close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

F3-Fahrplan (PDF, 46KB)

EinbettenHerunterladen
T r a i n I n g s p l a n
N E U
Dieser Trainingsplan gilt nicht während der Schulferien.
Änderungen sind möglich, bitte achtet auf die Aushänge.
Interessierte Karateka können nach Absprache mit dem/der
Übungsleiter/in gern teilnehmen.
Übungszeiten: Erw.+ ältere Jgl.
Mo
Mo
Mo
Mi
Do
Do
Fr
Fr
Sa
18:30 - 20:00
US + MS
Hans-Würtz-Schule
18:30 - 20:00
AK
Hans-Würtz-Schule
20:00 - 21:30
OS ab 4.Kyu Hans-Würtz-Schule
20:00 - 21:30
OS ab 4. Kyu Hans-Würtz-Schule
18:45 - 20:00
KATA
Hans-Würtz-Schule
20.00 - 21.00
KUMITE -1.u. 3. Donnerstag i. Monat
20:00 - 21.30
A K / US Hans-Würtz-Schule
20:00 - 21:30
MS / „39+“ Hans-Würtz-Schule
11:00 - 13:00
Freies Üben Hans-Würtz-Schule
• Freies Üben:... ist Ergänzung zur regulären
Übungsstunde, kein Ersatz!!
Übungsgruppen:
AK Anfängerkursus ab 14 Jahre
US Unterstufe:
weiß – orange
MS Mittelstufe:
grün-violett 6. – 5. Kyu
OS Oberstufe:
violett / braun / schwarz ab 4. Kyu
„39+“
Frauen und Männer ab 39 Jahre
Anfängerkurse
N E U
SCHNUPPERKURSUS
für Kinder ab 6 Jahre
Donnerstag, 13.Nov 2014, 17.30 Uhr
Dauer: 6 Wochen
Hans Würtz Schule
Traditionelles
Karate Do
„Der Weg der leeren Hand“
ANFÄNGERKURSUS
für Jugendliche, Frauen u.
Männer
Montag, 10. Nov. 2014, 18.30 Uhr
2. Termin: Freitag, 12.11. – 20 Uhr
Hans Würtz Schule
Für alle Kurse ist nur leichtes Sportzeug erforderlich!
Kinder / Jugendliche
Mo
Di
Mi
Do
Do
Do
Fr
Fr
Sa
17.00 - 18.15
17:00 - 18:00
17:00 - 18:30
17:30 - 18:45
18.45 - 20:00
20:00 - 21:00
17:00 - 18:20
18:20 - 20:00
11.00 - 13.00
Gruppe A
Gruppe B
Gruppe C
Gruppe D
gelb / grün
weiß
Leistungsgruppe
Schnupperkurs
Kata
Kumite
gelb / grün
Leistungsgruppe
Freies Üben
GS Heidberg Dres.
Hans-Würtz-Schule
BBS V Leonhard 29
Hans-Würtz-Schule
Hans-Würtz-Schule
Hans-Würtz-Schule
Hans-Würtz Schule
Hans-Würtz-Schule
Hans Würtz Schule
C
B/A
D
B/A
D
D
C
D
A-D
Kinder:
ab 6 Jahre
Schnupperkursus - Anfänger Fortgeschrittene Anfänger 1 ohne/mit Prüfung
Fortgeschrittene Anfänger 2 gelb-grün
Fortgeschrittene / Leistungsgruppe ab violett
Gruppen gemäß Einteilung!
Taiji Quan
Mi 18.30 - 20.00
Sa 11.00 - 13.00
alle
Freies Üben
BBS V Leonhardstr. 29
Hans Würtz Schule
Übungsstätten:
Hans-Würtz-Schule: Bebelhof, Kruppstr., Zufahrt
Schefflerstr.Zufahrt über Salzdahlumer Str.
• BBS V ehemalige Gerstäcker Schule: Leonhardstr.
29 - gegenüber Stadthalle/Parkdeck
• GS Heidberg, Dresdenstr.
Regelmäßige Dojolehrgänge: Für alle Mitglieder frei!
