Dawn“.
Seine zartrosa Blüten und intensive Duft entfaltet er erst nach
und nach während der Wintermonate bis zum zeitigen Frühjahr. Eine der wenigen winterblühenden Stauden sind die
Christrosen. Sie erreichen Höhen
von ca. 30 Zentimeter. Sie lieben
halbschattige Standorte, wie sie
in der Regel unter Bäumen und
Sträuchern zu finden sind. Weit
verbreitet sind mittlerweile der
weiße Vertreter der Christrosen
die Sorte Helleborus niger. Schon
seltener sind rotblühende Christrosen anzutreffen. Diese winterblühende Schönheit möchte bewundert werden und hat einen
besonderen Platz verdient.
Dazu hat Pflanzenexpertin
Yvonne Nickel von der Gärtnerei und Baumschule Nickel (Slawengrund 34A) in Neuzelle folgenden Tipp: „Damit Sie den
Anblick winterblühender Sträucher und Stauden auch genießen
können, platzieren Sie diese an
Stellen zu denen Sie während
der Wintermonate leicht Zugang
haben. Das kann zum Beispiel
der Vorgarten oder der Eingangsbereich sein. Versuchen Sie es
doch mal. Es lohnt sich!“, weiß
die Expertin.
NG
Estrich
Nun lässt der Lenz grüßen
Garten
FFENTLICHU
Tel. (0 33 42) 30 0123
Fax (0 33 42) 30 01 03
www.ept-hoppegarten.de
Musterhaus Erkner
Musterh
- 130 Sorten Rosen
- 160 Sorten Gartenbäume
- 250 Sorten Ziersträucher
- 400 Sorten Blütenstauden
- Kräuter & Gewürze
- Formgehölze
- Gartenbonsai
- Beerenobst
Großer Obstbaumverkauf:
180 Sorten im Angebot,
darunter viele alte Sorten!
MASSIVHÄUSER
ab €
90.090.-
Besuchen Sie uns im Musterhaus Erkner!
Flakenseeweg 30 • 15537 Erkner
Mo-Di. / Do.-Fr. 14-18 Uhr
Sa.-So. 14-17 Uhr u.n. Vereinbg.
✆ (0 33 62) 29 84 -697/-698
www.musterhaus-erkner.de
Maik Thiele
Dachdeckerei - Dachklempnerei - Holzbau
Reparaturarbeiten
Frühlingsblüher aus eigener Anzucht!
15518 Steinhöfel OT Neuendorf i. S.
Kräuterweg 16
Mobil: 0162 6 37 64 06 • Tel/Fax: 0 33 61 34 77 31
E-Mail: thiele.maik@web-de
Montag-Freitag 8-18 Uhr
Samstag 9-16 Uhr
www.gärtnerei-nickel.de
Tel. 033652/6371
Slawengrund 34a in Neuzelle
Hat jemand den
Apollofalter gesehen?
Der NABU bewahrt die Artenvielfalt
für Mensch und Natur.
www.NABU.de - Helfen Sie mit,
damit das Ganze komplett bleibt.
ROHRREINIGUNGSSERVICE
en
Sonderkondition
te
ek
bj
zo
en
er
für Ref
Kostenlose Beratung unter
 0 30 - 26 32 51 98
www.allweda.de · allweda-nord@email.de
Dipl.- Ing. W. Moldenhauer
In manchen Gärten kann man sie in diesen Tagen entdecken: Winterblühender Schneeball, Zaubernuss und rote Christrose. Mit ihren Blüten bringen sie Farbe in den winterlichen Garten.
Foto: promo
Stahl & Metallbau
Schobert GmbH
15306 Gusow · Hauptstraße 70
Tel.: 03346/458 · Fax: 03346/844312
E-Mail: schobert.metallbau@mein-tio.de
. . . sich
in Erinnerung
bringen
Märkischer Markt | Märkischer Sonntag
Autos am Sonntag
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
2.500,– EUR
Jetzt
beim Neuwagenkauf sichern!
Nur bis zum 31.3.2015: einfach Ihr altes Fahrzeug¹ (9 Jahre
oder älter ab Erstzulassung) in Zahlung geben und zusätzlich
2.500,– Euro Prämie für einen neuen Suzuki Swift erhalten!
Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 6,4 – 4,3 l/100 km;
CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 147 – 99 g/km
(VO EG 715/2007).
¹Dieses war für mindestens die letzten 4 Monate auf den Käufer (gewerblich oder
privat) zugelassen. Halter des in Zahlung genommenen, abgewrackten Fahrzeuges und
des verkauften neuen Suzuki sind identisch, oder es handelt sich um ein Familienmitglied mit gleichem Nachnamen bzw. Geburtsnamen und gleicher Anschrift oder
aber um eine eheähnliche Gemeinschaft mit gleicher Anschrift.
Ihr SUZUKI-Zentrum
in Ostbrandenburg Krügersdorfer Chaussee 10 • 15848 Beeskow
schulze.de
� 03366 / 2 09 79 · www.suzuki-
l AUSSTATTUNG Der hochwertige
und stylische Innenraum spiegelt die sportlichen Gene des
ADAM S wider. Dazu bietet er
l MOTOR Der neue ADAM S ist
ausgestattet mit dem neuen,
durchzugsstarken 1,4-LiterTurbo-ECOTEC-Motor mit 150
PS und bietet ein speziell abgestimmtes Performance-Sportfahrwerk, eine direkt ansprechende, sportlich kalibrierte
Lenkung sowie ein Hochleistungsbremssystem und ein de-
Gisela Gebhardt
in Vertretung von LBS Immobilien
in der Sparkasse Oder-Spree
✆ 03362 -79 29 25 11
Volvo: Flaggschiff
Dacia: Logan MCV
XC 90 jetzt bestellbar deutscher Wertmeister
Opel Adam S
ein Ambiente mit PremiumAnmutung sowie für ein Fahrzeug dieser Klasse bemerkenswert viel Platz für Pilot und
Co-Pilot. Das optional erhältliche IntelliLink-System mit Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen ist
zentral in die Mittelkonsole integriert.
Fürstenwalde-Süd: Einfamilienhaus und Ferienhaus auf großem
Grundstück, Sehr angenehme Wohnlage, ca. 1.019 m² GST., Bj. ca. 1932, ca.
80 m² Wfl., 3 Zimmer, Ferienhaus ca. 24 m², 1 Zimmer + Bad, Doppelgarage,
Blockbohlenhaus mit Terrasse, Endenergiebedarf: 220,1 kWh/(m²a), Hauptenergieträger: Gas
Kaufpreis: 129.500,00 EUR
Tipps, Trends und Aktuelles rund ums Kfz
Auto der Woche
l DESIGN Die Designer haben
dem neuen Opel ADAM S eine
eigene Persönlichkeit gegeben –
mit der Kombination aus muskulösen Proportionen und einer dynamische Silhouette. Die
Frontschürze mit Spoilerlippe,
stark konturierte Seitenschweller und ein ebensolcher Heckstoßfänger mit einem markanten Auspuffendrohr sowie ein
unverwechselbarer Heckspoiler am Dach kleiden den ADAM
S in sein spezifisches SportlerDress.
NOTDIENST: 0171-729 15 15
Fa. Strauß · Buchhorster Str. 40 · 15537 Erkner
aktivierbares ESP-System.
l FAZIT Seit ihrer Markteinführung Anfang 2013 hat sich
die Opel ADAM-Familie mit
mehr als 125.000 verkauften
Einheiten als Bestseller im ASegment der trendigen Lifestyle-Minis etabliert. Mit dem
neuen ADAM S wird ein weiteres Familienmitglied in Eisenach geboren, das den Erfolg der Modellreihe fortsetzen
wird. Der ADAM S spricht insbesondere Kunden an, die ein
sportliches Fahrerlebnis in einem gerade einmal 3,71 Meter
langen, spritzig-agilen Kleinwagen suchen. Zu haben ist
das Auto ab 24 000 Euro.
Der neue Volvo XC90 kommt
endlich nach Deutschland. Das
Auto feierte auf den 8. Münchner Autotagen seine nationale
Publikums-Premiere. Der Volvo
XC90 ist das neue Flaggschiff der
schwedischen Automobilmarke.
Das Premium-SUV besticht nicht
nur mit einem beeindruckenden
Design und Liebe zum Detail,
sondern definiert Komfort und
Eleganz völlig neu. Und revolutioniert mit einem tablet-artigen Touchscreen in der Mittelkonsole die Fahrzeugbedienung.
Der Siebensitzer überzeugt mit
großzügiger Ausstattung und Sicherheit auf höchstem Niveau.
Bei allen deutschen Volvo Händlern ist der neue Volvo XC90 bereits zu Preisen ab 53.400 Euro
bestellbar.
Der Dacia Logan MCV ist das
Fahrzeug mit dem geringsten
Wertverlust in Deutschland:
Der kompakte Kombi aus rumänischer Produktion verbucht
in vier Jahren eine Wertminderung von 4.260 Euro, so wenig wie kein anderer Pkw auf
dem Markt. Damit ist er Gesamtsieger der Wertverlust-Kategorie
in der AUTO BILD „Wertmeister
2015“ Restwert-Prognose, die in
Zusammenarbeit mit dem renommierten Marktforschungsinstitut Eurotax Schwacke entstanden ist.
Nach der AUTO BILD Erhebung
bringt der in die Wertung aufgenommene Logan MCV mit einem Neupreis von 9.820 Euro
beim Wiederverkauf noch 5.560
Euro ein.
Automarkt
VIKTOR KULIK
BARAnKAUF
PKW · LKW · BAUmAschInen
WOhnWAgen · FIRmenFAhRzeUge
Sofort Bargeld & gratis Sekt!
auch ohne TÜV mit Motorschaden
Unfallfahrzeuge, mit vielen km
ABschLePPen KOsTenLOs!!!
+++ Kaufen ohne Garantie +++
Tel./Fax 033434-80 516, Handy: 0172-3152141
Hauptstraße 2B, 15378 Herzfelde
21
Sonderveröffentlichung
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Aktueller Gebrauchtwagen
Markt
SONDERVERÖFFENTLICHUNG



GEBRAUCHTWAGEN-HIGHLIGHTS
DAS PREISWERTE AUTO IHRER WAHL
Auto Punkt
Lebus

EG-NEUWAGEN
JAHRES- • GEBRAUCHTWAGEN
IN GROSSER AUSWAHL
Ford Focus 1,6 „Edition“ Turnier
AUTOMATIC
Silbermetallic, EZ: 05/2014, 92 kW/
125 PS, 12.860 km, Klimatronic,
BC, NSW,
Alu‘s, ESP,
SHZG, ...
