close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchennachrichten - Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oelsnitz im Erzgebirge

EinbettenHerunterladen
Kirchenblatt
März
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oelsnitz/Erzgeb.
2015
Nº 3
Monatsspruch :
Ist Gott für uns, wer
kann wider uns sein?
Römer 8,31
01
Evangelisch - Lutherisches Pfarramt
Albert-Funk-Schacht-Str. 2 · 09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Tel. (037298) 12775 · Fax (037298) 18971
pfarramt@kirchgemeinde-oelsnitz.de · www.kirchgemeinde-oelsnitz.de
Öffnungszeiten: Di., Do, Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und Do. 14.00 - 18.00 Uhr
Kreuzkirche Neuoelsnitz
An der Alten Schule 18 · 09376 Oelsnitz/Erzgeb. · Tel. (037298) 2354
Kontakte
Ansprechpartner
Pfarrer: Peter Bergmann
Tel. (037298) 18948 · Peter.Bergmann@evlks.de.
Gemeindepädagoge: Lutz Riedel
Tel. (0174) 8827772 · Lutz-riedel@arcor.de
Kantor: Simon Voigtländer
Tel. (01 72) 13 57 80 6 · musik@kirchgemeinde-oelsnitz.de
Friedhof: Matthias Häschel
Tel. (037298) 2258 · Fax (037298) 419157 · Mobil (0177) 6550686
friedhof@kirchgemeinde-oelsnitz.de
Vorsitzender Kirchenvorstand: Matthias Häschel
Tel. (037298) 27 83 9
Christlicher Kindergarten Kastanie: Leiterin Caroline Schäfer
Grenzstr. 1 · 09376 Oelsnitz / Erzgeb.
Tel. (037298) 12473 · Fax (037298) 173919 · kindergarten@kirchgemeinde-oelsnitz.de
Bankverbindung
Bank für Kirche u. Diakonie · BIC: GENODED1DKD
Kto. Gemeinde: IBAN DE21 3506 0190 1662 8000 11
Kto. Kirchgeld: IBAN DE69 3506 0190 1662 8000 20
Kto. Friedhof: IBAN DE68 3506 0190 1662 8000 38
Impressum: Herausgeber: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oelsnitz, Kirchenvorstand, · Redaktion:
I. Saleski, U. Junghans, U. Günther · Im Web: www.kirchgemeinde-oelsnitz.de, kina@kirchgemeindeoelsnitz.de Herstellung: RIEDEL, Verlag & Druck KG · Redaktionsschluss:April-Ausgabe 16.03.2015 Wir
erbitten zur Deckung der Unkosten für diese Kirchennachrichten eine Spende von 0,50 €.
02
Inhalt
liebe Leserinnen
und Leser
von Pfarrer Bergmann
6. MÄRZ 2015 - WELTGEBETSTAG
Sonnen-
und Schattenseiten ihrer Heimat - beides greifen die Weltgebetstagsfrauen von den Bahamas in ihrem Gottesdienst zum 6. März 2015 auf. Unter
dem Motto „Begreift ihr meine Liebe?“
danken sie Gott für ihre atemberaubend
schönen Inseln und für die menschliche
Wärme der bahamaischen Bevölkerung.
Gleichzeit wissen sie darum, wie wichtig
es ist, dieses liebevolle Geschenk Gottes
engagiert zu bewahren. In der Lesung aus
dem Johannesevangelium (13,1-17), in der
Jesus seinen Jüngern die Füße wäscht,
wird für die Frauen der Bahamas Gottes
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Liebe erfahrbar. Gerade in einem Alltag
in Armut und Gewalt braucht es die tatkräftige Nächstenliebe von jeder und
jedem Einzelnen, braucht es Menschen,
die in den Spuren Jesu Christi wandeln.
Die Frauen der „Blauen Stunde“ gestalten den Abend des Weltgebetstages am
Freitag, dem 6. März 2015, um 19.00
Uhr im Pfarrsaal Oelsnitz. Alle Frauen
und Männer sind ganz herzlich eingeladen. Sie sehen Bilder von den Bahamas
verbunden mit einer Andacht. Gemeinsam wollen wir ein wenig das Leben der
Frauen auf den Bahamas kennenlernen.
Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Typische Nationalspeisen stehen
zur Verkostung bereit. Bitte sagen Sie es
weiter und laden Sie ein für diesen besonderen Abend.
