close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gewerbliche Einlagerung - Selfstorage mit LAGERBOX

EinbettenHerunterladen
Gewerbliche Einlagerung - Selfstorage mit LAGERBOX ist die
Lösung für Ihr Platzproblem
Veröffentlicht am: 01.03.2015, 12:23
Pressemitteilung von: LAGERBOX Holding GmbH & Co. KG // Michel Galka
In vielen Unternehmen kennt man die Situation mit den vollen Regalen an Akten, den Kisten an Waren,
die oft bis zur Decke unübersichtlich gestapelt sind, und den Utensilien wie Messeständen und
saisonanhängigen Firmenmaterialien, die den Platz in der eigenen Firma so sehr einschränken.
Ein Ausbau des Lagers kommt in den meisten Fällen alleine aus kostentechnischen Gründen nicht in
Frage, genauso die Anmietung einer großen Halle, die oft nur zur Hälfte oder weniger genutzt wird. Die
ideale Lösung heisst hier Selfstorage bei LAGERBOX. Der Bedarf an externen Lagerkapazitäten wird
exakt an Ihre Bedürfnisse angepasst. Die Lagerräume beim Selfstorage Anbieter sind ab 1 cbm bis hin
zu 25 qm anmietbar. Hier mietet man genau die Größe, die auch nur benötigt wird. Leeren Stauraum
bezahlen Sie bei LAGERBOX nicht.
Ändert sich der Bedarf hinsichtlich der Größe sind Sie nicht an 3monatige Kündigungsfristen oder mehr
gebunden. Maximal 14 Tage und dem Umzug in einen neuen bedarfsgerechten Lagerraum steht nix
mehr im Wege. Somit bleiben Sie flexibel und haben stets die Kosten im Griff. Die Mietzeit beginnt
variabel ab 1 Woche und richtet sich immer nach Kundenwunsch.
Die Lagerräume sind blickdicht und nur vom Kunden selbst begehbar. Lagerflächen die nur mit einem
Absperrband getrennt sind werden Sie beim ersten Selfstorage Anbieter in Deutschland nicht finden.
Anonymität des Lagergutes der Kunden steht für LAGERBOX an oberster Stelle, genauso wie
frostsichere und trockene Lagerräume.
Die Lagerung im Selfstorage Lagerraum eignet sich für fast alle möglichen Arten von Waren und Gütern,
egal ob industrieller Art oder materieller Art in Form von Kleidung. Ausgenommen hier sind verderbliche
Waren, Pflanzen, explosive Stoffe und natürlich auch Benzin und Drogen. Damit der Transport vom
Auto zum Lagerraum bequem und einfach umsetzbar ist, hat sich LAGERBOX dazu entschieden,
großen Wert auf breite und hellbeleuchtete Gänge und frei verfügbaren Transporthilfen für Ihr
gewerbliches Lagergut zu legen.
Ein spontaner Besuch um z.B. Akten oder Handelswaren abzuholen oder neu einzulagern ist zu den
kundenfreundlichen Zugangszeiten an 365 Tagen im Jahr von oft 6:00 Uhr bis 23:00 Uhr jederzeit
möglich. Egal ob Morgens vor der Arbeit oder Abends wenn das Fernsehprogramm nicht den
Anforderungen entspricht, bleiben Sie bei LAGERBOX flexibel und müssen sich nicht an handelsübliche
Öffnungszeiten halten, um Ihren Lagerraum aufzusuchen.
Der Sicherheitsstandart von LAGERBOX entspricht höchsten Anforderungen und sichert Ihre
Einlagerungsgegenstände zuverlässig und optimal ab. Ein wichtiger Punkt für das serviceorientierte
Selfstorage Unternehmen LAGERBOX ist auch die Warenannahme für die Kunden. Egal ob Sie im
Urlaub sind, Ihr Lager aus allen Nähten platzt oder Sie keine Zeit für solche nervenaufreibenden
Lieferungen und Sendungen haben, das Unternehmen nimmt Diese immer für Sie entgegen und
informiert Sie persönlich per Anruf oder Email. Kundenwünsche wie Lagerraum an allen Standorten
über eine Rechnung und einen Ansprechpartner abzuwickeln und so den Arbeitsaufwand zu minimieren
kann jederzeit entsprochen werden.
trendkraft.de/25777
TRENDKRAFT | www.trendkraft.de | hallo@trendkraft.de
Seite 1 von 4
Damit auch die Einlagerung günstig und schnell erfolgen kann, steht der Gratis Transporter bis zu 4
Stunden zu des Kunden Verfügung. Mieten Sie Ihren gewerblichen Lagerraum und nutzen Sie die
Vorteile mit Selfstorage bei LAGERBOX.