Kraftstoffverbr.: innerorts 8,7/
außerorts 4,9/komb. 6,3 l/100km/
Kia Sportage 2,0 4WD
AUTOMATIC
Silbermetallic, TZ: 01/2015, 120 kW/
163 PS, 690 km, Klimatronic, ZV+FB,
eAsp, SHZG,
Tempomat,
Xenon, Alu‘s
Kraftstoffverbr.: innerorts 10,8/
außerorts 6,2/komb. 7,9 l/100km/
CO2-Em. 146 g/km
CO2-Em. 184 g/km
23.450 €
16.450 €
Toyota Aygo 1,0 X-Press 5trg.
Weiß, EZ: 07/2014, 51 kW/69 PS, 10.680
km, Klima, Rückfahrkamera , Farbdisplay
+ Touchscreen, ZV+FB, eAsp, BC,
ESP, eFH,
Tempomat,
NSW, ...
Kraftstoffverbr.: innerorts 5,5/
außerorts 4,1/komb. 4,6 l/100km/
Toyota Avensis 1,8 VVTi Kombi
Graumetallic, EZ: 07/2014, 108 kW/147
PS, 7.920 km, Klimatronic, ZV+
FB, Rückfahrkamera, eAsp, BC, Teil
leder,Tempomat, SHZG,
NSW,Alu‘s,
Kraftstoffverbr.: innerorts 8,7/
außerorts 5,4/komb. 6,6 l/100km/
CO2-Em. 102 g/km
CO2-Em. 153 g/km
18.850 €
11.850 €
Goethestraße 2 • Tel.: (03 36 04) 4 65, Fax: 60 16
Inhaber: Peter Klose • Internet: www.autopunktlebus.de

Audi A4 Avant 1.8 TFSI, EZ: 03/10, 118 kW (160 PS),
Graumetallic, 1. Hand, 8 Stufen Multitronic, Ambiente,
Xenon Plus mit TFL, MMI Navi, PDC hi., Tempomat, R/CD/
MP3/Bluetooth, Sitzhz., BC, Nebel, Licht- u. Regensensor,
17“ Alu, Sportpaket
Mwst. ausweisbar 16.750,- €
Audi A5 Cabrio 2.0 TFSI, EZ: 07/09, 132 kW (179 PS),
34 Tkm, weiß, 1. Hand, 8-G.-Autom. stufenlos, Leder
rot, Bi-Xenon, Tagfahrli., MMI Navi, 4 Speichen MFL, BC,
Parktronik v + h, FIS, vollautom. Akustikverdeck
Mwst. ausweisbar 25.900,- €
Audi A4 Avant 2.0 TDI Ambiente, EZ: 04/09, 105
kW (143 PS), erst 65 Tkm, beigemetallic, 1. Hd., Diesel,
STANDHEIZUNG mit Uhr + FB, Navi MMI, Bi-Xenon mit
TFL, AHK abnehmb., Pannor.-Dach, RC/CD/MP3/WMA/
Bluetooth, el. Heckklappe, PDC hi., Aluräder, Tempomat,
Sitzhz., Sportpaket
18.900,- €
Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF quattro Attraction, EZ:
08/11, 125 kW (170 PS), schwarzmetallic, 1. Hd., Allrad,
Xenon Plus m. TFL, Klimaauto., MMI Navi, AHK abnehmbar, Tempomat, Sitzhz., R/CD/MP3/Bluetooth, Business
Paket, Start/Stop-Autom., BC
Mwst. ausweisbar 15.900,- €
BMW 525dA F11, EZ: 11/11, 160 kW (218 PS), graumetallic, 1. Hand , Diesel, Automatik, STANDHEIZUNG,
Xenon mit TFL, PDC v+h und Kamera, Navi, Head-Up
Display, aktiver Tempomat mit Stop&Go-Funktion, Isofix,
Nebel
Mwst. ausweisbar 28.900,- €
MB A 150 AVANTGARDE, EZ. 04/08, 70 kW (95 PS),
69,7 Tkm, schwarzmetallic, Teilleder, Navi, Klima, Sportpaket, el. FH, Radio mit Doppeltuner/CD/MP3/AUX in, 16“
Alu, Sitzhz., Nebel, BC, Isofix, ABS, ASR, ESP, Warnung bei
Reifendruckverlust
8.900,- €
Audi A4 Avant 1.8 T S-LINE, EZ: 12/04, 120 kW,
(163 PS), 115 Tkm, graumetallic, Leder, Xenon Plus +
TFL, Navi, Klimaautom., Schiebedach, S-Line-17“ Alu +
Sportfahrwerk, PDC hi., BC, el. FH + Sitze beheizt., R/CD/
Bluetooth, Isofix, Nebel, beheizte Spotzsitze 10.900,- €
Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 TITANIUM, EZ: 09/11, 103
kW (140 PS), 49,9 Tkm, schwarzmet., Allrad, Teilleder,
Klimaautom., Panoramad., PDC vo+hi, beheizte Sportsitze vo., 18“ Alu, BC, Tempomat, Navi, R/CD/MP3/Bluetooth, LED-TFL, Nebel, Isofix, ESP mit ASR, Heckscheibe
separat
Mwst. ausweisb. 18.900,- €
Nissan Micra 1.2i VISIA, EZ: 06/03, 48 kW (65 PS),
72 Tkm, Silbermetallic, Klimaanlage, el. FH, R/CD, Servo,
ABS mit EBD, 2 Front und 2 Seitenairbags, verschiebbare
Rückbank, Isofix, Lenksäule höhenverstellbar, ZV mit FB,
Paket Plus, Drehzahlmesser
3.300,- €
Audi A6 Avant 2.0 TDI, neues Modell, EZ: 12/11, 130 kW
(177 PS), schwarzmet., 1. Hd., Autom., Xenon plus, beh.
Sportsitze, Navi MMI, PDC plus v. + h., Luftfederung, el. AHZV,
Temp., Bluetooth, Start-Stop-System, Audi Sou. System, 17“
Alu, Mwst. ausw.b.
23.900,-€
Mazda 6 Kombi 1.8 Exclusive Sport, EZ: 06/05, 88
kW (120 PS), 61,1 Tkm, schwarzmetallic, Klimaautom.,
R/CD, el FH, Tempomat, BC, 16“ Aluräder + Winterräder, ABS mit EBD, ESP, DSC mit Traktionskontrolle, Isofix,
Sportpaket, Mittelarml. vo. + hi., ZV mit Funk 6.900,- €
VW Touran 1.6 Trendline, EZ: 02/08, 75 kW (102
PS), 82,6 Tkm, silbermetallic, 7-Sitzer, Klimaautomatik,
Navi, R/CD, BC, 16’’-Alu, AHZV, ISOFIX, el. Fensterheber,
Tempomat, ZV m. FB, ABS, ESP m. Traktionskontrolle
10.790,- €
» Viele Neuzugänge ab 1.000,– €
BARANKAUF - FINANZIERUNG - AUTOKAUF MIT GARANTIE
Markendorfer Str. 13 • 15234 Frankfurt (Oder)
Telefon (0335) 52 55 99 • www.mueller-mobile.com
uf...
Auto-Anka
n Alten - Sie
Ihre
Wir kaufen
VW Caddy 1.2 (5-Si), EZ: 05/11, 77
kW (105 PS), 49 Tkm, AHK, 15“ Alu,
eFH, eAsp, Isofix, Klima, Radio/CD,
ZV, NS, Wfs, u.v.m.
12.990 €
VW Caddy 1.6 TDI (5-Si), EZ: 04/11,
55 kW (75 PS), 59 TKm, AHK, eFH,
eAsp, Klima, NS, Radio/CD, Wfs, ZV
u.v.m.
12.990 €
www.wolff-nutzfahrzeuge.de
Auch Sie möchten in unserem
n?
Gebrauchtwagenmarkt inseriere
Sie erreichen uns in:
. 40232
BEESKOW  03366
mmh-mv.de
anzeigen-beeskow@
 03364 . 403833
EISENHÜTTENSTADT
nstadt@mmh-mv.de
anzeigen-eisenhütte
 0335 . 5530330
FRANKFURT (ODER)
mmh-mv.de
anzeigen-frankfurt@
03361 . 590331
FÜRSTENWALDE 
alde@mmh-mv.de
anzeigen-fuerstenw
30329
SEELOW  0335 . 55
h-mv.de
m
m
anzeigen-seelow@
Märkischer Sonntag
nde
tung zum Wochene
Die lokale Anzeigenzei
SPREE-ECK
eld
...sofort Barg
GMBH & CO. KG
Volkswagen Passat Variant 2.0 TDI Comfortline BlueMotion, EZ: 09/11, 125 kW
(170 PS), 88,5 Tkm, Klimaautom., Xenon,
Multifunktionslenkrad, Navi, Einparkhilfe, Alu,
Start/Stopp-Autom., Sitzhz. uvm. 18.950 €
Renault Captur Dynamique 1.5 DCI, EZ:
10/13, 66 kW (90 PS), 35,7 Tkm, Klimaanlage, Navigationssystem, Tempomat, Start/
Stopp-Automatik, Tagfahrlicht, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer
14.999 €
Hyundai i10 1.1 Classic, EZ: 08/11, 51 kW
Jetzt an den Reifen(69 PS), 22,7 Tkm, Klimaanlage, Einparkhilfe,
wechsel denken!
Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, CDSpieler, Front- und Seiten-Airbags, ABS
• KLIMASERVICE • WARTUNG • REPARATUR
6.450,- € Bosch Car Service ODER-MOBILE GMBH Frankfurt (Oder)
Dacia Logan MCV II Prestige TCE 90,
EZ: 06/14, 66 kW (90 PS), 9,95 Tkm, Klima, Standhz., Tempomat, Einparkh., Freisprecheinr., NSW, komb. 5,0; innero. 6,4;
außero. 4,3; CO2 komb. 118 g/km 13.950 €
Renault Latitude Initiale 3.0 V6, EZ:
11/2011, 59.900 km, Diesel, 177 kW (241 PS),
Automatik, Einparkhilfe vo. & hi., el. Sitzeinstell., Freisprech., Klimaaut., MP3, Navi, Sitzhzg., LM-Felgen, SpoFahrWerk
16.666 €
Dacia Lodgy Laureate 1.5 dci 90, EZ: Renault Kangoo Expression 1.5 dci 90.EZ:
09/2012, 66 kW (90 PS), 19,5 Tkm, Klima- 10/11, 66 kW (90 PS), 24,3 Tkm, weiß, Klianlage, Einparkhilfe, Freisprecheinrichtung, maanlage, Navigationssystem, Nebelscheinwerfer, Bordcomputer, Tagfahrlicht, Elektr.
