close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beratungsauftrag Finanzierung

EinbettenHerunterladen
Berater:
DDI Mag. Christian Czurda
2391 Kaltenleutgeben, Hauptstraße 155 – Haus 14
ERKLÄRUNG AUFTRAGGEBER / ERMÄCHTIGUNG / BERATERAUFTRAG
Auftraggeber:
Anschrift:
Hiermit beauftrage ich Herrn DDI Mag. Christian Czurda, in der Folge kurz Berater genannt, im Rahmen
dessen Gewerbeberechtigung zur Vertretung gegenüber Kredit- bzw. Geldinstituten, wie z.B. Banken,
Bausparkassen, Leasing- und Versicherungsunternehmen.
Darüber hinaus erstreckt sich dieser Auftrag auch auf die Vertretung gegenüber Behörden bzw. Ämtern,
soweit dies nicht den freien Berufen (Rechtsanwälten, Steuerberatern etc.) vorbehalten ist. Der Auftrag an
den Berater beinhaltet Verhandlungen in meinem Namen zu führen, sowie in die laufenden Konten bzw.
Verträge Einsicht zu nehmen.
Ich entbinde die vertragshaltenden Unternehmen, Behörden und Ämter für diesen Vollmachtnutzer von den
Datenschutzbestimmungen. Ich entbinde das Kreditinstitut gegenüber dem Berater gemäß § 38 Abs. 2, Z 5
BWG vom Bankgeheimnis und ermächtige das Kreditinstitut, sämtliche Auskünfte der Geschäftsverbindung
zu erteilen, sowie Kopien von sämtlichen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Weiter gilt die Entbindung
vom Bankgeheimnis nach § 38 Abs. 2, Z 5 BWG auch für das prüfende Kreditinstitut gegenüber dritten
Stellen (wie z.B. Kreditevidenzstellen), die in den Prüfungsvorgang einbezogen werden. Ebenso gilt die
Ermächtigung zur Auskunftserteilung gem. § 38 Abs.2 Z 6 BWG und zur Datenverwendung gem. § 8 DSG
als erteilt. Diese Ermächtigung kann jederzeit in schriftlicher Form widerrufen werden (§ 8 Abs.1 Z 2 DSG).
Die von mir gemachten Angaben sind vollständig und entsprechen der Wahrheit. Ich bin voll geschäftsfähig
und habe keinen Offenbarungseid (z.B. Konkurs) geleistet, noch sind gerichtliche Verfahren über von mir
bestehende Zahlungsverpflichtungen anhängig. Meine Gehalts- bzw. Lohnbezüge sind weder zugunsten
Dritter abgetreten, noch verpfändet. Weiter ermächtige ich das Kreditinstitut hiermit ausdrücklich, die Daten
der von mir vorgelegten Gehaltsbestätigungen durch Rückfragen bei meinem Arbeitgeber zu überprüfen
und dabei auch Details der beabsichtigten Kreditaufnahme offen zu legen. Ich nehme zur Kenntnis, dass
die Entscheidung über die endgültige Kreditgewährung beim entsprechenden Kreditinstitut liegt und die
Genehmigung erst nach Prüfung sämtlicher Unterlagen erteilt werden kann. Des Weiteren besteht kein
Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Förderung.
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass bei Zustandekommen und erfolgreicher Vermittlung einer
Finanzierung vom Kreditinstitut eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von bis zu 3,00% des Kreditbetrages
verrechnet wird und daraus eine anteilige Provision an den Berater zur Auszahlung gelangt. Wird anstelle
der Bearbeitungsgebühr vom Kreditinstitut eine Vermittlungsgebühr verrechnet, so nehme ich zur Kenntnis,
dass die Vermittlungsgebühr nicht beim Kreditinstitut verbleibt, sondern vollständig an Dritte, u.a. an den
Berater ausbezahlt wird. Ich bestätige davon Kenntnis zu haben, dass bei Abschluss des Kreditvertrages
im Regelfall vom jeweiligen Kreditinstitut eine anteilige Provision aus der unter dem Kreditvertrag
anfallenden Bearbeitungsgebühr an den Berater zur Auszahlung gelangt. Wird anstelle der
Bearbeitungsgebühr eine Vermittlungsgebühr fällig, so nehme ich zur Kenntnis, dass die
Vermittlungsgebühr nicht bei dem Kreditinstitut verbleibt, sondern vollständig an Dritte wie zum Beispiel an
den Berater ausbezahlt wird.