Das Unternehmen ist mit 14 Standorten deutschlandweit vertreten und bietet neben dem Mieten von
Lagerräumen auch hochqualitative und günstige Verpackungsmaterialien wie Kartonagen und Folien für
Ihren sicheren Umzug oder Ihre sichere Einlagerung beim Selfstorage Einlagerungshaus an.
Mehr
Infos
zu
gewerblichen
Lagerräumen
finden
Sie
unter
http://www.lagerbox.com/pages/de/akten-und-handelswaren-gewerblich-einlagern.php
trendkraft.de/25777
TRENDKRAFT | www.trendkraft.de | hallo@trendkraft.de
Seite 2 von 4
Pressekontakt
Herr Michel Galka
Verkauf und Marketing
LAGERBOX Holding GmbH & Co. KG
Hanauer Landstr. 314
60314 Frankfurt, Deutschland
Telefon: 030-57709351
E-Mail: m.galka@lagerbox.com
Website:
Firmenportrait
LAGERBOX - Ein Trend aus Amerika kommt nach Europa
1997: Als erster Self-Storage-Anbieter in Deutschland startet 1997 der LAGERBOX-Vorläufer
"Bernheims Mini-Lager" mit einem Lagergebäude in Düsseldorf. Rasch wurde eine zweite Filiale in
Düsseldorf und eine Niederlassung in Frankfurt gegründet, die Bernheim unter dem Namen "Access"
führte.
2001: Vier Jahre nach der Gründung von "Bernheims Mini-Lager" kommt Geschäftsführer Peter N.
Blauw zur "LAGERBOX". Damit war der Grundstein für ein bundesweites ausrollen des
Geschäftsmodells gelegt. Doch schon bald etabliert sich der Name LAGERBOX für alle Arten der
Selbsteinlagerung. LAGERBOX, so auch seit 2001 der neue Firmenname, wird damit allgemein zum
Markenbegriff und gilt als Synonym für SELF STORAGE, wie Tempo für das Papiertaschentuch. Unter
dem Branding "LAGERBOX - sicher, sauber, trocken" gehört nun auch ein Shop für Zubehör zu den
deutschen LAGERBOX-Filialen, in denen die Kunden alles bekommen können, was sie rund um die
Einlagerung und den Umzug brauchen. Vom klassischen Umzugskarton über Bücherkisten,
Packdecken und Noppenfolie bis hin zum Vor-Ort-Service von verschiedenen Transporthilfen wie
Sackkarren, Rollwagen und Hubwagen, ist alles vorhanden.
2002 bis 2003: Die Standorte Düsseldorf 1 und 2, sowie die Niederlassung in Frankfurt werden
ausgebaut. Auch wird für einen Großkunden erstmals eine Archivierung von Aktenbeständen
durchgeführt.
2005: War bisher "Self Storage" das Abstellen beispielsweise von Möbeln für Privat- und
Geschäftskunden, so wird jetzt das Konzept entwickelt, wie es bis heute gültig ist. Service wird groß
geschrieben: In der Niederlassung Frankfurt können Lagerboxkunden beispielsweise Briefpostfächer
einrichten oder auch fertige Büroräume anmieten. Sicher, sauber und trocken. Seit Mitte 2005 sind es
insbesondere die privaten Kunden, die von den Angeboten einer Lagerbox gerne gebrauch machen und
die Vorteile erkennen: Statt in der Garage lagern die Sachen sicher, sauber und trocken bei
LAGERBOX..