Editorial
Kontakte und Impressum
Editorial
Informationen: Neues aus dem Kindergarten
Informationen: Landesgartenschau - Unser Gartenfestival 2015 in Oelsnitz Termine: Gottesdienste im März
Termine: Gemeindekreise
Termine: Musikalische Kreise
Termine: Landeskirchliche Gemeinschaft, Pinnwand
Pinnwand
Andacht
Kinderseite
03
Viel SpaSS mit der
Lugauer Puppenbühne
Informationen
von Frau Dorsch
Die Kinder vom Kindergarten „Kastanie“
durften sich kürzlich über zwei Vorstellungen der Lugauer Puppenbühne freuen.
Am 22.01.15 erlebten Pittiplatsch, Schnatterinchen, Herrn Fuchs, Frau Elster und
Struppi viele Abenteuer.
Am 12.02.15 war die lustige Puppenbühne zur Freude der Kinder erneut zu Gast.
Diesmal führten sie drei Geschichten auf:
„Die diebische Elster“, „Der Riesenpilz“
und „Hase Knickohr“. Die Kinder waren
total begeistert und freuen sich schon jetzt
auf den nächsten Besuch der „Lugauer
Puppenbühne“.
Anschließend noch ein kleiner Ausblick
auf die kommende Woche:
Am 17.02.15 wird bei uns im Kindergarten
selbstverständlich eine Faschingsparty
steigen. Das Thema in diesem Jahr lautet:
„Ein Tag im Wald“.
Begonnen wird wie immer mit einem gemeinsamen Frühstück in den jeweiligen
Essbereichen.
Danach treffen wir uns alle im Mehrzweckraum, wo wir zusammen singen
und alle Kostüme vorgestellt werden. Eine
kleine Geschichte wird es auch geben.
Dann besuchen die Kinder gruppenweise verschiedene Stationen, die wir noch
nicht verraten möchten. Natürlich gehört
auch ein Fototermin dazu. Zwischendurch
gibt es kleine Leckereien. Die Kinder sind
schon jetzt ganz aufgeregt und erzählen
von ihren Kostümen und wir alle freuen
uns auf diesen bunten Tag!
Fotos: Kindergarten
Matthias Häschel
Am 25. April ist es endlich so weit. Nach
langer Vorbereitungszeit öffnen sich die
Tore zur 7. Sächsischen Landesgartenschau,
die erste im Erzgebirgskreis. Wir erwarten viele Gäste und wollen Ihnen gute
Gastgeber sein.
Auch wir als Ökumenischer Arbeitskreis
Kirche bereiten uns schon seit langer Zeit
auf dieses Großereignis vor.
Die vielseitigen Angebote am Kirchenpavillon auf dem Landesgartenschaugelände reichen von floristischen Installationen zu biblischen Themen, über
Angebote zum Mitmachen und einer
Ausstellung zu den Pflanzen der Bibel.
Täglich 12 Uhr wird eine Glocke zur Mittagsandacht im Kirchenpavillon einladen.
Jede Woche wird hier eine andere Gemeinde der Region Dienst tun. Unsere
Gemeinde wird sich in der Woche vom
6.-12. September dort vorstellen.
04
Wer kann sich vorstellen, da mit zu helfen?
Zu besonderen Gottesdiensten und Großveranstaltungen laden wir an die Hauptbühne ein. Auch in den Gemeinden sind
einige besondere Höhepunkte geplant. In
der Christuskirche und der Friedhofskapelle sind in der gesamten Zeit der Landesgartenschau Dauerausstellungen zu
sehen.
Entnehmen sie alle Termine dem beigelegten Flyer, kommen Sie und bringen
Sie auch Freunde und Bekannte mit.
Am 20.06. findet eine weitere Großveranstaltung in Oelsnitz statt. Zum Sächsischen Familientag rund um die Stadthalle werden einige tausend Familien
erwartet. Auch unsere Gemeinde wird
dort mit Spiel- und Kreativangeboten beteiligt sein.
Für die Ausgestaltung der Landesgartenschau und dem Sächsischen Familientag
brauchen wir Sie als Mitarbeiter, um alle
geplanten Veranstaltungen in guter Weise
durchführen zu können. Melden Sie sich
bei uns im Pfarramt, um Ihre Mitarbeit
beim Betreuen des Kirchenpavillon,der
Austellungen oder der Spielstände zum
Familientag zu koordinieren.
Informationen
Landesgartenschau Unser Gartenfestival
2015 in Oelsnitz
01.03. | 9.30 Uhr
Kreuzkirche
Neuoelsnitz
Reminiszere (Gedenke, HERR, an deine Barmherzigkeit! Psalm 25,6) | Bläsergottesdienst mit Kindergottesdienst anschl. Kirchenkaffee
Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns
gestorben ist, als wir noch Sünder waren. Römer 5,8
08.03. | 9.30 Uhr
Christuskirche
Oelsnitz
Okuli (Meine Augen sehen stets auf den Herrn.
