close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Entwerfen von Verpackungen und Etiketten in 3D

EinbettenHerunterladen
Entwerfen von
Verpackungen
und Etiketten
in 3D
Erfahren Sie, welche 3D-Tools Sie beim Entwerfen von Verpackungen,
Etiketten, flexiblen Verpackungen, Schrumpffolien, Displays und mehr
unterstützen.
|| Inhalt
3
3D-Konstruktionsdesign
von Verpackungen und
Displays
12 Maximale Wirkung im Regal
mit 3D Store Visualization
5
Verpackungen in Adobe
Illustrator® entwerfen
7
Schachteln und Etiketten in
3D entwerfen
15 Benötigen Sie mehr
Verpackungsformen?
8
Flexible Verpackungen in 3D
entwerfen
16 3D-Verpackungs-Designtools,
die man wirklich braucht
9
Schrumpffolien und
Multipacks in 3D
entwerfen
17 Esko: Ihr Weg zu einer
erfolgreichen Verpackung
®
10 Ultrarealistische 3D-DruckVisualisierungen
||
2
14 Teilen Sie ihre
3D-Verpackungsdesigns
mit jedem
|| 3D-Konstruktionsdesign von
Verpackungen und Displays
Es gibt viele Wege, Verpackungen und Displays zu entwerfen, aber weltweit beweist
ArtiosCAD von Esko, dass kein anderer Verpackungsdesign-Editor einen schnelleren Durchsatz bietet.
Leistungsstarke 2D-Entwurfstools wurden
speziell für Konstruktionsdesigner und
Stanzformhersteller entwickelt. Diese Tools
verwenden ein umfangreiches grafisches
Feedback und machen ArtiosCAD so zu
einem sehr genauen Werkzeug, das jedoch
leicht zu erlernen und zu verwenden ist.
Viele der Designtools funktionieren automatisch, und das macht die Designer extrem produktiv. Das automatische Entwurfstool hat beispielsweise eine automatische Einrastfunktion
bei horizontalen oder vertikalen Anpassungen,
Mittelpunkten... So benötigt man weniger
Konstruktionslinien und kann viel schneller
arbeiten.
||
3
|| 3D-Konstruktionsdesign von
Verpackungen und Displays
Displays effizient in 3D
entwerfen
Das Design von Displays ist oft komplex. Es
gibt viele Komponenten, die entworfen werden
müssen, das Display muss stabil sein und alle
Komponenten müssen passen — das kann
eine Herausforderung sein.
ArtiosCAD wurde entwickelt, um das Design
von Displays erheblich zu erleichtern.
Sie können von Grund auf neu starten oder
die Bibliothek für parametrische wiederverwendbare Designvorlagen nutzen. Geben Sie
einfach die Maße ein und lassen Sie ArtiosCAD
den Rest Ihres Displays automatisch erstellen.
Weitere Informationen finden
Sie unter www.esko.com/artioscad
||
4
|| Verpackungen in Adobe® Illustrator® entwerfen
Warum zweidimensional
arbeiten, wenn Verpackungen
nun einmal dreidimensional
sind?
Studio bietet eine einzigartige Sammlung
von Werkzeugen für das 3D-Verpackungsdesign. Diese Werkzeuge wurden speziell für
den professionellen Verpackungsdesigner
und Grafiker entwickelt, besonders für diejenigen, die häufig Adobe® Illustrator® einsetzen.
Dank Studio lassen sich deutlich bessere
Grafiken erstellen. Ob Sie nun als Grafiker
unterschiedliche Ideen ausprobieren wollen
oder in der Druckvorstufe ein Back-Match
überprüfen möchten – mit Studio halten Sie
die Verpackung virtuell in Ihren Händen.
||
5
|| Verpackungen in Adobe® Illustrator® entwerfen
Leicht zu erlernen, leicht zu
verwenden
Andere 3D-Programme haben den Ruf, zu
kompliziert zu sein. Modellierung und Berechnung einer Grafik können Stunden dauern.
