close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"BAU ZWICKAU" 2015 Gewinnspiel // Teilnahmebedingungen und

EinbettenHerunterladen
"BAU ZWICKAU" 2015 Gewinnspiel // Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook
gesponsert, unterstützt oder organisiert. Facebook steht nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel
zur Verfügung.
Für das "BAU ZWICKAU" 2015 Gewinnspiel gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und die
sich anschließende Datenschutzerklärung:
Teilnahmebedingungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung der Gewinne nicht möglich.
1. Der Veranstalter ist die MESSE ZWICKAU GmbH, Hauptmarkt 14, 08056 Zwickau, Deutschland.
2. Die Aktion ist allen in Deutschland lebenden Personen zugänglich, ausgenommen sind Mitarbeiter der
MESSE ZWICKAU GmbH, Facebook und allen angeschlossenen Agenturen und Firmen sowie
unmittelbare Angehörige von Mitarbeitern dieser Unternehmen.
3. Die Aktion beginnt am 04.03.2015 und endet am 11.03.2015.
4. Teilnehmen kann, wer Fan der Unternehmensseite von MESSE ZWICKAU GmbH auf Facebook ist.
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Kommentieren oder durch das „Gefällt mir“ klicken des
Gewinnspielbeitrages.
5. Die Gewinner werden per Zufallsverfahren ermittelt, diese Entscheidung ist endgültig.
6. Teilnehmer die nicht mit den Regeln und Bedingungen übereinstimmen oder nach dem letztmöglichen
Datum eintreffen, werden nicht berücksichtigt. Sämtliche personenbezogenen Daten müssen der
Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann der Veranstalter die jeweilige Person von der Teilnahme an
dem Gewinnspiel ausschließen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Gewinn
kann nicht übertragen oder gegen Bargeld getauscht werden.
7. Gewinn: 5 x 2 Freikarten für die „BAU ZWICKAU“ 2015 vom 13. – 15. März in der Stadthalle Zwickau
in Zwickau. Der Gewinn berechtigt zum freien Eintritt des Gewinners und einer weiteren Person an
einem der Veranstaltungstage.
8. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos (ausgenommen Gebühren für den Internetzugang).
9. Spielanleitung und Gewinnmöglichkeiten sind Gegenstand dieser Teilnahmebedingungen
10. Die Gewinner haben nach Ermittlung 24 Stunden Zeit, ihre Kontaktdaten an
service@messezwickau.de zu senden. Sollte sich ein Gewinner nicht melden, verfällt der Gewinn. Es
wird kein neuer Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden am 12. März 2015 via Kommentar unter dem
Beitrag angeschrieben bzw. textlich markiert. Der Gewinn kann an der Tageskasse der
„BAU ZWICKAU“ 2015 abgeholt werden.
11. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne
Vorankündigung aus wichtigen Gründen abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann
insbesondere erfolgen, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine
ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Sofern eine
derartige Beendigung durch das vorsätzliche Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann der
Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
12. Der Veranstalter bemüht sich stetig darum, richtige und aktuelle Informationen zur Verfügung zu
stellen. Trotz größter Sorgfalt wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte der
hier aufgeführten Webseiten und/oder dieser Teilnahmebedingungen übernommen. Die Haftung für
jegliche Art von Schäden, einschließlich Folgeschäden, die sich aus der Teilnahme am Gewinnspiel,
dem Gebrauch der auf diesen Internet-Seiten veröffentlichten Informationen, Materialien, etwaigen
Softwarefehlern, Viren, Unterbrechungen des Gewinnspiels aufgrund technischer Störungen und
gegebenenfalls dadurch verursachten Datenverlust ergeben, ist ausgeschlossen, soweit der Veranstalter
oder seinen Erfüllungsgehilfen insoweit weder grobe Fahrlässigkeit, noch Vorsatz zur Last fällt und es
sich auch nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt,
die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen
Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Bei
einfach fahrlässigen Verletzungen einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung des Veranstalters
auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Wesentliche Vertragspflichten sind solche,
auf deren Erfüllung der Vertragspartner in besonderem Maße vertraut und deren Erfüllung für die
Erreichung des Vertragszweckes unerlässlich ist. Über diese Bestimmungen hinausgehende Haftung ist
ausgeschlossen. Der Einwand eines Mitverschuldens des Teilnehmers bleibt dem Veranstalter
unbenommen. Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten auch für die persönliche Haftung der
Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters. Der Veranstalter behält sich das Recht
vor, Änderungen und Ergänzungen der Teilnahmebedingungen vorzunehmen.
Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch für jegliche Art von Schäden, einschließlich
Folgeschäden, die sich aus der Nutzung von auf Internetseiten Dritter veröffentlichten Informationen
ergeben.
Der Veranstalter wird den Teilnehmern im Falle der Änderung und/oder Ergänzung der
Teilnahmebedingungen die geänderte und/oder ergänzte Fassung unter Hervorhebung der Änderungen
und/oder Ergänzungen an die von den Teilnehmern angegebene Emailadresse in Textform zusenden.
Widerspricht ein Teilnehmer der geänderten und/oder ergänzten Fassung der Teilnahmebedingungen
nicht innerhalb eines Monats nach deren Zugang, gilt dies als Einwilligung in die Geltung der geänderten
und/oder ergänzten Teilnahmebedingungen. Der Veranstalter wird auf die Folgen eines unterbliebenen
Widerspruchs hinweisen. Ab Inkrafttreten der geänderten und/oder ergänzten Teilnahmebedingungen
verlieren alle vorherigen Fassungen ihre Gültigkeit. Verweigert der Teilnehmer seine Zustimmung, so
bleibt das Vertragsverhältnis unverändert bestehen. Soweit die Regelungen der geänderten und/oder
ergänzten Teilnahmebedingungen nicht zumutbar sind, ist dieser berechtigt, das Vertragsverhältnis mit
dem Veranstalter mit sofortiger Wirkung zu beenden. In diesem Fall nimmt der Teilnehmer nicht weiter
am Gewinnspiel teil.
14. Soweit einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sind oder werden, wird die
Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen hiervon nicht berührt. Diese Teilnahmebedingungen
und die gesamten Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und der MESSE ZWICKAU GmbH
unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Datenschutzerklärung
Das Vertrauen in den korrekten Umgang mit den Daten ist für die MESSE ZWICKAU GmbH, Hauptmarkt
14, 08056 Zwickau eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unseres Online-Angebots. Daher messen
wir dem Datenschutz eine große Bedeutung bei. Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung,
Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung der Daten geschieht ausschließlich
unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. Nachfolgend wird dargelegt, in
welchem Maße und zu welchen Zwecken Benutzerdaten von der MESSE ZWICKAU GmbH erhoben,
gespeichert und genutzt werden.
Bestandsdaten
a) Bei der Registrierung und der Teilnahme an Gewinnspielen werden personenbezogene Daten
erhoben. Personenbezogene Daten sind gemäß § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder
sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Im vorliegenden Fall
handelt es sich um folgende personenbezogene Daten, die bei der Registrierung und bei der Teilnahme
an einem Gewinnspiel erhoben werden: Vorname, Nachname, Anschrift und Email-Adresse.
b) Deine Daten werden nur im Rahmen und für Zwecke der ordnungsgemäßen Durchführung des
Gewinnspiels erhoben und nur von der MESSE ZWICKAU GmbH genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe
deiner Daten an Dritte. Eine weitere Verwendung Deiner Daten, wie zum Beispiel für Werbesendungen,
wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Deine Daten werden nach Abschluss des Gewinnspiels
vollständig von unseren Servern gelöscht. Die Teilnahme an solchen Aktionen ist selbstverständlich
freiwillig.
c) Erhebungen bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden
erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Agenturen
sind von uns zur Verschwiegenheit verpflichtet.
d) Wir teilen Dir auf Anforderung umgehend mit, ob und welche persönlichen Daten über Dich bei uns
gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen falsche Informationen gespeichert sein, werden wir
diese auf Deine Aufforderung hin umgehend berichtigen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
79 KB
Tags
1/--Seiten
melden