close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erfahren Sie mehr!

EinbettenHerunterladen
G. Schiefer
01.11.2014
FINISH
Projekt im Europäischen FIWARE
Projekt
im Europäischen FIWARE‐Programm
Programm
zur Förderung
 der Entwicklung von Apps und
 der Nutzung des ‚Future Internet‘
durch die Wirtschaft
Gerhard Schiefer
Universität Bonn und CentMa GmbH
Peter Einramhof
ATB Institut für angewandte Systemtechnik Bremen GmbH
Projektkoordinator
Benjamin Geißler
Benjamin
Geißler
Dr. Robert Reiche
Euro Pool System International (Deutschland) GmbH
Bornheim, Projektpartner
Mehrad Rafigh
FoodLoop GmbH, Köln GmbH Köln
Prof. Dr. Gerhard Schiefer
CentMa GmbH, Kiel und Bonn
Projektpartner
1
G. Schiefer
01.11.2014
12:30 Teil 1: Überblick über das Förderprogramm (bis ca. 13:15)
>> Überblick: FIWARE Programm und die 16 App‐Förderprojekte
>> Die „Food‐Projektlinie“ SmartAgriFood‐Fispace‐Finish
>> Das Projekt FINISH der „Food‐Projektlinie“
>> Lebensmittelkette als Projektpartner in FINISH
j p
13:15 Teil 2: Entwicklungstechnologien und Beispiele
>> Fispace‐Plattform und die FIWARE GEs
>> Beispiel 1: eine auf FIWARE basierende App, einschl. Disk. >> FIWARE und Fispace ‐ Nutzung vorhandener Komponenten und Entwicklung eigener Applikationen mit Beispiel 2 (einschl. Disk.)
>> Diskussion zur Verwendung von FIWARE/Fispace‐Komponenten
15:20 Teil 3: Teilnahme und Förderungsmöglichkeiten
>> FINISH: Antragsstellung, Matchmaking, Termine und Support
>> Fragen und Diskussion
Lissabon Strategie (2000)
EU wird innerhalb von zehn Jahren
d
h lb
h
h
wettbewerbsfähigster und
dynamischster wissensgestützter
Wirtschaftsraum der Welt
 gescheitert
h it t
2
G. Schiefer
01.11.2014
Europa keine führende Rolle
bei Entwicklungen
Mobile Netzkomponenten
Computer‐Leistung
Co
pute e stu g: MIPS per $
p $
“The emergence of the Information Age and the sudden ubiquity of information technology are among the biggest ‐‐
no, they are the mobile
biggest ‐‐
gg
stories of our time.”
Thomas A. Stewart, 1997 editor and managing director of Harvard Business Review (HBR) 2002‐2008
Source: ITU 2011. Measuring the information society
Source: Nagy et al. 2011.
Adapted from Mueller, R.A.E., (2012). Presentation at Intern. Forum on System Dynamics and Innovation in Food Networks (www.fooddynamics.org)
Neue Chance für Europa ?
The IT Cloud
 Future
F t
Internet
I t
t
 Communication
 Apps
 Social Networks
3
G. Schiefer
01.11.2014
Neue Chance
The IT Cloud
 Future
Internet
F t
I t
t
500 Mio EURO ‐ 80 Mio EURO  Food
European FI-PPP (FIWARE) program
(affordable, easy to use, decentralized, open)
Apps
Apps Cloud
Apps
Apps
Apps
Lieferant
Transport
Händler
4
G. Schiefer
01.11.2014
Apps
Apps Cloud1. „Store“ Apps
Generic Enablers
+ mehr
+ mehr
2. Unterstützung
2 Unterstützung
Lieferant
Händler
Phase 1:
>> Identifikation und Entwicklung von Generic Enablers
(FIWARE) ( + Test‐Infrastruktur usw.)
