close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datum und Zeit: Donnerstag, den 19. März 2015, um ca. 08.30 Uhr

EinbettenHerunterladen
Bezirkshauptmannschaft
Urfahr-Umgebung
4041 Linz • Peuerbachstraße 26
Geschäftszeichen:
UR30 – 152 – 2014 / Es
Buchner GmbH, 4201 Gramastetten;
Errichtung und Betrieb einer Lagerhalle;
- gewerbebehördliche Genehmigung
Bearbeiter: Manfred Schoißengeier
Tel: (+43 732) 73 13 01-724 02
Fax: (+43 732) 73 13 01-2723 99
E-Mail: bh-uu.post@ooe.gv.at
www.bh-urfahr-umgebung.gv.at
Linz, 04. März 2015
_
Anberaumung einer mündlichen Verhandlung
Die Buchner GmbH beantragte mit Ansuchen vom 17. November 2014, eingelangt bei der
Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung am 19. November 2014, unter Vorlage eines Projektes
die Erteilung der gewerbebehördlichen Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer
Lagerhalle im Standort 4201 Gramastetten, Gewerbepark, Gst. Nr. 1547/1, KG 45611
Gramastetten.
Die geplante Betriebsanlage dient künftig dem Großhandel mit Zoologiebedarf.
Das gesamte Flächenausmaß der Betriebsanlage wird ca. 1250 m² betragen.
Die beantragten Betriebszeiten lauten von Montag bis Freitag, jeweils in der Zeit von 07:00 bis
20:00 Uhr, und an Samstagen und Sonntagen von 08:00 bis 12:00 Uhr. Es ist vorgesehen
insgesamt 8 Arbeitnehmer/innen zu beschäftigen.
Hinsichtlich der näheren Details wird auf die Projektsunterlagen verwiesen.
Hierüber wird eine mündliche Verhandlung, verbunden mit einem Lokalaugenschein,
ausgeschrieben. Die Nachbarn und sonstigen Beteiligten werden eingeladen, zu dieser
Verhandlung zu kommen:
Datum und Zeit: Donnerstag, den 19. März 2015, um ca. 08.30 Uhr
Ort der Zusammenkunft:
4201 Gramastetten, Gewerbepark, auf Grundstück Nr. 1547/1, KG 45611 Gramastetten
Bitte bringen Sie zu dieser Verhandlung diese Verständigung mit und beachten Sie die
nachstehenden Hinweise!
Sie können zur Verhandlung selbst kommen oder einen Vertreter (eigenberechtigte Personen,
juristische Personen, Personengesellschaften des Handelsrechts oder eingetragene
Erwerbsgesellschaften) entsenden. Der Vertreter muss mit der Sachlage vertraut, voll
handlungsfähig und bevollmächtigt sein. Bevollmächtigte haben sich durch eine schriftliche, auf
Namen oder Firma lautende Vollmacht auszuweisen. Von einer Vollmacht können wir allerdings
absehen, wenn es sich um die Vertretung durch amtsbekannte Familienmitglieder,
Haushaltsangehörige, Angestellte oder durch amtsbekannte Funktionäre von beruflichen oder
anderen Organisationen handelt und Zweifel über Bestand und Umfang der Vertretungsbefugnis
nicht obwalten.
Es steht Ihnen auch frei, gemeinsam mit Ihrem Vertreter zu kommen.
Sie können in die aufliegenden Pläne und sonstigen Behelfe Einsicht nehmen:
Ein vollständiges Projekt über das Vorhaben.
DVR: 0069311
Ort und Zeit der Einsichtnahme:
Marktgemeinde Gramastetten - BH. Urfahr-Umgebung
jeweils innerhalb der Zeiten des Parteienverkehrs
Rechtsgrundlage:
§§ 40 bis 44 des Allgemeinen Verwaltungsverfahrensgesetzes 1991, BGBl. Nr. 51/1991 idgF., §§
74 ff, 77, 333 und 356 der Gewerbeordnung 1994 (GewO 1994), BGBl. Nr. 194/1994 idgF. und §
93 Abs. 2 des Bundesgesetzes über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
(ArbeitnehmerInnenschutzgesetz - ASchG), BGBl.Nr.450/1994 idgF.
Hinweise:
Als Antragsteller beachten Sie bitte:
Die Verhandlung kann in Ihrer Abwesenheit durchgeführt oder auf Ihre Kosten auf einen anderen
Termin verlegt werden, wenn Sie die Verhandlung versäumen oder Ihr Vertreter diese versäumt.
Wenn Sie aus wichtigen Gründen - z.B. Krankheit oder Urlaubsreise - nicht kommen können, teilen
Sie uns dies sofort mit, damit wir allenfalls den Termin verschieben können.
Als Nachbar bzw. Beteiligter beachten Sie bitte: Soweit Sie Einwendungen gegen den Gegenstand
der Verhandlung nicht spätestens am Tag vor Beginn der Verhandlung während der Amtsstunden
bei der Behörde oder während der Verhandlung vorbringen, verlieren Sie Ihre Parteistellung.
Nachbarn im Sinne der GewO 1994 sind alle Personen, die durch die Errichtung, den Bestand
oder den Betrieb der Betriebsanlage gefährdet oder belästigt oder deren Eigentum oder sonstige
dingliche Rechte gefährdet werden können.