Ich bin damit einverstanden, dass die Liegenschaft besichtigt wird. Etwaig anfallende Kosten für die
Schätzung werden auch bei Nichtzustande-Kommen eines Kreditverhältnisses von mir getragen, sofern ich
vorab darüber informiert wurde. Es ist mir bewusst, dass etwaige Berechnungen vom Berater auf Basis
derzeit gültiger Zinssätze vorgenommen werden. Ergebnisse einer Modellrechnung sind daher keine
Garantie und stellen eine unverbindliche Schätzung für die Zukunft dar.
Seite 1 von 2
Ich nehme zur Kenntnis, dass der Berater bei Nicht-zustande-Kommen der Finanzierung eine
Bearbeitungspauschale in Rechnung stellen kann. Sofern keine andere Vereinbarung getroffen wird,
beträgt die Bearbeitungspauschale 1,00% der beantragten Kreditsumme, mindestens jedoch EUR 1.000,zuzüglich 20% Umsatzsteuer.
Nicht hypothekarisch besicherte Kredite (Konsum- und Personalkredite):
Ich bestätige, davon Kenntnis zu haben, dass die Provision oder sonstige Vergütung, die der Berater für
die Kreditvermittlung erhält, gemäß § 11 der Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche
Angelegenheiten über Standes- und Ausübungsregeln für das Gewerbe der Personalkreditvermittler (BGBl
Nr. 505/96), 5% der Bruttokreditsumme nicht übersteigen darf.
Kommunikation und Datenverarbeitung:
Im Rahmen dieser Geschäftsverbindung erteile ich in Verbindung mit dem Telekommunikationsgesetz dem
Berater die jederzeit widerrufliche Zustimmung zur Kontaktaufnahme auf schriftlichem, telefonischem oder
elektronischem Wege. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, eine Auftragserteilung via Telefon, Telefax oder EMail als zulässige Form der Auftragserteilung anzusehen. Ich bin damit einverstanden, dass solche
Aufträge auf mein eigenes Risiko durch-geführt werden. Ich bin ebenfalls damit einverstanden, dass der
Berater meine Daten für schriftliche, telefonische und elektronische Informationszwecke verwendet.
Insbesondere erkläre ich mich einverstanden, dass im Zuge der automationsgestützten Verarbeitung
sämtliche Daten, die mit der gegenständlichen Geschäftsverbindung in Zusammenhang stehen, dem
Berater und deren verbundenen Unter-nehmen sowie der datenverarbeitenden bzw. datenweiterleitenden
Firma zum Zwecke einer um-fassenden und optimalen Betreuung zur Verfügung gestellt werden. Ich werde
in diesem Zusammenhang bei Übermittlungsfehlern oder fehlerhafter Verarbeitung der Daten oder bei
Schäden aus einem allfällig unberechtigten Zugriffkeine Ansprüche gegen den Berater und deren
verbundene Unternehmen sowie gegen die datenverarbeitende bzw. datenweiterleitende Firma geltend
machen. Dieser Verzicht gilt nicht für vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldete Schäden.
Bankgespräche:
Bisher habe ich mit folgenden Banken Gespräche über eine Finanzierung geführt:
Stand der Verhandlungen:
Ich nehme zur Kenntnis, dass ab Unterfertigung des Beraterauftrages weitere Bankgespräche im
Zusammenhang mit der beantragten Finanzierung durch den Berater bzw. in Abstimmung mit dem
Berater erfolgen.
Insolvenzen, Exekutionen etc.:
Ich bzw. meine Unternehmen hatten in der Vergangenheit folgende Insolvenzen, Exekutionen, Klagen,
Fälligstellungen, Inkassi oder Reorganisationsmaßnahmen:
Bitte unbedingt ankreuzen:
Ich bestätige, gemäß § 40 Abs 2 BWG nicht auf fremde Rechnung bzw. nicht im fremden Auftrag zu
handeln:
Ja
Nein
Ich bestätige, Deviseninländer zu sein (d.h. ich bin in Österreich unbeschränkt steuerpflichtig):
Ja
Nein
_______________________________________
Ort, Datum, Uhrzeit
_______________________________________ _______________________________________
Unterschrift Auftraggeber
Unterschrift Berater
Seite 2 von 2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
12 KB
Tags
1/--Seiten
melden