Psalm 25,15) | Abendmahlsgottesdienst mit Taufgedächtnis und Kindergottesdienst
Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist
nicht geschickt für das Reich Gottes. Lukas 9,62
15.03. | 9.30 Uhr
Kreuzkirche
Neuoelsnitz
Lätare (Freuet euch mit Jerusalem! Jesaja 66,10) |
Abendmahlsgottesdienst mit Kindergottesdienst
Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt
es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.
Johannes, 12,24
22.03. | 9.30 Uhr
Christuskirche
Oelsnitz
Judika (Gott, schaffe mir Recht! Psalm 43,1) | Predigtgottesdienst mit Kindergottesdienst anschl.
Kirchenkaffee
Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen
lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben zu einer
Erlösung für viele. Matthäus, 20,28
29.03.| 9.30 Uhr
Kreuzkirche
Neuoelsnitz
Palmsonntag | Familiengottesdienst
Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn
glauben, das ewige Leben haben.
02.04.| 14.30 Uhr
und 19.30 Uhr
Pfarrsaal Oelsnitz
Gründonnerstag | Tischabendmahl
Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und
barmherzige Herr. Psalm 111,4
Termine
05
Gottesdienste im März und zu Ostern
03.04.| 15.00 Uhr
Christuskirche
Oelsnitz
Karfreitag | Konzert zur Sterbestunde Jesu (Matthäus-Passion)
Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen
Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Johannes 3,16
05.04.| 6.00 Uhr
Christuskirche
Oelsnitz
OSTERFEST | Osternacht mit Taufen anschlieSSend
Osterfrühstück im Pfarrsaal
Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von
Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der
Hölle. Offenbarung, 1,18
06.04.| 9.30 Uhr
Kreuzkirche
Neuoelsnitz
OSTERMONTAG | Abendmahlsgottesdienst mit Kindergottesdienst
06
Gottesdienste zu Ostern
RegelmäSSige Kreise
Junge Gemeinde
Fr | 19.30 Uhr | im Pfarrhaus Oelsnitz
Blaue Stunde
Fr | 06.03. | 19.00 Uhr | Weltgebetstag im Pfarrsaal Oelsnitz
Di | 10..03. | 20.00 Uhr | Vortrag in Chemnitz – Kulturen der Gastlichkeit
Di | 17.03. | 19.30 Uhr | Trendbasteln Inchies
Sa | 04.04. | 10.00 Uhr | Osterfrühstück eindecken
Frauenkreis
Di | 10.03. | 14.30 Uhr | in Neuoelsnitz
Frauen- und
Männerkreis
Do | 19.03. | 14.30 Uhr | im Gemeinderaum Oelsnitz
Ehepaarkreis
Fr | 27.03. | 19.30 Uhr | in Neuoelsnitz
Bibelgespräch
Do | 05.03. | 19.30 Uhr | im Gemeinderaum Oelsnitz
Termine
Gemeindekreise
07
RegelmäSSige Kreise
Kreis mittleren
Alters
Fr | 20.03. | 20.00 Uhr | Gemeinderaum Oelsnitz
Gemeindeabend
Mi | 11.03. | 19.00 Uhr | im Pfarrsaal Oelsnitz
Kleine Schätze
Mi | 9.00-11.00 Uhr | Gemeinderaum Pfarrhaus Oelsnitz
Nähtreff
Do | 26.03. | 19.30 Uhr | im Gemeinderaum Oelsnitz
Volleyball
Fr | 17.00-18.00 Uhr | in der Turnhalle Goetheschule
Oberoelsnitz
Konfirmandenunterricht
Mi | 17.30 Uhr (7. Kl.) | im Pfarrhaus Oelsnitz
Di | 16.30 Uhr (8. Kl.) | im Pfarrhaus Oelsnitz
Christenlehre
Mi | 15.30–16.30 Uhr (1.-3. Kl.), 16.30-17.30 Uhr (4.–6. Kl.)