Navigationssystem, Tempomat, Tagfahrlicht
Fensterheber
10.750,- €
13.490 €
Volkswagen Golf VI 1.4 TSI Highline, EZ:
05/2010, 118 kW (160 PS), 72,5Tkm, BC,
Einparkhilfe v./h. selbstlenk., Klima, CD/MP3,
Multifunktionslenkrad, Servo, Sitzheizung,
Sportsitze
12.990 €
Volkswagen Passat Variant 1.4 TSI Comfortline, EZ: 03/10, 90 kW (122 PS), 76 Tkm,
Automatik, Klimaautomatik, Einparkhilfe,
Sitzheizung, Tempomat, Nebelscheinwerfer,
Xenon, Leichtmetallfelgen
15.990 €
Renault Clio Grandtour Luxe, EZ: 02/11,
82 kW (111 PS), 20 Tkm, Automatik, Klimaautomatik, Navigationssystem, Kurvenlicht,
Lichtsensor, Nebelscheinwerfer, Regensensor, Leichtmetallfelgen
10.750 €
FINANZIERUNG • BARANKAUF • GARANTIE
5
!
ODER-MOBILE GMBH
BIS ZU
JAHREN
Damaschkeweg 51 • 15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 / 610 16-0 • info@oder-mobile.de
Autokauf –
leicht gemacht bei
Noch mehr Gebrauchtwagenangebote
finden Sie unter
www.oder-mobile.de
Schauen Sie vorbei!
Nissan Qashqai 2.0 dCi 4x4
jetzt 18.990,- €
EZ 06/11,
44800 km,
110 KW/150 PS,
Automatik
Getriebe, Sitzhzg,
LM Felgen,
PanoramaGlasdach
Fahrzeugpreise nur in Verbindung mit einer
Finanzierung: Finanzierungsbeispiel (repräsentativ):
Fahrzeugpreis: ab 18.990 ¤, Anzahlung: ab 2.000 ¤,
Laufzeit: 72 Monate, monatliche Rate: ab 189,13 ¤
und einem effektiver Jahreszins: 4,99 %.
Ein Angebot der Creditplus Bank, Augustenstraße 7,
D-70178 Stuttgart, für Privatkunden.
jetzt 21.990,- €
EZ 03/14,
50 km, 81 KW/
10 PS,
Bordcomputer,
Navi, Panorama
Glasdach,Klima,
elektro. Wfsp,
Teilleder
Nissan Qashqai Acenta 2.0 dCi 4x4
jetzt 20.750,- €
Fragen Sie nach
unseren Rabatten
und unseren
Finanzierungsmöglichkeiten
EZ 03/12,
16290 km,
110 KW/150 PS,
Bordcomputer,
Bluetooth, LM
Felgen,
Einparkhilfe,
ESP
Innovation
that excites
AHG Schimming & Kruck OHG
Nikolaus-Otto-Str. 2 • 15517 Fürstenwalde • Telefon 0 33 61/ 35 91-0
K&S Oder/Spree Autohandels.mbH
Am Gewerbepark 1 • 15890 Eisenhüttenstadt • Telefon 0 33 64/ 4 44 44
K&S Oder/Spree Autohandels.mbH
An der Brauerei 1b • 15234 Frankfurt/Oder • Telefon 03 35/ 6 80 15 73
AUTO-BAZYLI
...spezialisiert auf Opel & GM
FüWa, Autofocus 11
Telefon (0 33 61) 7 1111- 0
Eisenhüttenstadt, An der B 112 Nr. 7
Telefon (0 33 64) 42 91 20
Nissan Qashqai 1.5 dCi
Bis zu
100 Gebrauchte
im Bestand.
Mercedes-Benz GLK-Klasse GLK 200 CDI,
EZ: 12/11, 105 kW (143 PS), 23,8 Tkm, beige,
Automatik, Einparkhilfe, Klimaautomatik,
Sitzheizung, Tempomat, Navi, Start/StoppAutomatik, Leichtmetallfelgen 25.950,- €
VW Caddy 1.2 (5-Si), EZ: 04/11, 77 kW
(105PS), 91Tkm, AHK, Klima,Tempom,
SHZG, DR, ZV, Radio/CD, Lederlenkrad,
eFH, eAsp, u.v.m.
10.990 €
AUTOHAUS
bekommen
WOLFF Nutzfahrzeuge • Inh. Roland Wolff
Lindenstraße 7 • 15295 Br.-Finkenheerd
✆ (01 71) 7 30 18 00 oder (033609) 40 92 39
VW Caddy 1.2 TSI, EZ: 05/11, 63 kW
(86 PS), 92 Tkm, AHK, NS, eFH, eAsp,
16“ Alu, Bluetooth ,BC, NAVI, Radio/
CD, Isofix, ZV u.v.m. 10.990 €
Peugeot 108 1.0 VTi TOP Active 5 J. Gar., EZ 09/2014, 4.560 km, Benzin (E10-geeignet), 51 kW
(69 PS), Schaltgetr., Kraftstoffverbr. komb. 4,1 l/100 km, innero. 5,0 l/100 km, außero. 3,6 l/100 km,
CO2-Em. komb.97 g/km,, Klimaanl., Radio digital (DAB), Audiosys.: Radio m. AUX u. USB-Anschl., Berganfahrhi., FH el. v., Freisprech-E. Bluetooth, Verdeckbetät. el., ZV m. FB, Standort: FüWa11.949,- €
Peugeot 207 CC 1.6 THP Platinum 150, EZ 02/2009, 86.645 km, Benzin, 110 kW (150
PS), Schaltgetr., Audio-Navi RT 4 m. Farbdisp. u. JBL-Soundsys., CD-Wechsler, Einparkhi. akustisch,
Freisprech-E. Bluetooth, Tempomat, ASp. el. verstell- u. heizb., Klimaautom., Sicht-Paket, Leder,
Sitzhz. v., FH el. v.+h., LM-Felgen, Standort: FüWa
8.949,- €
Peugeot 308 1.6 16V THP GTi, EZ 01/2011, 33.914 km, Benzin (E10-geeignet), 147 kW (200
PS), Schaltgetr., Xenon-SW, Stoff-/Leder-/Xenon-/Komfort-/Sicht-Paket, Einparkhi. h., Klimaautom.
getr. regelb. F.-/Beif.seite, JBL Soundsys., Navi, Pano-Glasdach, NSW, Reifendr.-Kontrollsys., ZV m.
FB, Audiosys. WIP Sound (Radio/CD/MP3), ASp. el. anklappb. u. el. verstell- u. heizb., City-Paket,
Einparkhi. v. u. h., FH el. m. Einklemmschutz, Getr. 6-Gang, Standort: FüWa
13.749,- €
Peugeot 308 1.6 16V e-HDi FAP Access 5 J. Gar., EZ 01/2015, 2.548 km, Diesel, 85 kW
(116 PS), Schaltgetr., Kraftstoffverbr. komb. 3,7 l/100 km, innero. 4,2 l/100 km, außero. 3,3
l/100 km, CO2-Em. komb. 98 g/km, Audiosys. WIP Sou. (Radio), ASp. el. verstell- u. heizb., Freisprech-E. Bluetooth, Tempomat inkl. Geschw.-Begrenz, Klimaanl., Start/Stop-Anl., USB-Schnittstelle, ZV m. FB, CD-Laufwerk i. Mittelkonsole, FH el., Getr. 6-Gang, Standort: FüWa 17.949,- €
Peugeot 508 SW 2.0 HDi FAP 160 Allure 5 J. Gar., EZ 01/2015, 2.347 km, Diesel, 120 kW (163
PS), Autom., Kraftst.verbr. komb.5,0 l/100 km, innero. 6,7 l/100 km, außero. 4,0 l/100 km, CO2-Em.
komb.133 g/km, Einparkhi. akust. v. u. h., Fahrass.-Sys.: Fernli.-/Fahr-Sys.: Totwinkel-Assistent (SAM),
Heckkl./-Deckel el. betät., 4-Z.-Klimaautom., Rückfahrkam., Audio-Navi WIP-Nav Plus m. Farbdisp., ASp.
el. verstell- u. heizb., FH el. v. + h., Tempomat, Head-up-Disp., Navi- u. Parkbremse el., Peugeot ConnectBox/SOS-Taste, Sitze v. el. verstellb., Sitzhz. v., ZV/Startanl. Keyless Sys., City-Paket, Einparkhi., el. Sitze,
Pano-dach (vollvergl.), Sicht-/Stoff-/Leder-/Telematik-Paket, Standort: FüWa
32.949,- €
Peugeot 208 1.2 e-VTi 82 Active, EZ 03/2014, 19.005 km, Benzin (E10-geeignet), 60
kW (82 PS), Schaltgetr., Audiosys. m. 4 Lautsprecher + FB am Lenkrad, ASp. el. verstell- u. heizb.,
Einparkhi. h., Einschaltautom. f. Fahrli., Tempomat inkl. Geschw.-Begrenz., Scheibenwischer m.
Regensensor, Multifkt.anz. m. Touchscreen-Farbdisp., Klimaanl., FH el. v. , Freisprech-E. Bluetooth,
Sicht-Paket, ZV inkl. Türverr. autom., Standort: FüWa
10.949,- €
Peugeot 207 SW 1.6 16V VTI Escapade 120, EZ 02/2008, 86.082 km, Benzin (E10geeignet), 88 kW (120 PS), Schaltgetr., Einschaltautom. f. Fahrli., Tempomat, Klimaautom., Sicherheits-Paket, Pano-dach (vollvergl.), ASp. el. verstell- u. heizb., ESP (Bosch), ZV m. FB, Fahrwerk
erhöht, FH el. v., NSW, FH el. v., LM-Felgen, Standort: FüWa
6.998,- €
Inh. Uwe Müller
AUTOHAUS
GmbH
Kfz - Meisterbetrieb
Eisenwerk 9 • 15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: (03 35) 56 52 50
ANGEBOTE: GW • NW • JW
Opel Adam 1.4 Glam, EZ: 09/13, 64
kW (87 PS), 5 Tkm, Panoramadach,
Klima, eAsp, eFH, Tempomat, SV, LM
u.v.m.
11.999 €
Opel Agila 1.0 ecoFlex, EZ: 12/12,
50 kW (68 PS), 7 Tkm, Klima, ZV, eFH,
eAsp, Radio/Cd, eWFS, ZV
8.985 €
Opel Astra 1.4 Caravan, EZ: 06/09,
66 kW (90 PS), 84 Tkm, Klima, eFH,
eAsp, LM, Radio/CD, MP3, ZV, u.v.m.