Studio dagegen arbeitet schnell und unkompliziert: es integriert sich perfekt in Ihre Programme (z.B. Adobe® Illustrator®) und versteht
Ihre Daten ebenso wie die speziellen Anforderungen im Verpackungsdesign.
Kommunizieren Sie in 3D
Studio ist außerdem ein leistungsstarkes Kommunikationswerkzeug. Erstellen Sie atemberaubende 3D-Grafiken für Ihre nächste
Kundenpräsentation. Ob PDF-Dateien mit
3D-Inhalten, ein Film, ein virtueller Packshot
oder auch ein virtuelles Warenregal – alles ist
möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.esko.com/studio
||
6
|| Schachteln und Etiketten in 3D entwerfen
Faltkartons entwerfen
Konische Etiketten entwerfen
Der Entwurf von Faltkartons oder Verpackungen aus Wellpappe ist sehr komplex.
Es gibt dabei so viele Flächen in den unterschiedlichsten Ausrichtungen, dass es kaum
vorstellbar ist, wie dieses Durcheinander eine
Verpackung ergeben soll!
Esko verfügt über ein Plug-in für Adobe®
Illustrator® zur Erstellung runder Objekte mit
einem Etikett oder mehreren Etiketten.
Eskos Toolkit for Boxes ist ein Plug-in für
Adobe® Illustrator® für das Säubern von
Stanzvorlagen und für das Falten in eine dreidimensionale Form. Sehen Sie Ihre Grafik der
Schachtel in 3D, finden und korrigieren Sie
Fehler und erstellen Sie interaktive 3D-PDFs
oder TIFF-Packshots.
||
7
Sehen Sie Ihre Grafik auf dem Etikett in 3D,
verzerren Sie die Grafik für konische Etiketten
automatisch und erstellen Sie anschauliche
3D-PDF-Dateien. Natürlich wird das Erstellen
von mehreren Etiketten ebenfalls unterstützt.
Weitere Informationen finden
Sie unter www.esko.com/studio
|| Flexible Verpackungen in 3D entwerfen
Flexible Verpackungen in
Minuten
Keine Verpackung gleicht der anderen.
Schlauch- oder Flachbeutel gibt es in allen
erdenklichen Größen und für die unterschiedlichsten Inhalte. Innerhalb kürzester Zeit lassen
sich mit Eskos Studio aufwendige flexible Verpackungen realisieren.
Das Studio Toolkit for Flexibles ist eine einzigartige Anwendung zur Erstellung von
3D-Modellen von flexiblen Verpackungen.
In Adobe® Illustrator® oder in den anderen
Esko Druckvorstufen-Editoren können Sie
Ihre Grafik auf der flexiblen Verpackung in 3D
sehen, Fehler erkennen und korrigieren, automatisch ein Back-Match und anschauliche
3D-PDF-Dateien erstellen.
||
8
Beginnen Sie mit der Form
Alles, was Sie tun müssen, ist die richtige Verpackung auswählen und die Parameter der
Füllmaschine eingeben. Anschließend können
Sie die Verpackung individuell bearbeiten. Die
Darstellung ist von einer realen Verpackung
nicht zu unterscheiden. Füllen Sie die Verpackung mit Luft und Flüssigkeit oder fügen
Sie eine geometrische Form ein, um einen
Schokoriegel, einen Keks oder aber Speiseeis
nachzubilden. Da zahlreiche Füllungen und
Materialien bereits in das Tool integriert sind,
kann es so viel schneller als andere Modellierwerkzeuge vorgehen.
Weitere Informationen finden
Sie unter www.esko.com/studio
|| Schrumpffolien und Multipacks in 3D entwerfen
Der Entwurf von Hitzeschrumpfverpackungen
stellt höchste Anforderungen an das Grafikdesign. Markenbranding sowie das Design selbst
können durch das Schrumpfen des Films stark
verzerrt werden. Die Grafik muss neu positioniert oder kompensiert werden. Ohne die
3D-Ansicht von Studio tappen Sie sprichwörtlich im Dunkeln.
