close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Eintritt frei - GSC Ludwigsburg

EinbettenHerunterladen
Immer einen Schritt voraus –
mit sicheren und effizienten Kartonqualitäten
Packaging Innovation
22. – 23. Januar 2014, Hamburg
1
2/11/2014
Metsä Group
Seit 11
Jahren bei
Metsä
Board
Seit 14
Jahren bei
Metsä Board
Sales und
Marketing
Faltschachtelkarton
Ich arbeite
und
wohne in
Wien
Sales Director
Central
Europe
Ich arbeite
und wohne in
Frankfurt
2
20.2.2013
Metsä Group
Agenda
‒ Vorstellung
‒ Was ist Karton?
‒ Kartonsorten – Aufbau und Unterschiede
‒ Herausforderungen in der Verpackung von Qualität
‒ Welche Rolle spielen Effizienz, Optik und Umweltfreundlichkeit
3
2/11/2014
Metsä Group
WER SIND WIR ?
4
2/11/2014
Metsä Group
Metsä Board, Paperboard
Metsä Group
Sales EUR 5.0 billion, personnel 11,500
2012 sales excluding internal sales. Personnel including Group Shared Services.
Metsäliitto Cooperative
Metsä Group’s parent company. Owned by 125,000 forest owners.
Metsä Tissue
Metsä Board
Corporation
Metsä Fibre
Metsä Wood
Metsä Forest
‒ Metsä Board produziert leichtgewichtigen, gestrichenen Frischfaserkarton (GC)
‒ Unsere Fabriken befinden sich in Finnland
- Unsere Kunden sind Markenartikler, Verarbeiter, Druckereien und Großhändler
5
2/11/2014
Metsä Group
Metsä Board’s Kartonqualitäten
FOR GRAPHICS APPLICATIONS
Avanta
Prima
Simcote
Carta
Elega
FOR PACKAGING APPLICATIONS
6
2/11/2014
Metsä Group
Carta
Integra
Carta
Solida
Karton
Was verstehen Sie darunter?
7
2/11/2014
Metsä Group
8
2/11/2014
Metsä Group
9
2/11/2014
Metsä Group
Definition Papier, Karton und Pappe
… ist ein aus Zellstoff, Holzschliff und/oder Altpapier hergestellter Werkstoff, der in der
Verpackungsindustrie zum Schutz, zur Präsentation und zum Verkauf des Inhalts aber
auch im grafischen Gewerbe und als künstlerischer Werkstoff eingesetzt wird.
8
50
100
150
200
250
500
leichter Karton
Papier
Papier bis 150 gsm
Karton zwischen 150 - 600 gsm
Pappe ab 600 gsm
schwerer Karton
“Laut Lehrbuch”
10
2/11/2014
800
1000
leichte Pappe
Karton
schweres Papier
600
Metsä Group
Pappe
6000
Die Kartonproduktion
11
2/11/2014
Metsä Group
12
2/11/2014
Metsä Group
13
2/11/2014
Metsä Group
Mehrlagenstruktur
Sandwich aus verschiedenen Faserstofflagen
(meist 3 Lagen)
Kombination der Zellstofflagen (Fasern) definieren die Eigenschaften des Kartons.
Die Mittlere Lage bestimmt die Qualität des Kartons.
2/11/2014
14
Metsä Group
Die Fasertypen
Es gibt 4 Grundarten:
Aus FRISCHFASER
‒ Chemischer Zellstoff
‒ Mechanischer Zellstoff (Holzschliff)
‒ CTMP / BCTMP – Thermomechanischer Faserstoff
15
2/11/2014
Metsä Group
Frischfaserarten
Holzfaser
Arten von
Zellstoff
Gebleichter Zellstoff
(Kiefer)
2/11/2014
Page 16
Ungebleichter Holzschliff
(Fichte)
Metsä Group
(B)CTMP
Gebleichter chemo-thermomechanischer Zellstoff
Die Fasertypen
Es gibt 4 Grundarten:
Aus FRISCHFASER
‒ Chemischer Zellstoff
‒ Mechanischer Zellstoff (Holzschliff)
‒ CTMP / BCTMP – Thermomechanischer Faserstoff
Aus RECYCLINGMATERIAL
- Recyclingfaser (post industrial und post consumer waste)
17
2/11/2014
Metsä Group
KARTONSORTEN
AUFBAU und UNTERSCHIEDE
18
2/11/2014
Metsä Group
Der Aufbau
SBB = GZ =
Gestrichener
Zellstoffkarton
Alle Lagen sind
aus gebleichtem
Zellstoff
2/11/2014
FBB = GC =
Gestrichener
Chromokarton
WLC = GD = ChromoDuplexkarton bulk
Mittellage aus Holzschliff
oder CTMP
GC 1 = Rückseite Weiß
GC 2 = Rückseite Manila
19Group
Metsä
DIE UNTERSCHIEDE
20
2/11/2014
Metsä Group
Typische Charakteristika der Qualitäten
GZ (SBB)
GC (FBB)
 Hohe Weiße
 Hohe Steifigkeit
GC mit (B)CTMP
•
Herausragende
Oberflächenbeschaffenheit
=> Ertragsvorteil
 Reißfest
 Gute Oberflächenbeschaffenheit
 Reinheit und gute
sensorische
Eigenschaften

Hohe Steifigkeit

Reinheit und gute
sensorische
Eigenschaften

Typisch sind:
Akzidenzen, Graf.