6.999 €
Volkswagen CC 2.0 TDI DSG
EZ 04/14, 4.700 km, 103 kW (140 PS), Automatik,
Business-Paket Premium, Navi, Bi-Xenon, Tempomat,
Climatronic, Sitzheizung vo./hi., Fahrassistenzsystem
Plus u.v.m.
31.990 EUR
GW
VW Touran 1.4 TSI Highline
EZ 03/14, 7.600 km, 103 kW (140 PS), Automatik,
Bi-Xenon, Tempomat, Navigation, FahrassistenzPaket, Bluetooth, Rückfahrkamera, DiebstahlWarnanlage u.v.m.
26.990 EUR
EU-NW
VW Polo 1.2
EZ: 04/13, 15.700 km, 44 kW (60 PS), Cool &
Sound, Komfort-Paket, LM-Felgen, Audiosystem
RCD 210, Climatic u.v.m.
11.490 EUR
VW Golf 1.4 TSI
EZ 11/13, 27.300 km, 103 kW (140 PS), Navi,
Climatic, Bluetooth, Sitzheizung vorn, PDC,
Winter-Paket u.v.m.
17.890 EUR
Opel Astra 1.4 Turbo, EZ: 02/11, 88
kW (120 PS), 41 Tkm, Klima, Sitz +
Lenkradhz., Tempomat, Radio/CD/MP
3, LM, eFH, eAsp, NS u.v.m. 10.999 €
Opel Corsa 1.2 16V, EZ: 03/13, 63 kW
(86 PS), 25 Tkm, Automatik, Tempom,
Klima, MFL, Radio/CD, eFH, eAsp, NS,
eWfs, Isofix, NS, u.v.m.
8.985 €
Opel Corsa 1.4 16V, EZ: 05/11, 64 kW
(87 PS), 47Tkm, Tempom, Klima, BC,
Radio/CD, LM, eFH, Easp, NS, eWfs,
u.v.m.
7.999 €
Goepelstraße 78, Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335/68355-0
www.auto-center-ffo.de
WWW.AUTO-BAZYLI.DE • Tel. (03364) 75 06 57
15890 Eisenhüttenstadt • Oderberge 24/Buchwaldstraße
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
Škoda YETI 1.2 TSI EZ:
03.2013, 21.600 km, 77 kW/105 PS, Tempomat, ESP, Bleuetooth Freisprecheinr., Climatic, Licht/Regensensor, LM-Räder, NSW,
MFLR, ZV+ FB
VK: 14.999,- €
Hyundai i 30 CW 1.6 88
KW / 120 PS, 6-Gang, NSW, R/ CD, Klima,
HAC, ZV + Fernbedienung, elektrisch verstellbare beheizbare Außenspiegel, Euro 5,
Verbrauch kombiniert 6,4 l/100 km CO2:
145 g/km
VK: 14.500,- €
JW
Opel Corsa 1.2 63 kW (86 PS)
12.340 km, 03/14, 5-türig, ABS, ESP, Klima,
BC, NSW, Tempomat, ZV + FB, R / CD, LMRäder, Teillederausstattung, Euro 5, komb.
5,3 l/100 km, auß. 4,4 l/100km, inner. 6,8
l/100 km CO2: 125 g/km VK 10.775,- €
JW
Skoda Fabia Kombi 1.2 63
kW (86 PS) 140 km, 10/14, ABS, ESP, MSR,
SHZG vorn, Tagfahrlicht, NSW, LM-Räder,
Klima, R/CD, ZV+FB, elektr. verstellbare
beheizbare Außenspiegel, eFH, Einparkhilfe
hinten, komb. 5,9 l/100 km, außerorts 4,7
l/100 km, innerorts 8,0 l/100 km CO2: 139
g/km
VK: 12.650,- €
Günstige Finanzierungangebote
ohne Anzahlung!
Einfach Doppelt
Stark
MÄRKISCHER MARKT | MÄRKISCHER SONNTAG
22
Kleinanzeigen
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Was tun bei Chiffre-Anzeigen?
Sie möchten auf eine Anzeige antworten und diese ist mit einer Chiffre-Nummer versehen?
Immobilienmarkt
4-R-Whg., Bernau, 1. OG, 90 m²,
630 € KM + NK, zum 1.4.15, BJ
1900, 178,5 kWh (m²*a), EnEV-Kl.
F, Gas, 2,38 NKM Prov. T 03338/
752864 • www.1a-beraten.de
Ihr Immobilienprofi
für Strausberg
und Umgebung
Heiko
Leichsenring
Deutschmann
Immobilien
Suchen für vorgemerkte Kunden
Ein-, Mehrfamilienhäuser,
Bau- und Erholungsgrundstücke.
Telefon: (0 33 38) 70 54 90
www.deutschmann-immobilien.com
MUSTERHAUSERÖFFNUNG
ca. 185m² Wohn-/Nutzfläche, B,
54,0 kWh/(m²a), Erdgas, Lüftungsanlage,
Bj 2015, B 15345 Wilkendorf,
Am Anger 163, 15. März 2015 von
11-16 Uhr (03 34 39) 9 19 39
Schladitz Immobilien GmbH sucht
Häuser und Bauland, auch größere
Flächen. Tel.: (0 33 38) 70 55 222
info@schladitz-immobilien.de
Neuenhagen – Winkelbungalow:
145 m² Wohnfläche, möbliert, zu besichtigen, B, 24 kWh/(m²a), LWP, Bj 2013, A+.
15366 Neuenhagen,
Schöneicher Straße 46,
Mo-Fr. 15-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Altlandsberg – markon-haus
Firmensitz:
Besuchen Sie uns, wir sind gern für Sie da.
15345 Altlandsberg OT Bruchmühle,
Radebrück 13,
Mo-Fr 7-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Berlin – Stadthaus:
200 m² Wohnfläche, voll möbliert,
zu besichtigen und zu verkaufen
B, 20 kWh/(m²a), LWP, Bj 2012, A+.
12621 Berlin, Chemnitzer Straße 27,
Mo-Fr. 15-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (0 30) 24 63 06 98
Wandlitz – Bungalow: 116m² Wohnfläche,
möbeliert, Fassade verblendet,
B, 24 kWh/(m²a), SWP, Bj 2011, A+
16348 Wandlitz, Stolzenhagener
Chaussee 53, Sa/So 11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (03 33 97) 27 30 67
Tel.: 03341 / 49 51 99
www.remax-strausberg.de
Wolfgang Kluger
Immobilien
Baugrundstücke
und Einfamilienhäuser
Bauernhöfe und
Wochenendgrundstücke
VERMIETUNGEN!
3-R., 1.+2. OG, Maisonette, Terrasse,
80 m², KM: 510,- € + NK
Wriezener Str. 38, 2-R, EG, 58 m²,
san., Waldnähe, verkehrsg. m. Balkon,
KM: 390 €+NK, Gassammelheizung, V:
75 kWh/(m²a), BJ 1965
Alttornow 23, 3-R,3.OG, teilsan., Zentrum, Balkon, 58 m², Sammelh., V: 82
kWh/(m²a), BJ:1977, KM: 310,- +NK
Gesundbrunnenstr. 4, 3-R, 1. OG,
Zentrum, Gartennutzung möglich, saniert 72 m², Sammelh., V: 161 kWh/
(m²a), BJ: 1910, KM: 370€ + NK
WoBaGe
Bad Freienwalde mbH
Beethovenstr. 22A, 16259 Bad Freienwalde
Tel.: 0 33 44 - 4 27 80
Wir sind ein Hersteller von Dämm- und Konstruktionswerkstoffen aus Polyurethan-Hartschaum. Unsere innovativen Produkte finden Anwendung im
Bauwesen und der Industrie sowie der Raumakustik. Für unsere Produktionsstätte Pro-Innove Dämmtechnik suchen wir zum baldmöglichen
bzw. sofortigen Eintritt eine(n)
Assistenten(in) der
Betriebsleitung
(Fertigungsverantwortliche(n))
mit einer technischen Ausbildung Ingenieur, Techniker oder Meister im Bereich Maschinenbau- oder Verfahrenstechnik, fundierte Kenntnisse über
Produktionssteuerung sowie schon erster Berufserfahrung.
Zu Ihren Aufgaben gehört die Kontrolle der Produktions-Ergebnisse und die
Erfassung der täglichen Leistungen, die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Rentabilität und höherer Ausbringung bei gleichzeitiger Ausschussreduzierung. Sie führen außerdem Mitarbeiterschulungen und Unterweisungen durch und haben eigene Projektverantwortung.
Sie sollten über Computerkenntnisse verfügen.
Sie arbeiten gerne selbständig und zielbewusst, haben Organisationstalent,
sind flexibel, zuverlässig, team- und motivationsfähig und können sich durchsetzen.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns sehr
über Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne auch per e-Mail) an:
Pro-Innova – Ansprechpartner Herr Gaedke – Rosa-Luxemburg-Damm 1 15366 Neuenhagen - Telefon 03342-22903 – Fax 03342-7452
- e-Mail:udo.gaedke@puren.com
! Bernstein, -ketten, -schmuck
u. sonst. Gegenstände, Fotoapparate, Objektive, Ferngläser v.
Zeiss, Münzen u. Meissener
Porzellan. T 0172/ 49 64 988
Su. DDR-Ruderboot Anka mit
Ruder, auch reparaturbedürftig.
T 0178/1684615
Kaufe DDR-Mopeds u. Motorräder, auch zerlegt, sowie 20er-40er
J. 03362/23993, 01577/6337610
Ankauf alter Reklameschilder sowie Modelleisenbahn. u. Zubehör
T 0171/9033889 o. 03342/300297
von privat für vorgemerkte
Kunden gesucht über:
www.kluger-immobilien.de
Mitglied im Immobilienverband Deutschland
Immobilienvermittlung seit 18 Jahren
Tel. 0 33 41/30 91 37
Neuenhagen – Bungalow:
103m² Wohnfläche, möbliert,
zu besichtigen,
B, 29 kWh/(m²a), LWP, Bj 2013, A+.
15366 Neuenhagen, Jahnstraße 39,
Mo-Fr. 15-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (033439)91939
Häuslicher
R & S Pflegedienst R & S
Am Heidehaus 7 • 16341 Panketal
Wir suchen
ab sofort:
für den Barnim, 30 Std. Woche,
auch auf 400 Euro Basis
Bewerbungen bitte unter: ( 030 - 94 87 85 87
Ehepaar sucht ein Grundstück zum Bau
eines EFH: Grünthal / Rüdnitz
info@markon-haus.de, (03 34 39) 9 19-41
Immobilien
Angelika Adam
Pflegehelfer mit
Pflegebasiskurs (m/w)
sucht zur sofortigen Einstellung versierten
Meisterbetrieb
H/S/L-Monteur/-in
zum Einsatz in Berlin und Umgebung
Inh.Thomas Bast
Bast-Heizungsbau · Goethestraße 4 · 15569 Woltersdorf · Telefon: (03362) 52 01
oder E-Mail: info@bast-heizungsbau.de
ko m p e t e n t e
Vermarktung
seit 15 Jahren
7 Tage/Woche
für Sie da.
