close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EnOB-Workshop 2015 - Flyer mit Programm und Anmeldung (PDF

EinbettenHerunterladen
EnOB:MONITOR-Workshop "Wissenschaftliches
Monitoring energieoptimierter Gebäude"
Zum dritten Mal lädt die EnOB:MONITOR-Begleitforschung die Monitoring-Teams und Experten aus
der Gebäudeplanung, dem Bauwesen und dem
Facility Management zum Dialog in die Räume des
Zentrums für Umwelbewusstes Bauen (ZUB) in
Kassel ein. Im Fokus der Veranstaltung am 26. und
27. Februar 2015 stehen Berichte und Diskussionen
zu aktuellen Monitoring-Projekten und die projektspezifischen Forschungsfragen.
Folgende Themen werden unter anderem in der
Vorstellung der Modellprojekte behandelt:
- Nullenergiehaus in Holzbauweise
- Abwärmenutzung aus Serverräumen
- Betonkernaktivierung mit Luft
- Ressourceneffizienz im Gebäudebetrieb
- energetische Betriebsoptimierung
- Quartiers-Energiekonzept
- PHPP- und DIN V 18599-Bilanzierung
Veranstalter des Workshops ist die EnOB-Begleitforschung:
Prof. Andreas Wagner (KIT), Prof. Karsten Voss
(BUW), Prof. Guido Spars (BUW), Prof. Thomas
Lützkendorf (KIT), Prof. Anton Maas (Uni Kassel),
Sebastian Herkel (ISE)
Fragen zum EnOB-Workshop "Wissenschaftliches
Monitoring energieoptimierter Gebäude" richten Sie
bitte an Torben Schmitt, Universität Kassel,
Fachgebiet Bauphysik, t.schmitt@uni-kassel.de
Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
(BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
und administrativ betreut vom Projektträger Jülich (PtJ).
Zur Teilnahme füllen Sie bitte dieses Anmeldeformular aus und
senden es an:
Per Fax an:
Per Post an:
0561 804 3238
ZUB, Gottschalkstraße 28a, 34127 Kassel
Name: ..……………………………………………………………………..........……
Vorname: ……………………………..........….. Titel:.…………………………..
Telefon: …………………………………............ Fax: …………………………….
E-Mail: …………………………………………..........……………………………….
Abteilung/Funktion: ………………………………………..........………………
Firma/Institution: …………………………………………..........………….......
Straße/Nr.: ………………………………………….……….............................
PLZ/Ort: …………………………………………………………..........……………..
Datum/Unterschrift: ………………………………………………..........……..
Teilnahmegebühr pro Person (inkl. Speisen und Getränke):
Wirtschaft/Industrie:
120 Euro (MwSt.-befreit)
Hochschulen/Behörden:
65 Euro (MwSt.-befreit)
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Platzreservierung erfolgt in Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung
und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der
Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig. Bei einer Stornierung
bis zu 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn erheben wir keine
Stornierungsgebühren; danach wird die volle Teilnahmegebühr
fällig.
EnOB:MONITOR-Workshop "Wissenschaftliches
Monitoring energieoptimierter Gebäude"
Programm für Donnerstag, 26. Februar 2015
Uhrzeit
Titel
10:00 Uhr
bis
10:30 Uhr
Registrierung
Referent
10:30 Uhr
bis
11:00 Uhr
Begrüßung,
thematische Einführung
A. Maas, Uni Kassel
M. Heinze, PtJ
11:00 Uhr
bis
11:45 Uhr
Grundlagen und Praxisbeispiele zur
EnOB-Datenbank "Demonstrationsgebäude"
K. Voss, BUW
11:45 Uhr
bis
12:15 Uhr
Wissenschaftliches Monitoring und Datenschutz
S. Schneider, PtJ
12:15 Uhr
bis
13:15 Uhr
Mittagspause
13:15 Uhr
bis
15:15 Uhr
St. Franziskus-Grundschule Halle als NEH in Holzbauweise
Optimierter Energiebedarf im Energiezentrum der BTU Cottbus
Zweifeldsporthalle in Passivbauweise Dresden-Weixdorf
Intensivmonitoring Züblin Z3
Diskussion im Plenum
15:15 Uhr
bis
15:45 Uhr
Kaffeepause
15:45 Uhr
bis
18:00 Uhr
Energetische Sanierung der Kunsthalle Mannheim
REGENA - Ressourceneffizienz im Gebäudebetrieb
Matthias-Claudius-Höfe Bochum
EnEff:Stadt Quartierskonzept Rintheim
Diskussion im Plenum
19:00 Uhr
bis
22:00 Uhr
Get-Together mit Speisen und Getränken
Das Catering erfolgt durch "Der Grischäfer", Bad Emstal.
Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
(BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
und administrativ betreut vom Projektträger Jülich (PtJ).
K. Jagnow, K. Gebhardt
S. Brummack
J. Schmidt
R. Braun
L. Früh, S. Plesser
S. Rüffler
U. Vieth
R. Jank
EnOB:MONITOR-Workshop "Wissenschaftliches
Monitoring energieoptimierter Gebäude"
Programm für Freitag, 27. Februar 2015
Uhrzeit
Titel
Referent
Evaluierung komplexer Gebäude am Beispiel Krankenhäuser
Wagner Solar - Betonkernaktivierung mit Luft
Niedrigstenergiehotel Campo dei Fiori
Interdisziplinäre Steuerungs- und Regelungskonzepte am ZAE
Komfortuntersuchungen am Opern- und Schauspielhaus Köln
Diskussion im Plenum
M. Schmidt
C. Schwenk
L. Zauner
S. Weismann
B. D. Meier
11:30 Uhr
bis
12:00 Uhr
Aus der Begleitforschung, Zusammenfassung, Ausblick
A. Wagner
12:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Das Programm zwischen 12:00 und 15:00 Uhr ist speziell auf die Monitoring-Teams ausgerichtet,
für Externe endet der Workshop um 12:00 Uhr.
12:00 Uhr
bis
15:00 Uhr
Treffen der Monitoring-Teams
9:00 Uhr
bis
11:30 Uhr
ZUB
Hauptbahnhof
4
5
2
Bhf. Wilhelmshöhe
1
3
Hotelempfehlungen für Kassel:
1 InterCityHotel Kassel, de.intercityhotel.com/Kassel: Nähe zum ICE-Bahnhof, ca. 30 Minuten bis zum Veranstaltungsort
(Tram-Haltestelle Ab "Bahnhof Wilhelmshöhe", An "Halit-Platz")
2 Ramada Hotel Kassel City Centre, www.h-hotels.com/hotels/ramada-hotel-kassel-city-centre: Nähe zum ICE-Bahnhof, ca.
30 Minuten bis zum Veranstaltungsort (Tram-Haltestelle Ab "Kongresspalais/Stadthalle", An "Halit-Platz")
3 Days Inn Kassel Hessenland, www.daysinnkasselhessenland.com: Nähe zum Stadtzentrum, ca. 15 Minuten bis zum
Veranstaltungsort (Tram-Haltestelle Ab "Rathaus", An "Halit-Platz")
4 Hotel Reiss, hotelreiss.de: Nähe zum Hauptbahnhof, ca. 15 Minuten bis zum Veranstaltungsort (zu Fuß, 5 Minuten per Taxi)
5 TRYP by Wyndham Kassel City Centre, www.trypkassel.com: Nähe zum Hauptbahnhof, ca. 15 Minuten bis zum
Veranstaltungsort (zu Fuß, 5 Minuten per Taxi)
Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
(BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
und administrativ betreut vom Projektträger Jülich (PtJ).
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
1 772 KB
Tags
1/--Seiten
melden