close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infobrief Elternabend Gresaubach und Limbach

EinbettenHerunterladen
TERMINE*TERMINE*TERMINE*TERMINE*TERMINE*TERMINE*TERMINE
Die Gottesdienste in der Karwoche sind so wichtig, dass wir Sie gerne dabei
hätten. Hier eine Übersicht über die Gottesdienste in den Pfarrkirchen
„Herz Jesu“ und „St. Willibrord“. Die weiteren Angebote können Sie im
Pfarrbrief oder unter www.pfarreiengemeinschaft-schmelz.de nachlesen.
 28.03. 17.30 Uhr
02.04. 20.00 Uhr
 03.04. 17.00 Uhr
 04.04. 19.00 Uhr

„Herz Jesu“
„St. Willibrord“
„Herz Jesu“ “
„Herz Jesu“
Pfarreiengemeinschaft Schmelz
Hl. Messe zu Palmsonntag
Pfarreien „Herz Jesu“ Gresaubach und „St. Willibrord“ Limbach
Hl. Messe zu Gründonnerstag
Karfreitagsgottesdienst
Feier der Osternacht
ERSTKOMMUNION 2015
Liebe Eltern,
Pflichtveranstaltung in der Karwoche
Mittwoch, 01.04. 15.00 - 17.00 Uhr, „Alte Kirche“ Limbach
die Erstkommunionvorbereitung geht mit riesigen Schritten dem Ende
entgegen. Hier in Kürze alles Wichtige zum Aufheben und
Nachlesen.
1.
Erstkommunionfeier am Sonntag, dem 19.04.2015, in Limbach
09.30 Uhr
Treffen der Kinder in der “Alten Kirche“. Die Kinder gehen in
das Gebäude, um sich in Ruhe auf das Kommende
vorzubereiten.
09.45 Uhr
04.04. 13.00 Uhr „Hasi“ braucht deine Hilfe. Pfarrheim Außen.
Anmeldung unter JA-zu Gott@web.de
Prozession der Kinder zur Kirche.
Reihenfolge: Messdiener, Kommunionkinder, Priester,
Verwandte.
Die Kinder warten vor der Kirche, bis alle anderen ihre Plätze
eingenommen haben. Es sind Bänke für die
Kommunionkinder reserviert, sowie mit dem Namen
versehene Plätze für die Eltern und Geschwister. Alle
anderen Plätze sind frei verfügbar.
Anschl.
Feierliche Erstkommunion
Informations- und Anmeldezettel bitte beachten.
Hinweise:
Als Kommunionkerzen können die Kinder ihre Taufkerzen
verwenden. Ein Tropfschutz ist sinnvoll. Die Kerzen werden
Weitere empfohlene Veranstaltungen:
02.04. 10.00 Uhr-12.30 Uhr Gründonnerstagsfeier für Schulkinder:
Pfarrheim „St. Marien“ Außen
03.04. 10.00 Uhr Kinderkreuzweg: „St. Stephanus“ Bettingen
03.04. „Kläppern“: „Herz Jesu“ Treffpunkt Kirche Gresaubach, 06.30 Uhr,
11.45 Uhr, 17.45 Uhr.
04.04. „Kläppern“: „Herz Jesu“ Treffpunkt Kirche Gresaubach, 06.30 Uhr,
11.45 Uhr.
erst in der Kirche angezündet. Bitte KEINEN Kerzenschmuck
wie Röckchen verwenden. Beim Üben der Kinder am 16.04.
bitte die Kerze mitbringen. Die Mädchen sollen keine
Handschuhe tragen.
Für die Erstkommunionfeier und den Dankgottesdienst brauchen die
Kinder kein Gotteslob (Gebetbuch). Es werden Liedblätter gemacht.
Bei der Erstkommunionfeier wird Frau Heike Linnenbach
Fotoaufnahmen machen. Frau Sandra Wendels ist die
Ansprechperson für die Angelegenheiten der Fotos und Videos. Nur
Frau Linnenbach ist am Tag der Erstkommunion berechtigt,
Aufnahmen der Feier in der Pfarrkirche zu machen. Bitte haben Sie
dafür Verständnis, dass wir so einen würdevollen Ablauf der Feier
sicherstellen wollen. Das Gruppenfoto wird nach der
Erstkommunionfeier am Sonntag gemacht.
2. Dankgottesdienst der Erstkommunionkinder und ihrer Familien
am Montag, dem 20.04.2015, in Limbach
Wichtige Termine vor der Erstkommunionfeier
Liederprobe mit Frau Vogel in der „Alten Kirche“
Limbach: am Dienstag, dem 14.04., um 17.00 Uhr.
(Eltern willkommen)
Probe in der Kirche Limbach: am Mittwoch, dem
15.04., um 16.00 Uhr.
Kirchenrallye in der Kirche Limbach: am Mittwoch,
dem 15.04., um 17.00 Uhr
Probe in der Kirche Limbach: am Donnerstag, dem
16.04., um 16.00 Uhr (Kommunionkerze
mitbringen).
Die Termine dauern jeweils etwa eine Stunde.
Treffpunkt: 10.00 Uhr in der Kirche.
Hinweise: Bitte die Kommunionkerze mitbringen.
Die Spenden für das Bonifatiuswerk werden eingesammelt
(Spendentütchen).
Bereits heute laden wir die Kinder ein, an der Fronleichnamsfeier
und - prozession in Limbach am Donnerstag, dem 04.06.2015, um
09.30 Uhr in ihren Kommunionkleidern und –anzügen Teil zu
nehmen.
Die Andachtsgegenstände der Kinder werden gesegnet (Kettchen,
Gebetbücher, Rosenkranz, Bibel…)
Die Kinder erhalten ein Erinnerungsgeschenk.
Falls Sie bei der Aktion „Spende statt Gegengeschenk“ mitmachen
wollen, können Sie ein Kuvert mit ihrer Spende in die vorgesehene
Box werfen. Die Spenden gehen an die „Louis Braille Schule“ und die
„Ruth Schaumann Schule“ in Lebach.
Sie können sich mit Ihren Fragen gerne an uns wenden.
Es grüßen Sie
Pfarrer Thomas Damke und
Gemeindereferentin Eva Gebel
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
572 KB
Tags
1/--Seiten
melden