(0 33 42) 20 62 55
info@angelika-adam.de
Junges Pärchen sucht ein Grundstück
zum Bebauen: Wandlitz oder Basdorf
info@markon-haus.de, (033439) 919-41
Strausbg./Vorstadt: 2-R-DG-Wg.
61 m², exkl. Bad, Carport, Garten,
Keller, KM 480 € + NK 180 €, ab
15.07.15. T 033439/80706
3 R.-Whg., Bad Frw., 1. ETG, Kü.,
Bad,WM 554,40€, 0151/25613643
1-Raum-Whg., ca. 37 m², 5. OG,
Eberswalde, Zum Schwärzesee,
Balkon, Bj. 1985, VA 72 kWh/
(m²a), Fernwärme, WW enth.,
Miete 225 € zzgl. 75 € NK. T
03334/2758102
2-Raum-Whg., ca. 49 m², 3. OG,
Eberswalde, Wittstocker Straße,
Balkon, Bj. 1986, VA 67 kWh/
(m²a), Fernwärme, WW enth.,
Miete 225 € zzgl. 100 € NK. T
03334/2758102
Bad Frw., 2 / 3.-R.-Whg. su. neue
Mieter (64 / 75m², Balkon, Gem.garten, tlw. Gar., 0157/74530526
„Auf meine Briefe gehören Wohlfahrtsmarken.
Ich find’s gut, mit dieser kleinen Geste
so vielen Menschen helfen zu können.“
Alltagshilfen für Senioren,wohnortnah, flexible Zeiten bei selbstst.
Abrechnung bis 17,- €/Std. mgl.
Info: 01520/3197090
Gebäudereinigung
sucht
Mitarbeiter/in
für
Baumarktreinigung, in Petershagen, 3x
wöchtl. je 2 Std. T 030/6884886
Suche ab 01.04.2015
Achtung! Zahle sehr gut! Ölgemälde, Porzellan, Bestecke, Uhren, Gläser, Schmuck, Spielzeug,
Postkart., Bierkrüge u. Möbel auch
beschädigt, u. a. 0152/02630587
Alles Alte gesucht! Zahle sehr
gut! Möbel, Besteck, Puppen, Porzellan, Krüge, Leinen, Schmuck.
T 030/9495001
rt ermine
ratis
ataloG
Sonstiges
Suche Carl Zeiss Jena Einschlaglupe 10 x Vergrößerung. T
0174/8364569
Live-u.Partymusik 0172/9788758
Russische Schüler
Fassaden
Rapp,
Dämmem?
Zweischaliges o. Hohlraummauerwerk, Lösung! Einblasdämmeung
mit Granu Pur. Tel. 033456/72633
Schmiede- und Schmuckzäune,
Doppelstabmatten sowie Tore
jeglicher Art, liefert und montiert
Zaunprofi, Waldstr. 8, FfO., Tel.:
0335/4014626, www.zaunprofi.net
Klinker verfugen,
reinigen, restaurieren,
0160/
96354981www.KlinkerSanieren.de
deutschsprechend, suchen händeringend gastfreundliche Menschen,
Schulbesuch von 19.04. bis 11.07.2015
Ralf Langerwisch 033 472 / 50 880
gastschüler-in-deutschland.de
Sägewerk Briesen/Mark: Verk. v.
Bauholz,Kanthölz.,Bohlen, Bretter,
T 033607/59205 o. 0174/7381825
Wandel durch Begegnung
PROBLEM FASSADE?
Spezialbaumfällung
Fa.C.Watzke, Baumfällung,-pflege
mit Klettertechnik, schnell-sicherzuverlässig, Besichtigung u. Angebot kostenlos. T 0171/8113353
oder 03341/3084531
Ihr Baum muß weg?
Nie wieder streichen
und Folgekosten!
Klinkerbau Tamme
03 34 56/32 06
www.Tamme-Klinkerbau.de
TOP-ZÄUNE aus PL
Individuell-Preiswert-Komplett!
Super Preise!
T 0171/5 22 69 02
Sie suchen d. finanziellen Erfolg,
Termin vereinbaren. 03361/50465
Gratiskatalog 2015
Automarkt
KFZ-Maier - autoanKauF
alle Typen auch LKW und Motorräder
Selbstabholung
Mobil 0177 - 6924269
Ankauf von Unfall-Pkw / Verwertung von Altautos. Autoverwertung
Steinhöfel T 033636 / 27022
Kaufe alle Autos, in jedem Zustand, alles anbieten, zahle gut in
bar. T 0174/8551155
Ankauf Wohnwagen, Wohnmobil, PKW, LKW, Geländewg.,
alles anbieten, 0177/2833276
Kaufe PKW, Kleinbus od. Transporter, alles anbiet., gute Bezahl.
0176/62541010 (7 Tg./24 h)
Günstige gebrauchte Kfz-Ersatzteile,
Scheiben und Zubehör
www.Barnim-Parts.de
Ankauf von Wohnwagen, Wohnmobile aller Art, Zustand egal,
alles anbieten. T 0177/7536530
Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen. Telefon: 03944/36160,
www.wm-aw.de FA
Wasserfahrzeuge
Bootsführerschein
Binnen-Kurs
21.03.2015 13.06.2015
12.09.2015
See-Kurs
18.04.2015 – 18.07.2015
JetztANMeldeN
www.verkehrschule-panketal.de
0162 8826043
Heiraten Bekanntschaften
Frank, 49, musste im Leben viel
Stärke bew., möchte nicht mehr
alleine sein, Zärtlichk., Wärme,
Wertschätzung u. Kompromissber.
ist mir wichtig T 01573/ 3084328
Micha, 44 J., etwas schüchtern,
wer schafft es mich mitzureißen,
zu lieben u. zu lachen, auch mit
Kind, wäre schön aus dem nördl.
Bereich v. Bln. T 01573/ 3084328
Versand bietet Heimverdienst!
bis 13,- €/Std. T 037606/2010
Ma., Dt., Engl. 6€/45 Min., von
Studenten. 015792323179
Bauzeichner/in
zur Verstärkung unseres Team ab
sofort zur Festeinstellung gesucht,
Erfahrung in Auto-CAD oder
vergleichbaren Programmen
sollten vorhanden sein.
Bewerbungen möglichst per
E-Mail an info@markon-haus.de
Per Post zugeschickte Bewerbungen
können nicht zurückgesendet werden.
Kontakte
Neu in Strausberg! ISabella 28
Rassige Schönheit, großer Busen, 75D, behaart
www.ladies.de
Telefon 03341 - 30 45 178
Hübsche Blondine,
40 J., lieb, zärtl., aus BAR,
empfängt Mo-Fr. Trau dich! T
0157/74449777
Suche ab sofort für Firma
SA-GE-TEC Karsten Kube
in 16341 Panketal
HAUSMEISTER
Heizungs-/
Sanitärmonteur(in)
info@grundbesitz-management.de
Agenturpartner als potentieller
Nachfolger in Seelow/Müncheberg
auf selbständiger Basis gesucht.
DEVK T 0173 9991182
mit Führerschein für
2 Tage wöchentlich.
Bewerbungen telefon. an:
Dr.Schmidt GrundbesitzManagement GmbH
Bernau, Tel. 03338-75 15 95
Suche Trabant, Wartburg, Barkasteile u. Fahrzeuge sowie S50
Mopeds. Bitte alles anbieten.
T 03362/939831, 0172/1700803
or
Problembaum? Baumfällung, Hecke, Obstbaumschnitt, Stubbenfrä
sen, Kaminholz. Beratung kostenl.
v. Ort. Fa. Specht Industrieklettern
T 03334/281732 o. 0173/3836884
KURREISEN, EUROPAWEIT
mit Preisvergleich, z.B. 2 Wo. poln. Ostsee
mit VP inkl. Anw. ab 336,– €.
Rb. Rebel, 030/56335060, www.kurart.de
tion!!! V o t . G -K
WinterakT
el. 030-6 55 90 03
Fa. Arno Koch 03334/2 05 80
Kinder-,Jugend-u. Familiencamp
am Störitzsee bietet freie Stellen:
Küchenhilfe,Koch,Reinigungskraft,
Handwerker,Rezeptionskraft.
Bewerb.an:Störitzland Betriebsgesellschaft mbH, Am Störitzsee,
15537 Grünheide OT Störitz
Trapezblech 1 A Qualität,
cm genau, Lieferung bundesweit.
www.dachbleche24.de,
033456/15160
deutsche Qualität + Garantie
Schwierige Baumfällungen ohne
Hebebühne per Seiltechnik.
Sicher und kostengünstig.
Wir suchen für unsere Hausverwaltung zur Verstärkung sofort
eine Bürokraft vorzugsweise mit
Buchhaltungskenntnissen
zur
Festeinstellung. Bewerbungen u.
Anfragen bitte telefonisch Komet
Hausverwaltung Manuela Stasiak
August-Bebel-Straße 3; 15344
Strausberg; Tel. 03341-307480
Reise und Erholung
www.polnische – zaeune.de
(auch sanierungsbedürftige Objekte)
Vermietung
Karl-Marx-Straße 23, Erstbezug
nach Sanierung, Stadtzentrum, Balkon
o. Terrasse, Altbau, V= 95 kWh/(m²a)
Vermerken Sie auf dem Umschlag gut leserlich die Chiffre-Nummer.
Wir leiten Ihre Post ungeöffnet an den Auftraggeber weiter.
Suche immer alte und neue Bücher, bitte nichts wegwerfen, kaufe fast alles. T 0160/96748001
Wohnen am gepflegten Golfpark
Wilkendorf gleich neben Strausberg:
idyllisch gelegenes Grundstück,
von 782 m², 39.100 €,
vollerschlossen, sofort bebaubar.
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Die Immobilienmakler!
Regional. National.
International.
Freienwalder Kurier GmbH • Postfach 1952 • 15209 Frankfurt (Oder)
Kaufen Verkaufen
Stellenmarkt
Grundstück bebaut und unbebaut
gesucht, auch sanierungsbedürftig oder
Abriss, S-Bahn-Bereich und Berliner Umland
info@markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 41
Schicken Sie Ihre Antwort an:
zur sofortigen Einstellung.