Studio kann dann eine virtuelle Schrumpffolie
um das dreidimensionale Objekt herum simulieren. Diese einzigartige physikalische Simulation kann sowohl mit runden als auch asymmetrischen Objekten und sogar mit Multipacks
umgehen.
Sie können die Grafik einfügen (in Adobe®
Illustrator®). Sie sehen sofort, welche Grafikelemente von der Verzerrung betroffen sind.
Vektorzeichnungen, Texte und Bilder lassen
sich mit einem einfachen Mausklick vorverzerren. Studio schlägt Ihnen verschiedene
Varianten vor und gibt sofort Feedback in 3D.
||
9
Weitere Informationen finden Sie unter
www.esko.com/shrinksleeves
|| Ultrarealistische 3D-Druck-Visualisierungen
Visualizer sorgt für den letzten Schliff. Seine
patentierte dynamische 3D-Visualisierung
ermöglicht die Darstellung einer Vielzahl von
Substraten, Druck- und Veredlungseffekten in
Echtzeit.
Die Echtzeitdarstellung in Visualizer ist dank
der patentierten Druckmodellierungstechnologie äußerst realistisch. Visualizer simuliert die
Schritte beim Drucken und Finishing nacheinander in der entsprechenden Reihenfolge und
auf dem richtigen Substrat. Das Endergebnis
sieht also nicht nur hervorragend aus, sondern
es ist auch technisch umsetzbar.
Weitere Informationen finden
Sie unter www.esko.com/visualizer
||
10
|| Ultrarealistische 3D-Druck-Visualisierungen
Verfügbare Materialien und
Effekte
• Papier: glänzend, matt, unbeschichtet,
strukturiert, farbig
• Folienkarton, gestrichener und
ungestrichener Liner
• Durchsichtiger und weißer Kunststofffilm
• Metall, (farbiges) Glas, Hartplastik
• Etikettenpapier (beschichtet und
unbeschichtet), durchsichtiges
Etikettenpapier, metallbedampftes
Etikettenpapier
• CHROMOLUX® Etikettenpapiere und
-Kartons von M-real Zanders 1 line
• Verschiedene AVERY DENNISSON
Etikettenmaterialien
• Prozessfarben
• PANTONE® und PANTONE GOE-Farben
(Vollfarbe, Pastelltöne, Metallic)
• Sonderfarben und opake Schmuckfarben
• Siebgedruckte (opake) Farben
• Konterdruck, Flachdruck oder SchönWiderdruck
• UV-Punktlackierungen (Matt, Satin, Glanz)
||
11
• Lacke von Fujifilm® und Sakata INX®
• Hoch- und Tiefprägung, mehrstufig, steil
oder abgerundet
• Formprägung
• Stanzen
• Heißprägemetallfolien (Gold, Silber oder
farbig)
• Kaltfolien (Gold, Silber, farbig, überdruckt)
• Metallic-Tinten (PANTONE® Metallic,
Eckart Silber- und Goldpigmente)
• Kurz® Light Line Hologrammfolien
• Color-Logic Special Effects für den Druck –
Prozess-Metallic-Farbsystem
|| Maximale Wirkung im Regal mit 3D Store Visualization
Der Studio Store Visualizer (entwickelt von
VTales Graphics) ermöglicht Ihnen, Verpackungen innerhalb einer virtuellen Einzelhandelsumgebung zu sehen und mit ihnen zu
interagieren.
Sehen Sie Ihre neuen Designs im Regal neben
Konkurrenzprodukten; präsentieren Sie eine
komplette Produkteinführung in 3D, einschließlich verkaufsfertiger Verpackung, Displays und
anderer markengerechter Artikel.
