close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

!Einladung7. RuW Lesertreffen.17.bis19 April 2015.Lang.cdr

EinbettenHerunterladen
Meinolf Schönborn Dieselstr. 126 33442 Herzebrock-Clarholz
Einladung
Tel: 0 52 45 / 79 74
Fax: 0 52 45 / 85 82 44
Funk: 0171 / 89 44 966
www.z-versand.com * www.rechtundwahrheit.org * www.meinolfschoenborn.com
Einladung
zum 7. RuW-Lesertreffen
vom 17. bis zum 19. April 2015
RUF
NACH FREIHEIT
Einladung zum 7. RuW-Lesertreffen
vom 17. bis zum 19. April 2015
im Ferienhotel Hufhaus-Harzhöhe,
Hufhausstr. 1, 99768 Harztor, OT Ilfeld-Südharz.
Anmeldung: Telefon: 05245/7974 und 0171/8944966
Wieder einmal ist es uns gelungen, wichtige und hochinteressante
Vorträge zu organisieren. Sie werden uns sehr wichtiges
Grundlagenwissen vermitteln. Verbotenes und Verrufenes kommt an die
Oberfläche. Wir werden die Schleier der Lüge und des Schweigens,
Vortrag für Vortrag, zerreißen. Dornröschen, das schlafende deutsche
Volk, küßt sich selbst wach. Es geht los. Kommt alle!
Dipl.-Ing. Kapitän Harm Menkens, Autor, Dozent, Herausgeber und
Produzent von TV-Produktionen, ist seit Jahrzehnten unterwegs in Sachen
Aufklärung für Deutschland. In seinem Lühe-Verlag gibt es Bücher wie
die von Hennecke Kardel mit dem Titel „Adolf Hitler - Begründer Israels“
MARVA, Genf 1974 und selbst herausgebrachte wie das von Christian
Lindtner „Geheimnisse um Jesus Christus (Das neue Testament ist
Buddhas Testament)“ Lühe-Verlag, Süderbrarup 2005. Neustes Werk ist
das über „Die Oera-Linda-Handschriften Die Frühgeschichte Europas“
Lühe-Verlag, Süderbrarup 2013.
Karola Baumann, bekannte Tierschützerin und Lehrerin a.D, hat sich sehr
erfolgreich gegen das Schächten in der BRD eingesetzt und kämpft seit Jahren für die
geschichtliche Wahrheit!
A. W. Sauer, Jurist, Gründer der Deutschen Schule
behandelt den Unterschied zwischen dem heutigen
römischen Rechtsprinzip (Unterwerfung) und dem ganz
anders gearteten altabendländischen Rechtsprinzip
(Selbständigkeit).
Marcus Trümpert, Miltiärwissenschaftler, schildert
den Kreuzzug in Europa gegen die altabendländische
Kultur, und zeigt auf, was das für Auswirkungen bis heute
hat, und was für Konsequenzen wir für unseren Kampf
für die Erhaltung unseres Volkes daraus ziehen müssen!
Ihre Unermüdlichkeit und ihr mutiger Einsatz in
der Aufklärung sind uns ein Vorbild. Wir freuen
uns ganz besonders über die Teilnahme von Ursula Haverbeck.
Programm
1. Tag Freitag, dem 17.April 2015
Eintreffen der Teilnehmer, Aufteilung auf die Zimmer usw.
20.00 Uhr Meinolf Schönborn und Kameraden!
Begrüßung/ Organisatorisches /Lagebericht/, Planungen/ Aktionen/Verschiedenes usw.
2. Tag Sonnabend, dem 18. April 2015
08.00 bis 9.00 Uhr Frühstück
09.30 bis 12.00 Uhr Dipl.-Ing. Kapt. Harm Menkens - Worum handelt es sich bei den
Oera-Linda-Handschriften (OLH) und wie sind sie entstanden und auf uns gekommen?
12.00 bis 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 bis 16.00 Uhr Karola Baumann - Das Schicksal Deutschlands seit Abraham,
ca. 1700 v.d. Zeitrechnung bis heute! Ferner stellt sie ihr neues Buch vor
16.00 bis 17. 00 Uhr Pause
17.00 bis 19.00 Uhr A. W. Sauer „Die Große Linie“. Der Unterschied zwischen dem
heutigen römischen Rechtsprinzip (Unterwerfung) und dem ganz anders gearteten
altabendländischen Rechtsprinzip (Selbständigkeit).
