close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Antrag auf Anerkennung von Studien

EinbettenHerunterladen
14
Bad Wörishofen
22. Oktober 2014
Ausbildungsmesse
Jugendliche informieren sich über ihre Zukunft
Stellvertrtender Leiter der beruflichen Schulen Johannes Storch,
stellvertretender Landrat Dr. Stephan Winter, Boris Hirschner von
Tricor, Bürgermeister Paul Gruschka, Elternbeiratsvorsitzende Ottilia Trommer, Rektor Franz Oberstaller von der Pfarrer Kneipp Grundund Mittelschule (von links).
Fotos: hak
Bad Wörishofen „Eine solche
Veranstaltung ist in der heutigen Zeit unverzichtbar“, betonte der stellvertretende
Landrat Dr. Stephan Winter
bei der Eröffnung der dritten
Ausbildungsmesse in den Beruflichen Schulen Bad Wörishofen.
Gemeinsam mit Bad Wörishofens
Bürgermeister
Paul
Gruschka dankte er dem stellvertretenden Schulleiter Johannes Storch und Organisatorin Petra Dauner, der Elternbeiratsvorsitzenden
Ottilia
Trommer sowie den beteiligten
Ausstellern aus Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Behörden. „Mit dieser Veranstaltung wird den Jugendlichen die
Möglichkeit zur umfassenden
Information gegeben“, sagte
Franz Oberstaller, Rektor der
Pfarrer Kneipp Grund- und
Mittelschule.
Vor drei Jahren hatte die Elternbeiratsvorsitzende Ottilia
Trommer die Idee, eine große
Messe durchzuführen. Inzwischen sind es über 40 Aussteller, die nahezu 100 verschiedene Beruf vorstellten. „Dafür
herzlichen Dank“, sagte Trommer, die sich auch ausdrücklich
bei den früheren Elternbeiratsmitgliedern bedankte, die zusammen mit ihr und den Schulen die Idee dieser Ausbildungsmesse entwickelt und
umgesetzt haben. „Das ist eine
Chance für Bad Wörishofen
und die gesamte Region“, würdigte Oberstaller.
Rund 1000 Jugendliche nutzten diese Chance, um sich ein
Bild von ihren beruflichen Zukunftsmöglichkeiten zu machen. Vor allem im Handwerk
und in der Gastronomie wird
händeringend guter Nachwuchs gesucht und so präsentierten sich die Aussteller aus
diesen Branchen besonders attraktiv.
Die künftigen Auszubildenden
nahmen viele Anregungen und
Informationen mit nach Hause,
wo sie jetzt ihre Entscheidungen für die Berufswahl treffen
können. Viele sind nämlich
noch unentschlossen, wohin
der Weg gehen wird.
Am Stand von Toni Maurer: Lisa
Jakob und Martin Haug.
V-Markt: Nadine Eberle wird
Handelsfachwirtin.
Magdalena Ammann von der Genobank.
Rebecca Behrends, Pia Reisländer, Alex Drahotta und Steven Lebrecht (von links) von der Fima Tricor.
Auszubildender Philipp Zeiler, Aytekin Gedik, Viktoria Kreis und Gerhard Koob (von links) von UPM Gebrüder Lang Papierfabrik
Metzgerei
Birzle
Fuggerstraße 11· Kirchheim
Tel.: 08266/334
Inhaber: Josef Keppeler
Wir wünschen dem Theaterverein
Zaisertshofen viel Erfolg
und zahlreiche Besucher!
Wir wünschen dem
Theaterverein Zaisertshofen gutes
Gelingen für die Aufführungen
Filiale Zaisertshofen Mörgener Str. 16
87778 Stetten  Hauptstraße 24
Auch das Bistum Augsburg war vertreten: Gemeindereferent Martin
Linder, Pfarrer Konrad Bestle und Theologiestudentin Lisa Vogg.
Bei Kleiner: Alisa Heinzelmann, Anja Heinzelmann, Selina Haro, Holger Herdlitschka und Jasmin Schedel (von links).
Patricia Keppeler, Tanja Singer, Florian Gerle und Ivo Zech (von links)
am Stand der Bauunternehmung Glass.
Wir wünschen viel Erfolg!
KREUZER
GMBH & CO. KG
BAUUNTERNEHMUNG
86825 Bad Wörishofen
Rudolf-Diesel-Straße 20
Telefon 08247/9 92 00
Fax 08247/ 99 21 00
www.kreuzer-bauunternehmung.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
20
Dateigröße
1 002 KB
Tags
1/--Seiten
melden