Erster Kontakt unter:
030-94 51 99 44
oder
0172-3 15 72 67
Doppelt Regional Besser
MäRkischeR MaRkt | MäRkischeR sonntag
Gitti 52, BH 95E, behaart, mollig,
Telefon: 0 30-50 5 73 5 25
NEU: Ming & Ling in MOL, 25 & 32 J.
Exotisch-Sexy, Frz. Natur! 0152/38500434
Blonde Emilia in Füwa!
scharfe Kurven in Strapse steife Nippel
www.ladies.de, Telefon: 0 33 61-36 53 07
23
Familie
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
J
etzt aber wirklich,
der Frühling ist da.
Wer sich am Wochenende an einen Ausflug wagt, sollte unbedingt Led Zeppelin im
Auto hören. Das bringt
echt gute Laune. Für
den kühlen Abend dann
sind unsere Heimkinovorschläge wirklich eine
gute Alternative zum
TV-Einerlei. Aber auch
das Trabi-Buch ist ein
super Zeitvertreib.
CD der Woche
Buch
Der Karriere-Höhepunkt
Geschichte im Zweitakt
„Das kleine Trabi-Buch“ wirft ein Blick zurück
Led Zeppelins „Physical Graffiti“ erscheint als Re-Issue in verschiedenen Formaten
Da sind sie also: 13 mal 13 Zentimeter Rock-Geschichte. Für alle,
die damals noch nicht geboren
waren oder im falschen Teil des
Landes, wird vielleicht ein Traum
war. Schließlich gilt „Physical
Graffiti“ nicht wenigen als das
letzte oder gar das Highlight der
Karriere von Led Zeppelin. Zugleich ist es das erste Doppelalbum der Supergroup, die bisher mehr als 300 Millionen Platten
verkaufte. Fast auf den Tag genau vor 40 Jahren wurde sie veröffentlicht – jene Scheibe mit dem
seinerzeit revolutionären Mehrschicht-Cover, das der gesamten
Verpackung einen räumlichen
Eindruck verpasste. So liegt es
nun heute auch wieder vor. Nur
eben kleiner, wenn der geneigte
Fan zur CD-Version gegriffen hat.
Die verfügt im übrigen über mindestens zwei Tonträger – wie das
Original – obwohl das Songmaterial ja locker auf eine Disc gepasst hätte. Dieser Umstand wie
eben die aufwendige Gestaltung
im Originalartwork sollten der
letzte Beleg dafür sein, dass die
Veröffentlichung des Zeppelin-Gesamtwerkes als Re-Issues nicht
pure Geldmacherei ist. Vielmehr
wird der Fangemeinde ermöglicht,
ihren Bestand an Original-Songs
auf modernen Tonträgern individuell zu vervollständigen. Denn
neben CD ist „Physical Graffiti“
auch auf Vinyl oder als High-Definition Audio Download mit einer Auflösung von 96kHz/24 bit
Musik
Kid in Pink
Kid Rock galt noch nie als
der Poet unter den Rockern.
Dafür um so mehr als ehrliche Haut, als Typ, der zu
sich steht, auch wenn es
nicht immer politisch korrekt ist. So verwirrt der Mittvierziger auf seinem neuen
Album mit dem Titel „First
Kiss“ ebenso wie mit der
pinken Grundierung des
Covers. Doch keine Panik,
Rock hat weder seiner Liebe
zu Bier, üppigen Frauen,
noch zu Waffen oder zum
Lebensstil als Redneck abgeschworen. Vielmehr unternimmt er auf seinem aktuellem Longplayer eine teils
sentimentale Zeitreise in die
eigene Jugend. Erste Liebe,
erstes Auto, abhängen mit
Papa im Garten – für einen
Südstaatenjungen ziemlich aufregende Erlebnisse,
glaubt man Kid in der Rückschau. Dem entsprechend
ist die musikalische Ausrichtung deutlich mehr Country
als harter Rock. Zur Gitarre
darf sich da gern ein Klavier
gesellen oder eine Fidel im
Hintergrund für gute Stimmung sorgen. Meist im Midtempo verweilend macht
der gute Kid ordentlich auf
Mainstream. Doch diese
„Weist Du noch“-Stimmung
nimmt den Hörer durchaus
mit. Auch, weil die Machart
der Songs so ein so vertrautes Gefühl verbreitet.
erhältlich. Aber auch, wer zur
normal vom Gitarristen und Produzenten Jimmy Page persönlich remasterten Version
greift, darf
sich,
wie
schon
bei den vorigen fünf Wiederveröffentlichungen aus dem Zeppelin-Katalog, eines überaus hohen
technischen Standards erfreuen.
Angesichts des Alters der Originale fast schon sensationell gut
ist die Frequenzbreite, in der die
Musik heute aus modernen Boxen
kommt. Da fehlen weder lichte
Höhen noch wird der Bass
nach unten hin schwammig. Die Bühne ist breit
aufgestellt was sogar
zu einer verlässlichen
räumlichen Ortung der
Bandbestandteile führt.
Wenn‘s ein bisschen
mehr sein darf lohnt gar der
Griff zur jeweiligen Deluxe-Aus-
gabe. Der liegt nämlich eine ebenfalls von Page zusammengestellte
Companion Disc bzw. Platte bei.
Hier finden sich Outtakes, Mixes
und Orchester-Versionen des Original-LP-Materials. Und die sind
mehr als Füllstoff, man höre nur
„In my time of dying“ oder den
Kashmir Rough Orchestra Mix
„Driving to Kashmir“.
Wenn „Physical Graffiti“ vom
Tracklist her vielleicht nicht so
aussieht, die Songs stellen die Essenz von Led Zeppelin dar, ohne
Frage ein Muss für jeden RockLiebhaber. Für Fans der Gruppe
ohnehin.
Led Zeppelin Physical Graffiti
sWAn sonG / AtlAntiC/ WMG
Kid Rock First Kiss WMG
Winter,
der
Delphin mit der
Schwanzprothese, droht zu
vereinsamen.
Wenn
kein
Partner für ihn
gefunden wird,
muss das Aquarium ihn abgeben.
Doch dann findet man das Junge
Hope. Der Name wird hier zum
Programm. Eine wahre Geschichte
und tierische Helden machten den
Erfolg des ersten Teils aus. Und
weil das Leben eine Fortsetzung
geschrieben hat, gibt es nun eine
neue Geschichte um Winter & Co.
Ebenso faszinierend wie familientauglich erzählt. Man taucht
ein in eine Welt, in der Menschen
und Tiere friedlich auskommen.
Mein Freund der Delphin 2 WHv
UsA 2014
Weil er, womöglich absichtlich, jem a n d e n
überfahren
hat, soll Richter Palmer vor
Gericht. Verteidigen könnte ihn sein Sohn
Hank, ein erfolgreicher Staranwalt. Doch das Verhältnis
zwischen Vater und Sohn ist
schlecht, für den Richter steht
zudem die Ehre höher als die
Gerechtigkeit.
Beeindruckendes und extrem
spannendes Gerichtsdrama, das
vor allem von den schauspielerischen Höchstleistungen lebt.
Viel Platz für die Geschichte
und die Figuren. Ein Muss für
Filmfans.
Der Richter WHv UsA 2014
Mr. May kümmert sich in
London um die
Toten, um deren Bestattung
sich sonst keiner kümmert.
22 Jahre schon.
Dann wird ihm gekündigt. So legt
er noch einmal all seine Energie
in seinen letzten Fall. Schließlich war der Mann sein Nachbar.
Und dessen gelungene Beerdigung wäre auch für May ein guter Abgang.
Eddie Marsan trägt diesen Film
mit Gelassenheit und Würde. Er
gibt Halt in einer Situation, die
andere überfordern würde. Zugleich nimmt er den Zuschauer
mit in seine eigene Welt. Ein Film
zum mitleiden.
Mr. May Good Movies GB 2013
Ausführliches Heimkino online unter www.moz.de/kultur/heimkino
österr.
Stadt
an der
Thaya
Hauptstadt
Irans
ital.
Rechtsgelehrter
† 1220
Start
fast
modischer
Schick
unbekanntes
Flugobjekt
3
Quatsch,
Nonsens
Vitamin H
moderne
Hose
engl.
Zahlwort:
fünf
Matrose
astronomisches
Instrument
schöner
Jüngling
(griech.
Sage)
französisches
Departement
schaurig
Hinweis
Freizeitanlage
Mixbecher
4
Hunnenkönig
(5. Jh.)
derzeitiger UNOGeneralsekretär
niederl.
Tänzerin
† (Mata)
Teilnahme per SMS:
82444**
Senden Sie eine SMS an die 82444 mit MSO ; Leerzeichen und geben Sie dann Ihr Lösungswort und Ihre vollständige Anschrift an (Beispiel: MSO, Musterlösung, Max Mustermann Musterstraße 01 012345 Musterstadt)!
*(0,50 Euro/Anruf DTAG; mobil ggf. teurer; M.I.T. GmbH) **(0,50€/SMS zzgl. TD1 TPL; M.I.T. GmbH). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der
Gewinner wird telefonisch benachrichtigt; Geldgewinne werden einmal monatlich überwiesen.
Mutter
der Nibelungenkönige
Lassen Sie das Taktieren. Bei Gefühlen bringt das nichts. Sie sind in
einer kreativen Phase und punkten
mit Ihren Ideen.
Waage
24.09. - 23.10.
2
englisch,
französisch:
Luft
Sie finden instinktiv die richtigen
Worte. Denken Sie dran: An Ihrer
Glückssträhne sind auch andere
ursächlich beteiligt.
Schütze
Kykladeninsel
europäische
Halbinsel
/ 2200 28 24*
Löwe
23.07. - 23.08.
Stoffstück,
Stoffrest
Spieleinsatz
Fremdwortteil:
zwei
Nennen Sie uns Ihre Lösung, Namen, Anschrift und Telefonnummer.
Widder
21.03. - 20.04.
Sie werden angestrahlt – und Sie
strahlen zurück! Sie wissen nicht
wohin mit Ihrer Power. Greifen Sie
anderen unter die Arme.
Lebenskraft
Gewicht
der Verpackung
Ort bei
Zwolle
(NL)
altrömischer
Gott des
Waldes
ausgemergeltes
Pferd
Die neue HBO-Serie „Looking“
wagt sich mit einem für die
Filmindustrie fast schon ungewöhnlichem Thema an den
Zuschauer. Den
Alltag. Protagonisten sind die
drei Freunde Patrick, Agustin und
Dom. Allesamt
schwul. Sie leben
in San Francisco
nach ziemlich unterschiedlichen
Vorstellungen.
