close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HCL III siegt souverän gegen den SV Schneeberg Am Samstag hat

EinbettenHerunterladen
HCL III siegt souverän gegen den SV Schneeberg
Am Samstag hat die dritte Mannschaft des HC Leipzig mit einer
engagierten und geschlossenen Mannschaftsleistung einen verdienten
Auswärtssieg gegen den SV Schneeberg gefeiert. Mit einem deutlichen
28:19 (11:11) bezwangen unsere jungen Talente das gegnerische Team.
Der HCL III startete mit viel Tempo in der Offensive. Mit einem
druckvollen, disziplinierten Angriffsspiel erarbeitete sich die Mannschaft
immer wieder klare Torchancen, die sie konsequent verwertete. So ging
unsere jungen Talente schnell in Führung (3:1; 6:3) und bauten diese
Schritt für Schritt bis zur 20. Minute auf vier Tore aus (11:7). In den
letzten 10 Minuten der ersten Hälfte fehlte dann jedoch das Wurfglück,
sodass kein Ball mehr bis zum Ende der ersten Halbzeit den Weg ins
gegnerische Tor fand. Der Gegner nutzte diese Phase und kämpfte sich
wieder heran, sodass es nur mit einem 11:11 Unentschieden in die
Halbzeitpause ging.
Die Mannschaft knüpfte in Halbzeit zwei an die engagierte Leistung des
ersten Durchgangs an. Mit einer 6:0 Torfolge in den ersten zehn Minuten
der zweiten Hälfte machten die jungen Talente aus dem Unentschieden
eine klare 17:11 Führung. Die sich bietenden Torchancen wurden nun
wieder konsequenter verwertet und in der Defensive ließ die Mannschaft
dem Gegner kaum eine Chance zum Durchkommen. Erst nach zehn
Minuten gelang es dem SV Schneeberg den ersten Treffer zu erzielen.
Unter Leitung der stark aufspielenden Lynn Wischeropp baute die
Mannschaft ihre Führung bis zum Spielende immer weiter aus (19:12;
21:13). Neben dem druckvollen Angriffsspiel war es wieder einmal die
bissige, im Verbund agierende Abwehr mit einer stark parierenden Sarah
Laneus im Rücken, die wesentlicher Schlüssel für den Erfolg war. Lediglich
acht Gegentreffer ließ das Team im zweiten Durchgang zu.
Das nächste Spiel bestreitet der HCL III am 8. März. Dann empfangen
unsere jungen Talente den aktuellen Tabellenzweiten, den SV PlauenOberlosa. Anwurf ist um 13.00 Uhr in der kleinen Arena Leipzig. Dann
finden hoffentlich viele Fans des HCL den Weg in die Sporthalle, um die
Mannschaft tatkräftig zu unterstützen.
Für den HC Leipzig III spielten: Laneus, Wittig, Paul 2, Helmchen 1,
Wischeropp 4, Saupe 2, Böhme 6/2, Richter 3, Hasselbusch 5, Weingardt
4, Schumann 1, Winkler, Matern
2 min Zeitstrafen: HCL III 6; SV Schneeberg 2
Strafwürfe: HCL III 4/davon 4 verwandelt; SV Schneeberg 3/davon 3
verwandelt 
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
37 KB
Tags
1/--Seiten
melden