Verwendung,
Zigaretten,
Lebensmittel,
Kosmetik, Süßware
 Reinheit (virgin fibres)
 Typisch sind:
Akzidenzen, Grafische
Verwend. Zigaretten,
Kosmetik, Süßware
 Typisch sind: Zigaretten,
Lebensmitteln,
Süßwaren, Pharma,
Kosmetik
GD (WLC
•
Wirtschaftlich
durch
Verwendung von
recyceltem
Material
•
•
21
2/11/2014
Metsä Group
Wie finde ich nun den geeigneten
Karton für mein Produkt?
22
2/11/2014
Metsä Group
Breiter
Einsatzszweck
Allgemeine
Verpackung
Die Anforderungen an Karton
‒Produkt
‒Marke / Marketing
‒Präsentation
‒Qualität
‒Kosten / Effizienz
‒Sicherheit
‒Transport
‒Umweltfreundlichkeit
23
2/11/2014
Metsä Group
VERPACKUNG VON
KOSMETIKA
24
2/11/2014
Metsä Group
Verpackungstrends in der Kosmetik
‒ Kampf um die Aufmerksamkeit der Kunden & Regalplatzierung
‒
‒
‒
‒
Handelsmarken steigen
Premium Kosmetik = leistbarer Luxus
Neupositionierung von Marken und Neugestaltung von Verpackungen
Verkleinertes Marken Portfolio & Steigerung von globaler Marken
‒ Neue Marketingstrategien
‒ Muster-Abonnements
‒ Social media
‒ Limitierte Auflagen
‒ Diversifikationsstrategien
‒ Kosmetik für Männer
‒ Bestehende Marken -> neue Märkte
‒ Variantenreiche Verpackungsgrößen & Distributionskanäle
‒ Wachstumsmärkte
‒ Umwelt, Gesundheit & Sicherheit
‒ Natur und organische Kosmetik
‒ Nachhaltige Verpackungslösungen
25
2/11/2014
Metsä Group
Hauptkriterium
EFFIZIENZ
OPTIK
26
2/11/2014
Metsä Group
Effizient mit Lightweighting
EFFIZIENZ
‒ Frischfasern aus nordischen Wäldern sind die Basis der
leichtgewichtigen Kartonqualitäten
‒ Fest und Beständig
‒ Aufgrund der festen Fasern bleibt die Verpackung in Form, beim
Transport, im Verkaufslokal und zu Hause, kurz vor der Verwendung
‒ Frischfasern bieten Konsistenz, eine problemlose Produktion mit weniger
Ausfällen und Abfall
27
2/11/2014
Metsä Group
Weniger ist mehr
EFFIZIENZ
Hohe Biegesteifigkeit mit geringerem Gewicht bringt Ertrag
Metsä Boards FBB
28
2/11/2014
Metsä Group
EFFIZIENZ
Datenblätter im Vergleich
29
2/11/2014
Metsä Group
Verbesserte Verpackungsleistung mit stabilem
aber leichtem Karton
EFFIZIENZ
‒ Effizienzsteigerung in der
Verpackungslinie um ~5%
– Hohe Qualität sichert Konsistenz
– Engste Toleranzen in der Branche
55 g
‒ Gewichtsreduktion der
Verpackung ~30%
‒
1 000 tn WLC
700 tn Simcote
78 g
WLC
30
2/11/2014
Metsä Group
Metsä
Board
Simcote
(FBB)
Exzellente Druckergebnisse bei Premium Marken
OPTIK
‒ Hohe Weiße (beispielsweise bei der
Carta Familie basierend auf dem hellen
BCTMP)
‒ Sauberer und weißer Look
‒ Exzellenter Druckkontrast
‒ Angepasster Strich kombiniert mit
fortschrittlicher Produktionstechnologie
resultiert in hoher Glätte
‒ Dank sehr weißer und glatter Rückseite
kann Carta Integra auch als doppelt
gestrichene Qualität in Betracht gezogen
werden.