Samstags auch spezielle Angebote!
•
Erstes Schnuppern ist kostenlos und
unverbindlich! Kommt einfach vorbei!
Taiji Quan
Neuer Kursus:
Mi, 12. Nov 2014, 18.30 Uhr
BBS V, Leonhardstr. 29
Termine:
18.10.2014
18.10.2014
26.10.2014
5.-9.11.2014
8.11.2014
15.11.2014
22.11.2014
29.11.2014
5.12.2014
6.12.2014
13.12.2014
KVN-Tag in Gifhorn
Internationaler Harz-Cup in Ilsenburg
Norddeutsche Meisterschaft DJKB Hannover
Karate-WM in Bremen
JKA-Cup in Bottrop
Shihan Ochi in Bremen
DOJO-LEHRGANG
Saino-Cup in Seelze
Dojo-Meisterschaft
Shihan Ochi in Hannover
WEIHNACHTSPARTY
16./17. 5.2015 SHIHAN SHIRAI
in Braunschweig
SHOTOKAN BRAUNSCHWEIG e.V.
von 1963
1. Braunschweiger Karate-Dojo
Infos und Termine
1/2014
Termine ... T e r m i n e ... Termine ...
T i p p s und W e i s h e i t e n
Weitere Termine von aktuellen Lehrgängen und anderen
Veranstaltungen findet ihr als Aushang in der Hans-WürtzSchule oder schaut ins Internet:
Beginn einer Karate-Übungsstunde:
Ich erscheine pünktlich zum Unterricht. Beim Eintritt ins das Dojo
verbeuge ich mich in diagonaler Richtung. Damit mache ich
deutlich, dass ab jetzt ich mich ganz auf die Übung ( Do – den Weg
) konzentriere und sie mit höchster Aufmerksamkeit folge.
Maßgeblich ist hier für mich das Dojokun ( Grundregeln ).
Aufstellung erfolgt gemäß der Graduierung und dem „Karatealter“,
d.h. wie lange ich den jeweiligen Grad habe. Beim Abknien ( in
Fersensitz – seiza )
folge ich dem älteren Schüler. Alle
Bewegungen werden mit Ruhe und Konzentration ausgeführt.
Nach dem Kommando „Mokuso“ ( ruhiges Denken, Meditation,
Konzentration, schweigsames Sitzen ) ist von großer Bedeutung.
Die Schüler bringen sich durch die Konzentration auf die Atmung in
Einklang. Bei verspäteten Beginn nimmt der/die SchülerIn diese
Stellung ein und wartet die Aufforderung der/s Lehrers/in ab. Die
Augen werden geschlossen, die Atmung erfolgt nur durch die Nase!
Nach mokuso-Yame werden die Augen geöffnet, und es folgt das
shomen ni rei, danach sensei ni rei/ sempai ni rei und dann otagai
ni rei. Am Ende erfolgt diese Übung noch einmal. Gleichzeitig stellt
sich jede/r Karateka die Frage, in wie weit er nach dem Dojokun die
Übungen ausgeführt hat
Aktuell - wichtig:
Sammelbestellerin für Anzüge, Gürtel,
Faustschützer usw. im Namen des Vereines ist
Diana Lau, Tel. 60 11 51
( Vertretung A. Lau )
WEIHNACHTS
P ARTY
Sa., 13.Dez. 2014
………………….
DOJO- LEHRG ANG
22. Nov. 2014
Hans Würtz Schule
Training in den Herbstferien
Mo:
18.30 – 20.00 Uhr US + MS
20.00 – 21.30 Uhr OS
Mi:
20.00 – 21.30 Uhr OS
Fr:
20.00 – 21.30 Uhr US+MS+39plus
Sa:
11.00 – 13.00 Uhr Freies Training
Kinder u. Jugendliche können zu den o.a.
Zeiten trainieren.
Weihnachtsferien:
22.12.14 – 4.1.2015
Hier feiert der Weihnachtssensei – kein
Training
DOJO-MEISTERSCHAFT
Fr., 5. Dez. 2014
Karate-Prüfungen:
• Do, 16. Okt. 2014, 18.30 Uhr
• Do, 18. Dez. 2014, 18.30 Uhr
Übe lieber mäßiger, aber regelmäßiger!