Als Nachbarn gelten auch die Inhaber von Einrichtungen, in denen sich, - wie etwa in
Beherbergungsbetrieben, Krankenanstalten und Heimen-, regelmäßig Personen vorübergehend
aufhalten sowie die Erhalter von Schulen.
Diese Verständigung ergeht an:
1.
die Buchner GmbH, Bachweg 10, 4040 Linz;
mit dem Ersuchen bis spätestens zur mündlichen Verhandlung die beabsichtigten
Tierbetreuungszeiten der Gewerbebehörde anzugeben.
2.
die Marktgemeinde Gramastetten mit dem Ersuchen,
a)
die in Betracht kommenden Parteien und Beteiligten insbesondere die Eigentümer
des Betriebsgrundstückes und die Eigentümer der an dieses Grundstück unmittelbar
angrenzenden Grundstücke und die Leitungsberechtigten für Wasser, Gas, Strom,
Telefon etc. mittels dieser Kundmachung persönlich einzuladen, soweit sie nicht
schon von hier aus geladen wurden;
b)
eine Kundmachung an der Amtstafel anzuschlagen und das mitfolgende
Projektsgleichstück zur Einsicht für die Beteiligten während der
Amtsstunden aufzulegen;
c)
eine Ausfertigung dieser Kundmachung verlässlich am Betriebsgrundstück
anzuschlagen. Anstelle des Anschlages auf dem Betriebsgrundstück
kann aus Gründen der Zweckmäßigkeit, Raschheit und Einfachheit auch eine
persönliche Verständigung des Eigentümers erfolgen. Von dieser persönlichen
Verständigung durch die Gemeinde kann jedoch abgesehen werden, wenn durch
die Behörde verständigt wurde.
d)
eine Ausfertigung dieser Kundmachung verlässlich in den der Betriebsanlage des
Betriebsgrundstückes unmittelbar benachbarten Häusern anzuschlagen. Anstelle
des Anschlages in den unmittelbar benachbarten Häusern kann aus Gründen der
Seite 2
Zweckmäßigkeit, Raschheit und Einfachheit auch eine persönliche Verständigung
der Eigentümer erfolgen. Von dieser persönlichen Verständigung durch die
Gemeinde kann jedoch abgesehen werden, wenn durch die Behörde verständigt
wurde.
e)
bei der Verhandlung dem Verhandlungsleiter die mit der Anschlagsklausel
versehene Kundmachung der Amtstafel, Angaben über Anschläge auf dem
Betriebsgrundstück und in benachbarten Häusern bzw. persönliche
Verständigungen und die Pläne zu übergeben und allenfalls eine Stellungnahme
zum Vorhaben abzugeben. (Projekt D g.g.R.)
3.
das Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung
Umwelt-, Bau- und Anlagentechnik, Bezirksbauamt Linz, Traunuferstraße 96, Ansfelden,
mit dem Ersuchen um Entsendung eines anlagentechnischen Amtssachverständigen
(Terminvereinbarung mit Herrn Ing. Reinhold Hinterreiter) Projekt B g.g.R.
4.
das Arbeitsinspektorat für den 9. Aufsichtsbezirk, Pillweinstraße 23, 4020 Linz
Projekt C g.g.R.
5.
die Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung, Amtsleitung (per e-mail an Frau Gabriele
Kritzinger-Bruckmüller), mit dem Ersuchen um Veröffentlichung auf der Homepage der
Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung bis 18. März 2015
6.
Herrn Alexander Hofer, Wöranstraße 4, 4201 Gramastetten
7.
die Marktgemeinde Gramastetten – öffentliches Gut
8.
Herrn Robert Denk, Linzer Str. 38, 4073 Wilhering
9.
Herrn Karl Denk, Linzer Str. 38a, 4073 Wilhering
10.
Herrn Thomas Weixlbaumer, Leinter Straße 4, 4209 Engerwiztdorf
11.
die Dach + Wand Kiesenhofer + Grilberger GmbH, Gewerbepark 1, 4201 Gramastetten
12.
Herrn Johann Schöffl und Frau Marianne Schöffl, Türkstetten 2, 4201 Gramastetten
jeweils mit der Einladung zur Teilnahme !
Mit freundlichen Grüßen
Für den Bezirkshauptmann
Manfred Schoißengeier
Nutzen Sie die Möglichkeit mit uns per E-Mail in Kontakt zu treten (bh-uu.post@ooe.gv.at)
Hinweis:
Wenn Sie mit uns schriftlich in Verbindung treten wollen, richten Sie Ihr Schreiben bitte per E-Mail an bh-uu.post@ooe.gv.at oder per Post an die
Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung, Peuerbachstraße 26, 4041 Linz, und führen Sie das Geschäftszeichen dieses Schreibens an.
Kundenzeiten: Mo., Mi., Do., Fr. 7:30-12:00 Uhr, Di. 7:30-17:00 Uhr und Amtsstunden: Mo.,Di.,Do. 7:00-12:00 Uhr und 12:30-17.00 Uhr, Mi. 7.0013:00 Uhr, Fr. 7:00-12:30 Uhr
Seite 3
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
45 KB
Tags
1/--Seiten
melden