Testen Sie die optische Wirkung Ihres neusten
Designs in der Umgebung, auf die es ankommt:
Im Geschäft.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.esko.com/store-visualizer
||
12
|| Maximale Wirkung im Regal mit 3D Store Visualization
Absolut realistisch
Die Echtzeitdarstellung in 3D bietet ein bislang unerreichtes Maß an Realitätstreue. Die
Details machen die Darstellung erst perfekt:
Die Schatten an der Rückseite des Regals, die
zufällige Einordnung des Produkts im Regal;
die Art und Weise, wie Materialien und Druckeffekte dargestellt werden.
Darüber hinaus sorgen Animation und lebensnahe physikalische Eigenschaften für noch
mehr Realismus.
Erstellen Sie Ihr eigenes
Geschäft in 3D
In Store Visualizer können Sie Ihren eigenen
Laden zusammenstellen: wählen Sie einfach
eine Boden- sowie eine Deckenart aus und
schon lassen sich Gänge und die Anordnung
der Regale gestalten. Sie können außerdem
mit einem sphärischen (360 Grad-) Foto eines
real existierenden Geschäfts arbeiten und vir-
||
13
tuelle Modelle in leere Stellen einfügen. Sie
verschmelzen fast vollständig mit ihrer Umgebung. Verwenden Sie Esko Store Visualizer,
um das Layout der Gänge und Regale zu
entwerfen.
|| Teilen Sie ihre 3D-Verpackungsdesigns
mit jedem
Da Verpackungen nun einmal nicht zweidimensional sind, ist es äußerst hilfreich, bei
Präsentationen, Diskussionen oder der kundenseitigen Freigabe Ihres Designs in 3D zu
kommunizieren.
Teilen Sie ein interaktives
3D-PDF
Sie können Beteiligten ein interaktives 3D-PDF
von Ihrem Design schicken. Sie und Ihre
Kunden können das Design ansehen und
es im Adobe® Reader® frei drehen. Beispiele
finden Sie unter www.esko.com/3dpdf.
Teilen Sie Bilder und Videos
Erstellen Sie Pack Shots und Hero Shots
mit einem transparenten, einfarbigen oder
Bild-Hintergrund. Teilen Sie animierte Videos,
so dass Ihr Kunde die Form, das grafische
Design und die dynamischen Druckeffekte im
QuickTime-Player sehen kann.
||
14
Online teilen
Sie können außerdem virtuelle 3D-Mockups
von Studio in WebCenter, Eskos Online-Projektmanagement-System, laden, so dass
alle am Projekt Beteiligten die Möglichkeit
haben, den Entwurf zu begutachten und zu
genehmigen.
Verblüffen Sie ihre Kunden
mit Augmented Reality
Die kostenlose Studio Viewer Smartphone-App
ermöglicht Ihnen, Ihr Verpackungsdesign auf
iPhone und iPad zu präsentieren. Die App verfügt sogar über eine Augmented Reality-Funktionalität. Diese ermöglicht Ihnen, mit Esko
erstellte Verpackungsmodelle in Augmented
Reality („erweiterter Realität“) anzusehen und zu
präsentieren, ganz unabhängig davon, wo Sie
gerade sind.
Die kostenlose App können Sie im iTunes
Store herunterladen.
|| Benötigen Sie mehr Verpackungsformen?
Dank der Entwicklungswerkzeuge von Esko
lassen sich viele Verpackungsobjekte ganz
schnell und einfach selbst erstellen. Aber Sie
haben noch weitere Optionen.
Unser Online Shapes Store stellt Ihnen häufig
gebrauchte Verpackungsmodelle zur Verfügung, die Sie als anwendungsbereite
Collada-Datei herunterladen können.
Online Shapes Store
Der Online Shapes Store verfügt über Getränkedosen, Tuben, PET-Flaschen, Plastikflaschen und vieles mehr. Sie können darauf von
Adobe® Illustrator®, ArtPro oder PackEdge
zugreifen.