2006: Ein Meilenstein ist der Ankauf der beiden Devon-Standorte in Berlin (Berlin-Hohenschönhausen heute Berlin 1) und Köln-Ossendorf (heute Köln 1), an denen die Kunden nun auch auf das bewährte
LAGERBOX-Konzept zugreifen können.
2007: Peter N. Blauw übernimmt alle Anteile an LAGERBOX und wird alleininger Eigentümer der
LAGERBOX Holding GmbH & Co. KG. Als Geschäftsführender Gesellschafter ist Peter N. Blauw aktiv
im Geschäft und plant den zügigen Ausbau und die Expansion des Unternehmens für die Jahre 2008
und 2009.
trendkraft.de/25777
TRENDKRAFT | www.trendkraft.de | hallo@trendkraft.de
Seite 3 von 4
2008: Im Oktober 2008 eröffnete in Köln der zweite Standort im Stadtteil Poll.
2009: Vier Monate nach der Eröffnung von Köln 2 steht in Leverkusen die erste "Lagerbox". Weitere
zwei Monate später wurde auch die Niederlassung in Stuttgart fertiggestellt. Damit ist LAGERBOX der
erste Self-Storage-Anbieter in der Region. Neue Wege beschreitet Peter N. Blauw auch in Berlin. Eine
zweite Niederlassung wird in Berlin-Neukölln gegründet. Erstmals in Deutschland wird eine
LAGERBOX-Filiale im 3. und 5. Obergeschoß eines ehemaligen Kaufhauses realisiert. In den unteren
Etagen der ehemaligen Hertie-Filiale entsteht ein Einzelhandelszentrum, wo beispielsweise Aldi und DM
ihre Märkte betreiben oder eine Niederlassung von H&M zu finden ist. Das heißt: LAGERBOX ist immer
da, wo auch die Kunden oft vorbeikommen. Die ersten Schritte der Expansionsplanung sind damit
realisiert. An neun Standorten finden Kunden jetzt das bewährte Self-Storage-Konzept von LAGERBOX.
2010 - 2012: Die Nachfrage steigt und einige Standorte sind schon zu klein und werden ausgebaut. So
erhält beispielsweise Köln 1 eine Flächenerweiterung um 5.000 Quadratmeter. Erweiterungen erfahren
2010 auch Köln 2, Stuttgart, Leverkusen und Düsseldorf. In den weiteren Monaten werden Frankfurt/M,
Berlin 2 und Düsseldorf 1 und 2 ausgebaut und teilweise komplett Neueröffnet. In Essen eröffnet
LAGERBOX nach einem größeren Umbau die zehnte Filiale. Russland ruft, die Kunden drängen LAGERBOX unterstützt in Moskau einem Geschäftspartner, die erste Self-Storage-Filiale in der
Hauptstadt zu realisieren. Natürlich an den regionalen Mark angepasst, wird in Moskau 2010 das
bewährte LAGERBOX-Konzept zum ersten Mal außerhalb Deutschlands aufgebaut.
2012: In Russland sind immer mehr Kunden interessiert, Waren in die sichere Obhut "unseres"
Self-Storage zu geben. Mit dem russischen Partner wird der zweite Standort in Moskau errichtet. Damit
wird die Präsenz in Russland ausgebaut. Währenddessen wird auch in Deutschland fleißig gebaut. Als
neuer Standort wurde im März 2012 Leipzig eröffnet.
Wichtiger Hinweis:
Für diese Pressemitteilung sowie das Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber verantwortlich. In der
Regel ist dieser der Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild und Informationsmaterialien. Das
TRENDKRAFT-Presseportal ist für den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung für die
Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur
Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Vor der Weiterverwendung sollten Sie
allerdings urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber klären. Eine systematische Speicherung dieser Daten
sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Einwilligung durch das
TRENDKRAFT-Presseportal gestattet.
Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Haftungsausschluss unter: www.trendkraft.de/haftungsausschluss
trendkraft.de/25777
TRENDKRAFT | www.trendkraft.de | hallo@trendkraft.de
Seite 4 von 4
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
39 KB
Tags
1/--Seiten
melden