BCTMP = Bleached chemi-thermo mechanical pulp
31
2/11/2014
Metsä Group
Unser Kartonangebot für Kosmetik und Luxus
CARTA ELEGA
CARTA
INTEGRA
CARTA SOLIDA
Benefits for packaging
32
2/11/2014
Metsä Group
AVANTA PRIMA
CHROMOLUX
… und Brandneu
Carta Allura
- Ausgezeichnete Glätte
- Speziell für
Folienkaschierung
entwickelt
33
2/11/2014
Metsä Group
VERPACKUNG VON LEBENSMITTEL
UND SÜSSWARE
34
2/11/2014
Metsä Group
Hauptkriterium
SICHERHEIT
35
2/11/2014
Metsä Group
Sichere Konsumgüter
Odour & taint perception
Declaration of
compliance
PRODUKTSICHERHEIT
‒ Metsä Boards Geschmacks- & Geruchsneutralität
erlaubt direkten Kontakt mit Lebensmittel
Off-flavour* <1 for 12 months for all products in original package.
‒ Die Neutralität basiert auf puren Frischfasern und das
Wissen über die Herkunft von eingesetzten Chemikalien.
‒ Frei von Mineralölen
‒ Produktion entspricht den GMP Kriterien
36
2/11/2014
‒ Strikte Hygienevorschriften sind von Sublieferanten
einzuhalten
*) Standard EN1230–2
GMP = Good Manufacturing Practice
Metsä Group
UMWELTFREUNDLICHKEIT
37
2/11/2014
Metsä Group
Umweltfreundlichkeit ist facettenreich
38
2/11/2014
Metsä Group
Umweltfreundlichkeit ist facettenreich
39
2/11/2014
Metsä Group
Umweltfreundlichkeit ist facettenreich
40
2/11/2014
Metsä Group
Umweltfreundlichkeit ist facettenreich
41
2/11/2014
Metsä Group
Umweltfreundlichkeit ist facettenreich
42
2/11/2014
Metsä Group
Die Fasern sind aus nachhaltig bewirtschafteten
Wäldern
‒ Metsä Groups 125.000 Waldbesitzer versorgen uns mit Holz
‒ Sie besitzen rund die Hälfte an finnischen Privatwäldern
‒ Die finnische Gesetzgebung verlangt nachhaltige Waldbewirtschaftung von
ihren Waldbesitzern
95 % der Wälder sind zertifiziert
CoC* Zertifikat
Holzbeschaffung
CoC Zertifikat
Fabrik (PEFC und
FSC)
Waldzertifikat
*) CoC = Chain of Custody
43
2/11/2014
Metsä Group
…das bedeutet:
‒ Wir kennen den Ursprung unseres Holzes und
akzeptieren sowohl PEFC als auch FSC
‒ Alle Qualitäten haben eine PEFC CoC
Zertifizierung – der Großteil (80%) unseres
verarbeiteten Holzes ist PEFC zertifiziert
‒ Alle unsere Fabriken haben außerdem das FSC
CoC “controlled wood” Label, das bedeutet, wir
können FSC zertifziertes Material verarbeiten
und labeln.
44
2/11/2014
Metsä Group
Metsä Board – Die vier R’s der Nachhaltigkeit
Nachhaltige Entscheidungen werden nie aus der Mode kommen
RENEW
RECYCLE
-
Erneuerbare Holzfasern
-
-
Aus nachhaltig
bewirtschafteten,
zertifizierten Wäldern
-
REDUCE
Kann auch als
Energiequelle verbrannt
oder am Ende des
Lebenszyklus kompostiert
werden
REPORT
-
Leicht aber stark
-
Paper Profile
-
Gute Beschaffenheit
reduziert Abfall
-
Berechnung des CO2Fußabdrucks
-
Effiziente Nutzung von
Energie, Wasser und Fasern
-
Produkte erfüllen intern.
Sicherheitsstandards
-
Energie aus holzbasiertem
Biodiesel
45
2/11/2014
Metsä Group
Nicht nur der erste Eindruck zählt !
‒ Karton ist mehr:
‒ Optik
‒ Effizienz
‒ Konsistenz
‒ Sicherheit
‒ Umweltfreundlichkeit
46
2/11/2014
100% recyclebar und
kompostierbar
Metsä Group
Danke !
Noch Fragen?
Gerne jetzt oder an
bettina.fuchs@metsagroup.com
bernd.gohlke@metsagroup.com
47
2/11/2014
Metsä Group
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
11
Dateigröße
2 185 KB
Tags
1/--Seiten
melden