close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AGB sedimed 1. Geltungsbereich 2. Angebot und Bestellung 3

EinbettenHerunterladen
Das „Bartl“-Team würde sich freuen, wenn Sie der Einrichtung
zum Jubiläum die Ehre erweisen würden. Ihre Zusage richten
Sie bitte bis zum 17.10.2014
an das Evangelische Dekanat in Pegnitz.
Das Jugend- und Schülercafé
„Beim Bartl“
der Evang. Jugend
im Dekanatsbezirk Pegnitz
Vom Erlös des Festes soll ein Spielgerät für die
Freizeitgestaltung der Kinder angeschafft werden.
Unser
Evang. Luth. Dekanat Pegnitz
Rosengasse 43
91257 Pegnitz
wird
Deshalb wollen wir mit Ihnen
am Sonntag, den 26. Oktober
den 20. Geburtstag des „Bartl“
Liebe Freunde und Förderer des Bartl,
in den Knast würden wir Sie höchst ungern einladen, aber gottlob
hat das ehemalige Pegnitzer Gefängnis seit nunmehr 20 Jahren
einen sinnvolleren Verwendungszweck:
Seit Oktober 1994 residiert das Schülercafé gleich hinter der
St. Bartholomäuskirche im ehemaligen Gefängnis von Pegnitz.
Nach der Nutzung als Dienstwohnungen für Polizeibeamte, hat
die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde das Gebäude
erworben und zum Schülercafé umgestaltet.
Jugendliche ab der 5. Klasse können hier zu Mittag essen,
Hausaufgaben machen und ihre Freizeit sinnvoll gestalten.
Seit September 2002 geschieht dies im Rahmen der offenen
Ganztagsschulen. Schüler und Schülerinnen aus dem ganzen
Dekanat können dieses Angebot nutzen, in dessen Dienst sich
neben den hauptamtlichen Mitarbeitern auch zahlreiche
ehrenamtliche Helfer stellen.
gebührend feiern.
Darum laden wir Sie recht herzlich
um 10 Uhr zum Gottesdienst in die Bartholomäuskirche ein.
Die offizielle Feierstunde mit Personen des öffentlichen Lebens,
Freunden und Förderern des „Bartl“ beginnt im Anschluss daran
gegen 11 Uhr.
Ein Weißwurst-Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung
- zwar ohne Bier, dafür aber mit der Saftbar des
Kreisjugendrings – schließt sich an.
Am Nachmittag hat man beim „Tag der offenen Tür“ noch
Gelegenheit, das „Bartl“ zu besichtigen und sich mit Kaffee und
Kuchen verwöhnen zu lassen.
----------------------------------------------------------------------------
O
Ich melde mich zum 20. Geburtstag des „Bartl“ an
und komme mit _____ Personen.
Name, Anschrift, Tel., Email
O
O
Ich möchte ein kurzes, kreatives Grußwort sprechen.
Ich bringe einen Kuchen für das Kuchenbuffet mit
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
353 KB
Tags
1/--Seiten
melden