Weitere Informationen finden
Sie unter www.esko.com/shapes
||
15
Verpackungsformen nach
Kundenwunsch
Möchten Sie Verpackungen nachmessen,
so bietet Ihnen Esko in solchen Fällen einen
3D-Modellierservice. Unsere professionellen
3D-Grafiker können Ihnen Collada-Dateien für
Studio erstellen, die auf CAD-Dateien, Fotografien oder aber realen Mustern basieren.
Sie verfügen über Ihre eigene 3D-Abteilung?
Dann freut es Sie sicherlich zu hören, dass
wir bestrebt sind, offene Dateiformate wie
Collada zu unterstützen: Studio ist daher mit
Ihrer 3D-Modelliersoftware voll integrierbar.
|| 3D-Verpackungs-Designtools,
die man wirklich braucht
ArtiosCAD
ArtiosCAD – die weltweit am häufigsten
verwendete Konstruktionssoftware für
Verpackungsdesign. ArtiosCAD bietet
speziell für Verpackungsprofis entwickelte Werkzeuge für Konstruktion, Produktentwicklung, virtuelle Prototypenerstellung und Fertigung, und erhöht
so die Produktivität in Ihrem gesamten
Unternehmen.
•
•
•
Studio
Studio bietet eine einzigartige Sammlung von Werkzeugen für das 3D-Verpackungsdesign, die speziell für den professionellen Verpackungsdesigner und
Grafiker entwickelt wurden.
• Studio Designer ist das Kernstück
von Studio. Es erweitert Adobe®
Illustrator® um eine 3D-Vorschau, und
Sie können 3D-PDF-Dateien oder
TIFF-Pack-Shots erstellen.
• Studio Toolkit for Boxes ist ein Plug-in
für Adobe® Illustrator® für das Säubern
||
16
•
•
von Stanzvorlagen und für das Falten
in eine dreidimensionale Form.
Studio Toolkits for Labels ist ein Plugin für Adobe® Illustrator® zur Erstellung
von runden Objekte mit einem Etikett
oder mehreren Etiketten.
Studio Toolkit for Flexibles ist eine
einzigartige Anwendung zur Erstellung
von 3D-Modellen von flexiblen
Verpackungen.
Studio Toolkit for Shrink Sleeves ist
eine einzigartige und preisgekrönte
Anwendung zur Simulierung einer
Hitzeschrumpffolie um ein oder
mehrere Objekte.
Die patentierte dynamische
3D-Visualisierung von Studio Visualizer
ermöglicht die Darstellung einer
Vielzahl von Substraten, Druck- und
Veredlungseffekten in “Echtzeit”
Studio Store Visualizer, entwickelt
von VTales Graphics, ermöglicht
Ihnen, Verpackungen innerhalb einer
virtuellen Einzelhandelsumgebung zu
sehen und mit ihr zu interagieren.
|| Esko: Ihr Weg zu einer erfolgreichen
Verpackung
Die Produkte und Dienstleistungen von Esko
fördern die Profitabilität in der Verpackungsund Druck-Lieferkette, indem sie die Markteinführungszeit reduzieren und die Produktivität
erhöhen.
www.esko.com
Eskos Portfolio
Die Lösungen aus dem Esko-Produktportfolio
dienen dazu, Markeninhaber, Einzelhändler,
Designer und Hersteller im Verpackungsdruck
zu unterstützen.
Für 9 von 10 Einzelhandelsverpackungen
werden Esko-Lösungen verwendet – in den
Bereichen Verpackungsmanagement, Designerstellung, Konstruktion, Druckvorstufe,
3D-Visualisierung, Plattenherstellung, Workflow-Automatisierung,
Qualitätssicherung,
Mustererstellung, Palettisierung, LieferkettenZusammenarbeit und in der Produktion von
Schildern und Displays.
DE – JUL14 ©2014 Esko. Alle Rechte vorbehalten. Alle Spezifikationen sind freibleibend.
Esko ist ein weltweit agierender Anbieter von
integrierten Lösungen für Verpackungen und
Etiketten, Schilder und Displays, Akzidenzdruck und die Verlagsbranche.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 331 KB
Tags
1/--Seiten
melden