Dies wird durch
einen gekonnten
Mix aus Drama
und Comedy dargestellt. Auf
jeden Fall verhindern will man
jedoch, dass irgendwelche Stereotype von Homosexuellen
Zwillinge
Naturtrieb
Fremdwortteil:
Hundert
„Looking“ erzählt gekonnt gewöhnliche Geschichten
21.05. - 21.06.
japanische
Währung
Kopf
(ugs.)
französisch,
span.:
in
23.11. - 21.12.
biblischer
Priester
Keine Rachegelüste wegen Bagatellen, das ist unter Ihrer Würde!
Die Gerüchteküche braucht Sie
nicht nervös zu machen.
besitzanzeigendes
Fürwort
Abk.:
Lochkarte
Berühmtheit
Teilnahme per Telefon: 01379
Serie
In Gedanken sind Sie nicht bei der
Liebe. Also: Flaute! Sie schmieden
tausend Pläne, leiern Projekte an.
Alles mit Erfolg!
Indianerstamm
in Nordamerika
Mondumlaufzeit um
die Erde
Südstaat
der USA
anbeißen,
knabbern
räumlich
eingeschränkt
schrill
(Schrei)
frz. Filmregisseur
(Roger) †
Wallfahrtsort
auf Kreta
chem.
Zeichen
für Astat
1
dt.
Schauspieler
(Theo)
6
Teil des
Mittelmeers
Klostervorsteher
poetisch:
Adler
Auktionspreis
USSchauspieler
(Richard)
entscheiden
(Gericht)
10
Reise,
Ausflug
süditalienische
Hafenstadt
berufliche
Tätigkeit
Bereich
Vorname
Strawinskys
Teil
eines
Theaterstücks
französischer
unbest.
Artikel
Kettengeräusch
7
medizinisch:
Hormon
Reizstoff
im Tee
russ.
Schriftsteller †
(Maxim)
8
Ahnherr
aller
griech.
Götter
5
9
ein
Fest
begehen
produzieren
englisch: Verstorsitzen
bener
Erdumlaufbahn
asphaltieren
Pflanzenteil
Vorname
Adorfs
Bergweg
Schreibflüssigkeit
Wüsteninsel
Abfall,
Müll
große
Schrägfläche
am Berg
Beingelenk
clever
Auftrag
Meeresraubfisch
ausgegraben hätte, nein. Dem
gelernten DDR-Bürger im allgemeinen und dem Trabi-Fahrer im besonderen sollten viele
Details bekannt sein. Abrufbar
hingegen sind sie wohl eher
nicht. Und auch bestimmte
Zusammenhänge kann heute
kaum noch jemand herstellen.
Insofern hilft die
Lektüre sehr unterhaltsam und
mit einem gewissen Witz in der
Sprache wieder
auf die Sprünge.
Dabei wird eines
deutlich, der Trabi
war weit mehr als
ein Fortbewegungsmittel. Für
viele wurde er Freizeitbeschäftigung, für andere gar Lebensinhalt. Seine Geschichte ist ein
stückweit auch die Geschichte
des Landes, aus dem er kam,
mit all den Eigenheiten, Kuriositäten und Widersprüchen.
Doch im Gegensatz zur DDR
gibt es das Auto noch. Und wie
es scheint, ist ihm ewiges Leben beschieden. „Das kleine
Trabi-Buch“ trägt ein wenig
dazu bei.
Tobias Stregel Das kleine
Trabi-Buch Monsenstein &
vAnnerdAt
Der Alltag ist der Star
Heimkino
Um die Geburtenrate zu befeuern präpariert der neue
I n s e l p f a r re r
die Kondome,
die der Kioskbesitzer verkauft. Das klappt zwar sehr gut,
schafft aber neue Unruhe unter
den Schäfchen. Denn der Babyboom spricht sich rum.
Vor malerischer dalmatischer
Mittelmeerkulisse entwirft Vinko
Brešan eine luftige Sommerkomödie, die Kirche und Vergangenheit aufs Korn nimmt. Im Laufe
der Spielzeit allerdings werden
der Handlungsstränge mehr, was
ein wenig die Übersicht übers Geschehen einschränkt. Unterm
Strich durchweg unterhaltsam.
Gott verhüte Good Movies Cro 2013
Zum Ende der DDR tuckerten
knapp zwei Millionen Trabant
über die Straßen. Sie waren
das Ergebnis einer Entwicklung, die im Krisenjahr 1953
begonnen und pünktlich zum
40 Jahrestag der Oktoberrevolution ihre praktische Umsetzung erfahren
hatte. Der erste
Trabant wurde
produziert, seinerzeit noch
unter dem Namen P 50. Im
April 1991 war
dann Schluss.
Doch der Trabi
ist nicht tot.
Und deshalb
ist „Das kleine Trabi-Buch“
auch kein verspäteter Nachruf auf das inzwischen zum
Kultauto avancierte Vehikel.
Vielmehr wirft Tobias Stregel
einen verträumt-nostalgischen
Blick zurück auf ein Gefährt,
das DDR-Bürger ebenso begehrt wie gehasst oder auch
verspottet haben. Das „klein“
im Titel ist dabei durchaus
wörtlich zu nehmen, sowohl
vom Format wie auch von der
Seitenzahl her. Und dennoch
atmen die knapp 120 Seiten
Geschichte. Nicht, dass Stregel irgendwelche Sensationen
Wassermann
21.01. - 19.02.
gemeinsam
Unter allen Anrufern mit der richtigen Lösung verlosen wir jede Woche 20 €
und Sachpreise. Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Teilnahmeschluss: folgender Dienstag 24 Uhr.
Lösung vom 01.03.2015: BARBAROSSA
Gewinner vom 01.03.2015: Erna Havemann aus Bad Freienwalde
Lösung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Rivalen schlagen Sie nur mit Witz
und Kreativität aus dem Feld. Ihr
Gespür verhilft Ihnen zu einem
lukrativen Geschäft.
auch nur ansatzweise sichtbar
werden. So kommen die Jungs
ungemein natürlich und kumpelhaft rüber, gestaltet sich San
Francisco als eine
normale, teilweise
schon fast triste
Umgebung für das
Geschehen, was
auch in der Bildgebung sichtbar
wird. Auf jegliche
Überzeichnung
wird verzichtet,
was die Serie so
ungemein normal
macht. Damit hat
sie es natürlich
schwer, gegen die Konkurrenz
anzukämpfen und ist um so
mehr wert, gesehen zu werden.
LOOKING WHv UsA 2014
Stier
21.04. - 20.05.
Schütten Sie Ihr Herz bei einem
Freund aus, das hilft. Sie verpassen eine Chance. Nicht ärgern, die
nächste kommt bald.
Krebs
22.06. - 22.07.
Ein kleiner Fauxpas wird Ihnen
schnell verziehen. Ihnen fehlt zur
Zeit der nötige Biss, um voranzukommen.
Jungfrau
24.08. - 23.09.
Genießen Sie die Komplimente, die
Sie erhalten. Sie sind berechtigt.
Mit gutem Gespür setzen Sie aufs
richtige Pferd. Erfolg naht.
Skorpion
24.10. - 22.11.
Oft legt sich Alltagsroutine wie
Blei auf die Liebe. Tun Sie etwas!
Nehmen Sie sich eine Auszeit, dann
haben Sie wieder Power.
Steinbock
22.12. - 20.01.
Seien Sie ehrlich. Ihre Körpersprache würde Sie eh verraten. Machen
Sie sich von anderen unabhängig.
Sie schaffen das allein.
Fische
20.02. - 20.03.
Amor steht Ihnen bei einem Liebeskonflikt zur Seite. Halten Sie mit Ihrer Ansicht nicht hinter dem Berg.
Argumente setzen sich durch.
NEU! Persönliche, astrologische Beratung
unter Tel.: 0900 - 339 399 335*
Es stehen Ihnen ausgewählte Astrologen zur weiteren Beratung zur Verfügung. Ob Partnerhoroskop, Tarotkartenlegung oder Aszendentenbestimmung, Sie können sich mit jedem Wunsch an die erfahrenen Berater wenden.
Ganz exklusiv, ganz persönlich und nur für Sie - 24 Std. täglich (auch samstags und sonntags). *1,99 EUR/Min., DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH
24
Reise
Märkischer Sonntag
7./8. März 2015
Fürstenwalde
Neu: Mit Wow für
111 Euro nach Island
Buchtipp
Island – Bekannt als Filmkulisse
und beliebtes Reiseziel, aber vor
allem wegen seiner einmaligen
Natur: Gletscher, Vulkane, Fjorde,
reißende Flüsse und grenzenlose
Weiten. Im neuen Bildband „Über
Island – Entdeckungen von oben“
präsentiert der Fotograf Marco
Nescher einzigartige Aufnahmen
aus dem Helikopter, die die magische Schönheit Islands einfangen.
Eine „Ode an das Land“ seien
die Bilder, schreibt Islands Präsident Ólafur Ragnar Grímsson
in seinem Vorwort. Denn Marco
Nescher sei es gelungen, die beeindruckende Landschaft und faszinierenden Naturschauspiele Islands aus einer neuen Perspektive
und unter einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Ergänzend zu
den außergewöhnlichen Fotografien porträtiert Haraldur Unason
Diego, der sich für die Texte verantwortlich zeigt, eine Schafzüchterin, einen Fremdenführer und
weitere Isländer, die von ihrem
Leben in dieser Natur und mit den
Naturgewalten erzählen. Zugleich
wirft der Autor Fragen zum Umgang mit der Natur auf und betont
die Verantwortung des Einzelnen,
um diese zu erhalten.
Über Island – Entdeckungen von
oben; Verlag Frederking & Thaler;
224 Seiten, ca. 240 Abbildungen;
Preis: 49,99 Euro
Berlin (cr). Ab Juni gibt es eine
neue Transatlantik-Verbindung
von Berlin nach Nordamerika.
WOW air – Islands einzige Billig-Airline – fliegt nach Boston und Washington D.C.,
über das Drehkreuz Reykjavik. Auf der ersten Etappe von
Berlin-Schönefeld nach Reykjavik, setzt WOW air den Flugzeugtyp Airbus A320 ein, danach geht es mit dem Airbus
A321 weiter. Ab dem 4. Juni
bis Ende August fliegt WOW
air fünf Mal pro Woche, von
September bis März vier Mal.
Und dann für den günstigsten
Tarif ab 169 Euro.
Island ist nach dem Vereinigten Königreich der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat
Europas, die Hauptinsel die
größte Vulkaninsel der Erde.
