close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kein Folientitel

EinbettenHerunterladen
Aufbruch ohne Schiffbruch
Schleswig-Holstein im digitalen Wandel
Die Idee
Mit dem Digital Forum Nord versammelt die Digitale
Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) mit dem Partner
freenet Group zum ersten Mal die leitenden Akteure der
digitalen Wirtschaft aus Schleswig-Holstein.
Im Rahmen des jährlich geplanten Digital Forum Nord
laden die Gastgeber zu einer Paneldiskussion und
anschließenden Gesprächen ein.
Zum Thema Aufbruch ohne Schiffbruch Schleswig-Holstein im digitalen Wandel freuen wir
uns in diesem Jahr renommierte Experten aus der
Wirtschaft, Wissenschaft und den Medien begrüßen
zu dürfen. Durch diese unterschiedlichen Blickwinkel,
Hintergründe und Erwartungen hoffen wir auf eine rege
Diskussion.
Im Anschluss können sich durch die Anregungen neue
Einsichten, spannende Gespräche und wertvolle
Kontakte ergeben!
freenet AG
Unternehmenskommunikation
Deelbögenkamp 4c
D-22297 Hamburg
Programm
Ab 16:00 Uhr
Einlass
16:30-16:45 Uhr
Begrüßung durch
DiWiSH und Christoph
Vilanek, CEO der freenet AG
16:45-18:00 Uhr
Podiumsdiskussion
Aufbruch ohne Schiffbruch
Schleswig-Holstein im
digitalen Wandel
Ab 18:00 Uhr
Flying Buffet mit der
Möglichkeit zu
Einzelgesprächen
Jetzt anmelden unter:
Telefon: 040 / 513 06 777
Fax: 040 / 513 06 977
E-Mail: pr@freenet.ag
Partner & Veranstalter:
www.digital-forum-nord.de/anmeldung
Podiumsteilnehmer
„Arbeit und Leben im Einklang – diese
Potenziale bietet der digitale Wandel
für Schleswig-Holstein. Im Land zwischen den Meeren leben und trotzdem bei der „digitalen Parade“ vorne
mit zu segeln, diese Chance müssen
wir nutzen. Das Potenzial haben wir.“
Prof. Dr. Doris Weßels – Professorin für Wirtschaftsinformatik der
FH Kiel und Vorstandsmitglied der DiWiSH
„Leider ist man in Deutschland zu oft
mit den möglichen Gefahren der
Digitalisierung beschäftigt, anstelle
die Chancen zu ergreifen und die
eigene Zukunft aktiv zu gestalten.
Wer zu lange auf den Zeitpunkt wartet, in dem er könnte, verpasst den
Zeitpunkt, in dem er kann.“
Christian Schmalzl, COO der Ströer Media AG
„Datenschutz und Datensicherheit
bekommen Marktrelevanz, spätestens seit Snowden weltweit. Das
haben große deutsche Unternehmen
wie Telekom und United Internet
verstanden. Das ist aber auch eine
große Chance für kleinere und
mittel­ständische IT-Unternehmen in
Schleswig-Holstein.“
Dr. Thilo Weichert, Datenschutzbeauftragter des Landes
Schleswig-Holstein und Jurist
„Wenn in wenigen Jahren die
Menschen ihr individuelles Leben
nahezu vollständig via Smartphone
steuern, wollen wir in SchleswigHolstein dieser Entwicklung einen
Schritt voraus sein und unterstützen
dies bereits heute.“
Christoph Vilanek, CEO der freenet AG
„Schleswig-Holstein als das Land der
Horizonte muss den digitalen Blick
nach vorne richten; Hierfür braucht
es visionäre Unternehmen und eine
zukunftsweisende Politik, die
Schleswig-Holstein konsequent
in Richtung der digitalen Lebens­
gestaltung führen.“
Prof. Dr. Helmut Thoma, selbstständiger Medienberater
Veranstaltungsort:
ATLANTIC Hotel Kiel
Raiffeisenstraße 2
24103 Kiel
Veranstaltungsort
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
2 362 KB
Tags
1/--Seiten
melden