close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frauenakademie - VHS Schwäbisch Hall

EinbettenHerunterladen
Wie ist das Studium an der
Frauenakademie aufgebaut?
Der Studienbeginn ist Ende September, die
Studien­dauer beträgt 6 Semester (3 Jahre)
à 14 Wochen.
Der Besuch an der Frauenakademie kann je
nach individueller Interessenlage verlängert
oder verkürzt werden.
Orientierungsphase 1. und 2. Semester
Allgemeinbildung, Wissenschaftsorientierung
und Persönlichkeitsbildung stehen auf dem
Plan. Die ersten zwei Semester dienen der
Orientierung. Die Studentinnen haben freitags
gemeinsam Unterricht, der Mittwoch kann
zusätzlich belegt werden. Unterrichtszeiten
sind an beiden Tagen von 08:30 bis 11:45 Uhr.
Was müssen Sie sonst noch zur
Frauenakademie wissen?
Studiengebühren
1 Vormittag:160 €
2 Vormittage: 240 €
Eine Ermäßigung ist möglich.
Anmeldung
Telefon: 0791/97066-10, Fax -29
Informationen
Andrea Wanner
VHS / Frauenakademie Büro N.2.16
Telefon: 0791/97066-18, Fax -29
E-Mail: a.wanner@vhs-sha.de
Homepage: www.frauenakademie-sha.de
Hauptstudium 3. bis 6. Semester
Aus einem Angebot an Seminarbausteinen am
Freitag erstellt sich jede Studentin einen individuellen Semesterplan, außerdem kann jede
Studentin die Kompaktseminare am Mittwoch
besuchen. Außerhalb des festen Unterrichts ist
die Teilnahme an einem Projekt zentraler
Bestandteil des Studiums.
Abschluss / Zertifikat
Die Frauenakademie ist ein offenes Weiterbildungsangebot, das möglichst vielen Frauen zugänglich sein soll. Der Erwerb von Leistungsnachweisen und dem Zertifikat wird zwar jeder Teilnehmerin empfohlen, ist jedoch nicht verpflichtend.
Volkshochschule Schwäbisch Hall
Die Frauenakademie kann jederzeit beendet
werden. Die Studienleistungen werden dann
bescheinigt.
Fotos: VHS
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, diese liegen in der VHS aus!
Volkshochschule Schwäbisch Hall e.V.
Haus der Bildung
Salinenstraße 6-10, 74523 Schwäbisch Hall
Telefon 0791/97066-0, Fax 0791/97066-29
eMail: info@vhs-sha.de, Internet: www.vhs-sha.de
Sie sind die Frau, die ...
Welche Angebote hat die Frauenakademie?
Welche Ziele hat die Frauenakademie?
- dabei ist, neue Lebensperspektiven und
Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln
- neue Kontakte knüpfen und mit und von
anderen Frauen lernen möchte
- eine qualifizierte Fortbildung sucht, die
Allgemeinbildung mit Methodenkompetenz und persönlicher Standortbestimmung
verknüpft
- Ihr Wissen erweitern und neue Blickwinkel
erfahren will
- offen ist für neue Anregungen und Impulse...
Allgemeinbildende Seminare
zum Beispiel
Für die Frauenakademie Schwäbisch Hall
gelten folgende Zielvorstellungen:
Naturwissenschaft: Hormone
Birgit Uhrhan
(Aus der Präambel der Konzeption des Weiterbildungsganges Frauenakademie)
Kunstgeschichte: Islamische Kunst
Karin Kücük
Wissen - Anregung - Austausch
Erweiterung der Sach-, Handlungs- und
Kommunikationskompetenzen
Persönlichkeitsorientierte Seminare
zum Beispiel
Psychologie: Burnout bei Frauen
Ute Heddergott
Reflexion:
Biographische Reflexion und Zukunftsentwürfe
Hilde Sänger-Warnecke
Methodische Seminare
zum Beispiel
Auf der Suche nach der Wahrheit:
Frauen recherchieren
Bettina Lerch
Die Frauenakademie bietet die Chance, die eigene
Biographie vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Frauenforschung zu reflektieren und daraus
neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.
In einer immer komplexer werdenden Welt sind
Orientierungswissen und Methodenkompetenz,
persönlich und soziale Schlüsselqualifikationen
gefragt.
Die Seminare, die jeweils ein ganzes Semester
lang freitags stattfinden, werden ergänzt
durch Kompaktbausteine am Mittwoch
mit verschiedenen Themen, zum Beispiel
Musikgeschichte
Die Zauberflöte von A. Mozart
Astrid Grube
Kommunalpolitik
Wirkungsvoll Einfluss nehmen in der Kommune
Sabine Schlager
Begegnung - Übung
Erweiterung der Allgemeinbildung unter Einbezug frauenspezifischer Forschungsergebnisse
Neue Horizonte - Neue Ideen
Erkennen der persönlichen Lebenssituationen
im Zusammenhang der gesellschaftlichen
Bedingungen
Selbstentdeckung - Selbsterfahrung
Entwicklung von Kompetenzen zur Erleichterung des beruflichen Wiedereinsteigs bzw.
der Teilnahme an berufsqualifizierenden
Maßnahmen
Sind Sie neugierig geworden? Möchten Sie die
Frauenakademie näher kennenlernen? Erfahren,
wie hier gelernt und gearbeitet wird, welche
Stimmung herrscht?
Dann laden Sie die Teilnehmerinnen und
Dozentinnen der Frauenakademie herzlich zum
Schnuppertag ein. Sie haben die Möglichkeit am
Freitag, 20. März 2015 oder Freitag, 8. Mai 2015,
jeweils 8:30 - 12:00 Uhr
die Frauenakademie im Haus der Bildung
kennenzulernen. Bitte melden Sie sich dafür bei
der VHS an - ganz unverbindlich und ohne Kosten.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
554 KB
Tags
1/--Seiten
melden