Wer Naturschauspiele der besonderen Art mag, der fliegt
mit WOW air für 111 Euro
noch in diesem Monat nach
Reykjavik. Am 20. März breitet sich über dem Nordatlantik die einzige totale Sonnenfinsternis Europas in diesem
Jahrzehnt aus. In Island ist das
kosmische Ereignis besonders
gut zu sehen.
Das Buch ist über www.verlagshaus24.de und im Buchhandel
erhältlich.
Neue Hotelmarke
bei Alltours
Duisburg (dpa). Alltours legt
mit „Sunline Hotels“ eine
vierte Hotelmarke auf. Sie soll
für hohe Qualität zu günstigen
Preisen stehen und wird mit
dem Motto „Gut und günstig“
vermarktet. Im Katalog für den
Sommer 2015 stehen bislang
elf Häuser mit bis zu vier Sternen, teilte Alltours mit. „Sunline“ wird exklusiv auf dem
deutschen Markt angeboten.
Die anderen drei Hotelmarken
von Alltours sind „Allsun“,
„Alltoura“ und „Holiday“.
Gerhard-Neumann-Straße 1 (im TeGeCe) • 15236 Frankfurt (Oder)
Telefon: (0335) 3 87 29 50
Haustür-Abholservice bei allen Reisen • Verreisen Sie bequem ab/an Ihrer Haustür
(kleiner Aufpreis)
Naturwunder – Donauschlinge
Donauschifffahrt – Rundfahrten im Inntal und dem Mühlenviertel – Linz - Passau
„Wenn du den Blick zur Donau senkst, dabei an etwas Liebes denkst, kurz, still verharrst wie im Gebet, ein Wunsch dir in Erfüllung geht.“ (Spruch am
Aussichtspunkt Schlögener Blick). Schon die Römer wussten diesen Ort zu schätzen, kürzlich wurde die Schlögener Donauschlinge sogar zum Naturwunder Österreichs gewählt. Auf unserer Fahrt möchten wir Ihnen dieses schöne Naturwunder, die wunderschönen Städte und die herrliche Natur näher
bringen. Leistungen im Preis: Fahrt im modernen Reisebus • 4x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Donauschlinge in Schlögen • 4x reichhaltiges
Frühstücksbuffet • 3x 3-Gang-Abendessen nach Wahl incl. Salatbuffet • 1x typisches österreichisches Bauernbuffett • Begrüßungsschnapserl • Abendveranstaltung mit Alleinunterhalter • ganztägige Reiseleitung für Rundfahrt Inntal • ganztägige Reiseleitung für Rundfahrt Mühlenviertel • ganztägige
Reiseleitung für Linz • Stadtführung in Linz • Besuch Mosterei mitVerkostung • Besuch Stift Engelszell • Schifffahrt von Linz nach Schlögen • Zwischenstopp
in Passau • Besuch einer Zierkerzenschnitzerei • freie Benutzung von Hallenbad und Sauna sowie Infrarotkabinen und Dampfbad • Reisebetreuung durch
SCHLAUBE-TOURS
Reisetermin: So. 31.05. – Do. 04.06.15 5 Tage • Preis: 555,- €/P. , EZ-Zuschlag: 68,- €
Der schönste Frühlingspark der Welt
Keukenhof - Amsterdam - Nordseeküste - Volendam & Marken
Jedes Jahr im Frühjahr erwacht Holland in einer neuen Blumenpracht. Millionen von Tulpen, Hyazinthen und Narzissen tauchen den Blumenpark Keukenhof in Farbe. Entdecken Sie während dieser Reise auch einmal die anderen reizvollen Seiten Hollands. Wir entführen Sie in die Provinz Nordholland und
besuchen mit Ihnen die reizvollen Fischerorte Volendam und Edam. Natürlich wird bei unserer Reise eine Schiffstour durch die Grachten von Amsterdam,
eine Tour entlang der bunten Tulpenfelder und ein Bummel an der Nordseeküste nicht fehlen. Leistungen im Preis: Fahrt im modernen
Reisebus • 4x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Uithoorn, (alle Zimmer mit Dusche/WC, TV) • 4x Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen • Ausflug nach Amsterdam mit Stadtrundgang • (Grachtenfahrt fakultativ 11,-€ Eintritt zur Blumenschau im“Keukenhof”in Lisse • Ausflug zur Nordseeküste
nach Scheveningen • Ausflug in die Provinz Nordholland mit dem Fischerort Volendam und der Insel Marken (Schifffahrt fakultativ 12,-€ • Besuch einer
traditionellen Holzschuhwerkstatt • Besuch einer traditionellen Käserei mit Führung und kleiner Verkostung • Reisebetreuung durch SCHLAUBE-TOURS
Reisetermin: Mo. 13.04.- Fr. 17.04.2015 5 Tage, Preis: 528,- €/P., EZ-Zuschlag: 96,- €
Norwegen – im Land der Fjorde und Trolle
Erleben Sie die Städte Oslo und Bergen, fahren Sie mit der Flámbahn, unternehmen Sie eine eindrucksvolle Schifffahrt durch einen Fjord und genießen
Sie die wunderschönen Landschaften – es wird Sie nicht mehr loslassen. Ein unvergeßliches Erlebnis ist die Reise an die Westküste Norwegens, wenn
man in die Welt der Fjorde eintaucht. Sie entdecken die unverwechselbare Landschaft am traumhaft schönen Hardangerfjord mit ihrer ganzen Obst- und
Blütenpracht. Sie erklimmen mit der „Flámbahn“ eine der steilsten Eisenbahnstrecken Europas und erleben unvergleichliche Anblicke in die Natur. Sie
werden vom höchsten Wasserfall Norwegens, dem Voringfossen mit einer Fallhöhe von 182 m und von der Kreuzfahrt auf dem Naeröy-Fjord von Gudvangen nach Flám begeistert sein. Leistungen im Preis: Fahrt im modernen Reisebus • Fährüberfahrt Kiel - Göteborg und Bergen - Hirthals in
2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC 2x Frühstücksbuffet auf der Fähre • 1x Übernachtung im Raum Honefoss • 2x Übernachtung im 4-Sterne-Fjordhotel im
Ferienparadies Ulvik • 1x Übernachtung in Bergen, (Hotels Kat. landestypisch) • 4x Halbpension in den Hotels (Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menü/Buffet)
• Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Oslo • Fjord-Kreuzfahrt Gudvangen – Flám • Bergfahrt mit der Flámbahn Fahrt entlang des Hardangerfjordes in die
Hansestadt Bergen • Stadtrundfahrt in Bergen • Reisebetreuung SCHLAUBE-TOURS
Reisetermin: Do. 11.06. – Mi. 17.06.2015 7 Tage, Preis: 998,- €/P., EZ-Zuschlag: 242- € (Fähre + Hotel)
Frühlingserwachen an der Ostsee
Ostseestrände – Hansestädte – Marzipanrosen – nostalgisches Gebimmel
An der Ostsee herrscht das gesunde Reizklima, welches die Atemwege befreit und das Immunsystem stärkt. Gerade nach den dunklen Monaten sehnt sich
unser Körper nach Sonne, frischemWind und klarer Luft und wo kann man das besser geniessen als bei einem Spaziergang an der Ostsee. Begleiten Sie uns
in alte Hansestädte, erleben Sie die Fahrt mit der historischen Bäderbahn„Molli“ und genießen Sie den Besuch eines Marzipanmuseums. Leistungen
im Preis: Fahrt im modernen Reisebus • 4x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel inWismar • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet • 4x 3-Gang-Abendessen
oder Buffet • Begrüßungsgetränk • Stadtführung in Stralsund • ganztägige Reiseleitung für Ausflug Wismar und Lübeck • Stadtführung in Wismar •
Stadtführung in Lübeck • Besuch Marzipanmuseum in Lübeck • Fahrt mit dem Dampfzug„Molli“ • Stadtführung in Rostock/Warnemünde • ganztägige
Reiseleitung zum Ausflug Insel Fehmarn • Stadtführung in Burg • Besuch Karls`s Erdbeerhof in Rövershagen • Reisebetreuung durch SCHLAUBE-TOURS
Reisetermin: Mi. 22.04. – So. 26.04.2015 5 Tage, Preis: 465,- €/P. , EZ-Zuschlag: 72,- €
„Farbenspiel“ in Wien
Die Zwei für Sie
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
NUR AM MONTAG
5
1
0
2
z
r
ä
09. M
DEM TAG
NACH DEM
FRAUENTAG
FÜRSTENWALDE:
Helene Fischer in Wien … da wo die Musik zu Hause ist
Eine Reise in die Walzerstadt und Donaumetropole bietet alle Höhepunkte, für die Wien und der Wienerwald bekannt sind: einerseits ist Wien mit allen
Sehenswürdigkeiten nur einen Katzensprung entfernt, andererseits verlockt die schöne Landschaft zum Ausspannen und Erholen. Erleben Sie“Wien vom
Feinsten”. Hier wird wirklich alles geboten, was einen Wienbesuch unvergeßlich macht. Lernen Sie bei unseren Ausflügen die Kur- und Kaiserstadt Baden kennen, kehren Sie beim Heurigen ein und genießen Sie eine Weinverkostung in einem der ältesten Weingüter Österreichs. ...und erleben Sie eine
fantastische Bühnenshow mit Helene Fischer im sommerlichen Wien. Leistungen im Preis: Fahrt im modernen Reisebus • 4x Übernachtung
im 3-Sterne-Hotel im Raum Wien • 4x Frühstücksbuffet • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü • Eintritt Seegrotte Hinterbrühl • Eintritt und Führung Stift
Heiligenkreuz • Besuch der Stadt Baden • Weinverkostung in Gumpoldskirchen • geführter Altstadtspaziergang in Wien mit Stephansdom (ohne Eintritt)
• Heurigenabend mit Musik und einem ¼ Wein • große Stadtrundfahrt in Wien mit Reiseleiter • Besuch im Schloss Schönbrunn • Spaziergang durch den
kaiserlichen Garten • TOP Karte Kat. 3 für Helene Fischer Konzert (Sitzplatz) • Reisebetreuung durch SCHLAUBE-TOURS
Reisetermin: Sa. 27.06 – Mi. 01.07.2015 5 Tage, Preis: 596 ,- €, EZ-Zuschlag: 85 ,- €
10
0%
*
Rabatt
*ausgenommen Zigaretten,
Tiernahrung, Werbeware
BFS-Bestellungen,
Alte Langewahler Chaussee 11 Öffnungszeiten:
Mo.–Sa. 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr,
Telefon: 0 33 61 / 3 60 90
Rebstockstraße 2
Fr. bis 22.00 Uhr
(außer Rebstockstr.)
Telefon: 0 33 61 / 36 85 10
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
222
Dateigröße
14 759 KB
Tags
1/--Seiten
melden