close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(Frauen, Jugend, Aktive) in Berlin (D) (24.05.2015)

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung zur Norddeutschen Meisterschaft 2015
Veranstalter:
Ausrichter:
Berliner Ringer Verband
VfL Tegel 1891e,V. www.ringen-berlin.de
Termin:
Sonntag, 24.Mai 2015 (Pfingsten)
Wettkampfstätte:
Sporthalle-Hatzfeldtallee
Hatzfeldtallee 23 13509 Berlin
Alters- und
Gewichtsklassen:
Männer:
Jahrgänge 1998 -älter
Gew.kl.Freistil:
57/61/65/70/74/86/97/125kg
Gew.kl.griech.-röm.:
59/66/71/75/80/85/98/130kg
A/B Jugend:
Jahrgänge 2001-1998
Gew.kl.Freistil:
38/46/54/63/76/100kg
Gew.kl.griech.-röm.:
42/50/58/69/85/105kg
B/C Jugend:
Jahrgänge 2004-2002
Gew.kl.Freistil:
29/34/42/50/58/76kg
Gew.kl.griech.-röm.:
31/38/46/54/63/78kg
Frauen:
Jahrgänge 2000-älter
Gew.kl.:
48/53/58/63/69/ 75kg
Poolsystem: bis einschließlich 5 Starter – Nordisch
Stilart: Freistil + G/R
Wiegen: Sonntag, 24.Mai 8:15 - 9:00 Uhr
Wettkampfbeginn: 10:00 Uhr
Meldung:
schriftlich an: Manuel Fuentes Miraustr.126 13509 Berlin
oder : email manuelfuentes@web.de
Tel.: 0163 393 393 3
Meldeschluss: Bei 250 Teilnehmern ,
spätestens jedoch am 10.Mai 2015
Ab 250 Teilnehmern werden keine Meldungen mehr angenommen!
Startgebühr: 8,00 € pro Sportlerin/Sportler
Auszeichnung:
Die drei Erstplatzierten jeder Gewichtsklasse erhalten eine Medaille.
Die sechs Erstplatzierten jeder Gewichtsklasse erhalten eine Urkunde.
Gesamt-Mannschaftwertung: Die sechs besten Mannschaften erhalten einen Pokal.
Wettkampfbestimmungen
Das Turnier wird im Pool-System ausgetragen. Bei bis zu 5 Teilnehmern in einer
Gewichtsklasse kommt es zur Austragung eines nordischen Turniers.
Matten
Es wird nach Anzahl der Meldungen auf 3- 4 Matten ausgetragen.
Kampfrichter: Jeder Verein stellt auf eigene Kosten einen Kampfrichter oder zahlt pro
Aktiven 2 € maximal 20,00€ pro Verein.
Unterkunft: In der Zeit von Freitag - Pfingstmontag kann in einer von 4 Sporthallen
übernachtet werden. Unkostenpauschale pro. Person. und Nacht 4,00 € (Luftmatratze und
Schlafsack sind mitzubringen).
Proteste: Müssen jeweils mit schriftlicher Begründung und Zahlung einer Protestgebühr
In Höhe von 50€ zum Ende der betreffenden Runde bei der Wettkampfjury
eingereicht werden. Videoaufzeichnungen werden nicht zugelassen.
Sonstiges: Für abhanden gekommene Wertsachen übernimmt der Veranstalter und
Ausrichter keinerlei Haftung.
Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Erfolg!
Peter Mandelkow
Präsident BRV
Marco Mütze
Vizepräsident BRV
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
94 KB
Tags
1/--Seiten
melden