DOJOKUN:
1. HITOSTU, JINKAKU KANSEI NI TSUTOMURU KOTO
Strebe nach der Vervollkommnung deines
Charakters!
2. HITOSTU, MAKATO NO MICHI O MAMORU KOTO
Sei aufrichtig in deinem Tun!
3. HITOSTU, DORYOKU NO SEISHIN O YASHINAU KOTO
Sei beharrlich und ausdauernd!
4. HITOSTU, REIGI OMUNZURU KOTO
Verhalte dich korrekt und respektvoll!
5. HITOTSU, KEKKI NO YU O IMASHIMURU KOTO
Enthalte dich der Gewalt und übe Selbstkontrolle
Wird am Ende vom ranghöchstem Schüler
vorgesprochen und von allen laut wiederholt.
Am Ende der Übungsstunde:
„DOMO ARIGATO GOZAIMASHITA SENSEI / SEMPAI“
„Ich danke euch für alles!“
SHOTOKAN-RYU: Bezeichnung für Meister Funakoshis
Gichins Karate dojo. Shoto nannte man Funakoshis Karate-Stil,
und Kann bedeutet Haus oder Tempel. ( Ryu = Schule )
Shotokan wurde vorwiegend aus dem okinanawanischen
Shorin-Ryu weiter entwickelt. Die andere große Schule war
Shorei-Ryu.
Anfangs gab es drei große Karate-Richtungen. Shuri-te,
Tomari-te ( horin-ryu ) und Naha-te ( Shorei-ryu ) , benannt
nach den Städten in Okinawa. Aus Naha-te entwickelten sich
u.a. Gojo-ryu und Shito-ryu,
Shotokan ist vorwiegend aus dem Shuri-te ( Meister Itosu Anko
- die eiserne Faust - , der Lehrer von Funakoshi Gichin stammt
aus dieser Linie ) entwickelt worden.
W e r
wir
s i n d ??
SHOTOKAN Braunschweig e.V.
Der Vorstand
1.Vorsitzender:
Sensei:
Matthias Rohde
Jasperallee 38,
38102 Braunschweig
Geschäftsstelle:
Geschäftsführer:
Matthias Wilgeroth
Wolfswinkel 5
38162 Cremlingen
Tel: 28768108
0151-14532745
Tel: 05306-912332
0176-43081716
Finanzen:
Rüdiger Helsch
Tel: 0175-1840383
Jugendwartin:
Diana Lau
Tel: 601151
Presse:
Kai Widdel
pressewart@shotokanbraunschweig.de
………………………………………………………………………………
Materialwart:
Diana Lau
Tel: 601151
Info
05306-912332 o. 28768108
Info im Internet:
www.shotokan-braunschweig.de
email: info@shotokan-braunschweig.de
*******************
Unsere Beiträge:
Monatsbeitrag
Aufnahmegebühr
bis 18 Jahre
11,50 €
20€
ab 18 Jahre
18€
25€
Ermäßigt *)
15€
20€
*) Studenten, Erwerbslose etc.
Monatsbeitrag
Aufnahmegebühr
Alleinerziehend+
1 Kind
24,50€
35€
Familien
36€
40€
Passive
Mitglieder
3€
20€
Die Mitgliedschaft im Deutschen-Karate Verband DKV ist bei
uns obligatorisch.
Jahresbeitrag: bis 14 Jahre 15€, ab 14 Jahre 20€
einmalige Ausweisgebühr 4,50€
---------------------------------------------Die Mitgliedschaft im DJKB ist zusätzlich freiwillig möglich.
Jahresbeitrag: bis 14 Jahre 15€, ab 14 Jahre 20€
einmalige Ausweisgebühr 10€
„Karate no shugyo wa issho de aru” (jap )
“Karate umfasst dein ganzes Leben” ( d )
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
119 KB
Tags
1/--Seiten
melden