>> Entwurf von Anwendungen für Wirtschaft (trials)
Phase 2:
>> Entwicklung von Prototypen von Anwendungen
unter Nutzung von GE
>> Test: 1. Eignung der GE für Entwicklung
2. Eignung der Anwendungen für Wirtschaft
g
g
g
Phase 3:
>> Entwicklung operativer Systeme
>> Aktivierung von App‐Entwicklern
5
G. Schiefer
01.11.2014
Phase 1: SmartAgriFood, FINEST und andere
>> Identifikation und Entwicklung von Generic Enablers
(FIWARE) ( + Test‐Infrastruktur usw.)
>> Entwurf von Anwendungen für Wirtschaft (trials)
Phase 2: Fispace und andere
>> Entwicklung von Prototypen von Anwendungen
unter Nutzung von GE
>> Test: 1. Eignung der GE für Entwicklung
2. Eignung der Anwendungen für Wirtschaft
g
g
g
Phase 3: FINISH und andere (16 „Accelerator‐Projekte“)
>> Entwicklung operativer Systeme
>> Aktivierung von App‐Entwicklern
Phase 1
Gesamtüberblick EU‐Programm
80
Katalog
20
Generic enablers
App‐Konzepte für
Wirtschaftssektoren
6
G. Schiefer
01.11.2014
Fokus SmartAgriFood
Kommunikationsprobleme entlang Kette
(geringe Kosten, einfach, dezentralisiert, offen)
Food chain/network
Pilot "Fruits and Vegetables"
Konzepte
(Kommunikation entlang Kette)
3000 members
Retail
Procurement Center (EDEKA)
Farmer
Farmer
Trader coop
Landgard
Farmer
Transport
service
Farmer
Farmer
Euro Pool System
(Logistic
services)
400 – 600 outlets
Retail
Outlets
Retail
Distribution Center (EDEKA)
Retail
Outlets
Retail
Outlets
Retail
Outlets
Retail
Outlets
7
G. Schiefer
01.11.2014
Konsumenten‐App
Bereitstellung von zielgerichteter
Information für Konsumenten am Ende
der Kette ((von Produzenten und aus Internet))
I am a Royal Gala apple
from south Spain, I was
grown without
pesticides following
organic farming criteria,
I have been here for 1
day, my carbon footprint
is 1,2 kg CO2e.
Profil auf Smartphone
Pilotanwendungen in der "Food"‐Linie
Flowers & Plants
Supply Chain
Fruits & Vegs
S
Supply Chain
l Ch i
Meat
Supply chain
Tailored Tailored
Shopping Experience
Arable Farming
(spraying)
Vegetable Production (greenhouse) 8
G. Schiefer
01.11.2014
Phase 1
Gesamtüberblick EU‐Programm
Phase 2
80
20
FIspace‐Plattform
Prototyp‐Apps
(Verknüpfung von
Apps zu größeren
Anwendungen)
Pilotanwendungen in Fispace
(aktuelles "Food‐Projekt"
Flowers & Plants
Supply Chain
Fruits & Vegs
S
Supply Chain
l Ch i
Meat
Supply chain
Logistics
planning
((fish))
Tailored Tailored
Shopping Experience
Arable Farming
(spraying)
Vegetable Production (greenhouse) Export/Import
Consumer Goods
9
G. Schiefer
01.11.2014
3. App Entwicklungen (Prototypen)
Basis (tracking/tracing varieties)
 Forward communication along chain
 Backward communication along chain
 Exception reporting along chain
 Monitoring of quality  Monitoring of logistics
 Tracking/tracing
Add‐ons
 Distribution planning
p
g
 Service Markets
 Information Markets
 Organization import/export
 Communication with consumers
 Open innovation, social media
Phase 1
Gesamtüberblick EU‐Programm
Phase 2
Phase 3
10
G. Schiefer
01.11.2014
16 "Phase‐3" Projekte ("Acceleratoren")
• One of the 16 FIWARE Accelerator projects
http://www.fi‐ware.org/accelerators/
11
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
910 KB
Tags
1/--Seiten
melden