close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HighSpeed Internet von Unitymedia ab sofort im Nordkreis Borken

EinbettenHerunterladen
 Pressemitteilung
HighSpeed Internet von Unitymedia ab sofort im Nordkreis
Borken erhältlich
• Umrüstarbeiten des Kabelnetzbetreibers fertiggestellt
• Downloadgeschwindigkeiten bis 200 Mbit/s für 26.900 Haushalte im
Nordkreis Borken
• Breitbandstandard EuroDocsis 3.0 ermöglicht attraktive Unterhaltungsangebote rund um Telefonie, Internet und digitalem Fernsehen
Ahaus/Köln, 6. März 2015 – Ab sofort haben 26.900 Haushalte im Nordkreis Borken Zugang
zu superschnellem Kabelinternet. Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat die Umrüstarbeiten
zum Upgrade seines Coax-Glasfasernetzes erfolgreich fertiggestellt und bietet damit im
Kreisgebiet Borken jetzt rund 75.000 Haushalten Internet-Downloadgeschwindigkeiten von bis
zu 200 Mbit/s.
Das erfolgreich abgeschlossene Netzupgrade von Unitymedia im Nordkreis Borken ist ein Beispiel
dafür, wie durch Kooperation zwischen Kabelnetzbetreiber, Kreis, Kommunen und Gemeinden
sowie anderen Carriern umfangreiche Breitbandausbauprojekte umgesetzt werden können: Um
den Nordkreis Borken an sein Coax-Glasfasernetz anzubinden, nutzt der Kabelnetzbetreiber
Unitymedia mehr als 177 Kilometer bestehende Glasfaserstrecken und Leerrohre des Kreises
Borken sowie der beteiligten Stadtwerke. Darüber hinaus hat Unitymedia auf rund 1.200
Metern Länge Tiefbauarbeiten durchgeführt, drei neue Glasfaserknotenpunkte errichtet und
mehrere hundert Verstärker durch Module mit aktivem Rückkanal und einer Bandbreite bis
862 Megahertz ausgerüstet.
„Mit dem Neubau eines 95 Quadratmeter großen Hub-Standortes in Ahaus haben wir zudem die
technischen Voraussetzungen geschaffen, um die Gemeinden im Nordkreis Borken an unser
digitales Hochleistungsnetz anzuschließen. Insgesamt hat Unitymedia mehr als 1,9 Millionen Euro
in die Aufrüstung des Netzes investiert“, sagt Frank Meywerk, Chief Technology Officer von
Unitymedia KabelBW.
In Ahaus, Vreden, Stadtlohn, Heek, Alstätte, Gronau, Epe und Schöppingen können Haushalte
über ihren Kabelanschluss nun attraktive Unterhaltungsangebote rund um Fernsehen, Telefonie
und Internet mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s buchen.
Über Unitymedia KabelBW
Unitymedia KabelBW mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochter von
Liberty Global. Unter den Kundenmarken Unitymedia (Nordrhein-Westfalen und Hessen) und Kabel BW (BadenWürttemberg) erreicht das Unternehmen 12,7 Millionen Haushalte mit Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot
analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia KabelBW ein führender Anbieter von integrierten Triple-PlayDiensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der
Telefonie verantwortlich sind. Zum 31. Dezember 2014 hatte Unitymedia KabelBW 7,1 Mio. Kunden, die 6,6 Mio. TVAbonnements und 2,9 Mio. Internet- sowie 2,7 Mio. Telefonie-Abos (RGU) bezogen haben. Weitere Informationen zu
Unitymedia KabelBW finden Sie unter www.umkbw.de.
Über Liberty Global
Liberty Global ist das größte internationale Kabelunternehmen mit Niederlassungen in 14 Ländern. Liberty Global
verbindet Menschen mit der digitalen Welt und ermöglichen es ihnen, ihre unendlichen Möglichkeiten zu entdecken
und zu erleben. Liberty Globals marktführende Triple-Play-Dienste werden über Netzwerke der nächsten Generation
und innovative Technologie-Plattformen zur Verfügung gestellt, die 27 Millionen Kunden verbinden, die 56 Millionen
Fernseh-, Breitband-Internet- und Telefonie-Dienste beziehen (Stand: 31. Dezember 2014). Zum Jahresende 2014
versorgte Liberty Global zusätzlich 5 Mio. Mobilfunkkunden in neun Ländern. Zu Liberty Globals Verbrauchermarken
gehören Virgin Media, UPC, Ziggo, Unitymedia, Kabel BW, Telenet und VTR. Liberty Global Business Services und der
Investmentfonds Liberty Global Ventures sind ebenfalls Geschäftsbereiche von Liberty Global. Weitere Informationen
finden Sie unter www.libertyglobal.com.
Für Presserückfragen
Unitymedia KabelBW
Olaf Winter
Pressesprecher
Tel.: 0221/84625176
presse@umkbw.de
www.unitymedia.de * www.kabelbw.de
Agenturkontakt
Instinctif Partners
Svenja Lahrmann
Tel.: 0221/42075-23
svenja.lahrmann@instinctif.com
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
216 KB
Tags
1/--Seiten
melden