Markus Trümpert Der Kreuzzug in Europa gegen die altabendländische Kultur
19 bis 20.00 Uhr Pause / Abendbrot
20.00 bis 00.00 Uhr Offener Abend!
Unser Kamerad und Liedermacher “Brusi” singt seine besten Lieder und gestaltet den
Kameradschaftsabend (kann im Übrigen jeder mitmachen!) Die Teilnahme ist freiwillig,
24.00 Uhr Zapfenstreich
3. Tag Sonntag, dem 19. April 2015
08.00 bis 9.00 Frühstück
09.15 bis 11.00 Ursula Haverbeck : Das Erwachen der „Schlafwandler“, wie geht es
weiter?
11.00 bis 12.00 Uhr Meinolf Schönborn und Kameraden!
Kurzvorträge, Schlußbesprechung, Einleitung von politischen und organisatorischen
Maßnahmen.
Übernachtung und Preise
Es gibt die Möglichkeit, im Zelt zu übernachten. Preis pro Gast/Nacht 6 EURO (ohne Frühstück), mit
Frühstück zusätzlich 6 €. Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche und WC kostet im Hufhaus 26
€ pro Person, Einzelzimmer kostet (Hufhaus) 31 €, Bungalow mit 4-6 Betten 16 € pro Person (alles
einschließlich Frühstück!).
Tagungsbeitrag: 30 € (Ehepaare usw. 50,00 €), RuW-Abonenten, Arbeitslose und
RuW-Akivisten zahlen nur 20,00 €, Gruppenermäßigung nach Absprache möglich!
Der Tagungsbeitrag ist auch für Gäste fällig, die dort nicht übernachten!
Anmeldung
Lesertreffen Nr. 7 vom 17. bis zum 19 April 2015
(Anmeldeschluß: 14.April 2015)
Ich bitte um rasche und vollständige Anmeldung, das erleichtert mir das Organisieren erheblich!
Hiermit melde ich mich mit folgenden Teilnehmern verbindlich an:
Alle Teilnehmer müssen mit kompletter Anschrift gemeldet werden, wenn der Platz nicht reicht, einfach auf ein Zusatzblatt schreiben
Die Anmeldung ist nur über den Veranstalter möglich! Ich bitte ausdrücklich darum, sich
daran zu halten, damit es nicht wieder Probleme bei der Belegung der Betten gibt! !
Name:
Vorname:
Anschrift:
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________
O Ich/Wir melden uns/mich verbindlich für O eine Nacht, O zwei Nächte an!
O Ich/Wir übernachten mit________Personen im Vierbettzimmer (16 € pro Person)
O Ich komme alleine und bin bereit, ein Doppelzimmer (26 € pro Person) mit einem
anderen Kameraden zu teilen.
O Ich wünsche ein Einzelzimmer (31 € pro Person)
O Ich/Wir übernachten mit_______Personen im Zelt.(6 € pro Person, mit Frühstück 12 €)
O Ich komme mit dem Auto und biete Mitfahrgelegenheit für_______Personen
O Ich komme nur als Tagungsgast für den 18.04.2015 mit (Anzahl)______________Personen
Ohne Anmeldung und vorherige Bezahlung des Tagungsbeitrages ist eine Teilnahme nicht
möglich! Der Tagungsbeitrag ist gleichzeitig mit der Anmeldung zu entrichten oder auf nachfolgendes
Konto zu überweisen. Der Tagungsbeitrag verfällt, wenn die betreffende Person nicht an der
Veranstaltung teilnimmt.
Das Konto wird Dir bekanntgegeben, sobald Du Dich angemeldet hast!
HANDY´s und jegliche Art von Aufnahmegeräte sind strengstens verboten. Die Übernachtung
kann nur direkt im Hotel bezahlt werden.
Anmeldung einsenden an: Meinolf Schönborn Dieselstr. 126, 33442 Herzebrock-Clarholz
(Tel.: 05245 / 7974 Fax 05245 / 858 244)
Datum:____________________Unterschrift:____________________________________
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
93 KB
Tags
1/--Seiten
melden