in Oelsnitz
Termine
Musikalische kreise
Musikalische
Früherziehung
Mo | 10.00-11.30 Uhr | im Kindergarten Kastanie
Gospelchor
Mo | 19.30-21.30 Uhr | im Pfarrsaal Oelsnitz
Kirchenchor
Di | 19.30-21.00 Uhr | im Pfarrsaal Oelsnitz
Posaunenchor
Mi | 19.30-21.00 Uhr | im Pfarrsaal Oelsnitzl
Kurrende
Do | 16.30-17.30 Uhr | im Gemeinderaum Oelsnitz
Flötenkreis
Sa | 07.03., 21.03. | 9.30 Uhr | im Gemeinderaum Oelsnitz
Do | 12.03., 26.03. | 17.45-18.45 Uhr | im Gemeinderaum Oelsnitz
08
Landeskirchliche Gemeinschaft
in Oelsnitz | Obere Hauptstr. 15a · 09376 Oelsnitz/Erzgebirge
Gemeinschaftsstunde*
So | 17.00 Uhr am 08.03.15 Familienstunde
Frauenstunde
Di | 10.03 | 19.30 Uhr
Bibelstunde
Mi | 19.30 Uhr | am 11.03.15 Gebetsstunde
Kreativkreis
Mi | 18.03. | 15.00 Uhr
Jugendstunde
Mi | 19.00 Uhr
Seniorennachmittag
Mo | 30.03. | 15.00 Uhr
* mit Sonntagschule/Jungschar
in Neuoelsnitz | An der Alten Schule 18 · 09376 Oelsnitz/Erzgebirge
So | um 17.00 Uhr | Gemeindesaal Kreuzkirche
Flohmarkt rund
um`s Kind
Samstag 14. März, 9.00 - 13.00 Uhr
im Pfarrsaal Oelsnitz
Baby-, Kinder- und Jugendbekleidung für
Frühling und Sommer, Umstandskleidung, Kinderwagen, Autositze, Reisebetten, Spielwaren aller Art für draußen
und drinnen, Bücher, CD´s u. v .m.
Termine / IPinnwand
Gemeinschaftsstunde
09
Wir nehmen Abschied
von:
Regina Junghans geb. Nobis
88 Jahre
Rhea Uhlmann geb. Völk
Irma Paulus geb. Fröhlich
91 Jahre
Edeltraut Gruner geb. Schürer
91 Jahre
86 Jahre
Pinnwand
Jubelkonfirmation
Sonntag, 31.05.2014
14.00 Uhr Christuskirche Oelsnitz
In diesem Jahr betrifft es die Konfirmationsjahrgänge 1990,
1965, 1955, 1950, 1945, 1940 und 1935. Bitte melden Sie sich im
Pfarramt an und helfen Sie uns bei der Suche nach Adressen
Ihrer auswärtig wohnenden Mitkonfirmanden.
von Pfarrer Bergmann
Ist Gott für uns, wer kann wider uns
sein? Römer 8,31
Liebe Gemeinde,
auf welcher Seite stehst du eigentlich? Du
musst dich entscheiden, ob du für uns,
für mich oder gegen uns bist. Beinahe
erpresserisch klingt diese Forderung. Egal
ob in der Familie, im Bekanntenkreis,
der Arbeitsstelle, in der Politik, der Gesellschaft, ja sogar in der Kirche: Fronten
werden aufgerichtet, die durch Feindbilder geprägt sind.
Christen sind zu allen Zeiten argwöhnisch
betrachtet worden. Es passte wohl offensichtlich zu keiner Zeit ins Konzept der
Stärke, dass Menschen sich von Macht
und Gewalt fernhalten wollen. Schon lange vor den Friedensgebeten 1989 haben
Menschen aber einen Weg in Verantwor-
10
tung vor und Begleitung durch Gott gewählt. Schwerter zu Pflugscharen war so
ein sichtbares Zeichen, wo jemand steht.
Auch in der alten Bundesrepublik hat es
solche Symbole gegeben, die für Frieden,
Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung stehen. Immer wieder müssen Entscheidungen an diesen Positionen gemessen werden. Mit dieser Haltung ist aber
kein Staat zu machen.
Beinahe trotzig kann ich sagen: „Was
kann mir denn passieren, Gott hat sich
doch für mich entschieden.“ So kommt
der Text aus der Ecke der Grabenkämpfe heraus in ein vor Gott verantwortetes
Leben. In einem solchen Leben hat die
Liebe den höchsten Stellenwert, nicht der
Kampf um Macht oder die Ausgrenzung
von Andersdenkenden.
Weil Gott auf der Lebensseite steht, stehe ich mit Gott auf der richtigen Seite,
und das ganz ohne Gräben aufzuwerfen
oder die Ellenbogen zu gebrauchen.
Andacht
Andacht
Ist Gott für uns,
wer kann wider
uns sein?
Römer 8,31
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
5 096 KB
Tags
1/--Seiten
melden